PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CM Spotlight: BB_Momi



SkyBreach
09-04-15, 16:43
Hallo! Ich heiße Morgan aber die moisten von euch warden mich unter dem Namen BB_Momi kennen. Ich bin verantwortlich für die Englische Community, sehe nach dem globalen Forum, koordiniere mich mit dem Rest des Teams, um sicherzustellen, dass Events reibungslos ablaufen und handle als Informationsschnittstelle zwischen den Entwicklern und den Spielern. Ich bin auch bei der Erstellung der Artworks für unsere Events mit eingebunden.

Wie lange arbeitet du schon für Ubisoft?

Ich arbeite bei Ubisoft seit Dezember letzten Jahres als ein Community Manager und habe im Januar zu MMDoC gewechselt.

Was hat dich zu diesem Punkt geführt?

Bevor ich zu Ubisoft gewechselt habe, habe ich mit einer großenUK Convention Organisation zusammengearbeitet und bin letztendlich der Community Manager für ihr neues eSports Projekt geworden. Ich habe es geliebt, die passionierten Besucher zu treffen und mit der Spielergemeinde zu interagieren, welche zu den von uns berücksichtigten Spielen gehörten. Ich bringe auch ein wenig QA-Erfahrung aus der Spieleindustrie mit. Das zusammentreffen meiner Leidenschaft für Spiele und meinen vergangenen Erfahrungen haben mich letztendlich als CM zu Ubisoft geführt.

Was für ein Spielertyp bist du?

Ich habe einen vielseitigen Gaming-Hintergrund, angefangen bei Echtzeit- und rundenbasierenden Strategiespeilen, Shooter und RPGs bi shin zu Simulationen. Ich liebe sie alle. Außerhalb der digitalen Spielewelt, habe ich viel Vergnügen an Tausch- und Sammelkartenspielen. Ich spiele meine Spiele für die Abenteuer und die Geschichten der Welten und auch für die zu überkommenden Herausforderungen. In meinen MMORPGs bin ich diejenige, die einen Weg findet, die unerforschbaren Teile der Welt zu erforschen.

Welches ist deine bevorzugte Fraktion/Karte?

Auf Grund der engelhaften Artworks in TCG/CCGs, habe ich mich immer zu den guten Jungs hingezogen gefühlt. Zuflucht passt perfekt zu mir in MMDoC (Zugegeben nach einem kurzen Abstecher mit Inferno). Ich mag es, über meine Züge nachzudenken und mir Zeit zu lassen, währenddem ich meine Ressourcen aufbaue um den Gegner zu überwältigen. Daher wird man mich oft mit Decks spielen sehen, die stapelbar sind und Heilung beinhalten. Wie Aguton letzte Woche schon sagte, ist meine Lieblingskarte der Wolf Captain. Das Artwork ist großartig und der dargestellte Charakter ist den Charakteren, die ich in anderen Spielen spiele, sehr ähnlich.