PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arcarde vs. Hardcore Modus



Gr0undH4wk
01-09-14, 16:00
Hey, ich hab mich gefragt, ob es einen Unterschied zwischen den Modi gibt, bzw. Vorteile.

Im Arcarde Modus sind ja viele Helferlein aktiviert, zählen dazu auch Bremsassistenten o.Ä.? Würde man theoretisch im Hardcore Modus durch die ausgeschalteten Helferlein schneller um die Kurven jagen, sofern man das Fahrzeug beherrscht?

Ich habe nämlich nicht herausgefunden, dass man im Hardcore Modus nennenswerte Vorteile hat. Klar, die Immersion ist besser anspruchsvolleres Spielen für ein selbst.. Aber wenn dass das Einzigste ist und man echt höllisch in PvP Rennen aufpassen muss nicht auch den kleinsten Fahrfehler zu machen, weil der Konkurrent sonst mit der Arcarde Einstellung auf und davon ist, dann wäre es zumindest doch für diese Art von Rennen ziemlich doof im Hardcore Modus zu fahren. Es sei denn ich will ne Ausrede haben warum ich verloren hab und der andere ne Pussy ist. Dann fahre ich im Hardcore Modus :p

GeilGeilerIch
01-09-14, 16:40
Also ich hab die Mission "Ironclad Dash" sehr oft gemacht und dort testweise zwischen den Steuerungsmodi hin und her gewechselt. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass Arcade deutlich langsamer ist als Hardcore, weil bei Arcade das Auto stark stabilisiert wird und dadurch deutlich an Speed verliert. Fällt einem nur auf, wenn man genau auf die KM/H an den immer gleichen Stellen achtet und natürlich an der Zeit. Im Schnitt war Hardcore +/- 1 Sekunde schneller bei einer Endzeit von ca 1:20

Ironclad Dash ist aber eine Dirt (oder Raid?) Mission, also hauptsächlich Gelände und wenig Straße. Bei 100% Straßenrennen bin ich mir also nicht sicher, ob da auch so ein großer Unterschied besteht.