PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feedback Open Beta + Anregungen PS4



fr4Xt3r
22-02-16, 11:35
Liebes UBISOFT Team,

vorab sei gesagt, ihr habt mit der Beta die bisher beste meiner Gamergeschichte erschaffen, fetten Respekt – besonders auch an die Serverstabilität (PS4).

Anbei meine Erfahrungen zur Open Beta, eventuelle Ergänzungen können noch folgen:

Positiv:

- Atmosphäre (Schneesturm, Soundeffekte (Schüsse und Explosionen in der Ferne) usw.)

- Vielfalt an Ausrüstung (SEHR POSITIV) – extrem viele Gestaltungsmöglichkeiten

- Die Möglichkeit andere Kleidung zu finden – sich optisch von anderen abheben

- Intuitive Steuerung, man hat sich nach wenigen Minuten sofort zurecht gefunden

- Talentsystem und Wings in der Basis (finde ich sehr motivierend – hier vorstellbar als Verbesserung wäre eine Art Achievementsystem ( z.B. 100, 200, 500 Bosskills/Headshots/Playerkills u.ä. für die man dann z.B. Badges oder Trophäen erhält)

- Generell bot die BETA teilweise mehr als manche Vollpreistitel in der Vergangenheit

- Lichteffekte und Detailgrad (z.B. von Trümmern bzw. in den U-Bahn Schächten)

- Craftingsystem – auch wenn es nicht verfügbar war, ich freue mich RIESIG drauf --> Motivation

- Relation von EP/Currency drops und Preise beim Händler (nicht zu viel, nicht zu wenig es war genau richtig)


Negativ: (ohne zu wissen, was im fertigen Game kommt!! – Nörgeln auf hohem Niveau!)

- Verlust des KOMPLETTEN Loots bei Tod in der Darkzone (ein Teil des Inventars wäre m.M.n besser)

- Man konnte nur einen Bruchteil der Gebäude betreten – SEHR schade

- Die „View-Player“ Funktion liegt auf dem gleichen Knopf wie Melee-Attack – das Schnellinvite-System müsste hier etwas einfacher gestrickt werden, z.B. durch ein Mini-Interface mit Knopfdruckfunktion zum Einladen, wenn man einen anderen Agenten anvisiert

- Granaten- und Snackauswahlmenü etwas hakelig während des Kampfes

- Einführung einer „No camp Zone“ an den Ablieferungsplätzen, z.B. durch ein zeitbegrenztes Aufhalten in Zone (Gas nach bestimmter Zeit,o.ä.), um Dauercamper loszuwerden

- Ohne jetzt geisteskrank zu wirken: ein wenig mehr Gore und Ragdolleffekte wären super, immerhin geht man mit Sturmgewehren und Pumpguns aufeinander los ;-)

- Quarantänezonen waren komplett leer – hier könnte man mutierte, infizierte NPC Gegner einfügen


Ps. alle Äußerungen sind mein persönliches Empfinden – dass hiermit nicht jeder konform geht ist mir klar, bitte akzeptiert dies so :-)

Greetings, Euer Max!

Ubi-QuB3
22-02-16, 12:16
Hallo fr4Xt3r und willkommen im Forum! :)

Danke dir für dein Feedback! Freut uns, dass dir die Open Beta zugesagt hat.

@Verlust des Loots: Es gibt auch privaten Loot, der nicht aufgesammelt werden kann und an der Stelle deines Todes zurückbleibt. ;)

@Qurantänezonen: Nope, keine Zombies! :p

Die meisten deiner angesprochenen Kritikpunkte sind bereits bekannt und an das Entwicklerteam weitergeleitet worden.

Viele Grüße,
QuB3

NoVa_Erk
22-02-16, 12:30
Ich muss sagen ich finde die loots zu verlieren die man sammelt ganz ok ich will ned irgendwas verlieren was ich mühselig gesammelt habe XD.

Ich finde nur es gibt kaum npc Gegner in der pve Welt und in der darkzone. Wie in typischen rpg spielen spawnen die Gegner immer an den selben stellen. Ein Tom clancy Spiel auf shooter basiert sollte schon mehr Abwechslung haben als ein wow Titel wo an dem selben Plätzen die Feinde spawnen.

Die IDEE:

Zufallsgenerierte gegnerische npcs. Ein Gemisch aus harten sehr starken und Schwächen Gegnern, die auch mal so fordernd sind dass man vielleicht manchmal entweder flieht oder eben im Team diese umgeht bzw vll gut genug ist diese zu zerschlagen. Sie sollten zufällig patrouillieren in angemessener Anzahl mal weniger dafür sehr stark mal mehr in der Zahl mit gemischter Stärke.

Auch zufallsgenerierte Missionen sollten für weitere Motivationen sorgen damit man in den leichteren Zonen auch mal wieder einen Grund findet dort weiter zu verweilen und diese ned zu ignorieren da man den lvl schon erreicht hat. Es sollte auch sein dass die patrouillen mit den npcs interagieren z.B. Mit den division einheuten in ein konflickt geraten diese Hilfe anfordern oder die unschuldigen entführen oder angreifen und wir diese retten müssen.

Ich würde mich sehr über solche abwechlungen freuen. Zumal wie erwähnt die beta pve Welt einfach viel zu leer war. Zu wenig Missionen schnell leere Felder durchforstet. Kaum Herausforderungen mehr. Die Intervalle der patrouillen sind ja auch egal Hauptsache Abwechslung in jeder zone!

Ich bedanke mich ansonsten für ein gutes Spiel

PS: eine Tausch Funktion für Waffen und Ausrüstung wäre wünschenswert zumal in rpgs dies immer möglich ist.

Und bitte realistischere Anpassungen an die kugelschwämme. Manche sterben zu schwer mit ihren hoodies ist es einfach unrealistisch XD.

S4nch0390
22-02-16, 12:41
Hallo Ubisoft,

ich kann mich meinem Vorredner im Bezug auf die Beta im allgemeinen nur anschließen. Die Beta zu spielen hat wirklich Spaß gemacht!

Besonders die Atmosphäre und das Modifizieren der Waffen hat mir sehr gut gefallen. Wobei es eine Funktion geben sollte mit der man die Waffen ohne Mods vergleichen kann, also ohne das man alle ablegen muss.

Eine "No Camp Zone" halte ich nicht für notwendig da das wie ich ja einen Reiz an der Dark Zone ausmacht.

Außerdem hatte ich ein Problem damit das der Geschützturm andere Spieler angreift wenn diese einen Schuss auf mich abgegeben und ich dadurch Abtrünnig geworden bin obwohl ich in dem Moment nichts gemacht habe, das sollte man definitv ändern weil man es so ausnutzen kann und andere Spieler quasi zum Abtrünnigen machen kann.

Des Weiteren habe ich den Schwierigkeitsgrad der NPC´s teilweise als zu einfach empfunden. Z.B die Hauptmissionen waren auch auf Schwer Solo ohne große Probleme machbar. Und auch die NPC´s in der DZ haben mit vernünftigem blauen Gear kein großes Problem dargestellt. (In der DZ waren wir maximal zu Zweit unterwegs)

Außerdem habe auch ich noch Bedenken was das Endgame angeht aber ich denke diese wurde schon oft genug geäußert.

Technisch gesehen hatte ich bis auf ein paar Disconnects keine Probleme.

Was noch wünschenswert wäre ist ein Schnellreisepunkt beim Eingang zur Darkzone

Grüße Sancho

peppobooster
22-02-16, 13:34
Hallo allerseits,

zunächst mein Kompliment an die Entwickler dieses Spiels, sehr gute Arbeit habt ihr da geleistet.

Vieles wurde ja schon ausführlich erläutert, deshalb von meiner Seite nur 2 kleine Dinge, die mir gefallen würden:

1. Bei der Schnell-Waffenauswahl über die Dreieckstaste (PS4) sollte unter der jeweiligen Waffe deren Name stehen, also zum Beispiel "AK47".
2. Bei den Händlern sollte nicht nur das getragene Inventar, sondern auch das im Lager abgelegte angezeigt werden.

Bis dahin beste Grüße und viel Erfolg
Pb