PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oldtimer-Waffen zum Sammeln wären doch ein nettes Gimmick?



EndOfFears
28-02-16, 14:01
Hey.
Es gibt soviele Waffen vergangener Tage oder experimentell, die wirklich interessant wären auch in The Division zu benutzen!!1!elf Ich würde das sowas von geil finden, wenn man Waffen bekommen könnte die entweder nostalgisch oder neuartig sind - diese vielleicht in einem separaten, unbegrenzten Stash vllt. auch in einer Vitrine um die Basis etwas aufzupeppen - um damit einfach nur Spaß zu haben. Ich denke da an Waffen wie z.B. die gute "Dinner Bell" (Mosin Nagant), das K98 oder, etwas moderner, das XM29. Vor Allem für das Endgame wo man evtl. nicht viel Besseres zu tun hat, wäre es doch sehr nice, wenn man einen Schrank voller Just4Fun-Waffen hat, einfach nur um anderen Spielern oder NPC-Bossen zu zeigen "Ich krieg dich auch mit einer Steinschloss-Pistole!" Wie ich schon sagte, wäre es ein Gimmick, welches das Spiel sehr, sehr, sehr bereichern würde. Diese Waffen vielleicht einer Unterkategorie "Sammlerstücke" zuteilen um sie von "wirklich nützlichen Waffen" zu trennen und Verwirrung zu vermeiden. Und eigentlich hat The Division ja schon so ähnlich in der Closed Beta geliefert mit "Cassidy".
Wie denkt ihr darüber?

Mit freundlichen Grüßen