PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jezziel Gate im Standard



IRock_n_Roller
29-03-15, 10:25
Ich konnte mir jetzt paar eindrücke von den neuen und überarbeiteten Karten auf dem chinesischen Server machen und wollte euch paar Deck Ideen vorstellen die man demnächst auch im Standard spiele kann. Als erstes wollte ich meine Reihe mit einem Deck beginnen welches man vielleicht schon mal im Open Format angetroffen hat. Natürlich kann es sein das wir nicht 1 zu1 die selben Karten bekommen wie auf dem chinesischen Server, doch ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das die meisten Karten nach der aktuellen Situation übernommen werden. In der Zwischenzeit haben sich paar der Karte vom Anfangsstadium der Erweiterung verändert oder werden gerade überarbeitet.

Jezziel Gate kennt man schon vom Open Format. Jetzt wird man demnächst auch im Standard auf den Genuss der Engel produzierenden Wurfmaschine kommen. Das Prinzip des Decks ist simpel. Man versuch so früh wie möglich starke Kreaturen ins Spiel zu bringen um das Spielgeschehen zu diktieren. Das ganze funktioniert mit dem Zauber Sunrise und der Fähigkeit von Jezziel.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/sunriseoqkrhnm6s8.png (http://www.fotos-hochladen.net)http://www.fotos-hochladen.net/uploads/jezzielu8b6nwqzeg.png (http://www.fotos-hochladen.net)

Mit Jezziels Fähigkeit kann man seine Starken Lichtkreaturen abwerfen und mit Sunrise aufs Feld bringen. Somit ist es möglich wie bei Garants Gate schon in der 3 Runde (wenn man als zweiter geht) oder 4 Runde (wenn man als erstes geht) eine starke Kreatur wie z.B Anael, chosen of the light oder Celestial aufs Feld zu bringen.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/anaelonimhfrqg3.png (http://www.fotos-hochladen.net)http://www.fotos-hochladen.net/uploads/celymx1v6atdl.png (http://www.fotos-hochladen.net)

Anders als bei Garant kann Jezziel auf ein großes Zauberrepertoire zurückgreifen und wenn die Engel erst mal auf dem Feld sind wird es schwer durch Kampfschaden oder AOE Zauber sie wegzubekommen, weil sie eine hohe HP haben und man sie einfach mit Jezziels Fähigkeit wieder heilen kann.

Natürlich hat Jazziel auch ihre Schwächen. Die Kreaturen sind nicht so gut vor Prime und Dark Zaubern geschützt wie bei Garant. Einfach aus dem Grund, weil man path of the ancestors und day of the sanctuary nicht im Deck spielen kann. Diese würden nämlich unsere Fähigkeit und Zauber ebenfalls stören. Es ist wohl auch zu erwähnen ,dass wenn man Jezziel später ausprobieren möchte und nicht den zugriff auf alle Haven Karten hat, es ziemlich teuer werden kann. Mit ca. 500 Wild Cards gehört sie nämlich zu einer der teuersten Decks im Spiel.

Wenn die neue Erweiterung jetzt endlich auch bei uns ankommt und mir die neuen Karten bekannt sind werde ich noch mal eine genaue Deckliste posten.

Nächste Woche stelle ich euch mal eine Poison Ariana Idee vor.

Mu3d0K
29-03-15, 14:54
Hallo,

finde ich ne coole Idee von Dir hier schon die zukünftige Meta zu beleuchten. Ich denk da haben hier die wenigsten einen Einblick was die Chinesen so treiben.
Ich hoffe nur das die Expansion auch hier langsam mal aufschlägt, vlt. sind die Wartungsarbeiten am Montag und Dienstag ja ein Schritt hin dazu....

Bezüglich des Decks kann ich persönlich nur sagen das es wahrscheinlich ziemlich hart ist gegen ein solches Deck anzutreten, wenn man diese Taktik mit Warding Pillars kombiniert kriegt man den Engel nicht so schnell vom Feld ....
Aber alles was die momentane Inferno Meta aufbricht soll mir Recht sein. ;)

Gruß

Inspite123
30-03-15, 01:19
Danke dir iRock, klingt super das Deck und auch ziemlich stark, aber man muss dazu sagen, es hat viele Schwächen, man muss die Kreaturen dann schnell zerstören oder mit Markierungen oder so zerstören und Unnütz machen denk ich. Also wie gesagt sehr anfällig gegenüber prime und dark zaubern und sunrise hat man ja auch nur max. 4x drin, anschließend nimmt die Stärke ab :)

SkullsnBones
30-03-15, 09:57
Hallo,

schöne Deck Idee, erinnert mich ein wenig an http://www.mmdoctools.com/deck/3401-morgan-6-5-4-1830-1900-elo.en.html . Auch hier könnte man das Potenzial durch "Angel of Mercy" in Kombination mit "Shrine of Elrath" erhöhen. Ich denke aber das die Startphase noch ein wenig kritisch zu betrachten ist, bei so vielen ressourcenfressenden Karten... sollte dann schwierig sein die Kontrolle zu behalten.

@Inspite - gegen Darkzauber sollte es sich ganz gut behaupten können, dank Cleansing Priestess und Angel Protecor

Grüße

Cainium
30-03-15, 11:36
Danke dir iRock, klingt super das Deck und auch ziemlich stark, aber man muss dazu sagen, es hat viele Schwächen, man muss die Kreaturen dann schnell zerstören oder mit Markierungen oder so zerstören und Unnütz machen denk ich. Also wie gesagt sehr anfällig gegenüber prime und dark zaubern und sunrise hat man ja auch nur max. 4x drin, anschließend nimmt die Stärke ab :)

Ohne Dunkelmagie hat man "zügig" ein Problem.

Mir ist es neulich gegen ein Cassandra passiert das in Runde 3 der dicke Neutral-Anael, und danach der Haven-Anael geflogen sind kombiniert mit 2 Barracks im Laufe des Spiels. Du darfst das Haven Schicksal nicht vergessen womit man einen Engel für 0 direkt aus der Hand spielen kann wenn man einen Menschen opfert....

Ich konnte von Glück reden das mein Gegner kein "blendendes Licht" gezogen hat... hab dann mit 1 HP gewonnen weil er sich zu sicher war und eine Reihe nicht ausreichend geschützt hatte (Timejump ftw).



Nächste Woche stelle ich euch mal eine Poison Ariana Idee vor.


Darauf bin ich gespannt wie ein Flitzebogen. Wäre ja kaum zu glauben wenn Poisen Ariana endlich konkurrenzfähig wäre.

IRock_n_Roller
30-03-15, 12:18
@Insplite123
Probier mal ein Garants Gate Deck aus. Ich habe auch immer gedacht das Gate Decks zu instabil sind und man Glück haben muss ein Gate früh zu bekommen. Ich wurde jedoch eines besseren belehrt als ich es mal selbst ausprobiert habe. Man hat zum größten teil ein Gate in der 3 oder 4 Runde. Aber auch wenn das Gate später kommt, oder wie in unserem Fall der Sunrise, bringt er dir ein value. Bei Decks die auf verkrüppelung spielen wie Anastasia sehe ich nicht das große Problem, weil es da genug Sachen gibt wie man sich dagegen wehren kann.(Siehe Skullsnbones poste)
Ich halte aber auch allgemein nicht viel von verkrüppelungs Decks, da sie mir einfach zu schwach wirken.


@SkullsnBones
Das Problem liegt bei Jezziel nicht so sehr im early game, weil sie sich mit 2 drops wie z.B Holy Praetorian, Elite Squire, Lesser Glory oder 3 drop wie Wolf Priest verteidigen kann. Im Gegenteil du möchtest sogar gegen Rush Decks spielen, denn hier liegt ihre große Stärke.(ausgenommen Namtaru) Stall Spieler oder Mill Decks willst du mit ihr nicht so sehr als Gegner haben, wobei du da auch kein auto lose hast. Am schwierigsten ist es wohl gegen 2/6/0 Namtaru zu spielen. Mit town portel, cheap death, soul reaver, alone in the dark, ice meteor und natürlich ihrer Fähigkeit hat man da eigentlich schon ein auto lose.

Morgan und Jezziel sind sich schon ähnlich, jedoch baut Jezziel ihr Spiel eher auf ihre Kreaturen auf wie Garants Gate. Das muss sie auch, weil sie nicht die AOE Zauber von Morgan hat. Die neue Celestial würde sich bestimmt auch bei Morgen gut machen.

IRock_n_Roller
30-03-15, 12:29
Mir ist es neulich gegen ein Cassandra passiert das in Runde 3 der dicke Neutral-Anael, und danach der Haven-Anael geflogen sind kombiniert mit 2 Barracks im Laufe des Spiels. Du darfst das Haven Schicksal nicht vergessen womit man einen Engel für 0 direkt aus der Hand spielen kann wenn man einen Menschen opfert.....

Ich musste mal auf dem chinesischen Server beim draft mit Siegfried auch auf Engel zurückgreifen. Da hatte ich das Glück gehabt mit hall of memories in der 3 Runde einmal angel of salvation und in einem anderen Spiel Anael, chosen of the light zu spielen.:D

Cainium
30-03-15, 15:24
Ich musste mal auf dem chinesischen Server beim draft mit Siegfried auch auf Engel zurückgreifen. Da hatte ich das Glück gehabt mit hall of memories in der 3 Runde einmal angel of salvation und in einem anderen Spiel Anael, chosen of the light zu spielen.:D

Im Draft stell ich mir das richtig fies vor weil der Gegner ebenso recht begrenzte Optionen haben wird da etwas gegen zu tun.

IRock_n_Roller
30-03-15, 19:11
Hallo,

finde ich ne coole Idee von Dir hier schon die zukünftige Meta zu beleuchten. Ich denk da haben hier die wenigsten einen Einblick was die Chinesen so treiben.
Ich hoffe nur das die Expansion auch hier langsam mal aufschlägt, vlt. sind die Wartungsarbeiten am Montag und Dienstag ja ein Schritt hin dazu....

Bezüglich des Decks kann ich persönlich nur sagen das es wahrscheinlich ziemlich hart ist gegen ein solches Deck anzutreten, wenn man diese Taktik mit Warding Pillars kombiniert kriegt man den Engel nicht so schnell vom Feld ....
Aber alles was die momentane Inferno Meta aufbricht soll mir Recht sein. ;)

Gruß

Naja ich hab noch keinen getroffen der dort Jezziel gespielt hat. Das liegt aber auch daran das die dortige Gemeinschaft, im Vergleich zu dem internationalem Server, sehr klein ist. Wenn du dort ein Gegner finden willst musst du schon zwischen 4:00 und 16:00 Uhr spielen. deshalb hab ich bis jetzt auch nur bis Champion 2 gespielt. Am Wochenende werde ich noch bis Champion 3 spielen und ein Beitrag zu der dortigen Meta schreiben. Bis jetzt waren die Decks die ich dort gesehen habe eher kreativlos oder schlecht umgesetzt. Ich glaube das meta game wird bei uns anders aussehen als bei den Chinesen.

IRock_n_Roller
25-04-15, 16:11
Nachdem sich mein erstes Spellweaver Turnier dem ende zuneigt, konnte ich etwas zeit für doc erübrigen. Leider bin ich noch nicht im Besitz der neuen Karten und konnte deshalb paar Deck Ideen noch nicht ausprobieren. Dafür hab ich Jezziel Gate mit einem sehr guten ersten Ergebnis angespielt. Nach den ersten 22 Spielen mit ihr hab ich davon nur 2 mal wirklich Verloren. Zwei weitere Niederlagen hab ich durch ein insted lose bekommen, obwohl das Spiel eigentlich ein sicher Sieg für mich gewesen war. An dieser Stelle Fck dich BB für deine beschissene Arbeit. Somit kann man die 2 Spiele aus der Wertung nehmen. Damit hätte ich eine erste win rate von 90%. Zu meinem Glück traf ich nicht auf old Namtaru. Dafür vermehrt auf mill oder mass rage Decks. Hier muss ich meine Einschätzung nochmal revidieren, denn Jezziel ist klasse für mass rage und mill Decks im Standard geeignet. Durch die vielen Kreaturen mit hohen HP ist es schwer für den Gegner das Feld zu säubern und mit Karten wie Abwendender Inquisitor kann man sich davor schützen. Mit Engel-Beschützer kann man die gegnerischen Verzauberungen einfach zerstören und mit Sonnenaufgang lassen sich die Schlüsselkarten wieder aufs Feld bringen. Nicht zu vergessen der Time Jump in der Hinterhand. Somit sind wir gegen mill und mass rage Decks klar im Vorteil, aber auch gegen andere Decks ist man stark favorisiert. Gegen Siegfried, Cassandra und Anton hat man schon fast ein auto Win. Gegen Inferno hab ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Kein Inferno rusher konnte mich unter 10 HP bringen. Ich traf auch auf paar Poison Decks die sehr schlecht umgesetzt waren, deshalb kann ich für dieses match up noch keine Einschätzung geben. Genau wie bei Garants Gate kommen die dicken Engel regelmäßig in der 3 oder 4 Runde zum Einsatz.

Hier ist meine aktuelle Deckliste:

Jezziel, Erweckerin der Hoffnung (5/6/0)

Events (8)
3x Woche des Wissens
4x Tag der Freistatt
1x Kosmisches Gleichgewicht

Kreaturen (38)
1x Mondphönix
3x Heiliger Prätorianer
3x Elitejunker
4x Niedere Glorie
4x Greif-Schlachtpriesterin
3x Wolf-Priester
1x Anael, Engel der Erlösung
3x Engel-Beschützer
4x Segnender Inquisitor
3x Gleißende Glorie
2x Abwendender Inquisitor
1x Anael, Auserwählte des Lichts
1x Zefiria, Auserwählte der Winde
4x Himmlische
1x Ariana, Auserwählte der Leere

Zauber (12)
3x Gewitterzorn
3x Blendendes Licht
4x Sonnenaufgang
2x Zeitsprung

Es fehlt noch der letzte Feinschliff, aber aufgrund des ständigen instant lose bug werde ich erstmal nicht weiter spielen, deshalb viel Spaß beim ausprobieren und gewinnen.:rolleyes:

Mu3d0K
26-04-15, 12:25
Hallo,

habe das Deck ausprobiert. Muss aber leider sagen das ich damit überhaupt nicht klar komme.
Ist ziemlich Tricky, entweder man heilt seine Kreaturen die kaum offensiv Potential haben, oder man steigert seine Stufe.
Komme ich in den Genuß einen "dicken" Engel mit Sonnenaufgang auszuspielen wird der meist durch Dark Spells gekillt.
Zu dem Fall das ich mal Timejump benutzen konnte bin ich nie gekommen, dafür hat mir immer die Magiestufe gefehlt.

Kriegt man Sonnenaufgang nicht auf die Hand ist man ziemlich verloren. Habe jetzt ca. 10 Duelle damit gemacht und kann nur froh sein das ich nicht ranked gespielt hab.
Will das Deck aber nicht schlecht reden, kann auch einfach sein das ich nicht fähig bin es richtig zu spielen aber bei mir funktioniert es leider nicht. Schade die Idee war interessant.....

Gruß

Cainium
26-04-15, 17:51
Ich persönlich hab mit Poison Namtaru bisher 4 Spiele gegen Jezziel gespielt und jedes Spiel gewonnen.

Ich hab halt n auto lose gegen Dhamiria Massrage...