PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The Division Insider: Die Musik von NYC



Ubi-Barbalatu
07-05-15, 18:36
Es war einmal ein Mann, der liebte Musik und Videospiele so sehr, dass er sich entschloss, seine Karriere beidem zu widmen. Hört euch die Geschichte des Komponisten Ola Strandh und seinen unglaublichen Beitrag zur Erschaffung der Welt von Tom Clancy's The Division an.


https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=S3_KqmQVNCU

Wenn ihr mehr über den Klang erfahren möchtet, dann hört euch auch Episode 2 vom The Division Podcast, „Behind the Music“ an, in dem Ola und der Audio Director, Simon Koudriavtsev, euch mehr über ihre Arbeit erzählen, wie man ein Spiel zum Leben erweckt.

Ihr könnt euch natürlich wieder an der Konversation in unseren Foren, über Facebook, Twitter, Google+ und subreddit beteiligen und uns eure Gedanken mitteilen.

Auf bald!

The Division Dev Team

@yannickbch – Community Developer

Ihr findet die News auch auf der offiziellen The Division Webseite (http://tomclancy-thedivision.ubi.com/game/de-DE/news/detail.aspx?c=tcm:156-197913-16&ct=tcm:148-76770-32).

muGGeSTuTz
12-05-15, 21:40
Hi
Ein sehr schöner und ehrlicher Einblick hinter die (Geräusch?) Kulissen ... Danke .
Wieviel die Musik doch zu einem Spiel beitragen kann ... zur Gesamtatmosphäre ...
X-beyond the frontier ... hat auf mich (damals) auch so gewirkt , wie das Schaffen dieser Künstler hier .
:)
Ohne diesen Sound (damals) , wäre das Erlebnis evtl. auch nur etwa halb so toll gewesen .

Mir gefällt hier Gehörtes sehr gut . :)
Gruss
muGGe