PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abstürze/ Spiel lässt sich nach Absturz nicht mehr starten.



Banjo_dela_Cruz
12-03-16, 02:58
So habe mich nun hier im Forum mal informiert, bin alle Schritte durchgegangen, die hier im Forum als "Troubleshoot" bei Abstürzen angeboten wurden.

Dennoch besteht der Fehler weiterhin. Im Zeitraum von 2 Stunden (2 Stunden war mal die Zeit, die ich am Stück am längsten ohne Absturz spielen konnte) stürzt das Spiel zufällig in einem Zeitraum von 10 Minuten bis 2 Stunden ab.

Damit könnte ich mich ja noch abfinden. Jedoch kommt nun das "beste", nach diesem Absturz lädt das Spiel bis zum Epillepsie Disclaimer und lädt dann einfach nicht weiter(lt. Taskmanager keine Rückmeldung). Und seit dem 600 MB Patch haben sich die Abstürze nun auf 10- 45 Minuten fokussiert. Erst wenn ich mein Komplettes System runter und wieder hochfahre, kann ich erst wieder einwandfrei das Spiel starten.

Für mich sieht es danach aus (Beobachten der CPU auch während der Abstürze), dass irgendwas von The Division auf einmal meine CPU auf 50 % Überlastung bringt. Sonst läuft das Spiel bei mir normalerweise nur mit 1,2% - 2,2 % CPU Auslastung. Und es ist nicht immer ein bestimmtes Verhalten, welches diesen Absturz "triggert". Manchmal ist es, wenn man durchs Zielfernrohr zielen will, manchmal, wenn man nur etwas looten will, und manchmal, wenn man aus ner ECHO-Aufzeichnung rausgeht. Also es ist sehr zufällig, wann der Absturz verursacht wird und wodurch.

und es ist eindeutig auf The Division zurückzuführen, denn alle andere Prozesse im Hintergrund bleiben im normalen Bereich der CPU Auslastung, nur The Division haut dann halt mit 50 % CPU Auslastung rein.

Wie gesagt, habe mich an den Troubleshoot hier im Forum gehalten, jedoch gebracht hat es nichts. Bis gestern der Sprachpaketpatch kam, hat es mir sogar geholfen, den verhassten Nvidia Treiber 364.51 zu installieren. Der hat dann den Absturz immer auf 2 Stunden rausgezögert.

Nun mal zu meinem System:
Intel I7-3790X
2 x Geforce GTX 780 TI SC (SLI)
32 Gbyte RAM
Spiel ist auf meiner SSD installiert.
Betriebssystem: Win 7 64 Bit

(Sollte es einen ähnlichen Beitrag schon geben, bitte den Link geben. Bin viele "Absturz" Posts durchgegangen, habe jedoch keinen gefunden, der von einem ähnlichen Problem berichtet. Sollte dieser dennoch existieren, bitte Bescheid geben, sodass hier nicht zu viele doppelposts entstehen. Danke)

Banjo_dela_Cruz
12-03-16, 07:43
Wichtige Sache dazu: Selbst im SLI Modus habe ich keinerlei Probleme mit Frameeinbrüchen oder sonstigen Problemen, wie sie oft hier im Forum geschildert werden. Habe testweise auch mal den SLI Modus ausgemacht um zu testen, jedoch nur mit dem Ergebnis, dass das Spiel meiner Meinung nach eine schlechtere Performance bietet. Zudem ist dort nach wenigen Minuten wiedermals derselbe Fehler aufgetaucht. In der Hotline konnte man mir auch nur mit den Worten weiterhelfen "Keine Ahnung woran das jetzt noch liegen könnte". Ich werde nicht nochmal im Support anrufen, um nen neuen Mitarbeiter zu bekommen, da ich das letzte mal auch schon ne 3/4 Stunde warten durfte, ehe ich überhaupt jemanden ranbekommen habe. Wenn noch jemand dieselben Erfahrungen gemacht habt, benutzt gerne diesen Thread. Weil vllt. hat es ja nicht nur mit meiner PC Zusammenstellung zu tun, evtl. ist dies auch irgendein Programmfehler.

Dazu sei gesagt: beim ersten Download war teilweise der Download unterbrochen gewesen, deswegen dachte ich,dass eine Neuinstallation vllt. zu einem besseren Ergebnis kommen würde, jedoch ist dies nicht der Fall.

Vllt. hat es auch spezifisch etwas mit meiner Grafikkarte zu tun, da dies ja eine "sonderedition" der GTX 780 TI ist. Ich besitze nicht die normale Version davon mit der normalen Taktung, sondern einer höheren Taktung. Wie gesagt, der Fehler taucht unregelmäßig auf, sodass ich diesen nicht einfach reproduzieren kann. Er taucht halt zufällig auf. Deswegen kann ich den Multiplayer und den PVP Modus im Spiel zu 99% erstmal knicken.

Über Vorschläge wäre ich dankbar. Jedoch sei angemerkt, dass weder meine CPU noch sonstwas zu hoch übertaktet sind, oder es an Fehlern meiner Hardware liegt. Habe die Temperatur meiner CPU kontrolliert, sie liegt dauerhaft im bereich von 40-50 ° C. Von daher verdichtet sich bei mir der Verdacht, dass irgendetwas in meinem System diesen Fehler triggert, jedoch habe ich keine Ahnung welche Konstellation/ welches Bauteil diesen jetzt doch sehr häufig auftretenden Fehler verursachen soll.

Um Nachfragen nach den Schritten, die ich vorgenommen habe, zu verringern:

Alles befolgt was in diesem Thread steht, jedoch keine Verbesserung:
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/152475-Troubleshooting-Spielabst%C3%BCrze-beim-Start-und-w%C3%A4hrend-des-Spielverlaufs


Antivirenprogramm/Firewall Avast, Ports sind in der Firewall freigeschaltet, auf dem Router sind alle nötigen Ports ebenfalls freigeschaltet(verliere öfters die Verbindung, liegt vermutlich aber an meinem Internet).

SLI Modus ausgeschaltet.

Windows Updates durchgeführt(hat mir bei Spielen öfters den Absturz ausgemerzt)

Nun gut, ich weiß nicht genau was den Fehler auslöst, vermutlich ist das so ein Fall wo nur wenige Spieler von betroffen sind. Deswegen weiß ich nicht, ob irgendjemand noch ne Lösung parat hat, aber ich weiß aus meinem Bekanntenkreis, dass 7-8 Leute ebenfalls noch unter diesem Fehler leiden.

Ich benutze eine Version, die direkt über Uplay gekauft und freigeschaltet wurde. Also weder Steam noch Origin funken bei mir dazwischen.

Nun ja hat noch jemand einen Tipp was ich ausprobieren könnte?

Banjo_dela_Cruz
12-03-16, 19:41
Okay habe die Lösung für dieses Problem gefunden ... es scheint,dass Net Frameworks geupdatet werden musste.

Also, wenn jemand noch einen kennt, der dieses Problem auch hat: empfehlen Frameworks zu aktualisieren. Seitdem ich das nochmal rein installiert habe, habe ich keine Abstürze mehr.

Bedeutet dieser Thread kann geschlossen werden.

(denke Frameworks war vorher nicht sauber installiert ... konnte nun 4 std. am Stück ohne Abstürze spielen.)

Banjo_dela_Cruz
13-03-16, 01:06
Okay Statusupdate: Thread nicht schließen, Problem ist noch immer nicht ganz behoben.

Nach dem schließen des Spiels, kam der Fehler wieder ... das wird langsam merkwürdiger und merkwürdiger ... Also es hat gut Funktioniert bis zu dem Zeitpunkt, als ich das Spiel geschlossen habe. Nun taucht derselbe Fehler wieder in denselben Intervallen auf.

NupSearing
15-03-16, 01:27
Habe das gleiche Problem, auch wenn mein Spiel nicht so häufig crasht!
Manchmal kann ich 3h am Stück spielen, manchmal crasht es nach 30 min
Mein System:
Intel I5 4400
Amd R9 280x
8 GB RAM
Betriebssystem: Win 7 64 Bit

Jonssen11
15-03-16, 12:10
Also ihr seid definitv nicht die einzigen die das Problem haben, ich bin davon auch betroffen, sowie etliche andere. Schaut mal hier http://forums.ubi.com/showthread.php/1402478-Same-Constant-Crashing-Game-Closeing-as-Closed-and-Open-Beta-(No-error-code)

Ist aus dem englischen Forum und da haben deutlich mehr Leute das Problem als hier anscheinend. Kann auch eigentlich nicht mit deiner Graka zu tun haben Banjo, da Ati und Nvidia betroffen sind. Letztendlich hat bei mir auch kein Lösungsweg geholfen, der irgendwo vorgeschlagen wurde. Konnte gestern das erste Mal mehr als 3 Stunden am Stück zocken, nachdem ich das Overlay und die Cloud Sync von Ubi und die .cfg Dateien gelöscht hatte. Dachte erst ich hätte es gefixt, aber nachdem ich mal kurz afk war und dann weiterzocken wollte hatte ich schon ein eingefrorenes Bild und ich musste über TM den Prozess beenden. Jedes Mal ohne wirkliche Fehlermeldung. Danach kann ich das Spiel so wie du nie starten weil er in den Gesundheitswarnungen hängen bleibt und das ganze geht von vorne los.
Wenn ich das Spiel über Task Beenden schließe bekomme ich die Meldung "The Division funktioniert nicht mehr"..

Also es scheint derzeit keine Lösung zu geben. Im englischen Forum hat sich schon nen Ubi Typ dazu gemeldet, allerdings eher mit den standard Vorschlägen. Keiner weiß auch so wirklich woran es liegt, da die crashes zufällig passieren und die User alle unterschiedliche Systeme haben. Von daher können wir derzeit nur abwarten.

Specs:
I5 2500k
Gtx 770
12 Gb Ram
Win 7 64 Bit