PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 03.12.2014 Community Stream - Bomy ist zu Gast!!!



JustInTraining
29-11-14, 23:26
Zum >>Community Stream (http://www.twitch.tv/mc_bird)<<

Nehmt euch genau ... JETZT... einen roten Stift zur Hand und geht langsam zu eurem Kalender. Mit einem großen Kreuz am 03.12.2014 18:00 Uhr könnt ihr euch den wichtigsten Termin eurer Woche nun eintragen! Wir wollen euch kurz informieren, was wir alles vor haben werden und hoffentlich steuert auch ihr noch ein paar interessante Fragen bei, die wir dann Live beantworten werden.

Ablauf:

Start: 18:00 Uhr
Deckvorstellung (Ignatius) - Typischer Aufbau und Varianten, Pro/Con, Vorgehen - Budged-Deck als Option für alle neue, aber auch erfahrene Spieler
Interview mit einem Pro: Bomy (Live auf dem Stream) - Ihr habt richtig gelesen, einer der bekanntesten, internationalen Streamer unserer DoC-Community wird uns besuchen kommen
Wusstest du schon? (Wir erklären eine möglicherweise euch unbekannte Wirkungsweise von Karten)
Community Spiele (Beat-the-Caster oder Community Swiss for Fame und Codes)
Rätsel und Raffle



Wir hoffen, dass ihr zahlreich erscheinen werdet und uns begleitet. Denn nur mit euch wird so ein Abend unvergesslich!

Kleiner Tipp: Folgt ihr dem Twitch Channel, werdet ihr informiert, wenn wir Online gehen!

Link zum:
Post auf dem globalen Forum (http://forums.ubi.com/showthread.php/964510-03-12-2014-18-00-German-Community-Stream-Bomy-as-special-guest-(engl-interview)?p=10393239#post10393239)

Chosen_One1978
30-11-14, 02:32
Warum denn immer Mittwochs?

Kann damit wieder mal nicht dabei sein....

JustInTraining
30-11-14, 03:06
Warum denn immer Mittwochs?

Kann damit wieder mal nicht dabei sein....

Ich hoffe, du hast das "schade" nur ganz aus Versehen vergessen und deine Frage ist rein rhetorisch? Welche Gründe könnte es denn geben, dass ein Streamer so etwas auf einen ganz bestimmten Tag legt =) ? (Montag Comm Swiss, Dienstag Training, Mittwoch frei, Donnerstag Training, Freitag Real Life, Samstag Spieltag, Sonntag Unikram)

Aber ginge sicherlich auch ein anderer Tag, nur müsste dann sich jemand anders bereit erklären zu streamen.

Emperor81
30-11-14, 10:03
Also das Comm Swiss kann meinetwegen gerne auch an einem anderen Tag stattfinden, oder in den Stream mit integriert werden.
Leider habe ich bisher beide Streams aus beruflichen Gründen verpasst, ich hoffe es klappt dieses mal. Bin froh dass wieder gestreamt wird :)

Mu3d0K
30-11-14, 13:26
Hallo,

ich würde mich drüber freuen wenn man am Mittwoch ein "eigenes" Turnier / Swiss zum Stream machen könnte, das am besten einem eigenen Thema folgt.
Z.B. würden sich da neben den bekannten Community Formaten auch mal Themen Decks anbieten wie : Söldner Decks, Vampir Decks, nur Luftverbundene Kreaturen, usw...
Halt mal Decks die man nicht in der Meta zu sehen bekommt.

Gruß

Chosen_One1978
03-12-14, 04:04
Ich hoffe, du hast das "schade" nur ganz aus Versehen vergessen und deine Frage ist rein rhetorisch? Welche Gründe könnte es denn geben, dass ein Streamer so etwas auf einen ganz bestimmten Tag legt =) ? (Montag Comm Swiss, Dienstag Training, Mittwoch frei, Donnerstag Training, Freitag Real Life, Samstag Spieltag, Sonntag Unikram)

Aber ginge sicherlich auch ein anderer Tag, nur müsste dann sich jemand anders bereit erklären zu streamen.

Auf gut Deutsch. Muss immer Mittwoch sein, weil du nur Mittwoch Zeit fürs Spiel hast? Aus meiner Sicht leider nicht wirklich günstig.
Wäre grundsätzlich nicht so wild, wenn wir ein, zwei mehr Events hätten, aber leider ist die deutsche Com damit nicht gerade reichlich gesegnet.. :(
Comm Swiss und Stream in einen Topf am Montag zu werfen bietet sich doch eigentlich nahezu an. ;)

Kataline
04-12-14, 09:41
Auf gut Deutsch. Muss immer Mittwoch sein, weil du nur Mittwoch Zeit fürs Spiel hast? Aus meiner Sicht leider nicht wirklich günstig.

Mach du doch einfach einen anderen Tag nen Stream und super ist, ansonsten finde dich damit ab, weil es sonst kein anderer macht.


Mit dem gestrigen Stream war ich recht unzufrieden, die erste Stunde war einfach Langeweile pur.
Du hättest wenigstens im Hintergrund ein paar Duelle aus der Freundesliste lafuen lassen können, musst sie ja nicht mal kopieren, aber nur einem nicht enden wollenden Interview zu hören fetzt einfach nicht, genauso eine Deckvorstellung und dann nicht mal spielen das Ganze um es den Leuten zu zeigen. Ich habe einfach irgendwann den Ton ausgemcht und ab und zu mal reingeschaut ob mal was los ist.

Genauso diese vergrößerten Bilder von Karten zu erraten. Es ging doch früher auch, dass sie ein bischen größer gemacht wurden und dann nach ner Minute hatte man es raus.
Aber gestern, sowie letzte Woche diese 1000fach vergrößerten Ausschnitte, wo der Streamer erst 50 Tipps geben muss und der Ausschnitt nicht mal farblich mehr stimmt, das macht doch kenen Spaß.

Mu3d0K
04-12-14, 11:00
Hallo und guten Morgen ! :)

Was mir am Stream gestern gut gefallen hat:
Ich fand es gut das der Stream neben Bomy noch zahlreiche internationale Gäste hatte, klar das man dann nicht alles auf deutsch abhandeln kann, dafür hatten wir aber fast 50 Viewer, was ja schonmal ein klares Wachstum ist. Das Interview mit Bomy fand ich auch ziemlich interessant, Justin hat gute Fragen gestellt und Bomy hat sie auch präzise beantwortet.

Was man noch "optimieren" kann:
Ich stimme zu das auch ich mir dann noch mehr Show Duelle mit Ignatius gewünscht hätte, das Thema wurde ja behandelt, diesen roten Faden hätte man konsequent weiterführen sollen.
Das Schnipselrätsel mit der Foil Karte war natürlich etwas "suboptimal", kann aber mit Sicherheit sagen das sowas nicht mehr vorkommt.
Für den nächsten Stream würde ich mir auch eine Integration eines oder mehrerer Swisses, und oder eines größeren Turniers wünschen, wobei auch jeder mitspielen kann und soll...

Vielleicht kann man ja das Interview mit den Top Playern führen, während Sie das Deck schon spielen und Herausforderungen aus der Community annehmen, damit hätte man immer ein bisschen mehr Action im Stream. Ich erkläre mich auch gerne bereit beim Stream mitzuhelfen wo es geht, und bin mir fast sicher das noch mehrere Personen aus der deutschen Community gute Beiträge, in welcher Form auch immer beizusteuern hätten.

Insgesamt möchte ich aber Justin einen großen Dank für seine Bemühungen aussprechen, und mit ein wenig Mithilfe unsererseits sowie etwas Aufgabenteilung im Stream kriegen wir diese "Kinderkrankheiten" auch noch ausgemerzt. :cool:

Ich freue mich jedenfalls schon auf nächste Woche ! :o

Beste Grüße

DirtyOld
04-12-14, 12:00
JustInTraining bringt hier etwas zum laufen, was ich eigentlich schon aufgegeben hatte weil mir die Lust aufgrund des fehlenden Supports von Ubi vergangen war. Klar, man kann immer was verbessern, aber bitte bringt eure Kritik in einem normalen Ton an.

Bomy hat natürlich auch Werbung gemacht, was den deutschen Stream zum ersten mal seit Emduril weg ist auf 50 Viewer gebracht hat!

Also Big Up von meiner Seite an JustInTraining, Mu3d0k und Bomy!
Beim nächsten Stream kann ich hoffentlich auch wieder mitwirken.

JustInTraining
04-12-14, 14:14
Ich habe mir lange überlegt, ob ich mir hier melden soll oder nicht und auch das wie abgewägt. Aber da ich auch konstruktive Kritik lesen kann, wollte ich kurz meine Idee hinter dem Community Stream vorstellen.

Die Idee fußt ihre Grundlage auf meiner jahrelangen Arbeit als Coverage-Mitglied für Yu-Gi-Oh TCG und WoW TCG (War auf Events mit >1000 Spielern unterwegs). Weitergehend „arbeite“ ich für unsere Facebook-Seite des BootCampX. Die Erstellung des Programms wurde bisher noch zu großen Teilen aus meiner Hand geführt, einerseits wollten zumindest alle Interessierten erst einmal sehen, ob wir die Spieler erreichen können und wie die Resonanz in Zahlen sein wird. Weitergehend kann ich aus meiner Erfahrung sprechen, dass es eine Top3-Liste gibt, was die Spieler frequentieren


Decklisten von erfolgreichen/möglichen Decks (unangefochten Nummer 1 – ca. 3 mal so oft frequentiert wie Platz 2)
Interviews mit bekannten bzw. professionellen Spielern und Ankündigungen (durchschnittliche Zugriffszahlen)
Extra Content (Allg. Artikel, Profiles, Spielberichte, …)


Sicherlich mag es für den ein oder anderen langweilig sein, weil er andere Vorstellungen unter einem Community Stream hat, aber wie DirtyOld schon erwähnte, sollte dennoch Kritik ordentlich an den Mann gebracht werden. Und zumindest die Zahlen geben mir für den ersten Entwurf mehr als nur recht ;)
Aber wir konnten auch einige schöne Ansätze erkennen und besprechen, die wir in den nächsten Sendungen umsetzen wollen, damit die Show flüssiger läuft und einfacher für den Moderator (mich) wird. Was meine ich damit:


Community Turnier während des Streams (Ban Top5 gespielten Helden – L4m4 (http://lamabalonik.blogspot.de/2014/12/metagame-overview-1711-112.html)) für alle, auch internationale Spieler
Bilderrätsel werden besser konzipiert (Aber die Community hat beim letzten Mal für „extra schwer“ plädiert)
Wir werden neben dem Deck-Check einem Spieler (DirtyOld) verfolgen, der dieses Deck spielt während es vorgestellt wird – Schwierig wird es, wenn wir aber auf einzelne Karten eingehen wollen, die gerade nicht zu sehen sind. Dieser Stream ist ja nicht nur für erfahrene Spieler, sondern auch für neue, die eben nicht alle Karten kennen
Ich werde weitere Helfer haben (namentlich Mu3d0k), die mir zuarbeiten möchten, um beim Interview nicht 4-5 Sachen gleichzeitig machen zu müssen
...


Ich würde mich freuen, wenn „Kritik“ vielleicht in Ideen gepackt werden und man als Community eine gewisse Verantwortung sieht und sich einfach zu kleinen Aufgaben bereit erklärt, wie es DirtyOld und Mu3d0k bisher getan haben. Vielleicht hat Emperor81 Interesse dieses Turnier nach dem DeckCheck zu übernehmen? (Soll heißen ab 18:00 Uhr ist „Einschreibung“ bis 18:30 und dann geht es los) – So haben wir neben dem Interview eben die Games laufen, wobei auch die Community das für Sie Interessanteste herauszugreifen kann per Vote.

So Far
JustInTraining

Emperor81
04-12-14, 16:06
Also erstens finde ich es klasse dass überhaupt jemand wieder streamt, großen Dank an JustInTraining! :)

Zweitens finde ich den Termin auch nicht optimal, mir persönlich startet der Stream etwas zu früh. Natürlich ist das rein subjektiv, einen optimalen Termin für alle gibt es nicht.

Drittens, zum Inhalt des Streams selbst: mir persönlich wurde zu viel geredet, zu wenig gezeigt. Mein Vorschlag: mehr Action - es wird ein Turnier veranstaltet, wo alle mitspielen sollen/können. Der Streamer spielt das vorgestellte Deck bei diesem Turnier, jeder kann ihm hierbei zusehen, dabei wird das Deck erklärt. Außerdem mehr Mukke bitte ;)

Interviews können auch während des Spielens geführt werden, gerne Kommentare oder Diskussionen zu Spielzügen die gerade laufen. Wenn der Streamer gerade Spielpause hat, also zwischen den Runden des Turniers kann Extra Content behandelt werden. Oder eine spannende Partie des Turniers kommentiert werden.

Natürlich wird durch das Turnier der Stream in die Länge gestreckt, durch das Turnier fühlen sich aber auch alle involviert, und es ist mehr Action zu sehen.

Der Gegner des Streamers hat zwar einen kleinen Vorteil, weil er die Handkarten des Streamers sieht, so groß ist der Vorteil jedoch glaube ich auch nicht, schließlich war der letzte Streamer nicht unerfolgreich bei den Turnieren...

Ich würde bei der Organisation der Turniere gerne helfen, hätte aber auch nichts dagegen wenn DirtyOld dies wieder übernehmen möchte (er hat dies bei den früheren Streams immer klasse gemacht), oder wir wechseln uns ab, da bin ich offen für alles.

tagauch2
04-12-14, 21:37
Also erstens finde ich es klasse dass überhaupt jemand wieder streamt, großen Dank an JustInTraining! :)
Zweitens finde ich den Termin auch nicht optimal, mir persönlich startet der Stream etwas zu früh. Natürlich ist das rein subjektiv, einen optimalen Termin für alle gibt es nicht.
Ich stimme voll und ganz zu. Riesen Dankeschön

Deckvorstellung ist eine gute Idee, aber ohne es zu zeigen sieht man nicht seine Stärken/Schwächen nicht. Netter Nebeneffekt es gibt ein bisschen Action.
Comm Swiss/Internationales Turnier ist eine Idee, wenn es gut organisiert wird und wird es auf jeden Fall gut ankommen, Turnierformat sollte zeigen des vorgestellten Decks ermöglichen.