PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wöchentliches Turnier



SkyBreach
02-02-15, 12:35
Hi Leute!

Also ich würde gern am Freitag mit einem kleinen wöchentlichen Turnier starten.
Ich dacht an Swisses. Werd mich die Woche über schlau machen, damit wir das entpannt auf die Beine stellen können.

Was stellt ihr euch so vor?

Gruß,
SkyBreach

Mar_Zen
02-02-15, 13:56
Um in bisherigen Turnieren zu vermeiden, dass genau nur ein Deck (nämlich das Kal-Azaar-Deck) von allen gespielt wird, haben wir meist Sonderregeln eingeführt. Entweder wir haben den Helden direkt verboten oder aber drastisch abgeschwächt, indem Schlüsselkarten wie Arkath Wrath oder andere aussortiert wurden. Auf diese Art und Weise haben einige auch mal Decks gespielt, die man nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt. Eventuell kannst du dir ja mal die Ankündigungen zu bisherigen Turnieren anschauen, damit du siehst, wovon ich gerade rede. Entsprechend kannst du dir auch Regeln überlegen oder aber eine Umfrage starten, in der die Community entscheiden darf, was gespielt wird. Regeln könnten sein, dass nur Karten einer bestimmten Fraktion oder Kartenserie bzw. mit geraden oder ungeraden Ressorcenkosten gespielt werden dürfen.

Gruß Mar_zen

Kataline
02-02-15, 15:59
Alle Karten erlauben, sonst geht ja der Spaß flöten.
Wenn alle Kal Azaar spielen, Counterdeck bauen, aber selbst normale Decks können ihn mit kleinen Modifikationen schlagen.
Wenn man Beschränkungen einführt, dann allgemein andere Formate wie Highlander etc.

Cainium
02-02-15, 16:06
Ich schilder einfach mal was ich hier so bisher gespielt habe:

Format: Egal, meistens wurde Standard gespielt
Teilnehmerzahl: Bei 8 Teilnehmern ein Swiss, bei 16+ zwei Swisses oder ein Bo1-KO-Turnier.
Varianten:
Normal: Alles ist erlaubt was dem Standardformat entspricht
Highlander: Jede Karte darf nur einmal im Deck sein
Lowlander: Jede Karte darf nur einmal im Deck sein, keine Unique Karten erlaubt
Halbfett: Das Deck muss aus mindestens 129 Karten bestehen
Vollfett: Das Deck muss mindestens 229 Karten haben (maximale Kartenanzahl, korrigiert mich falls ichs grad falsch im Kopf hab)
Neutral: Das Deck darf nur neutrale Karten enthalten (demzufolge keine Zauber).
Chaos: Die ersten drei Anmeldungen dürften jeweils eine beliebige Regel aufstellen
Bauernduell: Das Deck darf nur Commons / Uncommons enthalten (Held ausgenommen)
Seemann: Das Deck darf nur Commons / Rares enthalten (Held ausgenommen)

Dazu sei gesagt das diese Swisses mehrheitlich von der Community organisiert wurden und der CM die Preise nach Absprache verteilt hat (gab ca. 2-3 Swisses pro Woche).

Als wöchentliches Event gab es eine zeitlang den "Stream Championship". Das war ein BO1-KO-Turnier mit wechselnden Formaten und Varianten zu dem es auch immer einen Stream auf Twitch gegeben hat und i.d.R. der CM auch anwesend war, wenn nicht sogar mitgespielt hat ;).


Alle Karten erlauben, sonst geht ja der Spaß flöten.
Wenn alle Kal Azaar spielen, Counterdeck bauen, aber selbst normale Decks können ihn mit kleinen Modifikationen schlagen.

Hihi, der war gut.

Mar_Zen
02-02-15, 16:09
Ich glaube mit dieser Meinung über Kal-Azaar bist du die einzige in diesem Forum. ;)

Und sicher kann man Kal-Azaar schlagen, schließlich spielt das Glück auch eine Rolle in diesem Spiel....

IRock_n_Roller
02-02-15, 16:38
Ich glaube mit dieser Meinung über Kal-Azaar bist du die einzige in diesem Forum. ;)

Und sicher kann man Kal-Azaar schlagen, schließlich spielt das Glück auch eine Rolle in diesem Spiel....

Ich bin der selben Meinung wie Kataline :)

Kal-Azaar ist nicht so OP wie er ständig gepriesen wird. Damit will ich nicht sagen das Inferno kein nerf verdient hätte aber es wird ständig übertrieben was Kal-Azaar angeht. Das zeigt auch die Ladder, weil in den top 50 nur wenige Kal Azaar Spieler sind.

Übrigens wann wird den die Ladder wieder resettet?

Cainium
02-02-15, 17:33
Das zeigt auch die Ladder, weil in den top 50 nur wenige Kal Azaar Spieler sind.


Das war doch bisher immer so. Es gibt die Top X wo eine gewisse "vielfalt" aus einer Hand voll Decks herrscht, dann kommt eine dicke Schicht mit den 2-3 beliebetsten "OP" Decks der Meta, danach "alles andere mit funktionierender Strategie" und danach "zusammengewürfelter Crap". Heißt aber noch lange dass das so sinnvoll ist oder das "jeder" mal "eben" ein Konterdeck bauen könnte. Am Ende haste dann ein Swiss mit 8 Kal-Azaar Konter Decks die alle gegeneinander nix reißen und kein einziges Kal-Azaar... XD Oder wahlweiße 4x Namtaru + 4x Nahla Timelock... sicher auch "spannend".

Mar_Zen
02-02-15, 20:02
http://forums.ubi.com/showthread.php/951299-Road-2-Paris-2014-Breakdown

Da soll mir doch nochmal einer erzählen, dass die Tops kein Kal-Azaar spielen! In fast jedem Match kam mindestens einmal WINferno vor, wobei im Übermaß die Wahl auf Kalle fiel. ;)

Arkustan
02-02-15, 20:34
Hallo SkyBreach,

freut mich sehr, dass du etwas Leben in die Turnierszene brngen möchtest.

Vorstellungen meinerseits: Standard + Varianten als Format. Gern auch so etwas wie Standard-Weekly, sprich die Weekly-Formatsregeln mit Einschränkung auf Standard Karten.

Ansonsten wäre bzgl. Preisen nicht schlecht wenn es etwas ausgefalleneres wäre als Gold/Wildcards. (Alt. Arts, Premium-Karten, Siegel, Emilios...)

Gruß,
Arkustan

IRock_n_Roller
02-02-15, 21:18
http://forums.ubi.com/showthread.php/951299-Road-2-Paris-2014-Breakdown

Da soll mir doch nochmal einer erzählen, dass die Tops kein Kal-Azaar spielen! In fast jedem Match kam mindestens einmal WINferno vor, wobei im Übermaß die Wahl auf Kalle fiel. ;)

Ich hab nicht gesagt das Kal Azaar garnicht gespielt wird sondern eher weniger in den top Rängen. Ausserdem wenn du dir den thread mal anschaust haben die Kal Spieler eher Verloren als Gewonnen und das bedeutet einfach das Kal nicht so extrem OP ist wie alle rummeckern. Jedoch stimmt es schon das Inferno einfach zu oft vertreten war und immer noch ist. Ich bin zu 100% für einen nerf von Inferno nur geht mir das unbegründete geheule über Kal Azaar auf die Nerven. :(

Ich wäre für das Format BS2 für den Freitag :D

Mar_Zen
02-02-15, 21:46
Kalle hat von 10 Spielen 5 gewonnen und 4 gegen Inferno sowie eins gegen Bastion (Acamas) verloren. Und meiner Meinung nach sagt diese Statistik aus, dass man gegen Kalle nur mit Inferno selbst eine Chance hat.

Und ich stimme dir auch zu, dass man gegen Kalle gewinnen kann. Aber dazu sollte man überdurchschnittlich gut die richtigen Karten im richtigen Moment ziehen... was wieder bedeutet, dass wenn das Glück ausgeglichen ist, man sehr wahrscheinlich den Kürzeren zieht.

Ein Nachteil an der normalen Spielweise von Kal-Azaar ist die schlechte Vereinbarkeit mit dem Succubus. Denn das ist eine Schlüsselkarte GEGEN Kalle. Wo wir wieder bei WINferno wären :)

Mu3d0K
02-02-15, 22:27
Hallo !
Zu der Diskussion das Winferno nicht OP wäre will ich jetzt mal Ausnahmsweise nicht äußern, der Thread ist ja schon offtopic genug.
Jedenfalls kann ich Skybreach nur dazu raten Winferno in irgendeiner Form im Turnier zu bannen oder zu nerfen, denn er braucht ja mehr als 2 Mitspieler, oder ? ;)
Ansonsten find ich den Vorstoß lobenswert hier mal wieder ein Event zu veranstalten. Wäre noch schön zu wissen ob es Preise gibt, bzw. wann das Turnier stattfinden soll.
Im Abschnitt "Cups und Turniere" haben zahlreiche Personen mehrere brauchbare Vorlagen zum Veranstalten von Swisses erstellt, denke da wäre Dir niemand böse wenn Du diese Texte 1:1 übernimmst und eventuell noch anpasst.

Beste Grüße

P.S: A.Einstein sagte mal: "Die meisten Menschen haben einen Horizont mit dem Radius 0. Und das nennen sie Ihren Standpunkt"