PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kostenlose Erweiterungen und Neuigkeiten zur Tundra-Expansion - Feedback



Frydoom
24-11-15, 20:39
Bumm. Damit habe ich jetzt nicht gerechnet, geile Sache.

Sehe ich da etwa Trenchcoats alten Flugzeugträger?

juandriver98
24-11-15, 20:42
aha ..... Frydoom ... noch ein alter hase neben mr ;)

TheLastC64User
24-11-15, 21:41
Aha, der naechste Bugfix kommt also erst im Dezember und die Tundra sogar erst im Februar naechsten Jahres. Vom Orbit ist noch gar nicht die Rede, also vermutlich sogar noch spaeter.

Enttaeuschend, einfach nur enttaeuschend. Bis dahin spielt das doch niemand mehr von denen, die jetzt noch hier aktiv im Forum sind...

Snoap
24-11-15, 21:58
ich möchte mal, unabhängig davon das ich den season pass nicht habe, kurz fragen:

Was ist mit all den leuten, die die Vorteile durch den Season pass erhofft haben?
(und entsprechend Tundra+Orbit kostenlos, wohingegen die anderen hätten bezahlen müssen, also auch ich)

Ich bin mir nicht sicher, aber haben diese leute nicht "mehr" bezahllt?

Wenn dem so ist, würde ich mir schon ein bisschen veralbert vorkommen.

Auf der einen Seite sehe ich das positiv und finde es toll, aber auf der anderen Seite ist das in meinen augen auch ein kleiner "hilferuf".

Zweiteres wirkt für mich so, weil es eben nicht üblich ist und auch nicht gedacht war, und jetzt dank der "kritik" die auf euch eingeprasst ist, ihr nun reagiert und hofft somit das "Ruder rumzureißen" und die leute von einem Fehlkauf ablenkt.
Mir ist durchaus klar, dass negative kommentare immer öfter in Foren und Social Media-Portalen kundgetan werden, um "gleichgesinnte" zu finden, wohingegen begeisterte Spieler seltener gute kommentare abliefern und stattdessen lieber einfach spielen weil es sie nicht Interessiert, weil ja alles okay und gut ist.

Dementsprechend, ohne genaue zahlen und statistiken / Umfragen zu kennen, wäre ich wirklich interessiert daran, wie andere das sehen.

Ob nur ich das so sehe, oder andere das gleich empfinden, ohne groß auf die Entwickler etc einreden zu wollen.

Lukas12342
24-11-15, 22:52
@Snoap
Tundra+Orbit sind nicht kostenlos hier wurde lediglich ein kostenloses DLC angekündigkt . Daher erhalten natürlich nur DLC Käufer und season pass besitzer Tundra+Orbit . Wild Water Bay ist dagegen ein kostenloses Dlc was jeder erhält .

Spartaner2070
24-11-15, 23:30
Finde ich gut das nenne ich den fehler einsehen und etwas dagegen unternehmen zumindest etwas , obwohl ich immer noch auf einen Random Map generator hoffe da ich glaube das ein weiterer sektor nicht viel ändern wird ( auch nicht 3 )
Aber ansonsten finde ich die Ankündigung gut

( Heißt das jetzt das der verkauf nicht gut ist oder war das schon geplant ??? )


mfg

Azrael5111
24-11-15, 23:35
Ich finde es einfach toll ... :cool: und freue mich auf das kostenfreie DLC, feiner Zug von Ubi. Klar hat dies auch seine Gründe, man will die Gemüter hier etwas beruhigen und Spieler langfristig an Anno binden. Aber dies ist keineswegs schlimm und ich freue mich den ollen Kahn von Trencoat besuchen zu dürfen.
:D :D :D :D

Dass aber eine solche Meldung gleich wieder derartige Kommentare nach sich zieht kann ich absolut nicht verstehen. :mad:


Aha, der naechste Bugfix kommt also erst im Dezember und die Tundra sogar erst im Februar naechsten Jahres. Vom Orbit ist noch gar nicht die Rede, also vermutlich sogar noch spaeter. Enttaeuschend, einfach nur enttaeuschend. Bis dahin spielt das doch niemand mehr von denen, die jetzt noch hier aktiv im Forum sind...

Wenn Dir das Spiel nicht gefällt, so ist es sicher Dein gutes Recht. Aber dann sei doch konsequent, lege es in die Ecke und such Dir ein anderes Betätigungsfeld oder Spiel. Nun hier nur alles madig zu machen nur weil einem das Spiel nicht gefällt ist etwas daneben. Ehrlich gesagt geht es mir schwer auf den Senkel dass hier Spieler welchen Anno nicht gefällt es einfach nur weiter madig machen und hier schlechte Stimmung verbreiten.
Dass der nächste Patch erst im Dezember kommt, nun ja ... wir wissen ja noch nicht was alles gepatcht wird und kennen den Inhalt und Umfang des Patches nicht. Erst wenn dies bekannt ist ist können wir weiter darüber sprechen.

Baumeister_23
25-11-15, 00:05
Das sieht doch bombastisch aus !!!

Ich freu mich riesig...alles wird gut.

3 leuchtende Sterne auf Ubi .:o:o:o

TheLastC64User
25-11-15, 00:10
Immer diese Jubelperser....

Ich hab nirgends geschrieben, dass mir das Spiel nicht gefaellt. Wenn es mir nicht gefallen wuerde, wuerde ich mich wohl kaum ueber die ewig auf sich wartenden Patches aufregen, die, wenn Sie denn mal kommen, noch nicht mal sachen reparieren sondern sogar noch schlimmer machen (siehe der letzte sogenannte "Hot-Fix").

Moeglicherweise hab ich ja wirklich zu lange die unterschiedlichsten MMORPGs gespielt. Dort war es ueblich, dass woechentlich (Und in den ersten Tagen nach Release sogar fast taeglich) Patches kamen.

Dafuer, dass wir uns hier genaugenommen noch in der Beta-Phase befinden, schiebt Ubisoft eine extrem ruhige Kugel. Man kann sich fast nicht des Eindrucks erwehren, als ob alle "richtigen" Programmierer schon lange entlassen wurden und nur noch die Grafiker uebrig geblieben sind. Das wuerde ebenfalls das schon monatelange kaputte Anno 2070 erklaeren, aber ich schweife ab...

Zumindest mir als Vorbesteller war ja durchaus klar, dass ich nur ein halbfertiges Spiel kaufe. Spaetestens seit der Absage der offiziellen Beta. Mir war ebenfalls klar, dass ich dadurch an einer inoffiziellen Beta teilnehme, die wir ja nun auch haben. Aber ich hatte, um ehrlich zu sein, fest damit gerechnet, dass alle 1-2 Tage ein neuer Hot-Fix erscheinen wird. Ich hatte ebenfalls damit gerechnet, dass die Inhalte des Season-Passes schon im Dezember erscheinen werden. Ab Januar haette ich dann auf weitere DLCs gehofft.

Sogesehen ist fuer mich der Inhalt des im Startposts verlinkten Blogeintrags fast schon ein Schlag ins Gesicht. Klar, negative Nachrichten versteckt man am besten in positiven, in der Hoffnung, dass die grosse Masse sich nur ueber die guten Nachrichten freut (was ja zumindest bei dem Kandidaten zwei Posts ueber mir auch geklappt hat). Und die negative Nachricht lautet nunmal leider: Es wird noch bis Dezember dauern, bis der naechste Bug-Fix kommt. Bis dahin muss man weiterhin um verschwindene Kommando-Schiffe bangen, darum, ein Sektor-Projekt nicht fertigstellen zu koennen oder sich darueber aergern, warum man keine Ressourcen vom Asteroid-Miner uebertragen kann.

Also nochmal an die, die nur Schwarz/Weiss sehen koennen: Ich finde das Konzept von Anno 2205 genial. Ich hatte mich bereits bei der Ankuendigung riesig darauf gefreut. Nach Anno 2070 hatte ich schon befuerchtet, dass die Serie wieder in dieses Mittelalterzeug abdriften wuerde, mit dem ich persoenlich leider gar nichts anfangen kann. Aber umso mehr aergert es mich halt, wie hier von UbiSoft mit diesem Titel umgegangen wird.

Achtarm124
25-11-15, 02:25
@ Commedoreuser - das Projekt Wildwater ist einfach erforderlich, da das Game im jetzigen Zustand knapp am Marketing = Werbung vorbeischrammte.
Wie soll man Megacities mit total glücklichen Einwohnern bauen, wenn es schon bei Wasser und Algen usw. mangelt? Zig neue Küsten- und Bergbauplätze sind da net verkehrt. Evt. kommen dann auch die Schönbauer besser zum Zuge.

Zukunftorienterter wäre evt. Mondeis zu Wasser machen, Methan aufspalten, Eisberge in die gemässige Zone transportieren usw.. Neben wissenschaftlichen Abhandlungen ist die Sci-Fition-Literatur voll davon. Müsste der Programmierer wissen, der sich auf der Raumstation als Lem-Fan geoutet hat. Nannte sich in den Vorgängerversionen Forschung.

@ Spartaner - Was willst du mit nem Random Map Generator? Das Gameplay ist auf feste Insellayouts fixiert - aus der Werbung handdesigned. Und selbst in 2070 haben sich die Freaks die Zähne ausgebissen, ansprechende Layouts zu erstellen.Da würde nur der offene Quellcode helfen. In 1404 gabs die Pfannkucheninsel, in 2205 heist die jetzt Wildwater.

@ all - Nix gegen die Hoffnung der Verringerung von Bugs, aber zig hier im Forum gepostete kann weder meine Hardware noch mein recht ruhiger Spielstil nachempfinden. Versucht einfach mal, jeden Quest, egal ob NPC o. Sektor in Ruhe abzuarbeiten. Erst wenn man sich durch Multitasting selbst unter Stress setzt, kommt das Game zu der Ansicht, geteiltes Leid ist einfacher und setzt dann mal aus.
Mir ist es egal, ob der Käpten des Kommandoschiffs an diversen Klippen mal zum Landgang anhält und dadurch 5 Sekunden später am Ziel erscheint (dito Mondrover). Kein Quest ist hier zeitlimentiert.
Zwar hat Ubi gelernt, aber aus den 2070er Server-Down-Zeiten hab ich auch gelernt = die DVD-Version läuft anscheinend wesentlich bugfreier als Uplay- oder Steam-DL.

Meickel86
25-11-15, 02:33
@ TheLastC64User

Immer diese Schwarzseher und Meckerfritzen....

Wie kommst du eigentlich drauf das wir noch in der Beta Phase sind. 2205 läuft um einiges besser und runder als die beiden Vorgänger, eine Bugfreie Software wird es nie geben selbst bei MMORPGs gibt es Bugs die ewig im Spiel sind. Das Spiel bietet genau das was Angekündigt war nicht mehr und nicht weniger.
Edit: Eine Beta ist dazu da um Bugs auszumerzen wenn Features fehlen die im Hauptpsiel sein sollten wären wir wenn dann in einer Alpha, in einer Beta kommen selten neue Gameplayfatures hinzu sie werden vielleicht geändert, optimiert und gebalanct.

Mir war schon bei Release klar das Tundra frühestens im Januar und Orbit noch später kommt, was kann Ubisoft dafür das du völlig falsche Vorstellungen hast? Und wer wie du glaubt so ein umfangreichere DLC wie Tundra und Orbit sind mal schnell fertig und in 1-1,5 Monaten kommt der nächste von so nem Kaliber der hat echt 0 Plan von Softwareentwicklung. So ein Map DLC wie hier ist natürlich relativ schnell fertig, aber hier gibt es weder neue Spiemachniken noch neue Produktionsketten wie in Tundra oder Orbit das sollte man auch in Relation betrachten. Hier gibt es ne neue Map und ne Sektorquest und vielleicht noch andere Kleinigkeiten aber jetzt nix bahnbrechend neues.

BlueByte Mainz ist ja auch kein großes Studio wo zich Entwickler dran sitzen und Hotfixe schreiben, ich hatte noch nie ein verschwinden Kommandoschiff oder ein Sektorprojekt was ich nicht abschliessen konnte. Außerdem ist Dezember nicht mehr so lange hin, manche Bugs sind halt schwer auszumachen und nicht mit nem Fingerschnippen zu beseitigen.

Bei mir auf der Arbeit hab ich ne CAD Software mit der ich Hauptsächlich arbeite da kommt genau 2 mal im Jahr eine neue Version und dafür zahlt man mehr als läpische 60€.

Kenji_Kasen
25-11-15, 02:34
Finde ich gut das nenne ich den fehler einsehen und etwas dagegen unternehmen zumindest etwas , obwohl ich immer noch auf einen Random Map generator hoffe da ich glaube das ein weiterer sektor nicht viel ändern wird ( auch nicht 3 )
Aber ansonsten finde ich die Ankündigung gut

( Heißt das jetzt das der verkauf nicht gut ist oder war das schon geplant ??? )


mfg


Wenn ich den Text richtig interpretire steht da, dass an den änderungen von 2205 festgehalten wird (hoffentlich nur für 2205).
Und von irgendwas einsehen seh ich da nichts.... ?

Ich hoffe auch auf weit mehr Maps - bzw einen Generator - als der bisherigen 9 und den kommenden 4* das kanns einfach nicht sein 13 verschiedene Maps ...
Aber es sollen ja mehr als ein Free DLC kommen ....
Bleibt noch die Frage wie viele Season Pass DLC's hinzukommen zu Tundra und Orbit.


Abwarten und Tee trinken, hoffen und bangen
KeK



PS.: Irgendwo hies es man könne 12 Sektoren "befehligen", wenn dem so ist und wenn mit Tundra ein *Satz Sektoren (denke drei) kommt dann wird man sich bald entscheiden müssen welche Sektoren man kauft, meines erachtens nach war dies also geplant und dies könnte das Spiel bzw. eine Partie auf jedenfall individueller machen .....

Meickel86
25-11-15, 02:42
@ Achtarm

Also Mondeis zu Wasser und das dann zur Erde nach etwas arg umständlich um an Wasser zu kommen oder? Das wäre nur was für Wasserversorgung auf dem Mond. Deine anderen Methoden sind auch nicht besser. Meerwasserentsalzung ist ja an sich schon eine sehr aufwendige Art de Trinkwassergewinnung, um das Problem hier zu beheben müsste man entweder für eine entsprechende Menge an Küstenplätzen sorgen oder einfach die Prouktionsmenge der Dinger erhöhen hier stimmt schlicht das Balancing nicht. Forschung kommt mit dem Orbit DLC.

FIuchur
25-11-15, 08:22
Immer diese Jubelperser....

Ich hab nirgends geschrieben, dass mir das Spiel nicht gefaellt.

Mir geht's ähnlich.

Leider werden sachkritische Stimmen gerne kurzerhand als negative Stimmungsmache abgekanzelt. Dabei wird meist vollkommen ausgeblendet, warum kritische Nutzer sich überhaupt die Mühe machen, mögliche Defizite eines Produkts genauer unter die Lupe zu nehmen: Häufig eben nicht deshalb, um lediglich ein wenig Miesepetrigkeit unters Volk zu bringen, sondern gerade aus dem Grund, dass sie das Produkt im Grunde mögen - oder eher: mögen möchten.

Ich mit meinem Hang zum Pathos würde bezüglich 2205 (in seinem aktuellen Stand) von sowas wie "enttäuschter Liebe" sprechen:
Seit etlichen Jahren ist mir die Anno-Reihe ans Herz gewachsen; ja, man kann sagen, ich liebe sie heiß und innig. Die Vorgängerteile habe ich leidenschaftlich gern gezockt (wenngleich mit unterschiedlichem Enthusiasmus, denn jeder hat ja so seine Favoriten).
Dabei bin ich alles andere als ein erzkonservativer Purist, der jede inhaltliche Weiterentwicklung sofort als Sakrileg wertet; gleichwohl beobachte ich mit Argusaugen, wohin die Reise geht. Nicht jede Richtungsentscheidung der Entwickler entpuppt sich als glückliche Wahl, und unabhängig von grundlegenden Richtungsfragen kann's halt auch im Detail noch an manchen Stellen hapern: strukturell, technisch oder einfach hinsichtlich des allgemeinen Handlings, der Wiederspielbarkeit und dergleichen.

Wenn man dann - natürlich subjektiv - den Eindruck hat, dass dies bei dem aktuellen Anno-Teil in seinem momentanen Zustand exakt so der Fall ist, dann sollte man sich nicht dafür rechtfertigen müssen, dies auch offen zu kommunizieren.


Wenn es mir nicht gefallen wuerde, wuerde ich mich wohl kaum ueber die ewig auf sich wartenden Patches aufregen, die, wenn Sie denn mal kommen, noch nicht mal sachen reparieren sondern sogar noch schlimmer machen (siehe der letzte sogenannte "Hot-Fix").

Einerseits hast Du natürlich recht: Der jüngste Patch brachte nicht wirklich die Verbesserung, für die er angekündigt war; der Weltmarkt funktioniert nach wie vor unzuverlässig. Da steht zu befürchten, dass es sich mit einem Patch zur "Verbesserung der Leistung und weiterer Optimierungen" ähnlich verhalten könnte.
Aber wir sollten uns in Zuversicht üben und darauf hoffen, dass BB die vielfältigen Performance-Probleme ernst nimmt und sukzessive zu beheben versucht. Schon allein deshalb, weil man mit Wildwater Bay eine offenbar noch größere Region bringen wird, die nur dann halbwegs bespielbar sein dürfte, wenn sich an den derzeitigen technischen Unzulänglichkeiten von 2205 noch einiges tut.


Moeglicherweise hab ich ja wirklich zu lange die unterschiedlichsten MMORPGs gespielt. Dort war es ueblich, dass woechentlich (Und in den ersten Tagen nach Release sogar fast taeglich) Patches kamen.

Zwar ist Quantität bekanntermaßen beileibe nicht immer auch ein Nachweis von Qualität, aber es wird klar, was Du meinst. Auch ich würde mir in Sachen Produktpflege etwas mehr Engagement wünschen.
Entwickler wie beispielsweise CD Projekt RED mit ihrem Witcher leisten da eine herausragende, sehr enge Interaktion mit der Spielercommunity, um ihr Produkt stetig noch besser zu machen. Von solch effektiven Bemühungen (eben der entsprechenden kommunikativen Aufgeschlossenheit, die in vielen Fällen prompte Umsetzung nach sich zieht) ist man hier leider noch himmelweit entfernt:
Man beschränkt sich auf das gebetsmühlenartig wiederholte nebulöse Mantra, Feedback sei schon wichtig und man werde vereinzelte Vorschläge "im Hinterkopf behalten". Welche Verbesserungen dies dann jedoch tatsächlich zeitigt, steht dahin. Bislang ist ja eher der Eindruck entstanden, der Verweis "Wünsche der Community umgesetzt" werde vorrangig als Feigenblatt für hochumstrittene strukturelle Umwälzungen genutzt.

Aber vielleicht ist es ja wirklich ein gutes Zeichen, dass der nächste große Patch "erst" im Dezember kommen wird; immerhin scheint man sich wenigstens diesmal die nötige Zeit nehmen zu wollen (oder zu dürfen), die man für ein solides Resultat als notwendig erachtet.
Und dass nun - vor jeder kostenpflichtigen Erweiterung - erst einmal kostenfrei weiterer Content zur Verfügung gestellt werden wird, ist immerhin ein inoffizielles Eingeständnis, dass der bisherige Spielinhalt weder den Preis noch die Verwendung des Seriennamens rechtfertigt. Vielleicht setzt also entwicklerseitig tatsächlich ein allmähliches Umdenken ein - ungeachtet dessen, dass man dies natürlich nicht explizit eingestehen möchte und erweiterten Content daher kurzerhand als "allgemeines Dankeschön an alle" deklariert.


Zumindest mir als Vorbesteller war ja durchaus klar, dass ich nur ein halbfertiges Spiel kaufe. Spaetestens seit der Absage der offiziellen Beta. Mir war ebenfalls klar, dass ich dadurch an einer inoffiziellen Beta teilnehme, die wir ja nun auch haben.

Ging mir genauso.
Leider merkt man dem Spiel an, dass die Zeit bis zum Release erheblich zu knapp bemessen war - nicht nur hinsichtlich technischer Unwägbarkeiten, sondern auch strukturell: Ein Endgame gibt es nicht; Langzeitmotivation sucht man bedauerlicherweise selbst im Ansatz vergebens. Das sind Aspekte, die - wie bereits an anderer Stelle erwähnt - erst dann so richtig in den Fokus der Entwickler rücken können, wenn diese sich hinreichend lange mit dem eigenen Produkt befassen. Was schleunigst auf den Markt muss, um rechtzeitig zum Weihnachtsquartal in den Regalen zu stehen, ist eben selten ausgereift.


Also nochmal an die, die nur Schwarz/Weiss sehen koennen: Ich finde das Konzept von Anno 2205 genial. Ich hatte mich bereits bei der Ankuendigung riesig darauf gefreut.

Das kann ich bezüglich mehrerer neuer Features gern unterschreiben: Die Modularisierung, das Multi-Session-Gameplay, die grafische Imposanz - alles Punkte, die das Konzept nach vorne bringen.
Nur hätte ich mir eben beispielsweise - wie viele andere auch - eine erheblich weniger drastische Abflachung/Casualisierung gewünscht. Und insgesamt deutlich mehr Ausgereiftheit - ohne nachgelagerte De-Facto-Betaphase.

Und mehr Seele, mehr Herz, mehr Leben.

bambierfurt
25-11-15, 09:28
Wir sehen täglich euer Feedback... Nehmt zur Kenntnis, dass wir daran arbeiten, eine komplette und unterhaltsame Anno-Erfahrung abzuliefern...

Zunächst erstmal Danke für die Info´s - damit habe ich nun auch nicht gerechnet :D Nur ich bin bissel verwirrt :confused: habe nirgends jemand gelesen, der nach mehr Platz verlangt hat - ich finde den gibt es zu Hauf oder sollen mit einer noch größeren Map evtl, fehlende Minen- und Küstenbauplätze ausgeglichen werden?

Das Feedback geht eigentlich in eine ganz andere Richtung...

Versteht mich nicht falsch, ich freue mich auf Neues und auch die Sektorquest klingt spannend, aber ist es das was wir als nächstes brauchen bzw, wollen? Hm, mir persönlich hätte der Orbit-Sektor als nächstes sehr gefallen - Forschung fehlt mir total...


Außerdem habe ich ein paar kleine Informationen zur Tundra-Expansion und zum nächsten Patch...

Dass an den Inhalten vom Season Pass noch gearbeitet wird war mir schon klar, aber Leute, wie soll ich das noch bis Februar und sogar noch länger nur aushalten ;)

Von dem Patch im Dezember erwarte ich mal gleich nicht so viel (weniger Enttäuschung) aber wenn da noch bissel Content mit reingepackt werden würde... Das wäre ein cooles Weihnachtsgeschenk oder :)


Sehe ich da etwa Trenchcoats alten Flugzeugträger?

Bin ich blind, habe den ewig nicht gesehen :rolleyes: aber ja, das könnte der echt sein, müsste aber sehr abgewrackt sein inzwischen :p


Aha, der naechste Bugfix kommt also erst im Dezember und die Tundra sogar erst im Februar naechsten Jahres. Vom Orbit ist noch gar nicht die Rede, also vermutlich sogar noch spaeter.

Haben insgeheim bestimmt einige gehofft, dass Tundra oder Orbit noch dieses Jahr kommen - sind wir zu gierig? Ja klar, auf´s Game :o


...als der bisherigen 9 und den kommenden 4* das kanns einfach nicht sein 13 verschiedene Maps ...
PS.: Irgendwo hies es man könne 12 Sektoren "befehligen"...

Mit den 12 Sektoren dachte ich, dass wir die jetzt schon haben?
3 gemäßigte
3 arktische
3 lunare
2 Krisensektoren
1 Welthandel/Rat
Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege...

Meiner Meinung nach wird es sich bei der Tundra aber auch nur um einen Sektor handeln... Wir dürfen gespannt sein :) da geht uns ja ganz fix der Platz auf der Übersichtskarte aus und welcher Rechner soll dass dann noch stemmen ;)

hintertupfing63
25-11-15, 11:15
Erst mal finde ich es super das sich die Entwickler Gedanken machen Anno2205 zu verbessern. Trotz aller Kritik kaufe ich mir die Orbit und Tundra Erweiterung.
Kostenlose Erweiterungen sind natürlich auch ein Schritt in die richtige Richtung. So wird ein Spiel was unfertig wirkt aufgewertet.

Was ich nicht verstehen kann ist die Darstellung der aktuellen Situation oder wie soll man das verstehen:


...Wir können sehen, dass vielen von Euch unsere neue Herangehensweise an das klassische Anno-Gameplay gefällt, während andere einige Entscheidungen kritisch sehen...


Genau das Gegenteil ist doch der Fall. Vielen gefällt die neue Herangehensweise eben nicht. Siehe die Feedback Umfrage hier im Forum, siehe Amazon Rezensionen usw. usw.

Meickel86
25-11-15, 11:53
Also wie jetzt die überwiegende Meinung ist kann man anhand von Foren und Amazon Rezensionen wohl schwer sagen die Umfrage wo Ubisoft wird da schon Aussagekräftiger sein, leider werden wir das wohl nie das Ergebnis sehen. Wobei man zusammengefasst sagen kann 2205 ist bis jetzt schlechter als die letzten Annos, aber der verriss der teilweise betrieben wird ist schon arg übertrieben.
An sich ist ja das neue Gameplay nicht schlecht aber es fehlen halt Features die für eine Herausforderung sorgen so mal grob zusammengefasst.

@ bambierfurt

Also Tundra ist zwar an sich auch nur ein Sektor das stimmt, aber es ist auch eine neue Klimazone wenn man so will es wird sich auf jeden Fall landschaftlich von den bisherigen Sektoren unterscheiden, dazu sollen ja auch neue Produktionsketten kommen und wer weiß vielleicht kommen ja auch schon Sachen dazu die gewünscht werden denke da an Katastrophen. Aber es ist im Gesamtpaket umfangreicher als der Wildwater Bay DLC was ja im Endeffekt ne neue Map im bekannten Artdesign und ne neue Sektorquest ist.

bambierfurt
25-11-15, 12:24
PS.: Irgendwo hies es man könne 12 Sektoren "befehligen", wenn dem so ist und wenn mit Tundra ein *Satz Sektoren (denke drei)


...es ist im Gesamtpaket umfangreicher als der Wildwater Bay DLC...

Jau Michi, weiß ich doch, dass die Tundra mit noch viel mehr aufwartet, die wird sich echt sehen lassen können :D hab halt bissi zu wenig zitiert - mir ging es nur um die Anzahl möglicher Tundra-Sektoren, nicht um den Inhalt, denn da hast du vollkommen recht :)

Meickel86
25-11-15, 12:41
Aso Ok falsch verstanden, glaub auch das es nur 1 Tundrasektor sein wird vorerst jedenfalls.

bambierfurt
25-11-15, 12:44
Aso Ok falsch verstanden, glaub auch das es nur 1 Tundrasektor sein wird vorerst jedenfalls.

War schon mein Fehler, hatte ja das Wichtigste nicht mit zitiert - so schnell passiert es ;)

Meinst du da kommen noch mehr Sektoren? Wird das für die PC´s nicht zu viel und die Übersichtskarte zu voll :confused:

Thaliruth
25-11-15, 12:46
Finde es schon sehr krass das nach nicht einmal ein halbes nach nach dem Release vergangen ist, und dann schon das erste DLC auf dem Tisch geworfen wird, nur um die Community irgendwie zu beruhigen nach dem ANNO 2205 nicht so einen tollen Start hatte. Ich finde es sehr sehr verfrüht und es lässt so kaum gutes für die Zukunft erahnen, die Kostenlose erweiterung kling sehr nett und darauf freue mich mich. Aber der DLC ist echt zu früh drann meines erachtens nach.

hintertupfing63
25-11-15, 13:13
Also wie jetzt die überwiegende Meinung ist kann man anhand von Foren und Amazon Rezensionen wohl schwer sagen die Umfrage wo Ubisoft wird da schon Aussagekräftiger sein, leider werden wir das wohl nie das Ergebnis sehen. Wobei man zusammengefasst sagen kann 2205 ist bis jetzt schlechter als die letzten Annos, aber der verriss der teilweise betrieben wird ist schon arg übertrieben.
An sich ist ja das neue Gameplay nicht schlecht aber es fehlen halt Features die für eine Herausforderung sorgen so mal grob zusammengefasst.

@ bambierfurt

Also Tundra ist zwar an sich auch nur ein Sektor das stimmt, aber es ist auch eine neue Klimazone wenn man so will es wird sich auf jeden Fall landschaftlich von den bisherigen Sektoren unterscheiden, dazu sollen ja auch neue Produktionsketten kommen und wer weiß vielleicht kommen ja auch schon Sachen dazu die gewünscht werden denke da an Katastrophen. Aber es ist im Gesamtpaket umfangreicher als der Wildwater Bay DLC was ja im Endeffekt ne neue Map im bekannten Artdesign und ne neue Sektorquest ist.

Warum kann man die Stimmungslage nicht anhand von Amazon, Foren und anderen Quellen im Net beurteilen?
Dort kommen Leute zu Wort die Anno 2205 gekauft und gespielt haben und es entweder gut oder weniger gut finden.
Wenn viele verschiedene Quellen in ihrer Aussage übereinstimmen dann ergibt das schon ein Gesamtbild bei der Beurteilung eines Produktes.
Leider prägen zur Zeit die nicht so guten Kritiken die allgemeine Stimmungslage.
Von Interesse wäre eine Gegenüberstellung von Alt- und Neukunden.

PS Wer würde noch ein Zimmer in einem Hotel buchen was überwiegend schlechte Kritiken bekommen hat?

Meickel86
25-11-15, 13:56
Stimmungslage im groben ja aber wie ist es den bei Amazon meistens? Sachliche Rezensionen sucht man meist vergeblich es gibt Hater und Fanboys (ganz schlimm bei Konsolen) meisten gibts entweder 5 Sterne oder 1 Stern Bewertungen, irgendwas passt einem nicht 1 Stern, Uplay, Steam oder Origin auch wieder 1 Stern, usw. sowas liest man oft. Wie schon ich schon Mehrfach gesagt haben 2205 mag schlechter sein als seine Vorgänger aber hat es so eine verriss verdient? Ich erinner mich noch wie 1404 auf Amazon verrissen wurde weil man das Spiel Online aktivieren musste also war es wegen den ganze 1 Sterne Bewertungen ein schlechtes Spiel?

Zum PS ich würde mir ein paar Kritiken durchlesen und mir ein grobes Bild machen was da beanstandet wird, Meinungen sind nunmal subjektiv und nur weil der Großteil etwas scheiße findet muss ich es nicht auch so finden. Wenn es um Sauberkeit, Qualität des Essen, usw. ist das natürlich eher objektiv als ob einem ein Computerspiel gefällt oder nicht was sehr subjektiv ist, also mal wieder ein Äpfel und Birnen Vergleich.
Was anderes wäre es wenn ein Spiel nicht funktionieren würde weil es vebugt ist oder ne miese Performance hat was ja wiederum sehr objektiv ist und dann auch abzustrafen ist.

Achtarm124
25-11-15, 13:56
@ michinebel - solange auf Expert ab einem bestimmten Firmenlevel das Geld eh vom Himmel regnet sind zusätzliche Kosten zur Wassergewinnung egal. Googel mal nach Wasserversorgung etc. Selbst Methan chemisch betrachtet lässt sich mit dem Endprodukt der Photosynthese wunderbar zu Wasser machen. Outputerhöhung der ist selbst heutzutage in der Realität ein Prob. Beschäftige dich mal mit dem Thema = die Staaten am persischen Golf leben damit oder fahre nach Zypern in den Urlaub und geniesse, was da aus der Leitung kommt..

@ all - und grad wegen der Stimmungslage reagiert ja Ubi. Über die Verpackung = Patch o. Wildwater Bay muss man net diskutieren, Hauptsache man reagiert.

@ Ubi - werft mal nen Blick auf den Beitrag von NeoVanAlemania, kontaktet ihn per PN mit der Bitte um Übernahme ins offizielle Game gegen angemessene Honorierung. Ich bin der festen Meinung, dass die Moddergemeinde dieses Game mit euch zu einem absoluten Gegenpart zu 1404 machen könnte (abgesehen von der KI oder Katastrophen).

Meickel86
25-11-15, 14:14
Mir gings auch weniger darum das es im Spiel nicht machbar wäre, bloss wer würde in der Realität Mondeis zu Wasser machen und dann zu Erde transportieren außer vielleicht als Luxusprodukt ala "Echtes Mondwasser ..." bloss wie ich schon geschrieben habe Meerwasserentsalzung ist ja schon ne aufwendige Methode zu Wassergewinnung und Meerwasser gibts ja genug warum dann nicht einfach mehr dieser Anlagen bauen?

Thaliruth
25-11-15, 14:16
Im Ganzen kann man sich zum teil besser auf Rezessionen der Kunden / Käufer verlassen, als Bewertungen von SPiele Zeitschriften, die eh mal gerne alles Positiv schreiben um weiterhin einen guten Draht zum Publisher zu haben. Wer schreibt den gerne schlecht über die wenn die Magazine und co was davon haben. Die Bewertungen sind nicht ganz unehrlich und spiegeld die Meinungen der Spieler wieder. Sei es auf Amazon oder anderen Seiten.

Aber Grundsätzlich ist ein DLC nach nicht mal einem halben Jahr doch sehr früh, und UBI versucht somit zu Reten was zu Reten ist. Ich bin da auch etwas Kritisch gegenüber dem Spiel. Aber werde mir auch die Erweiterungen kaufen. Den schließlich soll ja auch UBI sowie alle anderen Publishern gerade von dem Feedback der Spieler lernen, und somit ihre Produkte verbessern.

hintertupfing63
25-11-15, 14:24
Das schöne daran ist das UBI sich die Kritiken scheinbar zu Herzen nimmt und versucht etwas zu verbessern.
Und da haben dann alle was davon. Auch die die das Spiel jetzt schon gut finden.

Baumeister_23
25-11-15, 14:35
Meinst du da kommen noch mehr Sektoren? Wird das für die PC´s nicht zu viel und die Übersichtskarte zu voll :confused:

Ich hab Euch für etwas schlauer gehalten..:p
Nein ... habt Ihr mal überlegt das man die Weltkugel wo die ganzen Sektoren drauf sind auch drehen könnte ? :cool:

Übrigens sollte man schon einen vernünftigen Rechner haben...ihr wollt mehr also kauft Euch mehr Rechenleistung...so einfach ist das.

Hier mal eine vernünftige Wertung über das jetztige Anno 2205

Quelle :

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-PC-Anno-2205-11964825.html

Zitat aus dem Testergebniss ..

Das neue „Anno“ ist komplex, vielseitig und anspruchsvoll. Die Balance der Gebiete, Ressourcen, Streitkräfte und Handelsmächte wirkt realistisch und gibt Ihnen als Spieler niemals das Gefühl, dass schon irgendwie alles von selbst läuft. Im Gegenteil: Ein unbedacht platziertes Gebäude setzt eine Kettenreaktion in Gang, die Ihre Gesamt-Bilanz beeinflusst – ebenso können Sie mit geschickter Planung an anderer Stelle alles retten. Die Langzeitmotivation in „Anno 2205“ ist dadurch enorm hoch. Lassen Sie also alles liegen, und planen Sie jetzt schon Ihre Weltherrschaft!

Die Wertung trifft den Nagel auf dem Kopf !

Thaliruth
25-11-15, 14:50
http://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-PC-Anno-2205-11964825.html[/URL]

Zitat aus dem Testergebniss ..

Das neue „Anno“ ist komplex, vielseitig und anspruchsvoll. Die Balance der Gebiete, Ressourcen, Streitkräfte und Handelsmächte wirkt realistisch und gibt Ihnen als Spieler niemals das Gefühl, dass schon irgendwie alles von selbst läuft. Im Gegenteil: Ein unbedacht platziertes Gebäude setzt eine Kettenreaktion in Gang, die Ihre Gesamt-Bilanz beeinflusst – ebenso können Sie mit geschickter Planung an anderer Stelle alles retten. Die Langzeitmotivation in „Anno 2205“ ist dadurch enorm hoch. Lassen Sie also alles liegen, und planen Sie jetzt schon Ihre Weltherrschaft!

Die Wertung trifft den Nagel auf dem Kopf !


Naja wie ich bereits geschrieben habe, kann man leider solche Bewertungen wo alles ins Blaue gelobt wird nicht zwingend Glauben schenken. Da viele Solche Positiven Bewertungen schreiben um ihren guten Draht zu bewaren etc. Das ist leider so und gehört zum Marketing dazu.

Daher sind meistens Spieler Bewertungen die sich mich dem Spiel beschäftgt haben um einiges Glaubwürdiger. Ich werde meine Bewertung bei AMAZOn auch noch ändern und mehr Sterne geben wenn mir die neuen Erweiterungen gefallen. Aber derzeit kann man nur abwarten und man muss sich damit zufrieden geben was man bekommt.

Akulinor
25-11-15, 14:57
Zitat aus dem Testergebniss ..

Das neue „Anno“ ist komplex, vielseitig und anspruchsvoll. Die Balance der Gebiete, Ressourcen, Streitkräfte und Handelsmächte wirkt realistisch und gibt Ihnen als Spieler niemals das Gefühl, dass schon irgendwie alles von selbst läuft. Im Gegenteil: Ein unbedacht platziertes Gebäude setzt eine Kettenreaktion in Gang, die Ihre Gesamt-Bilanz beeinflusst – ebenso können Sie mit geschickter Planung an anderer Stelle alles retten. Die Langzeitmotivation in „Anno 2205“ ist dadurch enorm hoch. Lassen Sie also alles liegen, und planen Sie jetzt schon Ihre Weltherrschaft!


:D Selten soooo gelacht. Vielleicht haben die ja das Spiel 10 Minuten gespielt. Aber länger sicher nicht.^^

Kenji_Kasen
25-11-15, 15:07
Finde es schon sehr krass das nach nicht einmal ein halbes Jahr? nach nach dem Release vergangen ist, und dann schon das erste DLC auf dem Tisch geworfen wird, nur um die Community irgendwie zu beruhigen nach dem ANNO 2205 nicht so einen tollen Start hatte. Ich finde es sehr sehr verfrüht und es lässt so kaum gutes für die Zukunft erahnen, die Kostenlose erweiterung kling sehr nett und darauf freue mich mich. Aber der DLC ist echt zu früh drann meines erachtens nach.

Ich glaube du verwechselst da DLC mit AddON?

Schlagt mich nicht darauf fest aber im allgemeinen wird ein Season Pass auf ein halbes Jahr gerechnet
(zumindest bei normal lebigen Spielen die 1 bis 2 Jahre takte haben - Meiner erfahrung nach - )
Klar gibt es ausnahmen wie The Crew wo der Season Pass mitlerweile gut ein Jahr läuft aber in der Regel ist dem nicht so.

Und wenn Tundra im Januar - Februar erscheint dann sind das genau 3 Monate nach release und Orbit kommt dann spätestens noch mal 3 Monate später.... zwischen drin kommen dann noch ein paar freeDLC's und im Herbst bis Winter folgt dann HOFFENTLICH ein grösseres AddON wie man es von Anno gewohnt ist ;)







[....] als der bisherigen 9 und den kommenden 4* das kanns einfach nicht sein 13 verschiedene Maps ...



Mit den 12 Sektoren dachte ich, dass wir die jetzt schon haben?
3 gemäßigte
3 arktische
3 lunare
2 Krisensektoren
1 Welthandel/Rat
Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege...

Meiner Meinung nach wird es sich bei der Tundra aber auch nur um einen Sektor handeln... Wir dürfen gespannt sein http://forums-de.ubi.com/images/smilies/smile.png da geht uns ja ganz fix der Platz auf der Übersichtskarte aus und welcher Rechner soll dass dann noch stemmen http://forums-de.ubi.com/images/smilies/wink.png

Sorry hab mich glaube ein wenig falsch ausgedrückt:
Ich sehe Tundra als neue Region, so wie Arktis und Gemässigt bzw. Mond, und da diese von Beginn an 3 Sektoren hatten hoffe ich eben, dass Tundra auch mit 3 Sektoren daher kommt.

Desweiteren sehe ich die Krisensektoren nicht als meinen "besitz" an, sondern als schlichte Kampffläche, die sie ja auch sind.
Ansonsten ist der Welthandels Rat wohl am wenigsten ein Sektor von allen.

Ich sehs momentan so, wir haben 3x3 Sektoren (Gemässigt, Arktis, Mond) und ich hoffe auf noch einmal 1x3 mit Tundra und nun kommt dann noch Wildwater Bay (Gemässigt +1) ....
Orbit sehe ich auch nicht als eigenen Sektor an, ehr als überdimmensioniertes Forschungslabor mit Modulfunktion.



Also abwarten und Tee trinken wie schon gesagt

TohKlidan
25-11-15, 15:43
I
Orbit sehe ich auch nicht als eigenen Sektor an, ehr als überdimmensioniertes Forschungslabor mit Modulfunktion.


Ich hoffe schon das der Orbit ein vollwertiger Sektor wird, sicherlich mit eigenen Bauregeln weil die "Gebäude" zusammenhängen müssen.

Aber zurück zum Thema:

:cool::D Super Ankündigung!
Scheint als setzt sich das Kostenlos/Kostenplichtig Combi DLC Prinzip, das es auch bei Europa Universalis 4 oder Payday 2 gibt, langsam durch.
ich freu mich und hoffe trotzdem auf ein großes AddOn.

hintertupfing63
25-11-15, 15:56
:D Selten soooo gelacht. Vielleicht haben die ja das Spiel 10 Minuten gespielt. Aber länger sicher nicht.^^

Das sehe ich genau so :-))).Diese Bewertung geht komplett an der Realität vorbei.

bambierfurt
25-11-15, 16:15
...habt Ihr mal überlegt das man die Weltkugel wo die ganzen Sektoren drauf sind auch drehen könnte ? :cool:

Übrigens sollte man schon einen vernünftigen Rechner haben...ihr wollt mehr also kauft Euch mehr Rechenleistung...so einfach ist das.

Gute Idee, aber dreht sich der Welthandel dann auch mit? Könnte mir vorstellen, dass sich mit der Drehung die Einrichtung der Handelsrouten schwieriger gestalten könnte ;)

Über deine zweite Aussage kann ich allerdings schon weniger grinsen, habe einige Beiträge gelesen, wo der Rechner super ist und trotzdem Probleme macht - liegt nicht nur an der Rechenleistung, leider also nicht so einfach :(


Ich sehs momentan so, wir haben 3x3 Sektoren (Gemässigt, Arktis, Mond) und ich hoffe auf noch einmal 1x3 mit Tundra und nun kommt dann noch Wildwater Bay (Gemässigt +1) .... Orbit sehe ich auch nicht als eigenen Sektor an, ehr als überdimmensioniertes Forschungslabor mit Modulfunktion.

Ich glaube wir haben beide recht - sind ja alles irgendwie Sektoren :)


Ich hoffe schon das der Orbit ein vollwertiger Sektor wird, sicherlich mit eigenen Bauregeln weil die "Gebäude" zusammenhängen müssen.

Doch doch, das wird schon ein vollwertiger Sektor, in der offiziellen Ankündigung wird es auch als orbitaler Sektor bezeichnet :D

Baumeister_23
25-11-15, 16:33
:D Selten soooo gelacht. Vielleicht haben die ja das Spiel 10 Minuten gespielt. Aber länger sicher nicht.^^

Ich glaube das sich diese sogenannten Spieler hier im Forum auch genug aufhalten...:p

Achtarm124
25-11-15, 16:33
@ Koller2009 - hab wegen deiner Euphorie hier mal deine Beiträge angeschaut, so rund 50 % beschäftigst du dich mit eigenen Problemen mit dem Game = entweder es ist in Ordnung oder man hat Probs. Beides gleichzeitig ist ein Unding.
Deine Bemerkung oben "...kauft euch mehr Rechenleistung..." wird ja von deiner eigenen Aussage " ...Computer AN AUS AN AUS AN AUS AN AUS !!!!..." bei deiner PC-Konfiguration voll negiert.

Und da ja selbst Ubi unzufrieden ist - DLC-genannte Erweiterungen erblicken net nach 60 Tagen das Licht der Welt, stimmt wohl etwas nicht. Abgesehen von dem Dezemberpatch, wo man im Mom nur die Glaskugel sieht.

Baumeister_23
25-11-15, 16:46
@ Koller2009 - hab wegen deiner Euphorie hier mal deine Beiträge angeschaut, so rund 50 % beschäftigst du dich mit eigenen Problemen mit dem Game = entweder es ist in Ordnung oder man hat Probs. Beides gleichzeitig ist ein Unding.
Deine Bemerkung oben "...kauft euch mehr Rechenleistung..." wird ja von deiner eigenen Aussage " ...Computer AN AUS AN AUS AN AUS AN AUS !!!!..." bei deiner PC-Konfiguration voll negiert.



Ich habe 0,000,000 % Probleme mit Anno 2205 ...läuft technisch alles rund.
Das einzige Problem was aber auch alle hatten war der Welthandel...der läuft jetzt nach dem Patch ohne Pausen durch.

Komme gut klar ... bin zufrieden und habe auch geschrieben das Anno 2205 noch sehr viel Luft nach oben hat.
Habe genug Geduld und kann abwarten bis alle Erweiterungen und DLC´s erscheinen.

Hab die Kampagne schon seit einiger Zeit fertig und steuere die 1 Million Angestellten an .
110 Spielstunden mittlerweile....diese Stunden muss man aber auch erst mal Zeit haben und das wird vielleicht bei einigen nicht der Fall sein...kann das aber auch durch aus verstehen.

erased2019
25-11-15, 17:42
Habe zwar den Season Pass aber eine kostenlose Erweiterung ist schon klasse. Schön dass man auf die fehlenden (oder wenigen) Wasserbauplätze reagiert und wir somit erstmal weiterbauen können. Wenn der neue Sektor noch größer wird, dann bin ich auf die neuen Rekorde gespannt. Keine Ahnung ob dann auch 3 Mio. Einwohner erreicht werden können, aber das Wasserproblem wird dann erst (zumindest) kleiner dadurch. Freue mich schon drauf. Und als Zugabe wird wohl vorher nochmal ein neuer Patch kommen, bin sehr gespannt. :cool:

hintertupfing63
25-11-15, 19:19
So ich bin jetzt dafür das die kostenlose Erweiterung erst mal nur die bekommen die mit dem Spiel nicht zufrieden sind.
Die anderen können ja erst mal an der 2Mio oder mehr Einwohner Grenze basteln:cool::D

Ausgenommen sind natürlich die Zufriedenen die verstehen das es auch Spieler gibt die nicht ganz so zufrieden sind:)

Thaliruth
26-11-15, 09:50
Wozu? Ist doch völlig Legetim das der eine Zufrieden ist und der andere nicht. Eines muss ich jedoch UBISOFT und deren Mods sehr Hoch anrechnen, es gibt auch genügend Publisher die Beiträge in den Foren Löschen sobald übere deren Spiel schlecht gesprochen oder geschrieben wird, und man wird dazu zum teil noch vernahmt. Das macht UBI nicht, die stellen sich der Kritik und versuchen halt ihr bestes zu geben damit die noch das Ruder umdrehen können. 2205 ist auch nicht so mein ding, aber ich Spiele es noch, werde mir auch Erweiterungen kaufen, und auch neue ANNO Titel, auch wenn ich von 2205 Enttäuscht bin. Aber es ist gerade mal ein paar Wochen alt. Und da wird sicherlich noch einiges kommen, so zumindest meine Hoffnung.

Saheike1
26-11-15, 10:16
Es ist halt wie immer, die einen sind zufrieden, die anderen nicht. Man mißt ja unbewußt immer am letzten Stand eines alten Anno-Spiels, welches dann am Ende eben doch befriedigend war.

Nachdem ich nun eine gute alte Graka, die ich noch liegen hatte, eingebaut habe, läuft es auch bei mir gut. Wie ich ja als Nachtrag schrieb, lag es an meiner Tüddligkeit, nicht am Spiel.

Btw was ist der Season Pass und woher kriege ich den ?

Thaliruth
26-11-15, 10:23
Btw was ist der Season Pass und woher kriege ich den ?

Diesen bekommst im Store von Ubisoft, MMOGA, AMAZOn und sonst wo. Einfach mal nach Googlen, denn kanst du kaufen und bekommst somit Kostenpflichtige Erweiterungen wie z.b. Orbit und Tundra Gratis. Kostet so im Schnitt 17 EURO Stand MMOGA

Saheike1
26-11-15, 10:27
Gerade gefunden, vielen Dank für die schnelle Hilfe.:p

IppoSenshu
27-11-15, 20:18
Neuer Content ist immer gut, besonders da 2205 leider die Szenarien oder eine richtige Kampagne fehlt. Von daher freue ich mich schon auf das neue DLC und hoffe, es wird endlich und hoffe mal, bis zur Orbit Erweiterung dauert es nicht mehr sooo lange, die hört sich nämlich wirklich sehr interessant an. :)

Schalker112
28-11-15, 13:02
Wird man die neuen Contents auch in bereits laufenden Sitzungen nutzen können ?

IppoSenshu
28-11-15, 14:17
Ja, das wäre auch eine wichtige Frage (auch in Bezug auf Tundra und Orbit). Das sollte im Vorfeld schon bekannt sein, damit es keine bösen Überraschungen gibt!

Schalker112
28-11-15, 14:40
Wäre ne böse Überraschung und sehr demotivierend. Kann es mir aber nicht vorstellen, da es doch technisch dicke möglich sein sollte.

Ich hoffe die Tundra bringt auch neue Bevölkerungsstufen für die Arktis und den Mond mit, auch Zierobjekte für diese Sektoren wären stark.

TheLastC64User
28-11-15, 15:42
Naja, in 2070 war es nicht moeglich und das Spiel buggt auch heute noch, wenn man nach einem Basis-Spiel ein Spiel mit Addon startet.

Ist uebrigens auch ein interessanter Widerspruch: Manche kritisieren, dass man in 2205 zu schnell alles erreicht, und wieder andere finden es demotivierend, wenn man mit den DLCs nochmal von vorne anfangen muesste (ich selbst bin noch unsicher, zu welcher Fraktion ich gehoere).

Schalker112
28-11-15, 16:57
Stimmt du hast Recht, aber das sollte doch technisch möglich sein.

Der Widerspruch ist wirklich interessant ! Spiele Anno seit der 1. Stunde...ein so schnelles Siedeln / schnelles Gameplay habe ich bisher nicht erlebt. Und man erreicht schnell alles. Warum gibts keine zusätzlichen Gebäude ab 200.000 bzw. 400.000 EW oder so?! Hoffe durch die DLC`s kommt mehr Tiefe ins Spiel u.a. Durch die Forschung im Orbit ?!

TheLastC64User
28-11-15, 17:19
Das mit den zusaetzlichen Gebaeuden sehe ich genau so. Ich hatte z.B. auch meine Firmenzentrale mit der maximalen Anzahl von Modulen ausgestattet in der Hoffnung, dass damit ein besonderes Feature freigeschaltet wird. Und da man fuer alle Module ja auch ne ganze Menge Arbeitskraefte brauchte, war das nicht ganz so schnell dahingeklatscht wie die sonstigen Gebaeude. War ziemlich enttaeuscht, als eine entsprechende Belohnung ausblieb.

yello_lotusg
30-11-15, 22:57
Stufe 100 Experte mit ca. 50 Stunden guter Unterhaltung was nun?

Ich mag das Setting.

Es ist ein gelungenes neues ANNO.
Die Abspaltung der Kämpfe finde ich im Nachhinein Positiv, es nervt nur die dauernde Erinnerung!
Und mir fehlt die Möglichkeit meine Flotte selbst zusammen Stelen zu können abhängig von der Bevölkerung wie früher!

Und ich kann mich nun selbst Motivieren noch mehr Bürger Global an zu siedeln.

Doch das Spiel selbst gibt mir kaum noch Ziele oder Hürden!

Denn die Endlos Kampagne hat ein Ende!

Bin nun wartend gespannt was die neuen Inhalte bringen wenn sie dann irgend wann kommen!


P.S. Warum sind die Module aus den Wahlen nicht auf dem Mond nutzbar?

IppoSenshu
03-12-15, 18:38
Wann kommt das Dezember-Update raus? :)

TheLastC64User
03-12-15, 23:50
Im Dezember...

Baumeister_23
04-12-15, 03:57
Anfang Mitte oder Ende Dezember ? :cool:

Ubi-Barbalatu
04-12-15, 13:49
Derzeit haben wir noch kein genaues Datum für euch. Sobald wir weitere Informationen haben, lassen wir es euch wissen.

easZ
05-12-15, 12:14
Wird dieses Update auch das Problem mit dem verschwundenen Kommandoschiff beheben? Ich hab schon so einiges hier gelesen aber nicht wirklich eine Antwort darauf bekommen, ich wäre mir im Grunde auch egal ich würde nur gerne wissen ob ich mein Savegame in die Tonne treten kann und neu anfangen soll. ( Ja, ich habe mein Savegame eingeschickt und ja ich habe es zurückbekommen und mir wurde ein Kommandoschiff geadded und ja ich konnte damit rumfahren, leider ist dadurch die Quest welche das Verschwinden erst verursacht hat total verbuggt (Staudamm Mission))
Wenn es nicht gelöst werden sollte fange ich gerne neu an, da das Spiel im Grunde echt Spaß macht und ich das erste Savegame dann als langes Tutorial sehen kann.

arpantec1967
07-12-15, 12:16
Hallo Leute,

ich das Basisspiel abgeschlossen. Wann wird eigentlich die Erweiterung Tundra im Spiel angezeigt?

Für eine hilfreiche Antwort wäre ich dankbar.

LG Arpantec

Ubi-QuB3
07-12-15, 12:20
Hallo arpantec1967! :)

Tundra und Orbit sind noch nicht erschienen, daher sind diese im Spiel noch nicht zu sehen. ;)


"Neben diesem ersten kostenlosen Update arbeiten wir zurzeit an der ersten von zwei großen Expansionen für das Spiel:Tundra. Die Hauptproduktion hat nun begonnen und wir wollen Tundra Ende Februar 2016 veröffentlichen."

Viele Grüße,
QuB3

arpantec1967
07-12-15, 17:21
danke für die schnelle Antwort. :cool:

FieteMueck
18-12-15, 15:48
Wahre Innovationen beginnen wirr gesprochen

Die geplanten Erweiterungen hören sich prima und spannend an, ändern aber leider an den arg limitierten Spielmöglichkeiten nichts. Es bleibt immer nur das eine, gleiche Spiel, völlig unabhängig davon, wie viele Ausbaustufen es erfährt.

Das Problem der Monotonie und damit Langeweile lässt sich aus meiner laienhaften Sicht wie folgt beheben:


Das Grundspiel verfügt wie bisher über maximal 3 Sektoren je Zone
Wie gehabt ist zu Beginn aus einem von drei angebotenen Sektoren der gemäßigten Zone der Startsektor zu wählen
Neu wäre, dass der Zufallsgenerator die besagten drei Auswahlsektoren aus insgesamt 9 Sektoren der gemäßigten Zone auswählt
Bei der entsprechenden Firmenstufe, bei welcher 2 Sektoren der gemäßigten Zone hinzuerworben werden können, werden diese wieder per Zufallsgenerator bestimmt
Das gleiche Prinzip würde dann auch für die Arktis- und Mondsektoren zutreffen


Mit anderen Worten: Aus insgesamt 9 Sektoren je Zone, von denen je 3 in einem Spiel genutzt werden können, lassen sich dann exakt 8.000 (20x20x20) unterschiedliche Spielkombinationen herleiten, Damit wäre 2205 ähnlich variantenreich wie 2070 und 1404. Es fehlen eigentlich "nur" 6 Sektoren je Zone.

Ob der Vorschlag sinnvoll und realisierbar ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Auf jeden Fall würde aber das bisherige "Kurzzeitspiel" Anno 2205 einen erheblichen Mehrwert erhalten.

LG

Fiete, bekennender Anno-Fan

MFinette1964
18-12-15, 16:36
Mich würde interessieren, ob es Chancen auf Szenarien gibt? Man hat nur das Endlos-Spiel und das wird auf Dauer nicht spannender nur durch noch mehr Bauplatz und einem neuen Sektorprojekt.
Nicht falsch verstehen. Ich bin ja froh, wenn es überhaupt Neuerungen gibt und wenn es mal nichts kostet ist ja auch schön. Aber das Spiel ist in der Tat recht schnell langweilig ...Sorry dafür!

Baumeister_23
19-12-15, 04:43
Hallo Leute,

ich das Basisspiel abgeschlossen. Wann wird eigentlich die Erweiterung Tundra im Spiel angezeigt?

Für eine hilfreiche Antwort wäre ich dankbar.

LG Arpantec

Was meinst Du mit Basisspiel ?
Nur die Kampagne mal schnell durch rotzen ?
Man kann Anno 2205 viel viel länger spielen wenn man....

1. Viel Zeit hat.
2.Viel Lust und Ausdauer hat
3 Lust am Rekordbauen hat

Aber das ist Euch ja zu langweilig...dann solltet Ihr Euch besser ein anderes Spiel kaufen und Ubisoft nicht jeden Tag auf die Nerven gehen.

Ich bin mit diesem Anno 2205 wie es zur Zeit ist mehr als zufrieden und freue mich einfach riesig auf die kommende Erweiterungen.

Hoffentlich werden die DLC´s nicht von vielen hier kaputt diskutiert.

Frydoom
19-12-15, 05:06
Koller, Koller... du bist hier ja auch einer der ganz speziellen Zeitgenossen, nicht wahr? Warum kannst du nicht einfach auf den von dir zitierten Post eingehen und die Frage beantworten?



Was meinst Du mit Basisspiel ?
Nur die Kampagne mal schnell durch rotzen ?
Man kann Anno 2205 viel viel länger spielen wenn man....

1. Viel Zeit hat.
2.Viel Lust und Ausdauer hat
3 Lust am Rekordbauen hat

Danke, aber ich denke du bist absolut nicht in der Position hier irgend jemanden erklären zu müssen, wie er denn Anno zu spielen hat.


Aber das ist Euch ja zu langweilig...dann solltet Ihr Euch besser ein anderes Spiel kaufen und Ubisoft nicht jeden Tag auf die Nerven gehen.

Wo hat die von dir zitierte Person davon gesprochen, das Spiel sei langweilig? Er/Sie hat einfach gefragt, ob bezüglich des Releases des ersten DLC's schon etwas bekannt ist. Und warum du in der Mehrzahl sprechend anscheinend gleich die ganze am Forum partizipierende Spielerschaft des gelangweilt Seins bezichtigst will mir nicht begreiflich werden.
Möglicherweise solltest du dir ein anderes Spiel kaufen und uns nicht jeden Tag auf die Nerven gehen?


Ich bin mit diesem Anno 2205 wie es zur Zeit ist mehr als zufrieden...

Freut mich, aber du bist nicht das Forum und eigentlich hat dich keiner um deine Meinung gebeten. Aber bitte zitiere auch in Zukunft weiterhin Leute, nur damit du dein inhaltsloses Geschwafel loswerden kannst.


...und freue mich einfach riesig auf die kommende Erweiterungen.

Das tun wir hier alle, auch wenn nicht jeder dem Spiel ausnahmslos nur Blumen streut. Das solltest du nie vergessen.


Hoffentlich werden die DLC´s nicht von vielen hier kaputt diskutiert.

Anscheinend hast du den Sinn eines Forums nicht ganz begriffen.

Baumeister_23
19-12-15, 14:52
Ich habe schon PC Spiele gespielt da war´s Du noch gar nicht auf der Welt. Ich hasse es nur wenn man Anno ein Basisspiel aufschwatzen will...das ist was für Gelegenheitsspieler denen der ganze Aufbau nach der Kampagne wurscht ist weil der jenige einfach zu faul ist weiter zu machen. Übrigens...was fühlst Du dich denn überhaupt angesprochen ..habe arpantec1967 zitiert und nicht Dich. Also..halte Dich bitte geschlossen.

Frydoom
19-12-15, 15:34
Ich habe schon PC Spiele gespielt da war´s Du noch gar nicht auf der Welt.

Und? Soll ich dir jetzt Beifall klatschen, weil du früher das Licht der Welt erblickt hast? Auch frage ich mich, wie du immer solche Rückschlüsse ziehst. Du hast ja schließlich keine Ahnung, wie alt ich bin.


Übrigens...was fühlst Du dich denn überhaupt angesprochen ..habe arpantec1967 zitiert und nicht Dich.

Ich fühlte mich nicht angesprochen, das schließt aber nicht aus, dass ich mich zu Dingen äußern werde. Wie auch in meinem vorherigen Post erwähnt scheint dir der Sinn eines Forums nicht einzuleuchten.


Also..halte Dich bitte geschlossen.

Ganz schön dreist, mir den Mund verbieten zu wollen. Wie gesagt, du bist hier im Forum einer der ganz, ganz speziellen Leute... und glaub mir, jeder kann das aus deinem Posts rauslesen, vorausgesetzt natürlich, du editierst sie wie so oft nicht einfach komplett weg.

erased2019
19-12-15, 15:47
Mich würde interessieren, ob es Chancen auf Szenarien gibt? Man hat nur das Endlos-Spiel und das wird auf Dauer nicht spannender nur durch noch mehr Bauplatz und einem neuen Sektorprojekt.

Mir würden Szenarien auch sehr gefallen, sowas wie Imperator aus 1404 oder Machtspiele aus 2070. Das ist zwar aufgrund des ausgelagerten Krieges nicht möglich, aber bitte gebt uns vorgefertigte Gebiete in denen wir bestimmte Sachen erreichen müssen.
Für mich war die Mission oder die Kampagne immer ein großer Bestandteil von Anno und es ist echt schade, darauf in 2205 verzichten zu müssen.
Bei mir liegt das Spiel derzeit seit 3 Wochen auf der Platte nutzlos rum, da ich mir über 2 Mio. Bewohner gebaut habe, auf Ausweitung keine Lust habe und alle Erfolge wurden auch schon gesammelt (bis auf 8 für die Wahl natürlich). Daher wäre ein neues Gebiet wirklich jetzt Zeit.
Habe auch bei der Umfrage vor paar Wochen alles mit "Kampagne", "Szenario" und "Missionen" vollgestopft :o

Baumeister_23
19-12-15, 19:27
Und? Soll ich dir jetzt Beifall klatschen, weil du früher das Licht der Welt erblickt hast? Auch frage ich mich, wie du immer solche Rückschlüsse ziehst. Du hast ja schließlich keine Ahnung, wie alt ich bin.



Ich fühlte mich nicht angesprochen, das schließt aber nicht aus, dass ich mich zu Dingen äußern werde. Wie auch in meinem vorherigen Post erwähnt scheint dir der Sinn eines Forums nicht einzuleuchten.



Ganz schön dreist, mir den Mund verbieten zu wollen. Wie gesagt, du bist hier im Forum einer der ganz, ganz speziellen Leute... und glaub mir, jeder kann das aus deinem Posts rauslesen, vorausgesetzt natürlich, du editierst sie wie so oft nicht einfach komplett weg.

So..So...schon Weihnachtsfrust ?
Mach Dich hier nicht lächerlich...und lass mich endlich in Ruhe ...du nervst !!!

futura007
19-12-15, 20:34
Wen einer schon Jahre am PC gespielt hat und das 2205 gut findet muss ich mich fragen ob der Jahre lang Tetris oder Solitär gespielt hat .
Das 2205 ist Langeweile pur und wen man die Vorgänger kennt weiss man das dieses Spiel ganz ganz ganz wenig mit den Vohrigen zu tun hat .
Für mich ist 2205 eine Abgespeckte Billigversion Simcity .
Ich hab alle Anno Versionen aber das 2205 ist einfach ohne Worte :(

WiddoX1988
19-12-15, 22:21
Da will man sich im Forum etwas über die neuen DLC´s schlau machen.....
und dann liest man zum Ende hin fast nur Beiträge in denen sich sinnlos gestritten wird.
Aber die ganze Aufregung ist doch zu verstehen. Auch wenn ich mir hier und jetzt ins
eigene Fleisch schneide und ein anderer der Meinung ist, das meine Einstellung die falsche ist
und überhaupt nicht zu dem Spielempfinden andere Spieler passt!!!!

Aber ich bin müde von diesem Anno.... =(
Vor den Feiertagen ist endlich mal wieder etwas mehr Zeit und ich habe mir tatsächlich vorgenommen
mit einer neuen Firma zu starten......... Eine Spielstunde später... 10 Level aufgestiegen.....



..........................................ist die Luft schon wieder draußen........................................... ......


Diese ANNOMALIE macht mich müde =(


Ich bin sehr gespannt auf die Erweiterungen im kommenden Jahr. Und vielleicht sind diese mit
einer extra Portion Aufputschmittel versehen, damit ich aus meiner unerträglichen Müdigkeit
raus komme!!!!

Tempelwaech2011
21-12-15, 08:32
wo kann ich anno 2205 season pass als dlc spielen?? in meinen uplay ist es drin.???? alles neuland für mich :-))

MFinette1964
21-12-15, 09:52
Ich bin sehr gespannt auf die Erweiterungen im kommenden Jahr. Und vielleicht sind diese mit
einer extra Portion Aufputschmittel versehen, damit ich aus meiner unerträglichen Müdigkeit
raus komme!!!!

Ich befürchte, dass da "nur" ein neues Gebiet mit einem neuen Sektorprojekt und einer Kampfmission kommt. Das ist so gemein wie es klingt. Da kommt was Neues und dann wird nur geschimpft. Aber statt auf die Leute einzudreschen wäre es klüger auch mal das Warum zu hinterfragen. Beim reinen Vollbauen der Karten ist einfach viel zu wenig zu beachten und zu steuern. Die Versorung der Bevölkerung ist einfach viel zu simpel und dann gibt es selbst im schwierigsten Modus absolut keine Schwierigkeiten zu bewältigen.

So, nun waren ja die Vorgänger auch keine Strategiespiele für Leute, die nach zuviel Schachspielen eine neue Herausforderung suchten. Aber das Koordinieren des Warentransports mit dem ganzen Thema Schiffe und der NPC-Handel waren doch wichtige Elemente die jetzt einfach fehlen.
Aber da gab es dann noch die Szenarien, die zumindest für eine große Portion Kurzweiligkeit gesorgt haben und die Erfolge waren auch deutlich knackiger.
Bitte !!!! Nicht nur noch mehr Bauplatz.

gomesch
21-12-15, 12:33
wo kann ich anno 2205 season pass als dlc spielen?? in meinen uplay ist es drin.???? alles neuland für mich :-))


Macht euch doch die mühe und lest den Einganspost. ;)

Das DLC steht aktuell NOCH NICHT zur Verfügung.

Baumeister_23
21-12-15, 14:38
Ich würde mich über Zufalls Sektoren freuen....bauen bauen bauen...bist der Arzt kommt..ich liebe bauen..den ganzen Tag und Nacht lang...:p

Es muss von jedem was dabei sein....forschen und neue Aufgaben wären auch nicht schlecht.

Man muss aber nie das Gefühl haben das man meint man würde schon fast fertig sein.

WiddoX1988
21-12-15, 16:38
Ich befürchte, dass da "nur" ein neues Gebiet mit einem neuen Sektorprojekt und einer Kampfmission kommt. Das ist so gemein wie es klingt. Da kommt was Neues und dann wird nur geschimpft. Aber statt auf die Leute einzudreschen wäre es klüger auch mal das Warum zu hinterfragen. Beim reinen Vollbauen der Karten ist einfach viel zu wenig zu beachten und zu steuern. Die Versorung der Bevölkerung ist einfach viel zu simpel und dann gibt es selbst im schwierigsten Modus absolut keine Schwierigkeiten zu bewältigen.


Und genau daran liegt in meinen Augen auch das Problem. Im Prinzip ist nichts zu beachten.. kurz auf die Waren geschaut...wenn es nötig ist, kurz das Gebiet wechseln, für Nachschub sorgen und
pfeifend schön die Stadt weiter ausbauen. KLICK KLICK KLICK KLICK.... und die PLUS Taste gedrückt halten +++++++++++++++++++++++

Es bringt mich wirklich zum weinen!!!!

WiddoX1988
21-12-15, 16:49
Ich würde mich über Zufalls Sektoren freuen....bauen bauen bauen...bist der Arzt kommt..ich liebe bauen..den ganzen Tag und Nacht lang...]

Du hast ja den Aktuelles System als Anhang unter jedem Beitrag stehen.
Ich fahre mit meinem Rechner auch mit eine GTX 970, i7 5820k, 32GB DDR4....
Ich spiele auf Max Details und habe die Sichtweite auf Mittel gestellt

Aber ab 200000 Einwohner macht es wegen den FPS DROPS keinen Spaß mehr?

Du sagst: du baust gerne deine Städte aus!?!?!?! Dann musst du mit der Performance
ab einer bestimmten Einwohnerzahl extreme Probleme haben????

Baumeister_23
21-12-15, 17:09
Du hast ja den Aktuelles System als Anhang unter jedem Beitrag stehen.
Ich fahre mit meinem Rechner auch mit eine GTX 970, i7 5820k, 32GB DDR4....
Ich spiele auf Max Details und habe die Sichtweite auf Mittel gestellt

Aber ab 200000 Einwohner macht es wegen den FPS DROPS keinen Spaß mehr?

Du sagst: du baust gerne deine Städte aus!?!?!?! Dann musst du mit der Performance
ab einer bestimmten Einwohnerzahl extreme Probleme haben????

Nein !!!
Hier läuft Anno 2205 absolut flüssig auch nach fast 2 Mio Einwohnern und ohne ruckeln.
Ich starte das Spiel trotzdem so nach 4 Std. neu wegen dem Ram ...er zeigt dann an das er ungefähr 3-4 GB belegt hat....obwohl ich davon inGame nichts bemerke.

Skelky
28-12-15, 06:19
leute nur ne kurze frage... wollte mir jetzt nicht alles durchlesen.
spielt man bei der erweiterung seine city weiter oder fängt man da wieder bei 0 an?

Orga2011
29-12-15, 14:11
http://forums-de.ubi.com/member.php/366743-WiddoX1988
Das stört auch mich! Wenn man Pech hat, findet irgend ein anderer Spieler einen Grund, dich fertig zumachen (allgemein betrachtet). Ist mir schon passiert! Wenn man sich dann angepasst wehrt, bekommt man u.U. eine Verwarnung irgend eines Moderators, weil Du nach deren Meinung der Unruhestifter bist! Also Vorsicht, denn kritische Schreiber sind nicht gerne gesehen!

Ich habe aber eine andere Sache zu klären:
Ich habe ja im vorigen Jahr auch den Season Pass mitgekauft.Wann und wo bekomme ich diese zusätzlichen Karten und/oder Spielinhalte/Karten?
Vielleicht antwortet mir ja jemand?
Viele Grüße und ein Frohes Neues Jahr 2016
Orgaserv

Orga2011
29-12-15, 14:27
Du hast ja den Aktuelles System als Anhang unter jedem Beitrag stehen.
Ich fahre mit meinem Rechner auch mit eine GTX 970, i7 5820k, 32GB DDR4....
Ich spiele auf Max Details und habe die Sichtweite auf Mittel gestellt
Aber ab 200000 Einwohner macht es wegen den FPS DROPS keinen Spaß mehr?
Du sagst: du baust gerne deine Städte aus!?!?!?! Dann musst du mit der Performance
ab einer bestimmten Einwohnerzahl extreme Probleme haben????

Ist schon richtig, dieses Spiel verlangt einen sehr gut ausgerüsteten PC mit viel Netzpower (Watt=Wirk-Leistung, mehr als die auf dem Netzteil angegeben Scheinleistung). Außerdem eine sehr gute, leistungsfähige Graka und viel RAM (Arbeitsspeicher)! Schwache Rechner haben ein riesiges Problem! Genau das verstehe ich nicht. Es kann doch nicht sein, dass ein Spieler bei dem Kauf eines neues Spieles indirekt gezwungen wird, einen neuen PC zu kaufen oder für sehr viel Geld Hardware nach zurüsten! Ist das jetzt nur noch für Reiche oder Leute, denen das Geld sehr "locker sitzt"?
Mit Gruß
Orgaserv

schlonz2014
29-12-15, 15:05
Leutz- das ist doch aber wirklich off topic jetzt, oder?
Davon ab- lasst doch das Geschimpfe wegen der Hardwareanforderungen. JEDER hatte doch die Möglichkeit, sich vor dem Kauf zu informieren. Sei es in der Fachpresse, über Lesertests oder meinetwegen auch Let´s play´s. Wer das nicht tut- Pech gehabt.
Wer nur einen Mittelklasserechner hat, regelt halt die Details runter und gut ist. Sieht doch auch auf medium-settings noch gut aus und steckt jede current-gen-Konsole in die Tasche.
Wer volle Grafikpracht will, braucht halt Leistung- und es ist eines jeden freie Entscheidung, ob hier zusätzlich in Hardware investiert wird oder eben nicht.
Aber bitte, bitte hört auf, uns hier in den Foren vorzujammern, wie horrende die Systemanforderungen doch sind.
Denn sie sind dem grafisch gebotenen angemessen.

Tycooner1994
29-12-15, 16:09
Ich habe ja im vorigen Jahr auch den Season Pass mitgekauft.Wann und wo bekomme ich diese zusätzlichen Karten und/oder Spielinhalte/Karten?
Vielleicht antwortet mir ja jemand?
Viele Grüße und ein Frohes Neues Jahr 2016
Orgaserv
wie in den zig tausend anderen thread bereits erwähnt, sie sind noch nicht da


Es kann doch nicht sein, dass ein Spieler bei dem Kauf eines neues Spieles indirekt gezwungen wird, einen neuen PC zu kaufen oder für sehr viel Geld Hardware nach zurüsten! Ist das jetzt nur noch für Reiche oder Leute, denen das Geld sehr "locker sitzt"? Mit Gruß
nein, man muss seinen pc nicht nachrüsten es steht nirgends das man es muss, man kann seinen PC nachrüsten wenn man das spiel in vollen zügen genießen will, mal ne frage auf deinem niveau, wiso muss ich mir eine ps4 oder ps3 kaufen ?
ich hab eine ps1 und ein nitendo64, und das spiel geht nicht es kann doch nicht sein das ich eine neue konsole braucht,
nur um eine neues spiel ,mit extrem hochausflösender grafik, sehr hoher fps zahlen und pixel anzahl von dehnen man damlas nur geträumt hat.

es ist einfach so wie beim auto, wenn du einen altes billig auto kaufst das keine 110 schafft, daffst du dich nicht beschweren das es keine 110 schaffst, sonder kaufst dir ein neues auto das schneller besser ist.

Skelky
29-12-15, 17:21
leute weiß das wirklich niemand?
kann man bei dem addon seine alte stadt weiterspielen oder fängt man bei 0 an?

Tycooner1994
29-12-15, 17:32
leute weiß das wirklich niemand? kann man bei dem addon seine alte stadt weiterspielen oder fängt man bei 0 an?
welches addon ??
aber ich würde sagen das man wieder neu anfangen muss wie bei 2070. woher sollen wir es den wissen ? is ja nicht das wir aus der zukunft kommen

Skelky
29-12-15, 17:33
ich meine die erweiterung (tundra expedition) die im januar kommen soll

MPaulWalker
30-12-15, 08:07
Hallo Anno Team: Ich möchte mich gerne für Euren Einsatz bedanken und das Ihr ein so schönes Spiel auf den Markt gebracht habt.
Ich spiele Anno 2205 täglich und muss sagen ich bin echt begeistert. Nicht nur die herforagende Grafik ist ein echter erfolg, sondern
auch die ganze Umsetzung ein voller erfolg. Und besonders finde ich die Idee mit den Erweiterungen in anderen Sektoren zu Siedeln.

Vieleicht währe es eine Idee bei Anno 2205, einmal als Erweiterungen andere Planeten zu besiedeln, wie zum Beispiel den Mars und um
den Mars zu besiedeln auf dem Mond daraus ein "Mars Projekt" machen. So das mann auf dem Mond ein Raumschiff bauen muss Recorcen
Sammeln um so dann weiere Kolonien auf dem Mars zu gründen und von dort andere Planeten. Was noch schön währe wieder eine Unterwasser
Welt als Erweiterung.

So nun wünsche ich alles noch schöne Tage und viel Spaß mit Anno

MPaulWalker
31-12-15, 09:57
hallo Azrael5111: Danke für Deinen Komentar. Ich gebe Dir volkommen recht, ich finde das die Spieler die so auf das Speil anno 2205 schimpfen es erst gar nicht hätten kaufen sollen und auch kein anderes Speil denn diese Leute haben an alles etwas auszusetzen. Denn kein Spiel ist absolut perfekt. Die Spielentwikler haben eine große Aufgabe, sie müssen nämlich eine ganze Bandbreite von Spielern ereichen und das ist eine echte herausvorderung und es ist nicht möglich jedem User recht zu machen. Ich habe in meiner ganzen Spielkariere viele Veränderungen erlebt von Spielen wo ich ein echtes Dankeschön an die Entwikler hier anbringen möchte. Euch Spielern möchte ich eins sagen, versucht doch selbst einmal ein wie ihr sagt pervektes Spiel su entwickel das allen Spielern gerecht wird und in dem es nichts zu meckern gibt. Viel erfolg dabei.

Genau so ist es Mit Need for Speed, was dort Kritik geüpt wurde ist echt zum Himmel schreiend. Meckert nicht über spiele sondern kauft euch einfach keins mehr und kauft euch besser Brettspiele.
Was den Seeson Pass angeht. Überlegt doch Ihr kauft euch das Basisspiel ohne Erweiterung natürlich viel günstiger. Wer sich den Seeson Pass dazu gekauft hatt zahlt natürlich mehr doch er muss auch warten bis die Beiden Orbit und Tundra herauskommen. Ubisoft hätte auch den Seesen pass noch gar nicht zu vervügung stellen brauchen doch sie wollten euch schon mal ein vorgeschmack auf das geben was noch kommt. Also Leute hört auf mit dem gemeckere und bringt konstruktive und wenn es euch möglich ist Vorschläge wie es mit Anno 2205 weitergeht. Ansonsten lasst es

Schöne Tage Noch

Tycooner1994
31-12-15, 14:23
den Mars zu besiedeln
wird das addon sein, wurde zwar noch nicht bestädigt aber es gibt in den spieldateien bereits viele hinwiese darauf
http://anno-heiho-lp.com/forum/index.php/topic,762.0.html

Rooonaldooo99
02-01-16, 18:37
Wann können wir denn mit konkreten Infos zum Wildwater Bay DLC rechnen? Das sollte ja im Januar erscheinen wenn ich mich richtig erinnere.

Frohes Neues Jahr allen zusammen :)

Skelky
04-01-16, 17:09
das würde mich auch interessieren

Ubi-Barbalatu
04-01-16, 17:24
das würde mich auch interessieren

Hallo,

Sobald wir mehr Informationen haben, lassen wir es euch wissen :) Der Monat hat ja gerade erst angefangen ^^

Gruß,
Barbalatu

MPaulWalker
05-01-16, 08:05
Ich finde mit Anno haben sie echt gute Arbeit geleistet und ich liebe dieses Spiel. Jeder dier hir über das Spiel Meckert sollte sich ernsthaft gedanken machen ob er überhabt ein Spiel spielt. Denn Meckern kann jeder aber ist er auch in der Lage ein pc Spiel überhaupt zu kontruieren. Also Leute es gibt genügend Spieler die Anno lieben.

Hallo Anno Team, hiermit wollte ich euch nochmals danken für ein so grosartiges Game.
Ich Spiele Anno 2205 täglich und habe auch anno 20 70 gespielt und muss sagen erste sahne.
Ich kann das Game nur währmstens empfehlen, es macht eine Menge spas und auch die Sstem anforderungen sicht nicht zu hoch.
Ihr habt es wirklich gut umgesetzt Danke.

Skelky
05-01-16, 12:45
Hi Barbalatu,
danke für die Antwort!
Kannst Du mir bitte noch sagen ob man durch die erweiterung an seinem jetzigen spiel weiterspielen kann oder muss man dann eine neue firma starten?

bio_tech
06-01-16, 04:27
Das würde mich auch mal interessieren...

Eipheistos
06-01-16, 14:07
Moin,
ich geh stark davon aus, das man seine alten Firmen weiterspielen kann. Gerade beim Wildwaterbay-DLC sollen ja noch keine neuen Mechaniken eingebaut werden, sondern "nur" eine sehr große Karte mit vielen Bauplätzen. Und aufgrund der Sektorbauweise gibt es so halt einfach einen, ich denke mal sehr teuren, Sektor, welcher dann halt noch dazugekauft werden kann.
Dies ist ein weiterer Vorteil der Sektorspielweise insbesondere für Spieler die nicht Unmengen an Zeit in das Spiel stecken können.

Auch von mir übrigens ein Lob an die Entwickler, klar Anno 2205 ist definitiv anders als die Vorgänger, aber aus meiner Sicht ein gewagter Entwicklungsschritt der sich gelohnt hat.
Zwar wünsche auch ich mir evt. später nochmal ein Mehrspieler fähiges Anno wo man dann evt. auch wieder echte "Gegner" hat, aber die Sektorbauweise ist doch sehr interessant.

Baumeister_23
10-01-16, 01:18
Ok...ich habe jetzt 311, 5 Std. Anno 2205 gespielt ... jeden Tag ein paar Stunden und wüsste bitte auch sehr gerne wann wir mit der ersten kostenlosen Erweiterung "Wildwater Bay" rechnen können ?

Das ist doch nicht zu viel verlangt..oder ?

schlonz2014
11-01-16, 12:46
Ich schließe mich hier an! Das Problem ist doch, dass vielen altgedienten Anno-Fans einfach der Content und der Anspruch in 2205 fehlen.

Ob die DLC das ausgleichen können bleibt abzuwarten. Unabhängig davon gieren die Leute nach neuen Inhalten und sind dementsprechend ungeduldig. Kann doch nicht so schwierig sein wenigstens das Erscheinungsdatum für "Wildwater Bay" zu kommunizieren. Das mindeste, was ich nach 11 Tagen im neuen Jahr erwarten würde.

Samson090171
11-01-16, 14:48
Das kostenlose DLC "Wildwater Bay" ist für Januar angekündig, also kann man wohl mit ca. ende der Woche damit rechnen.

Wenn nicht, dann gegen ende des Monats, also frühstens nächster Woche.

Nun sollte es aber erst ende des Monats freigegeben werden, hätte man ja auch in der Ankündigung schreiben können, gegen Ende Januar.

Wenn man sich nur auf einen Monat bezieht, geht man meistens von Anfang spätestens Mitte des angekündigten Monats aus.

MPaulWalker
13-01-16, 08:08
Hallo Anno Team, Danke Euch nochmal für die kostenfreie Erweiterung.
Ich kann es schon kaum erwarten. Wie lange dauert es denn noch bis es rauskommt?

Ubi-QuB3
13-01-16, 12:53
Hallo AmaduesCocci123! :)

Am Horizonte der Anno-Welt,
kommt das Wildwater Bay DLC bereits hochgeschnellt,
nicht mehr lang wird es dauern,
kein Grund noch länger herumzutrauern.

Nun gedulde dich noch ein paar Tage,
Der DLC ist bald da, keine Frage. ;)

Viele Grüße,
QuB3

schlonz2014
13-01-16, 14:07
Hallo AmaduesCocci123! :)

Am Horizonte der Anno-Welt,
kommt das Wildwater Bay DLC bereits hochgeschnellt,
nicht mehr lang wird es dauern,
kein Grund noch länger herumzutrauern.

Nun gedulde dich noch ein paar Tage,
Der DLC ist bald da, keine Frage. ;)

Viele Grüße,
QuB3

Verloren ging an Dir ein Goethe,
Du linderst unser aller Nöte.
Wir danken Dir für Deine Worte,
sind sie doch von der schönen Sorte.
Nun wollen wir das Beste hoffen,
ist doch manch wer hier recht betroffen,
vom neuen Anno, dass, ohne Stuß-
noch sehr viel besser werden muss!

xD

haep
13-01-16, 14:08
Ooooh, unser QuB3 wird hier noch zum großen Dichter! :D

http://www.sowi-forum.com/forum/images/smilies/dichter.gif

schlonz2014
13-01-16, 14:40
Geil wäre ja, wenn es am 15.01. käme- da werd ich 38 ;)))))

Baumeister_23
13-01-16, 15:21
Laut Januar kann es noch 18 Tage dauern...:cool:

futura007
13-01-16, 20:59
Bei D3 gab es schon Wocher vorher einen Termin .

Baumeister_23
14-01-16, 00:38
Bei D3 gab es schon Wocher vorher einen Termin .
Wirst Du hier nicht erleben...:cool:

Gregorius1860
15-01-16, 10:23
Hallo erst mal an alle Annoholics und vielen Dank an die Entwickler für diese von uns sehnsüchtigt erwartete neue Überraschung in der ANNO-Welt!
Allen Kritikern möchte ich mitgeben, dass sicherlich dies nur eine ausbaufähige Basisversion, also die Grundlage bildet für weitere Überraschungen von Ubi.
Denkt einfach mal daran, Vorfreude ist die schönste Freude! Sicher habe ich als alter ANNO-Fan ( seit dem 16er schier süchtig ) jede Menge Wünsche an die Macher, welche vieleicht machbar währen, manche wohl aber utopisch bleiben! ZB ein ANNO 1800 ( Aufbruch in das Industriezeitalter wo Kanäle und Eisenbahnen den Materialtransport übernehmen und neue Metropolen entstehen ) oder, das wäre wohl so schnell nicht zu toppen, eine Verknüpfung mit allen bisherigen ANNO´s.
Man beginnt im 14er und steigt langsam bis zum 2205 auf! Stelle ich mir MEGAGEIL vor!!!!!
Zum 2205 hätte ich natürlich auch eine Wunschliste:
- auf dem Mond auch ausserhalb der Krater zu siedeln ( so Megametropolen zu errichten wie im Trailer zu sehen)
- wechselnde Inselnwelten wie in den früheren ANNOS, machts einfach spannender wenn mann/Frau nicht weiss wo denn die Bauplätze sind und was einen erwartet!
- die Kampfmissionen. Ich finde es absolut toll, dass diese nun aus dem Spiel sozusagen nur auf "Abruf" zu erledigen sind, denn in den "alten ANNOS" war es ja mal ziemlich lästig sich pausenlos mit Piraten und sonstigen "Agressoren" herumzuschlagen anstatt sich um den Aufbau der Siedlungen zu kümmern! Im 2205 sind die Kampfmissionen eben nur dazu da, um seltene Resourcen zu sammeln welche eben anders nicht zu bekommen sind(z.B Magnetit) . Hat man alle Missionen durch, seine Flotte alles einsammeln lassen und bis zum Maximum hochgepuscht ist dass alles nur noch Routine da sich die Missionen immer wieder wiederholen, da gibts nix neues und alles ist, hat man etliche Kampfmissionen durch, vorhersehbar!
Aber, wass nicht ist kann ja alles noch kommen!
Ich sage nur weiter so, ihr Macher habt dass wohl geilste Spiel in die Gamerwelt gesetzt und Frau/Mann ist schon gespannt was von Euch noch so alles kommt!!!!!
LG Gregor

Gregorius1860
15-01-16, 10:50
PS: Noch ne Frage zur Technik:
Während 2070 noch flüssig lief, hab ich mit 2205 Probleme ein ein "ruckelfreies" Spiel hinzukriegen!
Mein Rechner: HP pavilion, Intel core i5 2400 3,1Ghz, 8GBRam,GeForce GT545
Bringt es etwas die Grafikkarte zu tauschen oder macht dass keinen Sinn????
Wie gesagt, ich kann Anno2205 nur einigermassen spielen, klappt zwar mit allen Grafikeinstellungen auf min. , aber auf Dauer nervt das!
Danke für evtl. Tipps!
LG Gregor

schlonz2014
15-01-16, 10:59
PS: Noch ne Frage zur Technik:
Während 2070 noch flüssig lief, hab ich mit 2205 Probleme ein ein "ruckelfreies" Spiel hinzukriegen!
Mein Rechner: HP pavilion, Intel core i5 2400 3,1Ghz, 8GBRam,GeForce GT545
Bringt es etwas die Grafikkarte zu tauschen oder macht dass keinen Sinn????
Wie gesagt, ich kann Anno2205 nur einigermassen spielen, klappt zwar mit allen Grafikeinstellungen auf min. , aber auf Dauer nervt das!
Danke für evtl. Tipps!
LG Gregor

Mit Verlaub: mit DER Grafikkarte brauchst Dich nicht wirklich wundern, dass es schlecht läuft ;)
Neue GraKa würde sicher Sinn machen, in dem Zug...würde ich gleich noch zusätzliche 8GB RAM einbauen.
Prozessor: auch nicht mehr taufrisch, dürfte aber noch reichen für Anno.

Noizaka
20-01-16, 11:54
Kein Multiplayer?
Dann hat sich das für mich erledigt und es heißt wieder warten auf den nächsten großen Patch. ffs

klvler-old
20-01-16, 15:28
Erstmal vielen, vielen und großen Dank für dieses Update! Dieser kostenlose DLC verbessert das Spiel noch einmal stark.

Besonders das Sektorprojekt, das deutlich besser geworden ist als die anderen mit den neueren KI's, und die drei neuen Ornamente machen Spaß.

Der Weltmarkt sieht auch deutlich besser aus - zumindest soweit, dass ich ihn mal ab und zu benutzen werde. Warum nicht gleich so?
Lediglich die Graphen sind noch etwas unübersichtlich, bzw. deren Informationen lassen sich nicht besonders gut/einfach mit den Werten verknüpfen.

Die Balance-Änderungen sind mir auch sehr positiv aufgefallen - auch wenn Brücken und Raumhäfen noch ein gutes Stück mehr Ressourcen benötigen sollten.
Und dass das Hauptquartier nun nur noch 1k Arbeiter braucht... 10k waren zu viel, aber dennoch wär 5k ein guter Kompromiss gewesen.

Nun noch zu dem was ich mir für die Zukunft noch wünschen würde:

- Karten, Karten, Karten: Diese Vielfalt tut dem Spiel sehr gut.
- außerdem mehr Verknüpfungen zu 2070 (s. Trenchcoat)
- KI-Gegnern eine Hintergrundstory geben! (Vllt. zu allen eine Quest machen, wo man mehr zu Ihnen und Ihren Firmen herausfindet)
- noch weitere Ornamente wären nicht schlecht

- Kampfmissionen: In den Kampfmissionen steckt so viel Potenzial es bräucte nur...
-- neue Karten - zwei sind einfach viel zu wenig, da fehlt dann beim dritten mal schon die Abwechslung.
-- und ein bessers Balancing. Die Effekte dürfen nicht so wichtig sein, es sollte ein deutlich stärkeres Augenmerk auf die strategische Position der Schiffe gelegt werden.
-- zuletzt: Wo jetzt schon alles separat ist und es so viele Schiffstypen gibt, patcht bitte diese Schiffe sodass sie sich deutlicher voneinander unterscheiden und vllt. spezielle Spezialeffekte haben^^ oder spezielle Schwächen und Stärken

PS: Ich freu mich schon auf die Tundra (Die Bevölkerung meiner Stadt, weiß dank der Werbebanner auch schon vom baldigem DLC)

Ubi-Barbalatu
20-01-16, 15:36
Hallo,

Feedback zum Versions update könnt ihr hier (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/149990-Euer-Feedback-zum-Versionsupdate-1-3) abgeben. Alle Informationen findet ihr im Versions update 1.3 Beitrag (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/149839-Versionsupdate-1-3).

Gruß,
Barbalatu

MK_Scorpion88
20-01-16, 15:46
Kein Multiplayer?
Dann hat sich das für mich erledigt und es heißt wieder warten auf den nächsten großen Patch. ffs

+1

MPaulWalker
20-01-16, 20:07
Hallo Anno Team erstmal vielen vielen Danke für das kostenfrei Addon. Und auch sonst habt ihr echt gute Arbeitg eleistet mit dem Speil
Für mich gibt es nichts zu bemängeln. Bitte lasst euch nicht von ein paar meckerden usern den tag verderben. ich empfehle ihnen einfach in wenig im Sandkasten zu spielen aber kein Pc Game zocken.
Danke nochmal für das gelungene Spiel

MPaulWalker
05-02-16, 08:17
hallo Upi Barbalatu:

Wollte mal nachfragen wann Tundra und Orbit rauskommen, und die nächsten dlcs sitze schon auf kohlen
bitte um Antwort.

schlonz2014
05-02-16, 13:49
Tundra kommt "Ende Februar", das ist auch auf allen möglichen Kanälen bereits kommuniziert worden. Zu Orbit gibt es noch keinen offziellen Releasezeitraum.

LordGisol
06-02-16, 14:21
Besten Dank für die Info....... von wo hast du die Info ?

Ich bin eigentlich täglich hier im Forum und seh mir die Beiträge durch, doch diese Info war mir unbekannt.
Und auf dem offiziellen Anno 2205 Twitter-Account seht auch nichts..........

Tycooner1994
06-02-16, 14:24
Besten Dank für die Info....... von wo hast du die Info ?
dann hast duwas übersehen, diese info gab es denöfteren das es ende februar anfang märz kommen soll.

LordGisol
06-02-16, 14:30
Dann muss ich mir wohl eine neue Brille kaufen...... :(

MPaulWalker
08-02-16, 08:27
Danke schlonz: für die Info ich bin echt so gespannt andere frage wird es nochmal öffentlich angeköndigt kurz befor tundra rauskommt

schlonz2014
08-02-16, 08:44
Danke schlonz: für die Info ich bin echt so gespannt andere frage wird es nochmal öffentlich angeköndigt kurz befor tundra rauskommt

Nun ja, wenn man sich anguckt wie es beim Wildwater Bay DLC war, würde ich sagen, dass zuerst die "Ankündigung der Ankündigung" kommt und ein paar Tage später die eigentliche Ankündigung.
xD

Klar geben die noch ne offizielle Info raus.
Viel spannender ist die Frage, ob "Ende Februar" tatsächlich eingehalten wird und ob noch ein bißchen zusätzlicher content enthalten ist (neben dem, was wir bereits wissen).
Bidirektionale Transportrouten beispielsweise xD

Wuselkaiser
08-02-16, 15:31
Heute kam die Mail, Season Pass für Anno 2205 ist da.
Nur, wo kann man das runterladen ?
Den Key habe ich schon

silvio142014
08-02-16, 15:38
Wie in den zig anderen Posts gesagt, die Inhalte sind noch nicht veröffentlicht!
Aber frag mal da, die wissen vlt mehr: http://www.annothek.net/wbb4/index.php/Board/129-DLC-Bereich/

Ubi-QuB3
08-02-16, 20:17
Tundra und Orbit sind bisher noch nicht veröffentlicht worden. Weitere Informationen dazu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.

Grüße,
QuB3

MPaulWalker
09-02-16, 07:58
Hallo Upi Qb3 :
Weist du ob nach Tundra und Orbeit weitere kostenpflichtige oder und auch kostenfreie erweiterungen kommen, währe echt genial. So wei bei den Sims

Wuselkaiser
09-02-16, 10:39
Tundra und Orbit sind bisher noch nicht veröffentlicht worden. Weitere Informationen dazu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.

dann frag ich mich, warum offizielle Mails von Ubisoft mit der Meldung "Hol Dir jetzt den Season-Pass" rausgehen.

Meickel86
09-02-16, 11:17
dann frag ich mich, warum offizielle Mails von Ubisoft mit der Meldung "Hol Dir jetzt den Season-Pass" rausgehen.

Als Werbung vielleicht?

MPaulWalker
10-02-16, 08:21
Hallo Michinebel:

Ich denke mit dem Seeseon Pass, den die Entwickler vor der Veröfftlichung ankündigen ist eine Werbeaktion.
So das Manche Spieler nicht denken oh da kommt wohl nix mehr.
Es ist doch wie eine vorbestellung, Du zahlst für ein Produnkt was Du später bekommst.
Wenn du zum Beispiel ein Auto kaufst machst du ja auch erst eine anzahlung aber du bekommst das Auto erst spät.
Genauso ist es mit Anno, Du kannst die Standardversion kaufen musst aber später noch den Seeson Pass extra kaufen.
Kafst Du das Komplett Paket hast Du den Seeson Pass schon aber kannst die Inhalte noch nicht verwenden.

Es ist jedem seine sache was er tut. Ubisoft stellt es als Angebot zu verfügung.

Meickel86
10-02-16, 13:55
@ AmadeusCocci123

Ich weiß was ein Season Pass ist, ja es ist eine Art Vorbestellung aber anders als bei einer normalen Vorbestellung wo man erst zahlt wenn man das Teil auch fertig ist und man es bekommt geht man bei einem Season Pass komplett in Vorkasse. In der Regel bekommt man dann die Inhalte aber dann billiger als wenn man sie dann normal kaufen würde, aber halt mit dem Risiko die Katze im Sack zu kaufen. Hier wurde zwar der Inhalt des Passes schon Angekündigt was ich auch gut finde, aber wie gut er Schlussendlich wird weiß keiner.

Mein Post bezog sich ja auf die Frage warum Ubisoft Mails mit dem Thema "Hol die jetzt den Season-Pass" verschickt, meine ironische Frage darauf war "Als Werbung vielleicht?".
Natürlich ist es nur Werbung was ja auch jedem klar sein sollte der das Prinzip eines Season Passes verstanden hat, ich geb aber zu das man Ironie nicht so gut im Internet rüber bringen kann.

MPaulWalker
10-02-16, 21:01
Hallo michinebel:
Oh Sorry ich dachte es währe eine ernsthafte Frage von Dir. Die Ironie kam gar net an bei mir.
Den Seeson Pass hab ich noch nicht ich wollte einfach damit noch warten bis Tundra rauskommt, meinst Du
es währe ratsam noch zu warten oder jetzt schon zu zu schlagen?

Meickel86
10-02-16, 23:04
Ich sagte ja Ironie ist schwer rüberzubringen im Internet.
Puh das musst du für dich selber wissen, sobald der Tundra DLC draußen ist wird man wohl den Season Pass auch nimmer erwerben können sondern nur noch die DLCs einzeln, was in Summe teurer ist. Wie viel teurer es wird kann man aber nur spekulieren.
So ist das in der Regel, aber ich würde jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen das es hier so ist.

MPaulWalker
11-02-16, 07:44
Oka Danke dir. Darf ich Dich fragen wo Du ihn runtergeladen hast. Und was ich da tun muss?

MPaulWalker
11-02-16, 07:55
Einen guten Morgen an alle.

Mein Feedbeck zur kostenfreihen Erweiterung von WildWatterbay, hat gezeigt das ich nicht verstehen kann das manche sagen
Sie hätten vor dem kostenfreien DLC plazprobleme gehabt. Das kann ich keineswegs bestätigen.
Ich habe mitlerweile fast 800.000 Einwohnern und habe noch jedemenge platz
den ich gar net voll bekomme.
Was das komplette Spiel angeht möchte ich nochmals betonen das ich auch die Einwände der anderen Gamer nicht bestätigen
kann wie (langweilig, keine herausforderung, oder ähnliches)
Im ganzen sehe ich, das es eine sehr gelungene Umsetzung ist
Das Preis leistungsverälnissist sehr gut.
Mann bekommt für sein geld ein sehr schönes Spiel das richtig Freude macht und auch den Spieler fesselt.
Die herforagende Grafik, das Stadtleben,der Sound und der Tag und Nacht Zyklus hauchen dem Spiel leben ein.
Alles in allem eine herforagende umsetzung.

Viel freude Euch noch und vielen Dank an die Entwickler
Ich kann es nur weiterempfehlen.

schlonz2014
11-02-16, 14:12
--> und schon wieder. Wieso werden hier einfach Kommentare von den Usern gelöscht? Darf ja wohl nicht wahr sein. Seit wann herrscht hier Zensur?

Ubi-Barbalatu
11-02-16, 14:37
Hallo,

Bitte lest euch einmal die Forenregeln (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/35651) durch, die in jedem Forum angepinnt sind.

Wir möchten keine Trolls, sinnlose Kommentare oder das beleidigen von anderen User im Forum sehen. Wer sich nicht daran hält, wird entweder kommentarlos gelöscht oder mit einer Auszeit versehen.

Zusätzlich sind wir natürlich an Feedback interessiert, nur sollte das im entsprechenden Rahmen geschehen und deshalb sind die Forenregeln da.

Gruß,
Barbalatu

schlonz2014
11-02-16, 14:53
Hallo Barbalatu,

ich glaube die Forenregeln sind bekannt.
Der ursprünglich gelöschte Kommentar war aber nicht beleidigend oder unsachlich. Im Gegensatz zu dem, was andere hier so schreiben!
Ich verstehe, dass man das Forum "sauber halten" will.
Dann stellt sich mir aber die Frage, warum hier nicht der Gleichbehandlungsgrundsatz gilt.
Wenn man also schon "Trollen" vermeiden will, würde ich doch höflichst darum bitten, einerseits die Orthografie mit in die Betrachtung einzubeziehen, andererseits auch Phrasen, die entweder die Dummheit anderer Leute implizieren (..."Sinn von Anno nicht verstanden"...) bzw. die "Verbrennung von einem PC" oder "lieber im Sandkasten spielen" empfehlen.
Nun hoffe ich, dass mein Beitrag hier sinnvoll genug für die Forenansprüche ist und niemanden beleidigt- darüber hinaus werde ich mich zu dem Thema nicht mehr äußern.

Meickel86
11-02-16, 15:03
@ AmadeusCocci123

Noch kann man da gar nix runterladen da die Inhalte des Season Passes, also Tundra und Orbit noch nicht fertig sind. Tundra soll wohl noch diesen Monat kommen da kannst es auch runterladen wenn du den Pass hast. Du kannst ihn dir halt jetzt schon kaufen mehr im Moment aber auch nicht.

Atlan_Gonozal33
11-02-16, 15:49
Hallo Barbalatu,

ich glaube die Forenregeln sind bekannt.
Der ursprünglich gelöschte Kommentar war aber nicht beleidigend oder unsachlich. Im Gegensatz zu dem, was andere hier so schreiben!
Ich verstehe, dass man das Forum "sauber halten" will.
Dann stellt sich mir aber die Frage, warum hier nicht der Gleichbehandlungsgrundsatz gilt.
Wenn man also schon "Trollen" vermeiden will, würde ich doch höflichst darum bitten, einerseits die Orthografie mit in die Betrachtung einzubeziehen, andererseits auch Phrasen, die entweder die Dummheit anderer Leute implizieren (..."Sinn von Anno nicht verstanden"...) bzw. die "Verbrennung von einem PC" oder "lieber im Sandkasten spielen" empfehlen.
Nun hoffe ich, dass mein Beitrag hier sinnvoll genug für die Forenansprüche ist und niemanden beleidigt- darüber hinaus werde ich mich zu dem Thema nicht mehr äußern.

Gut geschrieben, dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Hätte auch nicht gedacht, dass mein Beitrag beleidigend oder nichtssagend gewesen wäre. Immerhin habe ich darauf hingewiesen, dass man bei 800K Leuten eben noch keine Platzprobleme hat. Aber wie auch immer, ich glaube es lohnt nicht, hier in dem ausgestorbenem Forum groß Staub aufzuwirbeln. Nur ein wenig traurig ist es...

Meickel86
11-02-16, 16:29
Ich glaube das Problem war das du indirekt den Leuten denen 2205 gefällt unterstellt hast das diese keinen Plan von Anno haben oder dumm sind.
Jetzt nicht direkt aber so kann man das durchaus verstehen.

Atlan_Gonozal33
11-02-16, 16:45
Ich glaube das Problem war das du indirekt den Leuten denen 2205 gefällt unterstellt hast das diese keinen Plan von Anno haben oder dumm sind.
Jetzt nicht direkt aber so kann man das durchaus verstehen.

Das wäre aber mächtig zwischen den Zeilen gelesen... Ich habe nur gemeint, dass jemand, welcher nicht versteht, dass andere Leute das Anno 2205 nicht so toll finden wie er selbst, möglicherweise die vorhergehenden Versionen von Anno nicht kennt, sonst würde dieser jemand durchaus verstehen, was so alles am neuen Anno kritikwürdig ist :-) Hach, es geht doch nicht über Schachtelsätze...

Aber gut, ich bin jetzt hier raus.

Meickel86
11-02-16, 17:13
Ich unterstelle dir auch keine Absicht, aber es gab hier schon einen Fall wo das sogar sehr deutlich so gemeint war, deswegen wohl die vielleicht etwas übertriebene Vorsicht.
Das Anno kritikwürdig ist kann man auch gar nix gegen sagen, aber es kann eben trotzdem Spaß machen. Geschmäcker sind halt verschieden

Ubi-Barbalatu
11-02-16, 17:13
Hallo,

Jeder spielt ein Spiel so wie er es möchte. Einer ist mit 800k Leuten glücklich, andere wollen die Inseln vollbekommen, andere wollen alles schön bauen und haben nur 20.000 Einwohner und erfreuen sich daran.

Kritik, egal an welche Spieler zu üben, nur weil man das Spiel auf einer anderen Art und Weise spielt ist nicht angebracht. Auch spielt es keine Rolle ob jemand Rechtschreibfehler hat, keine Satzzeichen benutzt etc. Respekt sollte jedem Spieler / Fan / Forumuser entgegengebracht werden.

Gruß,
Barbalatu

MPaulWalker
11-02-16, 18:05
Hallo Leute, Ich muss Ubi Barbaluba hier mal ernsthaft verteidigen. Denn es kann nicht
sein das es hier wirklich Leute im Forum gibt die nur negativ über Anno 2205 schreiben
und andere leute beleidigen, egal in welcher Form. Leute bleibt doch echt mal locker.
Wie ich schon in meinen Komentaren geschrieben habe, finde ich persöhnlich das es angebracht
ist konstruktive verbesserungsvorschläge zu brigen damit die Entwickler ein Feedbeck bekommen
was sie noch verbessern können. Doch alles nur schlecht zu reden ist kontraproduktiv und trägt
nicht dazu bei den Frieden in einem Forum zu wahren. Deshalb finde ich das diejenigen hier einfach
ihren Account löschen und das Spiel an jemand verschenken der sich darüber freut.

Schönen tag Euch

schlonz2014
11-02-16, 18:09
....Kritik, egal an welche Spieler zu üben, nur weil man das Spiel auf einer anderen Art und Weise spielt ist nicht angebracht.....Respekt sollte jedem Spieler / Fan / Forumuser entgegengebracht werden.....
Gruß,
Barbalatu

Also, jetzt muss ich doch noch mal. Sorry.
Grundsätzlich gebe ich Dir vollkommen recht!
Aber:
Ist es respektvoll, wenn eine gewisse Person anderen Spielern geistige Unreife unterstellt?
Ist es respektvoll, wenn eine gewisse Person anderen Spielern "empfiehlt", ihren PC zu verschrotten?
Ist es respektvoll, wenn eine gewisse Person anderen Spielern "empfiehlt", lieber im Sandkasten zu spielen?

Mehrmals geschehen, durch den selben User, den ich "respektvoll" nicht nochmal explizit benenne.
Nur einmal hat ein Mod reagiert auf einen arg dreisten Beitrag dieses Users, nachdem ich mich drüber aufgeregt hatte.

Nochmal: ich erwarte nicht, dass die Mods wegen jeder Kleinigkeit gleich Beiträge löschen. Nur hier im konkreten Fall habe ich das Gefühl, dass ein wenig mit zweierlei Maß gemessen wurde.
Aus welchen Gründen auch immer.
Ich unterstelle trotzdem, dass es Zufall war und keine Willkür.
In diesem Sinne...

Ubi-Barbalatu
11-02-16, 18:11
Also, jetzt muss ich doch noch mal. Sorry.
Grundsätzlich gebe ich Dir vollkommen recht!
Aber:
Ist es respektvoll, wenn eine gewisse Person anderen Spielern geistige Unreife unterstellt?
Ist es respektvoll, wenn eine gewisse Person anderen Spielern "empfiehlt", ihren PC zu verschrotten?
Ist es respektvoll, wenn eine gewisse Person anderen Spielern "empfiehlt", lieber im Sandkasten zu spielen?

Mehrmals geschehen, durch den selben User, den ich "respektvoll" nicht nochmal explizit benenne.
Nur einmal hat ein Mod reagiert auf einen arg dreisten Beitrag dieses Users, nachdem ich mich drüber aufgeregt hatte.
Die restlichen geistigen Ergüsse sind nach wie vor hier im Forum zu finden.

Nochmal: ich erwarte nicht, dass die Mods wegen jeder Kleinigkeit gleich Beiträge löschen. Nur hier im konkreten Fall habe ich das Gefühl, dass ein wenig mit zweierlei Maß gemessen wurde.
Aus welchen Gründen auch immer.
Ich unterstelle trotzdem, dass es Zufall war und keine Willkür.
In diesem Sinne...

Hallo,

Sollten wir Beiträge übersehen, möchte ich dies entschuldigen. Man kann diese gerne per privater Nachricht melden und wir kümmern uns dann darum.

Zusätzlich gebe ich dir, vor allem bei den oben genannten Punkten natürlich recht.

PS: Es war keine Willkür. :)

Gruß,
Barbalatu

schlonz2014
11-02-16, 18:15
Ups, das ging schnell.
Nun zurück zum eigentlichen Thema...oder?

MPaulWalker
11-02-16, 20:41
Hallo Schlonz2014

Ich weis wenn du meinst mit dem unbekannten User der das mit dem Sandkasten speilen erwähnt hat.
Ich gebe zu das war ich und das ich das auch geschrieben habe. Hirmit möchte ich mich auch, wenn ich
jemanden damit gekrängt habe in aller öffentlichkeit entschuldigen. Weshalb ich so einen Komentar geschrieben
habe war der Grund das ich es einfach nicht in ordnung finde wenn sich etweiige Gamer hier im Forum dermasen
über das Spiel anno 2205 aufregen und ablästern. Naturlich ist es in ordnung Kritikpunkte zu ausern, das ist ja
auch ganz legetim. Doch was nach meiner Meinung absolut nicht akzeptabel ist, das so über das Spiel gelästert
wird. Da gibt es für mich nur eine Empfelung das diejenigen etweder aufhoren zu lästern und ihr spiel verkaufen
oder konstruktive Beiträge bringen.

Rooonaldooo99
11-02-16, 21:23
Nur noch 2 Wochen bis Ende Februar. So langsam könnt ihr schon mit den Infos zu Tundra rausrücken :D

Ich glaub nächste Woche gibts was zu sehen? Hab das jedenfalls dem neusten FB Post entnommen.

FinalFantasy87
12-02-16, 15:31
Ich sagte ja Ironie ist schwer rüberzubringen im Internet.
Puh das musst du für dich selber wissen, sobald der Tundra DLC draußen ist wird man wohl den Season Pass auch nimmer erwerben können sondern nur noch die DLCs einzeln, was in Summe teurer ist. Wie viel teurer es wird kann man aber nur spekulieren.
So ist das in der Regel, aber ich würde jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen das es hier so ist.

Mal ne Frage: Wie kommst du bitte darauf, dass der Season Pass nicht mehr gekauft werden kann sobald Tundra draußen ist?
Meines Wissens war es bei jedem Ubi Spiel bisher so, dass man den Season Pass ab erscheinen immer kaufen konnte, selbst wenn Inhalte erst später erschienen sind^^
Einzige Ausnahme war ACU. Also ich behaupte jetzt mal felsenfest dass man auch nach Erscheinen von Tundra und Orbit den Season Pass noch kaufen kann. Mit Sicherheit irgendwann sogar noch sehr viel günstiger als jetzt zum Vollpreis. Wer also Geduld hat kann durchaus warten und mehrere € sparen.

Meickel86
12-02-16, 20:33
Ich sagte ja ich lege dafür nicht meine Hand ins Feuer weil ich mir dessen nicht sicher bin.
Ich habe bisher bei Ubisoft nie einen Season Pass gekauft, bis auf hier und da hab ich ihn vorbestellt weil ich mir die Deluxe Edition gekauft habe.
Ich habe aber schon nachträglich Complete Editions gekauft wo alle DLCs enthalten waren.

MPaulWalker
14-02-16, 08:45
Hallo Leute hab mal ne frage:

Kann ich auf meinen Rechner verschiedene Direct Versionen instalieren

IppoSenshu
14-02-16, 13:33
Ich finde es auch langsam mal an der Zeit, das neue Informationen kommen. Der Februar ist ja schon zur Hälfte vorbei... :D

Achtarm124
16-02-16, 09:29
@ AmadeusCocci123 - Deine Anfrage betrifft wohl kaum was zum Threadthema hier und ist ausserdem etwas konfus.

Direct-Varianten sind in Software jeder Art net vorhanden.
Sollte es sich um konkret DirectX handeln, dann sei so net und eröffne doch im Technik-Forum einen neuen Thread mit kompletter Hintergrundinfo, damit dir geholfen werden kann.

Samson090171
16-02-16, 14:36
Hallo Leute, möchte auch mal ein paar Worte hinterlassen.

Also bin eigentlich nicht der Anno-Fan, weil ich erst mit Anno 2070 dazu gestoßen bin, und ehrlich habe Anno 2070 noch nicht mal durchgespielt, also alle Szenarien und auch das Endlos-Spiel noch nicht zugebaut bis zum geht nicht mehr.

Warum ich Anno 2070 und seit erscheinen auch Anno 2205 habe, ganz einfach, ich bin ein Sci-Fi Fan, und was die Zukunft angeht, finde ich das ganze echt toll gemacht, beide Spiele, also Anno 2070 und Anno 2205 begeistern mich sehr, aber will ehrlich sein, von Anno 2205 gegenüber Anno 2070 bin ich auch enttäuscht, hatte mir hier auch etwas mehr erwartet, liegt wohl daran, das ich früher Sim-City gespielt habe, ja hab mir auch Sim-City 2013 gekauft und damals vorbestellt, auch das Zukunfts-Addon habe ich mir später zugelegt, auch hier war ich wie viele andere extrem enttäuscht gewesen, da ist Cities-Skyline um Welten besser.

Aber zurück zu Anno 2205, das mit den Produktions-Modulen ist zwar nett, aber nichts anderes als es in Anno 2070 die Felder waren, das man hier die Energie, Arbeitskräfte und Logistik mit Modulen beeinflussen kann, finde ich schon gut, aber das diese Module mit einander gekoppelt sind was die Anzahl angeht, finde ich total schlecht, dachte von jeden der Modul-Typen könnte man 5 oder 10 aufstellen, aber hat man von einem alle 5 oder 10 aufgestellt können keine weiteren Module eines anderen Typs benutzt werden.

Das mit den Handelsrouten, ja auf der einen Seite finde ich es schade, das man da nicht mehr gezielt ein Schiff, Insel für Insel abklappern lassen kann, und wenn es an der 3. Insel ist und es ist Leer das es dann dort andere Waren aufnimmt und weiter verteilt, so wie in Anno 2070, aber anderseits, habe ich es manches mal doch verflucht wenn sich ein Logistik-Fehler eingeschlichen hatte, tja wie im Realen leben halt, daher das mit den Routen in Anno 2205 auch wieder einfacher, aber nicht so schön wie in Anno 2070.

Aber die Erweiterbarkeit von Anno 2205 ist einfach nur klasse, sofern daran gedacht worden ist, es muß ja nicht so bleiben wie es ist, Erde und Mond, hm die Tundra, was soll die denn bringen, eine Vorstufe für eine weitere Erweiterung, Expansion in den Weltraum, möglich wäre es, denn gerade dieses Anno 2205 hat dazu Potential, nach dem Mond kommt der Mars???? wäre doch genial, auf dem Mars findet man andere Rohstoffe zum Bau einer Zeitmaschine, als Erweiterung kommt dann ein Anno 1402 im Anno 2205, man muß in die Vergangenheit reisen und dort was abändern was das weitere voran kommen in der Zukunft sichert, es gibt viele Möglichkeiten, die Basis ist da.

Die Orbital-Station soll ja auch kommen, mal sehen was da alles möglich ist.

Ich lasse mich überraschen, Anno 2205 ist von der Grafik her einfach klasse, das Spiel selber ist auch klasse, klar gegen über Anno 2070 ist einiges anders geworden, die Computer-Gegner sind abgespeckt worden und sind nur indirekt Gegner, aber im ganzen gefällt es mir, der Preis, ist teils gerechtfertigt, sofern das ganze Spiel richtig genutzt wird und die Erweiterungen zum groß teil kostenlos bleiben.

TheLastC64User
16-02-16, 14:47
Ladezeiten der Sektoren:

Ich habe es auch (mit meinem zugegebenermassen etwas langsamen Spielstil) inzwischen geschafft, die Wildwater-Bay zuzubauen. Ich habe dort ca. 750k EInwohner und den Grossteil der Betriebe, um diese zu versorgen. Trotz M.2-SSD, 32GB Ram und 4790k-Prozessor dauert es ca. 1-2 Minuten, bis der Sektor komplett geladen ist (Prozessor liegt dabei die meiste Zeit bei 40-50%, kein Kern auf 100%).

Zusaetzlich scheinen gegen Ende der Ladezeit ein paar Falschberechnungen gemacht zu werden: Vor Betreten des Sektors wird mir ein grosser Mangel an Beduerfnis-Gebaeuden angezeigt. Ich habe die Beduerfnisse nur durch Firmenzentralen (+1 Stadion und 3 U-Bahnhoefe) gedeckt. Nach betreten des Sektors scheinen die Firmenzentralen mit in die Rechnung aufgenommen zu werden und das Mangel-Symbol oben rechts verschwindet.

In der Einzelansicht eines Gebaeudes wirkt sich dieser Mangel jedoch weiterhin aus: Die Einwohner im Gebaeude sinken stetig, ohne dass dies eine Auswirkung auf die echte Gesamt-Einwohnerzahl hat, scheint somit also nur ein Anzeige-Bug zu sein. Sobald ich ein Gebaeude verschiebe (anklicken und auf demselben Platz wieder abstellen reicht aus) steigt die Bewohneranzahl im Gebaeude-Menu wieder.

Vor dem Patch hatte ich mit einer anderen Firma einen Spielstand in der viridschen Bucht, wo diese ebenfalls ziemlich vollgebaut war und eine aehnliche Einwohner-Zahl besass. Trotzdem war die Ladezeit dieses Sektors damals (gefuehlt) doppelt so schnell wie nun bei der Wildwater-Bay.

Vielleicht laesst sich das Problem von Entwickler-Seite aus eingrenzen, wenn man sich die Beduerfnis-Berechnungen beim Laden eines Sektors nochmal genauer ansieht.

MPaulWalker
16-02-16, 19:57
Okay sorry. Hab ich wohl versudelt

muf
19-02-16, 09:37
(...) aber das diese Module mit einander gekoppelt sind was die Anzahl angeht, finde ich total schlecht, dachte von jeden der Modul-Typen könnte man 5 oder 10 aufstellen, aber hat man von einem alle 5 oder 10 aufgestellt können keine weiteren Module eines anderen Typs benutzt werden.

Ich meine das ist nicht so. Ich hab zumindest schon oft die Produktionserweiterungen bis zum Limit voll gebaut, und konnte dann nur noch die anderen Module bauen, zB zum Energie einsparen. Hatte ich die auch alle gebaut, konnte ich dennoch die anderen 2 Modularten weiter bauen. Die sollten also nicht gekoppelt sein. :)

Meickel86
19-02-16, 12:20
Ich meine das ist nicht so. Ich hab zumindest schon oft die Produktionserweiterungen bis zum Limit voll gebaut, und konnte dann nur noch die anderen Module bauen, zB zum Energie einsparen. Hatte ich die auch alle gebaut, konnte ich dennoch die anderen 2 Modularten weiter bauen. Die sollten also nicht gekoppelt sein. :)

Da liegst du leider falsch, die Produktionsmodule haben ein eigenes Limit das je nach Fabrik verschieden ist und die anderen 3 Module ein gemeinsames Limit von 5.

muf
20-02-16, 00:34
Ja habs mir nochmal genauer angesehen. Ich hatte völlig übersehen, dass es verschiedene Modultypen gibt. Ich dachte er meinte man kann generell nur x Module bauen. Aber es gibt eigene Limits für Produktionsmodule und Wartungsmodule. :)
Da ich bisher immer nur die Produktionsmodule und die Wartungs-Energiesparmodule eingesetzt habe, ist mir das vollends entgangen. ;)