PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anno 2205 Livestream mit Senior Producer Niklas und den Rocketbeans! - Feedback



[UBI]Langustor
09-10-15, 13:59
Hallo,

für diejenigen unter euch, die den Anno 2205 Livestream mit den Rocketbeans verpasst haben sollten: Der Stream ist nun auch auf YouTube verfügbar!


https://www.youtube.com/watch?v=0dgBitaCoQs

Viel Spaß damit!

Fiorenza1404
09-10-15, 19:22
Sowas nennt sich also YouTuber oder LetsPlayer?
Der ist ja sowas von uninformiert, langsam und überfordert, das gibts nicht.
Habe mir die ganze Zeit gedacht: "Lass Mutti mal machen!"
Dem hätte ichs aber mal gezeigt, wie man das hochzieht.
Nie wieder Raketenbohnen.....

Dorimil
10-10-15, 18:15
Habe mir die ganze Zeit gedacht: "Lass Mutti mal machen!"


oder "Papa"! :D

Bei so einem LP geht es ja auch nicht darum in Rekordzeit eine Siedlung hochzuziehen, sondern ein Spiel zu zeigen. Das das vielleicht nicht Deinem (und meinem) Spielstil entspricht, ist doch völlig normal.

Fiorenza1404
11-10-15, 00:01
Nee das muss er nicht, das ist klar, aber er hätte ruhig etwas vorinformierter sein können.

Vor allem musste man ihm 5x erklären, was nun welches Gebäude bedeutet oder wie man etwas abreißt oder verlegt. Ich meine, da hat eine Fliege eine höhere Aufmerksamkeitsspanne.

Mir kam es so vor, als ob er ein beliebig auswechselbarer Zocker ist, und das fand ich sehr enttäuschend.
Außerdem sieht seine Stadt wirklich komplett ohne Konzept aus, ständig Gebäude drehen, nein hier nein dort nee doch nicht, also ich fands eher ein Armutszeugnis als ein "geskillter" LetsPlayer.

Aber gut, ich will nicht weiter meckern, vielleicht hat er einfach nur null Böcke drauf gehabt.....Grüße Fiooo

edit: Was ich eigentlich damit sagen will:
Ich habe schon andere Videos von der Demo auf der GC gesehen, da habe ich mehr Infos zum Aufbau gesehen in kürzerer Zeit, was mir persönlich auch was gebracht hat. Aber hier wurde zumindest im ersten Teil wieder altes Zeug durchgelutscht und das in einem sehr langweiligen Tempo, und das stört mich. Der zweite Teil mit den Kriegsszenen war ja dann schon besser.

So, mehr hab ich dazu nun nicht mehr zu sagen. Wir werden es selbst in unserem Stil bald testen können. Nacht.

WarIord_is_back
11-10-15, 04:11
@ Fiorenza1404

besser hätte man es nicht sagen können, ich habs auch im Facebook geschrieben das ganze war eher peinlich wie informativ.

Meister111222
11-10-15, 16:45
Nils ist nunmal kein richtiger Lets Player der den ganzen Tag zockt sondern in erster Linie Moderator der nebenbei noch eine Firma mitführen muss.
Sicher hätte man einiges besser machen können oder vielleicht hätte es auch jemanden von den Rocketbeans gegeben der für das Spiel besser geeignet gewesen wäre aber ich fands OK und ich hab einige neue Infos mitbekommen.

shokilicious
11-10-15, 21:23
Ich fand den Stream gar nicht so schlecht. Sicher spielt Nils etwas langsam, aber wenn man das Spiel seit 1602 nicht mehr angerührt hat ist das wohl verständlich. Auch war der Stream sicher nicht für Annoholiks gedacht, sondern für die Breite masse, die eventuell noch gar nichts vom neuen Anno gesehen hat. Dementsprechend habe ich mehr auf das gesagte geachtet, als auf das Spielerische und nebenbei noch andere Dinge erledigt :D

Da ich nur hin und wieder mal Videos von 2205 gesehen habe und hier und da mal nen Artikel gelesen habe, wusste ich zumindest vieles auch noch nicht.

Hier hat Nils schon ein paar interessante Fragen gestellt (z.b. Produktionsketten und Standort von Gebäuden) und Niklas hat auch einiges interessantes erzählt (neue Engine für Anno, üblicher Semi-Mod support (find ich ein wenig schade, das hier die ganzen developer die von Ubi gepublished werden nicht auf nen full-mod support umsteigen, der die Spiele deutlich interessanter macht und mehr wiederspielwert gibt. Liegt aber sicher an den Limitationen von Uplay, aber naja was will man machen)).
Das war zumindest das was hängen geblieben ist :D

PhantiBear
12-10-15, 09:37
Ich fand das Video auch nicht schlecht,.

semi_nonsens
24-10-15, 15:59
Ich fand den Stream gar nicht so schlecht. Sicher spielt Nils etwas langsam, aber wenn man das Spiel seit 1602 nicht mehr angerührt hat ist das wohl verständlich

Dann fragt man sicher aber auch, weshalb man ihn spielen lässt, wenn er doch so kaum was mit Anno zu tun hat...

shokilicious
24-10-15, 16:18
Dann fragt man sicher aber auch, weshalb man ihn spielen lässt, wenn er doch so kaum was mit Anno zu tun hat...
Marketing würde ich sagen. So musste Niklas nur auf Basisfragen eingehen, die auch gut über 80% der Spieler haben werden. Vorab Videos sind größtenteils nicht auf Core-Gamer ausgelegt und kratzen oft nur an der Oberfläche um neue Spieler anzusprechen/anzuwerben. Die Core gamer kaufens ja sowieso :)

muf
27-10-15, 10:27
Also ich fand das Video recht unterhaltsam, und mir hat das Gezeigte auch zugesagt. Da hat auch jeder andere Präferenzen, sie haben halt auch viel zum Spiel erzählt, es ging ja nicht nur drum in Rekordzeit eine Siedlung aus dem Boden zu stampfen, und das hätte ich vermutlich auch weniger unterhaltsam gefunden. ;)
Bei mir hat das Gezeigte das Interesse am neuen Anno auf jeden Fall gesteigert und ich bin sehr gespannt, wie sich die ganzen Neuerungen auswirken, und ob es noch gleichermaßen begeistern kann wie die Vorgänger. :)

ayasebunny
27-10-15, 17:12
Mich würde mal interessieren, was mit der Global Union Headquarters (https://youtu.be/0dgBitaCoQs?t=342) hier ist. Man soll ja anscheinend erst einmal einen Weltraumaufzug dahinbauen, bevor man überhaupt zum Mond darf.

Aber wie geht das? Eine Raumstation müsste in einem Geostationärem Orbit, also knapp 36,000~km über der Erde rumdüsen, damit man die erfolgreich an den Aufzug kleben könnt. ( zum Vergleich, die ISS ist in einer Höhe von 400~km unterwegs.) Das ist ein verdammt langer Aufzug, fasst 1/10 der Strecke zum Mond. Und selbst wenn die so weit oben ist, warum bitte parkt die Global Union ihre doofe Station direkt über meinem Kopf? Die sollen doch bitte woanders hin, danke :B


Nicht das mich sowas sonderlich stört, aber ich finde es interessant ob es da nicht Gründe gibt oder man einfach gesagt hat, eh, was solls, ist doch egal :P

MattRoxx
27-10-15, 17:44
Haha, hoffe Du kommentierst nicht auch im Kino laut bei Star Trek oder Star Wars. :D" Das ja garnicht möglich wegen, dies und das!!!!" *böse Blicke der Zuschauer*
Es ist halt viel science und bisschen fiction. ;)

ayasebunny
27-10-15, 18:04
Haha, hoffe Du kommentierst nicht auch im Kino laut bei Star Trek oder Star Wars. :D" Das ja garnicht möglich wegen, dies und das!!!!" *böse Blicke der Zuschauer*
Es ist halt viel science und bisschen fiction. ;)

Natürlich nicht, ich geh nach Hause und beschwer mich bei denen im Forum! :D
Ich mags einfach wenn Sachen plausibel sind. Kann ja sein das es einen guten Grund dafür gibt warum die Station ist wo sie ist c:

MattRoxx
27-10-15, 18:07
Da fällt mir ein, es gibt ja auch in der Arktis, sowie den jeweils 3 Gebieten die Lifte, also gibt es auch 6 BigFive Stationen? Oder schlängeln sich alle Lifte zu einer Station? *g*

Dorimil
27-10-15, 18:43
es schlängeln sich alle Lifte zu einer Station, also eher fiction! ;)

shokilicious
27-10-15, 18:51
Hat nicht nur die gemäßigte Startzone nen Lift? :O

Würd für mich zumindest am meisten Sinn machen. Lieber Alle Güter zum Lift karren, als in jeder Zone nen teuren Lift haben :D

Dorimil
27-10-15, 18:53
gute Frage...
das erste update in der gemässigten gibt den Lift (inklusive einer schönen Kamerafahrt), in der Arktis muss man den Raumhabfen ebenfalls einmal upgraden um die Handelsrouten freizuschalten. Da bin ich auch vom Lift ausgegangen!

MattRoxx
27-10-15, 19:01
Den Lift in der Arktis sieht man hier ab 1:54min...

https://youtu.be/Qp214Vx5i1o?t=1m55s

ayasebunny
27-10-15, 19:02
gute Frage...
das erste update in der gemässigten gibt den Lift (inklusive einer schönen Kamerafahrt), in der Arktis muss man den Raumhabfen ebenfalls einmal upgraden um die Handelsrouten freizuschalten. Da bin ich auch vom Lift ausgegangen!

Wenn es nur eine Station ist kanns auch nur einen Lift geben.

Die Erde hat einen Umfang von 40,000~km und Geostationärer Orbit wär nur bei 36.000~km möglich, also müsste der Lift sich knapp einmal um die ganze Erde schlingen können um daran zu kommen.

Nagut, vielleicht denkbar mit modernen Stoffen die wir heute nicht haben. Bleibt halt nur die Frage warum das ding gerade über meiner Starterzone ist, aber naja.

EDIT: @MattRoxx Entweder gibt es mehr als eine Station oder da oben im Weltraum ist nen riesen Kabelsalat, ach du meine güte!!