PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ubisoft; Uplay & co vs Win 10 !



UwePhse
03-06-15, 21:14
Hallo Ubisoft-Support
Seit Montag überschwemmt Microsoft den Markt mit dem kostenlosen Update auf Windows 10.
Das Datum steht wohl eisern fest.

Wie schaut es bei euch aus ?
Bzw. muss ich Angst haben das meine vielen Ubi-Spiele nicht mehr laufen ??

Games_for_you
03-06-15, 23:00
Und was hat UBI damit zu tun? Alle bisherigen Games wurden für die aktuellen Win Versionen programmiert und laufen 1a weiter.

Sollen die nun alle neu programmiert werden? Sorry aber das macht keiner. Dazu zwingt dich keiner upzudaten, bzw. musst du dann mit den Folgen dann leben.

Aber gibt ja Gott sei Dank kein I-Net wo man sich schlau lesen könnte....

UwePhse
04-06-15, 14:24
Und was hat UBI damit zu tun? Alle bisherigen Games wurden für die aktuellen Win Versionen programmiert und laufen 1a weiter.

Sollen die nun alle neu programmiert werden? Sorry aber das macht keiner. Dazu zwingt dich keiner upzudaten, bzw. musst du dann mit den Folgen dann leben.

Aber gibt ja Gott sei Dank kein I-Net wo man sich schlau lesen könnte....

Dann bin ich ja froh das die Frage nicht für dich war; sondern für den Support von Ubisoft.
Ich muss mich aber schon fragen "Wo" du lebst.
Denn auf der Erde kann es nach deiner Angabe nicht sein.
Denn wenn bald der Support für Win-7 eingestapft wird; bist du doch mit Sicherheit einer der Ersten die rumheulen/schreien: "Mein Game läuft nicht mehr; warum"

Aber als weiterführende Info´s:
Ich hab die gleiche Frage bei Steam/ EA-Origin & Razer eingereicht.
Alle 3 haben schon Server am Start mit einer Umstellung für Win 10.

PunkteStibitzer
04-06-15, 15:21
hallo :)

ich denke da wird es gar keine probleme geben. windows 10 wird schließlich auch als update für 7 und 8 (vista weiß ich grade nicht) angeboten. wer zockt, wird auch weiterhin zocken können :)

muGGeSTuTz
05-06-15, 15:02
Hi :)

Microsoft selber rät dazu , dieses neue Windows erst einmal vielleicht auf einer sepparaten Festplatte zu installieren , und nicht gleich sein aktuelles Betriebssystem damit upzugraden .
http://windows.microsoft.com/de-de/windows/preview-iso
Etwas weiter unten im Kasten "Wichtig"

Gruss
muGGe

PunkteStibitzer
05-06-15, 17:59
huhu mugge :)

dabei handelt es sich aber um die windows 10 preview, also der beta oder test-version ;) diese sollte man auf jeden fall separat installieren. aber dies hat ja nichts mit der final zu tun :)

muGGeSTuTz
05-06-15, 19:13
Saletti Stibitzer :)

Ich traue der Sache eben noch nicht ganz übern Weg ; habe auch seit dem 1.6. unten neben der Uhr auf meiner Win7 Taskleiste , dieses graue Windowssymbol .
Dann dachte ich mir , erst mal bisserl googeln , und bin auf diese Seite gestossen .
Das hat dann für mich noch eher nach "Versuchskaninchen-Edition" gerochen ... aber vermutlich irre ich mich , und unterliege halt auchmal einer noch eher zurückhaltenden Einstellung , dem
"Never Change a running System - Prinzip" .

Gibt es denn da z.B. schon irgendwelche Computer-Fach-Zeitschriften oder sonstige hochoffizielle von MS selbst publizierte News , welche da wirklich bestätigen :
Huston , wir sind auf GO ?

Gruss
muGGe

UwePhse
05-06-15, 21:39
Saletti Stibitzer :)

Gibt es denn da z.B. schon irgendwelche Computer-Fach-Zeitschriften oder sonstige hochoffizielle von MS selbst publizierte News , welche da wirklich bestätigen :
Huston , wir sind auf GO ?

Gruss
muGGe

Ja gibt es.
Unter anderem die ComputerBild; die auch schon erzählt welche Programme aus dem Win 7/8 verschwinden.

PunkteStibitzer
06-06-15, 11:56
hallo :)


Gibt es denn da z.B. schon irgendwelche Computer-Fach-Zeitschriften ...

Ja gibt es.
Unter anderem die ComputerBild ...

er frage doch nach einer fachzeitschrift :D nur spaß :p ... :)


... die auch schon erzählt welche Programme aus dem Win 7/8 verschwinden.

ich verstehe was du meinst, aber richtig klingt es nicht :) es verschwindet nichts unter windows 7 bzw 8, denn 7 oder 8 hat man dann nicht mehr. man hat dann windows 10 und dieses bietet eben gewisse sachen nicht mehr an.

es sind aber zum teil programme, der verlust ist also eher gering, die eh kein support mehr erfahren. zb der media player, die games, die sidebar apps oder auch die floppy unterstützung. ich denke das wird man verkraften können.

was aber die kompatibilität angeht, habe ich eher keine bedenken. wenn man allerdings noch XP benutzt und vielleicht dementsprechend noch programme aus dieser zeit, hmm, wäre mir das als mircosoft dann irgendwann mal auch egal :o

muGGeSTuTz
07-06-15, 15:31
wäre mir das als mircosoft dann irgendwann mal auch egal
Stibitzer , jetzt bekomme ich aber Angst ! ;)
Ist das nicht jeweilen auch einwenig genau die Einstellung von Herstellern , welche dann zum

muss ich Angst haben das meine vielen Ubi-Spiele nicht mehr laufen ??
führen kann ?
Womit wir wieder bei der eigentlichen Kernfrage sind bezüglich Win10 und Ubispielen .

Ich hab die gleiche Frage bei Steam/ EA-Origin & Razer eingereicht.
Alle 3 haben schon Server am Start mit einer Umstellung für Win 10.
Hat dir der Support von denen das geantwortet ?

PunkteStibitzer
07-06-15, 19:17
huhu :)

das beispiel betraf XP und wenn man nicht grade eine unternehmen ist, gibt es meiner menung kein grund sich daran zu klammern :rolleyes:

windows XP ist jetzt gute 15 jahre alt und wenn du überlegst wie sich die zeiten seit dem geändert haben, sehe ich hier kein bedarf etwas aufrecht zuhalten. zu dem kenne ich kaum spiele, die nicht bei den nachfolge versionen funktioniert haben. wenn sie nicht funktioniert haben, wie zb beim übergang von XP zu vista, waren sie vielleicht aus 98 zeiten bzw gab es mit der zeit lösungen.

sollte man noch sotfware auf XP zeiten haben, die nicht aktualisiert werden, liegt es nicht an mircosoft diese aufrecht zu erhalten. uplay und co sind aber zeitnahe programme und werden auch aktualisiert, daher sehe ich hier keine kompatibilitäts probleme. auch bei spielen sehe ich sie nicht. sollte es probleme geben, werden auch diese mit der zeit gelöst.

auch bei origin oder treiber allgemein, braucht ihr euch keine gedanken machen. sollte es die unternehmen noch geben :D werden die auch ihre software aktuell halten.

nvidia und co sind euch da schon voraus :)

UwePhse
07-06-15, 21:53
Hat dir der Support von denen das geantwortet ?

Der Steam-Support in weniger als 2h; im Forum hat es etwas länger gedauert aber was sind schon 4h.
Was ich hier etwas schade finde.

Origin also EA hat für beides schon weit mehr Zeit gebraucht; fast 2 Tage.

Razer hat kein Forum; aber der Support dort war auch schnell. Montag gefragt;eine direkte Antwort konnte man mir zwar nicht mitteilen; aber ein Link wird mir zum 30.06 per Mail zugeschickt. Viel Zeit um einige Änderungen vorzunehmen :)