PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sinnvolles Baulayout für den Mond



eXoChuck
19-11-15, 12:38
Tag Leute, hätte jemand eine Idee für die Bebauung vom Mond? um möglichst Platzsparend zu bauen?

WEWzulu
19-11-15, 21:22
Willst du auf Produktion oder auf Bewohner hinaus?

Bei der Siedlung kannst du einfach lange 2er-Reihen bauen, die einfach ab und an unterbrechen um Querstraßen zu bauen und 2 2er Reihen unterbrechen um dort die kleinen Gemeinschaftsgebäude zu platzieren (3 neben einander) und für die großen ab und zu 4 Häuser weglassen.

Bei der Produktion weiß ich nicht was du optimieren willst? Nahe zu alle Module passen nahtlos ineinander und die großen Produktionen baut man in die Mitte und platziert die anderen drumherum auf Modul kann man idR. verzichten (außer beim Reaktor), außer man hat kleine "Lücken zu füllen...

Hab mal ein paar Screenshots beigefügt:
http://i.imgur.com/HHVQpKr.jpg
http://i.imgur.com/D5jlDqa.jpg
http://i.imgur.com/H67cASL.jpg

Da gibt es leider mMn nicht mehr wirklich was zu planen.

LG

eXoChuck
20-11-15, 01:56
Danke, das hilft mir sehr, nur frage ich mich wieso so viele Bewohner auf dem Mond? weil die rein Rechnerisch doch überhaupt kein + Geben, dann würde ich lieber so viele Bewohner lassen, dass man die Gebäude in Betrieb halten kann und Spart zudem noch den Platz für dessen Unterhalt.
Außerdem kann man dann wieder mehr Bewohner in der Gemäßigten zone halten durch Ersparnis von bzw. Verjüngungs kuren.

Achtarm124
20-11-15, 05:33
Tip, minimale Bewohner auf dem Mond, nur soviel, dass Arbeitskräfte für Transport, Gesundheit, Wartung und Fusionsreaktor vorhanden sind. Fusionsreaktor mit Kreditmodulen und alle anderen Fabriken mit Arbeitskraftmodulen bestücken.
Erst wenn auf der Erde kein Platz für die Rekordbauer mehr möglich ist = in die Häuser der gemässigten Zone passen mehr Einwohner als in den anderen Regionen, dann kann man daran gehen, Arktis + Mond zuzubauen.
Glaub kaum, dass damit mehr als ein Firmenlevel noch machbar ist.

WEWzulu
22-11-15, 23:26
Danke, das hilft mir sehr, nur frage ich mich wieso so viele Bewohner auf dem Mond? weil die rein Rechnerisch doch überhaupt kein + Geben, dann würde ich lieber so viele Bewohner lassen, dass man die Gebäude in Betrieb halten kann und Spart zudem noch den Platz für dessen Unterhalt.
Außerdem kann man dann wieder mehr Bewohner in der Gemäßigten zone halten durch Ersparnis von bzw. Verjüngungs kuren.

Stimmt. Kommt aufs "Ziel" an ;)
Meins war es maximal Bevölkerung zu bekommen, nicht max. Plusbilanz. Gemäßigt war halt alles voll.

LG