PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das könnte euch auf der E3 2015 entgangen sein



Ubi-Barbalatu
16-07-15, 11:37
Die E3 ist eine ganz besondere Zeit für jeden Spieleentwickler: Die gesamte Branche fällt im Los Angeles Convention Center ein und veranstaltet die wichtigste Gaming-Woche des Jahres. Uns liegt die Messe besonders am Herzen, weil unsere Ankündigung von Siege im vergangenen Jahr nach langer Pause dort sehr herzlich aufgenommen wurde. Dieses Jahr sind wir mit einer Ankündigung über das erweiterte „TerroHunt“-Spielerlebnis zurückgekehrt. Es war eine irre Woche, in der eine ganze Menge passiert ist. Deshalb präsentieren wir für alle, die ihre Augen nicht überall haben konnten, einige der Highlights von Rainbow Six Siege auf der E3 2015:

NEUE INHALTE

Die E3 2015 war für uns ein großer Moment, weil wir zum ersten Mal Gelegenheit bekamen, die Rückkehr von „TerroHunt“ anzukündigen – etwas, das wir kaum erwarten konnten. Die Terroristenjagd ist ein klassischer „Rainbow Six“-Spielmodus, den wir für Siege zurückgebracht, zu vier neuen Spielmodi erweitert und mit einem zusätzlichen Siege-Generator für hohen Wiederspielwert sowie mehreren ausgezeichneten Gegner-KI-Archetypen versehen haben. Ihr könnt TerroHunt alleine oder mit bis zu vier Freunden spielen. In unserem TerroHunt-Blogartikel (http://rainbow6.ubi.com/siege/de-de/news/detail.aspx?c=tcm:156-206163-16&ct=tcm:148-76770-32) findet ihr neben dem Trailer weitere Informationen und ein cooles Hinter-den-Kulissen-Video über unseren KI-Strategie-Manager.

„Ich glaube, im Vorfeld der E3 habe ich mich am meisten darauf gefreut, zeigen zu können, was wir mit der KI in TerroHunt angestellt haben“, sagte Umgebungsdesigner Chris Hendry. „Wir haben dieses beeindruckende System, durch das Gegner alles tun können, was Menschen im PvP tun – Barrikaden errichten, sich abseilen, flankieren und so weiter. Gegen sie zu spielen, ist eine Herausforderung, und zu sehen, wie viel Arbeit in dieses System gesteckt wurde, hat meine Anerkennung dafür noch mehr gesteigert.“


http://static9.cdn.ubi.com/resource/de-DE/game/rainbow6/siege/angela%20bassett%20rainbow%20six%20e3%20press%20co nference_211144.jpg
Angela Bassett als neue „Six“ angekündigt

Außerdem haben wir neue Informationen über das Setting und die Charaktere preisgegeben. Die oscarnominierte Schauspielerin Angela Bassett wird die Rolle der Rainbow-Kommandantin „Six“ übernehmen (https://www.youtube.com/watch?v=6366nY1cReU). Sie ist es, die das Team reaktiviert, um gegen einen mächtigen Feind in Gestalt der gesichtslosen, anonymen Weißen Masken anzutreten, die darauf aus sind, die gesamte Menschheit zu vernichten (https://www.youtube.com/watch?v=TNKTQH9sNyo).


http://static9.cdn.ubi.com/resource/de-DE/game/rainbow6/siege/e3%20recap%20rainbow%20six%20map%20hereford%20conc ept_211148.jpg

http://static9.cdn.ubi.com/resource/de-DE/game/rainbow6/siege/e3%20recap%20consulate_211147.jpg
Konzeptzeichnungen der neuen Karten „Hereford-Basis“ und „Konsulat“.

Neben der Hintergrundgeschichte und dem PvE haben wir uns auch gefreut, dem Publikum einen kurzen Vorgeschmack auf die russische Antiterroreinheit SpezNas zu zeigen. Zwei der SpezNas-Operator waren nämlich in der Demo auf der Messe spielbar. Außerdem waren auf der E3 zwei neue Karten vertreten: Das klassische Rainbow-Hauptquartier „Hereford-Basis“ war im PvP spielbar, TerroHunt wurde auf der neuen „Konsulat“-Karte präsentiert.

UBISOFT-PRESSEKONFERENZ

Das sind ziemlich viele neue Sachen, die präsentiert werden wollen, und natürlich ist der Startschuss für gewöhnlich eine große Enthüllung auf der Ubisoft-Pressekonferenz. Der große Moment des letzten Jahres war die Vorstellung des Ankündigungsvideos durch Aisha Tyler und Yves Guillemot, die für überschwänglichen Applaus sorgte. Für unsere Rückkehr in diesem Jahr wollten wir noch einen draufsetzen. Etwa eine Woche vor der Pressekonferenz trafen wir die riskante Entscheidung, auf dem Messeparkett eine TerroHunt-Live-Demo anstatt eines vorher aufgezeichneten Videos zu präsentieren. Das machte das Team ein wenig nervös, aber am Ende hat alles ganz fantastisch funktioniert (https://www.youtube.com/watch?v=Uoomkw6cQwo&feature=youtu.be&t=4334).

„Wir hatten eine Heidenangst, weil so viel schiefgehen kann“, gab Hendry zu. „Doch in dem Moment, als wir auf die Bühne traten und Gen sagte ‚TerroHunt ist zurück!‘, hörte ich, wie einige Leute im Publikum ‚Sch***e, ja!‘ riefen. Und da wusste ich, dass alles gut gehen würde.“

AUSSTELLUNGSBEREICH

Als die Pressekonferenzen zu Ende waren, öffneten sich am Dienstag die Türen des Convention Centers für die Presse und andere Messebesucher, die ihre Runden machten, um die Spiele auszuprobieren. Wir präsentierten den ganzen Tag lang Demos und übernahmen einige Male auch die große Ubisoft-Bühne, um sie einem größeren Publikum vorzuführen. Eigentlich soll das Spiel auf diese Weise den Kritikern vorgestellt werden, aber für uns war es eine weitere wertvolle Gelegenheit, den Leuten beim Spielen in Echtzeit zuzusehen und dann ihr Feedback zu erhalten. Außerdem weiß man ja nie, wer sich die Ehre gibt und zum Anspielen vorbeikommt.


http://static9.cdn.ubi.com/resource/de-DE/game/rainbow6/siege/spielberg_211136.jpg

Ja, ganz richtig: Steven Spielberg schaute zusammen mit Yves Guillemot am Messestand von Rainbow Six vorbei, um das Spiel zu testen. Alle waren ein wenig nervös bei dem Gedanken, einen Entertainment-Giganten wie Steven Spielberg zu begrüßen, aber es hat viel Spaß gemacht und er spielte ziemlich gut.

Marc-Andre Clermont, Assistant Director für Level-Design und Messestandleiter, meinte: „Er war richtig gut und beendete die erste Runde TerroHunt mit etwa 10 Eliminierungen. Das Erste, was er zu mir sagte, war: ‚Wie seile ich mich in diesem Spiel ab? Ich möchte mich abseilen.‘“

Auch der NBA-Spieler Roy Hibbert sowie die Schauspieler Janina Gavankar, Aisha Tyler und Rick Malambri schauten bei uns vorbei, um einen Versuch bei TerroHunt zu wagen.

STAR PLAYERS UND DIE UPLAY LOUNGE

Es ist immer ein Riesenspaß, Promis zu treffen, die das Spiel spielen wollen, aber letzen Endes konzentrieren wir uns darauf, ein erstklassiges Spiel für die Fans von Rainbow Six abzuliefern. Wir haben viele von ihnen in unserem offiziellen Subreddit sehr gut kennengelernt und uns stark am Feedback unserer Community orientiert, um das Spiel zu verbessern.

Bei der E3 2015 haben wir sieben unserer besten Community-Leiter mit zum Event geflogen, als Teil des „Ubisoft Star Players“-Programms. Sie haben die Woche mit uns in der Uplay Lounge verbracht, einem Event exklusiv für Fans abseits des Messegeländes, das wir veranstalten, um diejenigen an Ubisofts E3 teilhaben zu lassen, denen sie am wichtigsten ist. Dort warteten besondere Extras auf die Auserwählten, wie beispielsweise eine Fragerunde mit dem Entwicklerteam und Plätze in der ersten Reihe auf der Pressekonferenz. Nachdem wir diese Leute schon seit Monaten kannten, war es eine fantastische Gelegenheit, sie einmal persönlich zu treffen.


http://static9.cdn.ubi.com/resource/de-DE/game/rainbow6/siege/deosl%20and%20thom%20clancy_211145.jpg
Jason „Deosl“ Jughdharree hängt mit Thom Clancy ab

„Ich glaube, ich habe mit fast allen gesprochen, die auf der E3 mit Rainbow Six zu tun hatten“, erklärte Jason „Deosl“ Jughdharree, Admin der dienstältesten R6-Fansite agr-s.com (http://www.agr-s.com/r6-intel/r6-siege/agr-s-e3-2015-report/). „Es war eine Überraschung für mich, denn sobald ich meinen Usernamen sagte, erkannten mich alle aus dem Subreddit. Sie kennen ihre Community wirklich gut, und es war toll, all die Leute, mit denen man online schon so viel zu tun hatte, endlich zu treffen.“

Einer unserer Community-Leiter und Subreddit-Administratoren, Lucas „The Lucarian“ Reid fügte hinzu: „Mit den Entwicklern zu reden, war fantastisch, besonders, ihre Begeisterung für das Spiel und die Reihe im Allgemeinen zu sehen. Ich glaube, Siege ist in guten Händen. Wenn man mit ihnen redet, merkt man deutlich, wie viel Recherche und Denkarbeit sie investiert haben!“


http://static9.cdn.ubi.com/resource/de-DE/game/rainbow6/siege/rainbow%20six%20e3%20star%20players_211146.jpg
Die Star Players Petra Cat, Deosl und VicenteProD zusammen in der Uplay Lounge

Es kamen auch ein paar YouTuber, deren Fans wir sind, in die Uplay Lounge, um Material vom Spiel aufzunehmen und es nach dem Event in ihre Videos einzubauen. Zum Einstieg könnt ihr euch die Videos von Jack Frags (https://www.youtube.com/watch?v=ihY8-fiyO5o), Ali-A (https://www.youtube.com/watch?v=k2E9qhOEBp4) und Tom Syndicate anschauen (https://www.youtube.com/watch?v=qie3yp3IBmk). Sie haben bei der geschlossenen Alpha mitgespielt und uns eine Menge sehr gutes Feedback gegeben. Es war super, sie wiederzusehen.

Zum guten Schluss unserer Woche haben wir eine „Rainbow Six Master Class (https://www.youtube.com/watch?v=WmOnS-dg018)“ in der Uplay Lounge veranstaltet, die per Livestream auf Twitch gezeigt wurde. Es war eine Demo von TerroHunt im realistischen Modus, bei der es das Entwicklerteam wieder einmal nicht geschafft hat, zu gewinnen (Das ist wirklich schwer!), gefolgt von einer Fragerunde mit Scott Mitchell, dem Art Animation Director, und mit Game Designer Andrew Witts.

„Meiner Erfahrung nach hat es bisher immer Spaß gemacht, so direkten Kontakt zu den Fans zu haben,,“ versicherte Mitchell. „Bei Siege haben wir eine Herangehensweise ausprobiert, die uns der Community näherbringt. Unsere Fans haben uns sehr unterstützt und inspirieren uns mit ihren Ideen und lebhaften Diskussionen.“

DANKE

Letztes Jahr nach der großen Ankündigung hatten wir das Glück und die Ehre, mehrere Game of the Show Awards mit nach Hause zu nehmen, aber dieses Jahr dachten wir gar nicht an Auszeichnungen und wollten nur ein starkes PvE präsentieren. Trotzdem hatten wir am Ende drei Nominierungen bei den Games Critics Awards, über die wir uns sehr freuen. Und was noch viel wichtiger ist: Vielen Dank an alle, die das Event mitverfolgt, die Videos angeschaut, das Spiel gespielt und uns Feedback gegeben haben. Bis zur geschlossenen Beta sind es nur noch ein paar Monate und wir können es kaum erwarten, euch dann zu sehen.

http://static9.cdn.ubi.com/resource/de-DE/game/rainbow6/siege/rainbow%20six%20e3%20dev%20team%20family%20pic_211 149.jpg

Die News findet ihr auch auf der offiziellen Tom Clancy's Rainbow Six Siege Webseite (http://rainbow6.ubi.com/siege/de-DE/news/detail.aspx?c=tcm:156-211102-16&ct=tcm:148-76770-32).