PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ne sorry



Kreuzler 71
02-12-15, 00:27
Tut mir leid Ubisoft

Ich hätte gerne für Rainbow Six Siege mein Geld ausgegeben
Da ihr aber dem Spiel das Hauptargument nämlich den Singelplayer gestohlen habe ist für mich das Spiel gestorben
Ich brauche kein Multiplayer ala Battelfield
Für mich war die Planung bei Vegas immer Herausfordernd und hat mir auch am meisten Spaß gemacht
zu sehen wie der Gegner eine Runden Läuft wo die beste Zugriffs Möglichkeit ist
wie das jetzt abläuft weiß ich jetzt schon
es wird mit Sicherheit Leute geben die sich einen Spaß daraus machen genau an den Einstiegspunkten stehen und alles über den Haufen Schießen
nur um Kills zu Sammeln siehe Battelfield

Sorry aber ich werde mein Geld dafür nicht ausgeben

Ich hatte mich Richtig auf das Spiel gefreut :mad: aber unter den Voraussetzungen kein Chance
Ich hoffe nur das sich dieser Trend nicht Fortsetzt denn dann kaufe ich definitiv Keine Ubisoft Spiele Mehr

Es mag ja Leute Geben die sich in Multiplayer wohl fühlen
Aber es gibt mit Sicherheit Leute die damit nix anfangen können (Da zähle ich zu )

Corbec87
02-12-15, 13:51
Du hast den MP wohl bisher nicht gespielt. Rainbow Six Siege mit Battlefield zu vergleichen....tztz
Sicherlich fehlt die Kampagne, ich habe mich schon auf die Action und gute Story gefreut aber ich habe auch ohne Kamp mit meinem Twin im PvE Spaß!

ElCoyote_716
05-12-15, 16:53
Tut mir leid Ubisoft

Ich hätte gerne für Rainbow Six Siege mein Geld ausgegeben
Da ihr aber dem Spiel das Hauptargument nämlich den Singelplayer gestohlen habe ist für mich das Spiel gestorben
Ich brauche kein Multiplayer ala Battelfield
Für mich war die Planung bei Vegas immer Herausfordernd und hat mir auch am meisten Spaß gemacht
zu sehen wie der Gegner eine Runden Läuft wo die beste Zugriffs Möglichkeit ist
wie das jetzt abläuft weiß ich jetzt schon
es wird mit Sicherheit Leute geben die sich einen Spaß daraus machen genau an den Einstiegspunkten stehen und alles über den Haufen Schießen
nur um Kills zu Sammeln siehe Battelfield

Sorry aber ich werde mein Geld dafür nicht ausgeben

Ich hatte mich Richtig auf das Spiel gefreut :mad: aber unter den Voraussetzungen kein Chance
Ich hoffe nur das sich dieser Trend nicht Fortsetzt denn dann kaufe ich definitiv Keine Ubisoft Spiele Mehr

Es mag ja Leute Geben die sich in Multiplayer wohl fühlen
Aber es gibt mit Sicherheit Leute die damit nix anfangen können (Da zähle ich zu )
Sehe ich genau so.

Ramschi.
05-12-15, 18:29
Der fehlende Singleplayer darf sicherlich kritisiert werden. Den Multiplayer allerdings schlecht zu reden, weil Sie "jetzt schon wissen" wie der abläuft, finde ich äußerst unpassend, denn offenbar haben Sie es noch nicht selbst ausprobiert. Sie hätten vielleicht mal die Open Beta ausprobieren können, dann hätten sie festgestellt, dass es kein Battlefield ist, sondern ein unwahrscheinlich guter und vor allem taktischer Shooter. Sie müssen auch im Multiplayer ausloten, wo die beste Zugriffsmöglichkeit ist. Teils durch ausspähen mit Drohnen, teils duch Erfahrung mit den Karten und den Verhaltensweisen der Spieler. Natürlich werden Spieler an Einstiegspunkten stehen und versuchen Sie am Eindringen zu hindern, denn genau das ist doch deren Aufgabe. Ihre Aufgabe ist es, dagegen ein passendes Mittel zu finden und dieses Spiel bietet hierfür mehr als genug Möglichkeiten.

petobin
05-12-15, 21:17
Nun mit Battlefield kann man das Spiel so nicht vergleichen, weil es keine Fahrzeuge hat. Dann ist es wohl auch eher ein Team Death Match aus dem Battlefield. Man kann eben gegen 5 vs 5 spielen oder gegen Bots, welche sehr aggressiv daherkommen. Und das war es auch schon. Sehr kurze Runden und das eben nur zum wirklichen Ballern. Mehr ist es nicht. Das das nicht allen zusagt, ist verständlich und wird irgendwann auch schnell langweilig. Was aber am meiste nervt sind diese ständigen Abbrüche, das die Spieler aus den Mannschaften fliegen, wenn ein Gefecht abgebrochen wird und das ewige Warten bei der Suche nach Spielern. Letztes Multiplayer 3,40 Minuten. Und wenn ich hier schon wieder lese, Einstellungen der Firewall, Portzuweisung und son Schnotter, dann kann ich einfach nur sagen, vielleicht liegt es an der Programmierung. Wenn viele Spieler, mit unterschiedlicher Hardware unterschiedlich schnellen Leitung die gleichen Probleme haben, dann kann es wohl eher nicht an Konfigurationen liegen. Sicher kann man es nicht allen Recht machen, doch ein Trend zeichnet sich immer mehr ab, die Grafik und Effekte werden aufgemotzt, aber die Handlung und die Vielfältigkeiten, sowie die Größe der Maps wird immer mehr eingeschränkt. Was den Preis angeht, so wird nicht mehr vorbestellt, sondern gewartet und ein Key gekauft und fertig. Wer immer nur das neueste und geilste Spiel haben will, bitte. Doch ist man heute eher gut beraten einfach abzuwarten, sich die Bewertungen anzusehen und evt. eine Beta anzuspielen. Das spart Frust und den Geldbeutel.

babu2017007
06-12-15, 00:35
...
es wird mit Sicherheit Leute geben die sich einen Spaß daraus machen genau an den Einstiegspunkten stehen und alles über den Haufen Schießen
nur um Kills zu Sammeln siehe Battelfield...

Er hat es nicht einmal gespielt. Absoluter Bullshit.