PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Patch 1.3 und jetzt geht der Ärger wieder los...



TeppsnRappsn
13-01-16, 18:13
Habt ihr ja wieder ganze Arbeit geleistet....:mad:
Nachdem man jetzt mal ne knappe Woche fast ohne Probleme spielen konnte,gibt jetzt ein Disconnect nach dem anderen. 5 Runden gespielt,3 Disconnects.
Und jetzt geht gerade überhaupt nichts mehr weil der Server anscheinend Down ist.

Zu früh gefreut das es jetzt bergauf geht mit dem Game...

Lippi_
13-01-16, 18:27
hmmm,

bei mir macht es noch nicht mal irgendwelche Anstalten das update zuinstalieren
kommisch schon wieder alles
ich werd mal rebooten

mal schaun was dann passiert

so wieder da aber nun kommts

Uplay gestartet , Game gestartet , Game startet normal ich bekomme keine Info ob Update eingespielt oder nicht
dann schaue ich in welches Datenzentrum ich verbunden bin
weu -1 ms und NAT TYP MODERAT

WARUM zum teufel schon wieder moderat ich habe doch nix verändert.
Ich blicks einfach nicht mehr.
NAT Typ war die letzen Tage immer offen .....


EDIT sagt:


nun habe ich das Game nochmal neugestartet nun sagt es mir
weu 125 ms Nat Typ offen

falls mir jemand eine Erklärung geben kann wäre ich dankbar




Lippi

TeppsnRappsn
13-01-16, 19:39
Also zumindest in den letzten 1 1/2 Stunden gings bei mir wieder ohne Probleme aber vorhin von 16-17 Uhr nur Disconnects und danach Totalausfall...

Zur Patch installation:
Also als ich heute mittag das Game angemacht hatte um es zu Patchen hat auch erst gar nichts installiert,da dachte ich erst das ichs gar nicht mitbekommen hatte.
Aber als ich dann etwas später spielen wollte,hat er dann doch geupdatet.

Ich befürchte das der Patch wie so oft bei sowas 5 Probleme gelöst hat,aber 10 neue geschaffen hat...:(

hobbymeister21
13-01-16, 21:12
Hatte nach dem Patch 1.3 folgende Fehlermeldung:

"LADEN DES BENUTZERPROFILS GESCHEITERT. Das Benutzerprofil konnte nicht geladen werden. Wenn du fortfährst, wirst du dein gespeichertes Profil verlieren."

Danach sind die Einstellungen gelöscht. Nur die Operator sind da nur ohne die Einstellungen bei den Waffen?! Habt Ihr auch so was gehabt. Ärgerlich ist das es immer so startet. Weiß jemand wo das Benutzerprofil gespeichert ist? :confused:

T4rulis_GER
13-01-16, 22:29
Hatte nach dem Patch 1.3 folgende Fehlermeldung:

"LADEN DES BENUTZERPROFILS GESCHEITERT. Das Benutzerprofil konnte nicht geladen werden. Wenn du fortfährst, wirst du dein gespeichertes Profil verlieren."

Danach sind die Einstellungen gelöscht. Nur die Operator sind da nur ohne die Einstellungen bei den Waffen?! Habt Ihr auch so was gehabt. Ärgerlich ist das es immer so startet. Weiß jemand wo das Benutzerprofil gespeichert ist? :confused:

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/149094-Benutzerprofil-kann-nicht-geladen-werden?p=2365720&viewfull=1#post2365720

Hatte es einige Woche lang, bis ich auf die Lösung kam. Der Support konnte nur sagen, das das Problem bekannt ist.

PS: Auch andere Ubisoft Spiele haben das Problem (zb. Watchdogs) Aber diese einfache Lösung konnte der Support nicht geben. :mad:

TeppsnRappsn
13-01-16, 22:29
Weiß jemand wo das Benutzerprofil gespeichert ist? :confused:

Sicherlich auf deren belastbaren Server...

auf.klpferd
14-01-16, 12:50
Wahrscheinlich kann Upnp nicht den Port automatisch weiterleiten im Router.

Leite die Ports manuell im Router mal weiter

hobbymeister21
14-01-16, 15:00
Vielen Dank an Tarsius der link hat geholfen endlich ist der Fehler weg. :)

PraiseTheSun..
15-01-16, 03:54
Bei mir lief es einen Tag komplett sauber Ping =40-60 also optimal
Komischerweise geht es jetzt wieder los ping = 90-150
und man wird durch alles wieder nur gekillt als wenn heir nur gehackt wird aber Killcam zeigt sauber an was auch stimmt synchro der server immernoch extrem im Eimer
Bloodpool bug besteht auch noch (gegner gehittet 0schaden)
also echt Ubi kann nur SIngleplayerspiele die laufen wie das neue Assassasince creed dit läuft einwandfrei bis jetzt keine probleme aber R6 Siege hat selbe server probleme wie Cs:go am anfang.
und spielt sich wie COD.
Hitbox muss auch noch überarbeitet werden.
ALso da muss was kommen bis jetzt ist das Spiel sehr auf Luck ausgerichtet d.h. spielt server mit dir oder nicht. Da diese verzerrungen wirklich nich mehr normal sind gerade weil man dann immer denkt man wurde weggehackt obwohl es sauber war -.-

Fazit Spielspaß ist wieder wegg und das obwohl es ein Tag mal richtig gut lief.
Ich hatte echt gedacht jetzt kriegen se die Kurve leider is dem nicht so =/

MWT-ungeheue.R
15-01-16, 12:42
Bei mir lief es einen Tag komplett sauber Ping =40-60 also optimal
Komischerweise geht es jetzt wieder los ping = 90-150
und man wird durch alles wieder nur gekillt als wenn heir nur gehackt wird aber Killcam zeigt sauber an was auch stimmt synchro der server immernoch extrem im Eimer
Bloodpool bug besteht auch noch (gegner gehittet 0schaden)
also echt Ubi kann nur SIngleplayerspiele die laufen wie das neue Assassasince creed dit läuft einwandfrei bis jetzt keine probleme aber R6 Siege hat selbe server probleme wie Cs:go am anfang.
und spielt sich wie COD.
Hitbox muss auch noch überarbeitet werden.
ALso da muss was kommen bis jetzt ist das Spiel sehr auf Luck ausgerichtet d.h. spielt server mit dir oder nicht. Da diese verzerrungen wirklich nich mehr normal sind gerade weil man dann immer denkt man wurde weggehackt obwohl es sauber war -.-

Fazit Spielspaß ist wieder wegg und das obwohl es ein Tag mal richtig gut lief.
Ich hatte echt gedacht jetzt kriegen se die Kurve leider is dem nicht so =/


Genau die selben Probleme habe ich nun auch wieder und schlimmer als am Anfang (zumindest gefühlt)
Mittlerweile ist es so, dass sogar Spielerpositionen bzw ihre Blickrichtung völlig falsch angezeigt werden. Man meint man schleicht sich an einen Gegner heran (man wird wie durch ein Wunder gekillt / der cheatet wohl ;) ) nur um dann in der Killcam festzustellen, dass der Gegner die ganze Zeit in eine andere Richtung geblickt hat als mir auf meinem Bildschirm angezeigt wurde.
Oder man zielt und schießt Bursts auf einen Gegner, ist ganz klar drauf (100% Sicher auf kurzen Distanzen) und bekommt keine Hits und Gegner keinen Schaden, dann zielt man mal aus mangelndem Skill komplett daneben und bekommt den Kill teilweise sogar mit Headshot und wundert sich was da wohl gerade los war ...
Wie mein Vorredner schon geschrieben hat, es ist mehr wie in einer Lotterie ... mit einem Taktikshooter der auf Competitive-Gameplay mit Ranks und allem drum und dran baut einfach wieder VIEL zu schlecht.

... das Ganze ärgert mich ja auch eigentlich nur, weil das Gameplay, wenn es funktioniert, einfach genial ist!

TeppsnRappsn
16-01-16, 01:47
Also heute Mittag war es auch wieder unerträglich mit den Disconnects. Entweder Matchmakingfehler oder nach einem Spiel ist immer mindestens einer von uns geflogen. Relogg möglichkeit Fehlanzeige.

Könnt ihr das Game nicht wieder auf Patch 1.2 downgraden??? Das lief wesentlich sorgenfreier.
Vorallem hoffe ich jetzt mal nicht das wir bis zum nächsten 15. warten müssen bis ein neuer Patch kommt. Bis dahin können die, die Server abschalten weil die Leute dann endgültig die Faxen dicke haben...

Berti_Bo
16-01-16, 04:29
Hier antwortet noch nicht mal ein Entwickler ... das interessiert Ubisoft alles gar nicht. Es ist traurig, dass der Netcode so schlecht ist.

Einfach lernen draus und auf keinen Fall : The Division kaufen.

Es wird ein Multiplayershooter verkauft für teures Geld, was wir bezahlt haben und 30 - 40 % der Spiele werden durch Spielabrüche oder Disconnects zerstört.
Das ist seit Beginn so ... Wir sind hier BETA Tester ... Es ist einfach unglaublich was mit den Kunden heutzutage gemacht wird.


Ich hoffe nur, dass die Leute aus den Sachen lernen und wie gesagt, wie will Ubisoft einen "MMO Shooter" machen, wenn sie einen 10 Mann Shooter nicht auf die Reihe bekommen.

Es ist zum brechen ! Obendrauf bekommt man dann noch einen temporären Bann vom Ranked Game weil man angeblich das Spiel verlassen hat.
*Kopfschüttel* .... Das geht einfach alles gar nicht.

Es ist so ein gutes Spiel und der Spielspaß wird so gemindert .... Traurige Sache, dass man dafür schon Geld bezahlt hat.

flashi666
16-01-16, 05:53
Keine Ahnung was hier da geändert habt aber seit dem Patch habe ich das Gefühl das die Kugeln um die Ecke fliegen. Vorher war es auch schon aber nicht so extrem. Mir wurde mal gesagt, das die Server Tick rate was damit zu tun hat.

PraiseTheSun..
16-01-16, 06:57
Jetzt ist das Spiel ja komplett unspielbar
Die Tickrate flashi666 wurde seit 1.1 geändert von 30 auf 60 was eig synchro mäßig besser ist.
Doch leider sind die Server von Ubi extrem underpowered und kommen wohl damit nicht klar, gerade wegen den ganzen ansturm neuer Spieler seit Januar.
Blöd nur das patches bei sowas einfach nix bringt.!
Selbst Valve hat sich endlich dazu entschlossen ihre Server zu verstärken. (letztens grad gelesen)
Leider wird es wohl nie was mit Rainbow six es werden immer nur Bugs gefixed und das nur kleine Sachen die wohl kaum einen noch stören eher sollten sie einfach ihre Server im Griff bekommen.
Im Menü ist bei mir seit beginn an NAT Offen.
Seit einigen Patches euw auf 35ms jetzt seit neustem Patch auf 55ms was noch voll im optimalen Bereich ist.
Doch wieso zum Teufel bin ich dann in Servern drinne wo ich einen Ping von 180 habe.
Und dabei bewege ich mich ziemlich schnell von Kollegen erfahre ich nur ich schwebe etwas über dem Boden mein Kollegen bewegen sich entweder garnicht oder zum Teil.
Also ich geb dem glauben, dass dieses Spiel jeh richtig funktionieren wird bald auf, dabei ist es wirklich eins der geilsten tactical Shooter bzw. einfach eine geile Idee.
Es ist echt frustrierend bzw. extrem Traurig dass die es selbst einfach nicht mehr hinkriegen und uns mit kleinen Patches überreden wollen es weiter zu Spielen, wenn dann müssen sie einfach alles komplett nochmal untersuchen und wenn es nen Monat dauert hauptsache wir können irgendwann mal richtig spielen und nicht unsere Zeit verschwenden selbst anch Problemen zu suchen und definitiv sind wir Spieler nicht an dem Mist hier Schuld immerhin haben extrem viele dieses Problem.!

reaINova
16-01-16, 10:55
Das Problem ist, ich verstehe Ubisoft nicht, aus welchem Grund legt man "Patch Days" fest, an dennen ein Update stattfinden soll? Wie wäre es, wenn Ihr einfach mal euren "Kunden" gegenüber fair seid, und anfangt evtl. mal die ganzen Buggs und Fehler zu beheben. Ihr könnt ja jede Woche 1 Update raus bringen, wo Ihr 2-3 Fehler behebt.
Wir haben das Spiel nicht Kostenlos erworben, und möchten für unser Geld auch ein Spielbares und auch mit neuen Features gefülltes Spiel haben.

Ist es zuviel verlangt, das Ihr anstatt neue Spiele zu Entwicklen (The Division, Wildlands und FarCry) solltet Ihr erstmal 1 Spiel zum laufen bringen.
Es sei euch gesagt, das wird euch nicht Gut tun, denn wie es aussieht werden sich viele NICHT mit euren neuesten Spielen beschmücken, denn wenn Ihr es nicht mal schafft, hier Bugs etc. zu Beheben, sehe ich Schwarz für Ubisoft.

PraiseTheSun..
16-01-16, 12:18
Hey iPLEOMAXs,
Ubisoft ist eig ein Publisher bzw. unter anderem auch Entwickler.
Es kommen mehr Spiele, da sie mehr als nur einen Standort haben wo Spiele kreiert werden, deswegen können sie auch immer wieder neue raus bringen aber im wesentlichen hast du Recht.
Aber das Spiel ist ja an sich nicht verbuggt ok kleine Fehler sind schon dabei. Aber es sind eben die Server nicht das Spiel an sich.
Und klar Ubi ist aber nicht der einzige, der SChrott nur noch rausbringt bzw so dermaßen an allem Spart, dass eben die Kunden sich nur noch drüber aufregen.
Jedenfalls sobal mein Rechner nen Käufer gefunden hat bin ich auch Raus heutige Spiele werden nur noch auf extreme Enttäuschungen entwickelt.

R6 Siege ist eins davon.
es dreht sich eben alles nur noch ums Geld und um mal ganz ehrlich zu sein Ubisoft hats echt auf Platz 1 zur Worst Company ever geschafft.
Sogar EA macht schon wieder nen besseren Eindruck als der Mist hier. Die ändern sich sogar komischerweise ins Positive und mit Support dort hatte ich immer guten Kontakt.
Was ich bei Ubi nicht sagen kann wenn schon hier das ganze Forum voll geschrieben wird wegen den Servern wieso wird einfach nix getan.? bzw. keine News über verbesserungen es kommen nur kleine Minipatches raus und dazu nat. die fixes die sie gemacht haben, aber sowas wie ne Entschuldigung oder sontoges passiert hier nicht RS ist immerhin schon ne weile aufm Markt und es tut sich leider einfach nichts rein garnichts.
Ubi lernt es leider aber auch nicht seit dem shitstorm Unity.

reaINova
16-01-16, 14:39
Hey iPLEOMAXs,
Ubisoft ist eig ein Publisher bzw. unter anderem auch Entwickler.
Es kommen mehr Spiele, da sie mehr als nur einen Standort haben wo Spiele kreiert werden, deswegen können sie auch immer wieder neue raus bringen aber im wesentlichen hast du Recht.
Aber das Spiel ist ja an sich nicht verbuggt ok kleine Fehler sind schon dabei. Aber es sind eben die Server nicht das Spiel an sich.
Und klar Ubi ist aber nicht der einzige, der SChrott nur noch rausbringt bzw so dermaßen an allem Spart, dass eben die Kunden sich nur noch drüber aufregen.
Jedenfalls sobal mein Rechner nen Käufer gefunden hat bin ich auch Raus heutige Spiele werden nur noch auf extreme Enttäuschungen entwickelt.

R6 Siege ist eins davon.
es dreht sich eben alles nur noch ums Geld und um mal ganz ehrlich zu sein Ubisoft hats echt auf Platz 1 zur Worst Company ever geschafft.
Sogar EA macht schon wieder nen besseren Eindruck als der Mist hier. Die ändern sich sogar komischerweise ins Positive und mit Support dort hatte ich immer guten Kontakt.
Was ich bei Ubi nicht sagen kann wenn schon hier das ganze Forum voll geschrieben wird wegen den Servern wieso wird einfach nix getan.? bzw. keine News über verbesserungen es kommen nur kleine Minipatches raus und dazu nat. die fixes die sie gemacht haben, aber sowas wie ne Entschuldigung oder sontoges passiert hier nicht RS ist immerhin schon ne weile aufm Markt und es tut sich leider einfach nichts rein garnichts.
Ubi lernt es leider aber auch nicht seit dem shitstorm Unity.

Ich gebe dir da vollkommen Recht!! Man sollte echt mehr für die Kunden machen, also was Patches etc. angeht.