PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einige Fragen zum Spiel!



Yomyael
24-02-16, 06:26
Moin,

da ich eingefleischter mmo-Spieler bin(Spiele seit 20 Jahren mmo´s (manchmal in Fun-Gilden, aber auch zumTeil in sehr guten Progress-Gilden), wollte ich hier mal einigeFragen zum Spiel stellen!


Zu den Fragen:

1.Einen Ts- basierenden Chat soll es ja geben, aber in meiner langen mmo Zeit ist mir aufgefallen dass einText basierender Chat nicht wegzudenken ist und daher meine Frage:

Wird es auch einen Text- basierendenChat geben?


2.In einem Mmo war und ist ein Auktionshaus seit jeher ein Must-have Element, dass nicht wegzudenken ist und daher meine Frage:

Wird es ein Auktionshaus-System geben?


3.Wird es Gruppen- Content geben, auchohne PvP- Elemente? Wenn ja, wird es nur Gruppen Content geben, oder auch Raid-Content; also Content der für 10-30 Spieler ausgelegt ist und mehrere Stunden dauert?


4.Wird es ein Handwerkssystem geben?(ist mir schon bekannt)


5. Wird es ein Housing geben?


6. Was ich auch sehr wichtig finde,obwohl ich seit Gw2 auch mit Franzosen und Engländern zusammen denContent absolviere, wird es Sprach- spezifische Server geben?


Für eure Antworten danke ich schon im voraus und verbleibe mit


freundlichen Grüßen


Euer Yomyael

ANTHRAX-XM666
24-02-16, 07:24
Gude Yomyael

1. Ja ist gibt einen Textchat, der aber bei mir nicht so wirklich wollte! Man kann da auch verschiedene Bereiche filtern!

2. Es gibt "Shops" für Waffen und Ausrüstung in Base, Checkpoints und im Safehouse. Da ist Kauf und Verkauf möglich,
allerdings ein Handel unter Spielern nicht!

3. Mal davon abgesehen, das so eine so große Gruppenbildung nicht möglich ist, soll es auch Herausforderungen geben! Falls du das mit Content meinst!?

4. Keine Ahnung was du damit meinst!?

5. Unterkünfte können nicht erstanden werden. Ausschließlich die Base Of Operations ist eine Spielerbezogene Behausung.

6. Unwahrscheinlich



Friede und langes Leben.

Yomyael
24-02-16, 07:38
Erst einmal Danke ich dir für deine Antworten!

Zu 4: Handwerkssystem =Man kann Dinge herstellen (Waffen; Rüstungen; Tränke etc.)

mfg

Ps.: Ein Auktionshaus wird es also nicht geben... schade

Nachtrag:

Wieso sollte so eine große Gruppengröße nicht möglich sein? Fast in jedem Mmo/O-RPG gibt es Raids mit einer Gruppengröße zwischen 12-60 Leuten, die in einer Instanz eine Mission erledigen. Dieser Content ist meist schwerer als der normale Content und legt - von mmo zu mmo unterschiedlich- großes Know How in den Bereichen Hand/Augen Koordination, Gruppenspiel und Klassenverständnis/Spielverständnis voraus!

ANTHRAX-XM666
24-02-16, 11:42
Zu 4. Es gibt einige "Hilfsmittel" die man modifizieren kann, also Herstellung im begrenzten Sinn!
Für abgeschlossen Missionen gibt es entsprechende Punkte für Security-, Tech- und Medical-Wing,
welche jeweils diese Hilfsmittel bereitstellen. Im entsprechenden Menü können diese Spielzeuge kombiniert werden.

Eine so große Bildung als verbindliches Team ist nicht möglich!

Pvt.Chill
24-02-16, 13:01
Ps.: Ein Auktionshaus wird es also nicht geben... schade
Ansichtssache, in Diablo 3 war das Auktionshaus das dümmste was Blizzard je gemacht hat.



Wieso sollte so eine große Gruppengröße nicht möglich sein? Fast in jedem Mmo/O-RPG gibt es Raids mit einer Gruppengröße zwischen 12-60 Leuten, die in einer Instanz eine Mission erledigen. Dieser Content ist meist schwerer als der normale Content und legt - von mmo zu mmo unterschiedlich- großes Know How in den Bereichen Hand/Augen Koordination, Gruppenspiel und Klassenverständnis/Spielverständnis voraus!

Weil PVE wohl nicht der Fokus dieses Spiels darstellt.
So wie ich das mitbekommen habe sind 4 Spieler das Maximum, Raids öffnen war (in der Beta jedenfalls) nicht möglich.
Division ist auch kein normales MMO, es ist ein Third Person Shooter MMO ohne klassische Klassenverteilung.

BIG-M0EP
24-02-16, 16:12
Zu 4: ja es gibt Crafting, und zwar im Postamt ist eine Werkbank, dort kannst du WAFFEN ITEMS etc. craften, dafür muss man verschiedenen ARTEN von MATERIAL in der Welt einsammeln. (in den beiden Betas war die Werkbank leider gesperrt :( )

Yomyael
24-02-16, 18:26
Ansichtssache, in Diablo 3 war das Auktionshaus das dümmste was Blizzard je gemacht hat.



Weil PVE wohl nicht der Fokus dieses Spiels darstellt.
So wie ich das mitbekommen habe sind 4 Spieler das Maximum, Raids öffnen war (in der Beta jedenfalls) nicht möglich.
Division ist auch kein normales MMO, es ist ein Third Person Shooter MMO ohne klassische Klassenverteilung.


Ich bitte dich... D3 war noch nie ein Mmo / O-RPG, sondern immer ein Hack&slash spiel!

Und in Division hast du streng genommen verschiedene Klassen. Soweit ich es verstanden habe, gibt es z.B. einen Tank (dafür ist das Schild da), einen Heiler und dds. Ist der Content natürlich nicht anspruchsvoll kann man mit Sicherheit auch mit einer reinen dd Gruppe durchlaufen

mfg

Pvt.Chill
24-02-16, 18:34
Ich bitte dich... D3 war noch nie ein Mmo / O-RPG, sondern immer ein Hack&slash spiel!
Hab auch nie behauptet, dass D3 ein MMORPG ist...
Habe nur damit angemerkt, dass ein Auktionshaus nicht zwingend eine gute Idee ist.
Handelssysteme fördern Chinafarmer, Spam usw.


Und in Division hast du streng genommen verschiedene Klassen.
Es geht darum, dass es kein klassisches Klassensystem gibt.
Natürlich kann man eine Rolle einnehmen, aber ich würde es nicht als klassisches MMORPG bezeichnen.

Ripuli
24-02-16, 19:31
...Natürlich kann man eine Rolle einnehmen, aber ich würde es nicht als klassisches MMORPG bezeichnen.

Es ist nicht mal ein MMO, obwohl es ständig als solches bezeichnet wird. Genau wie Destiny, wo man mit maximal 16 Leuten auf einem Server ist. Demnach wären ja fast alle Onlinespiele, die multiplayerfähig sind, MMOs.The Division ist für mich ein 3rd Person Shooter mit RPG Elementen. Als MMO bezeichne ich Spiele wie World of Warcraft, wo man tatsächlich mit 100+ Spielern auf einem Server ist.

BIG-M0EP
25-02-16, 12:21
Devision hat keine Klassen, man kann jedoch sein EQUIPMENT in einer Richtung entwickeln ,)
Man kann aber auch alle 3 STRÄNGE ausbauen, insofern kann man so ziemlich alles HABEN/TRAGEN was man will, und sich so spezialisieren wie man will.