PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EYEX - Controller Probleme



Trias64
08-03-16, 09:04
HI, ich hab nen SteelSentry controller....in Windows ist er auch ziemlich präzise es funktioniert alles.
In The Division funktioniert nix.....fadenkreuz springt nen bissel hoch einfach über den char egal wo ich hingucke....usw kein feature funzt....
Ich muss den Controller im spiel ausmachen damit man normal spielen kann....
jemand erfahrungen ? oder ne idee ? hab die aktuellste Tobii eyex software drauf, muss ich noch ne zusatzsoftware installieren damits im game funktioniert ?

Ubi-SgtZuedi
08-03-16, 18:02
Hi!

danke für den Report!

Dadurch, dass der Controller nicht offiziell unterstützt wird, kann es hier durchaus zu Problemen kommen. Leider haben wir hierfür keine direkte Antwort ob eine zusätzliche Software das Problem lösen würde.
Ich werde das Ganze aber gerne einmal weiterleiten um die Entwickler und Kollegen darauf aufmerksam zu machen. Standard Xbox GamePads sollten allerdings funktionieren, solltest du davon eines rumliegen haben. :)

MfG,
SgtZuedi

Trias64
09-03-16, 08:47
öhm.....nicht unterstützt und vergleichst es mit nem xbox controller ? :) sry :P
also das ist kein normales gamepad sondern ein controller zur steuerung per blick, er wird vom spiel unterstützt es gibt in den settings sogar eine seite fast nur für den controller....
es wird fett von ubisoft damit geworben das alles mit dem controller in Division funzt....

The_1Otacle
09-03-16, 12:03
das tobii-treiber-update vom 07.03. hat bei mir auch alle einstellungen versaut, nach einer neuen kalibrierung funzt zumindest das zielen und das maptracking wieder. aber ich bilde mir ein, so flüssig wie in der beta läuft es auch nicht mehr, zumal man sich nicht mehr umsehen kann...

Trias64
09-03-16, 12:45
bei mir zeigt der an das keine updates vorhanden sind....wo hast die neuen treiber her ?

The_1Otacle
09-03-16, 13:05
den hat es mir am 07. automatisch angeboten - gleich mit der prämisse, dass das the-division-erlebnis noch gesteigert werden würde....

ansonsten mal hier schauen: Tobii (http://www.tobii.com/xperience/support/)

Trias64
09-03-16, 15:20
Mein Fehler war ich hatte garnit Infinity screen extension installiert....hab ich nun aber der findet die game executable nit....wo hast du die gefunden zum einfügen ?
hab alles unterschiedlich gestartet...also mal spiel zuerst dann infinity...und andersrum jedesmal meldung er findets nit...habs auch manuell gesucht kein erfolg...

The_1Otacle
09-03-16, 21:41
such mal unter programme/ubisoft/ubisoft game launcher/games/the division

edit: die zeigt es nicht an und bei der verknüpfung auf dem desktop kommt schwerwiegender fehler... ich muss erstmal an dieser stelle passen!

Trias64
10-03-16, 01:13
wenn du es auch nit auswählen kannst versteh ich nit warum bei dir dann wenigstens das zielen usw klappt....hast du nur die tobii software installiert und das wars ?

The_1Otacle
10-03-16, 09:51
Ich hab noch ursprünglich die steel series software drauf, steel engine 3, da ist the division noch in der programmbibliothek drin - allerdings funktioniert die automatische erkennung des trackers nicht mehr beim starten des spiels, den muss ich manuell vorher starten. die tobii software mit dem ganzen extensions kram hab ich erst seit dem 07.03. drauf... das infinity screen extensions prog ließ sich auch nur als admin starten... wie gesagt, über die steel engine läufts bei mir - wenn auch nur zufriedenstellend gegenüber der beta, da konnte man sich noch umsehen und die empfindlichkeit einstellen... so ist zielen unter umständen auch nur glückssache.

PS: bei der steel engine suchst ja auch die game executable... und die ist in dem ordner zu finden den ich oben geposted hab... komische sache das, dieses infinity prog findet generell keine *.exe - habs mit anderen spielen probiert...

edit: SteelSeries Engine 3 (https://steelseries.com/downloads)

xBlackTrix
16-03-16, 14:31
Ach hier sind die Threads dazu....hab zwar auf der ersten Seite nochmal einen Thread eröffnet aber - SAME PROBLEM HERE!!!

Ich hoffe dass Ubisoft sich da was einfallen lässt....geht ja mal gar nicht an dass man weder das "erweiterte Blickfeld" noch den Tracker zum zielen selbst vernünftig nutzen kann.