PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anno 2205 funktioniert unter Parallels Windows 7 nicht



CBoehm76
08-11-15, 22:11
Hi Leute.

Ich habe einen iMAC mit 5k Retina Display und einer AMD Radeon R9 M290X Grafikkarte mit 2048 MB VRAM. Habe versucht Anno 2205 unter Parallels Windows 7 zu starten. Ich kann das Spiel öffnen, aber zum Schluss habe ich nur einen schwarzen Bildschirm. Danke für Tipps.

rwolz
08-11-15, 22:19
Hi Leute.

Ich habe einen iMAC mit 5k Retina Display und einer AMD Radeon R9 M290X Grafikkarte mit 2048 MB VRAM. Habe versucht Anno 2205 unter Parallels Windows 7 zu starten. Ich kann das Spiel öffnen, aber zum Schluss habe ich nur einen schwarzen Bildschirm. Danke für Tipps.
Da bist Du nicht alleine, auch ich bringe das Spiel mit Bootcamp und gleicher Config nicht zum Laufen. Wirmüssen wohl warten bis die Driver updates für W10 herauskommen bzw bis Ubisoft einen entsprechenden Patch zur Verfügung stellt

Iopodx
09-11-15, 11:29
Hallo,

ich habe es auf meinem Macbook Pro Retina mit ein paar Tricks fast zum Laufen bekommen - Menüs und so weiter funktionieren, allerdings ist statt der Karte nur ein blaues "Meer" zu sehen (nicht wirklich ein Meer, eher ein blauer Dunst). Ich vermute es liegt am fehlenden DirectX 11 von Parallels...

muf
09-11-15, 12:29
Anno 2205 lastet moderne Hardware schon ganz gut aus, und hat auch ordentliche Ansprüche an die Grafikkarte ... Hier steigen die meisten (vor allem paar Jahre alte) Macs leider schon aus, weil die fast immer nur Mobile Grafikkarten der Mittelklasse verbaut haben (viele sogar nur die Intel eigene GPU).
Was ich damit sagen will: das ganze dürfte auf gängigen Macs schon via Bootcamp spannend werden, via Parallels Emulation halt ich es aber für hoffnungslos. :)

golfchecker
09-11-15, 15:04
Was is denn Boot Camp? Ist das das gleiche wie Parallels und wenn ja wieso sollte es da besser gehen?

rwolz
09-11-15, 15:35
Vielleicht gxxxelst Du mal bei Apple.de dort kannst Du Alles nachlesen. Kurz gesagt mit Bootcamp kannst Du eine Windowspartition einrichten und Win getrennt von OSX laufen lassen.Damit hast Du 2 Betriebsysteme auf Deinem Apple und kannst Dir aussuchen mit welchem Du startest.

muf
09-11-15, 20:18
Parallels ist eine Windows Emulation (Virtualisierung) unter OS X... Mit Bootcamp installierst du Windows parallel zu OS X und kannst es somit nativ ausführen, sprich Windows kann auf die volle Hardware zugreifen, hat den vollen Speicher und die volle Prozessor Leistung für sich, vor allem aber die volle Grafikleistung zur Verfügung. Unter Parallels steht nur eingeschränkte Hardware, weniger Speicher, Prozessor und vor allem auch nur eine virtuelle Grafikkarte zur Verfügung.