PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bug - Mare Relicium



Achtarm124
11-12-15, 01:11
Hab diesen Sektorquest schon zig mal komplett absolviert, jedoch war mindestens das Firmenlevel niedriger bzw. ich war nicht neugierig oder versuche mit MinimalPlusBilanz soweit wie möglich zu kommen.

Zur Neugier - Am nördlichen Rand tauchte bei Schritt 3 eine Landmine auf - konnte es nicht lassen und klickte drauf. Mehr als "muss zerstört werden" war der Mine nicht zu entlocken.

Schrittfolge:
1. x Diamanten liefern
2. 500 Minenarbeiter ansiedeln für 5 min
3. x Titanplatten liefern
Und nun in 4:
http://www.bilder-upload.eu/thumb/51eaa0-1449789098.png (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=51eaa0-1449789098.png)
"Siedeln sie 500 Minenarbeiter an"
Sind ja schon nach 2 da, entweder den Text ändern (wobei ich mich auf meine grauen Zellen verlassen kann = never wurde dieselbe Questaufgabe doppelt gestellt!!)
oder mal gründlich unter den Praktikanten aufräumen, die diese "Bugs" verzapften.
Ein Programmierer, der seine Arbeit mit 100% erledigt, unterlaufen derartige Fehler nur, wenn er mit 42° Fieber zur Arbeit gezwungen wird.

Das Game wäre, wenn nicht schnelltens!!! derartige Fehler ausgemerzt werden, ein Fall für einen amtlich zugelassenen Gerichtsgutachter für Software. Und nach diesem Gutachten möcht ich net wissen, wieviel User das Game dann trotz der AGB - Key kann net weiterverkauft werden, dieses unfertige Game an Ubi zurückverkaufen!!!

Nachtrag:
In Phase 2 - Tödliche Überreste kommt nun "zerstören sie 5 Landminen" - wieso gibts diese bereits in Phase 1 Step 3 zu sehen?

Frydoom
11-12-15, 04:26
Sind ja schon nach 2 da, entweder den Text ändern (wobei ich mich auf meine grauen Zellen verlassen kann = never wurde dieselbe Questaufgabe doppelt gestellt!!)
oder mal gründlich unter den Praktikanten aufräumen, die diese "Bugs" verzapften.
Ein Programmierer, der seine Arbeit mit 100% erledigt, unterlaufen derartige Fehler nur, wenn er mit 42° Fieber zur Arbeit gezwungen wird.

Das Game wäre, wenn nicht schnelltens!!! derartige Fehler ausgemerzt werden, ein Fall für einen amtlich zugelassenen Gerichtsgutachter für Software. Und nach diesem Gutachten möcht ich net wissen, wieviel User das Game dann trotz der AGB - Key kann net weiterverkauft werden, dieses unfertige Game an Ubi zurückverkaufen!!!

Tja, bevor man solchen Unsinn verbreitet, sollte man wohl etwas genauer lesen bzw. lesen lernen. Anscheinend ist auf deine grauen Zellen doch nicht so viel Verlass... Beim zweiten Schritt wird nämlich eine Arbeitskraft von 500 verlangt, nicht 500 Minenarbeiter. Aber mir ist ohnehin schon aufgefallen, dass du hier im Forum zu den ganz speziellen Leuten gehörst... Hut ab.



In Phase 2 - Tödliche Überreste kommt nun "zerstören sie 5 Landminen" - wieso gibts diese bereits in Phase 1 Step 3 zu sehen?

Die Dammüberreste vom ersten Schritt im Walbruck Becken kann man auch von Anfang an sehen und anklicken - sogar bevor noch der Sektorquestanbieter selbst anzutreffen ist. Desweiteren sehe ich wie in so vielen Posts die du du uns hier im Forum zumutest das Problem nicht. Ganz ehrlich... wenn kümmert es schon, ob man die Landminen oder was auch immer schon sehen kann, bevor man mit ihnen interagieren kann? Wäre es umgekehrt würdest du dich wahrscheinlich darüber auch aufregen und bekritteln, das die Minen ganz plötzlich spawnen wenn der entsprechende Questabschnitt beginnt, und eben nicht von Anfang an zu sehen seien.

Verstehe mich nicht falsch - das Spiel hat gegenüber den Vorgängern seine Schwächen - aber was du hier oftmals als Probleme und Bugs hinstellst geht auf keine Kuhhaut.
Und zu allem Überfluß dann noch in anderen Threads Sachen wie das Folgende zu schreiben (siehe http://forums-de.ubi.com/showthread.php/148780-Anno-2205-Strategie-Buch)


da steht net drin, dass wir hier ne OpenBeta absolvieren - siehe meinen neuesten Fund unter Bugs.

und diesen Unfug unter die Leute zu bringen zu versuchen setzt dem Ganzen die Krone auf.


Fazit: zum zweiten Mal ein Thread von dir im "Bugs und Probleme im Spiel"-Forenteil über etwas, das schlicht und ergreifend kein Bug und schon gar kein Problem ist - außer natürlich, man WILL einfach alles schlechtmachen.

Aber jeder, wie er möchte.

Achtarm124
11-12-15, 10:53
@ Frydoom - Lesen ist das eine, Screens parallel dazu zu betrachten, das andere.

Also Text zum Bild:
Unten links unter AK steht 1023. Mit der Maus drauf und im Popupfenster wird diese Zahl erklärt. 500 AK zurückgerechnet macht wieviel AK ?
Nur die 3 Energietransmitter + 1 Kybernatikfabrik mit 1 Erweiterungsmodul sind ohne AK-Module. Macht in Summe ? AK?
Rest der Minimalfabrikation hat 5 AK-Module, macht in Summe 0 AK, oder? Und als Randbemerkung, diese AK-Module sind sofort nach Bau der Betriebe gesetzt worden = waren also schon = mein Baustil für Mondbesiedlung diesr Firma = wozu was ansiedeln, was net gebraucht wird = diese Firma ist in Miniplusbilanz mit dem Ziel - wenn dieser Sektorquest (der letzte) abgehakt ist, wird jegliche Besiedelung in allen Sektoren mit der Hilti beseitigt = es ergibt ein Save-Game mit erledigten Sektorquests und Null Bebauung zu weiteren Testzwecken.
Und der Countdownzähler wartet net, bis der User sagt, so das war das letzte Häuschen, nun fange bitte an zu laufen.
Und in der Minimap ist die besiedelte Fläche blau unterlegt - einfach dasselbe, was im Screen zu sehen ist.

Und da Bilder immer für sich sprechen, hier die Produktionslinie vom Screen oben ohne Zusatzmodule und Häuser (ist das besagte Save von obiger Firma):
http://www.bilder-upload.eu/thumb/4c9ec6-1449823959.png (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4c9ec6-1449823959.png)
Muss man sich jetzt die Mühe machen, die gestellten AK beim Setzen des Mondlagerhauses dazu- oder abzurechnen, aber das überlasse ich dir.

Und das Questaufgaben vom nächsten Schritt bereits im laufenden zu sehen sind, das ist leider das einzigste, wo du recht hast.
Ich rede von Probs in Phase 1 Step 4 und net von einem Problem in Phase 2 = da wo die Minen zum Tragen kommen.

Und wenn man sich über die Gesamtheit der Äusserungen eines Users hier äussert, so sollte man alle seine Beiträge lesen + verstehen!
Dann hätten auch Kühe keine Probleme mit ihrer Haut, wenn man keine Angst hätte, ein Uploadbild sich anzusehen.
Tip: Falls man der Meinung ist, Bilder könnten virenverseucht sein, so gibt es sogenannte "Sicherheitsbrowser", virtuelle BS, Antivirensoftware usw., ganz nach Belieben.