PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Installationsverzeichnis von UPLAY ändern



Rudolf.Fischer
10-01-15, 02:13
Guten Tag,

kann ich das Installationsverzeichnis von UPLAY ändern? Wo speichert UPLAY Spielstände? Ist UPLAY portable, so wie Steam - das wäre praktisch?

Herzlichen Dank

muGGeSTuTz
10-01-15, 17:24
Hi Rudolf.Fischer und Willkommen im Forum

Zu Frage 1 :
Ja , wenn Uplay installiert ist , und es läuft , so kannst du oben rechts auf das kleine Zahnradsymbol und dann auf "Einstellungen" und weiter unter dem Parameter "Downloads" , dort kannst du sowohl den eigentlichen Installationspfad (der untere Parameter) alsauch den Pfad für die temporären Downloads von reinen Downloadvarianten , selber manuell dann wählen .

Zu Frage 2 :
Sämtliche Spielstände etc. gehen in den Savegamesordner . Also bei mir jetzt als Beispiel nach :
C:\Program Files (x86)\Ubisoft\Ubisoft Game Launcher\savegames ... hier folgt dann noch eine mehrblockige ellenlange Kombination , und da drin hat dann jeder Uplaytitel noch seine eigene Nummer und einen entsprechenden Ordner worin sich dann die eigentlichen Saves ablegen .

Mit "portabel" meinst du wahrscheinlich , ob Uplay auf mehreren Systemen/PCs verwendet werden kann ; Ja !
Du kannst Uplay auf sovielen Rechnern installieren wie du willst , und dich mit ein und denselben Logindaten dann dort einloggen und sämtliche Spiele auch spielen - natürlich nicht gleichzeitig .
Im Unterschied zu Steam z.B. muss man dann auch gar keinen zeitlich begrenzten Bestätigungslink klicken , um sich zu verifizieren .
Natürlich muss man auch die Spiele auf mehreren Systemen dann einzeln wieder installieren .

Ein an Uplay gebundenes Spiel/Key , verliert man NIE mehr .

Man kann sich also einen komplett neuen PC kaufen (z.B. nach einem Totaldefekt) , und sich dann einfach nur Uplay downloaden , und sämtliche daran gebundenen Titel sich als Download wieder auf den neuen PC installieren lassen ; sehr praktisch , wenn man z.B. mal eine DVD verloren oder kaputt gemacht hat .

Das einzige was man noch hie und da hört , dass es für Leute mit einer eher sehr langsamen (z.B. UMTS-) Verbindung , etwas erschwert , ist das "Zügeln" von den Daten , wenn man sie z.B. an einer schnelleren Leitung für sich als reinen Download kaufen tut , und sie dann auf einem Stick oder einer externen Festplatte , so mit nach Hause oder an den eigentlichen PC nehmen möchte .
Da muss man dann gewisse Sachen beachten (Cachedaten / Registry / etc.) um sie richtig zu verschieben ; aber das kann ich dir nicht so gut erklären .
Falls es dann um soetwas geht , können dir hier aber andere Experten sicher besser bescheid geben und weiterhelfen .
:)
Gruss
muGGe

Rudolf.Fischer
13-01-15, 00:58
Danke für deine Antworten, muGGeSTuTz. Hätte es nicht ein einfacher zu ausprechender Name sein können?

Mit portable meinte ich eigentlich etwas anderes. Ist UPLAY kopierbar. Wenn ich auf C:\ Windows installiert habe & auf D:\UPLAY. Und dann Windows neu installiere. Bleibt UPLAY dann lauffähig?

Uranus888
13-01-15, 01:43
@Rudolf

Kurz und bündig: nein

Das ist zwar möglich aber du musst die entsprechenden ursprünglichen Registry Entries anpassen, was gegen das Prinzip von "portability" spricht ;)

Rudolf.Fischer
15-01-15, 18:47
o.k., schade - immerhin. Die notwendigen Registry-Einträge ändern sich also nicht. Wie lauten denn diese? Für gewöhnlich, habe ich Uplay ohnehin immer im gleichen Verzeichnis installiert & die Pfadeinstellungen auch. Danke, Uranus.

DerAnnoSiedler
15-01-15, 22:18
Das sind wahrscheinlich ziemlich viele Einträge... Kannst ja versuchen alle mit zu suchen, aber keine Ahnung, was für welche du wirklich brauchst (also einfach mit regedit alles durchsuchen).

Ich habe das noch nie ausprobiert, also keine Garantie, dass es funktioniert.

Nachdem du Windows neu installiert hast:

- benenne den uplay-Ordner in z.B. Uplay_copy oder so um
- lade dir Uplay neu herunter (https://static3.cdn.ubi.com/orbit/launcher_installer/UplayInstaller.exe) und installiere Uplay
- Update: starte vielleicht UPlay einmal
- lösche den Uplay-Ordner und benenne Uplay_copy wieder in UbisoftGameLauncher (oder so) um

Nun solltest du zumindestens Uplay starten können. Spiele sind ein ganz anderes Thema.

Alle Spiele vor 2013 sind sehr problematisch, da UPlay bei diesen Spielen nicht automatisch Registry-Einträge anlegen kann. Diese Spiele musst du (wie sämtliche anderen Programme auch) nach einen Neuinstallation von Windows auch neu installieren (außer du schaffst es sämtliche Registry-Einträge und sonstige versteckte Daten zu finden und ebenfalls zu kompieren). Tipp: Wenn du das Spiel downloadest, downloaded Uplay den CD-Inhalt in den cache-Ordner. Ist ziemlich sinvoll diesen Ordner VOR der Installation zu sichern (anschließend wird er nämlich gelöscht).

Alle Spiele nach 2013 solltest du auch ohne Neuinstallation zum Laufen bekommen. Sollten sie nicht sofort funktionieren, musst du:

- im data-Ordner im Uplay Installationsverzeichniss sämtliche "Zahl-Ordner" irgendwo anders hinverschieben
- UPlay neu starten; bei sämtlichen Spielen auf Installation klicken, Admin-Rechten zustimmen und anschließend den Download abbrechen
- die Zahl-Ordner an die alte Stelle kopieren; vorhandene Daten ersetzten


Wie bereits gesagt nehme keine Verantwortung, wenn etwas nicht funktioniert. Andererseits ist es ja eigentlich normal, dass man nach einer Neuinstallation alles neu installieren muss.