PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sammelklage vorbereiten...



rOb3F
18-12-14, 13:09
Hallöchen alle miteinander...

Nun ist über 1 Monat vergangen seit dem das Game im Umlauf ist.
Anfangs war der Support ja noch willig - mittlerweile jedoch kümmert sich anscheinend niemand mehr um das BlackScreen Problem...
Ebenso habe ich den Austausch meiner beschädigten SeasonPass-MetalBox verlangt... Habe nie eine Rückmeldung erhalten!
Bugs und Crash's des Games werden jetzt vielleicht so LANGSAM ausgemerzt...
Doch so kann man einfach nicht mit treuen Kunden umgehen...

ICH MÖCHTE EUCH NUN BITTEN,
schreibt kurz und knapp in EINEM Beitrag, was euer Problem mit UBI ist.

Wenn auch Ihr Interesse an einer Klärung dieses Sachverhaltes habt, solltet ihr hier unbedingt etwas posten...
Damit wir uns dann gemeinsam darum kümmern können!
- informieren inwieweit dieses BETA gelumpe zulässig ist
- Rückerstattung
- etc.


http://www.kleinezeitung.at/images/uploads_520/d/1/9/3935513/hand2803fotolia726.jpg

Mittlerweile möchte ich einfach nur noch mein Geld zurück!

BIG-M0EP
18-12-14, 15:51
Hi,

wollte nur schreiben, dass du da ne serh gute Sache aufziehst, und hoffentlich genug durchhaltevermögen besitzt es auch durchzuziehen.
Ich hab FC4 noch gar nicht (außer intro) gespielt, lese hier halt nur mit momentan :))
ACU und theCrew kannst du auch ruhig auf BETA-status setzen :)

wir haben also 3 BETA releases seit NOVEMBER, das ist der Status, Support überfordert, die ganze Entscheidung mehr als ein Game zur Weinachtszeit zu brigen, sollte sich ubisoft das nächste mal einfach mal _STARK_ überdenken! Ansonsten helfen wirklich nur SAMMELKLGEN und SCHADENERSATZ, gut finde ich auch das ihr nicht funktionierendes beim Händler reklamiert (soweit möglich)

MfG,
ick

GermanLongplays
18-12-14, 17:56
Ohne jetzt entmutigen zu wollen, aber Sammelklagen gibt es in Deutschland garnicht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sammelklage#Deutschland
Generell wäre das aber nicht verkehrt, wenn es sowas auch in Deutschland gäbe. Alternativ könnte Ubisoft ja auch ein Umtauschrecht einräumen, aber das macht derzeit glaube ja nur Electronic Arts.

rOb3F
18-12-14, 19:50
Eigentlich wollte ich es als europäische Sammelklage laufen lassen...
Aber du hast mich eben noch einmal zum lesen angeregt und auch hier musste ich nun mit entsetzen feststellen,
das die Empfehlung (Stlln.-Nr. 8/2014) zur Bildung eines europäischen Rechtsschutzes, die "europäische Kollektivklage" im April 2014 abgewiesen worden ist... scheizze...

Das Europäische Parlament hat am 17. April 2014 im Plenum in erster Lesung eine Position zum Richtlinienvorschlag angenommen (T7-0451/2014). Darin sprach sich das Europäische Parlament – wie von der BRAK gefordert – dagegen aus, eine europäische Kollektivklage für die Durchsetzung der Artikel 101 und 102 AEUV einzuführen.

Wer zum Teufel ist die BRAK... *rolleyes*

Hier geht es um Zivilrecht...
Ich bin allerdings der Auffassung das es sich hierbei um eine Straftat handelt... Ist das so?
Damit muss ich mich jetzt erst noch auseinander setzen...

ZUR NOT, nehmen wir dann einfach dies hier:

Sammelklagen können jedoch von Deutschen für Ereignisse in Deutschland in den USA erhoben werden

Dann hätte man noch die Möglichkeit eines Musterverfahrens (nicht unbedingt zu empfehlen da auch hier wieder einzelne Kläger erforderlich sind)

Frankreich hat bereits nachgezogen... ("action de groupe")
Vielleicht tut sich ja doch noch was in Deutschland...

@ DaibolaLP - Bitte äußere dich auch einmal hierzu... :)
__________________________________________________ __

:EDIT: Wohl eher keine Straftat sondern Betrug § 263 StGB ...
dauert noch n weilchen bis ich mich durch alles durchgefuchst habe.

chrismole
19-12-14, 11:46
Sowas funktioniert aus dem Grund schon allein nicht, weil es unter den Menschen in Deutschland kein Zusammenhalt gibt.
Ferner ist es so, das jetzt im ersten Moment ärger herscht, aber wie big Moep schon schön sagte, im Endeffekt hat eh niemand die ausdauer und den Willen wirklich gegen vor zu gehn. Erst wird groß geredet, aber handeln tut letztlich niemand.
Ich empfehle euch also einzeln vorzugehn. Nehmt euch nen Anwalt und gut. Dann geht das Ruck zuck.
Natürlich ist bekannt das Leute die so spiele spielen zum Großteil sicher keine rechtschutz Versicherung haben, und deswegen fürchtet sich eh niemand.
Ich empfehle jeden Menschen diese 200 Euro im jahr zu investieren, um rechtschutz abgesichert zu sein.
Alles andere führt zu garnichts.

BIG-M0EP
19-12-14, 16:05
ich zahl genau 200eur im jahr fuer rechtschutz hab ihn aber nei angewendet *G* musste nicht, zumal ich ned so streitsüchtig bin :-P

chrismole
19-12-14, 16:11
Ich bin auch nicht streitsüchtig, und klar kann es vorkommen das Du friedlich durchs Leben kommst und nie die Versicherung brauchst. Das wäre ja auch schön. Aber es gibt in der Welt soviel unrecht, da kann es nicht schaden und eines Tages ist man froh versichert zu sein. Sonst können kleinere Leute wie z.B. ich, niemals was gegen höhere bewirken....und sei es der Chef der Dir nicht Dein letztes Gehalt zahlt oder was auch immer.
Die 200 Euro sind gut angelegt. Allein Verkehsrechtschutz lohnt sich immer. Verkehr, Privat, Beruf und Mietrecht find ich wichtig. Je nachdem ob man Mieter ist kann man es natürlich weglassen.
Ohne das würde ich heut noch warten, Du kennst meine Geschichte.
Sammelklage und all sowas führt gegen so große Firmen zu garnichts. Da sollte man lieber für sich allein kämpfen. Nur ich gehe von aus das 99 Prozent der Menschen die Computerspiele spielen nicht versichert sind.
Ja wie auch immer, Gerechtigkeit ist so eine Sache. Drücke allen die Daumen ihr Recht zu finden

muGGeSTuTz
20-12-14, 01:26
Hi

´bin auch stolzer Besitzer des Black Windows mit Keiner Rückmeldung .

Hm , aber eine Sammelklage wozu ?
Der Key ist verheizt , aber nicht verloren .

Vielleicht sollten wir alle die den Blackscreen kurz nach dem Startsplash ohne Rückmeldung haben , einfach unsere Daten sammeln .
Da die dxdiag etc.

Hier .

Ich geh jetzt noch zocken , und poste meine Werte dann später .
Nutzts nix , so schadets nix .

Gruss
muGGe
Auchbetroffener

rOb3F
21-12-14, 17:24
ääääähh... danke fürs offtoppn...

Na dann soll es mir auch egal sein...
Hier wird ja gleich wieder alles im Keim erstickt...

Eigentlich sollte dies hier ein sammel-thread werden, damit man endlich mal eine Liste mit Fehlern und Problemen hat und so die Masse sieht...
Hatte sogar schon angefangen jedes scheizz topic aus dem Forum zu kopieren. Um eben diese Liste zu erstellen.

Wer ca. 120,- für nen piss spiel ausgibt, der kann sich auch ne Rechtschutz leisten... (normalerweise sollte das drin sein - Prioritäten setzen!)
"Deutschland" geht es zu gut - um das man sich ernsthaft um "Probleme" kümmert...
Hat UBI und die andere Konsorten wieder einen Freibrief und die Maschinerie wird weiter fahren...

Sry, ich bin echt enttäuscht...
Hätt mit wenigstens 5 Pohst's gerechnet... aber grade mal 1-2 haben sich hier zu ihrem Problem geäußert...

WENN 200 Leute den Mund auf machen würden, könnten sie sicher 1000e erreichen.


Der Key ist verheizt , aber nicht verloren.
Als ob das nicht rückgängig zu machen wäre...
Wobei, wenn die das nicht mal gebacken bekommen alte Bugs auszugrenzen... XD

Fakt:
- UBI wird fortan boykottiert...
- ich werde natürlich jedem von diesem "Verein" abraten
- Negative Einträge auf sozialen Netzwerken, etc.

Eine angemessene Frist habe ich Ubi nun gesetzt und ich gehe mal stark davon aus das sich bis dahin niemand vom Support oder vom Shop bei mir melden wird, und somit wird sich einer meiner Anwälte freuen. Glücklicherweise haben wir gleich mehrere davon in der Familie...

Kai_Omen
23-12-14, 01:37
Is schon ne feine Idee-aber BRINGT NIX..
Und dafür braucht Ubi nur EIN Argument, welches da sein wird: Es haben über 2 Mio FC4 gekauft, und 200 klagen, liebes Gericht-was passt da NICHT?
Wenn es danch geht, hätte Ubi die Möglichkeit nachzubessern.
Nachbesserungen sind jedoch NUR möglich wenn das Problem bekannt ist.
Ubi hätte 2 Wochen Zeit nachzubessern.
Erst dann kann wer nochmal n Schreiben aufsetzen.
Passiert dann wieder nix, wäre Ubi zur Erstattung verpflichtet, wenn man DEFINITIV nachweisen kann, dass der Fehler bei Ubi liegt-----nun dürft ihr 3x raten was kommen wir(auch wenn die Bugs aus FC3 1:1 kopiert wurden--richtig---entweder hast es falsch installiert, es gab n Übertragungsfehler, deine Ports sind falsch gestellt, dein System is zu klein/zu alt, du bist NUR einer von 200 unter den 2 Mio.etc, etc, etc...
Negative Einträge im Netz sind nahezu sinnfrei-wenn du Glück hast, findest Mitstreiter, wenn net, dann nur Leute die noch grün hinter den Ohren sind und Ubi trotz dem ganzen Kram wunderbar und supertoll finden--deine Kommis gehen mehr oder minder unter, oder werden von diversen Seiten entfernt(hab ich bereits MEHRFACH durch, bei YT+Google, FB, hier, Twitter, etc...),auf kleinen Netzwerken meckern bringt nix-da liest es nahezu keiner..
Boykottieren is ja was feines-aber über 200 Leute die NICHT kaufen-lachen die sich schlapp(such doch mal den Kommi hier im Forum, in dem ich ne kleine Rechnung aufgestellt habe, was Ubi an FC4 allein in der ersten Woche an REINGEWINN gemacht hat...)...
Abraten, japp-is in dem Sinne wie boykottieren, versuchen kann man es, aber was bringts , wenn die anderen trotzdem darauf zurückgreifen? Ausserdem gibt es noch zu erwähnen, dass Ubi noch andere Spiele hat-die FUNKTIONIEREN-sind nur eben keien Shooter...
Nimms mir net übel-aber Ubi würde net mal auf deine Anwälte pissen, wenn sie brennen--da müsstest du schon mit Anwälten kommen deren Satz ab 2000 aufwärts geht, und net mit Mami, Papi, Schwester, Opa oder so(im übrigen: wär in deiner Familie n Anwalt des Schlages den ich erwähnte-dann würdest DU nicht mal auf Ubi pissen wenn ubi brennt...)...
Lange Rede kurzer Sinn:
Idee--gut
Umsetzung bisher-mangelhaft
Erfolg realistisch-verdammt schlechte Aussicht
Erfolg mit Glück-unter Umständen bessere Aussicht
------aber gut-die Hoffnung stirbt zum Schluß also wäre es interessant zu erfahren, WAS du WANN und WIE erreicht hast, und wenn du ggf Unterstützung brauchst---wir sind ja ab und an hier-weil die Idee ist wie gesagt was wert-wenn UMSETZBAR...

rAcHekLoS
23-12-14, 14:29
Ggf. geht etwas über den Verbraucherschutz, so wie die Industrie sei es Film oder Spiel mit den Kunden umgeht ist schon sehr bedenklich. Gerade Ubisoft hat in den letzten Jahren gezeigt, dass diese nicht bereit sind den nötigen Support zu leisten. Es ist schon hart, dass man nicht wie bei anderen Produkten das Geld zurück verlangen kann, wenn der Hersteller nicht in einer angemessenen Zeit nachbessern kann. Da hilft es auch nichts, wenn die "Community Manager" immer wieder behaupten, dass es nicht so ist. Die Fakten sprechen für sich, man braucht da auch nur mal ein älteres Beispiel aus der Kiste zaubern. Silent Hunter 5 ist nie das geworden was versprochen wurde, es strotzt vor Bugs aber einen Support von Ubi gibt es nicht. Zudem wurde es gegenüber SH3 deutlich schwerer gemacht, dass man überhaupt irgendwas am Spiel anpassen kann.

Kai_Omen
23-12-14, 20:36
Naja- wenn das so weitergeht, dann wird Ubi noch mehr als 10 %Punkte verlieren, und irgendwann bei NULL stehen, dann wird es für Ubi aber zu spät sein...
Die meisten Umsätze macht Ubi nun mal mit Shootern und Abenteuer für *Erwachsene*...

dasu2332
23-12-14, 23:09
..würde mich anschließen....

Maus Probleme, Spielabstürze, Spiel speichert nicht -> uplay erspricht save sync, geht aber auch nicht.. etc..

Maythingas
23-12-14, 23:46
Schliessen uns auch an, kollege und ich, seit dem Neustem Patch hab ich mal WIEDER Probleme mit FC4 mache ne neben mission und es geht einfach nicht weiter, alle usb geräte aus bis auf maus die brauch ich ja ging vorher auch alles.

Bei Unity brauchen wir garnicht erst anfangen.... THE CREW allerdings Läuft bei uns komischerweise recht reibungslos bis auf ein paar Koop Missions probleme alles Rund. *Teu teu teu+ hoffe das es so bleibt den dann macht das Spielen auch wenigstens mal SPASS und den hatten wir bei The Crew schon sehr oft.

ALSO BITTE UBISCHROTT warum verhaut ihr jeden so geilen Titel der sooo ein gutes Spiel sein könnte, aber es einfach nicht hinbekommt es mal anstänsig zu Optimieren, mein Gott warum muss man andauernt die Spiele so schnell raushauen, tun da es nicht auch 2 Monate mehr und mal BETA TESTER zu angaschieren die das ganze Testen ??? Wenn ihr keine habt, gibt genug Leute die das übernehmen.

DAMIT MEINE ICH NICHT UNS ZAHLENDE KUNDEN.

MF-Abi
25-12-14, 13:31
SO jetzt mal butter bei de fische ihr labert alle nur groß rumm mehr macht ihr nicht sorry ist leider wahr erzählt mir nix anderes bitte ,,, war mal jemand von euch beim ANWALT? was hat er gesagt ???
falls das nicht der fall ist , mache ich mich nächste woche auf den weg dorthin und ja ich habe die eier und ja ich habe das geld also werde ich klagen so oder so , ihr seid zu FAUL einfach zu FAUL euren arsch zum anwalt zu bewegen geschweige den mal dort anzurufen. Eine andere moeglichkeit wäre noch Anonymous darum zu bitte sich mal an UBISOFT zu wenden also nur im extremfall

bbucha
25-12-14, 17:32
SO jetzt mal butter bei de fische ihr labert alle nur groß rumm mehr macht ihr nicht sorry ist leider wahr erzählt mir nix anderes bitte ,,, war mal jemand von euch beim ANWALT? was hat er gesagt ???
falls das nicht der fall ist , mache ich mich nächste woche auf den weg dorthin und ja ich habe die eier und ja ich habe das geld also werde ich klagen so oder so , ihr seid zu FAUL einfach zu FAUL euren arsch zum anwalt zu bewegen geschweige den mal dort anzurufen. Eine andere moeglichkeit wäre noch Anonymous darum zu bitte sich mal an UBISOFT zu wenden also nur im extremfall


Bist Du dir der Rechtslage eigentlich im klaren?
Zitat aus den RIESIGEN WEITEN DES NETZES
Das Widerrufsrecht hilft einem nur, wenn es sich nicht um eine Download-Version handelt und das Software-Siegel an der Verpackung noch nicht gebrochen wurde. Ansonsten muss man dem Händler im Rahmen der üblichen "Mängelgewährleistungsrechte" 14 Tage lang die Chance zur Nachbesserung geben.
(Hust Day 1 Patch)*
Du hast also ganz ganz schlechte Karten, da der Verlag nachweisen kann das seit dem Tag der Erscheinung nachgebessert wurde.
Auch wenn du das Geld hast gib es für etwas sinnvolles aus geh ins Kino schau dir einen Film an kauf dir Hardware oder irgend etwas feines dafür, dein Anwalt nimmt die Klage natürlich an der verdient ja auf dem weg seine Brötchen auch wenn es letztlich nix wird.
Könntest auch einfach das Geld in das Klo werfen und die Spülung betätigen hat den gleichen Effekt.
Besser spende es für einen wohltätigen Zweck das ergibt mehr Sinn als in diesem Forum darüber zu weinen und zu protzen.

Frohe Weihnachten noch.

rAcHekLoS
25-12-14, 17:42
Man muss aber keine unendlich lange Nachbesserungszeit hinnehmen, zwar muss man bei der Mängelgewährleistung dem Verkäufer (in diesem Fall Ubisoft direkt) die Möglichkeit geben den Mangel zu beheben, was aber in Anbetracht des 6. Pachtes mehr ist als das was man normal zumuten kann. Zudem sollte man sowieso mal versuchen eine Lobby zu finden, die einem dabei unterstützt dieses Käse mit der "Download-Version" aus der Welt zu schaffen. Ein Rückgaberecht kann man ja noch am ehesten bei einem Spieledownload einräumen, denn in diesem Fall haben uns die Hersteller ja frei Haus ein Argument nämlich "DRM" geliefert um zu untermauern dass es durchaus problemlos möglich ist die Software zurück zu nehmen. Das ist halt beim Gesetzgeber noch nicht so wirklich angekommen, mit DRM wird derzeit nämlich nur der Konsument gegeiselt.

rOb3F
26-12-14, 19:12
Wo kein kläger da kein richter! so heißt es doch in deutschland so schön ...
Software-Siegel an der Verpackung?? Also bei mir war die DVD nur standardmäßig eingeschweißt!
Ist ja auch egal... Da muss sich in Zukunft etwas ändern... UBI hatte weit über 1 Monat Zeit! Dann müssen Sie es halt zurück nehmen!

eigentlich wollt ich jetzt hier auch nur auf Kai_omen's kommentar von seite 1 antworten.
Aber ich finde es schön das hier trotzdem noch weiter diskutiert wird. weiter so!

jup, realistisch!
aber dennoch nicht aussichtslos...

System ist gut! Auf jeden Fall ausreichend!

Zum Thema Ports...
Ich hatte UBI die ein oder andere frage gestellt, woran es denn nun liegen könnte...
Hatte ein paar ideen (die ein oder andere sache unter verdacht) - Aber es wurde ja einfach nicht drauf eingegangen...
Lieber sollte ich NOCH EINMAL meine dxdiag und msinfo versenden...
Lierum Larum... die kommen einfach nicht klar... zu viele Beschwerden und sonstiges.

So, jetzt mal was lustiges...
ALSO ich zumindest, habe mich echt weggeschmissen vor lachen! XD
Hatte ja nun mit meinem Anwalt "gedroht"...
War eben am Postkasten... ^^
Keine Ahnung wie lange das da schon drin liegt... war bestimmt 4-5 tage nicht dran...
Dicker Luftpolster-Umschlag... XD
Die HÄRTE!!!! was befindet sich darin? wollt ihr 3 mal raten??

Assasins Creed SeasonPass-MetalBox

OMG XD
Wat soll ik denn damit ???
Musste gleich an --> chrismole <-- denken...
Der musste auch erst seinen Anwalt anrufen lassen, damit Ihm die Falschlieferung (ACU statt FC4) ausgetauscht wird...

Ey, ohne Worte... XD
Ich lass den Support jetzt erst einmal in Ruhe... geht ja mal gar nicht...

hab grad auch wenig zeit, sorry...

____________________________________________

: EDIT :
____________________________________________

Soll das ne masche sein? Kann ich mir nicht vorstellen... Ist doch total hohl...

unterhose
26-12-14, 20:02
Das ist einfach Kalkulation, solange es nicht knallt (Anwalt), Kopf (Ubisoft-Mitarbeiter) hinhalten... Der Mensch ist träge... :) Das klappt mit Sicherheit 100 mal, bis einem wirklich der Kragen platzt, das rechnet sich - zumal der Streitwert so überschaubar bleibt...

dasu2332
30-12-14, 16:25
Es ist eine Sauerei, die Kasper antworten nicht auf Tickets, etc.

Werben mit der Cloud die angeblich die Spielstände speichert, aber bei Neuinstallation nichtmehr hinzufügt...

rOb3F
17-01-15, 12:47
WOW, ich bin begeistert... nach 2 Monaten, funktionieren endlich mal die Rewards in Uplay...

--> unterhose <-- Jap, das denk ich mir auch so... "Der Mensch ist träge" (ich auch ^^)

--> racheklos <-- Der Gesetzgeber wird auch noch eine ganze weile brauchen... Wir haben ja festgestellt, das der Mensch zu träge ist... ^^

flash4T
25-01-15, 19:59
Ich glaube hier wirst du genügend finden, ich wäre auch dabei ...

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/142058-Key-wurde-gesperrt

q-_-pLEOq-_-p
25-01-15, 21:15
Ich glaube hier wirst du genügend finden, ich wäre auch dabei ...

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/142058-Key-wurde-gesperrt

Ich bin ganz deiner Meinung flash4T, da lassen sich mit Sicherheit einige Leute finden - ich wäre ebenfalls dabei!
Habe diesen Thread einfach mal dort gepostet ..

rAcHekLoS
26-01-15, 13:01
Es ist allerdings da noch lange nicht geklärt, aus welchen dubiosen Quellen der Key gekauft wurde. Fakt ist ja, dass diese Verkäufer von Schlüsseln oft gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen. Denn meist wird ja ein Boxed-Key verwendet, wo einfach die Verpackung geöffnet und der Key eingescannt wird. Ob da beim Verkäufer alles sauber läuft, ist für uns und auch Ubisoft nicht unbedingt nachvollziehbar. Man erhält nun mal nicht das Original, sondern nur eine Kopie. Ich wäre da also sehr sehr vorsichtig da zu versuchen juristisch vorzugehen, das kann nämlich auch schnell mal nach hinten los gehen.

Zum eigentlichen Thema aber mal zurück zu kommen, es gibt genug Bugs die unabhängig der verwendeten Hardware/Software Kombination auftreten. Bisher hat sich Ubisoft zu vielen Problemen die seit erscheinen vorhanden sind nicht geäußert, ich kann auch Nachweisen (offizielle Tickets) dass durchaus viele Probleme bekannt sind, aber Ubisoft keine klare Aussage dazu trifft wann und ob diese überhaupt behoben werden.

Sachmangelhaftung gibt es auch bei Software, so dass sich hier Ubisoft mal langsam im klaren darüber sein sollte, dass man entweder die Probleme behebt oder dem Kunden entsprechend der Gesetzgebung entsprechend hilft. Entweder Geld zurück, Schadenersatz oder eben Problembehebung.

Zum Thema Rückerstattung habe ich auch eine entgegen der Gesetzgebung offizielle Aussage erhalten, es ist angeblich nicht möglich ein DRM geschütztes an den Account gebundenes Spiel wieder zu entfernen. Dass das natürlich gelogen ist, sehen wir schön an gesperrten Keys. Problematisch finde ich zudem, dass das DRM zwar dazu genutzt wird um den Anwender zu Geiseln, aber nicht auch dazu genutzt wird um den Anwender seine Rechte einzuräumen ist schon eine große Farce.

Sammelklage gibt es nicht, was jedoch nicht heißt dass wir "gesammelt" dagegen vorgehen können. Eine Möglichkeit wäre durchaus die Zivilen Verbraucherschützer darauf aufmerksam zu machen, damit man dort allerdings mit höherer Priorität gehört wird, sollten sich so viele "Geschädigte" wie möglich auch mal melden. Man sollte da auch nicht allzu stark auf dem Fehler herumreiten, denn dort sind ja nicht alle Software Experten. Was aber ganz sicher Verstanden wird ist, dass trotz gemeldeter Fehler Ubisoft seinen Pflichten nicht nachkommt. Zudem auch durchaus die Presse eine Anlaufstelle sein kann, insbesondere Redaktionen welche sich hauptsächlich mit Games beschäftigen. Man muss nur genug Leute finden, die auch mal außerhalb dieses Forums versuchen etwas zu bewegen.

Wir können was bewegen, wenn nur genug "betrogene" mit machen. Wir alle haben das Recht darauf, eine anständige Ware zu erhalten.

Uzzi3l
06-05-16, 08:35
Ich habe mehere Tickets wegen einer Reklamation geschrieben, und auch den Support am 04.05.2016 angerufen. Für UBI Soft sind wir alle nur Schafe zum abmelken.
Ich kann nur jedem raten zur Polizei zu gehen und anzeige wegen Betruges zu erstatten. Wenn dies genügen tuen, macht den Rest der Staat!
Man stelle sich vor man kauft ein Auto, wo Bremesen, Licht, Spiegel und Türschlösser nicht funktionieren.
The Devision ist absolut nicht verkaufbar. Und denkt dran die größte Macht hat der Käufer, ich kaufe nichts mehr von diesen Abzockern. Zumal das nicht der erste Fall dieses Unternehmens ist.


http://www.areagames.de/games/assassins-creed-unity/news/annehmen-kostenlosen-assassins-creed-unity-season-pass-spiel-verbietet-euch-ubisoft-zu-klagen-134262/