PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Performanceprobleme und teilweise ewige Ladezeiten



dreadkopp46
07-02-16, 21:16
Moin,

habe mir kürzlich the crew + wild run DLC gekauft.

Das Spiel an und für sich macht ja schon Laune, würde es denn mal ordentlich laufen.

Meine Probleme:

Ab und zu bricht die Fragerate ziemlich ein, der Spielfluss wird recht träge und ruckelig, gute Zeiten lassen sich so nicht auf die Uhr geben... :/

Viel nerviger fast noch:

Teilweise ewige Ladezeiten.

Nicht nur bei größeren Religionswechseln, sondern auch z.B. beim Rennneustart, da kann es schon mal 5 Minuten dauern, bis da was passiert.

Mein Specs:

CPU: Intel Xeon x5650@3,3 Ghz
GTX 680 mit aktuellsten Treibern
8GB Ram
Die HDD mit dem Spiel liest und schreibt mit ~130MB/s
win 10 pro x64

zocken tue ich auf etwas höheren Einstellungen , allerdings mit mittleren Texturen auf 1360x786 (40'' plasma, ich zock lieber von der couch)


Gibt's da was, das man tun könnte?

Grüße

Gamer3R43
07-02-16, 21:46
Na an deiner Hardware kanns nicht liegen... Du solltest andere Prozesse im Hintergrund ausschalten.
Dazu gibt es den Sauberen Neustart (https://support.microsoft.com/de-de/kb/929135)
Der Plasma ist zwar nicht optimal wegen der Verzögerungszeiten, aber das war ja nun nicht dein Problem.
Ladezeiten bei Gebietswechsel gibt es eigentlich keine. Wo treten die bei dir auf?
Ansonsten fällt mir nur noch die Internetverbindung ein, wie sind denn deine Werte?

dreadkopp46
07-02-16, 22:43
jo, der plasma ist sicher nicht das genialste, aber ist ja auch kein hardcore fps. für nen schicken hd LED 40'' fehlt mir gerade die Bereitschaft Geld anzugeben :P

mit Gebietswechseln meine ich z.B., wenn ich via Bahnhof oder Flughafen von einer Stadt in eine andere reise.. das kann schonmal 1-2 mins dauern, bis das geladen ist. Beim Gebietswechsel so bleibe ich dann ewig auf der Kartenansicht hängen mit unten in der Mitte der 'Lädt..' Schrift.

Bei Rennen (manchmal beim Start, manchmal beim zurücksetzen) hab ich dann ewig den schwarzen Bildschirm mit dem Ladelogo unten rechts.

hintergrundprozesse neben windowsdiensten sind nur steam, Origin, play, Spotify.

GTA 5 z.B. läuft einwandfrei, auch online

um bei ubisoftgames zu bleiben: Watch Dogs und AC:Black Flag, FarCry4 liefen auch problemlos.

hier mal nen kurzer Speedtest meiner Verbindung, allerdings vom Lappi aus, an der großen Kiste dürfte der Ping dank Ethernet statt WiFi noch etwas besser ausfallen:

http://www.speedtest.net/result/5066748142.png

edit: jau. zumindest bis zur Antwortstelle in Hamburg (~120km) braucht's 9ms

Gamer3R43
07-02-16, 23:25
Beste Werte für Internet. Also auch auszuschließen. Mit dem Zug oder dem Flugzeug zu reisen dauert nach Ankunft etwa `10 bis 20 sekunden bei mir.
Wie stark bricht deine Framerate ein?
Versuch doch mal alles zu deaktivieren was du für das Spiel nicht benötigst...

dreadkopp46
07-02-16, 23:30
ich häng nachher mal FRAPS rein und schau nach. derzeit ist das 60fps limit eingestellt. Ggf. liegt's daran? Meine das hier irgendwo gelesen zu haben, dass da manche auch Probleme hatten.

gefühlt geht's so von 60 auf 10-15fps runter. Also deutliches ruckeln und verzögerte Eingabeumsetzung.

Gamer3R43
07-02-16, 23:45
Mit der Performanceanalyse (http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/onlinefaq.php?h=tip2579.htm)kannst du die Engstelle leicht finden. Lass doch mal eine Langzeitüberwachung aufzeichnen während du spielst. http://www.winfaq.de/faq_html/Content/icons/tip2579_07.JPG

Gamer3R43
08-02-16, 00:19
Anleitung für einen 60 Sekundentest mit anschließendem Report:
Spiel starten
Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie bei "Programme/Dateien durchsuchen" den Befehl "perfmon /report" ein.
Jetzt öffnet sich ein Fenster, das Sie gleich minimieren könnnen. Für 60 Sekunden stellt Windows sich jetzt selbst auf den Prüfstand. In dieser Zeit können Sie einfach weiter am PC arbeiten.
Zu protokollierende Testaktion im Spiel durchführen
Nach einer Minute spuckt die Software das Ergebnis aus.
http://www2.pic-upload.de/img/29673601/Resource.jpg

dreadkopp46
08-02-16, 00:21
die zuverlässigkeitsüberwachung taucht bei mir in der systemverwaltung nicht auf...

was mir auffiel: auf 60fps Einstellung lief das Game konstant auf 45fps (??)

hab jetzt auf 30 fps abgesenkt und damit habe ich auch konstante 30 fps. Werde mal beobachten, wie sich das mit dem lag jetzt verhält.... zu früh gefreut... ist immer noch recht laggy.. dann geht es so auf 25fps runter, dümmstenfalls auf <18.

Es macht absolut keinen Unterschied, ob ich die Grafik auf die niedrigsten Einstellungen drehe..


Könnte es ein problem sein, dass ich im fensterlosen Modus spiele? normaler Vollbildmodus begrüßt mich trotz korrekter Auflösung immer nur mit schwarzem Bild.


Taskmanager/resourcenmonitor melden keine Leistungsspitzen... der Prozessor langweilt sich bei 30% last, Arbeitsspeicher sind auch noch 4,5GB frei.

Ladezeiten immer noch unter aller sau... Da bin ich schneller, wenn ich nach einer angefangen Reise das Speil mit alt+f4 kille und neustarre. Statt sich in Miami wieder einsetzen zu lassen, gleich aus dem ersten Kartenmenu das Rennen in z.B. Chicago starten... Dann lad's fix.

zum report:

CPU-Last: 48%
Netzwerk: 0 %
Datenträger: 9/sec
Arbeitsspeicher: 47%


Wie gut skaliert The Crew über mehrere Kerne? Nutzt das nur zwei und stößt daher dort an die Grenzen? (50%)

wobei jetzt mal mit dem als minimalkonfiguration angegebenen C2Quad Q9300 verglichen ist meiner sowohl bei single als auch mutlicorce benchmarks fast doppelt so schnell?

Gamer3R43
08-02-16, 00:40
Was passiert denn wenn du alle Grafikeinstellungen runterschraubst?
Es könnte auch an der CPU liegen. Vielleicht mal neue Chipsatztreiber ausprobieren...
Probier mal die zusätzlichen Prozessor-Kerne zu deaktivieren indem du im Taskmanager auf Details wechselst. Zugehörigkeit festlegen...
Im Fenstermodus kannst du die Resourcen im Taskmanager für die Spiel-Anwendung im Auge behalten.

dreadkopp46
08-02-16, 01:10
die zuverlässigkeitsüberwachung taucht bei mir in der systemverwaltung nicht auf...

....

Es macht absolut keinen Unterschied, ob ich die Grafik auf die niedrigsten Einstellungen drehe..




Keiner der Kerne kratzt an den 100%...

Alles etwas ärgerlich....

Gamer3R43
08-02-16, 01:17
Ok, ich denke es könnte immer noch an der CPU liegen.
Trotzdem könntest du mal die Spieldateien prüfen im Launcher unter Eigenschaften / Dateien prüfen
Den Ordner The Crew in Eigene Dateien löschen und wenn das alles nicht weiterhilft...
Spiel neu installieren.

dreadkopp46
16-02-16, 04:23
komplett gelöscht und neu runtergelassen / installiert.

Immer noch das gleiche Problem. Das ganze lässt sich auf die Städte eingrenzen. 'Außerorts' läufts auf 60 fps, nur in den Städten bricht es bis auf 14 fps ein.

Einige Recherche zeigte, dass ich da wohl nicht der einzige bin mit dem Problem. Eine Lösung hat niemand.

Aktuellste nvidia treiber brachten auch keine Besserung.

Ebensowenig ein anheben des CPU-Taktes von 3,3 auf 3,6Ghz.

Ladezeiten ebenfalls immer noch unter aller Sau..., Machmal gibt's jetzt allerdings die Meldung, dass die Verbindung zu uPlay verloren gegangen sein und ich doch bitte das Spiel neu starten solle.

Fullscreen geht auch immer noch nicht.

Selten so eine miese Entwicklungsarbeit gesehen! Schade um das schöne Spiel.

Werde noch ein Ticket eröffnen, allerdings denke ich nicht, dass es etwas bringt. Am liebsten würde ich Ubisoft seinen Schrott zurückgeben.

Gamer3R43
16-02-16, 06:39
Jetzt mal angenommen, die Hardware ist ok und das Spiel auch, dann käme noch die Verbindung zu Uplay in Frage.(auch wenn andere Spiele laufen)

Mögliche Verbindungsprobleme (https://support.ubi.com/de-DE/FAQ/9/3168/multiplayer-verbindungsprobleme-bei-the-crew/kA030000000egQCCAY)? Upnp am Router ist aktiv? Portweiterleitung (https://www.heise.de/security/dienste/portscan/test/go.shtml?scanart=1) getestet? Firewall deaktiviert? Alle Trojaner (http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware-Malware-Scanner_27322637.html) beseititgt?

Fullscreenproblem mit alt+Enter.
Könnte am Plasma liegen? Gibt es vielleicht eine Einstellung im Bedienmenü die die PC-Darstellung optimiert?
Bei mir gab es die Einstellung 1:1 Direktanzeige statt Skalieren, was auch eine verbesserte Bildschärfe bewirkt hat.
Grundsätzlich sollte man möglichst die maximale Auflösung des Monitors verwenden, damit das Bild sauber dargestellt wird und nicht erst umgewandelt werden muss.
Vsync könnte auch Probleme verursachen. ...oder mal einen anderen Monitor testen?

dreadkopp46
16-02-16, 13:53
Danke, dass du nicht aufgibst ;)

Upnp ist aktiv, Sportweiterleitung auch. Firewall hat nen Eintrag für TC, der Rechner ist sauber.

1360x768 ist die maximale Auflösung des Plasma :)

Wie gesagt: Es taucht nur in den Städten auf, ich habe inzwischen von vielen anderen gelesen, die das gleiche Problem haben. (bis auf die Ladezeiten und Vollbild)

VSync ist aus, anderen Monitor kann ich testen, ich werd aber nicht am Schreibtisch zocken, der ist zum arbeiten :P


Es ist halt nur TC, alle anderen Games (GTA5, Fallout4, MadMax, Fifa15, AssassinsCreed Rouge laufen problemlos @ 60fps und Fullscreen)

Gamer3R43
16-02-16, 15:40
Nochmal ein Video (https://www.youtube.com/watch?v=K33LI2UHouQ)um zu veranschaulichen was der Saubere Neustart (https://support.microsoft.com/de-de/kb/929135)bedeutet, hier für Windows7. Bei Windows 10 findet man die Autostartprogramme im Taskmanager.
Zum Test kann man auch unter Windows einen neuen Benutzer anlegen und dort die Änderungen ausprobieren.
Wenn man sich nicht sicher ist, was im Hintergrund alles läuft, hilft der Prozessexplorer (http://www.heise.de/download/process-explorer.html)beim identifizieren.
Temporäre Dateien lassen sich sehr gut mit CCleaner (http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html) aufräumen.

Sonst bleiben noch die Systemupdates vom Supportordner des Spiels wie Windows6.1-KB2670838-x64 vcredist_x64 und direct-X
- DirectX
- Visual C++
- Net Framework

Sind sonst alle Windowsupdates aufgespielt?
Gibt es im Gerätemanager irgendwelche Konflikte mit Ausrufezeichen?
Leistungsindex (http://www.chip.de/downloads/Win-Experience-Index_66131472.html)erstellen unter Windows 10 (http://praxistipps.chip.de/windows-10-wo-ist-der-leistungsindex_39551)
Mit diesem Tool (http://www.chip.de/downloads/HD-Tune_23932256.html) kannst du deine Festplatte auf Fehler und Lags prüfen

muGGeSTuTz
16-02-16, 16:41
Hi
Zum Vollbildproblem kann ich noch etwas sagen :
Ich hatte das bei einem PC auch . Ich musste dann einfach nach dem Erscheinen des ersten kleinen Fensters möglichst schnell mit der Maus dort hineinklicken .
Also noch bevor der Gesundheitshinweis kommt . Das maximiert mir dann auf Vollbild , und so kommt auch alles einher . Habe ich zu lange gewartet (z.B. bis zum Ubi-Logo) , so wurde es auch immer nur zum schwarzen Vollbild .

Gamer3R43
16-02-16, 17:35
Manchmal verursacht auch der Virenscanner eine unnötige Systemauslastung.
Besonders wenn mehrere Antiviren-Programme gleichzeitig aktiv sind. (ein NoGo!)
Welche Virenscanner (https://www.bleib-virenfrei.de/virenscanner/) das System am wenigsten belasten.
Ich persönlich bin mit der kostenlosen Microsoft Security Essentials (http://windows.microsoft.com/de-de/windows/security-essentials-download) ausreichend geschützt.
Dieser Schutz ist in Windows10 bereits integriert unter dem Namen "Windows Defender" und wird ohne zusätzliche Antivirensoftware vom System aktiviert.
Bei Verdacht einer Schadsoftware nutze ich die Systemwiederherstellung (http://windows.microsoft.com/de-de/windows/system-restore-faq#1TC=windows-7). Einfach im Startmenü ins Suchfeld "rstrui" eingeben und ab dafür. :)

muGGeSTuTz
16-02-16, 20:14
Hi
habe auch noch dran rumstudiert ... immernoch wegen Vollbild hinbekommen :

1360x768 ist die maximale Auflösung des Plasma
Lustigerweise , kann man genau diese Auflösung nicht einstellen - das kann aber auch sein , dass die dort nicht erscheint , weil mein TFT die auch nicht hat .
Im Spiel geht's von 1440x900 gleich auf 1280x800 ... mein TFT hätte dazwischen noch andere Auflösungen , die kommen im Spiel auch nicht .
Mein Desktop ist auf 1920x1080 , jedoch das Spiel nur auf 1440x900 .

dreadkopp46 kann ja aber im Fenstermodus spielen soweit ich alles korrekt verstanden habe .
Was hast du für eine Auflösung im Spiel eingestellt ?
Evtl. wird die maximale vom Plasma , vom Spiel selber nicht unterstützt .
Ergo müsste man mit 1280x800 mal versuchen . Dafür könnte man dann bei den Details mehr Gas geben .

Dann noch zu

Das ganze lässt sich auf die Städte eingrenzen. 'Außerorts' läufts auf 60 fps, nur in den Städten bricht es bis auf 14 fps ein.
Begrenze doch die Frames auf 30 ... wenn man mit weiss der Geier wieviel Tempo so nach Las Flimmer Vegas hineindonnert , so hagelts Objekte und Animationen vom sträubsten .
Die Grafikkarte war aber (sofern auf 60fps eingestellt) bis dranhin noch munter mit den paar Büschlein sich am langweilen , und nun kommt der ganze Kuchen auf einen Rutsch ... dadurch dass sie aber schon stärker belastet ist , geht sie kurz in die Knie und fängt sich evtl. aber wieder ... aber das , merkt man ; wäre sie jedoch vordran nur mit 30fps aus der Prärie gekommen , kann sie diesen "Schub" evtl. leichter abfedern .
Wieviel Grafikspeicher hat deine GTX 680 ?
In gewissen Städten ist The Crew glaub ´n ziehmliches Speicher-und-Frame-Monster .

An der Reaktionszeit (d)eines Plasma , kanns nicht liegen hätt ich mal gewagt zu behaupten :)

dreadkopp46
27-02-16, 20:09
Ist wohl die CPU die limitiert.

hab nochmal ein frisches Win 7 Pro x64 aufgesetzt.

Die gleiche Strecke in NY abgefahren, Grafikeinstellungen auf Ultra oder niedrig macht keinen Unterschied. bricht immer auf bis zu 14 fps ein. Egal auch ob 60fps cap oder 30fps.

Ubisoft support reagiert natürlich nicht...

Ich finde das mehr als grausig, dann soll Ubisoft bitte korrekte Angaben zu den Mindestanforderungen machen. Für mich sind die in Zukunft gestorben. AC ist jedes mal der gleiche Aufwasch, FarCry ebenso.

The Crew hätte mir viel Spaß bereiten können, ist wohl aber nicht drin.

Schade nur um das Geld für TC + Wild run DLC.... :(

Skylake-XxX
27-02-16, 20:35
Ist wohl die CPU die limitiert.

Das glaub ich ehrlich gesagt nicht. Ich spiel es mit einem billigen AMD CPU und kann es ohne große Probleme zocken. Das einzige was ich hab sind Einbrüche auf 40 FPS in der Stadt aber läuft trotzdem.

dreadkopp46
27-02-16, 21:20
Physix hab ich auf die GPU festgenagelt, je weniger Kerne ich dem TC Prozess zuweise, desto geringer wird meine maximale Framerate, ab 3 Kernen hängen diese dann bei 100% Last ...

dreadkopp46
03-03-16, 18:08
Habe nun die CPU auf 4Ghz übertaktet.

Auf der Teststrecke durch NY habe ich nun minimale FPS von 19 und nicht mehr 14.... kacke ist das alles trotzdem...

Was frisst denn in den Städten so viel CPU Leistung und gibt es irgendeine Möglichkeit das abzudrehen?

Grüße

muGGeSTuTz
03-03-16, 20:44
Hm ... du kannst einem schon leid tun .

Habe mir jetzt den gesamten Thread nochmal durchgelesen und würde eigentlich meinen , dass du genug gute Hardware hast ; genaugenommen ein prima System .
Dann wäre da noch , dass andere auch nicht gerade grafisch unspektakuläre Ubisoft-Spiele problemlos laufen .

Was mir aber noch aufgefallen ist , dass du im Spiel selber so wie du es beschreibst und ich es hoffentlich richtig verstanden habe , dass dort manchmal auch unnatürlich lange Ladezeiten vorkommen .
Also am Anfang , da ist es ja normal , aber sonst InGame , da sollte das nicht regelmässig auftreten .

Der Punkt ist der , dass ich jetzt schwimme , aber was , wenn da der Zusammenhang wäre - also auch zum eigentlichen Städte-Frames-Problem ?
Was passiert wenn etwas geladen werden muss ?
Der Grafikspeicher muss vollgepumpt werden ; sind die Sachen dann mal dort drin , so ist es mehr oder weniger dann nur noch eine Frage der Leistungsfähigkeit einer Grafikkarte ; und da kann ich mir einfach nicht vorstellen , dass diese GTX 680 zu schwach sein soll .

Mich dünkt fast , alsob die Karte (also deren Grafikspeicher) zu langsam bedient wird .

Hast du mal noch ins BIOS geschaut , ob dort alles korrekt ist für die Karte ?

Das muss einfach noch schlau zum Laufen zu kriegen sein , langsam hättest du es verdient .

Gruss
muGGe