PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Typisch Ubisoft!



arctor84
29-01-16, 06:21
Das wichtigste gleich zu Beginn:

Ubisoft macht (eigentlich) gute Spiele!

Da ist es mehr als unverständlich dass es immer wieder "Probleme" mit der Kommunikation zwischen Firma (Ubisoft) und uns (Spielern) gibt!

Wie viele von Euch hätten The Division vorbestellt wenn sie gewusst hätten das wir nur 2 1/2 Tage zum testen haben?

Hättet Ihr eine Vorbestellung mit Beta erworben wenn bekannt gewesen wäre, dass man erst ab 13:00 Uhr auf die Server kommt?

Gibt es noch andere unter Euch die Abends oder Nachts oder am Wochenende arbeiten und einfach mal nicht Möglichkeit haben sich Vormittags oder am Wochenende
vor die Konsole oder den PC zu setzen?

Fragt sich noch Jemand warum die Infos zu den oben genannten Stichpunkten in keinster Weise, bzw. erst sehr Spät von Ubisoft erwähnt wurden?

Hat ein namenhafter Publisher sowas eigentlich nötig?

Zuletzt sei erwähnt dass das hier meckern auf hohem Niveau ist, da gäben die grauenhaften Serverprobleme und die (noch) nicht vorhandenen Inhalte von Rainbow Six Siege sehr viel mehr Grund zum flennen. Nicht dass das vor Verkaufsstart wirklich erwähnt worden wäre. Kann man überhaupt noch ein Spiel Vorbestellen und sich darauf verlassen das man`s nutzen kann? Ich denke da auch gleich wieder an Assassin`s Creed oder Watch Dogs, und wenn man bedenkt das bald Far Cry: Primal erscheint habe ich schon fast Angst es zu kaufen...

Hoffentlich macht Ubisoft dieses mal etwas aus unseren Feedbacks und kommuniziert uns beim nächsten Titel ordentlich über Release , Inhalt und Funktionalität.

Bis morgen Nacht in der Quarantänezone! Sch****e ich freu`mich immer noch total darauf!

VanessaKallon
29-01-16, 08:38
Hi,
oder besser Mörschen. So bevor ich meine kleine gleich zur Schule bringe....

Vorbestellt weil, es ein paar Euros günstiger war (wer sich 12 Jahre die Besoldungsgruppe A hoch ackert und einen Großteil seiner Ausrüstung privat ersteht, statt sich auf staatliches zu verlassen ist nicht mit Reichtum gesegnet).

Beta ist, das testen von Programmen/Produkten zur Programm/Produkt Verbesserung vor der Veröffentlichung (Also für mich kein Kaufgrund, sondern eher ein dienst vom Kunden am Kunden oder vom Spieler für andere Spieler, weil man ja lange und möglichst nicht alleine etwas von einem Programm/Produkt haben möchte) .

Habe die letzten 12 Jahre praktisch Ehe- und Familienleben nur am Wochenende geführt. 8 Stunden Schichten, Zugdienst, Amtshilfe, Auslandsverwendungen, Fort- und Weiterbildungen auf Lehrgängen außerhalb der EU, Arbeitstage die Morgens um 0330 mit Laufen anfangen und Abends um 2230 müde im Bett enden. Okay es ist nicht genau das was Du beschreibst, Arctor, aber kommt am ende auf das selbe hinaus : bescheidene Zeiten um überhaupt mal zu daddeln.

Die Art und weise der Kommunikation in einer Beta hat sich die letzten Jahre doch zu stark in Richtung der sogenannten "Sozialen" Medien verschoben, was eine wesentlich kürzere Vorlaufzeit ermöglicht. Keine Einschreiben mit Formularen und Verträgen sowie einem kleinen Paket mit der vorab-Version eines Programmes. Kaum noch Closed-Betas mit NDAs und der von früher bekannten guten Behandlung der Betatester.
Außerdem ist eine Beta heutzutage eher mehr ein Grund etwas zu kaufen und nicht wie früher etwas schon fast exklusives für einen Nutzerkreis den man heute als Geeks auch noch bezeichnen würde. Heutzutage sagt jemand Beta und alle gehen wie selbstverständlich davon aus das Sie für mehrere Wochen ein vollwertiges Endprodukt zum Nullkostenpunkt erhalten. Zu allem überfluß schreiben heutzutage die wenigsten Beta-user noch sowas wie Berichte die an die Programmierer gerichtet sind. Die meisten hauen Videos und Blogs raus um Clicks, Likes, Hits und möglichst viel Kapital aus dem zu schlagen was sie da in die Welt setzen. Aber nicht alle.

Zu Ubisoft kann ich da großartig keine aussagen machen, weder super gute noch super schlechte. Tom Clancy's The Division ist erst mein zweites Spiel hier (erstes war FarCry3) . Habe zwar noch haufenweise alte Shooter aber die sind alle so aus der Zeit 1996-2005, glaube auch ein paar von Tom Clancy. Aber das waren meine PC anfänge, zusammen mit D&D und CBT und später (ca. ab 1999 Semi-Pro CS 0.5-1.1 und UT sowie MW2/3/4 - für die jüngeren unter Euch, das war damals MechWarrior und nicht Modern Warfare) .

Also wenn Du nicht so tolle Erfahrungen mit Ubisoft gemacht hast ist da ja auch nicht schön, aber zumindest ich für meinen Teil habe bis heute Nachmittag nur Videos von The Division gesehen haben. Will soviel heißen wie zumindest was diesen Titel angeht sollte man sich dann doch lieber auf das verlassen was man selber erlebt als das was andere, die alles besser wissen wollen, vermeintlich zu wissen glauben. Also bis die Tage, vielleicht läuft man sich ja über den Weg und zumindest ich für meinen Teil werde nicht gleich auf alles und jeden ballern.

So denn, wird Zeit.

Grüße,
Jennifer

Michi_Corleone
29-01-16, 11:47
Hello Arctor,

habe das Spiel vorbestellt weil ich mir mit der Beta die Wartezeit verkürzen wollte!

Finde es auch etwas schade das es erst um 13 Uhr los geht, da für mich das Privat- (Ehe)leben immer noch vor geht! Da ich auch einen Beruf habe der sehr undankbare Arbeitszeiten hat muss ich jetzt am Sonntag auch noch von 07-19 Uhr arbeiten gehen! Dafür kann natürlich Ubisoft überhaupt nichts!

Ich freue mich das mir hoffentlich noch der Samstag zum zocken bleibt und vielleicht rennt die Beta ja noch am Sonntag bis zumindest Mitternacht.

Sehe die Beta eigentlich sowieso nur positiv für die Spieler, weil sich der Spieleentwickler noch ein bisschen Feedback holen kann, welches er gleich mal wieder in den ersten Patch reinhauen kann, weil auf Disk geht sich das glaub ich nicht mehr wirklich aus mit der Umsetzung!

Von dem her lasst uns alle Spaß an der Beta haben und Ubisoft dabei helfen, das Spiel für uns und die anderen Gamer noch besser zu machen!

Wünsche alle ein schönen Wochenende und viel Spaß ingame! Vielleicht läuft man sich ja sogar über den Weg!

Connor78
29-01-16, 13:55
Hallo,

auch ich gehöre zu denen die nur begrenzt Zeit haben zum Zocken. Ich arbeite im Gesundheitswesen und hab jetzt bis Sonntag Nachtschicht. Heißt, länger wie 18 Uhr kann ich gar nicht spielen. Da UbiSoft es aber nicht schafft mir meinen Beta Key zukommen zu lassen, weiß ich gar nicht ob ich überhaupt noch zum testen der Beta komme. Sehr Schade, da für mich die Beta auch dazu dienen sollte den Spielspaß zu testen und ob meine Vorbestellung bestehen bleibt oder nicht.

Was den Start der Beta betrifft, wie man dem Betaforum entnehmen kann finden heute von 10-13 Uhr Wartungsarbeiten statt. Daher scheint man sich dann für 13 Uhr als Start entschieden zu haben.

PumpGunJack01
29-01-16, 14:25
Hallo, wenn ich es Testen "KÖNNTE" würde ich es ja auch vorbesteln .Aber die Katze im Sack kaufen .Das ist der erste MINUS Punkt zum Spiel bzw.Ubisoft.Außerdem bin ich kein NEUKUNDE für Ubisoft .Dieser Hype um die Beta ist eine Unverschämtheit. Und das für eine BETA. So kann man auch KUNDEN verlieren!!!:(

Andano
30-01-16, 13:32
Hallo, wenn ich es Testen "KÖNNTE" würde ich es ja auch vorbesteln .Aber die Katze im Sack kaufen .Das ist der erste MINUS Punkt zum Spiel bzw.Ubisoft.Außerdem bin ich kein NEUKUNDE für Ubisoft .Dieser Hype um die Beta ist eine Unverschämtheit. Und das für eine BETA. So kann man auch KUNDEN verlieren!!!:(

Naja wie mein Vorredner schon sagte, ist die Beta nicht dafür da um ein Spiel für seine eigenes Empfinden zu Testen obs einem gefällt, sondern um vor dem Release des Spiels Fehler zu finden, Serverlast zu testen etc.

Das eine Beta mitlerweile zu einem Persönlichen Geschmacksachentest verkommen ist, liegt mehr daran komm das die Entwickler keine Demos mehr rausgeben. Demos waren jedenfalls früher mal dazu da um ein Spiel Testen zukönnen obs einem gefällt oder nicht aber die Beta war nie dafür da!
Ich Spiel die Beta auch um für mich selber zu erfahren obs mir gefällt oder nicht, Reporte aber auch Fehler im Spiel was 80% der "Beta Spieler" nicht machen.

MajorOli_2
30-01-16, 13:39
Naja wie mein Vorredner schon sagte, ist die Beta nicht dafür da um ein Spiel für seine eigenes Empfinden zu Testen obs einem gefällt, sondern um vor dem Release des Spiels Fehler zu finden, Serverlast zu testen etc.

Das eine Beta mitlerweile zu einem Persönlichen Geschmacksachentest verkommen ist, liegt mehr daran komm das die Entwickler keine Demos mehr rausgeben. Demos waren jedenfalls früher mal dazu da um ein Spiel Testen zukönnen obs einem gefällt oder nicht aber die Beta war nie dafür da!
Ich Spiel die Beta auch um für mich selber zu erfahren obs mir gefällt oder nicht, Reporte aber auch Fehler im Spiel was 80% der "Beta Spieler" nicht machen.

Jupp, stimme ich zu 100% zu.