PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Fragen] Eure Fragen an die Entwickler



Ubi-Barbalatu
09-07-15, 15:59
Liebe Annoholiker,

Wie bereits in Anno 2205 Entwickler Q&A und weitere Neuigkeiten (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/145629-Anno-2205-Entwickler-Q-amp-A-und-weitere-Neuigkeiten) erwähnt möchten wir gerne eure Fragen hören. Habt ihr Ideen? Habt ihr Wünsche, dann schreibt sie hier nieder. Die interessantesten und originellsten Fragen werden dann an die Entwickler zur Beantwortung weitergeleitet.

Wir freuen uns, auf eure Fragen, Rückmeldungen und Wünsche.

Weitere nützliche Links:


Antworten des Entwickler-Teams (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/145640-Antworten-des-Entwickler-Teams)
[Diskussion] Entwickler Antworten (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/145641-Diskussion-Entwickler-Antworten)

JoeJHW2013
10-07-15, 11:07
Hallo Annos,
die wichtigste Frage überhaupt :cool: ist für mich die nach den Systemvoraussetzungen für das neue Anno. Da demnächst auch Windows 10 ins Haus steht auch die Frage ob es damit schon getestet wurde? Da ich mir im Herbst einen neuen PC zu kaufen möchte wäre es ganz praktisch schon mal strategisch die minimalen & die optimalen Systemanforderungen für die Spiele der Zukunft (die nächsten fünf Jahre sollten reichen) zu erfahren. Welche Grafikkarte wäre optimal?
Danke!

Lupin0s
10-07-15, 11:26
Mich interessieren auch die Systemvoraussetzungen, da es wenig Sinn macht, ein Spiel vorzubestellen, wenn es dann hinterher auf dem PC nur ruckelnd oder hässlich läuft. :)

DerAnnoSiedler
10-07-15, 17:27
Nachdem die Jorgensens ganze 666 Jahre zur See gefahren sind, hier meine Frage: Werden wir auch im Jahre 2205 noch Nachfahren unseres Bardens treffen :)?

Die Jorgensens stehen für eine leichte Schwierigkeitsstufe. Ihr habe auch versprochen, die Lernkurve flach zu halten und Anno tauglich für Einsteiger zu machen. Als langjähriger Anno-Fan frage ich mich natürlich - und da werde ich auch nicht der einzige sein: Was ist mit uns? Jeder wird die selbe Inseln besitzen. Wird es trotzdem verschiedene Schwierigkeitstufen geben? Wird es möglich sein, das Spiel auch so einzustellen, dass es auch für erfahrene Spieler fordernd ist?

Tycooner1994
10-07-15, 17:58
Nachfahren unseres Bardens treffen ?
kommt eher darauf an auf welche, denn wir ( spieler ) haben ja 1701, wahrscheinlich ein neue Zweig der Jorgenes geschaffen, denn wenn ich mich recht erinnere haben wir ihn in einer mission mit Madame Nadasky vermählt, deren kinder will ich nicht als feine haben

mister.joe
11-07-15, 17:00
Hallo!

Ohne lange Umschweife mal zu nur fünf Fragen, die mir persönlich am Herzen liegen, obwohl das sicherlich nur eine kleine Auswahl ist ;)

1) Eine direkte Interaktion mit gegnerischen Fraktionen soll es ja - mit Ausnahme von Mission o.ä - keine geben. Wird aber die Ki eigene Inselwelten besitzen, um mit ihnen zu handeln? (Kann mir so übrigens auch einen nette Militärpart vorstellen...) Oder sonst irgendwelche Möglichkeiten, um mit der KI zu interagieren?
2) In den bisher gezeigten (bewegten) Bildern gab es bereits einige Schiffsarten zu sehen - obwohl ich der Ansicht bin, dass einige nur aus ästhetischen Gründen vorhanden sind -, doch inwieweit werden Schiffe bei Anno 2205 noch eine Rolle spielen - ob nun inner- oder intraweltlich?
3) Gesehen habe ich diesbezüglich noch nichts, aber: Wird es Flugtransporte geben? Die Erklärung, warum in Anno 2070 Schiffe, aber keine Flugzeuge unterwegs waren, war doch arg gekünstelt...
4) Inwiefern unterscheiden sich die beiden Fraktionen auf der Erde voneinander?
5) Wie viele (unterschiedliche) Gebäude wird es geben? Auf den bisher gezeigten (bewegten) Bildern waren es pro Zivilisationsstufe in etwa 10 Buttons (die sicherlich noch ausklappbar sind) - eine tatsächliche Anzahl aber kann man nur vermuten.

Wünsche bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Anno 2205! Bin gespannt und freue mich auf den November ;)

Grüße

Fortuna88
12-07-15, 00:09
Eins Vorweg: VIELEN DANK FÜR EIN NEUES ANNO!! <3

So nun zu meiner Bitte und Frage, dazu muss ich allerdings etwas ausholen. Ich wäre sehr dankbar wenn ihr meinen Wall of Text lest :)

Ich habe alle Anno-Teile gespielt und war an sich vom Spiel her immer begeistert. Was mich aber gestört hat und was meiner Meinung nach überhaupt DER Grund ist, warum Anno vielleicht nicht mehr so erfolgreich ist, ist die KI.

Sie müssen wissen, jeder Anno Teil (gut vielleicht nicht die ganz Alten) würde heute noch für viele Stunden Spaß und "Sucht" sorgen, wenn man vernünftige Gegner hätte. Der Multiplayermodus funktioniert nicht, weil keiner die Ausdauer (verständlich) hat ein Spiel über Stunden und Tage zu spielen. Bisher ist jede KI gleich aufgebaut, was sich auch am Bauschema und Diplomatieverhalten widerspiegelt. Wenn man die KI nun auf schwierig stellt, heißt das nicht, dass sich die KI von ihrer Intelligenz her verbessert, sondern einfach nur schummelt, gutes Beispiel Anno 2070. Stellen Sie dort den Gegner auf schwer hat dieser direkt Kriegsschiffe und Flugeinheiten und attackiert den Spieler, sobald dieser sich auf weitere Inseln niederlässt, OHNE die Chance sich wehren zu können.

Das ist ein Problem, denn wir wollen keine KI die uns mit Krieg, sondern uns wirtschaftlich und strategisch zusetzt. Ich kann mir gut vorstellen das so etwas nicht leicht umzusetzen ist, aber das Ergebnis wird sich lohnen. Zuerst einmal hat man wirklich das Gefühl gegen jemanden zu spielen, denn im Moment macht nur das Early- bis Midgame Spaß, danach bauts ab weil man sieht, dass der Gegner nichts rafft und man ihn leicht besiegen könnte. Das macht keinen Spaß.

Wenn wir nun aber Gegner hätten die mit uns verhandeln und mal wirkliche Städte bauen würden, statt diese, ja wie nennt man das, Muster(?), dann hätte das Spiel einen ganz anderen Reiz. Ich würde jetzt noch stundenlang Anno 2070 spielen, aber tuh es nicht weil ich weiß das ich nach wenigen Stunden alles wichtige erreicht habe und dann quasi alleine Spiele.

Wenn Sie die KI verbessern, spielen wir das Spiel länger und haben mehr Spaß dran ohne das sie mit großartigen DLC's punkten müssten.

Anno wird meiner Meinung nach immer ein Sologame sein, weil das Spielprinzip nur schwer was anderes zulässt. Das ist nicht schlimm. Aber dann brauchen wir eine vernünftige KI und keinen "Babysitter" der als Lückenfüller büßt.

Können und werden sie die KI zu einem echten Gegner machen?

Grüße,
ein großer Anno-Fan

Leuler
12-07-15, 10:59
Hallo,

hier eine für mich gaaanz wichige Frage, die mir im Grunde seit der E3 nicht mehr aus dem Kopf geht:
Wird es voneinander unabhängige "Spielwelten" geben?
In jedem Trailer etc. wird immer wieder erwähnt, was für eine riesige Spielwelt mit etlichen Insel-Regionen es nun geben wird. Doch mich interessiert viel mehr, ob ich auch 2 voneinander unabhängige Spielstände haben kann. Ich mag es einfach absolut nicht, wenn alles immer miteinander verknüpft wird, auch wenn ich das garnicht will. Und grade bei Anno (und auch vielen anderen Spielen) mag ich es einfach mal wieder ganz bei Null anzufangen.
Wenn es aber nur eine "überregionale Spielwelt" gibt, dann ist dies quasi nicht möglich und es gäbe nur einen einzigen Spielstand - womit ihr euch definitiv zurück entwickelt hättet... Es wäre für mich quasi sogar ein nicht-kauf-Grund! Und es klingt halt leider immer nach "Alles wird in eine Welt gepackt"... Ich fand ja in Anno2070 schon blöd, dass die Arche Gegenstände mit in andere Spielwelten genommen hat. Aber das konnte man ja ausstellen.

ps: Wenn ich sage "voneinander Unabhängig", dann meine ich auch vollkommen unabhängig! Ich möchte quasi mehrere dieser "Mega-Endlosspiele" haben wo dem einen Spiel vollkommen egal ist, was im anderen passiert!

DerAnnoSiedler
12-07-15, 12:06
Der Frage schließe ich mich mal an :). Würde mich auch interssieren - jede Karte ist irgendwann mal voll.

BB hat immerhin versprochen, dass man das Spiel zu 100% offline spielen kann. Das bedeutet, Savegames werden local gespeichert. Notfalls könnte man immer noch da ein bisschen hin und her kopieren - aber eine richtige Lösung ist das auch nicht.

CLAY_Hunter
12-07-15, 13:04
Ich hätte auch mal eine Frage:
Wie werden die Ressourcen wieder aufgefüllt? Wie in 1404 mit Gold oder mit Forschung wie in 2070?

bvlgari1991
12-07-15, 14:08
Hallo :)

Erst mal Anno 2205 sieht bis jetzt echt klasse aus.

01. Wann kommt die Beta-Version raus ?
02. Ganz wichtig ! Wie sind die Systemanforderungen ?
03. Die Stromerzeugung. Wenn ich auf einer Insel ein Windrad baue ist der Strom dan Global nutzbar ? oder nur auf dieser Insel so wie bei Anno 2070 ?

Meister111222
12-07-15, 15:21
Können und werden sie die KI zu einem echten Gegner machen?


Ich weis was du meinst aber da es ja nun wohl keine wirklichen KI Gegner mehr geben wird erübrigt sich das ganze wohl.
Bei den vorherigen Teilen habe ich ímmer nur mit leichen KI Gegnern gespielt weil die schweren mich immer sofort Angegriffen haben. Friedliches zusammenleben und "krieg" auf wirtschaftlicher Ebene war da nie wirklich möglich. Den Millitär Part hab ich bei Anno noch nie wirklich benutzt.
Dann bauen die KI Gegner ihre kleinen Städte besiedeln ne Hand voll Inseln und nach wenigen Stunden machen die einfach nichts mehr während man selbst immernoch voll im Aufbau ist. Das fand ich schon immer sehr schade.


Zwei Fragen habe ich nun noch.

1. Nach den Systemanforderungen haben ja schon einige gefragt. Und da schließe ich mich mal an. Werden sie deutlich über den Anforderungen von 2070 liegen? Spiele wie Anno sind eigentlich der einzige Grund wegen dem ich überhaupt noch einen Spiele PC habe. Daher ist die Hardware auch nicht mehr die neuste. Zumindest was Grafikkarte angeht.

2. Wie sieht es mit einer Konsolenversion aus?
Ich weis ja dass bei solchen Spielen immer wieder gesagt wird dass das mit Controller nicht spielbar ist aber ich finde Spiele wie Tropico haben doch sehr gut gezeigt dass es auch mit Controller geht. Alternativ kann man ja auch für die Konsolen eine Maus und Tastatur Unterstützung einbauen.

DerAnnoSiedler
12-07-15, 18:07
Ich weis was du meinst aber da es ja nun wohl keine wirklichen KI Gegner mehr geben wird erübrigt sich das ganze wohl.
Um diese Aussage noch richtig zu stellen: Es wird keine Kämpfe auf der Heimatinsel geben. Einen Militärpart wird aber sehr wohl vorhanden sein - und deshalb logischerweise auch KI Gegner. Nur will BB uns dazu noch nichts verraten...

Games_for_you
12-07-15, 20:05
Viele Fragen werden in diesem Interview von Dirk im Grunde schon beantwortet:

Interview von GamersGlobal (http://anno2205.net/interview-von-gamersglobal)

Da fällt mir noch eine Frage ein:

Anno 2205 wird ja laut Dirk schon 2 Jahre lang entwickelt, somit der Bereich Win 7 / Release Win 8, wie sieht es aus mit Win 10 auch wenn ich tippe das es läuft , wie alle anderen Annos, die aktuell unter Win 10 lauffähig sind.

Kenji_Kasen
12-07-15, 21:32
Moinsen AnnoHolicer,

zu erst grosses Lob für das bisher gezeigte, auch wenn die Handelsrouten wohl wegfallen die wie ich finde knifflig waren zu managen :D
Aber dennoch warte ich jetzt schon sehnsüchtig auf das neue Anno (eigendlich schon seit letztem Jahr wo Gamestar zu laut gemunkelt hat und dann doch nix kam -.-)

Nun zu meiner Kritik und oder Frage die ich hier komischer weise noch nicht gelesen habe.

Mir ist klar das es schon in den Vorgängern DLCs gab und ich bin ehrlich ich hatte in 2070 alle.
Aber warum wird jetzt schon von UbiSoft ein Season Pass beworben und verkauft?
Zumindest bei Anno 2070 waren es nicht genug DLCs für nen Season Pass und ich kann mir nicht wirklich vorstellen was man aus dem Spiel nehmen wird um es als DLC zu verkaufen wenn es nicht nur einfache Gebäude Skins wären (nen Asialoook wäre doch mal nice)

Und wie sieht die vorläufige Roadmap zu diesem - Season Pass - aus? (bei The Crew gabs schon recht früh nen nettes Bild das die geplanten Inhalte zumindest angerissen hat)

Das ist das was mich wirklich intresiert, weil ich bin gerne bereit meine 30 € für nen AddOn alá Venedig oder Die Tiefsee zu zahlen aber bei DLCs .....
Ok es könnte ja durchaus sein, dass das künftige AddOn ja im Season Pass enthalten is (wobei ich da lieber eine Boxed Version im Regal hätte .....) :p



Als denn hoffe auf Antwort
CIA KeK

olafsip
12-07-15, 23:01
Hallo
wird es Anno2205 auch für den Mac geben
lg
Olaf

Meister111222
13-07-15, 14:52
Um diese Aussage noch richtig zu stellen: Es wird keine Kämpfe auf der Heimatinsel geben. Einen Militärpart wird aber sehr wohl vorhanden sein - und deshalb logischerweise auch KI Gegner. Nur will BB uns dazu noch nichts verraten...

Und wer sollen die KI Gegner sein wenn es doch garkeine KI Gegner geben soll? Und wo sollen die Kämpfe ausgetragen werden wenn nicht auf der Map? :confused:

Games_for_you
13-07-15, 15:56
schau dir das GamersGlöbal Interview an, es gibt KI nur eben schweigt BB noch zum Thema.

Crusader_Mezzo
13-07-15, 17:04
Hab ja den Season-Pass. Bekomme ich dann alle DLCs Gratis sowie Addons?

SirRaffi
13-07-15, 21:28
Es wurde bereits erwähnt, das die klassischen Einflussbereiche von bedürfnisstillenden Gebäuden wie z.B. dem Stadion wegfallen. Heist das, das nur noch ein Gebäude dieser Art pro Stadt benötigt wird? Oder ist die Kapazität der Gebäude beschränkt?
Wie viele Zivilisationsstufen wird es auf dem Mond geben?
Auf einer Karte war bereits zu erkennen, das es auch polare Regionen geben wird. Wodurch unterscheiden sich diese von den normalen Regionen? Gibt es dort andere Ressourcen? Hat die Bevölkerung dort andere Bedürfnisse?

haep
13-07-15, 21:35
Sehr gute Fragen @ SirRaffi! :)

Games_for_you
13-07-15, 21:57
Es wurde bereits erwähnt, das die klassischen Einflussbereiche von bedürfnisstillenden Gebäuden wie z.B. dem Stadion wegfallen. Heist das, das nur noch ein Gebäude dieser Art pro Stadt benötigt wird? Oder ist die Kapazität der Gebäude beschränkt?
Wie viele Zivilisationsstufen wird es auf dem Mond geben?
Auf einer Karte war bereits zu erkennen, das es auch polare Regionen geben wird. Wodurch unterscheiden sich diese von den normalen Regionen? Gibt es dort andere Ressourcen? Hat die Bevölkerung dort andere Bedürfnisse?


Mein Tip die Gebäude haben Grenzen in Form von max Einwohner pro. da in allen Videos immer mehrere in der Stadt von BB zu sehen sind.

Auf dem Mond soll es 2 Zivilisationsstufen geben (wurde mal in einem Video gesagt) scheinbar Mineure und Spezialisten

Uff in welchem Video wurde das gesagt? Die Resourcen sind an das Klima des Sektors gekoppelt, sprich in den Schneeregionen soll es andere geben wie in den grünen.

Nova2000
14-07-15, 14:15
Und wer sollen die KI Gegner sein wenn es doch garkeine KI Gegner geben soll? Und wo sollen die Kämpfe ausgetragen werden wenn nicht auf der Map? :confused:Von einer "Strategiekarte", neben den "Aufbaukarten" (mit den Inseln), haben wir ja gehört. Vielleicht muss man sich die Kämpfe so ähnlich wie in "Poseidon - Herrscher von Atlantis" oder besser "Master of Orion 2" vorstellen. Die finden dann auf einer Extrakarte statt, wenn die "Flotten" auf der "Strategiekarte" zusammenprallen. Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Tja, vielleicht werden die Kämpfe auch nur noch in einem Schaufenster vom Computer berechnet. ^^

Trotzdem finde ich diese Geheimniskrämerei um das Mensch-KI-Interagtionssystem fehl am Platze! Sehr viele Anno-Spieler deren Intelligenz nicht einem Knäckebrot entspricht werden ihren Kauf von der Information darüber abhängig machen wie bald das blöde Gerücht, man bekäme einen "Sandkasten" ohne Interaktionsmöglichkeiten mit Computerfraktionen ausgeräumt wird. Sicher: Es sind noch ein paar Monate bis das neue Anno auf dem Markt geworfen wird. Aber es gibt auch Konkurrenz da draußen. Man sollte also keinen Fehler in der "Abteilung für Vermarktung/Öffentlichkeitsarbeit" oder wie das bei Ubisoft auch immer heißen mag, machen, in dem man solche sehr relevanten Informationen zu lange verdeckt hält. Könnte nämlich sein das der Kunde sich in der Zeit entscheidet, z.B. seinem Sohnemann halt das Spiel von der Konkurrenz zu kaufen.

Übrigens zu meiner Frage: Wird es irgendeine Art Rollenspielelement geben? Charaktere in der Endlosspiel -kampange zum Beispiel, die einen tieferen Hintergrund bekommen und mit denen man interagieren muss bzw. welche die Spielatmosphäre in den Städten / Sektoren bereichern? Führt eigentlich auch geradewegs wieder zur "KI-Frage" und wie genau sie umgesetzt wird.

xAlexus
14-07-15, 19:20
Ich freue mich riesig auf Anno 2205, aber warum ohne Mehrspielermodus?
Anno 2070 spiel ich nur noch wegen Freunden, alleine macht es einfach keinen Spaß mehr. So wird es auch bei Anno 2205 sein, ich will mit Freunden spielen, und nur weil ihr der Meinung seid, dass die "Mehrheit", was ich bezweifle, gegen den Mehrspielermodus ist, kann man doch nicht, die die dafür sind bestrafen.
Wie kam es zu dieser Annahme? Und man hätte doch auch den Mehrspielermodus reinmachen können, dann sollen die, die es nicht nutzen wollen, einfach nicht nutzen

Meister111222
15-07-15, 00:20
und nur weil ihr der Meinung seid, dass die "Mehrheit", was ich bezweifle, gegen den Mehrspielermodus ist, kann man doch nicht, die die dafür sind bestrafen.

Naja. Was heißt bestrafen. Dass die Mehrheit entscheidet ist in dieser Branche ja jetzt auch nichts neues.
Ich weis nicht wie sehr der Multiplayermodus genutzt wurde. Ich weis nur dass ich ein Anno nicht im MP spielen möchte weil da eine Partie einfach viel zu lange dauert und man sich da nicht nur mal aller paar Tage oder Wochen mal für 2 Stündchen zusammenfinden kann. Denke mal das sehn viele nicht wirklich anders. Da wird es wohl einfach nicht viel Sinn machen Geld und Zeit in ein Feature zu investieren dass dann vielleicht kaum genutzt wird.

Fortuna88
15-07-15, 00:22
Ich freue mich riesig auf Anno 2205, aber warum ohne Mehrspielermodus?
Anno 2070 spiel ich nur noch wegen Freunden, alleine macht es einfach keinen Spaß mehr. So wird es auch bei Anno 2205 sein, ich will mit Freunden spielen, und nur weil ihr der Meinung seid, dass die "Mehrheit", was ich bezweifle, gegen den Mehrspielermodus ist, kann man doch nicht, die die dafür sind bestrafen.
Wie kam es zu dieser Annahme? Und man hätte doch auch den Mehrspielermodus reinmachen können, dann sollen die, die es nicht nutzen wollen, einfach nicht nutzen
Dein Anliegen ist leich zu beantworten. Anno lebt eigentlich nur vom Endlosspiel. Und ein Anno-Spiel bis zum Ende dauert zig Stunden (bei mir war ich bei 48 Stunden Spielzeit und war immer noch nicht 100% am Ende).

Dieses Prinzip lässt sich im Multiplayermodus nicht übertragen. Keine will 5 oder mehr Stunden am Stück spielen und was macht man dann? Speichern? Wie soll man das Game fortführen? Wenn man das Spiel fortführen will benötigt man den Gegenspieler zur richtigen Zeit.

Viel besser wäre da mein Vorschlag, eine wettbewerbsfähige KI zu integrieren, denn in der Tat, alleine macht Anno keinen Spaß. Ich will einen vernünftigen Gegner.

xAlexus
15-07-15, 11:02
Dein Anliegen ist leich zu beantworten. Anno lebt eigentlich nur vom Endlosspiel. Und ein Anno-Spiel bis zum Ende dauert zig Stunden (bei mir war ich bei 48 Stunden Spielzeit und war immer noch nicht 100% am Ende).

Dieses Prinzip lässt sich im Multiplayermodus nicht übertragen. Keine will 5 oder mehr Stunden am Stück spielen und was macht man dann? Speichern? Wie soll man das Game fortführen? Wenn man das Spiel fortführen will benötigt man den Gegenspieler zur richtigen Zeit.

Viel besser wäre da mein Vorschlag, eine wettbewerbsfähige KI zu integrieren, denn in der Tat, alleine macht Anno keinen Spaß. Ich will einen vernünftigen Gegner.


Naja, in anno 2070 speichern wir halt, verabreden uns für den nächsten tag oder so und spielen dann weiter....
außerdem konnte man immer ein Endpunkt festsetzen... Wer hat am meißten erreicht nach 12 Std spielen
und wir haben meißten so 4 Std gespielt (immer wieder mit Pausen von 10-20 min) also
Ich hoffe, dass es noch rein kommt und das man uns nicht vergisst, die die Mehrspielerfunktion gerne nutzen würden... sonst hoffe ich dass es ein anderen Weg geben wird den Mehrspielermodus hinzuzufügen

Ubi-Barbalatu
15-07-15, 18:49
Hallo :)

Vielen Dank für eure bisherigen Fragen, wirklich sehr spannende und interessante dabei. Ich bitte euch weiterhin eure Fragen zu senden und falls ihr etwas mehr über ANNO 2205 erfahren möchtet, schaut einfach einmal in den Ubi Blog vorbei: Anno 2205 – Der Aufbruch zur Unendlichkeit (http://blog.ubi.com/de-DE/anno-2205-aufbruch-zur-unendlichkeit/)

Grüße,
Barbalatu

Meister111222
16-07-15, 02:10
Wann werden die ersten Fragen eigentlich beantwortet?


Eine ist mir noch eingefallen.
Da man ja nun wohl mehrere Spielstände gleichzeitig spielen kann und diese auch parallel laufen frage ich mich wie genau Spielstand A weiterläuft während man Spielstand B spielt? Bei den Vorgängern musste man ja immer sehr aufpassen dass immer alle Bedürfnisse gedeckt sind weil die Einwohner sonst schnell rumpöbeln. Wie kann man also sicher gehn dass die eine Welt nicht den Bach runter geht während man eine andere spielt?

Ubi-Barbalatu
16-07-15, 11:26
Wann werden die ersten Fragen eigentlich beantwortet?


Hallo Meister111222,

Ich habe einige Fragen bereits an das Team weitergeleitet. Jetzt werden die spannensten und lustigsten davon herausgesucht und entsprechend beantwortet. Wir wollen natürlich genug Fragen und Antworten für die nächsten Wochen haben, deshalb brauchen wir weiterhin eure Hilfe :)

Grüße,
Barbalatu

Nova2000
16-07-15, 14:06
@Meister111222

Einzelfragen, d.h. Fragen die nur einmal gestellt wurden, werden sicherlich nicht beantwortet werden. Die Beauftragten warten eine Weile und machen auf ihrem Notizblock bei diesen und jenen Fragen Kreuzchen. Und die Fragen die am meisten Kreuzchen bekommen haben, sprich die hier mehrmals gestellt wurden, werden dann beantwortet werden.

Und das mit den nächsten Wochen ist nur wieder eine Umschreibung von „Wir werden zeitnah antworten“, also ein unbestimmter Zeitbegriff. Ich weiß gar nicht was an den Fragen hier im Strang so schwierig zu beantworten ist bzw. warum man noch sammeln muss. Das hier hört sich nach einem Alibi an, ja wir sind doch für die Fans da und antworten ihnen auch... zeitnah. ^^

Angenommen ich hätte als Angestellter die Freigabe vom Studio-Chef, dann würde das hier in ein paar, na sagen wir max. 30 Minuten abgehandelt und die bisherigen Fragen beantwortet sein.

Aber man will ja keine Infos rausrücken. Man will es ja besonders spannend und lustig machen (Ironie).

Dorimil
16-07-15, 15:29
ist ja schön, daß alle Infos haben wollen, aber glaubt ihr ernsthaft, daß vor der gamescom noch irgendwas kommt?

Nova2000
16-07-15, 17:31
Frag' das den Community Manager.

Meister111222
16-07-15, 23:13
Vielleicht nehmen sie ja die Fragen und arbeiten sie in eine Präsentation für die Gamescom ein. :D

giselaschaub
17-07-15, 10:01
hallo,
ich freue mich auch riesig auf das neue Anno. Aber wie viele andere Spieler wünsche ich mir auch einen Multiplayer-Modus. Am besten in der Art von der Vorherrschaft in Anno 2070. Da kann jeder Mitspieler zeitlich unabhängig von seinem Gegner spielen und man hat trotzdem die Wettkampfsituation. Das macht das Spiel langfristig lebendiger. Ich würde mir auch mehrere Geschwindigkeitsstufen wünschen. Vielleicht 5 anstelle der bisherigen 3 oder stufenlos regelbar, wäre natürlich am besten.
LG
giselaschaub

Xenr0th
20-07-15, 20:19
Hallo,
ich muss ja sagen, ich habe nicht so das Problem, dass Anno 2205 keinen Multiplayermodus haben wird.
Ihr vergleicht das Spiel gerne mit Anno 1404, wenn es um den Singleplayer geht. Wird es wie dort auch möglich sein ein Spiel im Coop Modus mit Freunden zu starten?
Denn dies habe ich damals schon gern getan und wenn ich Anno2070 gespielt habe dort auch gerne weitergeführt.
Es wäre wirklich schade, wenn ich mit meinen Freunden nicht weiter gigantische Städte aufbauen könnte!

mister.joe
21-07-15, 18:25
Nachdem ich nun (endlich!) Zeit hatte, das Preview der Gamestar zu lesen, ist mir Folgendes auf-/eingefallen:
"(...) [Wir sehen] eine 3D-Strategiekarte samt Erde und Mond, auf der wir unsere erste Inselwelt wählen. Drei stehen zur Auswahl, jede von Hand designt, mit eigener Topographie, speziellen Nebenquests und entsprechend auch anderen Herausforderungen. [Anschließend] können wir auf der Strategiekarte eine weitere Welt freischalten". Heißt das nun folglich, die Startinseln sind immer gleich vom Aufbau her ohne Zufallsaspekte? Werden dann die anderen Inselwelten zufallsgeneriert sein?

Tycooner1994
21-07-15, 20:49
Heißt das nun folglich, die Startinseln sind immer gleich vom Aufbau her ohne Zufallsaspekte?
genau das soll das heißen, ein spielstand wird dem anderen von dem Topografie gleich sein, für mich ist dagegen der fehlende Multiplayer ein witz

Ubi-Barbalatu
21-07-15, 22:24
ist ja schön, daß alle Infos haben wollen, aber glaubt ihr ernsthaft, daß vor der gamescom noch irgendwas kommt?

Hallo,

Wir werden in kürze einige Frage, die hier gestellt wurden, beantworten. Das Team hat bereits eine sehr große Liste bekommen und wir sammeln fleißig weiterhin alle Fragen die im Forum, per Facebook oder auch in Twitter auftauchen (oder wo sie auch sonst noch gestellt werden). Keine Sorge, wir haben euch nicht vergessen :) Zusätzlich müssen wir den Entwicklern auch ein bisschen Zeit geben alle Fragen zu beantworten :D

Grüße,
Barbalatu

Meister111222
21-07-15, 23:01
genau das soll das heißen, ein spielstand wird dem anderen von dem Topografie gleich sein
Wenn man so will war da noch nie viel Abwechslung bei den Anno Teilen. Gab zwar immer verschiedene Inseln aber letztendlich warens trotzdem immer die selben und nur die Anordnung war anders.
Bei 1404 hab ich mir immer selbst ne große Map erstellt. 2048x2048 war glaube das größte. Die Standardmaps waren mir immer zu klein. Hoffe dass die bei 2205 jetzt mal deutlich größer ausfallen.

Tycooner1994
22-07-15, 13:29
Hoffe dass die bei 2205 jetzt mal deutlich größer ausfallen.
nein werden sie nicht im gegenteil, die einzelne maps in 2205 sollen die größe der kleinen/mittleren karten 1404/2070 haben, nur die gesamte spielbare welt ist größer

Meister111222
22-07-15, 14:46
nein werden sie nicht im gegenteil, die einzelne maps in 2205 sollen die größe der kleinen/mittleren karten 1404/2070 haben, nur die gesamte spielbare welt ist größer

Naja. Wenn die Inseln dann größer sind und mehr Platz auf der Map einnehmen dann hab ich damit kein Problem. Da Handelsrouten ja wohl eh wegfallen und man Brücken bauen kann werden die einzelnen Inseln ja sicher auch nicht so weit voneinander entfernt sein. Bzw. wenn es ganze Kontinente gibt dann gibts auf diesen Maps ja vielleicht eh kaum noch Wasser. Wenn ein Kontinent dann so groß ist wie eine ganze kleine oder mittlere Map der Vorgänger wäre das schon ordentlich.

alex41018
22-07-15, 16:19
Hallo :)
Ich hätte da auch noch ein paar Fragen, wenn man uns schon die tolle Möglichkeit gibt, danke schon mal dafür :D

1) Auch mir stellt sich die Frage, wie hoch die Systemvoraussetzungen sein werden, nur anders herum wie es die meisten gerne wissen möchten. Welches System braucht man in etwa um das Spiel in FullHD/WQHD bzw. 4k auf Ultra zu genießen?
2) Wie viele verschiedene einzelne Produkte wird es geben, bzw. wie viele verschiedene Produktionsketten?
3) Ist eine Vorspulfunktion wie in 2070 wieder dabei?
4) Da es ja nun den Mond gibt, möchte ich wissen, ob es die Tiefsee eventuell auch noch gibt? Wird diese eventuell später einmal nachgereicht?
5) Was wird es alles an kommenden Inhalt geben (DLCs usw.)? Kommen weitere Planeten neben dem Mond hinzu?
6) Kann man sich auf viele Dekoobjekte/Dekogebäude einstellen?
7) Auch wenn es glaube schon dementiert wurde, wird es Modding-Support geben? Eventuell nur für den Singleplayer-Modus? Weil gerade die Modding-Szene hält ein Spiel Jahre nach seiner Veröffentlichung aktuell, frisch und unterhaltsam. Und auch eventuelle Nachzügler würden das Spiel dann noch kaufen ;) Wenn es keinen geben wird, könntet ihr hierfür Gründe angeben?
8) In letzter Zeit wird viel über die Schiffe spekuliert, da deren Sinn die Waren zwischen den einzelnen Inseln hin- und herzutransportieren ja wegfällt. Werden dann Schiffe auf einzelnen Maps nur noch die "Logistikkraft" anheben, bzw. was ist dann deren tieferer Sinn, weil im Trailer sind ja recht viele zu sehen.
9) Durch welches Verkehrsmittel werden die Waren zwischen einzelnen Erdregionen ausgetauscht? Riesen-Schiffe, Züge, ...?
10) Welche verschiedenen Klimagegenden wird es geben? Schnee wurde ja praktisch schon bestätigt :) Kommt da noch die Wüste oder eventuell eine Steppe? Gibt es dann Rohstoffe, die klimaspezifisch sind?
11) Ist ein Tag/Nacht-Zyklus vorhanden, weil die Lösung in 2070 hat mir mit den Leuchttürmen noch nie so gut gefallen.
12) Wie lange sind die Ladezeiten wenn man von Region zu Region geht bei einer durchschnittlichen HDD? Lohnt sich der Kauf einer SSD?
13) Gibt es auf dem Mond nur eine spielbare Region oder mehrere?
14) Muss man auf jeder Kartenregion alles wieder von vorne freischalten, wenn man auf einer anderen schon alles hat?
15) Es hieß, das es für jede Region immer eigene große Bauaufträge gibt, wird es auch ein gemeinsames Monument wie in 2070 geben?

Ich hoffe, das waren nicht zu viele Fragen :D Wenn mir noch welche einfallen, würde ich einfach diesen Beitrag editieren.

Mit freundlichen Grüßen

alex41018

BitteWenden
22-07-15, 16:37
Eine Frage die ich bei fast jedem Spiel in irgendeiner Form stelle: Was waren die lustigsten/kuriosesten Bugs bisher?

IppoSenshu
24-07-15, 17:42
Meine Fragen wurden schon alle gestellt (hoffe nur, das irgendwann auch mal Antworten kommen...), am wichtigsten wären mir im Moment aber die Systemanforderungen und der Starttermin für die Beta Version. :)

Games_for_you
24-07-15, 19:37
Hier die Aussage in einen Interview von Dirk Riegert zum Thema PC:

neue-infos-zu-systemanforderung (http://anno2205.annothek.net/neue-infos-zu-systemanforderung)

Meister111222
25-07-15, 13:04
Hier die Aussage in einen Interview von Dirk Riegert zum Thema PC:

neue-infos-zu-systemanforderung (http://anno2205.annothek.net/neue-infos-zu-systemanforderung)

Fragt sich nur noch was seiner Meinung nach ein durchschnittlicher Rechner ist. :D
Ich mache mir eigentlich nur gedanken wegen meiner Grafikkarte. (ATI HD4870) Anno 1404 und 2070 laufen damit ohne Probleme. Also hoffe ich mal dass die 2205 auch noch mitmacht. :D

CLAY_Hunter
25-07-15, 13:04
Wird es wieder Monumente geben

Spartaner2070
25-07-15, 17:32
So ich hätte auch einmal eine frage da es ja keine Zufallskarten mehr gibt wollte ich fragen ob die 10 bis 12 Spielwelten immer gleich sind oder Variieren ???
( weil es sonst ja keinen hohen wiederspielwert hat )

2, Bei den Spielwelten muss ich da wieder alles neu aufbauen und Überfluss zu anderen Sektoren transportieren oder kann ich sie mir als sogenannte Insel vorstellen und eine megacity bauen ???
Oder muss ich überall Städte bauen

3 Habt ihr keine Angst das das vereinfachte Spielprinzip den Annoholikern abträglich ist ???

mfg

Tomcat_133
31-07-15, 12:11
Wird Anno auch auf Windows 10 laufen?

Anno-Heiho-LP
31-07-15, 13:00
Mich würd mal interessiren, da ja die Häuser auf den Bildern schon groß aussehen, wie es denn mit den Einwohnerzahlen
Min und Max/Haus und Einwohnerstufe aussieht. Denn so`n Magnagtempel mit 40 Männekes/Hütte .... :rolleyes:

kusakasule
01-08-15, 16:44
Warum wurde die Closed Beta gestrichen?

TheStarjon
02-08-15, 08:17
Bisher habe ich in den Videos und Screenshots keine Zierelemente entdecken können. Wird es für das neue Anno überhaupt welche geben, und wenn ja, wieviele wird es zu Beginn, wie viele durch DLC's geben?

In Anno 2070 habe ich das Schloss bzw. etwas ähnliches vermisst. Das lag sicherlich auch am Setting, in dem ein Schloss einfach deplatziert gewirkt hätte. Wäre es möglich, in Anno 2205 vlt durch eine "Konzernzentrale" mit verschiedenen, rein optischen oder auch funktionalen Modulen etwas ähnliches zu implementieren?

Wird es ein Forschungsystem a la 1701/1503 und/oder ein Itemsystem a la 2070/1404 geben?

In wiefern wird das Spiel technisch modbar sein? Werden Modelldateien verschlüsselt sein wie in 2070? Wie wird das rechtlich aussehen? Wird Modding bekämpft, geduldet, erlaubt, gefördert?

Gxy12
02-08-15, 18:29
Hallo, ich habe 3 Fragen zum neuen Anno:

Wird es weiterhin ein Itemsytem geben und wenn ja wird es wieder so ein Gebäude geben wie das Labor in Anno 2070?

Gibt es diesesmal wieder neutrale Kräfte (z.B. Assasinen oder Hort des Wissens) wie in Anno 1404 mit denen man sich einen Vorteil erringen kann oder Aufträge erteilen?

Sind Logistik und Arbeitsplätze insel- oder spielweltweite Faktoren? Muss man, falls Arbeitsplätze nur inselweit zur Verfügung gestellt werden die Arbeitsdronen transportieren?

Levesque2070
02-08-15, 19:12
Ich würde gerne mehr zum "komplett spielbaren Offlinemodus" erfahren.
- Ist wirklich alles komplett offline nutzbar oder gibt es doch noch Einschränkungen?
- Wie werden Errungenschaften/Erfolge dann übertragen?
- Wird es online wieder Wahlen geben?
- Welchen Vorteil hätte ich, wenn ich permanent online wäre?
- Können die Server diesmal den Ansturm verkraften?
Danke.
Und: Werden wir wieder was von den 3 Fraktionen hören oder sind diese nun ad acta gelegt?

Lukas12342
03-08-15, 16:58
Wird ANNO 2205 Directx 12 unterstützen ?

thechrisboy
05-08-15, 22:26
Ich würde gerne etwas anmerken, was die Website des Spiels betrifft, speziell den "Ressourcen"-Bereich der Erde.

Siehe hier:
http://anno-game.ubi.com/anno-2205/de-DE/game-info/regions/earth.aspx


Konkret geht es um den Text zur als "Silikon" bezeichneten Ressource (letzte Zeile, drittes von Links; stand 05.08.2015).

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Übersetzung des englischen Wortes "silicon" nicht "Silikon" sondern "Silizium" ist.
Silizium ist ein (Halb-)Metall und dient der Herstellung von Halbleiterbauelementen, wie Transistoren für Mikrochips, wohingegen Silikon vor allem bei Brustimplantaten oder dem wasserdichten Versiegeln von Fugen verwendet wird und zur Herstellung elektronischer Geräte gänzlich ungeeignet ist. Da das Symbol eindeutig einen Kristall zeigt und nebenstehend von Mikrochips die Rede ist, gehe ich davon aus, dass die Macher dieser Seite Silizium meinten und ich hoffe dieser Fehler wird bald beseitigt.

Seltsam finde ich zudem, dass das Ressourcenbild überhaupt einen hellen Kristall zeigt. Dies macht insofern keinen Sinn, weil sowohl Silizium, als auch Silikon nicht so aussehen. Silikon ist ein Polymer und hat überhaupt keine Kristallstruktur. Silizium besitzt zwar eine Kristallstruktur, allerdings sieht ein Stück technisches Silizium nicht aus wie ein Quarzkristall, sondern wie ein normales Stück Metall. Aus diesen Gründen finde ich dieses Bild ungeeignet.

Vergleich:

Quarzkristall: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/ce/Quartz_Brésil.jpg

Silizium: http://mineralien.goblack.de/massenstein/bilder/silizium.jpg

Silikon: https://de.wikipedia.org/wiki/Silikone#/media/File:Liquid-silicon-rubber.jpg


Bezogen auf Deuterium/ Ressourcenbereich Arktis:

Außerdem möchte ich gerne darauf hinweisen, dass Deuterium kein Isotop des Wassers, sondern des Wasserstoffs ist. Wasser ist kein Element, sondern eine Verbindung. Nur von Elementen existieren Isotope. Richtig ist allerdings, dass Deuterium aus Wasser gewonnen werden kann, nämlich durch Elektrolyse und anschließende Isotopentrennung.


Die restliche Website finde ich sehr gelungen!


Leider weiß ich nicht ob dies hier der richtige Bereich für mein Anliegen ist, ich hoffe aber das ich die Richtigen erreiche. Sollte jemand einen Vorschlag haben, wo dieser Beitrag besser platziert wäre, würde ich mich freuen!

Mit freundlichen Grüßen,

-chris

GeneralIssacs
06-08-15, 23:20
Hallo

Wird es die Tiefsee wieder geben?
Wird der Militärpart auch Fahr und Flugzeuge enthalten?
Wird es ein Artbook ausserhalb der Collectorsedition geben.
Wird es ein Roman zum Game geben ?
Was werden die DLC enthallten und wird es Addons geben zum Beispiel Mission to Mars?

Ansonsten weiter so wird ein geiles Game

Judekw
07-08-15, 00:48
Wird es anstatt der Beta zeitnah die anspielbare Demo der Gamescom für die Vorbesteller geben? In UPlay ist die Beta nämlich nach wie vor eingetragen!

Francis_van_Zaro
07-08-15, 17:41
Da man als Vorbesteller ohnehin den Season-Pass hat, hat man da nicht ohnehin Anspruch auf das "exklusive" Startschiff, was nur die erste Woche "exklusiv" sein wird, so wie ich Ubisoft kenne?

Kenji_Kasen
08-08-15, 13:49
Eine Frage hab ich noch:

Wird es wieder ein solch Grandioses Strategie-Buch geben wie bei 2070 und den anderen Teilen?!
Ich fand das von 2070 sehr Informativ und mit sehr netten Hintergrundwissen zu den Gebäuden ;)

Hoffe auf eine Version zu 2205


CIA KeK

NeoExacun
09-08-15, 11:15
Da man als Vorbesteller ohnehin den Season-Pass hat, hat man da nicht ohnehin Anspruch auf das "exklusive" Startschiff, was nur die erste Woche "exklusiv" sein wird, so wie ich Ubisoft kenne?

Auf das Startschiff hättest du mit dem Season-Pass nur Anspruch, wenn Ubisoft es als DLC anbieten würde. Ob sie das machen, weiß man nicht.


Ich habe auch nich eine Frage: Wenn man baut, sieht man bisher die möglichen Bauflächen nicht. In allen bisherigen Annos wurde bebaubare Fläche hervorgehoben. Wird das noch eingearbeitet?

Zergxes
09-08-15, 18:54
Auf das Startschiff hättest du mit dem Season-Pass nur Anspruch, wenn Ubisoft es als DLC anbieten würde. Ob sie das machen, weiß man nicht.


Ich habe auch nich eine Frage: Wenn man baut, sieht man bisher die möglichen Bauflächen nicht. In allen bisherigen Annos wurde bebaubare Fläche hervorgehoben. Wird das noch eingearbeitet?

Was meinst du mit möglicher Baufläche? Einzugsgebiete oder Standorte für Minen/etc.?
Asche auf mein Haupt, aber ich meine in einem Interview gehört zu haben, dass es keine Einzugsgebiete z.B. von öffentlichen Gebäuden mehr gibt.

CLAY_Hunter
09-08-15, 19:08
Alle reden immer über eine größere Baufläche, aber die bringt nur was wenn die Gebäude so klein bleiben

NeoExacun
09-08-15, 20:01
Was meinst du mit möglicher Baufläche? Einzugsgebiete oder Standorte für Minen/etc.?
Asche auf mein Haupt, aber ich meine in einem Interview gehört zu haben, dass es keine Einzugsgebiete z.B. von öffentlichen Gebäuden mehr gibt.

Nein, damit meine ich nicht Einzugsgebiete.

Man kann nicht zu dicht an der Küste oder an Bergen bauen. Bisher wurde in Anno immer optisch hervorgehoben, wo gebaut werden kann und wo nicht, wenn man gerade im Baumodus war.

D4rkTry
09-08-15, 21:39
Hallöchen liebe Annoholiker, Entwicklermäuse, Forumpapergeien, oder wer ihr auch sonst immer seid! ;)
Ich hab hier mal ne kleine (aber feine) Idee fürs hochersehnte Annolein. Ich freue mich natürlich auf eure Meinungen, aber bitte begründet und wie immer zuerst durchlesen. :rolleyes:

Anno ist ja ein ziemlich deteilverliebtes Spielchen, aber man könnte den Städten und Bürgern sicherlich noch nen Stich mehr Persönlichkeit geben. Wie?
Gut Frage! :p Wenn (als Beispiel) ein Spieler seine Stadt strikt in 4er Blöcken baut (Quadrat System), werden die Bürger einheitlicher und streichen ihre häuser/nicht Industrie Gebäude (natürlich auf der Insel wo die Stadt liegt) in der selben Farbe, wenn wir jetzt aber (im Kontrast) einen Spieler nehmen, der die Wohnhäuser so baut, das sie ja kein Muster ergeben (wie ich), werden sie ihre häuser/ nicht industrie gebäude viel freier gestalten (also leichte unterschiedliche Farben)
--> Die Städte passen sich somit den Spielstil ihrer Gestalter an, was eine angenehme Atmosphäre schafft und den Spieler ihre persönliche Abhebung bietet. (So die Theorie)

Noch kurz ein paar andere Beispiele, falls das obere nicht besonders verständlich war. Wenn ein Spieler viele Bäume als Verzierung baut, schmücken die Bewohner ihre Häuser und Straßen mit Bäumen, wer die Künstlerische Ader der Gesellschaft fördert (zb. In Anno 2070 mit vielen Opernhäusern) wird bald Straßenmusikanten und Straßenkünstler auf seinen Straßen finden (Sry für die Wort-Wiederholung), jemand der nen scheiß (Entschuldigt die Wortwahl :p) auf Polizei Stationen gibt, wird bald Graffitis mit der Inschrift "Fuck the Police" auf den Wänden seiner Gebäude finden können.

Man könnte durch das System sogar Stadtviertel erschaffen, hat man zb. in nur einen Teil der Insel mit viel Grünzeug geschmückt, werden auch nur auf diesen Teil der Insel die Bewohner ihre Wohnhäuser mit Grünzeug schmücken. Allerdings ginge das eventuell zu weit. (Ich möchte euch nur die Möglichkeiten vorstellen, man muss hiervon nicht Gebrauch machen)

Alles zusammen sollte dies zu einen noch deteilverliebteren Anno und durch die Persönliche Abhebung zu einer Wohlfühl-Zohne führen.

Ich danke euch fürs durchlesen, würde mich auf Feedback freuen und danke Ubisoft für den Auto-Save des geschriebenen!
Euer Deteilhalm Nik ;)

Kenji_Kasen
10-08-15, 08:51
Klingt nach ner netten Idee....


....aber zum einen ist dies hier der Bereich für Fragen an die Entwickler .....
.....und zum anderen (Ich mein ich kenne die Gebäude und ihre "Deko-Flächen" noch nicht so genau aber) zumindest die höheren Stufen haben ja fast nur noch Glasfassaden da is nicht viel mit Farbe (ausser die würden auch ihre Scheiben färben).
Das zweite Beispiel hört sich da schon besser an, falls es denn Opernhäuser gibt ^^ bisher hab ich nur was von Informationszentrum gehört oder Bahnhof und so.


CIA KeK

D4rkTry
10-08-15, 21:11
@Kek

1. Zum einen könnte ich natürlich einen neuen Treat öffnen, und da meine Ideen reinschreiben. (Was ich natürlich machen würde, wenn euch hier Ideen stören) Zum anderen möchte ich ja eine antwort haben, ob in Erwägung gezogen wird, so etwas zu erarbeiten, oder bestenfalls schon etwas in der Richtung in Arbeit ist. Außerdem wurde auch darauf hingewiesen, das man hier Ideen teilen kann. "Habt ihr Ideen?"

2. Natürlich wäre das mit der Farbe bei den höheren Stufen schwierig, aber zum einen bestehen die ja nicht nur aus Glaß, zum anderen sind das Beispiele die sich auf den Wissensstand des alten Annos (2070) beziehen, da man korrekte Beispiele erst nach dem Release formulieren könnte.

Nik

nickhechtel
11-08-15, 13:12
hallo, da ich es schade und zurgleich auch gut finde dass anno ein bisschen von den wurzeln abweicht, eine sache von mir zum militär:
ich fand es immer cool in anno meine insel vor feindlichen angriffen zu schützen. ob das jetzt schiffe oder geschütze waren. ein Gegenschlag war mit eigens produzierten schiffen möglich, und man konnte seine flotten auf aufgabenbereiche spezialisieren. Jetzt geht das nicht mehr. Kämpfe werden auf externen maps stattfinden und die schiffe kann man auch nicht mehr bauen. Warum!? das war eins der features weshalb ich anno spielte. Kann man mit einem endlos modus mit diesen features oder einem addon noch rechnen, oder waren das falsche angaben die ich gelesen habe?
bin gespannt auf eine antwort :) nick

NeoExacun
11-08-15, 13:24
Es wird auf den normalen Karten vorerst keinen Kampf mehr geben. Die Begründung dafür war, dass viele Spieler frustriert waren, wenn durch Kriegshandlungen ihre mühevoll Aufgebauten Städte und Anlagen zerstört wurden.
Ob das der richtige Schritt, wage ich zu bezweifeln. So konnte ja aschon bei 2070 jeder, der keinen Krieg wollte, die Gegner einfach von vorneherein abschalten. Aber das ist nunmal die Entscheidung für 2205.

TheStarjon
11-08-15, 22:53
Volle Zustimmung, NeoExacun. Ich appelliere an die Entwickler, Schlachten auch neben, in und über den Städten möglich zu machen. Die KI-Gegner kann man dann ja immernoch abschalten, wenn man seine Stadt keiner Gefahr aussetzen möchte.

NeoExacun
11-08-15, 23:04
Da hoffst du vergeblich. Das wird jetzt nicht mehr eingebaut, nicht 3 Monate vor Release.

DJ-Strobi
13-08-15, 13:55
Kommt eine Demo vor dem Realese noch raus. weil wir alle Annoholicer würden sich sicher über eine demo freuen. Viele haben auch nicht zur Gamescom kommen könnren.

NeoExacun
13-08-15, 16:00
Ich fände es auch nett, wenn die Entwickler sich mal zu dem Thema äußern würden :)

Tobiasalpha2015
18-08-15, 11:07
Guten Tag, ich möchte sie schon mal im voraus für den neuen Teil loben und denke es wird ein interessanter Teil.... :)

Ich hab viele neue Ideen gesammelt für ein nächsten Annoteil :
Name: Anno 194-5
Dieser Teil sollte einen geschichtlichen Hintergrund enthalten, wo man die zerstörten Bürgerstädte wieder aufbauen muss und Ruhm Und Ansehen erlangen muss um in der Welt zu bestehen.
Zu gleich handelt dort ein Konflikt zwischen zwei Supernationen.....

Nationen? Es wäre schön wenn man im Offline Modus oder online-Modus spielt, das die Charaktere von einer Nationen aus der realen Welt abstammen .... folgende Länder :
Russland USA Deutschland Großbritannien Frankreich Italien China Japan Polen Griechenland Schweden Türkei Israel Spanien Portugal und Australien
Man selbst kann man sein eigenes Land errichten UND SELBER EINE FAHNE ERSTELLEN IN EINEN MALMODUS

Die Idee der Arbeits-und Energieleistung aus 2205 soll mit rein weil dies ist genial - Großes Lob an Ihnen
Aus 2070 sollen als Militär U-Boote und Schlachtschiffe (groß mittel klein) und neu Flugzeugträger , und große und kleine Containerschiffe eingefügt werden.
Aus 1701 soll die Zivilisationsstufen + eine Weitere dazu gefügt sowie die Waren und Bedürfnisse für Bevölkerung + Automobil , Milch Wasser Polizei Flughafen ( Reisen ) Museum und Bibliothek sowie Gasthäuser eingebaut werden.
Aus 1404 Soll das Militärsystem und die Industrie ( GOLD - Diamanten - Eisenerz - Kupfer - Marmor ( als Minen) - sowie neu Erdöl - Erdgas - und Uran als Minen ) + Steinbrüche und Lehmbrüche + Hochofen Waffenschmiede Werkzeugschmiede Kanonenfabrik Panzer-und Automobilfabrik Flugzeugproduktion ( Jäger Bomber und Reiseflugzeug sowie Transportflugzeug) Kupferproduktion Juwelier Marmormetz Steinmetz Ziegelei und Glaserei Raketenproduktion

Die Karten sollten nun auf eine Kugel sein so das es möglich ist die Welt zu umsegeln ....
in Anno 1701 heißt es Neue Welt ..... Hier soll es durch der Kugel karte in die Alte Welt zurückzukehren und mit deren Handel treiben
Der Endlosspielmodus soll nun mit bis 8 Computerspieler enthalten und es soll nun eine Kommunikation zwischen allen Spieler offline und online möglich sein ...:)

Zum Militär
es ´soll wieder mehr Militär geben die es zur damaligen zeit geben ( Infanterie : Einfachen( Männer mit gewehren) , Sturmtruppen , Mörser , Mg-schützen) (Artillerie: Haubitzen und Feldkanonen ) (Kavallerie Dragoner ) Neu : Panzer Jäger Bomber Atomraketen ( deswegen Uran ) ( Marine : Großes mittlere kleines Schlachtschiff U-Boot Flugzeugträger )

Katastrophen : Tsunami Erdbeben Vulkanausbrüche , Tornado, Gewitter , Überschwemmung , Epidemien und Feuer

Sonstiges .. Stege zum Anlegen von Schiffen , Schlossbau ja , Grenzzäune zwischen den Spielern.... Zierelemente aus 1701 und 1404 .. ´Neu: Eisenbahnsystem Güter Truppen und andere Sachen können damit Transportiert werden.. breitere Flüsse , größere Gebirge , größere Seen die man wirtschaftlich nutzen kann, und nun soll wein ganze Kontinent zu Verfügung stehen sowie Jahreszeiten...:)

das war's soweit von mir ... :)

Wie finden sie dies ? :)

NeoExacun
18-08-15, 11:18
Meiner Meinung nach sind das an sich schöne Ideen, sollte dann aber nicht unter dem Namen Anno verkauft werden, da es damit nicht viel zu tun hat :/

Fiorenza1404
18-08-15, 17:26
Nach wie vielen Jahren werden die 2205 Server abgeschaltet? Wie lange haben wir Zeit, um das Spiel mit allen Erfolgen zu beenden? *bösguck*

CLAY_Hunter
18-08-15, 17:35
Mich würde mal intressieren wann man endlich Antowerten bekommt :)

Simon007.
22-08-15, 14:14
Habe Anno genau wie in der Anleitung installiert. Wenn ich dann aber auf "Spielen" klicke kommt die u-play Seite und dann zeigt es mir den "Eror: Failed to initialize Direct X!" an. Siehe Screenshot: http://prntscr.com/87kccp

Es ist sehr ärgerlich wenn das neue Spiel nicht funktioniert obwohl man es genau so installiert hat wie in der Anleitung!!!
:mad:

Simon007.
22-08-15, 15:14
Bitte kan mir jemand helfen ????

Verzweifle schon fast

LadyHahaa
22-08-15, 17:55
@Simon007.
bitte die Forenstruktur beachten.
Deine Frage wird hier bereits beantwortet:
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/146001-Error-(

Kurilsardor
23-08-15, 17:27
Moin moin.

Meine Frage wäre ob die Gewinnung von Sauerstoff auf dem Mond rein aus dem abgebauten Kerneis möglich ist oder zum teil im spätere Spielverlauf auch aus den Aeroponischen Gewächshäusern der Mondnutzpflanzen gewonnen werden kann. Die Pflanzen stellen ja den Sauerstoff durch die Photosynthese her und der muss ja in einer Luftdichten Umgebung , wie einem (Mond)Gewächshaus, abgeleitet werden da es ansonsten zu einer Übersättigung der Gewächshausathmosphäre kommt und der von den Pflanzen benötigte Kohlenstoffdioxid nicht mehr in ausreichender menge vorhanden wäre.
Es könnte ja ein mögliches Modul für die Gewächshäuser sein.

denNes_
24-08-15, 14:44
Moin, ich hab 2 Fragen:

1. Gibt es den Multiplayer
2. Wenn ja, wird es dort möglich sein, z.B. in den Einstellungen die Spielgeschwindigekit einzustellen?

haep
24-08-15, 20:55
Moin, ich hab 2 Fragen:

1. Gibt es den Multiplayer
2. Wenn ja, wird es dort möglich sein, z.B. in den Einstellungen die Spielgeschwindigekit einzustellen?
Hallo Imperator, es wurde bereits mehrfach bestätigt, dass Anno 2205 zu Release keinen Multiplayer bieten wird.

VG, haep

Meickel86
25-08-15, 12:52
Nach wie vielen Jahren werden die 2205 Server abgeschaltet? Wie lange haben wir Zeit, um das Spiel mit allen Erfolgen zu beenden? *bösguck*

Dir ist aber schon bewusst das Anno 2205 komplett Offline laufen soll.

Ubi-Barbalatu
25-08-15, 12:57
Hallo,

neue Antworten findet ihr hier: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/145640-Antworten-des-Entwickler-Teams?p=2336954&viewfull=1#post2336954. Die Diskussion dazu findet in diesem Thread statt: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/145641-Diskussion-Entwickler-Antworten

Grüße,
Barbalatu

Fiorenza1404
25-08-15, 13:36
Dir ist aber schon bewusst das Anno 2205 komplett Offline laufen soll.

"SOLL" ja das ist der Haken dabei.
Die 2070 Server sollten auch den Ansturm an Spielern aushalten.

Meine Frage ist: Wenn es komplett offline läuft, wie wird es dann mit den Erfolgen ablaufen?

ShyGuy1308
27-08-15, 19:18
Gibt es wieder Katastrophen, die uns beim Stadtaufbau behindern können? Oder gibt es in diesem Anno keine, da Katastrophen wie andere Mitspieler die Städte zerstören können?

NeoExacun
27-08-15, 20:48
Soweit ich weiß keine Katastrophen.

FrozenRapt0r
31-08-15, 05:07
Ich muss es einfach selbst noch einmal fragen:
Wie sieht's mit dem Multiplayer aus? Wird es einen geben, Koop oder Competitive?

Es hieß zwar hier und da "vorerst nicht" aber wird denn einer nachgereicht werden? Oder gibt es doch einen zu Release?

Koop war einfach mit das Beste an 2070 und Venice und daher würde ich es doch extrem missen wenn es keinen Multiplayer geben würde.

Ich brauche mal eine Klare Antwort dazu.

Kenji_Kasen
31-08-15, 20:41
Isses doch klare Antwort:

zum release NEIN
per AddOn weiß man noch nicht da man die Pläne nicht offenbaren will!

Da brauch man nich fünfzig mal fragen das steht schon 49 mal hier im Thread / Forum

Le23nny
01-09-15, 18:44
Mich würden noch ein paar Details zum Lategame interessieren. Es wurde ja gesagt, dass die ultimative Herausforderung sei, den Mond und die ganzen Erdsektoren miteinander zu vernetzen.
Ich habe allerdings die Befürchtung das, sobald man keine Geldsorgen mehr hat...... man den 5,6,7,8 Sektor in 20 Minuten "raushaut". Wird das Spiel ab einer gewissen Anzahl von Sektoren mit neuen Inhalten, wirklich schwerer? Gibt es "ernsthafte" zu lösende Probleme (wo Geld nicht vordergründig entscheidend ist)?

Ubi-Barbalatu
01-09-15, 19:14
Hallo,

Wir haben uns einmal die Zeit genommen und einige Fragen der englischen Community für euch übersetzt. Ihr könnt diese wie immer im Thema: Antworten des Entwickler-Teams (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/145640-Antworten-des-Entwickler-Teams?p=2338028&viewfull=1#post2338028) finden.

In [Diskussion] Entwickler Antworten (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/145641-Diskussion-Entwickler-Antworten) könnt ihr euch darüber austauschen.

Grüße,
Barbalatu

IppoSenshu
06-09-15, 19:04
Mich würde der allgemeine Status des Spiels mal interessieren... seit die Beta abgesagt wurde, bekommt man keine Informationen mehr. Wahrscheinlich kann der Release im November doch nicht eingehalten werden?

Johannesphilip
20-09-15, 16:54
Hallo
1.Ich habe die Frage ob in der Collecter's Edition von Anno 2205 auch das Hauptspiel vorhanden ist?
2. Die "Arktis" ist falsch, da die Arktis kein Kontinent ist sondern nur eine Eisscholle. Der Kontinent ist die Antarktis. Warum gab es diesen Fehler, oder war es Absicht?

CLAY_Hunter
20-09-15, 19:45
Da stellt sich bei mir eine andere:
Existiert die Eisschricht der Antarktis im Jahre 2205 noch.
Und ein Tipp:
Die Antarktis ist doch im Süden und nicht im Norden.

Johannesphilip
21-09-15, 13:46
Ja TH3445SOG
die Antarktis ist im Süden und auch der einzige Bereich, der das Wort "Arktis" im Namen hat und wo es Berge gibt und Felsen. Da die Arktis wie gesagt nur eine Eisscholle ist.
Ubisoft könnten sie das bitte im Spiel korrigieren oder eine Story einfügen, wie die Felsen unter der Arktis entstanden sind.
Danke =)

DonCaramello
21-09-15, 19:14
hab grad mal wikipedia befragt und so wie es scheint wird arktis generell für einen gewissen bereich nördlich eines bestimmten breitengrades oder alternativ auch die baumgrenze genommen, somit könnte man also auch teile der "herkömmlichen" kontinente in die kategorie arktis einordnen und hätte wieder den nötigen festen boden unter den füßen (und bohrern)

Karrenschieber
22-09-15, 11:29
Tatsächlich sind Arktis und Antarktis (http://www.meereisportal.de/meereiswissen/die-globale-bedeutung-von-meereis/unterschiede-arktis-und-antarktis.html)nicht dasselbe, sondern Bezeichnungen für den Nord- bzw. Südpol und die sie umgebenden Gebiete. ANNO 2205 spielt in der Arktis, also dem nördlichen Polargebiet. Daher auch keine Pinguine. ;-)

Judekw
22-09-15, 12:55
Wuhu, der Karrenschieber ist im Öffi unterwegs :)

Johannesphilip
23-09-15, 14:09
Hallo
Hab noch ne Frage, nämlich wenn ich auf der normalen Erde (Nicht Arktis/Mond) 1000 Einwohner auf einer Karte habe, und auf der anderen etwas baue muss ich da eine neue Stadt für die Arbeiter bauen oder werden die 1000 Einwohner der anderen Karte genutzt?
Danke

NeoExacun
23-09-15, 14:29
Da wirst du vermutlich eigene Arbeiter brauchen. Stell ich mir doof vor, täglich zu einer weit entfernten (Halb)Insel pendeln zu müssen.

bvlgari1991
23-09-15, 20:55
Hallo

Wird es Naturkatastrophen geben ? Oder allgemein Katastrophen ?

Mfg :)

NeoExacun
23-09-15, 21:02
Nein

ldt-dti3k
23-09-15, 21:28
hallo,

nur arktis und normales land? + mond? mich würde interressieren was ist mit der unter wasser geschichte ? wurde diese wieder aus dem spiel entfernt? fänd ich wirklich schade

MfG

guest-aKgeGvXE
24-09-15, 17:46
Hallo zusammen!

Erst mal Ich bin seit Anno 1602 dabei! Ich habe alle teile und Spiele es mit Leidenschaft! Erst mal Danke an euch!

Zu meiner Frage:

- Werden alle neuen Karten, die neu Angefangen werden mit in die "Gesamtwelt" übernommen ( Krasse Bsp: 30 Maps ) oder gibt es ein Limit?
- An hand der Videos ( Youtube ect. ) habe ich gesehen das es keine Rohstoffe in ursinn gibt ( 10 Holz, 10 Werkzeuge ect. ) sondern nur + oder - Zahlen, kann ich dann auch pleite gehen also Game Over?
- Und meine letzte frage und die hats: Wird dieser teil eine Neue Ära in der Annowelt sein, wird danach Anno Galaxy oder Anno Univers erscheinen? Handel; Kolonien,Multiplayer Konzerne, Vereinigungen, reisen via Hypergate ( Raumschiff fliegt durch Wurmlöcher ) weil ich finde das ihr auf dem Richtigen weg seit!

Gruß
Markus

TheStarjon
24-09-15, 18:31
Willkommen im Forum Markus :)

Das Limit an Karten in einem Spielstand soll wohl zwischen 8 und 12 liegen.

haep
25-09-15, 08:27
Na dann stelle ich doch jetzt mal die Frage (um dem Dev-Team eine Vorlage zu geben ;)):

Wie werden die Online Features von Anno 2205 aussehen?

Marc_Croft
27-09-15, 00:03
Hallo ,
Hier mal meine frage: Wird es noch eine Demo geben vor Realese ?

Games_for_you
27-09-15, 02:59
Na dann stelle ich doch jetzt mal die Frage (um dem Dev-Team eine Vorlage zu geben ;)):

Wie werden die Online Features von Anno 2205 aussehen?

Ich wette:
1, 75 cm groß
blond
normale Erscheinung

öhm wie war die Frage :)

Snoap
30-09-15, 23:10
gibt es inzwischen systemanforderungen?
ist ja nur noch knapp nen monat um ggf aufzurüsten :)

bambierfurt
06-10-15, 10:13
Ich finde es ist mal wieder an der Zeit für ein paar Antworten :rolleyes: ich habe mich ja die Tage mal zu 2070 hinreißen lassen und bin wieder total begeistert von den ganzen Möglichkeiten der Verbesserungen mit den Items - steinigt mich bitte nicht, wenn das schon gefragt wurde, aber wird es die wieder so ähnlich geben? Ich meine verzichten wird man bestimmt nicht drauf - die sind einfach zu stark vor allem die Produktionsitems! Zu evtl. Monumenten schon was bekannt? Ja, ich weiß, es ist nicht mehr lange, aber wir sprechen hier immerhin von ANNO und ich hätte nie zu hoffen gewagt, dass da wirklich noch ein Teil kommen würde :eek: :D

Anno-Heiho-LP
06-10-15, 13:34
Ich finde es ist mal wieder an der Zeit für ein paar Antworten :rolleyes: ich habe mich ja die Tage mal zu 2070 hinreißen lassen und bin wieder total begeistert von den ganzen Möglichkeiten der Verbesserungen mit den Items - steinigt mich bitte nicht, wenn das schon gefragt wurde, aber wird es die wieder so ähnlich geben? Ich meine verzichten wird man bestimmt nicht drauf - die sind einfach zu stark vor allem die Produktionsitems! Zu evtl. Monumenten schon was bekannt? Ja, ich weiß, es ist nicht mehr lange, aber wir sprechen hier immerhin von ANNO und ich hätte nie zu hoffen gewagt, dass da wirklich noch ein Teil kommen würde :eek: :D

Da morgen das Embargo abläuft, kann ich dir gegebenenfalls hier (http://anno-heiho-lp.com/forum/index.php/topic,540.0.html) die eine oder andere Frage in dem Artikel und Video dort beantworten

(... hab alles schon vorbereitet...)

Games_for_you
06-10-15, 18:33
Da werfe ich mal eine Empfehlung in den Raum dort könnt ihr live eure Fragen im Chat stellen und bekommt aus erster Hand die besten Infos. Niklas ist mit Herz und Seele bei Anno 2205 das konnte man sehr deutlich auf der GC merken, daher NOTIERT EUCH DEN TERMIN!!


Seid gegrüßt Annoholicer!

Verpasst nicht unseren Livestream mit Senior Producer Niklas und den Rocketbeans!

Wann?

Macht euch am 07.10.2015 auf einen Raketenstart mit einer Extraportion Bohnen in Richtung Mond gefasst. Takeoff ist um 18 Uhr.

Wo?

Folgt dafür am Stichtag folgenden Link: http://www.twitch.tv/rocketbeanstv

Viele Grüße,
QuB3



http://forums-de.ubi.com/showthread.php/146549-Nicht-verpassen-Anno-2205-Livestream-mit-Senior-Producer-Niklas-und-den-Rocketbeans!?p=2343155#post2343155

erased2019
06-10-15, 20:08
Ich persönlich werde noch mit Anno warten, da für mich das Gold-AddOn für meinen Landwirtschafts-Simulator 2015 ein paar Tage vorher rauskommt und ich dann mit meinem Team zusammen erstmal in Ost-Europa ackern werde. Das macht mir zur Zeit mehr Spaß und hat nicht so viele Bugs.

Bei Anno warte ich erstmal, was hier im Forum so an Bugs gepostet wird, steige dann später ein, wenn es nen Patch gibt und schau mal wie das alles offline funktionieren soll. Zumal paar Tage später auch noch AC rauskommt, das wird mir viel zu viel an neuen Spielen. Erst mal Ackern, dann Meucheln, später kann immernoch zum Mond geflogen werden, zumal mir das Setting eh nicht so in den Kram passt.

Zudem kommt noch, dass ich an den verschiedenen Release-Tagen eh nicht in Deutschland bin, also wirds sowieso ne Zwangspause geben. Alles schön langsam und sachte angehen, kein Stress wie bei 2070, wer nun schneller die tollsten Savegames postet oder die Karriereleiter als Erstes voll hat.

Ubi-Barbalatu
08-10-15, 11:04
Hallo,

Da viele von euch nach den Systemvoraussetzungen gefragt haben - hier findet ihr alle Informationen: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/146564-Anno-2205-Systemvoraussetzungen

Grüße,
Barbalatu

JoeJHW2013
08-10-15, 13:12
Danke für die Systemvoraussetzungen.

Wird es auch ein offizielles Strategiebuch wie bei ANNO 2070 geben und ab wann?

CLAY_Hunter
08-10-15, 13:53
Wann wird bekannt gegeben, was der Seson-Pass beinhaltet?

xx_Faylin_xx
08-10-15, 20:24
Nabend,

eine kleine Frage brennt mir da noch unter den Nägeln.

Wird es möglich sein, das Spiel bereits vor Release herunterzuladen oder wird der Download erst am 03.11 freigeschaltet?

Theraton
09-10-15, 15:12
Hallo.

1) Wird es eine Möglichkeit geben kooperativ mit anderen Spielern zu spielen?

habe Anno 1404 und 2070 100+ Stunden mit meiner Freundin kooperativ gespielt - seinen es Koop-Missionen oder Endlosspiel.
durch die hohe Komplexität von Anno ist es perfekt für eine kooperative Spielweise:
Der größte Kritikpunkt an Anno als Spiel für viele ist das es einfach zu kompliziert ist. Wer schon mal gleichzeitig Eco und Tycoon Executives mit Genies aufgebaut hat und währenddessen noch Krieg führt weiß wovon ich spreche. Da bietet sich ein Koop Modus ja förmlich an - was bei den vorigen Teilen zum Glück auch vorhanden war.einer baut auf derweil der andere Missionen macht usw. Es macht auch gleich vielmehr Spaß mit echten Leuten Missionen zu schaffen oder riesige Metropolen entstehen zu lassen.

Ich verstehe einfach nicht warum so wenig Wert auf Koop Modi generell in PC Spielen wert gelegt wird.

2) Wenn es keine KI gibt, was hindert den Spieler dann am aufbauen? Umwelteinflüsse etc.? Aliens?

Levesque2070
09-10-15, 19:28
Gibt es wieder verschiedene Spielgeschwindigkeiten? Wäre schön wenn man mit einer Taste kurz vorspulen kann oder auch immer permanent durchlaufen lassen kann. Hab ja nicht ewig Zeit :-)

Crusader_Mezzo
10-10-15, 18:37
Wird man das Spiel Predownloaden können? (via UPlay und/oder Steam)

IppoSenshu
11-10-15, 16:11
Die Frage mit den Predownloaden interessiert mich auch. :)

Ich habe keine Ahnung, ob diese Frage schonmal gestellt wurde:
wird es einen Reset-Knopf geben, mit dem man komplett von vorne anfangan kann?

NeoExacun
11-10-15, 18:25
Du kannst "beliebig viele" Spielstände anfangen.

Fiorenza1404
13-10-15, 21:01
hey habe eine frage zum waren management, weil ich nicht genau weiß ob ich das nun richtig in den videos gesehen habe...also:

wenn ich von einer ware zu wenig produziere sagen wir -2 und ich ein weiteres gebäude baue was mir 5 produziert...... stand dann in der übersicht dann plötzlich +3 oder hab ich mich da verguckt?
das wäre ja alles viel einfacher als vorher, wenn ich schon im spiel sehen könnte, ob meine bevölkerung auch wirklich genug waren bekommt.

das würde fast die ganzen warenrecher überflüssig machen. also wie habt ihr das aufgefasst?

grüße fiooo

t_picklock
13-10-15, 21:35
Soweit ich das in den Videos gesehen habe wird wenn man das zu bauende Gebäude anklickt angezeigt um wieviel es die entsprechende Produktion erhöht. Eingerechnet ins Spiel wird das aber erst nach dem bauen des Gebäudes. Das Ergebnis ist ja auch abhängig davon wie es mit der Energieversorgung, der Versorgung mit Arbeitskräften, etc. in dem Sektor aussieht.

Fiorenza1404
13-10-15, 21:49
Ja gut so habe ich es auch gesehen. Ist also einfacher als in den vorherigen Teilen. Und wir bekommen gleich angezeigt, wieviel Ausgangsware A das weiterführende Gebäude B benötigt und was es an Output C hat. Mal sehen, wie ich das bewerten würde, hmm.

tholondir
14-10-15, 14:25
hi ich hätte eine frage zum thema Handel,
unzwar habe ich bisher meistens meine Überschüsse per Handelsrute zum nächsten npc verschifft, damit eben auch bei Waren die man zu viel produziert es zu keinem stillstand kommt. wie wird es jetzt geregelt,wo es doch keine wirklichen Handelsrouten per Schiff mehr gibt? Wird es eine Einstellung geben womit man den überschuss direkt Verkauft, wenn die Warenlager voll sind? Oder muss man das dann ständig Manuell machen?

Levesque2070
14-10-15, 21:58
4 Fragen - 1 Thema
Was wird man dieses Mal gegen Cheater tun?
Wird es wieder so ein Chaos wie im 2070er Vorherrschaftsmodus geben?
Was hält die Leute ab, offline sich alles zu ercheaten, und dann im Onlinemodus den Weltmarkt mit Preisen und Angeboten zu manipulieren?
Wird man Cheater aus dem Weltmarkt bannen können?

bambierfurt
15-10-15, 11:48
... Items - ... wird es die wieder so ähnlich geben? Zu evtl. Monumenten schon was bekannt?

Ich finde ja immer noch, dass ein paar Antworten des Entwickler-Teams ausstehen ;) warten doch hoffentlich nicht noch dieses Hamburg-Event ab oder, weil dann ist das Game ja eh schon fast da :rolleyes: aber hätte mir ja im Traum nicht gedacht, dass es meine heißgeliebten Items nicht mehr geben wird - wobei diese Modulgeschichte schon etwas für sich hat - hab da in dem einen oder anderen Video auch unterschiedliche Mengenangaben gesehen, kann ich da z. Bsp. 4-6 mal die Produktion verbessern oder je nach Möglichkeit auch öfter und dann zusätzlich noch Energieverbrauch etc. reduzieren?

Ich meine in 2070 haben wir ja unsere Sockel im Kontor und konnten so wenn wir wollten z. Bsp. 4 x Produktionsverbesserung, ein Öko- und ein Energie-Item rein packen und Ende - mit dem Modulsystem kann ich dann jedes Produktionsgebäude einzeln verbessern? Also irgendwie kann ich das ja noch gar nicht glauben :D

Hab ja gemerkt, dass wenn man sich bissel ins Web vertieft auch vieles schon findet - aber stimmt es, dass dieser Astronaut eine Art Monument ist? Hab noch was von Staudamm gelesen und diese riesen Brücke... Haben diese Sachen dann auch Funktionen, Astronaut sicher nur Deko, Staudamm wohl Energie und die Brücke von Insel zu Insel Logistikpunkte?


Da morgen das Embargo abläuft, kann ich dir gegebenenfalls hier (http://anno-heiho-lp.com/forum/index.php/topic,540.0.html) die eine oder andere Frage in dem Artikel und Video dort beantworten

Hier nochmal mein Danke, hat mir wirklich sehr gut gefallen :)


Da werfe ich mal eine Empfehlung in den Raum dort könnt ihr live eure Fragen im Chat stellen und bekommt aus erster Hand die besten Infos. Niklas ist mit Herz und Seele bei Anno 2205 das konnte man sehr deutlich auf der GC merken, daher NOTIERT EUCH DEN TERMIN!!

Heijeijei - hab mich sehr drauf gefreut gehabt, aber naja - hier scheiden sich die Geister :p zumal ich das am Ende irgendwie komisch fand - erst bekommt er das USB-Teil nicht raus und dann läuft der nicht :confused: ich glaube eher man möchte den Mond noch als riesen Überraschung für uns zurück halten - geht aber besser oder...


Da viele von euch nach den Systemvoraussetzungen gefragt haben - hier findet ihr alle Informationen: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/146564-Anno-2205-Systemvoraussetzungen

Danke auch für diese Info - mit den Voraussetzungen kann ich doch ganz gut leben :o


Wird es auch ein offizielles Strategiebuch wie bei ANNO 2070 geben und ab wann?Das habe ich mich auch schon gefragt, aber schaut man sich das bei 2070 an, da kam im November das Game und im Februar des darauf folgenden Jahres glaub ich war das, kam das Buch dazu... Wird ganz sicher wieder eines geben - schließlich hat Dirk Riegert schon mal ironisch folgenden Satz dazu formuliert: "Wer hat nochmal gesagt, die Dinger seien überflüssig?"


Wann wird bekannt gegeben, was der Seson-Pass beinhaltet?

Ah, dieser Pass beschert mir ja graue Haare - da bezahlt man für evtl. DLC´s - weiß aber nix weiter... Aber meiner Meinung nach, wird der nur DLC´s abdecken, aber keine AddOn`s oder vielleicht doch?

MattRoxx
15-10-15, 22:16
Da ja bei Anno 2205 die Karten vorgegeben sind und es meines Wissens (erstmals?) keine Random Maps mehr gibt, wird es einen Mapeditor geben oder eine andere Möglichkeit sich eigene Karten zu erstellen?

Levesque2070
19-10-15, 18:13
Muss ich eigentlich zum Handeln / Warenverkauf online sein oder geht der normale NPC Handel auch so? Ich rede nicht vom Weltmarkt, das ist klar.

fasitus
19-10-15, 18:29
das wurde zwar schon häufig beantwortet aber ich sags gerne nochmal.... npc handel ist offline verfügbar nur die konferenz und der weltmarkt sind bisher als online-feature dazu gekommen, alles andere ist offline, also kannst du auch am nordpol während eines schneesturmes mit npc´s handeln.

Levesque2070
19-10-15, 18:33
alles klar gut zu wissen
danke für die schnelle auskunft

IppoSenshu
19-10-15, 18:35
Morgen sind es nur noch zwei Wochen... das Spiel müsste mittlerweile schon Gold-Status haben, oder? ;)

MattRoxx
19-10-15, 18:45
Denke schon, man sagt ja das die RTM (Release to Manufacturing) ca. 4 Wochen vor Release an die Presse geht, also DVD Herstell Presse Dingens.

Printe
19-10-15, 19:41
Wird es eine Demo geben?

DJ-Strobi
21-10-15, 19:32
Wie bekomme ich den das Passwort für die Testversion bei Uplay. Ist heute erschienen hab aber noch nichts bekommen als E-mail? Lg Klaus:(

IppoSenshu
21-10-15, 20:01
Wo habt ihr diese Testversion her? In Uplay gibt es die doch gar nicht...

Games_for_you
21-10-15, 20:02
Diese Testversionen gibt es bei allen Spielen mit dem Uplay Update.

IppoSenshu
21-10-15, 20:06
Dann ist bei mir etwas schiefgelaufen... ich habe keine Testversion bei irgendeinen Spiel. Du meinst unter "Meine Spiele" und dann "Installiert"?

borni612
21-10-15, 20:11
Diese Testversionen gibt es bei allen Spielen mit dem Uplay Update.

Er meinst sicher damit das die Taste für die Testverion jetzt bei jedem Spiel da ist.

Aber es gibt auch beweise dafür das heute eine Testversion für Anno raus gekommen sein muss.
Siehe hier:

http://www.welt.de/spiele/article147859880/In-Anno-2205-wird-jetzt-auch-der-Mond-besiedelt.html

Gruß

Games_for_you
21-10-15, 20:38
oki dazu darf ich Leider nichts sagen.

Printe
21-10-15, 21:59
Handelt es sich eventuell um eine Testversion für die Presse?

Bei mir im UPlay oder Club (wie auch immer das Ding jetzt heißt) kann ich auch nichts finden. :confused:

shokilicious
21-10-15, 22:06
Aber es gibt auch beweise dafür das heute eine Testversion für Anno raus gekommen sein muss.
Siehe hier:

http://www.welt.de/spiele/article147859880/In-Anno-2205-wird-jetzt-auch-der-Mond-besiedelt.html
Das ist doch ne ganz normale Presse-Testversion. Die gibts von den meisten spielen, damit gängige Zeitschriften oder ähnliches ihre Wertung vor Release abgeben können und dient allein als Marketingobjekt.

Insan3ludi
24-10-15, 02:16
Wird es einen Map Editor geben?

t_picklock
24-10-15, 08:17
Da es soweit man das bisher von den Videos her sehen kann nur festgelegte unveränderliche Sektoren geben soll erübrigt sich ein Mapeditor, da dieser nichts zum editieren hätte.

Ubi-Barbalatu
28-10-15, 14:14
Wird es einen Map Editor geben?

Hallo,

Derzeit ist es nicht geplant einen Map-Editor zu veröffenlichen.

Gruß,
Barbalatu

nitrox2k
29-10-15, 22:07
hallo,

für mich und viele andere leute ist der multiplayer-modus ausschlaggebend für den kauf dieses spiels. nun möchte ich gerne wissen, wie lange man darauf in etwa warten muss?
mit freunden ein multiplayer spiel zu starten, abzuspeichern und dann wenn möglich am nächsten tag fortzusetzen gehört einfach für mich zu einem guten anno dazu.
die wenige zeit die man noch neben dem beruf frei hat möchte ich nicht mit singleplayer spielen verbringen, sondern lieber mit freunden. vielen dank für ihre antwort.

mfg

borni612
29-10-15, 22:18
hallo,

für mich und viele andere leute ist der multiplayer-modus ausschlaggebend für den kauf dieses spiels. nun möchte ich gerne wissen, wie lange man darauf in etwa warten muss?
mit freunden ein multiplayer spiel zu starten, abzuspeichern und dann wenn möglich am nächsten tag fortzusetzen gehört einfach für mich zu einem guten anno dazu.
die wenige zeit die man noch neben dem beruf frei hat möchte ich nicht mit singleplayer spielen verbringen, sondern lieber mit freunden. vielen dank für ihre antwort.

mfg

Ich glaube da muss man dich derzeit enttäuschen.

Die Entwickler von Anno haben gesagt das derzeit kein Multiplayer für Anno 2205 geplant ist.

Bellasinya
02-11-15, 14:48
Bis jetzt gibt es ja die Ankündigungen zum Orbit und der Tundra und den Themenbildern dazu, wann kann man denn erste Screenshots erwarten?
Gerade die Tundra sah auf dem Bild der Ankündigung schon sehr beeindruckend aus :)

MattRoxx
02-11-15, 14:56
Schwer einzuschätzen, da aber nach Vorschlägen für die beiden Entwicklungen gefragt wurde..., ich kann es echt nicht sagen. Ende Dezember Anfang 2016?
Btw. hier Community Wünsche für die Tundra Erweiterung (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/146753-Community-Wünsche-für-die-Tundra-Erweiterung) und hier Community Wünsche für die Orbit Erweiterung (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/146754-Community-Wünsche-für-die-Orbit-Erweiterung) kannst Du Deine Wünsche und Vorstellungen zu den Erweiterungen posten. :)

Ups gerade gesehen, Fragen an die Entwickler, ja gute Frage. :)

Bellasinya
02-11-15, 15:35
Trotzdem danke für die Antwort, diese beiden Themen kannte ich noch nicht :D
Aber ja mich würde interessieren wann es mal konkrete Screenshots gibt, ob sich der Baustil unterscheidet, ob es wieder spezielle Herausforderungen gibt, all sowas eben. Allein die Ankündigung hat mich schon riesig gefreut, weil man daraus eine Menge machen kann, und mehr Bauplatz ist immer gut :)