PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussionen zu [Top-5-Corps-Die-Echten]



mencke
27-12-15, 15:15
Hallo nochmal!

Kurz zur Erklärung:
Ich spiele das Spiel mit Patch und Hotfix und nutze den Weltmarkt, aber keine Manipulation des Spiels.

Die hohe Einwohnerzahl erreiche ich dadurch, dass ich in jedem Sektor zu Beginn versuche möglichst viele höherstufige Häuser zu bekommen.
Dazu gehe ich wie folgt vor (Beispiel anhand der gemäßigten Zone):

1. Ich baue EIN Infozentrum und dazu ein Straßennetz mit möglichst vielen Arbeiter-Häusern bis ich etwa ein Drittel des gesamten Sektors damit zugebaut habe.
2. Jetzt lasse ich immer zehn Häuser zu Administratoren aufsteigen und versetze diese Häuser an eine leere Stelle in dem Sektor (ohne Straßenanbindung).
3. Diese zehn Häuser ersetze ich immer wieder mit neuen Häusern, lasse diese wieder aufsteigen und versetze sie erneut.
4. Wenn ich keine Aufstiegsrechte mehr habe erweitere ich stückweise mein Straßennetz um neue zu bekommen, bis der ganze Sektor zugebaut ist.
5. Wenn ich kein Haus mehr platziert bekomme, dann reiße ich alle Arbeiter-Häuser ab und versetze die Administratoren-Häuser so, dass sie eine Straßenanbindung haben.
6. Jetzt lasse ich die Administratoren zu Managern und Investoren aufsteigen und reiße anschließend die Administratoren-Häuse alle wieder ab.
7. Zuletzt baue ich auf der freien Fläche die Produktionsgebäude.

So komme ich zum Beispiel in der Viridischen Bucht auf 940.625 Investoren und 313.625 Manager - also insgesamt 1.254.250 Personen.
Arktis und Mond entsprechend, wobei ich da so viele Produktions- bzw. Wärme-Gebäude brauche, dass ich gar nicht alle Stufe2-Häuser stehen lassen kann.
Wenn man an der einen oder anderen Stelle noch etwas optimiert, kann man - so schätze ich - mit dieser Technik auf etwa 3,1 Mio Einwohner kommen.

Ich hoffe, mit dieser Erklärung lässt sich mein Spielstand leichter nachvollziehen - ansonsten einfach nachfragen.

Achtarm124
27-12-15, 15:51
@ mencke - hast also konsequent umgesetzt, dass 4 fehlende Strassenpixel am Ende evt. 750 Investoren mehr sein können. Mit Strassenpixels ist eben irgendwo das Ende der Fahnenstange. Jetzt bitte das ganze nochmal in der 3-Stern-Variante wie Yandayn2802 es auch getan hat. Dürfte in der Anfangsphase bilanztechnisch eine richtige, aber lösbare Herausforderung sein.
Und lass dich net irritieren von Unvorstellbar = Unmöglich = ......

Yandayn2802
27-12-15, 16:20
[QUOTE=Achtarm124;2363971]@ mencke - hast also konsequent umgesetzt, dass 4 fehlende Strassenpixel am Ende evt. 750 Investoren mehr sein können. Mit Strassenpixels ist eben irgendwo das Ende der Fahnenstange. Jetzt bitte das ganze nochmal in der 3-Stern-Variante wie Yandayn2802 es auch getan hat. Dürfte in der Anfangsphase bilanztechnisch eine richtige, aber lösbare Herausforderung sein.
Und lass dich net irritieren von Unvorstellbar = Unmöglich = ......[/QUOTE

So, es ist kein direkter cheat, sondern "nur" die Ausnutzung eines Fehlers in der Spielmechanik.

So wie bei 1404 vanilla z.B. der Noria-Bug.


Das ist dann ein exploit wie ich in dem Forenbeitrag zu diesem "Trick" schon angemerkt habe.

Also nur eine andere Form des cheatens.

Nicht so plump wie RDA manipulation oder Trainer, aber immer noch ein cheat.


Und das du hier auftauchen würdest mit genau diesem Beitrag, war schon absolut klar :)

Hast du noch mehr accounts oder nur die Beiden ? :)

Achtarm124
27-12-15, 16:31
Hast es richtig erkannt - einer der zig Fehler in der Spielmechanik. Vermisse ja auch, dass Häuser nicht zu Staub verfallen oder degenerieren.Investoren begnügen sich mit reinem Wasser. Aber was solls, immerhin hat er offengelegt, wie er dahin kam.
Spiel ist eben dem Niveau bestimmter TV-Sendungen intelligenzmässig angepasst worden.

Teldaril
27-12-15, 16:32
Welche Spielmechanik ist da fehlerhaft? Das Slummen ist nun leider die beste Möglichkeit. Das vom Spiel vorgegebene Verhältnis der Häuser wird damit nicht gebrochen. Genauso könnte man dann sagen, dass es cheaten ist, wenn man nur ein Info Zentrum benutzt.

Yandayn2802
27-12-15, 16:45
Welche Spielmechanik ist da fehlerhaft? Das Slummen ist nun leider die beste Möglichkeit. Das vom Spiel vorgegebene Verhältnis der Häuser wird damit nicht gebrochen. Genauso könnte man dann sagen, dass es cheaten ist, wenn man nur ein Info Zentrum benutzt.

"Slummen" ist eine im Rekordbau übliche und völlig legale Vorgehensweise.

Das Aufleveln der Arbeiterhäuser mit nur einem einzigen Infozentrum ist ein exploit der fehlerhaften Spielmechanik.

Teldaril
27-12-15, 16:57
Das Aufleveln der Arbeiterhäuser mit nur einem einzigen Infozentrum ist ein exploit der fehlerhaften Spielmechanik.

Gibt es dazu eine offizielle Aussage? Oder ist das so ein cheaten wie der Weltmarkt als "cheaten" verschrien ist?

Edit: Und was genau verstehst du unter "Slummen"? Es geht dabei doch genau darum, dass nicht alle Bedürfnisse erfüllt sind. Deshalb sind es ja Slums.

Yandayn2802
27-12-15, 17:10
Gibt es dazu eine offizielle Aussage? Oder ist das so ein cheaten wie der Weltmarkt als "cheaten" verschrien ist?

Edit: Und was genau verstehst du unter "Slummen"? Es geht dabei doch genau darum, dass nicht alle Bedürfnisse erfüllt sind. Deshalb sind es ja Slums.


Habe es auf die Schnelle leider nur in englisch gefunden :

In video games (https://en.wikipedia.org/wiki/Video_game), an exploit is the use of a bug (https://en.wikipedia.org/wiki/Software_bug) or glitches, game system, rates, hit boxes, or speed, etc. by a player to their advantage in a manner not intended by the game's designers (https://en.wikipedia.org/wiki/Game_designer).[1] (https://en.wikipedia.org/wiki/Exploit_(video_gaming)#cite_note-DOG_03.2C_474-1) Exploits have been classified as a form of cheating (https://en.wikipedia.org/wiki/Cheating_in_online_games); however, the precise determination of what is or is not considered an exploit can be controversial. This debate stems from a number of factors but typically involves the argument that the issues are part of the game and require no changes or external programs to take advantage of them.[2] (https://en.wikipedia.org/wiki/Exploit_(video_gaming)#cite_note-Consalvo_07.2C_113-2)

Und natürlich argumentieren cheater diese Definition um ihre unfaire Spielweise zu verteidigen.
Die Debatte kannst du in vielen Spieleforen verfolgen :)


Beim "Slummen" muß ich mich korrigieren, den Begriff hatte ich für mich anders definiert.
Ich bezeichne mit "Slummen" das Vollbauen einer Karte mit Häusern ( aber mit Straßenanschluss) um möglichst viele Aufstiegsrechte zu bekommen,
Nach dem Aufleveln werden dann die niedrigstufigen Häuser wieder abgerissen um Platz ür die Produktion zu haben.

Bei der Definition die ich im Internet gefunden habe geht das ganze genauso, aber ohne Straßen, da das Programm nur die Summe der Häuser als Grundlage zur Berechnung der Aufstiegsrechte benutzt, nicht aber, ob diese Häuser auch alle Aufstiegsbedingungen erfüllen.

Und das ist dann auch ein exploit..

Teldaril
27-12-15, 17:26
Das ist ein netter allgemeiner Artikel über die Definition eines Exploits. Gibt es denn nun eine offizielle Aussage der Entwickler, ob es sich dabei um einen solchen handelt?

Yandayn2802
27-12-15, 18:00
Das ist ein netter allgemeiner Artikel über die Definition eines Exploits. Gibt es denn nun eine offizielle Aussage der Entwickler, ob es sich dabei um einen solchen handelt?

Wenn du hier auf ein Entwickler-Statement von BluByte wartest um das Offensichtliche bestätigt zu bekommen...
Nein,eine offizielle Aussage gibt es zur Zeit nicht.

Ich nehme aber gerne eine Wette an, das es sich hierbei um einen exploit handelt.

Vieleicht läßt sich ja jemand von BlueByte oder UBI breitschlagen und gibt ein Statement ab :)


Davon abgesehen bewegen wir uns jetzt auf die oben erwähnten Debatte zu.


Im Grunde genommen ist es in einem singleplayer Spiel vollkommen egal ob jemand cheats benutzt.

Zum Problem kommt es nur dann, wenn das so erzielte Ergebniss als "besondere Leistung" öffentlich gemacht wird :)


Manipuliere die RDA's und baue eine Stadt mit 10 Millionen Einwohnern, stört keinen Menschen.

Wenn du diesen Spielstand aber dann hier als Beitrag zum "Wettbewerb" reinstellst, geht die Debatte los :)

Teldaril
27-12-15, 18:55
Wenn du hier auf ein Entwickler-Statement von BluByte wartest um das Offensichtliche bestätigt zu bekommen...
[...]

Für viele andere Spieler ist es offensichtlich, dass es cheaten ist, wenn der Weltmarkt genutzt wird, wie man an früheren Debatten in diesem Beitrag lesen kann. Von daher ist das "Offensichtliche" wohl subjektiv.

Wir haben hier ein ziemlich neues Anno, im Vergleich zu früheren Anno's. Ich persönlich finde das Slummen auch eher nervend und ätzend. Aber beim Aufstieg eine Abfrage einzubauen, ob genug Gebäude zu 100% erfüllte Bedürfnisse haben, ist sicherlich nicht sonderlich schwer. Es wurde nicht getan, also ist es entweder ein Bug, wie du vermutest, oder es ist so gewollt.

Das kann dann abschließend nur eine offizielle Aussage klären. Ich sehe in meiner subjektiven Meinung kein Problem. Alle Gebäude, die Aufsteigen, haben zu 100% erfüllte Bedürfnisse.

Fiorenza1404
27-12-15, 21:52
hallo! ich muss jetzt doch mal nachfragen ob diese 3.1 mio. von jedem erreicht werden können oder ob ich da was an diesen RDA sachen was ändern muß, weil das verstehe ich nicht wie das geht.
das mit dem nur 1x versorgung bauen habe ich soweit verstanden und dann slummen, das mache ich auch.
vorsorglich einen guten rutsch an alle!

mencke
27-12-15, 23:22
Hallo nochmal!

Also für mich handelt es sich hierbei auch um keinen Bug im Spiel - ich geh' davon aus, dass das eine gewollte Spielmechanik ist.
Bei einem Ausnutzen eines für mich offensichtlichen Bugs hätte ich mich hier auch nicht um einen Platz in der Bestenliste beworben.
Das ist natürlich subjektiv, aber im Prinzip muss jeder von uns das Spiel ja erst mal so nehmen wie es zur Zeit ist.
Potenzielle Bugs und Änderungen an der Spiellogik kann man im Rekordbau nicht berücksichtigen - man kann nur darauf reagieren.

@Yandayn2802
Ich muss ja zugeben, dass ich während meines Rekordbaus auch deine Beiträge mitverfolgt habe und das dein 162-Level Rekord für mich immer das Maß aller Dinge war. Ich weiß viele Arbeit so ein Rekordbau ist und stelle es mir auf der 3-Stern Stufe nochmal viel schwieriger und zeitintensiver vor - meinen Respekt dafür!
Ja, wir haben unterschiedliche Vorstellungen davon was ein offensichtlichen Bug ist, aber wir beide stellen uns der selben Herausforderung und wollen die Grenzen dieses Annos austesten. Darum lass uns nicht gegeneinander arbeiten, sondern die Freude an diesem Spiel(-Modus) teilen und uns gegenseitig inspirieren und motivieren.
Gerne würde ich mich auch mit dir (und anderen Rekordbauern) über die Schwierigkeiten austauschen, die einem beim Rekordbau so begegnen. So würde es mich unter anderem schon sehr interessieren, wie du deine 10 Welthandelsrouten nutzt und nach welchen Kriterien du diese ausgewählt hast.
Wenn du magst könntest du dafür ja vielleicht einen eigenen Rekordbau-Thread aufmachen.

@Fiorenza1404
Man muss nichts an den RDA-Dateien ändern. Das funktioniert bei jedem so. Viel Erfolg!

Yandayn2802
28-12-15, 14:51
@mencke

Um unötige Diskussionen zu vermeiden, da nur BlueByte mit einer Stellungnahme Klarheit schaffen könnte,
einigen wir uns darauf uns nicht einig zu sein :)

Aber solange jeder der diese "Technik" benutzt das auch offen sagt, ist das ja auch ok.
Letztendlich ist es ein singleplayer Spiel und jeder sollte es so spielen wie es ihm am meisten Spaß macht.

Davon mal abgesehen, sind 3 Millionen eine tolle Leitung, exploit hin oder her :)
Muß man erstmal schaffen und ist eine Menge Arbeit.
Und das kann ich auch anerkennen, solange nicht an den RDA's gebastelt wird.


Da Rekordbau für mich schon immer die einzige Herausforderung war, habe ich jetzt für mich selber ein Problem.
Mache ich weiter wie bisher oder adoptiere ich diese Spielweise um die maximale Einwohnerzahl zu bekommen ?
Ohne diese Technik habe ich das Ende der Fahnenstange erreicht, zumindest bis die DLC's kommen.

Ich warte mal ab bis "Wildwater Bay" raus ist und beobachte weiter wie sich der Weltmark verhält.
Im Moment ist der ja etwas unzuverlässig :)
Solange BlueByte da noch an den Schrauben dreht ist es schwierig die optimale Strategie zu entwickeln um die Einwohner zu versorgen.
Mein 2.76 Mio Spiel mußte ich nach der Preisexplosion im WM vorige Woche erheblich umbauen, um nicht Pleite zu gehen :)

Einem "Gedankenaustausch" stehe ich immer zur Verfügung :)

Wir können ja mal die Köpfe zusammenstecken, wenn wir DLC Futter bekommen.


Bis dahin, frohes Bauen und einen guten Rutsch ins neue Jahr :)

MFinette1964
29-12-15, 10:19
Hallo mencke,

erstmal Gratulation zu so viel Begeisterung zum Spiel. Egal wie du es gemacht hast, du hast auf jeden Fall etliche Stunden vor Anno gehockt und letztendlich ist es egal, auf welche Art und Weise man Spaß am Spiel hat. Ob du damit am Ende in den Abendnachrichten als der cheater der neuen Generation geächtet wirst ist dir sicher egal :D. Mir übrgens auch. Mal abgesehen davon, dass mir wohl die Puste fehlen wird das nach zu stellen habe ich aber interessehalber eine Frage.

Am Schluss deiner Auflevel-Technik hast du ja Investoren und Manager mit voller Straßenanabindung, die dann auch versorgt werden müssen. Was machst du dann bezüglich der fehlenden öffentlichen Gebäude? Lässt du sie weg und verzichtest auf die Einwohner oder stellst du die alle an den Rand?

Yandayn2802
29-12-15, 12:31
@MFinette1964

Nachdem die Häuser aufgelevelt sind, werden sie auch versorgt, sonst hätte er diese Einwohnerzahl nicht.

Wo er die entsprechenden Gebäude hinbaut kann ich dir natürlich nicht beantworten :)



Aber eine kleine Frage hätte ich schon, nachdem ich deinen letzten Beitrag gelesen habe.

Also, wenn ich jetzt die RDA's manipuliere und mir mehr Aufstiegsrechte und unendliche Produktionskapazitäten
besorge damit ich alle Sektoren mit Investoren zubauen kann und so auf 10 Millionen Einwohner komme, ist das
vollkommen ok, solange ich Spaß am Spiel habe ?

Wenn du an diesem Wettbeweb teilnehmen würdest und 150 oder mehr Stunden an deinem "Rekordbau" getüftelt
hättest ( ohne zu manipulieren ), wäre dir das dann immer noch egal ?

Klar ist es nur ein Spiel, aber in jedem Spiel gibt es auch "Spielregeln" die meiner Meinung nach auch eingehalten
werden sollten wenn man fair mit anderen oder gegen andere spielt.

In diesem Sinne, noch frohes Bauen :)

MFinette1964
29-12-15, 15:28
Also, wenn ich jetzt die RDA's manipuliere und mir mehr Aufstiegsrechte und unendliche Produktionskapazitäten
besorge damit ich alle Sektoren mit Investoren zubauen kann und so auf 10 Millionen Einwohner komme, ist das
vollkommen ok, solange ich Spaß am Spiel habe ?


JA! Denn du kannst in deinem stillen Kämmerlein tun was du willst. Wenn du damit in der Öffentlichkeit rum prahlst, z.B. hier im Forum, wirst du eh entlarvt.


Wenn du an diesem Wettbeweb teilnehmen würdest und 150 oder mehr Stunden an deinem "Rekordbau" getüftelt
hättest ( ohne zu manipulieren ), wäre dir das dann immer noch egal ?

JA!
Ich habe schon an einigen Rekordbau-Wettbewerben teilgenommen. Bei einem vernünftig geführten Wettbewerb gibt es Regeln, wie z.B. auch mit Mod und ohne Mod und das wurde von den Spielleitern auch auf Einhaltung geprüft. Keine Chance für grobe Cheat-Versuche. Den ein oder anderen Kniff haben immer irgendwelche Leute zuerst parat. Diese Kniffe sind aber immer vom Spiel gebotene Möglichkeiten und keine Dateimanipulationen.

Fazit: Auch ein "ergaunerter" Rekord findet immer seine Bewunderer, nämlich zumindest bei denen, die das auch tun. Ich benutze noch nicht mal offiziell anerkannte Mods, weil die Zeit die ich in ein Spiel investiere normalerweise gerade ausreicht, um die Originalversion durchzuspielen.

Also keine Angst. Wenn ich demnächst über dir in den Ranglisten stehe liegt das nur an deinen eigenen Tipps ;)

Yandayn2802
29-12-15, 16:00
@MFinette1964

Habe nur den Wettbewerb gemeint.

Was jemand im stillen Kämmerlein anstellt, ist mir natürlich auch vollkommen egal.

Leider können wir ja keine savegames zur Überprüfung hochladen.

Läuft alles auf Vertrauensbasis und das geht in der Regel früher oder später in die Hose.

Was dann sehr schade ist, da solche Wettbewerbe einiges an Langzeitmotivation hergeben.

Logenia
30-12-15, 11:14
es wäre ja auch sehr einfach gewesen, eine Ingame Rangliste einzuführen, wo man nur auftaucht, wenn man keine Manipulationen am Spiel vornimmt.

zack würden sich hier die Diskussionen erübrigen und der Arme TE vom Thread müsste nicht immer nachsehen, ob es neue Screenshots gibt.