PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Darkzone] Bewegungsgeschwindigkeit in Abhängigkeit von Items - Taktik/Rogues



InpureD
07-04-16, 19:44
Hallo,

ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man die Rogue-Jagd attraktiver gestalten könnte und eventuell ein taktischeres Element einfügen könnte in die Darkzone.

Aktuell ist es ja so, dass wenn Rogues merken, dass sie gejagt werden, einfach davonrennen. Dies stellt auch keine große Schwierigkeit dar, da sie genauso schnell wie jeder andere Spieler sind.

Da Rogues jedoch meistens ein volles Inventar von kontaminiertem Material besitzen, wäre es doch eine gute Idee, wenn abhängig von der Menge der Gegenstände im DZ-Inventar auch die Bewegungsgeschwindigkeit beeinflusst wird.
Umso mehr ich mitschleppe, umso langsamer kann ich rennen!
Dies sollte natürlich ALLE Spieler in der Darkzone betreffen, da dann wesentlich mehr Taktik bei Darkzone-Ausflügen erforderlich ist. Sammel ich wenig und gebe früher ab, oder gehe ich das Risiko ein und sammel ein volles Inventar, laufe aber Gefahr zu langsam zu sein, um bei einem Angriff wegzurennen. Es sollte kein massiver Unterschied sein, allerdings spürbar.

Man könnte das ganze pro Item steigern, bis zum Maximum der Items, oder in Stufen wie beispielsweise:
bis 3 Items Bewegungsstufe 0
3 bis 6 Items Bewegungsstufe -1
9 Items Bewegungsstufe - 2

oder eben, wie bereits gesagt, pro Item etwas langsamer. Dies würde möglichweise die Jagd auf Rogues erleichtern und hätte den Nebeneffekt von mehr Taktik-Erfordernis in der Darkzone. Auch innerhalb der Spielwelt wäre die Erklärung logisch, da es ja selbsterklärend ist, dass wenn man mehr dabei hat, man auch schwerer und langsamer ist.

So, das wars erstmal ;)

STARS_ClaireRed
07-04-16, 21:08
Finde ich eine super Idee um mehr Abwechslung und Taktik in die DZ zu bringen.

Macht Sinn, würde mehr Spannung bringen und auch bezüglich Roguejagd mehr Taktik auf beiden Seiten erfordern.

dw.Gadi
07-04-16, 23:51
Die idee ist zwar ganz nett aber mal erlich wenn ich in die DZ gehe um rein pvp machen und dieses system es geben würde, dann würde ich ums verrecken keine items aufheben, wenn ich wirklich nur auf pvp aus bin und, dann sind die leute gearsch die volles back haben, dann können sie garnicht mehr weglaufen, ergo würde man rein Teoretisch den Gangkern einen grossen vorteil erbringen,

InpureD
08-04-16, 01:30
Die idee ist zwar ganz nett aber mal erlich wenn ich in die DZ gehe um rein pvp machen und dieses system es geben würde, dann würde ich ums verrecken keine items aufheben, wenn ich wirklich nur auf pvp aus bin und, dann sind die leute gearsch die volles back haben, dann können sie garnicht mehr weglaufen, ergo würde man rein Teoretisch den Gangkern einen grossen vorteil erbringen,
Was wiederum genau der Sinn dieses Vorschlages war. Somit muss man sich überlegen, ob man lieber auf die sichere Sache setzt, oder das Risiko eingeht.

Klar wird es Leute geben, die einfach die anderen killen ohne zu looten. Aber ist doch auch nicht schlimm?! Derjenige hat dann eben keinen Loot, aber einen Vorteil durch seine Spielweise. Du dagegen kannst wieder hinrennen und deinen Loot einsammeln und fertig...

Denke eher, dass sich die Kämpfe dadurch direkt an die Abholstationen verlagern werden, was ich aber auch relativ interessant finde. (Notfalls könnte man der Sache aber mit einem 1-minutigen Cooldown auf das Abholen von gelooteten Items entgegenwirken, wenn es zu unfair wird.)

Außerdem könnte man durch die neue Tradingmöglichkeit einzelne "Lastenträger" innerhalb eines Teams bestimmen. Eventuell sogar eine eigene Fähigkeit dafür schaffen, die das verlangsamte Bewegen etwas entschärft, dafür aber große DPS-Einbußen haben. Somit eine Art Rollenverteilung wie in einem klassischen PvE-MMO schaffen. (Richtung: Tank, DD, Healer)

Es würde der Darkzone jedenfalls wesentlich mehr taktische, sowie spielerische Tiefe geben...

pb.Zardimooo
08-04-16, 09:15
Was wiederum genau der Sinn dieses Vorschlages war. Somit muss man sich überlegen, ob man lieber auf die sichere Sache setzt, oder das Risiko eingeht.

Klar wird es Leute geben, die einfach die anderen killen ohne zu looten. Aber ist doch auch nicht schlimm?! Derjenige hat dann eben keinen Loot, aber einen Vorteil durch seine Spielweise. Du dagegen kannst wieder hinrennen und deinen Loot einsammeln und fertig...

Denke eher, dass sich die Kämpfe dadurch direkt an die Abholstationen verlagern werden, was ich aber auch relativ interessant finde. (Notfalls könnte man der Sache aber mit einem 1-minutigen Cooldown auf das Abholen von gelooteten Items entgegenwirken, wenn es zu unfair wird.)

Außerdem könnte man durch die neue Tradingmöglichkeit einzelne "Lastenträger" innerhalb eines Teams bestimmen. Eventuell sogar eine eigene Fähigkeit dafür schaffen, die das verlangsamte Bewegen etwas entschärft, dafür aber große DPS-Einbußen haben. Somit eine Art Rollenverteilung wie in einem klassischen PvE-MMO schaffen. (Richtung: Tank, DD, Healer)

Es würde der Darkzone jedenfalls wesentlich mehr taktische, sowie spielerische Tiefe geben...

Beim loot drop könnte man es auch so einrichten, das der drop als ganzes gilt und der Spieler nicht sieht was er mitnimmt. Erst wenn er das inventar aufmacht und damit seine deckung aufgibt, kann er das ganze sortieren.

Bustedweasel
08-04-16, 10:02
inpure, deine Idee ist nicht wirklich praktikabel, ich gehör zu den Gelegenheitsspielern, die einfach auch mal Sachen aus der DZ brauchen und nicht immer ein Team finden (was mich nicht gleich immer nach dem Betreten über den Haufen schiessen will) und fände es daher recht unpraktisch, wenn ich nicht mal vor den ganzen Highlvl Gamern weglaufen könnte, weil mich das Zeug, was ich ja gern hätte und auch brauche, plötzlich anfängt zu behindern

und wenn du dir das mal genauer anschaust, wirst du sehen, dass genau die Spieler, die schon zumeist DZ-Rang 50+ sind, deine Items nachdem du niedergemäht wurdest, liegen lassen, um sich das nächste Opfer -50 in DZ 01 zu kümmern

daher bin ich absolut gegen deinen Vorschlag, rennen ist meistens meine einzigste Chance, die hätte ich dann doch gern noch

InpureD
08-04-16, 10:36
inpure, deine Idee ist nicht wirklich praktikabel, ich gehör zu den Gelegenheitsspielern, die einfach auch mal Sachen aus der DZ brauchen und nicht immer ein Team finden (was mich nicht gleich immer nach dem Betreten über den Haufen schiessen will) und fände es daher recht unpraktisch, wenn ich nicht mal vor den ganzen Highlvl Gamern weglaufen könnte, weil mich das Zeug, was ich ja gern hätte und auch brauche, plötzlich anfängt zu behindern

und wenn du dir das mal genauer anschaust, wirst du sehen, dass genau die Spieler, die schon zumeist DZ-Rang 50+ sind, deine Items nachdem du niedergemäht wurdest, liegen lassen, um sich das nächste Opfer -50 in DZ 01 zu kümmern

daher bin ich absolut gegen deinen Vorschlag, rennen ist meistens meine einzigste Chance, die hätte ich dann doch gern noch
Auch dein Fall wäre möglich und die Sache ist noch immer praktikabel. Dann aber eher in dieser Staffelung, dass man bis zu 3 Items mitnehmen kann ohne Geschwindigkeit einzubüßen. Klar kannst du jetzt auch sagen, dass das ja voll doof ist und du total dagegen bist, aber das ändert nichts daran, dass der Vorschlag noch praktikabel wäre. Ganz im Gegenteil, hätte es für dich sogar möglicherweise Vorteile, weil zwar nicht alle, aber ein Teil der Leute schonmal langsamer wären als du und wenn nicht, hast du auch wenig verloren, da es dann genauso wie jetzt ist, nur, dass du öfter abgeben musst und mehr/besser selektieren musst.

Ich habe im übrigen auch nicht mein fertiges Equipment und rannte bis vor 3 Tagen auch alleine durch die DZ. Man findet aber auch innerhalb der DZ ganz schnell eine Truppe oder sucht sich eine random-Gruppe zusammen, was auch nicht so schlecht klappt.

EDIT: Außerdem wäre für einzelne Leute ja eine "Lastenträger"-Fähigkeit interessant, wenn man damit die Minderung der Bewegungsgeschwindigkeit ansatzweise kompensieren könnte.

xjamesx123
08-04-16, 10:56
Dann haben die Rogues noch mehr Spaß, die Spieler zum Spaß töten, die 9/9 mühsam gelootet haben...
Rogues generell etwas langsamer zu machen wäre angebrachter.

EFFINSECSY
08-04-16, 10:58
Ich würde sagen es kommt auf den Gegenstand an den man aufnimmt, wenn ich 9x Mods habe....oder Handschuhe.....das wiegt ja nicht gleich 25 kg.
Bei 9x Waffen hingegen könnte es schon etwas schwerer werden.
Aber im Grunde genommen spielt das keine Rolle....weil Rogue Spieler ja nicht auf Material sondern auf Beute ausschau halten....käme mir gerade recht wenn keiner so schnell weglaufen kann :D

InpureD
08-04-16, 11:04
Dann haben die Rogues noch mehr Spaß, die Spieler zum Spaß töten, die 9/9 mühsam gelootet haben...
Rogues generell etwas langsamer zu machen wäre angebrachter.

Du bist ja nicht gezwungen 9/9 mitzunehmen?! Und klar hat das auch einen Nachteil, aber das ist der Sinn der Sache. Andersrum spielst du vielleicht mal Rogue und hast dann eben auch Vorteile. Wenn man für Loot nichts mehr machen will, sollte man WoW spielen :P


Ich würde sagen es kommt auf den Gegenstand an den man aufnimmt, wenn ich 9x Mods habe....oder Handschuhe.....das wiegt ja nicht gleich 25 kg.
Bei 9x Waffen hingegen könnte es schon etwas schwerer werden.
Aber im Grunde genommen spielt das keine Rolle....weil Rogue Spieler ja nicht auf Material sondern auf Beute ausschau halten....käme mir gerade recht wenn keiner so schnell weglaufen kann :D
Ja, die Idee kam, da 3 Rogues uns angegriffen haben, aber dann einfach weggerannt sind. Natürlich konnten wir sie nicht mehr einholen. Das mit dem Gewicht habe ich auch gedacht, aber das würde das Ganze möglicherweise zu kompliziert machen, dachte ich... Daher denke ich, dass es unabhängig von dem Gewicht sein sollte, da dies zu viele Leute abschrecken würde.

EFFINSECSY
08-04-16, 11:19
Du bist ja nicht gezwungen 9/9 mitzunehmen?! Und klar hat das auch einen Nachteil, aber das ist der Sinn der Sache. Andersrum spielst du vielleicht mal Rogue und hast dann eben auch Vorteile. Wenn man für Loot nichts mehr machen will, sollte man WoW spielen :P


Ja, die Idee kam, da 3 Rogues uns angegriffen haben, aber dann einfach weggerannt sind. Natürlich konnten wir sie nicht mehr einholen. Das mit dem Gewicht habe ich auch gedacht, aber das würde das Ganze möglicherweise zu kompliziert machen, dachte ich... Daher denke ich, dass es unabhängig von dem Gewicht sein sollte, da dies zu viele Leute abschrecken würde.

Das 'weglaufen' ist taktisch notwendig, wäre ja ziemlich dumm einfach stehen zu bleiben. Andererseits wenn wir Rogue sind und uns ein einzelner über den Weg läuft wird der auch umgelegt, ohne schlechtes Gewissen.
Wenn er was gutes dabei hat wird das mitgenommen ansonsten weiter zum nächsten :D

KMA_Ironmeen
08-04-16, 12:43
Ganz ehrlich. Ich finde die Idee ist totaler Quatsch. Rogue Spieler, die alleine unterwegs sind, haben dann gar keine Chance mehr ein Item ab zugreifen und müssen stattdessen jeden umballern, der in die Quere kommt. Man hat genug Möglichkeiten, um Rogues zu verlangsamen und die abzufangen. Die Dark Zone soll bitte gefährlich und unsicher bleiben.

InpureD
08-04-16, 13:03
Ganz ehrlich. Ich finde die Idee ist totaler Quatsch. Rogue Spieler, die alleine unterwegs sind, haben dann gar keine Chance mehr ein Item ab zugreifen und müssen stattdessen jeden umballern, der in die Quere kommt. Man hat genug Möglichkeiten, um Rogues zu verlangsamen und die abzufangen. Die Dark Zone soll bitte gefährlich und unsicher bleiben.
Ehm, wenn man rein nach den Bedenken geht, die hier geäußert werden, würde sie dadurch eher noch gefährlicher und unsicherer werden... (Was du ja in deinem Post sogar mehr oder weniger selber schreibst :D)

Mich würden aber mal die Möglichkeiten interessieren, die man hat, um einen Rogue, bzw. eine Gruppe von Rogues zu verlangsamen...?! (Nicht, wenn sie 3m vor dir stehen, sondern 30-50m weit weg.)

KMA_Ironmeen
08-04-16, 13:51
Ehm, wenn man rein nach den Bedenken geht, die hier geäußert werden, würde sie dadurch eher noch gefährlicher und unsicherer werden... (Was du ja in deinem Post sogar mehr oder weniger selber schreibst :D)

Mich würden aber mal die Möglichkeiten interessieren, die man hat, um einen Rogue, bzw. eine Gruppe von Rogues zu verlangsamen...?! (Nicht, wenn sie 3m vor dir stehen, sondern 30-50m weit weg.)

Gegenfrage was kann den noch gefährlicher und unsicherer werden, wenn es bereits schon gefährlich und unsicher ist?

Um Rogues zu verlangsamen kannst du Statuseffekte mit Waffen verteilen, sei es ein Talent oder Feuermunition. Ein konkretes Beispiel wäre die Pistole Damascus. Die Waffe kann mit einer Wahrscheinlichkeit von 12,5% bei einen Treffer, das Ziel zum Bluten bringen. Wenn man blutet, kann man nicht mehr sprinten. Das funktioniert natürlich auch mit Sniper die ebenfalls dieses Talent besitzen. Sticky Bomb ist auch ganz gut, um Spieler zum bluten zu bringen.

InpureD
08-04-16, 13:56
Du meinst also, dass ich 2-3 bestimmte Waffen erstmal suchen soll, damit ich eine 12,5% Chance habe, das Ziel zu verlangsamen?! Abgesehen davon, dass ich wahrscheinlich eine 3% Chance habe, eine Waffe mit genau den Talenten zu finden? Ist ja (aktuell zumindest) nicht so, dass nur Waffen droppen.

Deine erste Frage ist im übrigen schwer verständlich. Natürlich kann etwas unsicherer und gefährlicher werden als es aktuell ist...?! Oder gibt es nur digitale Einschätzungen von gefährlich und ungefährlich? Darum geht doch die ganze Diskussion hier?! Wenn du mehr Angst vor Rogues haben musst, ist das doch gefährlicher und unsicherer als aktuell...

Gerne kannst du ein Argument nennen, was gegen eine solche Änderung spricht. Aber deine jetzigen sind irgendwie eigenartig, da du mir entweder zustimmst, obwohl du es nicht tust, oder komische Sachen schreibst :D (Kann aber auch daran liegen, dass ich dir nicht ganz folgen kann ;))

KMA_Ironmeen
08-04-16, 14:13
Du meinst also, dass ich 2-3 bestimmte Waffen erstmal suchen soll, damit ich eine 12,5% Chance habe, das Ziel zu verlangsamen?! Abgesehen davon, dass ich wahrscheinlich eine 3% Chance habe, eine Waffe mit genau den Talenten zu finden? Ist ja (aktuell zumindest) nicht so, dass nur Waffen droppen.

Deine erste Frage ist im übrigen schwer verständlich. Natürlich kann etwas unsicherer und gefährlicher werden als es aktuell ist...?! Oder gibt es nur digitale Einschätzungen von gefährlich und ungefährlich? Darum geht doch die ganze Diskussion hier?! Wenn du mehr Angst vor Rogues haben musst, ist das doch gefährlicher und unsicherer als aktuell...

Gerne kannst du ein Argument nennen, was gegen eine solche Änderung spricht. Aber deine jetzigen sind irgendwie eigenartig, da du mir entweder zustimmst, obwohl du es nicht tust, oder komische Sachen schreibst :D (Kann aber auch daran liegen, dass ich dir nicht ganz folgen kann ;))

Es kann gut sein, dass ich dir nicht folgen kann. Mein Argument gegen die Änderung steht immer noch in meinem 1. Post ;).

Erstmal solltest du dich nochmal informieren oder ich schreibe es einfach hier rein. Die Pistole Damascus rollt immer den Statuseffekt Blutung und von daher ist die Anschaffung auch kein Problem. Da es auch nur eine Pistole ist, ist es auch kein verschwendeter Slot. Das kratzt kaum an deine DPS. Und das besorgen von diesen Talent ist auch *auch* kein Problem, einfach mal die Augen offen halten beim Vendor oder beim Farmen. Es muss ja nicht immer HE sein.

InpureD
08-04-16, 15:11
Es kann gut sein, dass ich dir nicht folgen kann. Mein Argument gegen die Änderung steht immer noch in meinem 1. Post ;).

Erstmal solltest du dich nochmal informieren oder ich schreibe es einfach hier rein. Die Pistole Damascus rollt immer den Statuseffekt Blutung und von daher ist die Anschaffung auch kein Problem. Da es auch nur eine Pistole ist, ist es auch kein verschwendeter Slot. Das kratzt kaum an deine DPS. Und das besorgen von diesen Talent ist auch *auch* kein Problem, einfach mal die Augen offen halten beim Vendor oder beim Farmen. Es muss ja nicht immer HE sein.
Aaaalllssooo, dein Argument ist, dass die DZ gefährlich und unsicher bleiben soll, richtig? Das würde sie doch?! Sie würde sogar noch gefährlicher werden. Spieler die alleine sind (ob Rogues oder nicht), hätten bei einer Staffelung der Reduzierung der Bewegungsgeschwindigkeit nach wie vor die gleichen Chancen Loot abzugreifen, wie aktuell auch schon. Wenn nicht sogar bessere, da nicht alle Spieler (Rogues oder normale) mit leerem Inventar rumrennen würden. Somit sehe ich keines deiner Argumente als wirkliche Aussage, gegen meinen Vorschlag. Abgesehen davon, können die Entwickler ja ein Auge darauf haben und dementsprechend die Idee überarbeiten oder verändern. Das ist aber zum Glück nicht mein Beruf und ich verdiene dadurch auch nichts... Daher wollte ich lediglich den Gedankengang anregen ;)

Klar hat die immer den Effekt. Aber erstmal muss ich die Waffe bekommen... Dann muss ich bei 12,5% Möglichkeit auch noch den Effekt aktivieren... Da finde ich eine allgemeine Rückstufung besser. Die muss ja auch nicht übertrieben groß sein. Nur spürbar und zumindest die Möglichkeit geben auf sehr lange Entfernung jemanden einzuholen ;)

KMA_Ironmeen
08-04-16, 19:11
Aaaalllssooo, dein Argument ist, dass die DZ gefährlich und unsicher bleiben soll, richtig? Das würde sie doch?! Sie würde sogar noch gefährlicher werden. Spieler die alleine sind (ob Rogues oder nicht), hätten bei einer Staffelung der Reduzierung der Bewegungsgeschwindigkeit nach wie vor die gleichen Chancen Loot abzugreifen, wie aktuell auch schon. Wenn nicht sogar bessere, da nicht alle Spieler (Rogues oder normale) mit leerem Inventar rumrennen würden. Somit sehe ich keines deiner Argumente als wirkliche Aussage, gegen meinen Vorschlag. Abgesehen davon, können die Entwickler ja ein Auge darauf haben und dementsprechend die Idee überarbeiten oder verändern. Das ist aber zum Glück nicht mein Beruf und ich verdiene dadurch auch nichts... Daher wollte ich lediglich den Gedankengang anregen ;)

Klar hat die immer den Effekt. Aber erstmal muss ich die Waffe bekommen... Dann muss ich bei 12,5% Möglichkeit auch noch den Effekt aktivieren... Da finde ich eine allgemeine Rückstufung besser. Die muss ja auch nicht übertrieben groß sein. Nur spürbar und zumindest die Möglichkeit geben auf sehr lange Entfernung jemanden einzuholen ;)

Die Blaupause gibt es irgendwo als Mission ;). Oder irgendwo beim Händler. Ich denke das war eher 1. Alternativ kannst du auch einfach Feuermunition benutzen.

Mantis....
09-04-16, 03:31
Die Diskussion ist total hinfällig.
"oh nein, ich hab 9 Items _am_ Rucksack, jetzt kann ich nicht mehr rennen"
"oh geil, ich kann ja richtig geil rennen mit meinen 30 Waffen _im_ Rucksack"
"wer will dass man ihn Gear hinterher schmeißt, soll WoW spielen" - Kevin, 15. hatte 3 Stunden nach lvl 30 schon 6 HE Items.

Genuis.

InpureD
09-04-16, 11:24
Die Diskussion ist total hinfällig.
"oh nein, ich hab 9 Items _am_ Rucksack, jetzt kann ich nicht mehr rennen"
"oh geil, ich kann ja richtig geil rennen mit meinen 30 Waffen _im_ Rucksack"
"wer will dass man ihn Gear hinterher schmeißt, soll WoW spielen" - Kevin, 15. hatte 3 Stunden nach lvl 30 schon 6 HE Items.

Genuis.
Kuhl! Bringt nur leider anderen nichts... Aber freue mich für dich mit!

Unabhängig davon ist die Diskussion nicht hinfällig, da es ein Gameplay-Vorschlag war, der nicht auf mehr oder weniger Loot abzielt.

(Mit der Lore hat das nichts zu tun, sondern es sollte lediglich plausibel innerhalb der Lore sein :P Und da man eine zusätzliche Tasche am Char hängen hat, wäre es das ;))

EFFINSECSY
11-04-16, 14:05
Mit 115% Bleed resistance wird es ziemlich schwer mich zum bluten zu bringen :D
Warum wollt ihr eigentlich alle Rogue's zur Strecke bringen? Lasst sie doch einfach laufen solange sie euch nicht attackieren ist doch alles in Butter.

Außerdem, wenn ich mal den Nasty-Mode einschalte, sammel ich überhaupt nix ein....außer manchmal ein grünes Teil...zum trollen.....falls ich doch mal umgelegt werde nach einer Jagd durch die DZ ist es für den Erleger besonders wichtig zu merken, es hat sich gar nicht gelohnt....außer ein Paar grüne Handschuhe nix dabei....lol