PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Update Vorbestellerangebot - Feedback



xx_Faylin_xx
09-07-15, 19:42
Hallo,

zuallererst einmal ein Lob an das bisher geleistete. Anno 2205 sieht einfach wunderbar aus.
Mich würde interessieren ob es in Anno 2205 so etwas wie Forschungsbäume geben wird, um z.B. Skills/Perks freizuschalten?


Gruß

Fernaless
09-07-15, 20:40
Ich stelle mehrere Fragen:

- Wird es verschiedene "Baustile" geben? Also Asiatische Architektur, Europäische Architektur, Arabisch Architektur usw.?

- Für mich spielt trotz das dies ein Anno-Spiel ist, der Militärpart doch eine große Rolle. Wird es eine KI / AI wie z.B. Keto aus Anno 2070 geben? Oder gibt es die Möglichkeit, dass wenn man ein einer Spielwelt einen Gegner besiegt hat, dies dieser entweder wiederkommt oder sich in anderen Spielwelte(n) sich "Rächt"?

- Wie sieht es mit Mod-Support aus?

SirRaffi
09-07-15, 20:58
Hallo,

hier ein paar Fragen, die ich mir zum neuen Anno stelle:

Wird es wieder Monumente wie in 1404 oder 2070 geben?
Wird es auf der Erde verschiedene Klimazonen geben? Wenn ja, wie viele?
In den letzten beiden Teilen dauerte es relativ zu den Vorgängern sehr lange, bis alle Gebäude, Einheiten und ähnliches innerhalb einer Partie freigeschaltet waren. Das machte eine Partie für lange Zeit interessant. Wird diese Spieltiefe in 2205 beibehalten?
Es wurde bereits eine Region gezeigt, die nur aus einer großen Kontinentalmasse bestand. In den bisherigen Teilen hätte sich dort eine Siedlung nicht Versorgen können, da auf einer Insel nur beschränkt Fruchtbarkeiten vorhanden waren. Wie wird das hier gelöst? Kann solch eine Region nur durch Transporte aus anderen Regionen unterhalten werden?
Werden Handelsrouten wie in den Vorgängern benötigt, um eine Siedlung zu versorgen, oder werden diese durch das neue Wirtschaftssystem und Brücken zwischen Inseln unnötig?
Wird die Tiefsee nochmal eine Rolle spielen?

Meister111222
09-07-15, 21:41
Hallo,

Zwei Fragen

1. Bis jetzt war von den Maps noch nicht viel zu sehn. Werden die jetzt mal etwas größer ausfallen als bei den vorherigen Teilen? Wie groß werden die Kontinente in etwa?

2. Um Uplay wird man ja sicher leider nicht drum rumkommen. Wie sieht es mit Always Online aus? Ist sowas geplant? Bei 2070 hatte man ja dieses Pseudo Always On dass man die Arche nur nutzen konnte wenn man Online war was ich auch nicht sehr schön fand.

TheDosser
09-07-15, 21:51
Halloo :),
meine Frage wäre, ihr habt ja auf der E3 in der kleinen PK eine Demo gezeigt und angedeutet, dass man Fabriken mit Zusatzgebäuden ergänzen kann. Auf dem Mond zum Beispiel Roboter um Bevölkerung einzusparen, genau dazu lautet meine Frage:
Gibt es eine Art Arbeitsmarkt in Anno 2205? Also muss man sozusagen genug Bevölkerung haben um Fabriken usw. mit Arbeitern zu füllen, um 100% Produktivität zu erhalten, oder mit Robotern diese wiederum einzusparen?
lg

Tycooner1994
09-07-15, 21:54
moin, keine ahnung ob ich auf diese eine antwort bekomme :

- werden die DDS dateien frei bearbeitungsfähig sein ?
- werden die rdm datein wie in 2070 gesichert sein oder wie in 1404 unverschlüsselt sein ?
- bleibt ihr beim rda system oder auch ob ihr bei dem xml dateien bleibt und wird es zu bearbeiten sein ?
- werden ihr wieder ein anti-modding programm einbauen und wenn ja auch für den bestädigten offline modus ?

- wird es irgendwann noch ne kleine story geben wieso sich die ecos und tycoons sich gegenseitig die bekriegt haben und nun nur noch die Techs übrig sind ?

BBC_Syracause
09-07-15, 21:59
Für mich persönlich ist am wichtigsten:

Wird es direkt von Anfang an einen Multiplayer-Modus geben? Oder erst mit einer Erweiterung später?
Desweiteren.. wie sieht es mit dem Militär aus? :) Gibt es Krieg an Land (was ich in Anno 2070 in Form von Panzern erhofft hätte), Wasser, Weltraum?

Games_for_you
10-07-15, 07:14
erstmal OT:
An meine Vorposter 75% der Fragen von euch wurden schon zur E3 zich mal in unendlich vielen Videos oder Interviews beantwortet, schaut doch einfach mal die Videos? Da gibt es schon so viel zu entdecken, wenn man will.
Es macht daher wenig Sinn hier Fragen zu stellen die längst geklärt sind.


nun zum Thema:
Da ja bei Release KEIN Multiplayer dabei ist (wurde ja schon bestätigt), aber in einem der vielen Interviews das Thema Online angesprochen wurde:

Frage: In wie weit bringt es einem Spieler Vorteile doch online zu spielen? Boni? Vorteile etc.

Ferner wären auch die Hardwareanforderungen von Interesse.

Frage: Wann etwa werden die Systemvoraussetzungen feststehen?

mfg

captaincrash83
10-07-15, 07:15
Hallo,

von mir auch ein großes Lob für die überraschende Ankündigung von Anno 2205 :)
ich habe auch ein paar Fragen an euch:

01.Wird es mehrere Parteien wie bei Anno 2070 geben ?
02.Wird die Tiefsee auch wieder eine Rolle spielen oder wird diese durch die Mondbesiedelung abgelöst ?
03.Die neue Grafikengine sieht ja umwerfend aus :rolleyes: Wie hoch sind die PC-Systemanforderungen ?
04.Wird die Kampagne auch wieder als Tutorial für Einsteiger dienen ?
05.Wann habt ihr mit der Entwicklung des Spiels begonnen ?

Azrael5111
31-07-15, 19:31
Na prima. :mad: Erst lockt man die Spieler mit der Möglichkeit die Beta spielen zu können und anschließend wird diese ohne Angabe weiterer Gründe gestrichen. :mad: So schaftt UBI jedenfalls kein Vertrauen, tut mir leid.

Judekw
31-07-15, 20:39
Hmm, das ist natürlich echt nicht toll, dass die angekündigte Beta, mit der ja auch explizit geworben wurde, nun doch nicht stattfindet. Aber vermutlich hängt man in der Zeit hinterher und kann eine Beta im Moment infrastrukturell nicht stemmen. Schade! Ich hoffe, dass wenigstens rechtzeitig eine Demo kommt, damit ich nun anders testen kann, ob mein Rechner das Spiel überhaupt noch in akzeptabler Grafik darstellt.

Was den Vorbestellerbonus angeht: Ich hatte die Gold Edition vorbestellt. Da sind dank Season Pass alle Zusatzinhalte ohnehin schon dabei. Finde ich doof, dass der Vorbestellerbonus nun ein zusätzliches Kommandoschiff ist, dass ich ohnehin bekommen hätte. Zumal Schiffe ja überhaupt keine ernst zu nehmende Rolle mehr spielen werden.

KebablordII
31-07-15, 22:17
Das ist doch jetzt jawohl ein schlechter Witz oder?

Ihr krempelt das Kerngameplay der Serie großteilig um, haut die klassischen KI Gegner endgültig raus, habt keinen Multiplayer Standardmäßig drin und dann sagt ihr die closed Beta ab?
Gerade bei derart großen Änderungen ist doch eine closed Beta notwendig, um zu sehen, ob man auch die Zielgruppe trifft oder sie eher verfehlt.

Ganz offen: Die cB war der einzige Grund wieso ich vorbestellt habe: Damit ich mich vergewissern kann, ob das Spiel was für mich ist (was ich hoffe) und ich es notfalls doch noch canceln kann. Schließlich habt ihr ja fast alle Features die ich gut finde (nach derzeitigem Informationsstand) nahezu ersatzlos gestrichen und ich muss erst sehen, ob die neuen Systeme das wieder ausgleichen.

Und dann wollt ihr mich mit einem exklusiven Schiff ködern? Auch wenn es gut gemeint ist, ein Schiff kann definitiv nicht diese Unsicherheit ausgleichen. Ich denke jetzt ernsthaft nach schon im Voraus den Pre-Order zu canceln, weil ich abseits der GamesCom (der ich nicht beiwohnen werde) keine Möglichkeit zum Probespielen habe, bzw. mir aktuell die Menge an Informationen, gerade was Features im Bereich Player-Competition angeht, einfach viel, viel, viel zu wenig sind.

Dass auch noch mit der Beta explizit geworben wurde, macht das nicht besser.

Bitte Ubi, nennt uns die Gründe und bitte lasst es gute Gründe sein. Wenn es Zeitmangel ist, dann verschiebt das Spiel liebe rum 2-3 Wochen, als uns so zu verarschen.

Meister111222
31-07-15, 22:37
Naja. Hatte die CE zwar gleich nach der Ankündigung vorbestellt aber die Beta hätte mich eh nicht interessiert. Wusste beim bestellen nichtmal dass es eine geben wird. :D Also mir ziemlich egal dass es nun doch keine gibt.
Dieser Bonuscontent ist im vergleich zu einer Beta aber echt ein Witz.

AnnoSticky
31-07-15, 22:38
Hallo Ubisoft ich habe mir heute eine Vorbestellung gekauft.
finde es sehr schade mit der beta aber auch wieder gut da ich denke das es noch nicht ganz fertig für eine beta ist.
Ich freue mich auf die in-game sachen für vorbesteller eine gute sache und alle leute zu entlohnen.

Bitte macht weiter so gute Spiele ich bin ein Jahrelanger Fan und werde es weiter bleiben.
Mir gefallen die Ideen an den spielen die ihr macht sehr schöne sachen dabei.
AC habe ich auch schon gespielt finde ich persönlich nicht so mein fall aber trozdem gute spiel serie.
Immer noch eines der besten Spiele ist Watch Dogs klar haben sehr viele rum geheuelt es wäre nicht gut grafik down... (wie auch immer)
es ist in großen ganzen einfach gut die story passt die welt sieht gut aus einfach die geschichte passt zu allem.
Anno auch jeder teil bis jetzt war auf seine eigene art und weise perfekt weiter so.
es macht einfach spaß spiele von euch zu spielen es geht nicht immer um die grafik das ganze muss stimmen das ist meine meinung.

Bitte Weitere Gute Spiele Ubisoft

Gruß MusicTechTV (Youtube)

P4il1pp
31-07-15, 23:38
Find ich nicht gut. Ihr könnt doch nicht damit werben, als Vorbesteller eine Closed Beta zu bekommen und dann blast ihr das ab.
Und dann noch so ein dämliches Schiff-Skin. Ich komm mir ja einfach nur noch verarscht vor.
Oh mann, Ubisoft, bitte verkackt das Spiel nicht-lasst Blubyte einen guten Job machen. Ich wette, die Closed Beta ist wegen Zeitmangel abgesagt worden. Wie immer im Game-Business. Der Entwickler braucht bestimmte Zeit für das Spiel aber der Publisher will es auf Biegen und Brechen zu irgendwelchen Timelines rausbringen. Dann verschiebt das Spiel doch lieber als so ein Mist.

Dorimil
01-08-15, 01:25
oh...ihr cancelled die Beta? ok...kein Problem, cancel ich halt die pre-order und warte lieber auf einen Sale irgendwann 2016.
Denn ohne Antesten kein Kauf zum Vollpreis, sondern für max 10€, dafür gab es schon zuviel Müll von Ubi...

Elrigh
01-08-15, 01:28
Ich habs grade eben im englischen Forum geschrieben - der wahre Hammer hier ist, dass es manche Vorbesteller wahrscheinlich noch gar nicht wissen.

Wissen können es nur jene, die bei Amazon bestellt haben, denn die wurden benachrichtigt.
Jene, die bei Facebook in die Fangruppen gegangen sind haben es deshalb wohl mitbekommen.

Wer jedoch
a) nicht bei Amazon sondern über eine andere Quelle bestellt hat
und
b) nicht hier in dieses Forum reinschaut oder auf die Webseite vom Spiel

der weiß wahrscheinlich von noch nix, denn die Herrschaften von Ubisoft haben es versäumt, diese Nachricht über andere Quellen zu verbreiten. Kein Wort über die auf der vom Spiel beworbenen Social Networks - Twitter, Google+, Youtube oder den offiziellen Facebook-Seiten. Auch über Uplay habe ich bisher keinen Hinweis bekommen.

DAS ist ein EPIC Fail und Ubisoft wird sich mit dem Vorwurf auseinander setzen müssen, man habe die Änderung heimlich, still und leise vorgenommen.

Elrigh
01-08-15, 01:29
Find ich nicht gut. Ihr könnt doch nicht damit werben, als Vorbesteller eine Closed Beta zu bekommen und dann blast ihr das ab.
Und dann noch so ein dämliches Schiff-Skin. Ich komm mir ja einfach nur noch verarscht vor.
Oh mann, Ubisoft, bitte verkackt das Spiel nicht-lasst Blubyte einen guten Job machen. Ich wette, die Closed Beta ist wegen Zeitmangel abgesagt worden. Wie immer im Game-Business. Der Entwickler braucht bestimmte Zeit für das Spiel aber der Publisher will es auf Biegen und Brechen zu irgendwelchen Timelines rausbringen. Dann verschiebt das Spiel doch lieber als so ein Mist.

Es sind noch 3 Monate bis zum Release und ich erwarte auf der Gamescom eine spielbare Version zu sehen. Sorry, aber Zeitmangel lasse ich als Argument hier nicht gelten. Da muss schon eine bessere Entschuldigung her. Die Ubisoft uns bisher allerdings schuldig geblieben ist. Ebenso wie eine Begründung.

Meister111222
01-08-15, 02:01
Zeitmangel halte ich auch am Wahrscheinlichsten.
Eine Ankündigung mit einem Release nur ein paar Monate später ist zwar super aber wenn das Spiel nicht wirklich fertig sein sollte dann wäre es wirklich besser das Spiel noch etwas zu verschieben.
Aber das kommt für Ubisoft wohl nicht in frage. Anno ist die einzige Serie die ich von Ubisoft überhaupt noch kaufe. Wenn sie das jetzt auch noch versaun dann wars das für mich entgültig mit diesem Publisher.
Ein halbfertiges Spiel wie beim letzten Assassins Creed oder Speicherbugs wie bei Anno 1404 die das Spiel nahezu unspielbar machen möchte ich hier bitte nicht sehn.

alex41018
01-08-15, 08:50
Also ich sehe das jetzt nicht ganz so schlimm. Ist doch toll wenn die Entwickler so ehrlich sind und sagen, dass Sie es zeitlich nicht hinbekommen, weil eine Closed-Beta bedeutet ja auch einen riesigen zusätzlichen Aufwand. Und wenn dafür das Spiel umso besser wird ist es doch eigentlich kein Problem :) Allerdings muss man fairerweise sagen, dass es doch ein angekündigtes Feature war, und eine genaue, detaillierte Begründung eigentlich angebracht wäre. An was hackt es denn genau?

haep
01-08-15, 09:33
Ich habs grade eben im englischen Forum geschrieben - der wahre Hammer hier ist, dass es manche Vorbesteller wahrscheinlich noch gar nicht wissen.

Wissen können es nur jene, die bei Amazon bestellt haben, denn die wurden benachrichtigt.
Jene, die bei Facebook in die Fangruppen gegangen sind haben es deshalb wohl mitbekommen.

Wer jedoch
a) nicht bei Amazon sondern über eine andere Quelle bestellt hat
und
b) nicht hier in dieses Forum reinschaut oder auf die Webseite vom Spiel

der weiß wahrscheinlich von noch nix, denn die Herrschaften von Ubisoft haben es versäumt, diese Nachricht über andere Quellen zu verbreiten. Kein Wort über die auf der vom Spiel beworbenen Social Networks - Twitter, Google+, Youtube oder den offiziellen Facebook-Seiten. Auch über Uplay habe ich bisher keinen Hinweis bekommen.

DAS ist ein EPIC Fail und Ubisoft wird sich mit dem Vorwurf auseinander setzen müssen, man habe die Änderung heimlich, still und leise vorgenommen.
Wollen wir es mal nicht überdramatisieren. Natürlich wäre es ein guter Service vom Ubishop das ebenfalls per Mail mitzuteilen.

Allerdings ist es schließlich noch bis zum Release möglich das Spiel abzubestellen, bzw. kann ein Kauf auch nach Erhalt des Spiels widerrufen werden wenn man die Packung nicht aufreißt.
Wer das fertige Spiel in den Händen wird wohl selbst wissen, ob er bereits eine Beta gespielt hat...


In der Tat ist es aus Spielersicht natürlich sehr schade, dass die Beta abgesagt wurde und mach einer hofft sicher, dass noch eine Antwort kommt was die Hintergründe für diese Entscheidung waren (Wofür gibt es einen "Fragen an die Entwickler" Thread? ;))
Jedem der die Möglichkeit hat kann ich nur raten, Anno 2205 auf der Gamescom anzutesten. Mich werdet ihr dort ebenfalls antreffen. :)

max.k.1990
01-08-15, 15:26
Ubisoft kommentiert seine Entscheidungen nie... daher gibt es ja kein gutes Communityverhältnis... woher solls denn auch kommen!?

Siehe Siedler: KvA... stillstand seit nem halben Jahr oder so.

Grizz86
01-08-15, 16:46
Ich habe meine Preorder storniert. Dann kauf ich das Spiel lieber nach Release oder wahrscheinlicher irgendwann im Sale. Kaufen werde ich es aber die Beta war der Grund es vor zu bestellen. Ich bin echt sauer.

Games_for_you
01-08-15, 17:40
Jedem der die Möglichkeit hat kann ich nur raten, Anno 2205 auf der Gamescom anzutesten. Mich werdet ihr dort ebenfalls antreffen. :)


:) dann können wir uns endlich duellieren, bin ja von 4-6 in Köln hier auch nochmal Dank an die Einladung durch UBI!!


Ubisoft kommentiert seine Entscheidungen nie... daher gibt es ja kein gutes Communityverhältnis... woher solls denn auch kommen!?

Siehe Siedler: KvA... stillstand seit nem halben Jahr oder so.

Mag jetzt hart klingen, aber warum liest jeder nur die Hälfte, bzw. das was er da lesen möchte?

In der Ankündigung steht:

Als Belohnung für euer Engagement und weil wir uns bei euch - unseren loyalsten Spielern - bedanken möchten, wird das Entwicklerteam einen In-Game Bonus für alle Vorbesteller bereitstellen. Weitere Details werden wir in den kommenden Wochen bekannt geben. Hier schon einmal eine Vorschau darauf:

Wenn dann nichts kommt kann man meckern, aber derzeit wollen sie ja dazu weitere Infos nächste Woche geben, damit ist deine Aussage erstmal nur bashen.

max.k.1990
01-08-15, 17:59
Annothek... die Details gehen zum Vorbesteller-Bonus... der Satz hat nichts mit der Beta zu tun! Lesen Annothek lesen!

DerAnnoSiedler
01-08-15, 18:11
Hoffe mal, wir bekommen mehr, als nur irgend einen Schiff-Skinn - vor allem, weil wir ja noch nicht einmal wissen, was Schiffe in Anno 2070 überhaupt können!

So ein Baum wäre nett. Ich bin ja sowieso dafür, dass alle DSO-KvA-Spieler ihren besonderen Beta-Baum auf den Mond pflanzen dürfen.

Hey, habe mich schon so auf die Beta gefreut...

Games_for_you
01-08-15, 18:50
Annothek... die Details gehen zum Vorbesteller-Bonus... der Satz hat nichts mit der Beta zu tun! Lesen Annothek lesen!

Jein, ich hoffe das da dann genauere Infos folgen warum wieso weshalb, aber keine Angst auf der CG wird da Nachgefragt :) und wenn ich sie vorher abfüllen muss :)

Also lassen wir ihnen Zeit bis Ende nächste Woche ob da genauere Gründe kommen zur Absage, wenn nicht dann hast du natürlich Recht.

Ubi-Barbalatu
01-08-15, 18:58
Hallo Leute,

Ich kann eure Enttäuschung verstehen und nachvollziehen. Wie vorher schon erwähnt wurde sind einige Fans und Moderatoren auf der GamesCom vorzufinden und ich bin mir sehr sicher das sie Anno testen und die Entwickler mit Fragen löchern werden. Zusätzlich dazu, kann ich euch versichern, dass ihre euer Feedback, Stimmung und Fragen an die Entwickler weitergeleitet habe.

Trotz allem wünsche ich euch allen ein erholsames Wochenende mit viel Sonne :)

Grüße,
Barbalatu

Games_for_you
01-08-15, 19:10
nur löchern? Durchbohren werden wir sie :)

Larnak
01-08-15, 20:19
Gerade bei derart großen Änderungen ist doch eine closed Beta notwendig, um zu sehen, ob man auch die Zielgruppe trifft oder sie eher verfehlt.
Für so etwas ist eine Closed Beta ohnehin viel zu spät. Größere inhaltliche Veränderungen sind aufgrund der zeitlichen Nähe zum Release gar nicht mehr machbar.

Be5iuk
01-08-15, 21:05
Sorry Leute, aber mittlerweile ist das was Ubisoft so treibt echt nicht mehr schön. Ich vermisse die Zeiten, wo Publisher noch das abgeliefert hatten, wofür sie im Vorfeld auch geworben haben. Wenn man schon so einen Move abzieht, dann wäre Kommunikation zu mindest angebracht. Vorbestellung ist gecancelt, und das obwohl sich die Collectors Edition im Regal sehr schön machen würde. Das Spiel wird dann halt im Sale für 3€ gekauft, falls überhaupt...

Games_for_you
01-08-15, 21:12
Wenn ich es mir jetzt mal so recht überlege wäre eine Beta eh sinnlos bis überflüssig.

Warum?

Nehmen wir die SKvA Beta hunderte Leute waren da drin, aber im Beta Forum gab es Feedback von vielleicht einem Dutzend Leute......ergo was soll also eine Beta bringen wo am Ende eh kein Feedback gegeben wird und nur von "Betaheuschrecken" überschwemmt wird denen Feedback am Hintern vorbei geht?

Genau das bringt nixs und somit kann man sie sich auch sparen, also im Grunde könnte man sagen das ihr es selber in der Hand habt wie Publisher reagieren/agieren, mal überspitzt ausgedrückt.

Sieht man auch hier im Thread zum Teil lauter neue User Juli August registriert und 1 Beitrag, sind einfach nur Leute die kostenlos ein Spiel vorab spielen wollten denen "Beta" am Arsch vorbei geht.

Azrael5111
02-08-15, 00:31
Nun, sicher mag es einige "Heuschrecken" geben denen auch ein Feedback am Hintern vorbei geht. Anderseits wird es aber sicher auch viele User geben denen Anno wirklich am Herzen liegt, welche wirklich helfen wollen Fehler zu finden, zu melden oder Verbesserungsvorschläge einzubringen. Fakt ist aber auch, dies sollte man nicht außen vor lassen, dass dieses neue Anno das Spielprinzip der Serie völlig unkrempelt und eben dies macht viele alte Anno Fans eher skeptisch. Die wollen einfach auch vorab sehen wie sich das neue Anno spielt. Eben dies war auch für mich ein Grund das Spiel vozubestellen um eine Möglichkeit zu erhalten vorab zu schauen ob Anno wirklich noch Anno geblieben ist. Nun ist es eben nicht so. Ich finde es schade und die Absage seitens UBI etwas merkwürdigt, sie hinterlässt einfach einen schaalen Beigeschmack. Meine Vorbestellung habe ich bislang dennoch nicht storniert. Das Schiffchen als Bonus finde ich eher als etaws mickrig. Warum? Einfach weil Schiffe in dem neuen Anno ja fast keine Rolle mehr spielen, aös zu was benötige ich ein spezielles Kommandoschiff?

Zum Glück bin ich in der Lage am Sonntag die GamesCom besuchen zu können. Ganz klar wird mich mein Weg auch zum Stand von UBI führen und klar werde und will ich da auch das neue Anno anspielen. Leider wird dies eben nicht so intensiv werden wie bei einer Beta. Hoffe aber dasss man etwas länger und ausführlicher spielen kann als damals bei Anno 2270 wo man nur die erste Episode der Kampagne spielen konnte.

Anno1711
02-08-15, 01:03
da hab ubi mal wieder richtig eingeschätzt ich hätte das spiel erst vorbestellt wenn die beta rausgekommen wäre
damit kann ich mir die vorbestellung einfach sparen

ich hatte vorgehabt nen insel/karten editor vor release des spiels rauszubringen
damit es schon bei release eine möglichkeit gibt die welt so zu gestalten wie man sie haben möch
das fällt ja jetzt flach

mysteryx700
02-08-15, 02:10
Mir geht so ne Beta nicht sonst wo vorbei.
Wenn ich etwas in einer Beta spiele, spiele ich. Ich spiele vor mir her, so wie ich sonst spiele. Finde ich einen Fehler, merke ich ihn mir, versuche ihn zu reproduzieren. Und es wird gemeldet.
Bei 2070 habe ich keine Fehler ausfindig machen können, bis auf überlastete MP-Server zum Release.

Da leider die Beta gestrichen wurde, was ich ehrlich gesagt eine Frechheit finde (Verbraucherzentrale wird btw am Montag informiert, da mit Beta Zugang geworben wurde, und dies Irreführende Werbung ist), werde ich keine Beta-Reports einsenden und/oder Bugs finden und melden. Gamescom ist mir zu voll, und Tageskarten sind eh ausverkauft.

Die Vorbestellung ist Widerrufen. Werde mir das Spiel als "Demo" irgendwo besorgen, und ggfs. im Steam-Angebot für <20€ weggrabbeln.

Schade, Anno war das letzte Spiel von Ubi, was vertrauensvoll schien. Nun ist auch hier die Hoffnung dahin...

Games_for_you
02-08-15, 03:29
Da leider die Beta gestrichen wurde, was ich ehrlich gesagt eine Frechheit finde (Verbraucherzentrale wird btw am Montag informiert, da mit Beta Zugang geworben wurde, und dies Irreführende Werbung ist), ...

Und nun wird's echt lächerlich!!

Betazugang ist kein versprochenes Spielefeature welches nun wegfällt, sondern ein Goodie eine besondere Zugabe ein Dank als Anerkennung oder nenn es wie du willst.

Achja vergiss aber nicht mitzuteilen das dafür Ersatz bereit gestellt wurde in Form von Ingamegegenständen, die später wahrscheinlich für Echtgeld kaufbar werden, die Beta aber war kostenlos!!

Kommt mal wieder runter und informiert euch bevor ihr so einen Quatsch postet.

DerAnnoSiedler
02-08-15, 08:26
Wenn ich es mir jetzt mal so recht überlege wäre eine Beta eh sinnlos bis überflüssig.
Hast schon Recht.

Wenn BB von Anfang an gesagt hätte, es wird keine Beta geben, wäre das vollkommend in Ordnung gewesen. Problem ist halt, wenn man etwas ankündigt, was man dann nicht hält. Das gefällt den Spielern überhaupt nicht.

Die Konsequenz kennen wir ja auch: Wir bekommen einfach (fast) gar keine offiziellen Statements. Einfaches Prinzip: Umso mehr ich versprehe, desto weniger muss ich halten.


Ubisoft kommentiert seine Entscheidungen nie... daher gibt es ja kein gutes Communityverhältnis... woher solls denn auch kommen!?

Wieso wohl; glaubst du, es würde irgendetwas bringen, wenn Ubisft eine detalierte Beschreibung posten würde, die dann höchstwahrscheinlich sehr technischer Natur wäre?

dirkie71
02-08-15, 10:32
Die Parallelen zu Siedler DSO2 sind wirklich frappierend!
Wahrscheinlich möchte man sich nicht wieder die Blöße gebenund eine schlechte Presse riskieren.
Nachher wäre das die zweite große Marke, die erst einmal aufEis gelegt werden müsste!
Ich halte Betatests für unabdingbar in der heutigen Zeit.Gerade jetzt wo Win 10 frisch auf dem Markt ist, wäre ein umfangreicher Testsehr sinnvoll!
Aber Ubi wird schon wissen, was sie tun…ne eigentlich nicht.

DerAnnoSiedler
02-08-15, 11:10
Die Parallelen zu Siedler DSO2 sind wirklich frappierend!
Und was für Parallelen zu DSO-KvA siehst du?

* Anno 2205 kann man 100% offline spielen.
* Man kann so viele Spiele anlegen, wie man will.
* Es gibt einen Sinn, Wirtschaft aufzubauen.
* Es gibt ein Release-Datum
* Es gibt keine Beta
* Spiel läuft nur weiter, wenn man spielt => keine extrem hohen Wartezeiten (sonder Gegenteil: schnelleres Bauen möglich)

Verstehe gerade nicht, was der Vergleich mit Siedler soll. Immerhin hat noch niemand auch nur einen einzigen Cent für dieses Spiel bezahlt. Wo ist das Problem?


Aber Ubi wird schon wissen, was sie tun…ne eigentlich nicht.
Oder du weißt nicht, was Ubisoft tut.

bolera
02-08-15, 14:40
Ich war jeden Tag am Gucken, wann es denn losgeht und hatte mir schon oft gedacht, dass der Zeitraum für eine CB bei Relade date 3.11.2015 ziemlich knapp ist. Dass diese nun abgesagt wurde, lässt mich - leider - auf Probleme welcher Art auch immer schließen. Und ja, die Enttäuschung für mich als ehemalige CB-Testerin in 2 der Vorgängerversionen ist schon sehr groß (auch wenn Feedback früher generell nicht bei Anno umgesetzt wurde - nur in Ausnahmefällen). Dennoch habe ich mich immer gerne auf Fehlersuche gemacht und mich gerne neuen Herausforderungen gestellt.
Ich spiele Anno seit der ersten Version - ein Spielprinzip, das mich von jeher fasziniert und mich zum Schönbauen, Kämpfen und optimalen Nutzen aller Ressourcen inspiriert hat - umso mehr trifft mich nun diese Absage, aus welchen Gründen auch immer sie erfolgte:(. Da hilft auch das Bonusschiffchen - recht herzlichen Dank dafür - nicht wirklich darüber hinweg...

mysteryx700
02-08-15, 15:11
Und nun wird's echt lächerlich!!
Betazugang ist kein versprochenes Spielefeature welches nun wegfällt, sondern ein Goodie eine besondere Zugabe ein Dank als Anerkennung oder nenn es wie du willst.


Auf einer der Seiten von Anno2205 stand: "Spiel vorbestellt? Dann hier Betakey eingeben, und direkten Zugang bekommen" (Oder so ähnlich). Auf Steam wurde mit "Jetzt vorbestellen und exklusiven Betazugang sichern. Auf div. anderen Seiten ebenfalls.

Fakt ist, es wurde bei der (fast) überall die Closed Beta als "Vorbestellerbonus" angegeben, der ohne plausiblen Grund nun weggestrichen wurde. Streichungen, Servercrashes/-performanceprobleme, Betareleases mit x-GB-D1Patch oder "falsche Serverstandorte" (MP-Loginserver für Watchdogs stand in Kanada) gab es in der Vergangenheit seitens Ubi (und Konsorten) oft genug (Siehe AC, Anno2070, WatchDogs, eig. alle großen Spiele seit Uplay). Nervt halt langsam, überall der gleiche Kram. Und jedes mal das gleiche...

Soll nicht heißen das BB nen schlechten Job macht, oder die anderen Entwickler, aber die Publisher vergeigens immer und immer wieder...

dirkie71
02-08-15, 15:25
Und was für Parallelen zu DSO-KvA siehst du?

* Anno 2205 kann man 100% offline spielen.
* Man kann so viele Spiele anlegen, wie man will.
* Es gibt einen Sinn, Wirtschaft aufzubauen.
* Es gibt ein Release-Datum
* Es gibt keine Beta
* Spiel läuft nur weiter, wenn man spielt => keine extrem hohen Wartezeiten (sonder Gegenteil: schnelleres Bauen möglich)


Ich rede vom Verhalten der Beta. Obs spielerisch stimmt, wird man dann sehen.
Wenn ich aber lese, Vorbesteller erhalten Ingameboni, die sonst im Spiel gekauft werden müssen, erinnert mich das sehr stark an den Onlineshop von Siedler DSO2...
Übrigens, bei DSO2 gab es auch ein Releasdatum-Ende 2014, wie du dich erinnerst.
Weiter war die Version auf der E3 (Anno 2205) noch eine sehr frühe Alphaversion, also ist das Datum der Veröffentlichung vielleicht nur ein Platzhalter, diesmal aber genauer?
Ich weiß schon sehr genau, was nach Release passieren wird:
Es wird eine Betaversion auf den Markt geschmissen, die noch erhebliche Fehler beinhaltet, wie es bei Ubi neuerdings immer der Fall ist.
Nach dem 5 Patch oder so, wird es dann einigermaßen laufen.
Der Releaspatch wird diesmal mind. 2,5 Gig groß, sodass es erst einmal Tage dauern wird, eher man spielen kann, da die Downloadserver wieder mal total überlastet sind.

Die Versprechungen, die Ubi im Vorfeld gegeben hat, werden sich erst einmal bewahrheiten müssen...und nein, ich bleibe dabei, Ubi weiß nicht was sie tun!

Eseltritt
02-08-15, 16:17
Liebes Ubisoft-Team
Ich kann ja, vielleicht noch verstehen, dass es Technisch nicht möglich ist, ne closed Beta aufzugleisen. Ich hätte auch nicht so ein Problem damit, wenn ihr die Beta streicht, aber ich finde die Entschädigung für Vorbesteller ist extrema armselig. Ich persönlich habe Anno 2205 nur vorbestellt, weil ein Betazugang inklusive war und da finde ich, können ein paar kosmetische Ingameitems den Wert nicht aufwiegen. Warum könnt ihr den Vorbestellern denn nicht einfach z. Bsp. eine Woche vor Releas zugang zum Spiel gewähren? Zumal es heutzutage viele Let's Player gibt, die dieses Privileg geniessen, damit sie schon vor Releas mit ihren Videos Kunden zum Kaufen anregen.
Ich und etwa 80% aller anderen Vorbesteller wären sehr enttäusch und wahrscheinlich auch wütend, wenn das alles ist, was ihr an Entschädigung bereitstellt. Ich Denke ein Konzern wie Ubisoft ist durchaus in der Lage, mehr zu bieten. Es würde euch ja nicht schaden. Es schadet eher, wenn ihr nichts tut.
Kundenbindung ist eine Sache von Vertrauen, und das gewinnt man nicht mit falschen Ankündigungen.
Ich hoffe, irgendwer liest das, und vergisst es nicht gleich nach 10 Sekunden wieder.
Mit hoffnungsvollen Grüssen
Eseltritt

DerAnnoSiedler
02-08-15, 16:25
Ich rede vom Verhalten der Beta.
DOS-KvA gab es die Beta, aber kein Spiel. Anno 2205 gibt es keine Beta, dafür aber das Spiel. Für mich ein Unterschied. Die einzige Info zur Anno 2205 Beta, ist dass es keine geben wird. Das unterscheidet sich grundsätzlich zu DOS-KvA. Von daher sehe ich keine Parallelen.


Wenn ich aber lese, Vorbesteller erhalten Ingameboni, die sonst im Spiel gekauft werden müssen
Wo hast du denn das her? Wer sagt, dass es einen Ingameshop geben wird? DLCs ja, aber ich denke, wenn man nicht vorbestellt, bekommt man das Schiff halt gar nicht - gab es doch auch so ähnlich bei Anno 2070 als Preorder-Bonus, oder?


Übrigens, bei DSO2 gab es auch ein Releasdatum-Ende 2014, wie du dich erinnerst.
Weiter war die Version auf der E3 (Anno 2205) noch eine sehr frühe Alphaversion, also ist das Datum der Veröffentlichung vielleicht nur ein Platzhalter, diesmal aber genauer?
Irgendwann Ende 2014 ist ein Platzhalter. 3. November 2015 ist ein konkretes Datum.


Es wird eine Betaversion auf den Markt geschmissen, die noch erhebliche Fehler beinhaltet, wie es bei Ubi neuerdings immer der Fall ist.
Das wird sich zeigen - niemand zwingt dich vorzubestellen. Kannst auch einfach warten und auf Feedback warten.


Der Releaspatch wird diesmal mind. 2,5 Gig groß, sodass es erst einmal Tage dauern wird, eher man spielen kann, da die Downloadserver wieder mal total überlastet sind.
Weniger, die Downloadserver haben sich in den letzten Jahren enorm verbessert. 2,5 Gig kannst du schon haben - da das Spiel aber offline spielbar ist, sollte man das Spiel doch auch ohne Patch spielen können, oder?

dirkie71
02-08-15, 18:47
@DerAS´nnoSiedler:

Ich zitiere mal einen Post aus einem Forum, der den Nagel auf den Kopf trifft:

"~Mit anderen Worten: "Unser Spiel ist derzeit unspielbar. Bevor es negative Presse gibt, erlauben wir erst garkeine Beta und lassen das Spiel beim Endkunden reifen."

Fuck you Ubisoft!

Edit: Ohhhh ein Ingameboni gibts stattdessen. Na dann ist ja alles wieder super.."


Der Post stammt aus den Kommentaren der Gamestar, die nach der Meldung, dass die Beta ausfallen wird, abgesetzt worden ist!

Games_for_you
02-08-15, 18:56
bleib doch bitte mit deinem "Mülltheorien" im Siedler Forum, schon bei SKvA hast du damit genervt.

Aber copy / paste kannste gut.

Dein Kommentar hat nur einen Fehler!! Damals hat die Gamestar SKvA im Vorfeld zerrissen, aber bei Anno 2205 nicht und nun?

Keiner weiß warum die Beta abgesagt wurde aber alle schreien plötzlich Scheiße UBISOFT? Davor haben genau die gleichen gerufen "Geil ein neues Anno"

Sorry aber es nervt langsam!

Benimaacer
02-08-15, 20:21
ich habe es auch vorbestellt und ich finds auch nicht super das die closed beta wegfällt aber warum dieser riesige müll mit Buh keine beta und den ganzen schmarn
es wird ein anno2205 gegen und aus nur weil mal ne beta weg ist bedeutet nicht das auch das "richtige"spiel weg ist.
Also ruhe und tee trinken und 2070 zocken und warten

es sind auch nur menschen die bei Ubisoft und fehler machen ist menschlich oder nicht ?

KetsuekiSaiko
02-08-15, 22:56
Schade Schade das die Beta abgesagt wurde....

Ich hoffe ma das in den angekündigten " weiteren Details " drinnen steht warum wiso weshalb / oder auch was das Segel Schiff so für " funktionen " hat.!

Trotzdem freue ich mich und mein Clan auf Anno 2205

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/117028406824389ex8lropa4.jpg

dirkie71
02-08-15, 22:59
bleib doch bitte mit deinem "Mülltheorien" im Siedler Forum, schon bei SKvA hast du damit genervt.!

Diese "Mülltheorien" haben sich aber bewahrheitet, wie du ja selber feststellen konntest.
Nimm mal deine "Annoscheuklappen" ab und werde mal ein wenig realistischer!



Dein Kommentar hat nur einen Fehler!! Damals hat die Gamestar SKvA im Vorfeld zerrissen, aber bei Anno 2205 nicht und nun?

Das aller erste Preview in der PC-Games erhielt die Einschätzung gut-also nix mit Verriss!



Keiner weiß warum die Beta abgesagt wurde aber alle schreien plötzlich Scheiße UBISOFT? Davor haben genau die gleichen gerufen "Geil ein neues Anno"

Sorry aber es nervt langsam!

Ich kann dir sagen, warum es keine Beta gibt. Das Game befindet sich gerade Ende der Alpha Phase. Um aber auf der Gamescon eine einigermaßen spielbare Version präsentieren zu können, bleibt einfach keine Zeit für eine Beta.
Wenn das Game wirklich schon einen weiteren Status hätte, würde es auch schon mehr bewegte Bilder geben anstatt diese getunten Kamerafahrten!

Ich bin viel zu lange in der Branche um mir einen Bären aufbinden zu lassen!
Ubi hätte ja einen Grund anführen können.
Für mich ist die Vorbestellerei einfach nur eine Finte gewesen.
Um es mal streng genommen zu sehen, wurde eine zugesicherte Eigenschaft der Vorbestellung, also der Zugang der Beta, nicht eingehalten. Bindet mich also nicht an meine Kaufabsicht und ich kann vom Kaufvertrag zurück treten!
Nur mal so als Fakt, weil hier des Öfteren danach gefragt wurde...

Meister111222
03-08-15, 01:40
Ubisoft ist ein Drecksladen. Und das schon seit Jahren. Da ist doch die Beta hier nur ein tropfen auf dem heißen Stein. Trotzdem sollte man ihnen doch zugute halten dass sie eine Serie wie Anno überhaupt noch am Leben erhalten anstatt nur noch ihren 0815 Mainstream Schrott abzuliefern weil das sichere Verkäufe sind.
Keiner weis hier mit sicherheit warum die Beta gecancelt wurde. Also sind alles nur spekulationen. Wer nur wegen der Beta vorbestellt hat soll seine Vorbestellung eben stornieren und gut ist.
Wenn nach Release die ersten Tests raus sind kann man das Spiel immernoch kaufen.
Und wenn es wirklich ein Zeitproblem gibt dann ist das canceln der Beta ja wohl immernoch besser als zum Release ein halbfertiges Spiel in den Laden zu stellen. Denn verschieben wird Ubisoft den Termin wohl eher nicht mehr.
Wobei ich in den ersten vorab Tests noch nichts von Bugs oder so gelesen habe.

Benimaacer
03-08-15, 20:29
Leute es ist nur eine Beta UND NICHT DAS RICHTIGE SPIEL
also kanne tee in 2070 aufsetzen und ein endlosgame starten und nochmal keto , strindberg und Hector auf den meeresgrund schicken und dann einfach immer weiter bauen und und im november geht der wettlauf zum mond in die 2te runde

Auf zum Mond und noch viel weiter

Wolferatus
03-08-15, 23:37
Schade keine beta? Ich bin schwer am überlegen ob ich meine Vorbestellung nicht storniere, habe über diese Nachricht nur durch Facebook erfahren.

Das es Preorder Boni geben wird war mir ansich schon klar, was würde denn eine Vorbestellung sein ohne weitere Boni? Die Frage die mir eher hier aufkommt, werden Preorder Boni diesmal exklusive sein oder im Season Pass bzw Gold Version sowieso bestandteil sein oder aber später als DLC extra gekauft werden können?

Ich glaube hier an keine Belohnung für Vorbesteller und da ich mir ohne hin die Gold geholt habe oder holen würde, würde ich die auch nach release bekommen und damit macht das Spiel zum Vollpreis für mich kein Sinn mehr. Nach dem Disaster mit unity und Co habe ich ehrlich kein bock auf eine weitere Early Access Version von Ubi, wo man sich als entschädigung dann nicht mal ein Spiel nach Wahl nehmen kann wenn man die 4-5 Spiele die einem vorgeschlagen werden schon besitzt. Denn auch hier haben nur Kunden gewonnen die keine treuen ubi zocker sind.

Und mal ehrlich, auf Skins kann ich echt verzichten, ist doch egal ob mein Seegel blau ist oder weiss.

Tycooner1994
04-08-15, 00:41
@Ubisoft
wo finde ich eigentlich meine schlüsseldaten ?
hab mir die elektronische version geholt, den uplay sagt ja
"uplay speichert für diese inhalte keine schlüsseldaten"
und nur für die siedler kann ich meinen schlüssel einsehen

Zergxes
04-08-15, 12:22
Ich finde das "lustig" wie jeder auf dieses "Ich bestell vor, gib mir was dafür"-Ding abfährt.
Die Älteren unter uns werden es noch kennen bzw. sich erinnern. Game kommt raus, man kauft es, ohne Bonis.
Irgendwann gabs dann das Vorbestellen, ohne Bonis und mittlerweile (Seit ein paar Jahren) ist es in den Köpfen der Leute verankert, dass fast jeder etwas dafür will. Warum?
Ob man es nun am Tag der Veröffentlichung kauft oder Vorbestellt, es macht keinen unterschied.
Ich hab das Game zwar auch vorbestellt, auch aus dem Grunde der Beta, was für mich aber eher ein Boni als eine Pflicht der Entwickler war/ist, aber aus erster Linie weil ich bin seit dem ersten Anno dabei bin und ich werde mir auch weitere kaufen
Was mir aber ein Knoten im Hals ist, ist dieser neue Standart der Publisher bzw Entwickler, dass sie uns halbgare also noch unfertige Games präsentieren und das ist fast bei allen großen Studios so.
Die kleinen Studios etc. haben dafür ein neues Wort, EarlyAccess und da akzeptiert man es, komischer Weise...

Mein Fazit ist: Freut euch darauf, dass das Spielt bald rauskommt und ihr es spielen dürft, alles andere ist ein Bonus nicht mehr nicht weniger. Und ich hoffe, dass es zu 90% spielbar ist :D Denn Mängel gibt es schon seit je her!

CLAY_Hunter
04-08-15, 15:12
Auf die Beta habe ich mich gefreut. Jetzt ist es sie abgesagt. Ok kann ich verstehen wenn es einigermaßen spielbar ist nach dem Release ohne viele zu patchen.
Aber wir haben so viele Fragen an BB geschrieben aber nur keine bis wenige antworten bekommen. Bleibt zu hoffen das nach der Gamescom wenigstes in bisschen mehr Informationen zu den Kunden gelangt. Weil Ubisoft will uns als Kunden behalten und Geld bekommen, im Gegenzug können wir auch mehr Antworten erhalten.

Bis jetzt bin ich vom neuen Anno überzeugt und werde meine Bestellung nicht stornieren. Aber ihr solltet euere Kommunikationspolitik überdenken.

mfg Jan

Wolferatus
04-08-15, 17:29
Ich finde das "lustig" wie jeder auf dieses "Ich bestell vor, gib mir was dafür"-Ding abfährt.
Die Älteren unter uns werden es noch kennen bzw. sich erinnern. Game kommt raus, man kauft es, ohne Bonis.
Irgendwann gabs dann das Vorbestellen, ohne Bonis und mittlerweile (Seit ein paar Jahren) ist es in den Köpfen der Leute verankert, dass fast jeder etwas dafür will. Warum?
Ob man es nun am Tag der Veröffentlichung kauft oder Vorbestellt, es macht keinen unterschied.
Ich hab das Game zwar auch vorbestellt, auch aus dem Grunde der Beta, was für mich aber eher ein Boni als eine Pflicht der Entwickler war/ist, aber aus erster Linie weil ich bin seit dem ersten Anno dabei bin und ich werde mir auch weitere kaufen
Was mir aber ein Knoten im Hals ist, ist dieser neue Standart der Publisher bzw Entwickler, dass sie uns halbgare also noch unfertige Games präsentieren und das ist fast bei allen großen Studios so.
Die kleinen Studios etc. haben dafür ein neues Wort, EarlyAccess und da akzeptiert man es, komischer Weise...

Mein Fazit ist: Freut euch darauf, dass das Spielt bald rauskommt und ihr es spielen dürft, alles andere ist ein Bonus nicht mehr nicht weniger. Und ich hoffe, dass es zu 90% spielbar ist :D Denn Mängel gibt es schon seit je her!

Du hast früher

1. Viel weniger bezahlt für ein Spiel
2. keinen billigen Konsolen Port erhalten
3. ein recht bugfreies Spiel in den Händen gehalten
4. Farbliche oder schwarz-weise Handbücher die mehr hatten als nur 2-3 Seiten.
5. Es gab noch richtige AddOns die ihr geld wert waren nicht wie heute eine Map als DLC 5-10€ kostet
6. Wenn es dann einen bonus gab war der auch EXKLUSIVE

Im übrigen gab es auch damals schon Belohnungen alerdings gabs die halt nur in Collector Edition oder in sogenannte limited Editions, was du erzählst ist also noch 80er-90er Jahre oldschool als es sogar noch die DM gab.

Das man keine Preorder Boni braucht ist die eine Sache, es gibt genug Spiele die diese nicht anbieten auch heute noch, die werden eben dann am oder nach release gekauft. Die Bonis sind nur lockmittel um das Produkt vorab zu verkaufen. Und später die die es nicht vorbestellt haben dann zur Kasse zu bitten.

Die Beta war hier ein grund das Spiel vorab zu kaufen und so wurde es auch von ubisoft vermarktet, zumal der Eintrag der gelöschten beta noch nicht mal in deren eigenen Shop gelöscht wurde sondern frühlich weiter drin stand abwohl ubi es ja bereits verkündet hatte.

Eine Beta war halt für viele wichtig, bei Steam haben ca. 60-70% der Leute das Spiel storniert und ich gehe schwer davon aus, dass hier auch sehr viele Stornieren werden nun, was dem Spiel nciht gut tun wird leider. Und nach dem was ubi sich erlaubt hat in den letzten Spielen kann ich bei vielen die Angst verstehen. zu mal auch der ubi Support der letzte Dreck ist und der Kunde anstatt König oder wenigstens prinz nur ein häufchen Asche ist.

Zergxes
04-08-15, 18:42
Du hast früher

1. Viel weniger bezahlt für ein Spiel
2. keinen billigen Konsolen Port erhalten
3. ein recht bugfreies Spiel in den Händen gehalten
4. Farbliche oder schwarz-weise Handbücher die mehr hatten als nur 2-3 Seiten.
5. Es gab noch richtige AddOns die ihr geld wert waren nicht wie heute eine Map als DLC 5-10€ kostet
6. Wenn es dann einen bonus gab war der auch EXKLUSIVE

Im übrigen gab es auch damals schon Belohnungen alerdings gabs die halt nur in Collector Edition oder in sogenannte limited Editions, was du erzählst ist also noch 80er-90er Jahre oldschool als es sogar noch die DM gab.

Das man keine Preorder Boni braucht ist die eine Sache, es gibt genug Spiele die diese nicht anbieten auch heute noch, die werden eben dann am oder nach release gekauft. Die Bonis sind nur lockmittel um das Produkt vorab zu verkaufen. Und später die die es nicht vorbestellt haben dann zur Kasse zu bitten.

Die Beta war hier ein grund das Spiel vorab zu kaufen und so wurde es auch von ubisoft vermarktet, zumal der Eintrag der gelöschten beta noch nicht mal in deren eigenen Shop gelöscht wurde sondern frühlich weiter drin stand abwohl ubi es ja bereits verkündet hatte.

Eine Beta war halt für viele wichtig, bei Steam haben ca. 60-70% der Leute das Spiel storniert und ich gehe schwer davon aus, dass hier auch sehr viele Stornieren werden nun, was dem Spiel nciht gut tun wird leider. Und nach dem was ubi sich erlaubt hat in den letzten Spielen kann ich bei vielen die Angst verstehen. zu mal auch der ubi Support der letzte Dreck ist und der Kunde anstatt König oder wenigstens prinz nur ein häufchen Asche ist.

1. Das hat der € u.a. kaputt gemacht
3. Auch schon erwähnt ;)
4. Dies unterliegt leider dem Wandel der Zeit und der Digitalisierung
5. DLCs sind eine Schande der Erweiterungen, aber Addons gibt's heute auch noch, leider kosten diese meist fast so viel wie das Hauptgame

Auch heute gibt es diese Col. Editionen und ich nahm ein einfaches Spiel als Beispiel, da man die anderen gesondert*ansehen muss. Und ja ich rede auch von der DM-Zeit weil diese auch zur Gamergeschichte dazu gehört ;)

Ob man die Bonis nun braucht oder nicht sei einem selbst überlassen aber sich darauf zu versteifen ist meiner Meinung etwas übertrieben und deswegen auch gleich zu stornieren übertrieben, denn es werden von denen 90-100% eh wieder das game bestellen, auch wenn sie es nicht zugeben wollen.

Und ob das bei den Shops eine Verfehlung ihrer oder UBIs ist sei mal dahin gestellt denn keiner von uns weiß es genau.
Es ist auch schon lange so dass das Geld wichtiger als der Kunde ist <.<

DerAnnoSiedler
04-08-15, 21:51
Es ist auch schon lange so dass das Geld wichtiger als der Kunde ist <.<
Das war es schon immer. Ansonsten gründest du nämlich kein Unternehmen, sonder eine Foundation oder so.


Du hast früher

1. Viel weniger bezahlt für ein Spiel
2. keinen billigen Konsolen Port erhalten
3. ein recht bugfreies Spiel in den Händen gehalten
4. Farbliche oder schwarz-weise Handbücher die mehr hatten als nur 2-3 Seiten.
5. Es gab noch richtige AddOns die ihr geld wert waren nicht wie heute eine Map als DLC 5-10€ kostet
6. Wenn es dann einen bonus gab war der auch EXKLUSIVE

1. Schau dir Spiele von früher und die jetzigen Spiele an. Spiele heute sind einfach viel aufwendiger. Früher konntest du noch Spiele mit 3-4 Leuten programmieren. Bei einem Spiel wie Anno 2205 brauchst du da gar nicht erst anfangen.
2. Würdest dich wundern, wie teuer ein PC-Port ist :). Und bei Anno kannst du ja wohl kaum von Konsolen Port sprechen...
3. Naja; umso komplexer ein Spiel, umso schwerer zu debuggen. Wenn ich mir so ein altes Siedler anschaue - da ist auch einiges an bugs. Muss aber ehrlich zugeben: Bin bug-unempflindlicher als die meisten. Nehmt das ganze doch mit Hummor, lacht ein bisschen und spielt weiter :).
4. Und heute sind viele PC-Käufe sowieso rein online. Kein Mensch liest sich ernsthafft noch ein Handbuch durch. Das Spiel muss ein Tutorial haben und alles selbst eklären. Muss natürlich auch erst entwickelt werden, was teurer ist, als ein Handbuch zu drucken.
5. Sessions Pass ist momentan nur 10 Euro Aufpreis - und der enthält alle DLCs. AddOn ist auch nicht ausgeschlosen - gab es bei Anno 2070 ja auch. Und niemand zwingt dich AddOns zu kaufen.
6. Und wer behauptet, der Vorbestellerbonus ist nicht exklusive? Gab doch Anno 2070 auch exkulsiven Vorbestellerbonus. Wieso sollte es bei Anno 2205 anders sein?



Irgendwann gabs dann das Vorbestellen, ohne Bonis und mittlerweile (Seit ein paar Jahren) ist es in den Köpfen der Leute verankert, dass fast jeder etwas dafür will. Warum?
Das Problem ist halt, das ein Boni (Beta) versprochen wurde, der nicht eingehalten wurde. So was kommt nie gut an.



Was mir aber ein Knoten im Hals ist, ist dieser neue Standart der Publisher bzw Entwickler, dass sie uns halbgare also noch unfertige Games präsentieren und das ist fast bei allen großen Studios so.
Die kleinen Studios etc. haben dafür ein neues Wort, EarlyAccess und da akzeptiert man es, komischer Weise...
So ist das Leben. Die wenigsten werden ernsthaft schon mal etwas programmiert haben und wissen, wie schwer es ist bei solchen Massen von Code so eines Spieles sämtliche Fehler zu finden (Anmerkung: ist schlicht und einfach unmöglich).
Aufregen geht halt einfacher, als Loben. Ich habe sowieso die Vermutung, dass die meisten sich einfach nur so aufregen, die Spiele aber trotzdem nicht anders kaufen. Den ganzen schreinden Stimmen zu urteilen, müsste Ubisoft kaum noch Spiele verkaufen - wenn ich mich nicht irre, steigt der Umsatz von Ubisoft aber. Von daher...
Early Access wird übrigens deshalb akzeptiert, weil a) sich niemand über Fehler beschweren kann (wurde ja ausdrücklich darauf hingewießen) und b) die Spieler spielen können und nicht warten müssen.

Meister111222
04-08-15, 22:35
PreOrder Boni dienen doch nur als lockmittel für Vorbestellungen. Und heutzutage kann man das nur noch als Dummfang bezeichnen.
Ich meine bei einer Collectors Edition kommt man um die Vorbestellung leider kaum noch drumrum weil man sonst leer ausgeht. Die 2205 CE hab ich auch vorbestellt. Aber wo ist der Sinn eine normale Version vorzubestellen die man eh jederzeit kaufen kann? Wegen nem sinnlosen gratis DLC? Den sie genauso gut ins Hauptspiel packen könnten? Das ist doch alles nur verarsche. Ein "Bonus" der wenig Arbeit macht und schon haben sie ein paar sichere Verkäufe. Brilliant. Und die Spieler freuen sich über etwas "exklusives".

Und die Beta als Grund für ne Vorbestellung ist in meinen Augen ebenfalls total lächerlich. Wartet man halt bis nach Release wenn man sich bei dem Spiel nicht sicher ist. Wo ist das Problem?

Tomcat_133
05-08-15, 13:16
Ich glaube kaum, dass jemand wegen zwei kleinen Boi vorbestellt. Wegen der CE, als Fan oder aus Überzeugung schon eher.

Die Beta ist auch nicht tragisch das diese wegfällt. Wer sich von dem Spiel überzeugen will kauft es bei Steam, da kann man das Spiel, ab Release, bis max. 3 Stunden testen und wieder zurückgeben, wenn es einen nicht zusagt. Wie bei allen anderen Spielen auch.

Baridor30
05-08-15, 18:12
Fakt ist, das Spiel wurde EXPLIZIT mit Closetbeta Zugang für Vorbesteller beworben! Dies wurde nun, OHNE Nenung von Gründen, abgesagt.
Als Wettbewerbshüter, würde ich das auf jeden Fall, mehr als bedenglich ansehen. Egal ob es nun einen MINIausgleich gibt oder nicht!

Ich habs bestellt weil es einen Zungang für CB gab. Nun werde ichs wieder abbestellen. GERADE weil ich die Annoreihe gerne spiele und keine Lust habe mir den Pfusch anzutun den es mit allergröster Warscheinlichkeit, zum Releas geben wird.
Da warte ich lieber noch 1 Jahr und spiele dann OHNE Frust.

Tomcat_133
06-08-15, 12:32
Als Wettbewerbshüter, würde ich das auf jeden Fall, mehr als bedenglich ansehen.

Wenn du einer wärst würde dich das nicht im Ansatz interessieren, weil du rechtlich davon gar nicht tangiert wirst.
Der Beta Zugang ist und war nie Bestandteil des Spieles, welches du erworben hast. Du bestellst das Hauptspiel vor, nichts anderes, auch sind dir keinerlei Nachteile entstanden da du es ja ohne Probleme und Nachteile stornieren kannst.

huenni87
07-08-15, 13:00
Und die Beta als Grund für ne Vorbestellung ist in meinen Augen ebenfalls total lächerlich. Wartet man halt bis nach Release wenn man sich bei dem Spiel nicht sicher ist. Wo ist das Problem?

Seh ich nicht so. Ich sah die Beta tatsächlich als Chance einer Art Demo. Denn nur weil nach Release ein Test sagt das Spiel ist gut, heißt das noch lange nicht das ich das auch so sehe. Von daher. Ich kann es also nicht vor Release und auch danach nicht selber testen, ergo keine Vorbestellung bzw. kein Day-One-Kauf. Nachdem was ich bisher über das Game gelesen habe sind meine Zweifel einfach zu groß. Also warte ich auf Reviews und werde es aber vermutlich dennoch erst kaufen wenn es günstiger ist, wenn überhaupt.

Mit einer Beta die mich spielerisch schon überzeugt, hätte man mich zum Day-One-Kauf bringen können. Außerdem könnte man jetzt noch unterstellen das der Entwickler selbst nicht von seinem Produkt überzeugt ist und daher die Öffentlichkeit vor Release nicht dran lassen möchte.

Sunshine80
07-08-15, 14:14
1. Schau dir Spiele von früher und die jetzigen Spiele an. Spiele heute sind einfach viel aufwendiger. Früher konntest du noch Spiele mit 3-4 Leuten programmieren. Bei einem Spiel wie Anno 2205 brauchst du da gar nicht erst anfangen.

Also die Preise bei den Spielen sind doch relativ gleich geblieben.
Die Siedler 1 hat damals 100 DM gekostet.
http://www.pcgames.de/Die-Siedler-Spiel-21490/Tests/Die-Siedler-614603/galerie/701491/
Hier steht sogar 120 DM laut Hersteller

Anno 1503 hat damals 50 € gekostet.
http://www.pcgames.de/Anno-1503-Aufbruch-in-eine-neue-Welt-Spiel-17999/Tests/Anno-1503-im-Klassik-Test-618674/galerie/723045/
Im Testurteil auf Bild 5 steht der Preis


Die Spiele sind heute genauso aufwendig die damals, denn damals wie heute entsprechen sie dem Stand der Technik.
Die Show drumherum, die mag vielleicht aufwändiger sein, ändert aber nichts am Spiel selbst.

Gruß

Tomcat_133
07-08-15, 15:48
Also die Preise bei den Spielen sind doch relativ gleich geblieben.
Die Siedler 1 hat damals 100 DM gekostet.
http://www.pcgames.de/Die-Siedler-Spiel-21490/Tests/Die-Siedler-614603/galerie/701491/
Hier steht sogar 120 DM laut Hersteller

Anno 1503 hat damals 50 € gekostet.
http://www.pcgames.de/Anno-1503-Aufbruch-in-eine-neue-Welt-Spiel-17999/Tests/Anno-1503-im-Klassik-Test-618674/galerie/723045/
Im Testurteil auf Bild 5 steht der Preis


Die Spiele sind heute genauso aufwendig die damals, denn damals wie heute entsprechen sie dem Stand der Technik.
Die Show drumherum, die mag vielleicht aufwändiger sein, ändert aber nichts am Spiel selbst.

Gruß

Das hat auch mit der durchsetzbarkeit ider Preise m Markt zu tun. Für eine CE zahlt man gern etwas mehr, für ein
normalen PC Titel wird es oberhalb von 50 € schon schwer den gut zu verkaufen ohne Zusätze für den Spieler.

Auch die technische Deflation trägt Ihren teil dazu bei. Technik wird immer billiger in der Herstellung. Vergleicht nur mal den Preis eines Mobiltelefones Anfang der 90iger mit dem Preis eines Smartphones heute, wenn Ihr dann noch die ganze neue Technik einbezieht merkt Ihr das sofort. Ein GPS Empfänger hat mal tausende Dollar gekostet für das Militär, heute noch nichtmal 10 Dollar. Diese Einsparungen werden dann entweder mit zusätzlichen Personal das man braucht ausgeglichen oder landen als Marge beim Hersteller/Publisher. Software ist auch nichts anderes als digitale Technik in meinen Augen.

Meister111222
07-08-15, 16:33
Seh ich nicht so. Ich sah die Beta tatsächlich als Chance einer Art Demo. Denn nur weil nach Release ein Test sagt das Spiel ist gut, heißt das noch lange nicht das ich das auch so sehe.

Kann ich verstehn. Auf Tests von irgendwelchen Leuten gebe ich auch nichts. Aber in Zeiten von Youtube und Lets Plays ist es ja nun kein Problem sich so selbst ein Bild vom Spiel zu machen.

Wolferatus
07-08-15, 17:17
Der Beta Zugang ist und war nie Bestandteil des Spieles, welches du erworben hast.

Das ist falsch, Anno wurde vermarktet mit exclusivem beta Zugang der auch nur Vorbestellern zustand, anders wie bei Division und Rainbow Six wo man sich auch registrieren konnte um daran teil zu nehmen.


Kann ich verstehn. Auf Tests von irgendwelchen Leuten gebe ich auch nichts. Aber in Zeiten von Youtube und Lets Plays ist es ja nun kein Problem sich so selbst ein Bild vom Spiel zu machen.

Naja, wenn du wert auf Spoiler legst ist das eine alternative, darauf haben aber viele keine Lust, zu dem spielt jeder Anno anders, es kann also gut sein bei Youtube gefällt es dir aber wenn du es dann selber hast nicht weil vielleicht Player 1 nicht soviele Bugs oder Glitches hat wie Player 2, da jeder einen anderen PC hat.

und da Spreche ich leider aus Erfahrung, habe einen 6 jahre alten gaming Laptop und nun einen highend PC zusammen gebaut, ich habe bei den selben spielen auf meinem high End PC z.b viel mehr glitches wie auf meinem alten Gaming Laptop und das bei gleicher Auflösung und Graka Einstellung.

Tomcat_133
07-08-15, 18:49
Das ist falsch, Anno wurde vermarktet mit exclusivem beta Zugang der auch nur Vorbestellern zustand, anders wie bei Division und Rainbow Six wo man sich auch registrieren konnte um daran teil zu nehmen.


Du hast nicht richtig gelesen was ich geschrieben habe. Ich schrieb, dass der Beta Zugang nie ein Teil des Spieles war oder ist.

Meister111222
07-08-15, 22:57
Naja, wenn du wert auf Spoiler legst ist das eine alternative

Spoiler? Wir reden hier von einem Anno.

Die Beta war angekündigt und damit wurde geworben. OK. Dass sie jetzt einfach gestichen wird ist scheiße. Keine Frage. Aber man kanns auch echt schlimmer machen als es überhaupt ist.
Da bestellen Leute das Spiel vor weil sie Fans der Serie sind und die Beta mitnehmen wollen und nun stellen sich manche hin wie bockige Kleinkinder und sagen "nein, jetzt kauf ich das Spiel nur irgendwann mal für 5€, wenn überhaupt". Als obs absolut keine andere möglichkeit gäbe zu sehn ob einem das Spiel gefällt oder nicht.
Wie machen die Leute das nur bei Spielen zu denen es keine Beta oder Demo gibt. :rolleyes:

Games_for_you
07-08-15, 23:40
@ Meister111222 wie wahr wie wahr, kann das auch nicht verstehen, das zeigt im Grunde fast das einige "keine" Fans sind sondern nur meckern wollen weil UBI drauf steht,

DJ-Strobi
08-08-15, 12:27
Ich hab das Spiel auch vorbestellt aber nur weil ich mich so auf ein neues anno freue und nicht wegen dem beta Zugang. Wäre ein Bonus gewesen aber macht ja nix. Und die Boni die man als vorbestellen hat sind auch nicht schlecht.
Ich sag mal so die Fans bestellen es sich(so wie ich) einfach vor weil sie gleich Zocken wollen sobald das Spiel heraus is. Also warten wir noch ein bisschen und bald is es soweit. Das gamescom demo is schon der hammer und die Grafik auch. Ein wunderschönes neues anno. Juhu.

Dorimil
08-08-15, 18:06
Da bestellen Leute das Spiel vor weil sie Fans der Serie sind und die Beta mitnehmen wollen und nun stellen sich manche hin wie bockige Kleinkinder und sagen "nein, jetzt kauf ich das Spiel nur irgendwann mal für 5€, wenn überhaupt". Als obs absolut keine andere möglichkeit gäbe zu sehn ob einem das Spiel gefällt oder nicht.

Früher (war alles besser! :D :P ) nein, aber da gab es eine Demo zum Spiel, in der Regel sogar vor Release. Dort konnte man sehen, ob das Spiel dem entsprach, was man erwartet hat. Heutzutage gibt es keine Demos mehr und man hat als Kunde nicht mehr die Möglichkeit ein Spiel anzutestet (ausser bei Steam inzwischen). In den letzten Jahren sind Spiele erschienen, die nicht mal den Namen Beta-Version verdienen (gilt nicht nur für Ubi!). Da darf sich kein Publidher wundern, wenn die Kunden vorsichtig werden und lieber erst ausprobieren. Was übrigend im normalen Geschäftsfeld gang und gäbe ist!
Und für mich sind irgendwelche LPs auf YT kein Ersatz! Ich habe mir in den letzten Tagen Videos von 6 Youtubern angesehen und habe nur den Kopf geschüttelt, wie die gespielt haben.


Wie machen die Leute das nur bei Spielen zu denen es keine Beta oder Demo gibt. :rolleyes:

Definitiv nicht mehr zum Vollpreis kaufen!
Wer von seinem Produkt überzeugt ist, lässt es zu, daß der Kunde dieses Produkt ausprobiert.
Die Geschäftspolitik sämtlicher Publisher in den letzten Jahren zeigt eben den Trend keine Vorabversionen mehr herauszugeben, sondern das Spiel eben beim Kunden reifen zu lassen. Deshalb gilt für mich: Beta oder Demo spielen und überzeugt werden, dann gebe ich auch gerne bis zu 100€ für eine CE aus (das meine ich durchaus ernst!). Ansonsten warte ich eben, bis es das Spiel günstiger gibt (<€10).
Ist doch ganz einfach...wenn man 50 Euronen in den Sand setzt, ärgert man sich gewaltig. Hat man weniger bezahlt, ist die Enttäuschung kleiner.

nur meine persönliche Erfahrung aus den letzten Jahren:
drei Betas bei Ubisoft, ein Spiel im Sale gekauft: Anno 2070 KE für 12€
im selben Zeitraum drei Betas für ein anderes Studio und anderen Publisher: Davon zwei Spiel zum Vollpreis gekauft (1x als CE, das andere gab es nur "normal"). Und das hätte ich nicht mal gemusst, weil meine "Beta"-Versionen immer noch funktionieren...

Wer gerne blind kauft, soll das gerne tun. Ich tue es nicht mehr.
Und nebenbei bezeichne ich mich trotzdem als Anno-Fan! ;)

IppoSenshu
08-08-15, 19:08
Ich finde es bedenklich, das die Beta einfach so gestrichen wurde. Zumal dann ja ein breites Spektrum an Tester und Feedback einfach so wegfällt, ganz zu schweigen von den vielen Informationen zu der unterschiedlichen Hardware. Das wird bei Release bestimmt noch große Probleme bereiten.
Wie das jetzt alles funktionieren soll, ist mir schleierhaft...

Meister111222
08-08-15, 20:33
Wer gerne blind kauft, soll das gerne tun. Ich tue es nicht mehr.
Mach ich auch schon lange nicht mehr. Allerdings bin ich der Meinung dass Lets Plays sich perfekt eignen um sich ein eigenes Bild vom richtigen Spiel zu machen.
Bei Anno 2205 klingt für mich bis jetzt alles ganz gut. Also hab ich mir die CE bestellt. (ne normale Version würde ich nicht Vorbestellen)
Wird noch was bekannt was mir überhaupt nicht gefällt kann ich sie immernoch stornieren.

Ich bin sicherlich einer der letzten der Ubisoft in Schutz nimmt denn mittlerweile ist das genau so ein Drecksverein wie EA. Aber man kanns auch echt übertreiben.
Über was wurde sich denn in letzter Zeit hauptsächlich bei Ubisoftspielen beschwert? Halb fertige Spiele.
Was soll da eine Beta bringen? Heutzutage wird doch wegen jedem scheiß gleich ein riesen Shitstorm gestartet. Und wenn die Leute eine Beta wollen um zu sehn wie fertig das Spiel ist, was wird dann wohl dabei rauskommen? Manche raffen es doch nichtmal dass sie da eine Beta spielen und nicht das fertige Spiel und fangen dann gleich wegen jedem kleinen Fehler an zu meckern. War sicherlich dumm überhaupt eine Beta anzukündigen aber mit dieser Vorgeschichte die Ubisoft in den letzten 1-2 Jahren hat wäre ich mit einer Beta sicherlich auch vorsichtig.

dirkie71
09-08-15, 07:31
Was ich überhaupt nicht verstehe ist folgendes:
Es gibt doch eine Gamescondemo. Macht doch daraus eine Demo zum Download.
Jeder sieht dann, ob es läuft oder seins ist.
Als es rüher noch Demos gab, hatte das für beide Seiten Vorteile:
1. Man konnte sehen, ob es läuft oder neue hardware benötigt wurde.
2. Es kam eine richtige Lust auf um das Game zu kaufen.
Ich erinnere mich noch an viele Demos wo ich dachte, wow das Spiel ist echt klasse und man hat auf den Release hingefiebert und somit am Releastag zum Vollpreis gekauft!
Heute haben es die Publisher nicht mehr nötig. Es gibt nur immer diese "fadenscheinigen" Aussagen wie, es würde das Spiel nicht im vollem Umfang zeigen usw.


Diese komischen Lets Play Videos mag ich nicht. Irgndwer spielt sich einen Mist zusammen. Ich würde aber gerne andere Sachen probieren-Ansichtssache!
Ich bin immer der Meinung, wer keine Demo anbietet, der verschenkt eine Menge Käuferpotential!

NeoExacun
09-08-15, 09:40
Was ich überhaupt nicht verstehe ist folgendes:
Es gibt doch eine Gamescondemo. Macht doch daraus eine Demo zum Download.
Jeder sieht dann, ob es läuft oder seins ist.

Genau das wollte ich auch vorschlagen. Sollte kein allzugroßer Aufwand sein, die Gamescomdemo so anzupassen, dass man sie als Demo verteilen kann.

Jakobfelix
09-08-15, 23:42
Also ich finde es nicht so schlimm aber stimmt es, dass man in der Gold Edition das Schiff sowieso bekommen hätte?

haep
10-08-15, 00:07
Die Gamescom Demo war nett um das Spiel auf der Messe mal kurz zu sehen, ich denke aber nicht dass ein Anno Fan wirklich viel davon hätte, wenn sie öffentlich herausgegeben werden würde.
Denn die Spielzeit der Demo belief sich auf ca. 10-15 Minuten. Sie war speziell für die Messe zugeschnitten und bot keinen tieferen Einblick in die neue Spielmechanik sondern hatte eher den Sinn, die neue Grafik und die ersten paar Gebäude vorzustellen.
Wenn man wirklich wissen möchte, ob einem das neue Spielprinzip mit der globalen Karte und den vielen Veränderungen im Wirtschaftssystem gefällt, dem würde diese Demo nicht weiterhelfen.

NeoExacun
10-08-15, 00:20
Wenn man die Demo nicht beendet so schnell es geht, kann man durchaus mal eine Stunde damit verbringen. Und um mit dem neuen Wirtschaftssystem herumzuspielen reicht sie allemal. Auf jeden Fall besser, als überhaupt nichts herauszugeben. An Ubisofts Stelle würde ich mich um Schadensbegrenzung bemühen, und da wäre die Demo meiner Meinung nach ein gut geeigneter Schritt. Mal ganz abgesehen davon, dass ich sowieso lieber diese Demo als eine Beta hätte.

Azrael5111
10-08-15, 08:27
Die Gamescom Demo war nett um das Spiel auf der Messe mal kurz zu sehen, ich denke aber nicht dass ein Anno Fan wirklich viel davon hätte, wenn sie öffentlich herausgegeben werden würde. Denn die Spielzeit der Demo belief sich auf ca. 10-15 Minuten. Sie war speziell für die Messe zugeschnitten und bot keinen tieferen Einblick in die neue Spielmechanik sondern hatte eher den Sinn, die neue Grafik und die ersten paar Gebäude vorzustellen. Wenn man wirklich wissen möchte, ob einem das neue Spielprinzip mit der globalen Karte und den vielen Veränderungen im Wirtschaftssystem gefällt, dem würde diese Demo nicht weiterhelfen.

Dem kann ich nur so zustimmen. Kaum war ich gestern am Anno-Rechner, schon war ich wieder weg. :) Wenn man Anno kennst, viel spielt dann ist diese Demo wenig aussagekräftig. Sie zeigt ein par neue Häuser, zeigt wie das Bauen ohne Einflussradius geht, zeigt ein paar neue Produktionsgebäude und das war es dann auch schon. Mir schien auch dass die Demo sehr Messetauglich und für ein breites Publikum zugeschnitten war. Also Anno Spieler, jener der das Spiel kennt, war es schon fast erschreckend einfach. Ich hoffe mal dass dies so in der Release-Version nicht ist. Weder hatte ich Geldmangel, noch sonst Probleme. Die kleine Siedlung war super schnell hochgezogen, auf alle Fälle schneller als in einem regulären Spiel von Anno 1404 oder Anno 2070 ...
Diese Demo jetzt in Händen von wahren und richtig harten Annoholic könnte diese sogar noch verschrecken ... ;)

NeoExacun
10-08-15, 18:17
Ich habe mir die Gamescomdemo nun schon mehrfach von verschiedenen Testern angeschaut. Nur ersetzt einem das Zuschauen leider nicht das Selbstprobieren. Ich würde durchaus soweit gehen, mich einen Annoholic zu nennen. Wenn man eine Demo spielt, sollte man sich einfach dessen bewusst sein, dass es eben nur eine Demo ist und somit weit nicht an die Komplexität des Spiels herankommen (muss). Ich finde, auch als Annoholic darf man soweit mitdenken.
Ich würde mich jedenfalls sehr über die Freigabe der Demo freuen. Wer weiß, vllt drehen die Entwickler ja noch etwas am Schwierigkeitsgrad.

Games_for_you
10-08-15, 18:46
vllt drehen die Entwickler ja noch etwas am Schwierigkeitsgrad.

Es wird 3 Schwierigkeitsstufen geben:

Leicht
mittel
schwer

Das Spiel ist am Start etwas einfacher aber ins Endgame hin komplexer....

NeoExacun
10-08-15, 19:00
Da brauchst du mich nicht zitieren, Annothek^^ Ich beschwere mich nicht, über die Komplexität der Demo, die ist mir relativ egal. Ich würde nur mal gern das neue Wirtschaftssystem ausprobieren, und dazu würde mir die Demo reichen.

Games_for_you
10-08-15, 19:24
ups wollte nur den letzten Satz zitieren.

Ne dazu reicht die Demo nicht.

NeoExacun
10-08-15, 19:25
Ne dazu reicht die Demo nicht.

Wie willst du denn beurteilen, ob MIR die Demo reicht oder nicht? Oo

Games_for_you
10-08-15, 19:31
Weil ich die Demo kenne? In der sieht man null und nichts, zu dem Zeitpunkt spielt das System noch fast keine Rolle.

NeoExacun
10-08-15, 20:24
Weil ich die Demo kenne? In der sieht man null und nichts, zu dem Zeitpunkt spielt das System noch fast keine Rolle.

Dann reicht sie DIR vielleicht nicht, ich frage mich dennoch, wie du in meinen Kopf sehen und das gesehene besser interpretieren kannst als ich.
Da bin ich anderer Meinung. Man baut Wohngebäude und Informationsgebäude. Damit kann man schonmal ein wenig mit dem neuen Bedürfnissystem (das es keine Einflussradien bei Bürgerbedürfnissen mehr gibt) herumspielen. Ebenso baut man Betriebe, was einem ein wenig Experimentiererei mit dem neuen Warensystem ermöglicht. Meiner Meinung nach vollkommen ausreichend.
Wie die Logistik zwischen den Sektoren letztendlich funktioniert ist mir ziemlich egal, und alles was mit Militär zu tun hat sowieso.

Kruszynski1987
12-08-15, 23:16
ich stimme da der Community zu, das dass Streichen von der Beta nicht gleich gestellt ist mit den 2 In- Game Bouns.
Ich Spiele und Liebe Anno seit 1604. Ich hab alle Teile Gespielt und auch meine Favoriten ( platz 1 . 1604, platz 2. 1404 platz 3. 2070) aber die Änderungen im neuen teil sind diesmal gewaltig. das kein multiplayer mehr gibt und keine Klassische KI mehr ist sehr bedenklich. ich hoffe das es sich lohnt. hab auch die gold Version geordert, gleich am tag wo ich es erfahren hab das es ein neues anno gibt.

ich hoffe wir werden nicht noch weiter enttäuscht.

Toertchen01
13-08-15, 12:57
Eine Beta weit vor dem erscheinen eines Spiels, ist doch eigendlich sinnvoller, als erst unmittelbar vor dem Erscheinen.

Was mich persöhnlich bisher vor dem Bestellen abgehalten hat, ist die Tatsache, das es bisher anscheinend keiner für nötig hält, welche Systemvorraussetzungen das Spiel hat.
Erst wenn das auf dem Tisch liegt, werde ich mich endscheiden, ob ich es bestellen werde.

Was das mit der Beta betrifft, so hatte es mich schon bei den Siedler KvA abgeschreckt, da hatte ich einen Schlüssel gehabt, getestet, Bewertungen und Urteile mitgeteilt.
Allerdings hatte mich die Veränderung so abgeschreckt, das ich seit ca. 1 Jahr auch nicht mehr Teste.
Bis Siedler 6 war ich ein Fan davon, Teil 7 war schon nicht mehr mein Ding, und das neue braucht auch nicht für mich erscheinen.
(habe mich seither auch nicht damit beschäftigt, was aus KvA geworden ist)

ANNO habe ich auch schon seit 1602 ausgiebig gespielt und freue mich auch auf 2205.
Und wenn meine/unsere Hardware das packen sollte, werden auch 2 Spiele davon gekauft.

Klar, eine Beta vor dem Spiel zum antesten ob es läuft, wäre Prima gewesen, aber wichtiger finde ich die Informationen der Systemanforderungen.

MfG
Törtchen & Partnerin

Games_for_you
13-08-15, 17:03
keine Lust auf den Quatsch der aus meinem Posting gemacht wurde.

Hier mal etwas zum lesen zu deinen Unterstellung da unten:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/gerichtshof-urteilt-zu-beleidigungen-in-nutzerforen-a-1039058.html

DonCaramello
13-08-15, 17:51
Edit: Eigentliche Meldung eingefügt für alle die sie suchen:
http://www.gamestar.de/spiele/anno-2205/news/anno_2205,52423,3234364.html


Die Anno-Community ist uns ganz egal und wir wollen kein Fan-Feedback, bevor wir nicht all euer Geld haben. Es ist uns auchvöllig egal, dass die Fans enttäuscht sind, dass es keine Beta geben wird, wir haben ja schließlich unser Bestes getan und geben ihnen stattdessen wertovllen Ingame-Content. Wir trafen die Entscheidung aber, um alle unsere Entwickler auf absurde Deadlines festzunageln und der Community ein trotzdem unfertiges Spiel zum Release am 3. November 2015 zu liefern, denn eigentlich ist es noch nichtmal ansatzweise fertig, das würde durch eine Beta nur auffallen und das wollen wir nicht, denn wir wollen weiterhin euer Geld. Ich hab das mal eben korrigiert.

Edit: Schade, dann muss man den Original-Quote eben bei Gamestar nachlesen.
Zur Erklärung:
Das war in keinster Weise gegen dich gezielt. Genauso wenig wie gegen die Entwickler, wie hier auch recht deutlich erkennbar sein dürfte. Ich bin verdammt großer Fan der Anno Reihe, hab mit 1602 damals mindestens genauso viele Stunden schon verbracht wie mit 2070 auch (und das dürfte sich irgendwo knapp unter den 1000 bewegen, gibt ja leider (Gott sei Dank^^) keine Statistik dazu.
Was mich aber ankotzt, und genau das wollte ich mit der "Korrektur" zum Ausdruck bringen ist die Politik des Publishers, und mit Bezug auf meine persönlichen Erfahrungen (irgendwelche public shitstorms zu irgendnem bescheuerten AC oder sonstigem Kram sind mir egal und nehm ich nicht ernst, ich bezieh mich nur auf eigene Erfahrungen) bin ich doch mehr als unzufrieden.
Ich will hier jetzt nich wieder alles aufrollen, aber wer Zeit und Lust hat darf mir gerne ne PN schreiben, dann erläutere ich das nochmal im Detail.
Nur soviel: Ich wurde in den letzten Jahren als zahlender Kunde der ich bin (ja ich kaufe Spiele, bin selbst Softwareentwickler und sehe voll und ganz den Sinn von dem Konzept des "für Produkte zahlen" obwohl es immer irgendwelche Releases auch im dunkleren Bereichen des Netzes gibt) konsequent (insbesondere, aber nicht nur) von ubisoft verarscht. Sorry für die Sprache, darf man auch gerne wieder wegeditieren, aber mir fällt kein passender Begriff dazu ein.

Als Beispiele: (kein Anspruch auf Vollständigkeit oder zeitliche Historie)
- Southpark, massiven ärger, sowohl mit dem Support von ubi rumgeschlagen, als auch durch diverse Foren, irgendwann konnte ich das Spiel tatsächlich beenden
- Watchdogs Pleite: Völlig versauter Launch, nicht mal ansatzweise fertiges Spiel auf den Markt geworfen (bis hin zum totalen Spielstandsverlust), dazu downgrades und Betrug (japps, ich nenn es so, bin kein Jurist, aber für mich ist es Betrug wenn ich was zeige um es zu verkaufe und danach sieht es anders aus. Kann man zwar vll auch als "Werbung" bezeichnen, in dem Fall war es aber echt dreist) Dazu kommt, dass ubisoft offenbar unterschiedliche, nicht kompatible Keys für die diversen VErtriebswege rausgegeben hat, es mag ja irgendwo noch irgendwie verständlich sein, dass ein uplay key ein anderer als ein steam key ist, dass allerdings keine warnung oder hinweis kommt wenn ich versuche erweiterungen mit dem jeweils anderen key zu aktivieren (woher soll ich auch riechen dass es unterschiedliche keys gibt) (und diese dann "natrülich" nicht gehn) ist frech. suppport? meh.
- Anno 2070, technisch nur kleinste Dämpfer, nicht vergleichbar mit Watchdogs oder Southpark. Dazu allerdings die Tatsache, dass jetzt nach gerade mal 5 Jahren einfach 2 der Hauptfeatures und Spielfunktionen kommentar- und ersatzlos eingestellt wurden. Frechheit.
- Splinter Cell Blacklist: Läuft bis heute nicht. Ich bin nicht ein einziges Mal über das Intro-Video hinausgekommen, hab allerdings auch massiv die Lust verloren mich mit Support oder Foren rumzuschlagen, daher als Lerngeld verbucht und die Reihe zur Seite gelegt.
- Child of Light: hab einma die Playstation für ein paar Minuten zu lang scheinbar angelassen ingame, jetzt hängt der Spielstand total und ist absolut unspielbar.
- von uplay als plattform und dem konzept allgemein will ich gar nicht erst anfangen...

Also tl;dr:
JA ich bin sauer.
JA ich lass das auch gerne dann in einem Forum meiner Wahl raus wo es der Publisher sieht.
JA ich hab extra dazu geschrieben, dass es in keinster Weise die Entwickler treffen soll (eigentlich noch nichtma hier die Support-Menschen, die können auch nix für ihren Konzern, die sind nur die Armen die es immer abbekommen) und
JA ich lasse den Quote gerne stehn, es wird nämlich niemand beleidigt oder gehetzt, ich bringe nur meinen (aus meiner Position sehr berechtigten) Unmut zur Sprache

Edit2:
eigentlich wollte ich mich grad noch auf deinen verlinkten Artikel beziehen, aber kann mir mal einer erklären wieso beim switch von
Editor -> Erweitert sämtliche Formatierung und Ordnung zerschossen wird? -.-
Daher nur soviel: Ich bin, wie eigentlich deutlich geworden sien sollte, sehr sehr großer Fan der Anno Reihe (und auch von BlueByte an sich, deutsche Entwickler von dem Maßstab darf man auch gerne mal feiern) und werde auch definitiv den Release abwarten und den Launch verfolgen und danach (!) demensprechend kaufen oder eben nicht, ich würde es nur eigentlich sehr gerne vermeiden eine Reihe aufzugeben (wo die neuen Konzepte doch sehr vielvrsprechend klingen) nur wegen so einer Scheisse (sorry nochmals wegen sprache).

Meister111222
13-08-15, 19:45
Mich hat die Beta zwar eh nicht interessiert aber das klingt erstmal nachvollziehbar. Auch wenn das wieder so eine 0815 Antwort ist die man sich eh denken konnte.
Die Beta zu streichen ist auf jeden fall besser als ein unfertiges Spiel auf den Markt zu werfen. Sollte das aber trotzdem der Fall sein dann wars das für mich endgültig mit Ubisoft. Seit Anno 2070 hab ich eh schon kein Ubisoftspiel mehr gekauft.

dirkie71
15-08-15, 07:51
Mich hat die Beta zwar eh nicht interessiert aber das klingt erstmal nachvollziehbar. Auch wenn das wieder so eine 0815 Antwort ist die man sich eh denken konnte.
Die Beta zu streichen ist auf jeden fall besser als ein unfertiges Spiel auf den Markt zu werfen. Sollte das aber trotzdem der Fall sein dann wars das für mich endgültig mit Ubisoft. Seit Anno 2070 hab ich eh schon kein Ubisoftspiel mehr gekauft.

Das Spiel wird trotzdem unfertig auf den Markt kommen.
Kann mir nicht vorstellen, dass Ubi lieb gewordene Traditionen ablegt *g*...

Dorimil
15-08-15, 17:05
Diese komischen Lets Play Videos mag ich nicht. Irgndwer spielt sich einen Mist zusammen. Ich würde aber gerne andere Sachen probieren-Ansichtssache!
Ich bin immer der Meinung, wer keine Demo anbietet, der verschenkt eine Menge Käuferpotential!

sehe ich genau so.

haep
16-08-15, 21:21
Es soll ja Leute geben, die viele Spiele überhaupt nicht spielen, sondern sie sich komplett per Let's Play Videos ansehen.
Das wäre nichts für mich, wenn ich ein solches Video sehe, bekomme ich immer sofort Lust selbst Hand anzulegen. :D

Was ich allerdings durchaus sinnvoll finde, ist sich vor dem Kauf mit Hilfe von Gameplay Videos zu informieren um ein Gefühl für das Spiel zu bekommen.
Wenn ich jemandem live beim Spielen zusehen kann bekomme ich einfach einen besseren Einblick als bei diversen Promo Videos oder beim Lesen eines reinen Textes. ;)

Kardelle2011
11-09-15, 18:23
exklusives Command Ship..wenn ich eh nur auf den Inseln bin..braucht man das doch nicht mehr..oder?
dann lieber exklusive Gebäute oder zusätzliche Produktionen ect.

HBernd
27-09-15, 12:45
Die Beta zu streichen ist auf jeden fall besser als ein unfertiges Spiel auf den Markt zu werfen.
Genau das wird aber durch das Streichen der Beta gemacht.
Beta: => (https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software))https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software) (https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software))

Ich denke viele wissen gar nicht wofür eine Beta da ist.
Sie denken, eine Beta ist ein Bonus für Spieler. Falsch
Die Beta ein wichtiger Bestandteil eines Entwicklungsprozesses eines Spieles, um möglichst viele Fehler durch die vielen unterschiedlichen Computern herauszufinden.
Vor Veröffentlichung!
Findet diese Beta nun nicht statt, wird diese Fehlersuche auf die Erstkäufer verschoben, also ein unfertiges Spiel auf den Markt geworfen.

Bei 2205 (ohne Beta) kann es sein, das man für 60€ ein Spiel kauft, das man evtl. nicht spielen kann, weil der Bug erst


nach xx Tagen
nach einem Treiberwechsel
Hardwareaustausch
.......

auftritt.


Gruß

PS.
Wenn ich an die vielen KvA-Betatester denke, die über einen sehr langen Zeitraum wegen Bugs überhaupt nicht spielen konnten.
Und da hatte man kein Geld bezahlt.

PS.PS.
Ich hatte auch schon Demos, die bei mir ohne Probleme liefen und das darauf hin bestellte Spiel lief überhaupt nicht.

Francis_DE
30-09-15, 22:52
Genau das wird aber durch das Streichen der Beta gemacht.
Beta: => (https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software))https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software) (https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software))

Ich denke viele wissen gar nicht wofür eine Beta da ist.
Sie denken, eine Beta ist ein Bonus für Spieler. Falsch
Die Beta ein wichtiger Bestandteil eines Entwicklungsprozesses eines Spieles, um möglichst viele Fehler durch die vielen unterschiedlichen Computern herauszufinden.
Vor Veröffentlichung!
Findet diese Beta nun nicht statt, wird diese Fehlersuche auf die Erstkäufer verschoben, also ein unfertiges Spiel auf den Markt geworfen.


Nur weil keine offene Beta stattfindet heißt das ja nicht, dass gar keine Beta stattfindet. Statt über x-beliebige Vorbesteller geht das halt wahrscheinlich wie bei vielen anderen Projekten auch eher im Stillen über die Bühne.

shokilicious
03-10-15, 16:58
Es soll ja Leute geben, die viele Spiele überhaupt nicht spielen, sondern sie sich komplett per Let's Play Videos ansehen.
Das wäre nichts für mich, wenn ich ein solches Video sehe, bekomme ich immer sofort Lust selbst Hand anzulegen. :DHaha so Leute kenne ich auch, hatte auch schon etliche Diskussionen darüber und wir sind zu keinem Ergebnis gekommen :D Ich spiel die Spiele lieber selbst und die gucken sich Let's play Videos an. Jedem das seine^^


Nur weil keine offene Beta stattfindet heißt das ja nicht, dass gar keine Beta stattfindet. Statt über x-beliebige Vorbesteller geht das halt wahrscheinlich wie bei vielen anderen Projekten auch eher im Stillen über die Bühne.Jop, ne closed Beta wirds sicher intern bei UBI geben. Der Wegfall der Open-Beta hat sowohl vor- als auch Nachteile in der Spieleentwicklung. Ne open-Beta ist immer mit viel Management-Aufwand verbunden, da jeder Fehler 1000x gepostet wird, diverse Fehler manchmal am User selbst liegen und extra gesonderte Beta-Umgebunden geschaffen werden müssen, damit die künftigen Käufer nicht schon alles sehen und dann das Produkt nicht mehr kaufen. Dazu kommt dann noch, dass viele Beta-Teilnehmer die Beta nicht als Beta sondern Demo ansehen, wodurch die ganze Marke durch diverse Beta-Bugs direkt negativ bewertet werden könnte.

Demgegenüber steht wohl nur, dass viele Tester zeitgleich natürlich auch viel mehr Fehler finden können, als ein kleines Dev-team, dass aus 5Leuten besteht, wenauch die Fehlersuche des Dev-team natürlich auf anderer Ebene stattfindet.

Alles in allem bleibt wohl nur zu hoffen, dass der Nutzen des Wegfalls der Beta dazu verhilft, das Endprodukt besser zu machen. Das kann man leider pauschal als außenstehender nur schwer beurteilen. Wenn ich so an die letzten Anno Teile denke, gab es abgesehen von ein paar nervigen Achievement-Problemen (die übrigens bis heute noch nicht behoben sind) und ein paar Exploits (Item duping ftw) aber nur verhältnismäßig wenige Bugs, die den Spielfluss zerstören.

Games_for_you
03-10-15, 17:34
endlich mal Beitrag der das ganze sehr genau beschreibt!

Thumbs up!

LadyHahaa
03-10-15, 18:38
Wirklich schön geschrieben, dat_schoki :) danke.
Ich persönlich möchte noch hinzufügen, dass es für mich auch die Spannung steigert. Nachdem ich diverse Tests und Betas mitgemacht habe bei 1701, 1404 und 2070 bin ich wirklich froh, dass hier die Spannung erhalten bleibt. Das ist ein Effekt, den kann man nicht erklären, den kann man nur erleben.

Kartodis
08-10-15, 12:18
Ich muss beim Thema Beta immer an früher denken. Da gab es keine Demos und keine Betas. Ein Spiel war im Handel erhältlich und später wurden vielleicht noch Patches dazu veröffentlicht. Keiner hat sich beschwert, denn es war einfach der Standard.

Ich für meinen Teil kann sehr gut ohne eine Beta leben. Ich finde es gibt nichts schlimmeres, als wenn ein Spiel in der Handel kommt und ich schon alles darüber weiß. Dank unzähliger Internetseiten, die bereits Monate vor dem eigentlichen Release ganze Serien bringen, habe ich kaum noch einen Anreiz das Spiel selbst zu spielen.
Wenn ich während der Installation schon weiß, welche Aktionen ich als nächstes mache, geht für mich der Spielspaß verloren.

MattRoxx
14-10-15, 17:04
...wird das Entwicklerteam einen In-Game Bonus für alle Vorbesteller bereitstellen. Weitere Details werden wir in den kommenden Wochen bekannt geben. Hier schon einmal eine Vorschau darauf:
Diejenigen, die Anno 2205 im einem Geschäft vorbestellt haben, werden mit Hilfe des erhaltenen Codes ein exklusives Command Ship und darüber hinaus ein exklusives Gesellschafts-Emblem erhalten.

Hallo, da ja in nicht einmal 3 Wochen release ist, es sollten doch weitere Details bekannt gegeben werden?
Und was ist das exklusive an dem Command Ship? Hat es mehr Stauraum, ist es schneller, sieht es anders aus? Ist das normale Command Ship der hübsche Trimaran, kann man den dann auch noch haben?
Also das das Command Ship exklusive ist, bekommt man auch mit, ohne viel Fantasie zu besitzen?
Und dieses Emblem, ist das eines der Firmenlogos? Sieht das dann jemand? Was macht das Emblem exklusive oder bin ich dann ein Exklusive Mitglied? :)

Naja hoffe das die Beta doch nicht noch am 3.11 steigt und wir die vielen exklusive Sachen dann auch genießen können.

Edit: Mir fiel gerade ein, ich habe ja über Amazon bestellt, diese hätten mir dann ja einen Key zugeschickt für die Beta.
Da jetzt aber der Key aus der Box reicht zum freischalten, warum sollte ich dann noch vorbestellen oder
werden spätere Boxen einen anderen Key haben?
Weil wenn jetzt nur der normale Gamekey ausreicht, würde doch jeder den Boni erhalten, was ich auch jedem gönnen würde?! ;)
Achja und da die beiden vorgestellten Boni nur eine Vorschau sind, was gibt es denn noch so schönes?

Gruß

ShaolinX1111
20-10-15, 21:33
Hallo,

habe zufällig das hier gesehen:

http://ul.to/n2iglvrf
Kann mir jemand was dazu sagen?

LG

Fiorenza1404
20-10-15, 21:34
kannst du das nicht anders verlinken?

ShaolinX1111
20-10-15, 21:36
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10208045920814303&set=a.1078139522198.14530.1487574822&type=3&theater

vielleicht so? :D

xx_Faylin_xx
20-10-15, 23:05
Evtl. für eine zukünftige Demoversion...

haep
22-10-15, 18:19
Das hat nichts mit Anno 2205 zu tun sondern ist ein Standard-Uplay-Feature.
Der Button für die Testversion erscheint bei jedem Uplay Spiel wenn man auf Eigenschaften klickt. ;)

MattRoxx
27-10-15, 16:11
So wie es ausschaut, wird diese Logo das exklusive der Vorbesteller sein.

http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/videogames/konstans/Ubisoft/Anno2205/ANNO_2205_corporation_emblem._SX300_.jpg (https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/G/03/videogames/konstans/Ubisoft/Anno2205/ANNO_2205_corporation_emblem._V311063608_.jpg)

Dorimil
27-10-15, 18:41
besser als die meisten anderen, die anfangs verfügbar sind! ;)

bambierfurt
27-10-15, 19:00
Jau, ist jetzt vielleicht meckern auf hohem Niveau - aber die Logo´s sind bissel einfach oder :p

MattRoxx
27-10-15, 19:10
Jau, ist jetzt vielleicht meckern auf hohem Niveau - aber die Logo´s sind bissel einfach oder :p

Also wenn das nicht mal ein Boni ist, weiß ich auch nicht.
Das Logo symbolisiert vielleicht die Dreifaltigkeit oder es ist ein dreifach Phallussymbol, man weiß es nicht.
Zumindest sehe ich das ihr so schwer begeistert seit wie ich! :D

shokilicious
27-10-15, 19:17
Für mich sind das rechts und links jeweils ein space-wurm, oben nen Haifischkopf und unten ne Sichel :D

Damit könnte wohl gemeint sein, dass der Hai (Erdbevölkerung die auf Profitgier aus ist), von außerirdischen Würmern geköpft (besiegt) wird.
*ironie off*

MattRoxx
27-10-15, 19:21
Ihr könnt auch anklicken um es groß zu haben. Vielleicht muss es auch einfach erstmal wirken, um sein Wirkung zu entfallten, stellt es groß und schaut es euch eine Minute lang an. *g*

Edit: Und ich muss sagen, hab lieber den Trimaran als Kommandoschiff als diesen Doppelrumpf, 3 ist mehr als 2 Rümpfe. :D

Ja ich mecker, aber die Boni sind so....*seufz*

AnTam
03-11-15, 02:14
Der Vorbestellerbonus beinhaltet ja auch noch ein Firmenlogo. Ich kann dies aber nicht freischalten. Ich habe das Spiel direkt über Uplay vor 4 Tagen erworben und habe eben bei der Freigabe des Spiels drei Emails bekommen. Zwei davon beinhalteten einen Code (Digitale Rechte genannt). Aber wo soll ich diese Codes einlösen. Im Launcher gibt es ein Feld unter Eigenschaften Testversion freischalten, funktioniert aber nicht: Falsches Passwort. Im Startbildschirm Ingame steht unten ein Schalter "Code einlosen". Bei Eingabe der Codes erscheint nur: "Dieser Code wurde schon benutzt" oder so. Das Logo is aber nicht freigegeben und was das Kommandoschiff betrifft weis ich noch garnichts.

Orki89
03-11-15, 15:57
Ich kann mein Command Ship nicht aktivieren -.-
es wird mir immer gesagt das es bereits auf meinem account aktiviert sei.
hat noch jemand das porblem?
kann mir einer von ubisoft direkt helfen?

Askaroth1990
03-11-15, 17:25
Ich hab mein Spiel trotz Vorbestellung immer noch nicht bekommen....

Vielen Dank UBISOFT das du mit ner Beta lockst und sie dann versemmelst und dann die Leute nicht rechtzeitig beliefern, dank DHL.

Ich hab mir das reibungsloser vorgestellt....
Ist das letzte mal das ich bei so ner kernbehinderte Vorbestellaktion mitmache nur um am Ende der letzte Arsch zu sein der beliefert wird.

Könnt euch mal ne Scheibe von BLIZZARD abschneiden.


Hab mein HotS 3 Std. vor offiziellem Release bekommen via Postbote udn Vorbestellung, war restlos zufrieden.

Wenn ich es nicht besser wüsste haben sie nen Stammkunden verloren


Ich habe fertig.....

Noch jemand hier der noch nicht beliefert wurde ?

PS. Ja es ist KEINE Downloadversion....

MattRoxx
03-11-15, 17:33
Hast Du bei Ubisoft bestellt?

Askaroth1990
03-11-15, 17:38
ja habe ich, mich ahtte die Beta damals gereizt sie zu spielen

MattRoxx
03-11-15, 17:41
Dann hat doch Ubisoft Deine Daten etc. Vielleicht wissen die ja Deinen Key und können den Dir geben?
Edit: Hmm hatte gerade was gelesen das jemand einen Code für seine CE von Ubi bekommen hat, war aber wohl nur der Vorbesteller Key.

Askaroth1990
03-11-15, 18:03
Den Code hatte ich auch in der Email nur bei Produktaktivierung sah es düster aus und der war nur für die Beta.

Ich kann hier eigenltich nur noch ausharren und warten das mal ein postbote die Tage kommt.....

Schön ist es trotzdem nicht sondern sehr frustrierend.
Wird wohl ab Zukunft keine Vorbestelleungen geben nur noch bei Steam oder beim Gamestop.

MattRoxx
03-11-15, 18:38
Ehrlich, das kann überall passieren, hatte das auch schon bei Amazon.
Der sicherste Weg ist wohl bei Gamestop oder einen anderen Laden in der Fiale zu bestellen und dort am Releasestag abzuholen. So mache ich das in der Zukunft. Das eine Fiale nicht beliefert wird ist ja mehr als unwahrscheinlich, außerdem haben die ja die meist früher als dem Releasetag.

Alphawolf63
03-11-15, 18:45
hi
kann mir vlt jemand helfen? hab mir das game heut gekauft ( ohne Vorbestellung), wollte install per DVD aber up-Play läuft seit über 1 std auf: initialiesierung ohne das was weitergeht :(

MattRoxx
03-11-15, 18:48
mal probiert autorun.exe der DVD als Admin zu starten? Da gabs aber noch eine Lösung, mal probiert die Geschwindigkeit im uplay runter zu stellen, später kannst wieder erhöhen. Ich guck mal wo das war...

Edit: Gefunden!


1) Starten Sie bitte Uplay als Administrator.
> Sie müssen die Datei, mit der Sie das Uplay starten, mit der rechten Maustaste anklicken. Dann wählen Sie bitte "Programm als Administrator ausführen".

2) Wählen Sie bitte den Reiter ''Download''.
> drei Striche links oben => Einstellungen => Download

3) Der Regler bei Bandbreitenlimit unten ist automatisch bei Nichts (maximale Bandbreite).
Diesen Regler sollen Sie auf das Minimum (128kb/s) stellen.
Anschließend kann das Limit erhöht werden, zu empfelen sind 1-3MB/s.

Ebenfalls als 3 Möglichkeit könntest Du den Kompatiblitätsmodus ausprobieren.
Welches Betriebssystem hast Du?

Alphawolf63
03-11-15, 18:59
betriebssys ist w7, servp 1
punkt 1 probiert, funkt nicht, zu den reitern komm ich gar nicht............wird doch nicht am anno 2070 liegen? der u-Play ist nämlich aktueller als der auf der DVD?!

MattRoxx
03-11-15, 19:06
Wie du kommst nicht an den Reiter? Hast Du im Uplay oben Links die 3 Striche, aber erreichst die nicht mit der Maus, passiert nichts bei linksklick?
Auch mal PC neu gestartet und Uplay dann neu gestartet?

Alphawolf63
03-11-15, 19:12
hab jetzt Uplay im onlinemodus gestartet, downloadeinstellungen übernommen aber trotzdem dreht uplay einfach im initialisierungsmodus ( Symbol rechts unten im Feld)

MattRoxx
03-11-15, 19:18
Bei Anno 2070 funktionierte alles? Konntest auch online (Weltrat etc.) wählen? Frage wegen Ports und so das die auch freigegeben sind.
Ansonsten ich habe es so gemacht, erst Uplay gestartet und dann die Autorun.exe der DVD, lief reibungslos, sry.

Barbalatu dann verschieb uns, ich antworte doch nur :p Hast Du keine Lösung?

Ubi-Barbalatu
03-11-15, 19:21
Hey Leute,

Wenn ihr ein Problem habt, benutzt bitte dafür das Technik Forum (http://forums-de.ubi.com/forumdisplay.php/489-Anno-2205-Technik). Das ist hier der falsche Ort.

Gruß,
Barbalatu

Alphawolf63
03-11-15, 19:29
anno 2070 funkt ohne probs nur bei start im off-linemodus geht aber Auto online dann funkt alles

phoenix2070
24-11-15, 17:58
ich hab bis jetzt noch keinen vorbesteller code bekommen finde mich ein bisschen verarscht :mad: :confused:
habe gewartet und keine email bekommen -_- bitte um hilfe

Deepsoul82
24-11-15, 18:02
Ich hatte von Amazon wo ich vorbestellte eine E mail bekommen. Dort war der Code ann drinnen. Eventuell mal im spammordner nachschauen . ansonsten gibts da nicht viel zu verpassen . naja egal

Mfg Deepsol

phoenix2070
24-11-15, 18:08
ich hab keine email bekommen des hätte ich ja gesehn hab au nach geschaut :mad::(

Deepsoul82
24-11-15, 18:11
Dann stell ich doch noch ganz dumm die Frage ob es vorm 03.11. bestellt worden ist meine bestellung war am 31.10. da galt ich dann noch als vorbesteller. Ich frage nur, da du dich fast einen Monat nach relase meldest meine es nicht böse.

Mfg Deepsoul

phoenix2070
24-11-15, 18:16
omg ich hab gedacht ich bekomm da noch was weil wleche geschrieben haben das des erst später kommt :mad:
ich hab immer meine emails gecheckt nichts bekommen was soll das -_-

weis jemand die nummer von ubisoft

Deepsoul82
24-11-15, 18:19
Eine Nachricht von Amazon.de zu Ihrer Bestellung 303-1329296-xxxxxxx


Von:
Amazon.de

habe nocheinmal nachgesehn am 03.11 kamm um 15:00 die Email wie gesagt durchsuche eventuel doch mall deinen spammordner eventuel hast du mails vom Anbieter geblockt.

edit: Ubisoft ist da nicht zwangsläufig der ansprechpartner sondern der Verkäufer ^^

Mfg Deepsoul

phoenix2070
24-11-15, 20:09
Eine Nachricht von Amazon.de zu Ihrer Bestellung 303-1329296-xxxxxxx


Von:
Amazon.de

habe nocheinmal nachgesehn am 03.11 kamm um 15:00 die Email wie gesagt durchsuche eventuel doch mall deinen spammordner eventuel hast du mails vom Anbieter geblockt.

edit: Ubisoft ist da nicht zwangsläufig der ansprechpartner sondern der Verkäufer ^^

Mfg Deepsoul

hab nochmal genau nachgesehn und gefunden :eek: :')
sorry leute war voll verzweifelt schlechten tag usw.
danke nochmal :o