PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anno speichert nicht und kann nicht beendet werden



Orik1982
08-11-15, 12:17
Hallo Zusammen,
Ich habe folgendes Problem. Das Spiel startet und ich kann ganz normal spielen und mich entsprechend entwickeln.
Sobald ich jedoch das Spiel beenden möchte geht's nicht mehr weiter.
Das Spiel fragt ob ich Anno 2205 beenden möchte und ich drücke auf ja. Passieren tut dann nichts und ich kehre auf den "Verwaltungsbildschirm" zurück.

Ich muss das Spiel jedes Mal durch runterfahren des Rechners abbrechen. Starte ich dann das Spiel wieder neu bin ich wieder auf dem Level bevor ich die erste Kriegsmission starten muss.

Hat das Problem sonst noch jemand? Kann mir hier jemand weiter helfen?

LadyHahaa
08-11-15, 12:22
Ich glaube, Koller2009 hatte das gleiche Problem und hat es durch Neuinstallation des Bitdefender Virenscanners gelöst .. oder so .. ich müsste den Beitrag suchen gehen.

edit: gefunden
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/147207-Weltmarkt-Online-und-Offline-zugleich?p=2351460#post2351460

Frydoom
08-11-15, 12:29
Ich habe genau dasselbe Problem. Interessanterweise hat es die ersten beiden Tage problemlos funktioniert, doch seit gestern konnte das Spiel nicht "richtig" beendet werden. Momentan installiere ich Anno 2205 neu, sollte das nichts bringen deinstalliere ich LadyHonda's obigem Post nach mal Bitdefender und mach es neu drauf. Jedenfalls werde ich hier eine Rückmeldung abgeben wenn ich Ergebnisse habe.
Von diesem Problem womöglich unabhängig möchte ich weiters anfügen, dass ich zu den "Glücklichen", die ingame nicht auf den Weltmarkt und die Konferenz zugreifen können, da "offline" angezeigt wird, gehöre.




EDIT:

Also ich bin sowohl mit meinem Latein, als auch meiner Geduld nun am Ende. Was ich probiert habe:

- Anno de- und wieder installiert
- Bitdefender mit der Repairfunktion neu installiert
- BItdefender de- und wieder installiert
- uPlay de- und wieder installiert (was hirnrissigerweise gleich Anno 2205 mit deinstalliert, wenn auch mit Warnhinweis)
-autmatische Cloudsynchronisierung abgestellt
-uPlay offline gestartet

Ich kann tun was ich möchte, das Spiel beendet sich wie oben erwähnt einfach nicht mehr korrekt. Das ist mit der automatischen Speicherfunktion natürlich übelst frustrierend, vor allem weil es ja die ersten Tage ging.

Ich kann mir absolut nicht erklären, wo das Problem liegen könnte, an ein vernünftiges Spielen ist so natürlich nicht zu denken...

Akulinor
08-11-15, 13:12
@LadyHonda hier hast du wohl etwas Missverstanden. Hier geht es um die Speicheproblematik und nicht um den Welthandel.
Der richtige Link zum entsprechenden Post:
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/147326-Speicherfunktion-fehlerhaft
Leider ist dieser Fehler aber noch nicht behoben.

OCBisWasIchDreh
02-12-15, 23:43
Moin moin!

ich habe auch das Problem dass sich das Spiel nicht mehr beenden lässt (sowie auch, dass ich auf dem Weltmarkt nicht Handeln kann, was mich aber wenig interessiert).
Die Problematik des Cloud Speicherns umgehe ich, indem ich das Spiel einfach über den Task Manager beende. Dann wird nur das Spiel beendet, der Uplay Launcher läuft aber noch und syncronisiert den Spielstand mit der Cloud. Zumindest bei mir eine gut funktionierende Lösung - hoffe damit dem einen oder anderen geholfen zu haben.

Achtarm124
02-12-15, 23:56
@ OC.... - Das Game speichert akkurat sowohl off- als auch online alle 5 min den Spielstand.
Deine Lösung ist in meinen Augen nicht nötig, da dein Prob garantiert durch ein "gut gepflegtes BS" inkl. diverser "netter" Softwaredreingaben verursacht wird.
Erste Anlaufstelle Autostart, Ereignisanzeige + Aktualisierung BIOS, Board-Treiber usw..

Ubi-Barbalatu
03-12-15, 14:38
Moin moin!

ich habe auch das Problem dass sich das Spiel nicht mehr beenden lässt (sowie auch, dass ich auf dem Weltmarkt nicht Handeln kann, was mich aber wenig interessiert).
Die Problematik des Cloud Speicherns umgehe ich, indem ich das Spiel einfach über den Task Manager beende. Dann wird nur das Spiel beendet, der Uplay Launcher läuft aber noch und syncronisiert den Spielstand mit der Cloud. Zumindest bei mir eine gut funktionierende Lösung - hoffe damit dem einen oder anderen geholfen zu haben.

Hallo,

Warum kannst du das Spiel nicht beenden? Funktioniert der Knopf dafür nicht oder passiert nichts wenn du drauf drückst?

Gruß,
Barbalatu

Julian_Brennan
03-12-15, 14:54
@ OC.... - Das Game speichert akkurat sowohl off- als auch online alle 5 min den Spielstand.
Deine Lösung ist in meinen Augen nicht nötig, da dein Prob garantiert durch ein "gut gepflegtes BS" inkl. diverser "netter" Softwaredreingaben verursacht wird.
Erste Anlaufstelle Autostart, Ereignisanzeige + Aktualisierung BIOS, Board-Treiber usw..

Das ganze hat nichts mit einem schlecht gepflegten OS zu tun. Den Fehler haben einige und das völlig unabhängig davon wie das OS aussieht.
Ich hab hier den selben Fehler. Da ich mein System sowieso neu machen wollte hab ich das direkt zum Anlass genommen das ganze aus zu testen und selbst direkt nach der Neuinstalation des OS und natürlich INstalation aller nötigen und Relevanten Treiber ist das problem weiter vorhanden. hat also rein garnichts mit dem zustand des OS zu tun oder irgendwelcher dritt programme. (letztere waren bei mir garnicht vorhanden.) Auch dem Ubisoft Support ist das Problem nicht unbekannt und nach einem sehr langen Telefont mit den Jungs, weiterleitung durch zig Instanzen bei Ubisoft, Überprüfung sämtlicher Logs von Spiel, DXdiag, MSinfo, Autostart Liste usw. ist man sich zumindest dort sicher das es eben NICHT an dem OS oder einem dritt programm liegt. Wo der Fehler liegt wissen sie zwar auch nicht aber selbst bei baugleichen PC´s mit absolut Identischer Software kann das Problem auftreten oder aber auch nicht.
Ich hab hier 2 Baugleiche Rechner stehn mit 1:1 Identischen Programmen usw und beim einen Funzt das beenden und beim anderen nicht.

Angola64
12-12-15, 16:55
Das ganze hat nichts mit einem schlecht gepflegten OS zu tun. Den Fehler haben einige und das völlig unabhängig davon wie das OS aussieht.
Ich hab hier den selben Fehler. Da ich mein System sowieso neu machen wollte hab ich das direkt zum Anlass genommen das ganze aus zu testen und selbst direkt nach der Neuinstalation des OS und natürlich INstalation aller nötigen und Relevanten Treiber ist das problem weiter vorhanden. hat also rein garnichts mit dem zustand des OS zu tun oder irgendwelcher dritt programme. (letztere waren bei mir garnicht vorhanden.) Auch dem Ubisoft Support ist das Problem nicht unbekannt und nach einem sehr langen Telefont mit den Jungs, weiterleitung durch zig Instanzen bei Ubisoft, Überprüfung sämtlicher Logs von Spiel, DXdiag, MSinfo, Autostart Liste usw. ist man sich zumindest dort sicher das es eben NICHT an dem OS oder einem dritt programm liegt. Wo der Fehler liegt wissen sie zwar auch nicht aber selbst bei baugleichen PC´s mit absolut Identischer Software kann das Problem auftreten oder aber auch nicht.
Ich hab hier 2 Baugleiche Rechner stehn mit 1:1 Identischen Programmen usw und beim einen Funzt das beenden und beim anderen nicht.

Liegt gewiss nicht am OS, ich arbeite in der IT Branche, somit habe ich ein gut funktionierendes OS.....etc.
Das Spiel speichert weder zuverlässig in seiner tollen "Cloud" (wie auch, wenn es sich nichtmals normal beenden lässt.... ich beende mit dem Taskmanager, PC muss man doch nicht ausschalten :confused: ) Bei Spiel Neustart bekommt man dann Spielstand der ca 15 Stunden vorher liegt, echt SUPER...
Das ist mir einfach zu blöd :mad:, so ne Zeitverschwendung...
Werde nicht mehr spielen, suche mir ein anderes Speil, wo es nicht solche gravierende Fehler gibt!
Schade ums Geld und verlorene Zeit. :(