PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bugs für Pazifisten



Achtarm124
02-12-15, 21:01
Erstmal einige Screens meiner Firma:
http://www.bilder-upload.eu/thumb/f16607-1449083077.png (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=f16607-1449083077.png)
http://www.bilder-upload.eu/thumb/820ec8-1449083257.png (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=820ec8-1449083257.png)
http://www.bilder-upload.eu/thumb/42eb87-1449083315.png (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=42eb87-1449083315.png)

Fällt euch was auf? Kein Sektorquest realisierbar, da ich als Pazifist jede Gewalt abgelehnt habe und die erste Militärmission nicht machte. Auf den Minimaps ist nur der NPC im Walbruck-Becken zu sehn.
Deshalb steht oben links immer noch Schritt 4:
http://www.bilder-upload.eu/thumb/c6554e-1449083542.png (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=c6554e-1449083542.png)
und in der Firmenübersicht gibts nur/trotzdem einen Militärpunkt?
http://www.bilder-upload.eu/thumb/7bbc39-1449083663.png (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=7bbc39-1449083663.png)

Womit jegliche Aussagen in Werbetrailern usw. ad absurdum erklärt werden kann = dieses Game ist auch ohne Militär komplett spielbar.

Kleine Ergänzung:
Neben den fehlenden Sektorquests gibts generell in allen Sektoren, also auch in Walsbruck keine NPCs, die beim Händler andocken und Resourcen als Boni anbieten würden.
Hier fehlt jetzt das 4+x-Sternlevel bei der Firmengründung. Resourcen gibts nur beim Firmenaufstieg und sehr selten + wenig bei den Händlern.

Zur Erinnerung, in zig Posts hab ich User auf diverse Tips zur Realisierung der Sektorquests hingewiesen, bisher alle Quests ohne Probs erfüllt und nun das!!???

FIuchur
02-12-15, 23:01
[...] Womit jegliche Aussagen in Werbetrailern usw. ad absurdum erklärt werden kann = dieses Game ist auch ohne Militär komplett spielbar.

Es ist ja leider nicht die einzige Aussage, die sich im Nachhinein als reichlich eigenwillige Version der Wahrheit entpuppt. Womit, ganz nebenbei bemerkt, auch all jene Gamer widerlegt sein dürften, die auf jegliche Kritik am jetzigen Zustand des Spiels unermüdlich entgegnen, man hätte sich ja einfach nur im Vorfeld informieren müssen.
Was nützt es, unzählige Promo-Trailer, Review-Vids und Entwickler-Statements aufmerksam verfolgt und seitenweise einschlägige Artikel gelesen zu haben, wenn sich derartige Aussagen letztlich bloß als wirklichkeitsferne Marketing-Strategie herausstellen? Die Closed Beta, anhand derer wir uns ein eigenes, detaillierteres und realitätsnahes Bild hätten machen können, wurde uns ja bedauerlicherweise vorenthalten. Honi soit qui mal y pense. ;)

Aber nun gut, dennoch bleibt uns ein wenig Hoffnung; immerhin soll ja noch diesen Monat ein größerer Patch veröffentlicht werden. Wobei zu befürchten ist, dass es jetzt bereits zu spät sein dürfte, um darin speziell dieses Problem anzugehen (sofern man erst durch Dein hiesiges Posting so richtig darauf aufmerksam geworden sein sollte). Unter Umständen wird die Sache also erst in einem späteren Patch behoben. Falls man hierbei Änderungsbedarf sieht.

Wir werden sehen.

Achtarm124
03-12-15, 00:02
Logisch, für den Dezember ist es zu spät, aber das wäre dann eine Aufgabe für Januar *gg*.
Der Normaluser ist doch eh auf genaue Abfolge der einzelnen Schritte fixiert. Ich bin eben bei Step 4, aber auf Level 13.

Meine Spielstrategien trieben früher CarlaTheCat bei S5 an den Rand der Verzweiflung beim Testen.

FIuchur
03-12-15, 00:19
Nun ja, respektive der Aussage, dass komplett pazifistische Spielweisen in 2205 angeblich möglich sind, fällt Deine Strategie ja nicht mal unter die Kategorie 'besonders ausgefallen'.

Dein oben beschriebenes Problem blüht auch mir, wenn ich denn mal eine neue Firma anfangen sollte. Mit der ersten habe ich die Militär-Missionen halt mitgemacht, sozusagen zum tutorialesken Kennenlernen. Noch mal steht mir allerdings nicht der Sinn nach ihnen; erst recht nicht in deren derzeitigem Zustand. :cool:

Achtarm124
04-12-15, 14:46
Kleiner Zwischenbericht für Ubi:

Im Kap Amber kam Dr. Hofwegens etwas verschlafen des Wegs, nachdem bereits ca. 2000 Admins im Sektor schufteten.
In der Virischen Bucht war nach Übernahme auch gähnende Leere, aber das Geschrei von 100 verdursteten Arbeitern muss Sir Goodwins aufgeschreckt haben.
In der Arktis herrscht immer noch gähnende Leere und dito in allen drei Mondsektoren keine Sektorquests-NPCs.

Weiterhin in allen Sektoren keine Fahrenden Händler.

Einzigste noch fremde Sektor ist Kinngait mit dem fleissigen Buhari, aber hab ja noch Zeit = Firma ist erst auf Level 34.

Stellt sich die Frage, warum grad in den gemässigten Sektoren die Sektorquests verspätet, aber in der Arktis und Mond trotz beginnender Besiedlung keine NPCs auftauchen.

Frydoom
04-12-15, 23:51
Also ganz ehrlich - man kann aus einer Mücke auch einen Elefanten machen.

Es wurde gesagt, die Militärmissionen sind optional, richtig.
Er wurde aber auch gesagt, Endlosspiel und Kampagne sind verknüpft und ja, es wurde auch gesagt, die erste Mission muss gemacht werden. Hier zum Beispiel: https://youtu.be/fXpOtRAkBcs?t=24m9s. Dieser Stream fand übrigens fast einen Monat vor Release statt.

Mit gedrückter Plustaste dauert das Ganze nichtmal 2 Minuten (sofern man nur das Hauptquestziel erreichen möchte) und man kann in dieser ersten Mission auch tatsächlich nicht sterben. Ich habe das mal getestet und die HP der eigenen Schiffe können schlichtweg nicht auf 0 sinken. Man könnte also rein in die Mission, Finger auf die Plustaste, schnurstracks zum Missionsziel und dort die drei Schiffe wegballern. Schneller erledigt, als man zehnmal hintereinander "Pazifist" sagen kann.

Man kann nun also das machen, oder man macht weiterhin einen auf Special Snowflake und behauptet, man wäre im Vorhinein von den Entwicklern schlicht belogen worden.

Das dir von den "fahrenden Händlern" keine Quests angeboten bekommst ist nicht verwunderlich, da auch diese erst nach Erledigung besagter Kampfmission erscheinen. Das ist nunmal so. In 1404 konnte man - sollte man beispielsweise strikt gegen Alkoholkonsum sein - auch nicht sagen "Oh, in meiner Stadt wird aber kein Most ausgeschenkt!" bzw. konnte man das schon tun - mit der Konsequenz, das deine Stadt für immer ein Bauerndorf sein wird. Es gibt nun mal einen gewissen Faden, der sich durch das Gameplay von 2205 zieht, ob man das nun gut findet, oder nicht bleibt jedem selbst überlassen, bekannt war es jedoch allemal.
In diesem Fall handelt es sich deshalb dem Forenteil entsprechend nicht um ein Problem oder einen Bug im Spiel, sondern das Problem wird bewusst und absichtlich wider jeder Logik und Vernunft vom Benutzer erzeugt.

Überleg doch mal - in der Zeit in der du hier und anderen Foren Topics diesbezüglich eröffnet und darin gepostet hast, hättest du die erste Kampfmission wahrscheinlich hundertmal machen können. Und ich möchte mich selbstverständlich nicht erdreisten jemandem vorzuschreiben, wie er seine Zeit zu nutzen hat, jedoch ist mir die ganze Aufregung mehr als unverständlich.

Und bist du eigentlich in allen deinen Savegames Pazifist, oder nur diesmal, damit du künstlich Drama erzeugen kannst?