PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [DarkZone] Spieleranzahl / Server - zu wenig für 7 DarkZones ?



nicOrizOr
25-02-16, 15:07
Hallo liebe Community,

wie mir aufgefallen ist, gibt es anscheinend nur 24 Spieler Pro Darkzone, in der Beta hatte man ja 2 Abschnitte der DZ.

http://download.gamezone.com/uploads/image/data/1199935/6zAGud1.jpg

Heißt das jetzt pro Abschnitt sind 24 Spieler oder in der gesamten DZ sind 24 Spieler ?

In der Beta war die Anzahl sehr gut für die 2 Abschnitte, man hat immer Action gehabt und hat Mitspieler gesehen.

Wenn in der gesamten DZ nur 24 Spieler sind,.. trifft man ja später kaum auf Spieler weil sie alle in den DZ-Gebieten von 1-7 verteilt sind ?!

http://cdn0.dailydot.com/uploaded/images/original/2016/1/29/TheDivision_map.jpg

Und dadurch läuft man gelangweilt in der DZ rum ohne auf Mitspieler zu treffen oder bzw. kaum auf Mitspieler zu treffen :mad:
Von daher wenn es nach meiner Logik geht, sollte die Spieleranzahl angehoben werden oder was anderes in die Richtung einfallen lassen :)

Wenn sich ein Supporter oder Mod dazu äußern könnte wäre es schon super :D

Gonzoman158
25-02-16, 18:37
Die Frage ist: Willst du überhaupt Mitspieler treffen?

24 Spieler machen im Grunde 6 Teams in der Darkzone aus. In der Beta führte dies für mich zu einem ordentlichen Gedränge in der Darkzone. Ständig sah man Leute. Diese 6 Teams sind in meinen Augen völlig ausreichend. Ich hab keine Ahnung was einige von diesem Spiel erwarten, aber ich will keineswegs ständig in der DZ mit anderen Spielern um mein Leben kämpfen. Dazu gibts Shooter. Da ich davon ausgehe, dass im Spiel die komplette DZ begehbar ist, finde ich 6 Teams eigentlich voll ausreichend.

Wenn einer den Schurken spielen will soll er es machen... dann soll er sich seine "Opfer" aber auch suchen und nicht nur an einem Fleck rumhocken und auf die Leute warten. Und will einer anständig spielen, dann hat er so wenigstens die Möglichkeit, sich auch mal in einem Areal aufzuhalten, wo ihm nicht alle Nase einer über den Weg läuft. Außerdem kann man sich so auch mal etwas ungestörter bewegen. Find ich auch nicht schlecht.

Ach und wenns langweilig wird, dann gibts dort nen Haufen NPCs mit denen man sich anlegenkann ;)

Clemonde
25-02-16, 18:50
24 Spieler auf 6 Zonen verteilt (nicht 7) finde ich persönlich auch ausreichend, da man es sich 2 mal überlegt, ob man es schafft innerhalb von 1,5 Minuten zu einer aktivierten Extraktionszone zu gelangen

Sascha227
25-02-16, 21:29
Die Frage ist: Willst du überhaupt Mitspieler treffen?

24 Spieler machen im Grunde 6 Teams in der Darkzone aus. In der Beta führte dies für mich zu einem ordentlichen Gedränge in der Darkzone. Ständig sah man Leute. Diese 6 Teams sind in meinen Augen völlig ausreichend. Ich hab keine Ahnung was einige von diesem Spiel erwarten, aber ich will keineswegs ständig in der DZ mit anderen Spielern um mein Leben kämpfen. Dazu gibts Shooter. Da ich davon ausgehe, dass im Spiel die komplette DZ begehbar ist, finde ich 6 Teams eigentlich voll ausreichend.

Wenn einer den Schurken spielen will soll er es machen... dann soll er sich seine "Opfer" aber auch suchen und nicht nur an einem Fleck rumhocken und auf die Leute warten. Und will einer anständig spielen, dann hat er so wenigstens die Möglichkeit, sich auch mal in einem Areal aufzuhalten, wo ihm nicht alle Nase einer über den Weg läuft. Außerdem kann man sich so auch mal etwas ungestörter bewegen. Find ich auch nicht schlecht.

Ach und wenns langweilig wird, dann gibts dort nen Haufen NPCs mit denen man sich anlegenkann ;)

+1

nicOrizOr
25-02-16, 22:22
Euch ist bewusst was ich geschrieben habe ?
Es sind in der Beta 24 Spieler auf 2 Abschnitte verteilt, deswegen sind auch "so viele" Spieler da.
Aber wenn alles offen ist, trifft man ja auf keine Spieler mehr und da wird einfach alles zu leicht ;(

Und wenn ihr keine Spieler treffen wollt, was wollt ihr dann in der DarkZone ? Es ist eine PvP-Zone, dann dürftet ihr ja nur außerhalb der DZ spielen und da The Division auf PvP Hauptsächlich setzt, seid ihr ja dann total falsch bei dem Spiel ?! :D

Sollten es wirklich nur 24 Spieler verteilt auf 6 (ich zähle 6 auf der Karte) Zonen/Abschnitte geben wäre das echt viel zu wenig um ein vernüfntiges PVP Spiel zu machen.

Clemonde
26-02-16, 10:42
ja sorry, es sind 6 Zonen ;)

Gonzoman158
26-02-16, 10:54
Euch ist bewusst was ich geschrieben habe ?
Es sind in der Beta 24 Spieler auf 2 Abschnitte verteilt, deswegen sind auch "so viele" Spieler da.
Aber wenn alles offen ist, trifft man ja auf keine Spieler mehr und da wird einfach alles zu leicht ;(

Und wenn ihr keine Spieler treffen wollt, was wollt ihr dann in der DarkZone ? Es ist eine PvP-Zone, dann dürftet ihr ja nur außerhalb der DZ spielen und da The Division auf PvP Hauptsächlich setzt, seid ihr ja dann total falsch bei dem Spiel ?! :D

Sollten es wirklich nur 24 Spieler verteilt auf 6 (ich zähle 6 auf der Karte) Zonen/Abschnitte geben wäre das echt viel zu wenig um ein vernüfntiges PVP Spiel zu machen.

Eben nicht... und das habe ich auch oben gesagt. Obwohl die DZ nen PvP Areal ist, habe ich trotzdem die Wahl, ob ich PvP betreiben will. Von der Story her stell ich mir die Frage, warum ich eigentlich auf meine "Kollegen" schiessen sollte. Ich hab in der DZ während der Beta einige Gefechte geführt. Aber ebenso habe ich Agenten getroffen, die auf eine friedliche Art und Weise koexistiert haben.

Und nur weil es ne PvP Zone ist, muss ich mich in diesem Spiel aber nicht drauf einlassen. Und deswegen obiger Post. Wenn sich Leute entschliessen dauerhaft die Leute zu attackieren, dann sollen sie es machen. Es gibt ebenso genug Leute, die auch eine Kooperation anstreben. Versteht man sich mit einem oder 2 anderen Teams, dann kann man Problemlos seinen Loot nach Hause bringen. Wenn zwei Teams die Abholzone verteidigen, sieht das Ganze nämlich ganz anders aus.

Die DZ als PvP-Gebiet ist sehr interessant. Aber da The Division mehr in die Sparte RPG fällt, ist es mir überlassen, ob ich in der Zone PvP betreiben will... dies wird aber ohnehin passieren. Es wird Leute wie mich geben, die eher auf eine freidliche Koexistenz aus sind und gemeinsam mit gleichgesinnten Teams Abholzonen verteidigen werden. Und es wird die "Ich schiess auf alles" Fraktion geben... und da man Schurken schon meilenweit sehen kann, wird das Jagen auch Spass machen.

Es ist in diesem Spiel also ne Einstellungssache. Ich hab kein Problem damit, andere Spieler in der DZ zu treffen. Aber es ist nunmal kein Shooter im Sinne von Battlefield oder CoD. Es ist mir überlassen auf welche Kämpfe ich mich einlasse oder ob ich ein Schurkendasein in der DZ führe. Und ich sehe es schon kommen, dass auch Schurkengruppen nicht gerade immer fröhlich sein werden. Diesbezüglich hatte ich auch ne Begegnung während der Closed Beta. Zwei Teams meinten die PvP-Komponente des Spiels ausleben zu müssen und wurden vom Rest gnadenlos gejagt. Und im fertigen Spiel wird es nicht mehr so einfach sein, seinen Schurkenstatus los zu werden und sich mal kurz aus der Affaire zu ziehen. Da ist man dann weit sichtbar und hat durch den Schurkenstatus eher Nachteile.

Also wie du siehst, bin ich keineswegs falsch bei diesem Spiel... ich muss nur nicht alle 5 Meter auf eine andere Gruppe treffen in einer völlig überfüllten DZ. Und nur weil PvP dran steht muss ich es - anders wie bei Shootern - nicht unbedingt betreiben. Und genau das finde ich sehr interessant an The Division. Es ist meine Angelegenheit, wie ich in der DZ vorgehe. Wie ich das Spiel spiele. Und irgendwie passt das sehr gut zu dem Konzept, was Ubi da ausgearbeitet hat. RPG-typisch kann ich mich also entscheiden, ob ich "Gut" oder "Böse" in der DZ bin. Und egal wie es am Ende aussieht... ich werde meinen kontaminierten Loot bis zum bitteren Ende verteidigen. ;)

nicOrizOr
26-02-16, 12:53
schon besser erklärt ^^

Aber zurück zum Thema,. weiß jemand genaueres wie die Aufteilung der Spieler nun ist ?
MOD/Supporter was zu sagen ? ^^

Gonzoman158
26-02-16, 14:11
Zurück zum Thema:

Ich denke, dass man bei den 24 Mann bleiben wird. Ich geh mal davon aus. Zusammen mit den NPCs ist das vollkommen ausreichend. Ich kann mir hier allerhöchstens noch ne Aufstockung auf 7 Teams vorstellen, aber das wars dann auch. Bei 8 Teams wäre das ganze meiner Meinung nach schon zu voll.

Man hatte glaub in der Vergangenheit das Ganze mal bei 30 oder 32 Spielern. Das Problem dabei war, als man es seinerzeit auf der E3 bzw. Gamescom den Leuten präsentierte, es nur sehr wenige schafften, ihren Loot aus der Darkzone zu bekommen. Es waren zuviele Spieler darin. Es waren glaub nur 3%, die eine erfolgreiche Abholung durchführen konnten. Natürlich wäre eine Aufstockung noch möglich. Hierzu müsste man aber mal schauen, wie lange es dauert die komplette Darkzone von Norden nach Süden abzulaufen. Klein ist das Areal ja nicht. Also würde das Aufstocken eventuell etwas bringen.

Das Problem derzeitig ist, dass die Beta hier viel zu wenig Infos geliefert hat... Man bekam zwar nen Eindruck, aber wie letztendlich das Ganze fertig aussieht, steht noch in den Sternen. Ich denke Ubi wird hier noch ein wenig die Daten der Beta auswerten. Und ich denke ebenfalls, dass sich hinsichtlich der Teams noch etwas ändern wird.

Da das Neuland für Ubi ist, gehe ich davon aus, dass man hier und da häufiger was ändern wird um ein entsprechendes Balancing hinzukriegen.

Hier auch mal nen Link mit einigen Infos, was sich zur Beta in der Vollversion ändert. Es sind nur einige Punkte, aber leider steht hier nichts zur Spieleranzahl. Ebenso will man aber wöchentliche Wartungsarbeiten durchführen. Also sollte es bspw. zu "langweilig" aus Balancegründen in der Darkzone werden, könnte hier durchaus schnell eine Änderung erfolgen:

http://www.gamestar.de/spiele/tom-clancys-the-division/artikel/the_division,50012,3268507.html

nicOrizOr
26-02-16, 20:00
Ja,k enne ich schon gab noch eine Seite wo noch was neues dabei stand, find die aber nicht