PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verbesserungsvorschlag Far Cry 5



FonGTai
05-12-14, 01:18
Fals ein Far Cry 5 kommen sollte hier viel ein paar dinge die ihr (wieder) mit einbringen könnt ubisoft :D

z.B. War ich ein Großer Fan von Far Cry 2. Ziemlich cool fande ich das sobald man ins Wasser gesprungen ist die Waffen angefangen haben zu rosten und dadurch nach einiger zeit kaputt gingen fande ich auf jeden fall sehr realistisch. Auch diese Idylle die Großteils als Wüste mit vielen bergen und ein dschungel dargestellte Map fande ich ziemlich geil.
Far Cry 3 war purer Dschungel und in Far Cry 4 gibt es die hohen mit schnee bedeckten berge noch als abwechslung zum dschungel find ich gut gemacht. Wovon ich auf jedenfall begeistert bin das man nun bei Far Cry 4 zusammen mit einem kumpel im Koop die welt erkunden kann. Ich persönlich bin ein riesiger fan von koop spielen daher bin ich auch von AC - Unity auch wenn es fehler hat / hatte trotzdem sehr begeistert ... Eine Story wie bei Far Cry 3 wäre aber auch cool gewesen :D aber mann kann halt nicht alles haben. Bleibt bitte dabei die nachfolger mit einem Koopmodus herzustellen und vlt liest das auch mal jemand von ubisoft und bringt das in far cry 5 mit ein :D Bleibt auf jeden fall beim koop :D ! solche games machen mit nem kumpel zusammen einfach am meisten spaß :) ... AC - Unity und Far Cry 4 meiner meinung nach sehr gute spiele !! :)

StormhawkV
05-12-14, 23:11
Die Waffen in FC2 rosteten nicht bei Kontakt mit Wasser, sondern verbrauchten sich schlichtweg durch Benutzung und das fand ich genauso bescheuert, wie die Malaria.

Mein Tipp für FC5: gar nicht erst produzieren. Ok, Spaß beiseite...

1. Warum wird der Spielercharakter in Zwischensequenzen ständig K.O. geschlagen? Das nervt, kommt spätestens nach dem zweiten Mal doof rüber und das Schlimmste: wir haben keine Kontrolle darüber!! Lasst es sein verdammt!

2. Bitte richtiges "Open World"-Gameplay. Nicht diesen Tu-was-wir-sagen-dann-kommst-du-ins-nächste-Gebiet-Mist.

3. Zieht den Schwierigkeitsgrad an! Ich schlaf bald ein beim Zocken. Brauchen wir wirklich .50 Sniper mit Schalldämpfern? Ich sage: nein!

4. Könnten wir bitte einen echten Co-op Modus bekommen? Was ihr da in FC4 eingebaut habt, ist eher so eine Art Gimmick.

5. Das Wichtigste zum Schluss: weniger Bugs!! Ernsthaft. Es ist schlimmer als auf Klendatu. Käfer soweit das Auge reicht.

Wenn ihr das umsetzen könntet, hätte die FarCry-Serie eine echte Chance.

Kai_Omen
06-12-14, 11:22
Was? Bis fc3 war die Kampagne gut und hat Spass gemacht, fc4 ist einfach nur n fc3.5.
Malaria bei FC2 fand ich gut, genau wie das Waffen Abnutzen.
Von FC1 fand ich das markieren ok, und schön dass es in FC3+3.5 übernommen wurde.
Man sollte wie bei FC2 auf die Minimap verzichten, sondern einfach nur n Navi nutzen können.
Ne Mischung aus den ganzen Gegenden wäre nice.
Ein Coop ala FC3-also mit mindestens 3 Freunden, jedoch die GANZE Kampagne durch wie z.b. bei DI, wäre wunderbar.
Der Multi ist definitiv seit FC3 KACKE,Und da Ubi ohne Ende REINGEWINN an FC4 gemacht hat, sollten sie auch wieder was für DEDIServer machen mit mind. 10 vs10, nachjoinen etc natürlich beibehalten.
Ich denke dass dies wohl im Möglichen ist(bei fc2 war es doch wunderbar mit den Dedis), auf Grund des hohen Reingewinns.
Der Editor sollte wieder für SPIELBARE Maps sein die man hosten kann, und nicht für Einzelkämpfer!(das war mit der größte SCHWACHSINN bei 3.5)
Und zu guter letzt: UBI NEHMT EUCH ZEIT FÜR FC5, ENTWICKELT RICHTIG, OHNE BUGS. finanziell habt ihr das Polster, um euch auf jeden Fall ganz sicher 3-4 Jahre INTENSIV mit der Entwicklung zu beschäftigen.
Wenn ihr darauf kein Bock habt- dann STAMPFT die Serie ein,nach FC2 -also ab fc3 ging es abwärts!!!!

ReSiDeNt_E_1974
06-12-14, 15:50
ein FC5?? --> Why Not.

Jedoch - egal wie gut das Konzept eines Games ist --> es wird immer verbuggt released werden, da die Produkte beim Kunden reifen.

Betrachtet man die Spiele bzw. die Gamelaunches der letzten Jahre, dann wird sehr klar, das man locker 2-3 Monate nach Gamelaunch abwarten sollte.

A bugfree game?? --> Utopia :D

StormhawkV
06-12-14, 16:37
A bugfree game?? --> Utopia :D

Darum geht es gar nicht. Es gibt immer noch Leute, die über einen Blackscreen nicht hinauskommen. Das ist inakzeptabel.

Jeder sollte wissen, dass es unmöglich ist, ein fehlerfreies Spiel auf den Markt zu bringen. Fatale technische Mängel oder spielzerstörende Bugs lassen sich jedoch vermeiden, wenn man nur ein bisschen Sorgfalt walten lässt. Die Masse an Fehlern lässt mich allerdings vermuten, dass Ubisoft von diesem Vorgehen nichts hält.

redapg
06-12-14, 17:52
So, dann mal wieder zurück zum Thema. :)

Mir würde es gefallen wenn man das Mausrad wieder in beiden Richtungen belegen kann und noch die Möglichkeit die Wurfgegenstände/-Geschosse zusammen mit den Minen auf eine Taste zu legen.
Also als Ergebnis in dem Fall z.B:
"Mausrad hoch"= alle Waffen aus dem Waffengurt durchscrollen
"Mausrad runter"= alle Wurfgegenstände/-Geschosse und Minen/C4 durchscrollen

... und ein paar Hundeattacken weniger ;)

StormhawkV
07-12-14, 14:06
Wo wir gerade beim Thema Steuerung sind: lasst doch die doppelt und dreifach Belegung der Shift-Taste. Wenn ich über einen Abgrund springe, drücke ich Shift zum Sprinten, lasse ich jedoch nicht rechtzeitig los, krache ich mit dem Wingsuit in den Berg statt mich an der Wand hochzuziehen. Den Autopiloten würde ich ebenfalls gerne mit einer anderen Taste aktivieren, geht aber auch nicht.

Kai_Omen
31-12-14, 20:21
Jedoch - egal wie gut das Konzept eines Games ist --> es wird immer verbuggt released werden, da die Produkte beim Kunden reifen.

Mag ja sein, ABER man muss ja nicht einfach Codes 1:1 aus nem alten Spiel kopieren. Wäre dies nicht der Fall gewesen, würde ich deiner Aussage zu 100% zustimmen, aber da fc4 bei fc3 bezüglich vieler Dinge einfach nur kopiert wurde(wurde im Forum bereits aufgezeigt/ erläutert), ist es kein Wunder, dass auch fc4 AUF DAUER probs mit sich bringen wird.
Wenn man Kopiert-dann sollte man WENIGSTENS Fehler verbessern.
Wie schon so oft gesagt: für mich gibt es kein fc4--für mich war es VOR Release bereits nur n FC3.5-und selbst diese Bezeichnung ist ÜBERTRIEBEN!

tommy2005le
02-01-15, 16:10
Also ich hatte von Far Cry 1 nicht allzuviel in Erinnerung, lag vielleicht daran daß ich es das erstemal sehr lange nach Erscheinungsdatum gespielt hatte und zu diesem Zeitpunkt die Konkurenz (z.B Crysis mit der Engine oder May Payne 2 mit der Story sowie Halflife 2 in allen Belangen ) schon andere Maßstäbe gesetzt hat.
Aber von Far Cry 2 war/bin ich auf jedem Fall begeistert gewesen. Leider riß man die im ganzen Spiel aufgebaute Story mit diesem komischen Ende -welches wirkte als ob das Spiel voreilig fertiggestellt werden musste-mit dem A rsch wieder ein. Aber schon da sah man den Trend bei den Charakteren welcher sich bei den Nachfolgenden Far Crys fortsetzten sollte: Nicht alle die Anfangs "böse" erscheinen sind in Wirklichkeit die Bösen (Schakal) und nicht alle "Freunde" sind am Ende die Guten.
Was bis heute bei allen Nachfolgern von Far Cry 2 noch nicht wieder erreicht wurde ist diese Athmosphere durch die Darstellung der Gegend.
Wenn man Nachts zwischen den zerflederten Wolken die Sterne über der Afrikanischen Steppe sah dazu die Grillen zirpten und sich der Vollmond im Teich spiegelte und in der Ferne sich ein Lagerfeuer abzeichnete - das war fast Real! Dazu das wechselnde Wetter, wenn plötzlich ein Regenschauer einsetzte und die Sicht abnahm oder die besser (schneller) in Szene gesetzte Tag-Nacht umschaltung- das alles vermisse ich bei Far Cry 3 und 4. Wen z.B bei Far Cry 4 Nacht ist, dann seh ich immer noch so weit und gut als wenn Tag wäre und Regen gibt es garnicht mehr.
Die Waffenabnutzung war so schlecht nicht, zumal man ja auch die "Goldenen AKs" finden konnte welche sich nicht abnutzen.
Trotz nominell kleinerer Spielewelt kam mir dieses Land nicht kleiner vor als bei Far Cry 3 oder 4 .
Auch gab es damals im Far Cry 2 Forum die Frage von Ubisoft an die User was sie in Far Cry 3 gerne besser gemacht hätten.
Da wurde dann vorgeschlagen das die Tiere nicht nur eine Statistenrolle einnehmen sollen sondern einen auch angreifen können müssten, das die einmal "gereinigten" Strassenposten nach einer Viertelstunde nicht wieder voll mit Gegnern besetzt sollten, das man mehr Fahrzeuge benutzen können müßte (bei Far Cry 2 gab es dieses tolle Schienennetz) , das man schneller von A nach B reisen müsste (damals gab es ja nur die Buslinien zur Schnellreise) usw und ich muss zugeben bei Far Cry 3 hat Ubisoft viele dieser User Wünsche umgesetzt. Aus den Strassenposten wurden die Aussenposten, die Tiere musste man zur Herstellung jagen und konnte auch von den Tieren gejagd werden .
Da sind wir schon bei Far Cry 3. Die Engine die Gleiche wie bei Far Cry 2 -und das ist gut so.
Ich mach mal ein neues Post sonst wirds zu lang....

tommy2005le
02-01-15, 16:45
Neues Post....

Mit Vaas ein genial verrückter "Bösewicht" und mit mit Citra eine sexy geheimnissvolle Rakyat Anführerin-alles sehr gelungene Figuren ebenso wie die Freunde von Jason , Dennis oder Sam .
Dazu Verbesserungen wie mehr Fahrzeuge , die Aussenposten und die Möglichkeit seine Fähigkeiten mit Erfahrungspunkten zu upgraden.
Negativ fand ich die nervigen Messerkämpfe welche nur stupides drücken einer angezeigten Taste waren und der psychadilige "Kampf" mit Vaas -was ja im vierten Teil wieder im Kampf mit Yuma so ähnlich realisiert wurde. Ist aber sicher Geschmachssache .
Wie gesagt, zum Glück blieb Ubisoft seiner Engine (Dunija) von Teil 2 bis Teil 4 treu und ein Far Cry ist auch sofort als ein Far Cry zu erkennen. Never change a running Maschine ;)
Tja und nun Far Cry 4 -recht bald nach Far Cry 3 erschienen gibt es jetzt nicht wirklich Neues und das ist vielleicht ganz gut so.
Die Aussenpostenalarme müssen nun ALLE ausgeschaltet werden und es reicht nicht mehr nur einen Alarm zu deaktivieren damit der Aussenposten keine Hilfe rufen kann.
Wer es etwas schwerer braucht hat dann noch die Festungen.
Dazu wieder interessante Charaktere wie Pagan Min, Sabal oder Amita und mit bereits vom Dritten Teil liebgewonnen Nebendarstellern wir Hurk oder Willis. Auch Longilus dürfte aus Far Cry 2 bekannt sein, ich glaube er war der General welchen man an den Wasserfällen eine Kugel verpasste, zumindest reimte ich mir das auf seine Aussagen hin zusammen.
Besonders Bhadra finde ich gut gelungen, wohl der einzige Charakter in diesem Spiel der nicht irgendwelche Machtbestrebungen oder Rachegelüste hat- wäre vielleicht ein Ansatzpunkt für Teil 5.
Störend finde ich nur das man zu keinem Charakter des Spieles -von Amita und Sabal mal abgesehen - besonders viel Erfahren kann bzw irgendeine Beziehung aufbauen kann. Der in meinen Augen geniale Pagan Min kommt viel zu kurz weg-bis auf ein Video zu Anfang und Ende sowie einigen Funksprüchen (und ein kurzer Auftritt in Yumas Gefängniss) war es das an Kontakten mit Pagan. Da hätte der Charakter (auch bei seiner ganzen Tragik) weitaus mehr hergegeben. Noch schlimmer steht es mit Yuma. Hallo? Mal eine kurze Sequenz im Gefängniss und dann die Sequenz bei ihrer Tötung -das war es mit Kontakten ! Und dabei hat Yuma sogar eine eigene Festung.
Super auch der neue Gyrochopter!

Wünsche für Far Cry 5?
-kein Neues Outfit/Engine!
-das Zerschießen der Umgebung z.B. Baumstämme mit dem MG kappen wie in Crysis.
-wiederbringen bekannter Charaktere (Hurk , Bhadra, Onkel Pagan, Agent Willis) und ein paar Gimicks zu den Alten Folgen
-eine Slow Motion Spritze
-nicht soviel psychadelik und wenn dannn nicht unbedingt zum Lösen des Spieles Notwendig wie bei Yumas "Vergeltung" -ein paar Yogi und Regi Missionen stören natürlich nicht

das war es dann auch schon ;)

Kleo102
10-01-15, 21:32
FarCry 5 solte wie FarCry 1 nur mit geiler Grafik sein!
Als FarCry 1 spieler habe ich mit FC3 Gedacht es sai wie FC1, aber nein. Ich habe FC4 nicht Gekauft! Wolte kein geld für ein spiel aufgeben wo das Multiplayer keine Assault mode, M249 und keine Dedicaten Server besitzt, bzw, nicht mall eine Mod funktion das wir spieler unsehre eigenen mods machen dürfen.

Solte FC5 keiner dieser features haben, werde nicht keine 60Euro oder soo ausgeben für mühl.
Ubisoft hatte mit FC3 nur so viel geld bekommen aus dem grund weil viele FC1 spieler dachten das es wie FC1 sai. Aber nein, unsehre FarCry 1 oldschol FaceBook Gruppe wahr nicht sehr erfreut, und von FC3 oder FC4 wollen wir nix wiesen, auch Ubi interresiert uns gernicht mehr.
Solte Ubi den FC spielern einen Wunsch machen, dan Baut es wie Fc 1, zumindesdens den Multiplayer!!!
Wen dies nicht passiert wird FC 1 auch bis 2020 noch leben, FarCry 1 ist 11 Jahre alt und wir haben noch immer clans, spieler und server. Wieso? Weil ubi mit den neuen FC versionen keine version machte die für FC1 spieler perfect wahr.
Ich will mein geld zurück für FC3 oder ein FC5 wo wie FC1 ist!

Bzw: Nehmt die Gamemodes von FC1(Assault, FFA und TDM), von FC2(Capture The Diamond), FarCry 3/4(Coop), also einfach alle belibten mods der 4 versionen, und macht diese in FC5 rein! Keine Serverliste und Dedicated server vergessen! Bzw eine Gute Server controlle mit vielen Commands! Und nehmt PB in den einsatz für die Dedicaten Server von FC5(Ich weiß das, ich hab selber für FC gemodded, gescripted und gemacht und getan!)

Das singleplayer ist uns FC1 spieler vohlkommen egal! Wir wollen ein gutes Multiplayer! Gehört?!?!?
Was für errinerungen! FC1 wahr damals sogar in der ESL! Weil der Assault mode so geil ist. :-)

Kr!eger

Realpope68
01-05-15, 09:45
Mein Vorschlag für Far Cry 5 ... lasst die Finger davon ...

Habe gerade versucht die Limited Edition von Far Cry 4 zu installieren. 3 DVD's + 3GB update
und dann Startet dieses Game nicht mal. Zitat " Far Cry 4 funktioniert nicht mehr " http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/motzi.gif

Bein Editor genau das selbe. Nur das bei Starten des Editors zu mindestens die EditorGamerProfile.xml generiert wird.

Dort wird einfach mal angenommen das ich einen Monitor besitze welcher 1920x1080 fahren kann plus das bei meinem
Gamepad die Vibration schon mal an ist. Gamepad_vibration="1" /… Ich habe gar kein GamePad http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/ThumbNewOo.gif

Nun kann Ich noch nicht mal eine GamerProfile.xml von Hand generieren da mir dort die Zeile : UplayProfile LockString natürlich fehlt.

Leute was ist bloß aus den Zeiten geworden als vor dem Starten eines Spieles ein kleines Windows Fenster aufging
wo die grundlegende Einstellungen bzw. ein Spielstart im Abgesicherter Modus zu finden war. http://forums-de.ubi.com/images/icons/icon5.png

Nun durchstöbere Ich das Forum nach Informationen was Ich noch probieren könnte.
· Ich soll nicht benötigte Geräte ab -stöpseln. Also PCTV und Drucker segnen das Zeitliche. /… Natürlich ohne Erfolg. :o
· ... Uplay als Admin starten ... http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/bag.png

· die Erste Hilfe Videos bei Youtube : Far Cry 4 - Erste Hilfe bei Problemen (12.01.2015) http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/141663-Far-Cry-4-Erste-Hilfe-bei-Problemen-Aktualisiert-12-01-2015) /… Wir grüßen dich, Abenteurer!
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png
· oh, und Natürlich soll Ich meine Treiber überprüfen ... http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/wall.gif

Mit den Worten von Werner : " Mein 1.Mai ist im Ei-mär " Willkommen beim Projekt-Unzufrieden! http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/130441-Projekt-Unzufrieden!-Forums)
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/Realpope_145x32.png

Gokux
01-05-15, 18:17
Hattest du nicht noch eine DX10 Grafikkarte? DX10 gibts in FC4 nämlich nicht mehr.

Realpope68
01-05-15, 23:43
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/bag.png... keine DX 9 Unterstützung. Mindestanforderung laut DVD Cover eine GTX460 oder besser.
Da habe Ich wohl beim Kauf meine falsche Brille mit genommen. Ich fasse es nicht. Crysis III lässt grüßen.

Ok. btr. Fehlerfindung war Ich dabei und wollte den Ordner von Far Cry 4 Defragmentieren. Mit dem Piriform Defraggler v2.19.982(64bit)
Defraggler weigert sich diverse Files von Far Cry 4 überhaupt zu Defragmentieren !?! ...

http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FarCry4/FC4_Defraggler_01.png

Hmm... Bei Far Cry 3 gab es doch Probleme, also gerade mit der DX11 Unterstützung ... und Far Cry 4 läuft nur mit DX11 ... Clever. http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/kicher.gif
Ok, dann bin Ich hier Fertig. In diesem Thread geht es ja um Verbesserungen.

Billooooooooo
14-05-15, 20:46
Teil 5 ... hmm

- weniger Bugs, ... oder besser gar keine Bugs, ordentlich testen und zwar auf allen Plattformen
- ordentliche Programmierung und Ausnutzung aller verfügbaren Ressourcen, kein künstliches downgrade bei der Grafik, nur damit sich Konsollenbenutzer super fühlen dürfen
- echte Populationen, wenn ich 3 Schweine abschieße und einmal um den Block laufe, können nicht plötzlich wieder drei Schweine da sein (woher kommen die?)
- echte Population auch bei den Gegnern, es können nicht ständig neue Gegner kommen, irgendwann ist mal eine Gegend leer
- endliche Munition, Gegner scheinen ja immer eine komplettes nie endendens Munitionslager zu haben
- weniger Scripting, es ist schon eigenartig mit dem Gleiter in der Luft zu sein und plötzich auf der Straße zustehen weil eine Videosequenz gescriptet werden muss und man dan wieder einen Gleiter suchen darf.
- beendete Missionen nicht Gegner verschwinden lassen
- ordentliche Savegames, es ist nervig ständig Dinge wiederholt zu machen, nur weil nicht ordentlich der aktuelle Stand abgespeichert wird

redapg
15-05-15, 09:13
.....
- beendete Missionen nicht Gegner verschwinden lassen
.....

Ja, dem stimme ich voll und ganz zu. Und nicht nur bei Missionen. Ich hatte es schon oft beim Befreien von Aussenposten. Da läßt man absichtlich den Alarm auslösen damit ordentlich Verstärkung anrückt, um nacher richtig Beute machen zu können und dann sind, wenn der Posten eingenommen ist, fast alle getöteten Gegner verschwunden.

Billooooooooo
19-05-15, 20:57
Je länger man spielt um so mehr Dinge missfallen.

Sehr oft möchte ich den Gegner durchsuchen und tausche stattdessen ungewollt die Waffe - hier wünsche ich mir verschieden Tasten. Überhaubt ist es manchmal sehr schwer überhaupt eine Aktion auszuführen, das ist machmal Millimeterarbeit.

Weiters stört mich langsam diese Unausgewogenheit der script-Ereignisse. Man möchte in Ruhe eine Aufgabe erledigen und plötzlich tauchen zusätzliche Einheiten auf, ein Adler, wilde Tiere und zwei Karmaereignisse oder man möchte still und leise ein Außenposten einnehmen und dann sind da plötzlich 6 Wölfe oder Hunde. Das führt eigentlich nur dazu - zumindest bei mir - nur noch mit fetten Waffen umherzuballern. Ich habe nichts dagegen, wenn mal etwas dazwischen kommt, aber doch nicht gleich drei bis vier Ereignisse hintereinander. Doof wird es dann, wenn man sich zurückziehen möchte - was logisch korrekt wäre, zumindest wenn man überleben will - und dann einem angezeigt wird, man verlasse das Missionsgebiet oder gar Mission gescheitert, letzteres ist besonders dann nervig, wenn man direkt im Anschluss wieder diese Mission machen muss und keine Munition kaufen kann. Ebenso wird man ständig mit Aufgaben zugemüllt und wenn nicht sofort, dann 60 Meter weiter. Jeder und alles braucht Hilfe und diese natürlich ausschließlich von mir und ich frage mich schon wo da die Logik ist, was - wenn ich nie gekommen wäre.

Ebenfalls schlecht gelöst war die Tigeraufgabe. Ich stand da einfach so da und plötzlich kommt bzw. beamt aus dem Nichts ein Tiger nach dem anderen.

Das muss alles nicht so sein und gehört verbessert.

Lukin1971
24-05-15, 15:06
Ich wünschte mir:

-Weniger Zufallsmist (Tier attackiert bei verdeckten Angriff auf Camps und verrät einen)
-Tiere sind auf Speed (unterlassen)
-So schön Teil 3/4 waren bitte kein Recycling von einem Großteil der Spielefeatures sondern was neues
-Gebiet von Anfang an komplett begehbar. Mit eigener Einschätzung wann man sich mit wem anlegen kann
-keine 5 Mio Wiederholungen der Nebemissionen (Entführte befreien etc. pp)
-einen nicht-linearen Storyverlauf
-eigene Entscheidungen für welche Seite man arbeiten will mit entsprechenden Konsequenzen
-einen Ersatz für Türme besteigen um Map aufzudecken. Das wird langsam langweilig
-bessere KI der NPC: Es kann nicht sein, daß die neutralen/freundlichen NPC einem mit einem Schlag vor den Jeep fahren (teils auch bei Autopilot) oder auch vor den Elefanten und draufgehen.
-KI sollte besser treffen und zielen. Und die eigenen Leute einen in der Schießerei nicht vor das Rohr laufen

bir-thu
19-08-15, 11:40
da eh schon viiiiele ihre meinung kundgetan haben und alles was ich da so gelesen habe auch meiner meinung nach verbesserungswürdig ist, wollte ich nur eins sagen:
BITTE wieder so eine geile story wie bei FC3!! FC4 hat mich persönlich, mit all den anderen nebenmissionen ein bisschen verwirrt, womit die Hauptstory komplett untergegangen ist und mir dann auch zu schnell vorbei war. Das Ende bei FC4 war (für mich) sowieso einfach lächerlich... also entweder ich hab irgendwas komplett versäumt oder falsch gespielt, aber es gab keinen (wirklichen) endboss/kampf und war wirklich NICHTS gegenüber FC3. Das fand ich wirklich schade und nach ein paar Stunden Spielzeit hab ich mich schon zwingen müssen, dass ich weiterspiele, weil es wirklich langweilig war..

Die neuen Dinge bzw neue alte Dinge die bereits von anderen angesprochen wurden - waren super!
aber die Story war echt lahm!

Dr.Alpi
06-09-15, 04:20
Naja, was soll ich sagen? Ich hatte mir voller Erwartung die 4 in der Cyrat-Edition gekauft und muss sagen: Schrott !!!! Das Geld hätte ich mit sparen können. Gekauft nur wegen dem Multiplayer, wie die vorhergehenden Teile ach. Aber solchen Mist als Multiplayer, wo doch versprochen wurde, dass sich auf den Multiplayer konzentriert wird! Viel zu futuristsch, mit "fliegen" a'la Glider ; die ganzen Bewegungsabläufe in dieser tollen Grafik sind einfach Schrott, erinnern an die "Rucksacksoldaten" von Call of Duty, bei dem sich jede Figur gleich bewegt! Der beste Multi war in FC 2, die Dedi-Server gehören auf jeden Fall wieder in Teil 5. Für die Umgebung wäre ehrlich gesagt mein Favorit der Vietnam-Krieg aus 1960. Man orientiert Euch mal an FC 2, was das Handling betrifft. Das töten der eigenen Leute( mit Punktabzug) gehört genauso dazu, wie auf Munikisten zu schießen, die dann auch explodieren und dessen Geschosse und Schrapnelle auch töten, oder auch zum nachladen genutzt werden dürfen.. Genauso mal wieder etwas mehr auf die Bewegungsabläufe der Figuren achten, die wieder wie in FC 2 flüssig und echt aussehend sein sollten. Einfachheit ist manchmal mehr. Die Multiplayerspiele wie damals Capture to Diamond (in dieser Art zumindest), Teamdeathmatch, Deathmatch waren und sind immer noch die besten Spiele. Was jetzt auch der Seitenwechsel nach 5 Minuten soll, erschließt sich mir nicht, genauso wie diese Riesenmaps. Erinnert Euch doch mal an "Die Bastion", "Sandgestrahlt" u.s.w., das war noch Gaudi !!!! Als nach FC 2 die 3 gemacht wurde und die User gefragt worden sind, was denn anders gemacht werden solle, wurde so ziehmlich alles weggemacht, was Spaß garantierte und diejenigen die sich maßlos aufregten über alles spielen heute garnicht mehr. Was ich mir wünsche für Teil 5 ??? Den Charakter von FC 2 mit dezidierten Servern jedenfall stabile Multiplayerspiele ohne laufenden Host, Bugs und sonstigen Abstürzen, in einer schönen Vietnam-Grafik a'la Schlitzaugengegnern!!! Ach der Coop-Modus darf nicht fehlen, wie auch weibliche "Darsteller" für unsere Frauen und Mädels, die es hier gibt. Denkt dran, der Multi ist das Zugpferd und der Fun, wenn alles stimmt, ohne Abstürze !!!!

Mustang1977A
28-09-15, 14:37
Grüße,


Was bis heute bei allen Nachfolgern von Far Cry 2 noch nicht wieder erreicht wurde ist diese Athmosphere durch die Darstellung der Gegend. Wenn man Nachts zwischen den zerflederten Wolken die Sterne über der Afrikanischen Steppe sah dazu die Grillen zirpten und sich der Vollmond im Teich spiegelte und in der Ferne sich ein Lagerfeuer abzeichnete - das war fast Real! Dazu das wechselnde Wetter, wenn plötzlich ein Regenschauer einsetzte und die Sicht abnahm oder die besser (schneller) in Szene gesetzte Tag-Nacht umschaltung- das alles vermisse ich bei Far Cry 3 und 4. Wen z.B bei Far Cry 4 Nacht ist, dann seh ich immer noch so weit und gut als wenn Tag wäre und Regen gibt es garnicht mehr.

Volle Zustimmung! Besonders die abgeschwächten Nächte fallen mir hier auf. Der Regen geht mir auch irgendwie ab.




- echte Populationen, wenn ich 3 Schweine abschieße und einmal um den Block laufe, können nicht plötzlich wieder drei Schweine da sein (woher kommen die?)
- echte Population auch bei den Gegnern, es können nicht ständig neue Gegner kommen, irgendwann ist mal eine Gegend leer
- endliche Munition, Gegner scheinen ja immer eine komplettes nie endendens Munitionslager zu haben
- weniger Scripting, es ist schon eigenartig mit dem Gleiter in der Luft zu sein und plötzich auf der Straße zustehen weil eine Videosequenz gescriptet werden muss und man dan wieder einen Gleiter suchen darf.
- beendete Missionen nicht Gegner verschwinden lassen
Volle Zustimmung! Besonders Punkt 1 und 2 nervt hier auf Dauer. Das Ganze ist einfach zu generisch. Die Bestände können sich ja wieder regenerieren, aber bitte erst nach mind. 1 Spieltag. Ausserdem müssten manche Viecher weniger aggressiv sein. Völlig unrealistisch alle paar Stunden von nem Adler angegriffen zu werden.


- ordentliche Savegames, es ist nervig ständig Dinge wiederholt zu machen, nur weil nicht ordentlich der aktuelle Stand abgespeichert wird
Das finde ich einen der wichtigsten Punkte. Es gehört endlich ein ordentliches manuelles Speichersystem her wo man beliebig viele Spielstände speichern kann unabhängig vom Speicherort oder ob man gerade eine Mission macht.

Und was mir persönlich noch aufgefallen ist: Manche Gegner haben äußerst fragwürdige Hitpoints auf verschiedene Arten von Waffen. Des kanns sicher nicht sein dass ich bei nem Wolf 3 x 7,62er aus nem Dragunov brauche bis der mal krepiert! Egal wo ich den treffe. Oder noch krasser beim Honigdachs 5 Pfeile oder ne Salve aus dem PKM, gehts noch? Am schlimmsten ist ja das Panzernashorn: Auch das würde niemals einen direkten Kopfschuss aus nem Dragunov überleben - nicht so in Far Cry 4 wo man nen halbes PKM Magazin reinballern muss *lol* xD

So, das wars eigentlich im Großen und Ganzen mit den Verbesserungswünschen. Vielleicht den Schauplatz wieder zurück in die Steppe/Wüste verlegen (z.B. Afghanistan). Dschungellandschaften haben wir jetzt schon genug gesehen.