PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Eindruck zur App - fast perfekt



Linolaking
05-11-15, 12:37
Ich war sehr skeptisch als ich von der App gehört habe aufgrund einiger Spiele in letzter Zeit, wo die totaler Müll war.
Bedingt durch den Erfolg habe ich dem ganzen eine Chance gegeben und bin sehr positiv überrascht geworden.

Die Spielmechanik mit Ketten verbinden ist nun kein neu erfundenes Rad, aber es ist leicht verständlich und macht irgendwo Spaß. Das ganze kombiniert mit diesen Power-Ups, den Asteroiden und was es sonst noch so alles gibt, macht ein schönes neues Spielerlebnis auch wenn wie gesagt das eigentliche Prinzip bekannt ist.
Ressourcen kann man auch gut verdienen für das Hauptspiel und auf Dauer find ich es durch die höhere Levelvielfalt deutlich interessanter als die Krisensektoren.

Der Aufbau der App gefällt mir auch sehr gut. Sehr angenehm mit diesen Endlosspiralen durch die man sich durchschieben kann. Sehr schön ebenfalls die Raumstation auf dem Hauptspiel aufzugreifen und dort auch als eine Art Zentrale zu integrieren.

In-App-Käufe gibt es auch und ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Vorneweg bin ich der Meinung, dass man sie nicht braucht. Habe gestern meinen Energiespeicher ein wenig aufgerüstet und konnte heute morgen gleich einige Runden spielen dank 39 Energie im Speicher bei aktuell 3 Verbrauch pro Level.
Denke In-App ist der Wartezeit geschuldet für neue Energie, die man so umgehen kann. Finde letztlich auch die Wartezeit nicht tragisch, da es zum einen eine Companion App ist und ich im Spiel auch warten muss bis es wieder einen Kriesensektor gibt.

Kritik habe ich aktuell nicht, lief bisher ohne Abstürze und Bugs.
Einziger Bug bisher der ausbleibende Erfolg, da man die App gleichzeitig mit Anno 2205 starten muss und sich dann einloggen, während das Spiel läuft.

Einen Wunsch hätte ich allerdings.
Nachdem ein Level zu Ende ist, gescheitert oder gewonnen egal, gibt es diesen Übersichtsschirm, wo ich sehe was ich erspielt habe. Den kann ich mir entweder 1 Minute lang ansehen bis alles durchgelaufen ist oder gleich wegklicken. Da würde ich mir wünschen den Erlös direkt zu sehen ohne zu warten, um eben ein bisschen Überblick zu haben.
Beim ersten Mal war diese aufsteigende Zählen des Erlöses noch nett, aber je mehr man spielt um so mehr nervt es.

Unterm Strich eine sehr gute Companion App zu einem ebenso guten Spiel.


Anmerkung: Reviews zu schreiben ist nicht so mein Ding, aber da ich positiv angetan bin von der App, wollte ich es den Entwicklern mitteilen. :)

Linolaking
07-11-15, 14:05
Nochmal ein kleines Update, wo ich nun mittlerweile auch schon ein bisschen in der dritten Galaxie vorangekommen bin.

Mein Eindruck ist nach wie vor sehr positiv, denn ich habe bisher wirklich noch kein einziges Mal das Gefühl gehabt mir Diamanten kaufen zu müssen.
Zweimal habe ich mir PowerUps für Diamanten gekauft, die ich allerdings schon sehr reichlich angesammelt hatte durch das normale Spielen.
Will heißen man kann sich ruhig ab und zu mal die 5 Bonuszüge oder Power-Ups gönnen.

Die App wird teilweise auch recht knifflig an manchen Stellen, wo ich mir wirklich die Zähne ausgebissen habe. Danach dann aber auch wieder einfacher, gefällt mir sehr gut, da das so ein bisschen den Charakter eines "Zwischenboss"-Kampf hat.


Merkwürdig finde ich allerdings dass ich mittlerweile weit über 999 Rohstoffe, bspw 1400 pro Sorte, zum Hauptspiel schicken kann. Das macht nicht so viel Sinn, da das ganze im Spiel auf 999 limitiert ist. Tut dem ganzen aber auch nicht wirklich weh, da man im Hauptspiel m.M.n auch immer genügend von diesen Rohstoffen haben kann ohne größeren Aufwand.

MattRoxx
10-11-15, 15:32
Finde die App auch spaßig, ein schöner Zeitvertreib und netter Anhang für 2205.

Aber, das man für Echtgeld Diamanten/Leben nachkaufen kann, das hätte Ubisoft sich bitte verkneifen sollen.
Es gibt einige Leute, die Probleme haben mit Geld umzugehen und die gerne mal 2€ rein werfen, für nichts.
Finde das persönlich nicht gut, sry.
Gerade in Hinblick auf eine App zu einem Vollpreistitel.

MatheHenry
10-11-15, 20:10
Ich halte das Spiel für reine Abzocke. Sitze seit 2 Tagen an der 1. Galaxie, Level 27. Läßt sich ohne Drohnen anscheinend nicht lösen. Mindestens 50x probiert. korrigiere..: ca. 70x jetzt.

MattRoxx
10-11-15, 20:12
Dann hol dir drohen aus der Werkstatt! Oder level sie up.

Linolaking
10-11-15, 20:50
@MatheHenry
Ich bin mittlerweile bei der aktuell letzten Galaxie und habe dort auch bereits einige Level abschließen können und ich habe 0,00€ investiert, nur immer schön meine Drohnen mit den Rohstoffen hochgestuft und gelegentlich mal eine dieser Diamantendrohnen verwendet bzw. einmal sogar die 5 Bonuszüge, weil ich endlich das eine Level schaffen wollte.
Mit den Diamanten bin ich aber sparsam und nutze sie wirklich nur da, wo ich schon sehr lange verzweifelt bin.

@Roxx
Hm also ich sehe da keinen Fehler seitens Ubisoft, wenn jemand nicht mit Geld haushalten kann. Außerdem kann ich mir schon vorstellen, dass bei Leuten, die den Cent nicht umdrehen müssen, auch gerne mal ein paar Diamanten gekauft werden anstatt ein paar Stunden zu warten.
Solange man nicht Diamanten kaufen MUSS um weiter zu kommen, sehe ich kein Problem bei so einer Option.

MatheHenry
10-11-15, 21:10
Mist, an den Kometen hab ich gar nicht mehr gedacht. Danke für die Erinnerung....