PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erster Einblick - Erweiterung: Zeit der Erneuerung



SkyBreach
12-02-15, 17:31
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/Global/MMDOC_R01_Key_Art2_DEx1500x844.jpg

Einführung

Wir haben das Spiel jetzt richtig in Angriff genommen und sind nun bereit, euch das erste Set für 2015 vorzustellen – Zeit der Erneuerung. Dieses Set beinhaltet 170 Karten, einschließlich 24 neuer Karten und 146 Karten aus dem offenen, nun im Standard –Format wiedergeboren und bereit auf dem Schlachtfeld anzutreten.

Hintergrund des Sets

In Zeit der Erneuerung haben wir uns entschieden, ältere Karten aus dem offenen Format zu betrachten und ihnen ihr Leben zu verlängern sowie die existierenden Spielmechaniken zu verbessern. Dieses Set stellt eine Fortsetzung des Base Set 2 dar, wodurch wir hoffen frischen Wind in das Standardformat zu bringen.

Wie manche von euch bereits wissen, wurde eine Testversion des Sets bereits in der Chinesischen Version veröffentlicht. Bevor wir es für die internationale Version veröffentlichen, wollten wir erst noch ein paar weitere Verbesserungen an den Artworks und am Balancing vornehmen. Ihr wisst ja, eine perfekte Balance zu erreichen ist utopisch. Eine sich verändernde Meta ist jederzeit inspirierend und wird es euch erlauben, neue Decks und Combos zu schaffen. Um gewährleisten zu können, dass wir das Set richtig abgestimmt haben, haben wir uns entschieden Zeit der Erneuerung noch zurückzuhalten und den internen VIPs den Vortritt zu lassen, damit die letzten kleinen Mängel beseitigt werden können.

Dieses Set wird unsere Sprungbrett-Erweiterung sein, um dem Spiel neues Leben einzuhauchen. Mit diesem Hintergrund führt Zeit der Erneuerung die Geschichte weder fort, noch stellt es ein stattfindendes Ereignis nach den Geschehnissen, durch Sünden des Verrats ausgelöst, dar.

Unser Game Designer wollte seine Gedanken über dieses Set mit euch teilen:

“Mit diesem Set war es unser Ziel die existierenden Spielmechaniken zu verbessern und gleichzeitig momentan nicht konkurrenzfähige Decks aufzuwerten. Auch die Strategie-Grundform, welche in gebräuchlichen Decks jeder Fraktion zu finden ist, sollte hierdurch gestärkt werden. Um dies zu erreichen, haben wir uns viele ältere Karten angesehen. Wir haben insbesondere Karten, welche für einen langen Zeitraum als schwach angesehen oder selten genutzt wurden verbessert, damit diese zum Standard zurückgebracht werden können.”

Lest hierüber mehr in unserem Forum!

Euer MMDoC Team

Und anstelle der Aussage “Lest hierüber mehr in unserem Forum” fügen wir den Rest hier hinzu:

Akademie:
Titan Deck: Durch die Zugabe von ein paar kleineren Konstrukt - Titan Kreaturen haben wir Titan-Decks überlebensfähiger für den frühen Spielverlauf gemacht.

Tiermensch Deck: Wir haben eine neue Wizard-Kreatur hinzugefügt, welche eine Kluft an Ressourcen in solch einem Deck füllen soll. Wir haben zusätzliche Karten hinzugefügt um die Synergie in Decks dieser Art zu verstärken. Zu guter Letzt haben wir uns ein paar ältere Tiermensch-Karten angesehen und haben diese zurückgeholt, damit dieses Deck variabler gestaltet werden kann.

Geist Deck: Wir haben die Ressourcenkosten für nicht verwendete Geister Kreaturen so angepasst, dass sie in die Kluft der Ressourcen-Kurve passen.

Zuflucht:
Vergeltungs-Deck: Durch die Zugabe von neuen Karten und Fähigkeiten, deren Gewichtung auf die Verbesserung einer Vergeltungsstrategie liegen, hoffen wir diese Art von Deck wettbewerbsfähiger zu machen.

Stapel Deck: Um die Stabilität von Decks dieser Art zu verbessern, wurden ein paar Anpassungen an älteren Kreaturen durchgeführt.
Heilungs-Deck: Stärkung älterer Heiler-Kreaturen, welche weitaus schwächer waren als Heiler aus s06 und s07.

Inferno:
Brüter Stapel Deck: Dieser Typ Deck hatte unter dem Mangel an Variation gelitten. Aus diesem Grund haben wir Brüter-Karten ein paar neue Kreaturen und neue Fähigkeiten hinzugefügt. Um dieser Art von Deck mehr Balance zu verschaffen, werden wir die Brutkammer abschwächen.
Dunkle Kreatur Deck: Der dunklen Schule wurden mehr Kreaturen hinzugefügt, neue mit anderen Dunklen Kreaturen kombinierbare Kreaturen wurden hinzugefügt.

Feuer Kreatur Deck: Die alten Feuerkreaturen mit Flächenbrand erhalten Stärkungen, um sie auf Augenhöhe mit Kreaturen aus s07 zu setzen.

Nekropolis:
Gift Deck: Gift-Zähler stellen eine wesentliche Strategie für Nekropolis dar. Dieser Aspekt ist allerdings sehr schwach geworden. Wir haben manchen schwächeren Infektions-Kreaturen spürbare Stärkungen zuteilwerden lassen und gleichzeitig neue Kreaturen hinzugefügt, mit denen die Gift-Kombo leichter von der Hand geht.

Stapel Deck: Neue Kreaturen wurden hinzugefügt, um diesem Deck eine stabilere Möglichkeit zu geben, Platzhalter zu verdienen und die Stapelgröße zu erhöhen.

Sanktuarium:
Rückkehr auf die Hand Deck: Diese Form der Strategie ist schwer zu spielen, macht aber Spass. Wir wollen dies verbessern, indem wir neue Kreaturen hinzufügen die verhelfen, dies einfacher und stärker zu erreichen.

Wasser Kreatur Deck: Durch das Stärken mancher Kreaturen mit überteuerten Fähigkeiten, wie beispielsweise Hypnose und fokussierter Angriff, die nicht häufig mit kompetitiven Decks verwendet wurden hoffen wir, Sanktuarium-Spielern größere Auswahlmöglichkeiten zu bieten.

Bastion:
Zorn Deck: Wir haben die Zorn-Fähigkeit manchen schwächeren, unverwendeten Kreaturen zugewiesen und haben neue Kreaturen hinzugefügt. Diese können um zu helfen, Zorn-Kombos einfacher ausführen zu können, erzürnte Kreaturen stärken. Wir werden den Schwarzschädel Schlachtrufer abschwächen, um zu vermeiden, dass dies zu stark wird.

Luft und Erde Deck: Durch die Zuweisung von Erde- und Luft-Elementen an mehr Kreaturen und das hinzufügen neuer Kreaturen, die mit diesen Kreaturentypen funktionieren, hoffen wir, dass die Deck-Strategie spielbar wird.


Wir bringen auch ein paar bekannte Helden in Standard zurück, um mehr Auswahlmöglichkeiten für Strategien zu schaffen und den Spassfaktor des Standardformats zu steigern.

NottrDerBarBar
12-02-15, 18:11
Ok. Kommt nun ja nicht mehr besonders überraschend. Aber nett, dass auch mal was offizielles dazu kommt.


(...)146 Karten aus dem offenen, nun im Standard –Format wiedergeboren und bereit auf dem Schlachtfeld anzutreten.(...)ältere Karten aus dem offenen Format zu betrachten und ihnen ihr Leben zu verlängern sowie die existierenden Spielmechaniken zu verbessern(...)Wir haben insbesondere Karten, welche für einen langen Zeitraum als schwach angesehen oder selten genutzt wurden verbessert, damit diese zum Standard zurückgebracht werden können.(...)Wir bringen auch ein paar bekannte Helden in Standard zurück, um mehr Auswahlmöglichkeiten für Strategien zu schaffen und den Spassfaktor des Standardformats zu steigern.(...)

Was ich mich aber schon seit den ersten Nachrichten über diese Erweiterung frage:
Werden diese 146 Karten komplett neu aufgelegt (sprich es sind 170 neue Karten) ODER werden mit der Erweiterung auch die alten Karten mitangepasst und somit die alten Karten auch im Standardformat spielbar (sprich es sind 24 neue Karten und 146 Karten, welche dann in 2 Editionen vorhanden sind)?

Cainium
12-02-15, 18:16
Interessant die Anmerkungen zu den Strategien zu sehen.

Die Frage ist nur wie die Balance aussieht. Z.B. Gift ist tendenziell nützlich gegen viele Kreaturendecks, und diese sind nahezu ausschließlich in der Auflistung zu finden, mit Ausnahem von Sanktuarium Bounce-Decks, welche einen großen Vorteil gegenüber Gift haben.

Mich täten die Helden interessieren. Besonders die Anpassungen der Fähigkeiten an das Standard-Format, sofern von der chinesischen Version abweichend.

Mu3d0K
12-02-15, 18:21
Juhu ! Kannst Dir kaum vorstellen wie sehr ich mich freue endlich News über die lang ersehnte Erweiterung zu hören !! :o
Vielleicht weisst Du ja schon mehr, weshalb ich direkt noch ein paar Fragen hätte:
Werden die neu aufgelegten Karten in doppelter Form existieren, bzw. bleiben die neu aufgelegten Karten in unveränderter Form weiterhin im Open bestehen, oder werden die "alten" Karten umgwandelt ? Nochmal anders gefragt: Wenn ich eine Karte besitze die in neu aufgelegter Version erscheinen wird, muss ich die neue Karte wieder kaufen ? Oder wird meine bestehende Karte "gepatcht" ? Gibt es einen Zeitplan wie lange die VIPs nun testen können und wann der endgültige Release Termin (ungefähr) sein wird ?

EDIT: Mir fällt auch gerade auf das der Draft Mode nicht angesprochen wurde, kommt der schon bei dieser Erweiterung oder wurde der Verschoben ?
Ach ja, wird es auch Nerfs für bestimmte Karten geben, oder sind lediglich Aufwertungen geplant ?

Beste Grüße ! :D

lehmi96
12-02-15, 18:34
Gott sei dank^^ endlich kommt der patch!!!
was ich so von helden weiß, ist, dass z.B kelthor und ishuma ins std kommen sollen, was mich persönlich sehr freuen würde.
allerdings hab ich schon auf dem chinesischen server gespielt um mir inferno mal näher anzusehen. mir macht sorgen, dass dort keine einzige inferno karte geschwächt wurde und die neuen karten noch stärker sind und weiteren direkten schaden verursachen können. dieser fakt bereitet mir wirklich kopfzerbrechen und ich hoffe, dass die umsetzung der neuen serie bei uns dann doch etwas anders aussieht.

Balsac_Lorrain
12-02-15, 19:09
Ich bin schlichtweg begeistert. (... wenn ihr auch nur die Hälfte von dem geschafft habt was da steht) Ich spiele selbst gut 3/4 der angesprochenen Decks, und ja, die sind im oberen Bereich absoluter Müll: fehlende Kontrolle oder schlicht zu langsam. Ich sehe entsprechend frohen Mutes nach vorn und bin gespannt.


Werden diese 146 Karten komplett neu aufgelegt (sprich es sind 170 neue Karten) ODER werden mit der Erweiterung auch die alten Karten mitangepasst und somit die alten Karten auch im Standardformat spielbar (sprich es sind 24 neue Karten und 146 Karten, welche dann in 2 Editionen vorhanden sind)?

DAS interessiert mich allerdings noch viel mehr.

Leuchte86
12-02-15, 19:39
Ich finde es auch super, dass sich hier mal wieder was tut :)

Zu den neu aufgelegten Karten: Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie 2 Versionen von den Karten machen. Im offenen Format wäre das irgendwie ungeschickt, wenn dann 2 Kreaturen mit selbem Name und Bild, aber unterschiedlichen Werten gegeneinander kämpfen...
Außerdem wurde ja auch geschrieben, dass es eine "Fortsetztung des Base Set II" sei. Daher denke ich, dass die Karten angepasst werden. Ist allerdings trotzdem ohne Gewähr :)

Ich freu mich auf jeden Fall schon auf die neue Erweiterung!!!

Edit: Mir ist gerade noch ein Grund eingefallen, weshalb es unsinnig wäre, die Karten in 2 Varianten zu besitzen:
Die meisten Karten werden nämlich verstärkt. Dadurch werden die alten Versionen unbrauchbar. Und wieso sollte man mit einem Höllenhund spielen, wenn man mit einem stapelbaren Höllenhund spielen kann? Und warum mit einem Katzenkrieger mit 0 Angriff, wenn man mit einem mit 1 Atk spielen kann?
OK, letzteres ist wahrscheinlich eine Einstellungsfrage. Ich wunderte mich sowieso schon, dass es noch keinen Aufschrei gab, dass Katzenkrieger jetzt OP wird... ;)

Inspite123
12-02-15, 21:47
Ohh man, mir geht es wie euch jungs, auch total aufgeregt und endlich diese Freude wieder, das etwas passiert. Wir haben alle bestimmt viele Fragen und können es kaum erwarten, aber ich übe mich in Geduld und lass mich komplett überraschen. Ich werd mir höchstens den Stream anschauen wenn es wieder vorgestellt wird, aber ansonsten bin ich gespannt und lass mich einfach überraschen. Ich hoffe echt, dass DoC groß rauskommt und das Spiel das verdient, was dem zusteht.

Mit freundlichen Grüßen
Doktor :)

SkyBreach
13-02-15, 11:13
Hi Leute,

dies ist vorerst alles, was wir euch zur Erweiterung sagen können. Soblad ich nähreres zu den Einzelheiten erfahre bzw kommunizieren kann, werde ich dies auch tun!

Gruß,
SkyBreach

DirtyOld
13-02-15, 14:46
lol der Kurs geht weiter, keine einzige Frage der Leute beantwortet...

Milky97
13-02-15, 15:08
Also wenn die alten Karten nicht mitgepatcht werden würden, wäre ja die selbe Karte 2mal im Spiel vorhanden in unterschiedlicher Form, dann würde man im open manche karten 8mal spielen können. Das wäre extrem sinnlos und daher sehr unwahrscheinlich.

Balsac_Lorrain
13-02-15, 16:12
Das wäre extrem sinnlos...

Das ist für mich schon lange kein Grund mehr etwas nicht zu erwarten.

Lord-Grayskull
13-02-15, 16:43
@ Balsac
Exakt! Manchmal ist die Gier größer als der Verstand....

Ich bin jedenfalls mal sehr gespannt, denn DAS ist für mich persönlich das Kriterium, mit dem der Einstieg gelingt oder eben nicht. Ich kann mir jedenfalls schwer vorstellen, dass man die letzten treuen Spieler, welche eigentlich zunächst im Fokus der neuen Erweiterung stehen sollten, mit "doppelten" Karten (oder wie man es auch bezeichnen möchte) so richtig begeistern kann. Ich hoffe inständig die alten Karten werden mit den veränderten Versionen überschrieben.

Aber wie ist das denn bei der chinesischen Version abgelaufen? Weiß da jemand etwas genaueres bezüglich der "erneuerten" Karten?

Viele Grüße

Cainium
13-02-15, 17:07
Ich könnte mir eine Art "Ersetzung" vorstellen, sofern es sich ausschließlich um Verstärkungen handelt (was nach der chinesischen Version der Fall sein dürfte)..

Wenn man eine "Erneuerte" Karte aus dem Set heraus holt, wird die "alte" Karte im Kartenpool quasi "überschrieben", sodass man nur noch Zugriff auf die verstärkte Version hat. Die Legacy-Packs liefern ebenfalls direkt die verstärkte Version, wenn man sie denn bekommt (riesen Vorteil für Neuanfänger welche die Kampagne noch nicht komplett gespielt haben).

Dadurch wäre gewährleistet
- das mehr Open-Karten spielbar wären (gerade für Anfänger welch diese z.B. aus der Kampagne ziehen)
- "alte" Hasen sich das neue Set zulegen müssen und nicht bereits >75% des Sets "gratis" bekommen (für Ubisoft/BB wohl der wichtigste Faktor)
- es keine Karten mit dem gleichem Namen und anderen Eigenschaften im Open-Format gibt

Das wäre ein interessantes "Experiment", könnte die Formattrennung schrittweiße "überflüssig" machen sofern eine Alternative zur "Anfängeüberforderung" gefunden wird und etwaige Balancing Probleme für die Zukunft ausmerzen. "Zeit der Erneuerung" ist ja quasi ein BS3-Light. Es löst bseitens Ubisoft das Problem der Wirtschaftlichkeit bzgl. größeren Balancing-Updates, und bringt das Spiel näher an das Print-Format heran ("Reprints" alter Karten mit neuen Eigenschaften).

Lord-Grayskull
13-02-15, 17:56
Wenn man eine "Erneuerte" Karte aus dem Set heraus holt, wird die "alte" Karte im Kartenpool quasi "überschrieben", sodass man nur noch Zugriff auf die verstärkte Version hat.

Ganz ehrlich, das wäre für mich die wohl ungünstigste Variante, die ich gänzlich ablehnen würde.
Von dem was aus der chinesischen Version bekannt ist und was auch der Ankündigung zu entnehmen ist, sollte das neue Set mit all seinen Karten das Spiel sehr stark verändern.
Folglich bilde ich mir ein, dass der Besitz der neuen Karten notwendiger denn je sein dürfte.
Sollten die 146 erneuerten Karten nun komplett durch Neuerwerb dem Pool hinzugefügt werden müssen, samt den 24 ganz neuen Karten, wäre das nahezu so, als würden 2 reguläre Sets mit einem Schlag veröffentlicht werden. Das alleine wäre schon mal mMn. (besonders für Neueinsteiger, die häufig eh Probleme haben zu erkennen welcher Booster nun der sinnvollste wäre) recht problematisch. Die schon öfters angesprochenen "Unstimmigkeiten" oder sagen wir mal merkwürdigen Zufälle beim Öffnen von Boostern lass ich da mal heraus, was bei der Kartenmenge eventuell trotzdem nicht unerheblich wäre.
Am meisten würde mich jedoch daran stören, dass ich irgendwann mal mühselig die Karten erworben habe, diese nun extrem abgewertet würden, sodass ich gezwungenermaßen die erneuerte Version erneut holen muss, um letztlich die vorherige komplett zu verlieren (auch wenn ich bei Deiner Variante nur 1 neue Version bräuchte)- ergo wären alle vergangenen Mühen doch irgendwie sinnlos.

Zum finanziellen Teil, bei dem BB mit einem Überschreiben bereits vorhandener Exemplare sicherlich erstmal nicht den meisten Gewinn erzielen würde, kann ich nur sagen: "müssen sie durch". In der momentanen Situation sollte man eigentlich durch Investitionen langfristigen Gewinn anstreben und da würde eine solche Aktion nun mal darunter fallen. Es ist schließlich schon so, dass BB erstmal in der Pflicht steht etwas zu verändern, um die Kunden wieder an sich heran zu führen. Die Werte einer digitalen Karte zu ändern ist kein absolutes Hexenwerk und wäre einen Neukauf beileibe nicht wert, vor allem nicht, wenn das Powerlevel der Karte so erhöht wird, dass ein gewisser Kaufzwang besteht.

Naja, aber solange nichts passiert, sind das alles nur Gedankenspiele :).

Viele Grüße

Cainium
13-02-15, 19:01
Sollten die 146 erneuerten Karten nun komplett durch Neuerwerb dem Pool hinzugefügt werden müssen, samt den 24 ganz neuen Karten, wäre das nahezu so, als würden 2 reguläre Sets mit einem Schlag veröffentlicht werden. Das alleine wäre schon mal mMn. (besonders für Neueinsteiger, die häufig eh Probleme haben zu erkennen welcher Booster nun der sinnvollste wäre) recht problematisch. Die schon öfters angesprochenen "Unstimmigkeiten" oder sagen wir mal merkwürdigen Zufälle beim Öffnen von Boostern lass ich da mal heraus, was bei der Kartenmenge eventuell trotzdem nicht unerheblich wäre.
Am meisten würde mich jedoch daran stören, dass ich irgendwann mal mühselig die Karten erworben habe, diese nun extrem abgewertet würden, sodass ich gezwungenermaßen die erneuerte Version erneut holen muss, um letztlich die vorherige komplett zu verlieren (auch wenn ich bei Deiner Variante nur 1 neue Version bräuchte)- ergo wären alle vergangenen Mühen doch irgendwie sinnlos.


Ich glaube nicht das BB allen Spielern welche die Legacy-Karten komplett haben mal eben alle "neuen" 146 Karten "schenkt". Auch wenn für diese Karten Arbeit und Kosten niedriger ausgefallen sind (z.B. das Design für die Artworks entfällt teilweiße).

Außerdem wäre es mMn. gegenüber BS2-Einsteigern extrem unfair, vor allem wenn sich an der Ökonomie nichts ändert und die "neuen" Karten, genau so wie die Legacy-Packs, erst nur für Siegel zu haben sind. Das war zu BS2 mit den gehamsterten Siegeln und HoN schon etwas "unglücklich"... den Fehler muss man nicht wiederholen.

Und, da ja gerne Analogien zu TCG/Printgames gezogen werden, ist ein Neukaufen von Reprints "üblich" und sofern sich die Karte tatsächlich verändert hat, bzgl. Formatlegalität sogar nötig.

Aber vielleicht gibts ja bald offizielle Infos von BB dazu.

Lord-Grayskull
13-02-15, 20:05
Ich sehe schon, bei dem Thema scheiden sich die Geister :). Also grundsätzlich kann ich Deine Ansichten nachvollziehen nur denke ich kann man das Ganze von komplett verschiedenen Standpunkten aus betrachten.


Ich glaube nicht das BB allen Spielern welche die Legacy-Karten komplett haben mal eben alle "neuen" 146 Karten "schenkt".

Mhm. ich denke hier kommt es darauf an, wie man die erneuerten Karten definiert. Sieht man es als wirklich "neue" Karte könnte man tatsächlich von einem Geschenk sprechen und ein automatischer Erhalt wäre fragwürdig, soweit nachvollziehbar. Was aber, wenn ich die erneuerte Karte lediglich als eine Art "Patch" für die vorherige Version halte? Immerhin wurde auch offiziell bekannt gegeben, dass die erneuerten Karten Konzeptfehler im Balance beheben sollen. Dann ist ein automatischer Erhalt mMn. eigentlich unumgänglich. Zumindest habe ich noch nie ein Online-Game gehabt, wo man für Patches zahlen musste. Das ganze ist für mich mehr Grau als Schwarz oder Weiß, recht schwierig^^.


Außerdem wäre es mMn. gegenüber BS2-Einsteigern extrem unfair, vor allem wenn sich an der Ökonomie nichts ändert und die "neuen" Karten, genau so wie die Legacy-Packs, erst nur für Siegel zu haben sind. Das war zu BS2 mit den gehamsterten Siegeln und HoN schon etwas "unglücklich"... den Fehler muss man nicht wiederholen.

Dem kann man aber auch entgegen halten, dass jemand der für diverse Güter bereits Leistungen erbracht hat (Zeit und/oder Geld) auch gewisse Vorteile dadurch haben sollte. Es wäre prinzipiell in meinen Augen weniger ein Geschenk als eine Änderung an bereits im Besitz befindlichen Sachen.


Und, da ja gerne Analogien zu TCG/Printgames gezogen werden, ist ein Neukaufen von Reprints "üblich" und sofern sich die Karte tatsächlich verändert hat, bzgl. Formatlegalität sogar nötig.

Möglich, dass ich den Punkt missverstehe, aber soweit ich mich erinnere hast Du selbst immer auf den Unterschied von Print und Digital hingewiesen, weswegen ich bei dem Punkt Schwierigkeiten habe Verständnis aufzubringen.


Aber vielleicht gibts ja bald offizielle Infos von BB dazu.

Hoffen wir es :).

Edit: Was mir eben noch eingefallen ist: als z.B der Effekt der Lava-Brut geändert wurde, ist das im Prinzip auch nichts anderes als das, was mit den 146 Karten passiert und da wurde es auch als Patch oder Nerf deklariert.

DieStoopidNoob
14-02-15, 04:39
lol der Kurs geht weiter, keine einzige Frage der Leute beantwortet...
Hehehe...
Ich freu mich, dass uns mitgeteilt wird, dass sich was tut!

Mit BS3 light bietet sich endlich auch die Chance die ersten fünf Serien aufzugeben.
Wer sammelt heute noch 660 Einzelkarten aus BS1+, um zunächst nur 300 davon in BS2 zu verwenden;
besonders wenn es 300 weitere in 3 Zwischen-Erweiterungen gibt???!!
Extremsammler brauchen heute rund 3500 uralte Karten...
Mögliche Veränderung: Die jeweiligen Karten aus den ersten fünf Serien, die Standard sind, überarbeitet als Premium-Karten
beibehalten und die restlichen, an die Grube angelehnt, für Joker und Gold für den jeweiligen Spieler aus dem Spiel nehmen.
Die alten Leistungen zwei Wochen lang "auslaufen lassen", dann auch weg.
Dann mit dem nächsten Update die Kampagne dem neuen Spielsystem anpassen.

Bin gespannt, wann sich was in der Richtung tut :)

phoesias
17-02-15, 21:44
Ich gehe mal sehr davon aus - und es macht so, und zwar auch nur So, Sinn - das alle alten Karten schlicht duch die neuen "Versionen" ersetzt werden.

Die Karten werden halt einfach upgedatet, was ich persönlich absolut begrüße und für eine hervorragende Idee halte. Es gibt so viel alten Mist der useless ist, richtig so diese anzupacken um sie viable zu machen.

Freue mich mega auf die Veränderungen und allem voran wünsche ich endlich den Draft Mode.

Und selbst wenn es das Game stark verändert, was solls, davon lebt das Game, endlich wird das Meta durcheinander gewürfelt und man sitzt wieder nächtelang an alten Decks um Sie zu bearbeiten, geilo

Robinion86
19-02-15, 23:14
Ein Licht am Ende des Tunnels. Ich kann es kaum erwarten wieder mehr vielfalt bei den Decks zu haben. Daumen hoch!