PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anno 2205 auf MacBook Pro Retina



golfchecker
08-11-15, 21:07
Hallo Leute,

da ich selber leider nicht besonders viel Ahnung von PC Hardware etc. habe, würde ich euch gerne um Rat bitten... ich habe mir vor ein paar Tagen das neue Anno gekauft und es funktioniert interessanterweise auch mit etwas Ruckeln auf meinem Laptop (erstaunlicherweise auf dem besseren PC nicht...). Ich hab jedoch das Problem, dass mein Laptop vermutlich aufgrund von verschiedenen Dingen bald den Geist aufgeben wird und ich deswegen einen neuen brauche. Als neuen Laptop wollte ich mir ein MacBook Pro Retina holen, da das für meine Arbeit am besten geeignet ist.

Jetzt wollte ich von euch mal hören, ob das Anno überhaupt darauf laufen würde? Ich hätte Windows parallel drauf installiert, damit ich Uplay und das Spiel installieren kann... die technischen Daten sind wie folgt:

- 2,7 GHz Dual-Core Intel i5 Prozessor mit Turbo Boost bis 3,1 GHz
- 16 GB 1866 MHz LPDDR3 SDRAM
- Intel Iris Graphics 6100

Kann mir da jmd. weiterhelfen? Vielen Dank schon mal...

t_picklock
08-11-15, 23:47
Ich glaube nicht, dass Du mit der integrierten Grafikkarte glücklich wirst, wenn das Spiel überhaupt damit startet.

golfchecker
09-11-15, 01:28
also in meinem laptop habe ich eine GeForce GT 520M drin... damit läuft das spiel, allerdings halt auch ned super :) ist die andere Grafikkarte schlechter?

LadyHahaa
09-11-15, 07:08
Schlechter kann man nicht sagen.
die Intel Iris Graphics 6100 hat immerhin auch Shader Model 5.0
aber ist halt keine Karte für Gamer
daher kann hier wohl kaum einer was dazu sagen, es sei denn da kommt einer der sie schon im Einsatz hat.

muf
09-11-15, 12:33
Garantieren kann das niemand. Intel GPUs sind eigentlich alle unter den Systemanforderungen. Ich könnte mir vorstellen, dass eine Iris das auf niedrigsten Einstellungen irgendwie packt, von großem Spielspaß würd ich aber mal nicht ausgehen. :(
Ich würde die Iris 6100 auf eine ähnlich Stufe zur 520M stellen, allerdings ist die Frage in wie weit Anno 2005 mit nicht Nvidia/ATI überhaupt funktioniert. Intel GPUs verfügen nicht über dieselbe Kompatibilität NVidia.