PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [BETA] Euer „The Crew – Beta“ Feedback



m0nkeybean
24-07-14, 15:08
Hallo liebe Foren-Gemeinde,

die Closed Beta von “The Crew” findet in wenigen Stunden sein Ende.
Davon inspiriert möchte ich einen Zentralen Beta Feedback Thread einrichten, wie es im Englischen Forum auch gemacht wurde, ich hoffe dass es für die Moderatoren hier im Deutschen Forum in Ordnung geht.

In diesem Thread soll es um den Inhalt der Beta gehen, aber auch allgemeine Fragen zur Beta sollen hier Platz finden.
Du benötigst Informationen zu "The Crew", dann schau in unserem Alles über The Crew - Thread (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/136432-Alles-%C3%BCber-The-Crew-Wird-aktualisiert-wenn-m%C3%B6glich).
Diskussionen über die Vergabe der Keys für die Beta bitte ich in dem entsprechenden Thread (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/136945-Beta-Vorbestellung-Key-Versand-etc) zu diskutieren.

Hier noch ein kleiner Leitfaden für euer Feedback:

Mit welchen Erwartungen bist du in die Closed Beta gegangen?

Wenn du Erwartungen hattest: Sind diese auch erfüllt worden?

Wie findest du den Inhalt an spielbaren Elementen in der Closed Beta? (Damit meine ich die Missionen, Fähigkeitsherausforderungen, Anzahl an spielbaren/fahrbaren Fahrzeugen, etc…)

Ist es das erste Mal das du „The Crew“ spielst? (Konntest du „The Crew“ schon vorher einmal testen, beispielsweise auf der Gamescom?)

Wenn du "The Crew" schon testen konntest, was hat sich verändert?

Was war dein schönster Moment in der Beta?

Wo siehst du Verbesserungsbedarf?



Bitte bedenkt in eurem Feedback, dass es sich hier um eine sehr frühe Version des Spieles handelt, bis zur fertigen Version werden noch einige Änderungen vorgenommen. Durch dein Feedback kannst du dazu beitragen, dass The Crew ein besseres Spiel wird.

Ich hoffe auf eine nette Feedback Runde mit euch :)

Natürlich bist du aber in deiner Art, wie du dein Feedback formulierst freigestellt.


-Bei Bedarf erweitere ich den Startpost-

Black_Dragon_96
24-07-14, 15:48
Hallo. Ich hab zwar kein Feedback, aber eine Frage bezüglich des zweiten Satzes. Bedeutet das etwa das die Beta nach Freitag nicht mehr gespielt beziehungsweise runtergeladen werden kann?
Ich hab heute meinen Key bekommen und meine Internetverbindung ist so mies das es acht Stunden dauert herunter zu laden. Wäre ziemlich Sch*** wenn ich dann nicht zocken kann weil ich weder heute noch morgen die acht Stunden hinbekomme.
Danke Schionmal im Vorraus.

Thaddeus201
24-07-14, 15:55
Hallo. Ich hab zwar kein Feedback, aber eine Frage bezüglich des zweiten Satzes. Bedeutet das etwa das die Beta nach Freitag nicht mehr gespielt beziehungsweise runtergeladen werden kann?
Ich hab heute meinen Key bekommen und meine Internetverbindung ist so mies das es acht Stunden dauert herunter zu laden. Wäre ziemlich Sch*** wenn ich dann nicht zocken kann weil ich weder heute noch morgen die acht Stunden hinbekomme.
Danke Schionmal im Vorraus.

Es wird mehrere Beta-Phasen geben.Mach dir keine Sorgen.Herunterladen wirst du morgen auch noch können.;)

m0nkeybean
24-07-14, 15:57
Hallo LordJan2012,

angeblich soll es mehrere Beta Phasen geben, eine offizielle Bestätigung ist aber dazu noch nicht bekannt.

Thaddeus201
24-07-14, 16:03
Hallo LordJan2012,

Dazu fehlen aber noch Informationen.

http://s7.directupload.net/images/140724/odovfzgf.png (http://www.directupload.net)

Das sagt es doch oder?

UwePhse
24-07-14, 16:44
Das sagt es doch oder?


Sorry..
Aber das besagt garnix !
Das kann jederzeit wiederrufen werden.

Ohne handfesten Zugang bzw Datum bezweifel ich sowas !

Thaddeus201
24-07-14, 16:59
Sorry..
Aber das besagt garnix !
Das kann jederzeit wiederrufen werden.

Ohne handfesten Zugang bzw Datum bezweifel ich sowas !

Ich kann mir sehr wohl vorstellen das so etwas kommen wird,weil die Entwickler nun Feedback von Usern sammeln die Fehler,Bugs,Crashed usw. melden.Diese Fehler werden die Entwickler höchstwahrscheinlich fixen und viele Verbesserungen vornehmen.Dann sagen wir am 22.08. startet die 2. Closed Beta fast fehlerfrei.Doch die restlichen Fehler werden dann bis zur 3. Closed Beta am 23.09. gefixt.Dann ist das Spiel soweit fertig das es am 15.10. in die Open Beta wechseln kann,wo dann so gut wie keine Fehler mehr vorhanden sind und der Release keine Probleme mehr machen sollte.

Black_Dragon_96
24-07-14, 17:05
Die Frage war mehr ob ich wenn das Download am Sonntag fertig ist noch zocken kann (am Sonntag9 oder nich. War vielleicht etwas missverständlich formuliert.

Thaddeus201
24-07-14, 17:58
Die Frage war mehr ob ich wenn das Download am Sonntag fertig ist noch zocken kann (am Sonntag9 oder nich. War vielleicht etwas missverständlich formuliert.

Nein.Höchstwahrscheinlich nicht.Die Beta endet morgen.Wann genau weiß ich aber nicht.

n0rthernlightss
24-07-14, 18:18
So ich hoffe das das Feedback weitergereicht wird an das Entwickler Team,

ich fang mal mit dem negativen an ( ich weiß ist nicht die feine Art ) was ich nach 2 Stunden Spielzeit sagen kann ( da ich erst heute Zugang zur beta habe )

1. was ich als sehr störend empfinde ist das ich bei Freeride missionen wenn ich sie beende ich die Kontrolle über mein Wagen verliere und mich durch Statistiken etc. durchklicken muss, währendesse rollt meine Karre sonswo hin (vorallendingen wenn man versucht seine karre heil zu lassen) bitte ändern (zB. dadurch das man erst mit tab die Statistiken abruft und sonstige Funktionen in Ruhe sich anschauen kann ohne das der Wagen in den Gegenverkehr rollt )
2. Die Missionsannahme kann man ebenfalls eleganter lösen (zB. wenn ich über den Punkt fahre das ich erst mit einem button anwähle und dann in das Menü mit den verschieden Unterpunkten komme, aktuell ist es so das man dort regelrecht ranschleichen muss und schaut das man ja das richtige angewählt hat )
3. Nacht ich weiss nicht ob man es ausschalten kann der "Grieseffekt" der die Nacht realistischer darstellen soll ist auf den erstenblick recht hübsch strengt die Augen aber auf dauer ungemein an was bei einem Rennspiel nicht äußerst förderlich ist (für den Nachteffekt finde ich GTA 4 mit dem Grauverlauf was nicht beleuchtet ist am schönsten und es geht nicht so auf die Augen)
4. das Navi bzw. der Wegfinde Leitfanden könnte straigther sein und nicht die ganze Zeit so umher wackeln es irritiert vorallen dingen bei engen Gabelungen muss man sehr genau schauen wo man lang muss

so das waren erstmal die groben Kritikpunkte die mir aufgefallen sind

was ich mir zusätzlich noch wünsche würde !

1. Softtunning für die Autos, so wie ich das momentan gesehn habe läuft das tunning nach "Tier" parts, ich würd mir wünschen anhand von Schiebereglern mein Auto zB, mehr auf grip auslegen anstatt auf Höchstgeschwindigkeit etc. das natürlich neben den "Tier" parts
2. Housing und Clubhous/CrewHouse die man ingame erwerben kann, inkl. Garage und maybe noch andere Spielerein (vieleicht eigene Streckengestaltung etc, so das die Spieler selbst was planen können es würde zudem die Entwickler entlasten da Spieler Ihren content selber bauen) wäre schön wenn man alles auch selber begehen könnte und man sich mit der Crew im Clubhouse trifft und dann was starten kann ( das ganze würde noch mehr tiefe ins Spiel bringen)
3. eigener Character und Charactercustomization, der Hippster ist ja ganz cool ;) aber wenn es Housing gibt und man sich trifft und da stehen dann vier Klone, ist das ganze ein wenig uncool ;)
4. Parkplatz treffen Diskocrashing etc, colles gimmick wäre bevor man zb , ein von der Crew gestaltetes Rennnen man sich vorher trifft (Parkplatz etc.) mit seiner Karre rumprollen kann ;) Motorhaube auf etc. und sich die Wagen der andere in 3rd Person View zu Fuss die anderen anschauen kann ( wie man es halt aus den Filmen oder RL kennt)

ich denke die Dinge sollten nicht allzu schwer umszusetzen sein, so ich hoffe ich habe geholfen, es wäre schön wenn sich ein mod kurz melden könnte ob ich das ganze lieber im English forum noch mal posten soll oder ob Ihr das weiterleitet.

P.S. Tolles Game auf das ich seit Jahren warte, Vorbestellung ist raus
P.P.S. Weitere Komment s sind erlaubt nur nicht welche die nach nem Key whinen oder sich darüber ne Platte machen wann sie das nächste mal für lau zocken können

m0nkeybean
24-07-14, 18:19
Dann mach ich mal den Anfang und schreibe mal mein Feedback zur Beta:

Mit welchen Erwartungen bist du in die Closed Beta gegangen?
Meine Erwartungen an das Spiel waren eher darauf ausgerichtet, das die Grundfunktionen (Menüführung, Steuerung etc.) funktionieren und das mein Rechner nicht überfordert wird, da ich keinen aktuellen High-End PC habe. Betas von anderen Publishern haben meinen Rechner das ein oder andere mal schon überfordert, deswegen war ich diesmal ein wenig vorsichtiger.
Zu meiner Überraschung musste ich aber feststellen, dass das Spiel, selbst in einer so frühen Phase, schon sehr gut läuft. (2 Mal ist mir das Spiel abgestürzt, was aber nicht so tragisch ist.)
Demzufolge sind meine Erwartungen mehr als Erfüllt worden.

Wie findest du den Inhalt an spielbaren Elementen in der Closed Beta? (Damit meine ich die Missionen, Fähigkeitsherausforderungen, Anzahl an spielbaren/fahrbaren Fahrzeugen, etc…)
Ich bin positiv überrascht, wie viel Content in der Beta steckt. Zum einen gibt es schon 15 Wagen zum testen, zwei davon muss man sich über Wrackteile freischalten.
Eine schöne Abwechslung bieten die Fähigkeitsherausforderungen, wo man Teile für sein Auto freispielen kann. Das Medaillensystem (Bronze, Silber und Gold) motivierte mich die Fähigkeitsherausforderungen öfters zu spielen, denn schließlich will man nur das beste für sein Auto haben. Sollte man eine Herausforderung nicht auf Anhieb auf Gold schaffen, sollte man "die Richtung" wechseln in der man es vorher probiert hat. Ein kleines Fenster am linken oberen Bildschrimrand gibt eine Information darüber, welche Medaille man für die aktuelle Punktezahl bekommt. Es läuft ein Fortschrittsbalken mit, der on demand zeigt, was man zur Zeit erreicht hat. (Hoffe das war verständlich erklärt) Eine solche Art von Herausforderung mag ich, zumal es das so in dieser Art noch nie gegeben hat, da muss man mal ein Lob an die Entwickler aussprechen.

Ist es das erste Mal das du „The Crew“ spielst?
Ja, es ist das erste Mal das ich The Crew spiele und ich muss sagen einen Livestream oder Videos über das Spiel zu sehen ist etwas komplett anderes als es selbst zu spielen.

Was war dein schönster Moment in der Beta?
Das erste Mal einen Wagen tunen, ich glaube das war der schönste Moment. Ich habe 3 Stunden damit verbracht meinen Wagen nach meinen Vorstellungen zu tunen, lackieren und modifizieren. Allein die riesige Auswahl an Felgen hat mich verrückt gemacht, die Felge probiert, dann habe ich mir im Demo-Modus die Felgen in Bewegung angeschaut, eine andere drauf, wieder den Demo-Modus an.

Wo siehst du Verbesserungsbedarf?
In der Bedienbarkeit der Menüs. Da ich mit Lenkrad spiele, kann ich zwischen der Menüführung auf dem Lenkrad oder der Tastatur wechseln. Habe ich aber einmal das Menü über das Lenkrad aufgerufen, kann ich es auch nur noch über das Lenkrad bedienen und die Tastatur funktioniert nicht mehr. Es muss kein Fehler sein, der aus dem Spiel kommt, kann auch ein Software Fehler von der Hardware sein.

Ansonsten war ist und wird es aber ein tolles Erlebnis und ich freue mich auf das fertige Spiel :)
Bis dahin werden wir hoffentlich noch ein wenig The Crew testen dürfen.

Das sind soweit meine eigenen Erfahrungen, die ich gemacht hab. Natürlich könnte ich noch mehr schreiben, mir fallen noch mehrere Dinge ein die ich aufzählen könnte, allerdings würde ich sagen reicht es für's erste. Bin auf eure Meinungen gespannt, ob sie auch überwiegend positiv sind. :)

simon65live
24-07-14, 19:00
Mit welchen Erwartungen bist du in die Closed Beta gegangen?

Meine Erwatungen waren wegen den Trailern und Gameplay-Szenen sehr hoch. Natürlich würde ich enttäuscht.

Wenn du Erwartungen hattest: Sind diese auch erfüllt worden?

Also die Grafik sieht auf dem Land sehr toll aus. In der Stadt aber sehr lagweilig. Da habe ich in älteren Spielen schon besseres gesehen. Das mit den Lobbys und Crews funktioniert zum Beispiel nicht sehr gut. Ich verstehe immer noch nicht, was das soll. Ich komme da irgendlwie in eine Lobby und dann ist da ein Voicechat, den eig. niemand benutzt und auch nicht so richtig funktioniert. Plötzlich bin ich dann wieder aus der lobby raus und erst einmal in keiner drinne. Es wird nicht einmal darauf geachtet, aus welchen Land ich komme. Es wurde zu 80% in Sprachen gesprochen, die ich nicht sprechen kann. Die Interaktion zwischen Crewmitgliedern ist auch nicht so toll. Wenn man jetzt nen Freund in der Crew hat, der Level 5 ist und du Level 10 bist, dann nervt der Lvl 5er nur. Was ich damit sagen will, das diese ganze "Crew-Geschichte" fürn arsch ist, also auch das komplette Spielprinzip. Man spielt nicht in einer Crew, die über mehrere Spielsitzungen hält, sondern zufällig mit anderen Spielern. Da könnte man das ganze auch sein lassen. Außerdem habe ich nicht die möglichkeit mit anderen Spielern zu spielen, wenn ich in einer Crew bin. Wenn also ein anders Crewmitglied eine Mission machen will und ich eine andere, dann kann ich keine Quick Coop starten, sondern muss die Crew erst einmal verlassen. Das Spiel hat so viel Potenzial. Man könnte zum Beispiel feste Crews einführen und Crewrankings erstellen. Die Crewpoints habe ich auch noch nicht verstanden, was die sollen und bringen und wie man die bekommt.


Wie findest du den Inhalt an spielbaren Elementen in der Closed Beta? (Damit meine ich die Missionen, Fähigkeitsherausforderungen, Anzahl an spielbaren/fahrbaren Fahrzeugen, etc…)

Ich finde, dass es viel zu wenig Content gibt. Das hat nichts damit zu tun, dass die Beta auf Level 10 begrenzt ist. Selbst bei einem Handy-Spiel, wie Asphalt 8 oder Real Racing 3 gibt es mehr Abwechslung und bietet deutlich mehr Spaß. Mir persönlich fehltr auf jeden Fall die möglichkeit Spieler direkt zum Rennen gherauszufordern. Entweder gibt es diese Funktion nicht, oder ich konnte sie nicht finden. Bei Need for Speed Rivals ist das sehr schön gelöst. Die Anzahl der wählbaren Autos ist sehr, sehr gering. Ich möchte am Anfang ddes Spiels aus mindestens 10 Autos mir eins aussuchen können. Außerdem sollten die Autos gleichwertig sein. Jetzt in der Beta habe ich bemerkt, dass eingentlich jeder das gleiche Auto gewählt hat. Die Story ist komplett 0815 und nervt eigentlich nur. Da hätte man sich mal was besseres ausdenken können. Die Missionben sind aber teilweise fordernd und machen auch Spaß. Die ganzen Zwiscensequezen haben keinen Inhalt und sind daher auch nur überflüssig und sollten einfach weggelassen werden.

Wo siehst du Verbesserungsbedarf?
Überall.

Das Spiel ist niecht einmal halbfertig. Ich sehe da keinen durchdachten Plan hinter der ganzen Geschichte und dass man sich wohl übernommen hat. Das Spiel ist zwar ganz nett, aber das war's auch schon. Es fehlen Autos, Missionen, Gameplayelemente, etc. Wensigstens ist die Spielwelt schon so gut wie fertig und braucht nur ein paar Bugfixes.


Ich hoffe bei der nächsten Beta gibt es ungefähr 50% mehr Content, sonst wird das nichts.

Crazy_Richie
24-07-14, 19:16
Mit welchen Erwartungen bist du in die Closed Beta gegangen?
Da ich schon mehrere Beta gespielt habe, habe ich dementsprechend meine Erwartungen zurück geschraubt
und geguckt was mir da überhaupt geboten wird.

Wie findest du den Inhalt an spielbaren Elementen in der Closed Beta? (Damit meine ich die Missionen, Fähigkeitsherausforderungen, Anzahl an spielbaren/fahrbaren Fahrzeugen, etc…)
Der Inhalt ist für eine Beta doch enorm, die Missionen verketten sich so das man nach dem letzten Rennen weis man machen kann.
Allerdings empfinde ich die KI wie Schienenfahrzeuge (keine Fehler, perfekte Kurven selbst im Dreck).
Die Steuerung (habe mit einem XBOX One Controller am PC gespielt) empfand ich etwas schwammig und hatte zum Teil hohe Reaktionszeiten.
Die Auswahl der start Fahrzeuge selber fand ich als Liebhaber von Tunern/Street Cars doch etwas mager, da man sich zwischen 3 Muscle und einem Tuner entscheiden musste.
Das freischalten der Teile finde ich Super durch dacht da man für seine Leistung im Rennen belohnt wird.
Vom Online Part habe ich noch gar nichts mitbekommen. Ist das jetzt nun nur Co-Op oder wann wird man den MMO Part davon sehen?

Ist es das erste Mal das du „The Crew“ spielst?

Was war dein schönster Moment in der Beta?
Ich muss zugeben das ich die Beta noch nicht lange genug spielen konnte um mir solch ein Urteil bilden zu können.

Wo siehst du Verbesserungsbedarf?
An der Steuerung könnte man etwas arbeiten (wenn ich das richtig verstanden habe ich das auch noch nicht die Steuerung die das Retail haben wird.
Die Performance könnte noch etwas angepasst werden, habe einige "Lags" feststellen müssen
Der Onlinepart müsste gerade für neulinge verdeutlicht werden, habe bisher nur Solo fahren können da ich keine Crew Mitglieder in meiner Session hatte.

Denke das Spiel ist bis auf einige Punkte die ich erwähnt habe gut aufgebaut und bietet auch für Leute die nicht nur Hardcore von Rennen zu Rennen fahren eine schöne Umgebung zum erkunden oder Spaß haben.

n0rthernlightss
24-07-14, 19:30
Mit welchen Erwartungen bist du in die Closed Beta gegangen?

Meine Erwatungen waren wegen den Trailern und Gameplay-Szenen sehr hoch. Natürlich würde ich enttäuscht.

Wenn du Erwartungen hattest: Sind diese auch erfüllt worden?

Also die Grafik sieht auf dem Land sehr toll aus. In der Stadt aber sehr lagweilig. Da habe ich in älteren Spielen schon besseres gesehen. Das mit den Lobbys und Crews funktioniert zum Beispiel nicht sehr gut. Ich verstehe immer noch nicht, was das soll. Ich komme da irgendlwie in eine Lobby und dann ist da ein Voicechat, den eig. niemand benutzt und auch nicht so richtig funktioniert. Plötzlich bin ich dann wieder aus der lobby raus und erst einmal in keiner drinne. Es wird nicht einmal darauf geachtet, aus welchen Land ich komme. Es wurde zu 80% in Sprachen gesprochen, die ich nicht sprechen kann. Die Interaktion zwischen Crewmitgliedern ist auch nicht so toll. Wenn man jetzt nen Freund in der Crew hat, der Level 5 ist und du Level 10 bist, dann nervt der Lvl 5er nur. Was ich damit sagen will, das diese ganze "Crew-Geschichte" fürn arsch ist, also auch das komplette Spielprinzip. Man spielt nicht in einer Crew, die über mehrere Spielsitzungen hält, sondern zufällig mit anderen Spielern. Da könnte man das ganze auch sein lassen. Außerdem habe ich nicht die möglichkeit mit anderen Spielern zu spielen, wenn ich in einer Crew bin. Wenn also ein anders Crewmitglied eine Mission machen will und ich eine andere, dann kann ich keine Quick Coop starten, sondern muss die Crew erst einmal verlassen. Das Spiel hat so viel Potenzial. Man könnte zum Beispiel feste Crews einführen und Crewrankings erstellen. Die Crewpoints habe ich auch noch nicht verstanden, was die sollen und bringen und wie man die bekommt.


Wie findest du den Inhalt an spielbaren Elementen in der Closed Beta? (Damit meine ich die Missionen, Fähigkeitsherausforderungen, Anzahl an spielbaren/fahrbaren Fahrzeugen, etc…)

Ich finde, dass es viel zu wenig Content gibt. Das hat nichts damit zu tun, dass die Beta auf Level 10 begrenzt ist. Selbst bei einem Handy-Spiel, wie Asphalt 8 oder Real Racing 3 gibt es mehr Abwechslung und bietet deutlich mehr Spaß. Mir persönlich fehltr auf jeden Fall die möglichkeit Spieler direkt zum Rennen gherauszufordern. Entweder gibt es diese Funktion nicht, oder ich konnte sie nicht finden. Bei Need for Speed Rivals ist das sehr schön gelöst. Die Anzahl der wählbaren Autos ist sehr, sehr gering. Ich möchte am Anfang ddes Spiels aus mindestens 10 Autos mir eins aussuchen können. Außerdem sollten die Autos gleichwertig sein. Jetzt in der Beta habe ich bemerkt, dass eingentlich jeder das gleiche Auto gewählt hat. Die Story ist komplett 0815 und nervt eigentlich nur. Da hätte man sich mal was besseres ausdenken können. Die Missionben sind aber teilweise fordernd und machen auch Spaß. Die ganzen Zwiscensequezen haben keinen Inhalt und sind daher auch nur überflüssig und sollten einfach weggelassen werden.

Wo siehst du Verbesserungsbedarf?
Überall.

Das Spiel ist niecht einmal halbfertig. Ich sehe da keinen durchdachten Plan hinter der ganzen Geschichte und dass man sich wohl übernommen hat. Das Spiel ist zwar ganz nett, aber das war's auch schon. Es fehlen Autos, Missionen, Gameplayelemente, etc. Wensigstens ist die Spielwelt schon so gut wie fertig und braucht nur ein paar Bugfixes.


Ich hoffe bei der nächsten Beta gibt es ungefähr 50% mehr Content, sonst wird das nichts.

was für ein unglaublich undifferenzierte post, traurig das solche Leute die beta spielen dürfen, bei solchen Menschen wie dir kommt mir einfach nur die Galle hoch

P.S. wahrscheinlich nur ein Troll :(

Black_Dragon_96
24-07-14, 20:12
Das heißt dann wohl das ich zwar nen Key hab aber die Beta nich zocken kann da meine Leitung ewig für die paar MB braucht. Danke für die schnelle Antwort.

simon65live
24-07-14, 21:13
@ n0rthernlightss

Und schon bei deinem Namen muss ich kotzen. Dein Beitrag ist kein bisschen besser, als meiner. Ich habe mir jetzt nicht viel Zeit genommen, den Beitratrag zu verfassen, aber man sollte doch schon merken, dass das mit den Crews nicht funktioniert und es für meinen Geschmack zu wenig Spielmodi gibt. Probiere doch einfach mal RealRacing oder Asphalt aus und dann wirst du schon sehen, wie wenig the Crew im Vergleich hat.
Die Spielewelt ist sehr schön gemacht (bis auf die Städte, die z.B. bei Need for Speed Most Wanted einfach realer und belebter aussehen), aber das Gameplay sieht kurz dahinprogrammiert aus.

JohnnyGP86
24-07-14, 21:30
Die Frage war mehr ob ich wenn das Download am Sonntag fertig ist noch zocken kann (am Sonntag9 oder nich. War vielleicht etwas missverständlich formuliert.

Also wenn du es nicht mehr schaffst zu spielen, dann gib den Key doch mir ;) ich komme nämlich noch dazu.

MfG

n0rthernlightss
24-07-14, 22:39
so hab mal mein Feeedback hier mit rein getan, schade nur das die meisten Antworten sich nicht um das Feedback drehen

So ich hoffe das das Feedback weitergereicht wird an das Entwickler Team,

ich fang mal mit dem negativen an ( ich weiß ist nicht die feine Art ) was ich nach 2 Stunden Spielzeit sagen kann ( da ich erst heute Zugang zur beta habe )

1. was ich als sehr störend empfinde ist das ich bei Freeride missionen wenn ich sie beende ich die Kontrolle über mein Wagen verliere und mich durch Statistiken etc. durchklicken muss, währendesse rollt meine Karre sonswo hin (vorallendingen wenn man versucht seine karre heil zu lassen) bitte ändern (zB. dadurch das man erst mit tab die Statistiken abruft und sonstige Funktionen in Ruhe sich anschauen kann ohne das der Wagen in den Gegenverkehr rollt )
2. Die Missionsannahme kann man ebenfalls eleganter lösen (zB. wenn ich über den Punkt fahre das ich erst mit einem button anwähle und dann in das Menü mit den verschieden Unterpunkten komme, aktuell ist es so das man dort regelrecht ranschleichen muss und schaut das man ja das richtige angewählt hat )
3. Nacht ich weiss nicht ob man es ausschalten kann der "Grieseffekt" der die Nacht realistischer darstellen soll ist auf den erstenblick recht hübsch strengt die Augen aber auf dauer ungemein an was bei einem Rennspiel nicht äußerst förderlich ist (für den Nachteffekt finde ich GTA 4 mit dem Grauverlauf was nicht beleuchtet ist am schönsten und es geht nicht so auf die Augen)
4. das Navi bzw. der Wegfinde Leitfanden könnte straigther sein und nicht die ganze Zeit so umher wackeln es irritiert vorallen dingen bei engen Gabelungen muss man sehr genau schauen wo man lang muss

so das waren erstmal die groben Kritikpunkte die mir aufgefallen sind

was ich mir zusätzlich noch wünsche würde !

1. Softtunning für die Autos, so wie ich das momentan gesehn habe läuft das tunning nach "Tier" parts, ich würd mir wünschen anhand von Schiebereglern mein Auto zB, mehr auf grip auslegen anstatt auf Höchstgeschwindigkeit etc. das natürlich neben den "Tier" parts
2. Housing und Clubhous/CrewHouse die man ingame erwerben kann, inkl. Garage und maybe noch andere Spielerein (vieleicht eigene Streckengestaltung etc, so das die Spieler selbst was planen können es würde zudem die Entwickler entlasten da Spieler Ihren content selber bauen) wäre schön wenn man alles auch selber begehen könnte und man sich mit der Crew im Clubhouse trifft und dann was starten kann ( das ganze würde noch mehr tiefe ins Spiel bringen)
3. eigener Character und Charactercustomization, der Hippster ist ja ganz cool aber wenn es Housing gibt und man sich trifft und da stehen dann vier Klone, ist das ganze ein wenig uncool
4. Parkplatz treffen Diskocrashing etc, colles gimmick wäre bevor man zb , ein von der Crew gestaltetes Rennnen man sich vorher trifft (Parkplatz etc.) mit seiner Karre rumprollen kann Motorhaube auf etc. und sich die Wagen der andere in 3rd Person View zu Fuss die anderen anschauen kann ( wie man es halt aus den Filmen oder RL kennt)

ich denke die Dinge sollten nicht allzu schwer umszusetzen sein, so ich hoffe ich habe geholfen, es wäre schön wenn sich ein mod kurz melden könnte ob ich das ganze lieber im English forum noch mal posten soll oder ob Ihr das weiterleitet.

P.S. Tolles Game auf das ich seit Jahren warte, Vorbestellung ist raus

Grisdoff
25-07-14, 01:30
edit

n0rthernlightss
25-07-14, 03:28
@ n0rthernlightss

Und schon bei deinem Namen muss ich kotzen. Dein Beitrag ist kein bisschen besser, als meiner. Ich habe mir jetzt nicht viel Zeit genommen, den Beitratrag zu verfassen, aber man sollte doch schon merken, dass das mit den Crews nicht funktioniert und es für meinen Geschmack zu wenig Spielmodi gibt. Probiere doch einfach mal RealRacing oder Asphalt aus und dann wirst du schon sehen, wie wenig the Crew im Vergleich hat.
Die Spielewelt ist sehr schön gemacht (bis auf die Städte, die z.B. bei Need for Speed Most Wanted einfach realer und belebter aussehen), aber das Gameplay sieht kurz dahinprogrammiert aus.

also simon ob du kotzt oder nicht ist mir ehrlich total egal,
du vergleichst jetzt nicht ernsthaft mobil games mit nem open world racer, sry entweder du bist ein Troll ( da würd ich eine umgehenden account löschung bevorzugen) oder du bist einfach geistig funktional beschädigt (hört sich bös an scheint aber so zu sein) zum Beitrag du hast nichts aber auch gar nichts beigetragen was den Entwicklern hilft, du babblest nur stuß hast keine Ahnung von Technologie bzw. der Engine die dahinter steht, du führst nfsw mit belebten Städten an ich glaub jetzt hackst komplett aus, wüsste nicht das dort menschen rumdackeln, zumal nfs nach underground / 2 einfach nur noch grotte war/ist.

Black_Dragon_96
25-07-14, 16:51
So ein bisschen Feedback kann ich doch geben. Mit ca. 20% Download konnte ich die Flucht am Anfang spielen. Deshalb kann ich auch bloß über das Verhalten des SVT Raptor sprechen.
Im allgemeinen ist das Fahrverhalten sehr gut und das Auto lässt sich sehr gut steuern. Allerdings muss ich sagen das die Federung sehr komisch ist da sich das Fahrzeug bei mehreren Bodenwell im Gelände fast schon auf die Seite legt.

Zur Grafik.
Ich muss sagen das ich die Grafik soweit ich sie beurteilen kann sehr Gut finde. Die Lichteffekte wirken realistisch und in der Cockpitperspektive fühlt man sich wie einem echten Fahrzeug.
Allerding ist mir negativ aufgefallen das kleine Szenen am Rande z.B. ein Auto an einer Tankstelle sehr undetaliert wirken. Es sah aus als wäre es eine gewöhnliche Textur die man über einem Block in Autoform gezogen hat. Ich hab dies allerdings nur in einem Video gesehen. Es überrascht mich das The Crew auf meinem schon etwas älteren PC ruckelfrei läuft und trotzdem gute Grafikergebnisse liefert.

Die Soundkulisse ist super.Besonders im Cockpit.

ich hoffe das ich noch dazu komme mehr von der Beta zu sehen,da ich nach der Mission leider die Meldung kam dass ein Dienst nicht Verfügbar ist. Seitdem komme ich nich weiter als bis zum Bildschirm mit " Press any Button to Play". Ob dies daran liegt das ich noch nicht vollständig runtergeladen hab oder an meiner miesen Verbindung weis ich nicht.

Trotz allem freue ich mich auf The Crew und hoffentlich weitere Betas.

Skylake-XxX
25-07-14, 16:57
Die Beta scheint wohl abgeschaltet worden zu sein.

Kommt immer so ein Spruch mit Proxy.

m0nkeybean
25-07-14, 17:05
Die Beta scheint wohl abgeschaltet worden zu sein.

Kommt immer so ein Spruch mit Proxy.

Kam bei mir auch gerade, vielleicht werden die Server ja gerade gewartet oder so.
Für heute Abend war ja eigentlich ein "Stresstest" angekündigt. Quelle (http://thecrew-game.ubi.com/portal/de-DE/newslist/details.aspx?c=tcm:156-160700-16&ct=tcm:148-76770-32)

Felaex
25-07-14, 17:14
Hallo,
ja die Beta geht zu Ende und hier ist ein kleiner Zwischenstand von mir:

1. Erwartungen:
Die habe ich seit 2010 Grundsätzlich nicht mehr (NFS *hust*) und dementsprechend nüchtern bin ich auch in The Crew vorsichtig gewesen.
Allerdings war ich nach den ersten Videos von der E3 und den Gameplay von der Gamescom letztes Jahr doch angetan.

2. Erwartungen erfüllt?
Eindeutig ja! - Ich hatte zwar keinen eigenen Beta Key, konnte aber mit den Account eines Crewmembers spielen und das Spiel hat mich überzeugt.
Es wird NFS World und andere Rennspiele verdrängen.

3. Spielbarer Inhalt
Ich habe mich in dieser Beta auf das Erkunden beschränkt und habe nur selten ein paar Coop Events mit Crew Mitgliedern gespielt - wenn das möglich war hat dies meistens auch Spaß gemacht (wenn alle das selbe Level hatten, ansonsten ist die Gummiband KI den schnelleren hinterhergefahren und man hatte locker 30 Sekunden Rückstand)

4. Das erste mal The Crew?
Ja - ich persönlich konnte das erste mal The Crew spielen - einige meiner Crew Mitglieder konnten schon letztes Jahr auf der Gamescom spielen.

5. /

6. Schönster Beta Moment
Salt Lake City!!! - Die geilste Stadt ever - vereiste Straßen und Heckantrieb - Powerslides ohne Ende!

7. Verbesserungsbedarf
Da habe ich mehrere Punkte:
- 30FPS Lock: Weg damit! Das führt nur zu laggs - ich habe in den Spieldateien 60 FPS freigeschaltet und das lief vieeeeeeeeeeeeel flüssiger!
- Session-System: Viel zu instabil und man sollte immer und zu jederzeit mit seinen Crew Membern und Freunden (auch wenn diese nicht in der Crew sind) in einer Lobby sein!
- Grafik: Die sollte sich ebenfalls ein wenig verbessern (klar Meckern auf hohem Niveau - ist natürlich nur die erste Beta und ich denke das verändert sich noch)
- Cockpitansicht: Die Spiegel funktionieren noch nicht & manche Pflanzen buggen in das Cockpit, wenn man darüber fährt

Das war es erstmal - wir sehen uns in der nächsten Beta!
PS: Videos findet ihr hier: http://thecrewgermany.eu/forum/t/video-sammelthread/
Screenshots hier: http://thecrewgermany.eu/forum/t/zeigt-mir-eure-screenshots/

speckmen
25-07-14, 18:21
Hallo, hier von mir auch ein kleines Feedback

1. Erwartungen
Nach den vielen Videos und Screens im Netz erwartete ich einen Meilenstein der Online Racing Sparte. Diese Erwartung ist bereits in der Beta voll Erfüllt. Die Beta hat, was klar sein dürfte viele Fehler. Ich bin aber voller Zuversicht, dass die Programmierer dass hinkriegen.

2. Erwartungen erfüllt?
Zu 100%. Dieses Spiel wird alle anderen Online-Rennspiele vom Markt fegen.

3. Spielbarer Inhalt
Ich habe mich in dieser Beta auch erst mal auf das Erkunden beschränkt. Einige Missionen habe ich abgeschlossen und viele Skill-Events gemacht. Dazu wollte ich mal bemerken, dass in der Open World die nebenbei echt riesig ist, was in dieser Form noch nie da war, mir die Nebengeräusche, die wie irgendwelcher Chatgeräusche von anderen Spielern klingen, mich richtig auf den Geist gehen. Ist dass nur bei mir so, oder haben dass auch andere?

4. Das erste mal The Crew?
Ja

5. Verbesserungsbedarf
Auf jeden Fall, stabilere Server. Die Grafik in den Städten könnte etwas Feinjustierung vertragen. Die Häuser gefallen mir nicht so sehr. Da könnte etwas mehr Realität verwendet werden. Irgendwie sehen zB. Fenster aus wie ne Wand mit einfachen bunten Quadraten. Dass Handling meines einzigen benutzten Wagen ist eigentlich gut, ich spiele mit Tastatur, habe aber große Probleme beim Slalom. Der Geist fährt mir immer davon. Ich habe auch oft starke Probleme mit dem Smartphone, da kann ich mit der Maus nichts anklicken. Und natürlich oben erwähnter Fehler wo ich in der offenen Welt irgendwelche Voice-Chats und Geräusche anderen Spiele höre. Da ist es unmöglich das Radio mit der für mich echt guten Musik zu hören.

6. Schönster Beta Moment
Die riesige offene Welt bei Sonnenuntergang. Da ist die Grafik zB außerhalb der Städte atemberaubend. Dazu finde ich den Wildwechsel oder aufgeschreckte Vögel eine geniale Idee, die spitzenmäßig umgesetzt ist. In den Städten finde ich die laufenden Fußgänger auch genial.

Dass war erst Mal alles von mir. Ich bin gespannt, was heute der Stresstest bringt. Natürlich bin ich auch gespannt wie lange wir die geschlossene Beta weiter testen dürfen. Vor allem hoffe ich aber dass es schnellstens mit zB Beta 2 weitergeht. Ich für meinen Teil hatte, mal abgesehen von einigen Spielabbrüchen viel Spaß bis jetzt. Wir sehen uns auf der Strecke.

greetz
speckmen

Rown87
26-07-14, 12:34
Also vorweg das Spiel hat großes Potential.
Es erinnert an manchen Ecken an Test Drive Unlimite, allerdings weitaus besser umgesetzt!

Ich hatte befürchtet das sich das Handling der Fahrzeuge wie in Watch_Dogs verhält.
Es scheint zumindest auf der selben Engine zu beruhen, doch recht gut erweitert.
Derzeit finde ich das Handling der meisten Fahrzeuge noch sehr Schwammig, besonders bei
den Musclecars merkt man es stark. Es mangelt ein wenig am gefühl der Kontrolle.
Bei Sprüngen verhält sich das Fahrzeug ein wenig wie der Papierflieger in der 2. Klasse.
Der Wagen wackelt von links nach rechts und landet anschliessend doch auf allen Vieren.
Passt nicht ganz zu sonnst recht Realistischen Physik.
Der Katapulteffekt beim abheben der Karre sollte noch angepasst werden, scheint mir derzeit ein wenig übertrieben. (Fand ich in Watch_Dogs schon)
Das selbe gilt fürs Nitro. Weniger ist manchmal mehr!

Die Grafik ist sehr gut, es gibt noch ein paar Fehler und die ein oder andere Textur muss noch überarbeitet werden
aber sonnst schon sehr schick an zu schauen.

Die Missionen und Events sind gut gemacht und in Szene gesetzt. Mir gefällt bei The Crew besonders
das man nicht auf einen Story Modus verzichtet.

Mir fehlt noch die Funktion den Sprachchat ab zu schalten.
Es sollte eine Funktion geben ihn ganz ab zu schalten und jeden Spieler einzeln auf Stumm zu setzten.

Fürs erste wars das. Mehr gibts zu einem späteren Zeitpunkt der Beta.

MichaelTheGamer
26-07-14, 13:03
Mit welchen Erwartungen bist du in die Closed Beta gegangen?
Meine Erwartungen waren sehr hoch. Da die komplette USA (außer Alaska) befahrbar ist hatte ich dementsprechend auch erwartet, dass mich die Landstriche umhauen. Zudem habe ich mich besonders auf die Autos gefreut, da ich ein Autofreak bin.

Wie findest du den Inhalt an spielbaren Elementen in der Closed Beta? (Damit meine ich die Missionen, Fähigkeitsherausforderungen, Anzahl an spielbaren/fahrbaren Fahrzeugen, etc…)
Ich verstehe die Leute nicht, die meinen, dass es zu wenig Content gibt. Ich war sehr positiv überrascht. Die Missionen (Herausforderungen) waren sehr gut. Auch die Story gefällt mir sehr sowie das man sich in der 510 Gang/Crew hocharbeiten muss. Einfach gestrickt, dennoch passend. Das die Map voll befahrbar ist hat mich umgehauen. Ich hab erst erwartet, dass vielleicht nur Detroit und Chicago befahrbar sind und unsichtbare Mauern den Rest der Map abriegeln aber da hab ich mich geirrt. Zudem haben mir die Städte ganz gut gefallen. Die Texturen sind zwar noch etwas matschig sowie die Skyline der Städte aus weiterer Entfernung. Außerdem fehlen mir paar Sachen in den Städten z.B. in New York den Freedom Tower (World Trade Center). Die Skyline von NY sieht doch etwas mager bestückt aus. In der Stadt kriegt man aber trotzdem ein gewisses NY Feeling. Das Tuning hat mir auch besonders gefallen. Das komplette System ist gut durchdacht und auch gut inszeniert. Auch wenn manche Texturen noch matschig sind wie z.B. Felgen ist es trotzdem recht schön gemacht. Da ich weiß, dass es nur eine Closed Beta ist freu ich mich jetzt noch mehr aufs fertige Spiel.

Ist es das erste Mal das du „The Crew“ spielst?
Ja, da ich zwar schon sehr viele Videos inklusive Gameplay Videos von Ubisoft gesehen habe, aber noch nicht gespielt hatte.

Was war dein schönster Moment in der Beta?
Als ich während meines Roadtrips durch die USA neben dem Grand Canyon lang fuhr und aufeinmal die Skyline von Las Vegas in der Nacht entdeckt hatte. Das hat mich umgehauen.

Wo siehst du Verbesserungsbedarf?
Ein Wort: VOICE CHAT!!! Ständig hatte ich Menschen in der Session die rumgeschriehen haben oder laut Musik gehört haben. Zudem habe ich sehr lange gebraucht bis ich die Option gefunden habe, die Stimmen abzuschalten. Man sollte es besser ausschildern :D Die Menüs funktioniert eig. ganz gut. Auch mit Lenkrad steuern sich die Autos gut aber trotzdem noch etwas zu schwammig. Ich habe etwas gebraucht bis ich den passenden Drehwinkel für das Lenkrad gefunden habe. Ich hatte 3 mal einen Crash. 2 Mal aufgrund des Uplay Clienten und 1 mal aufgrund eines Ingame Fehlers. Ich hoffe sehr, dass es viel viel mehr Autos in der Vollversion geben wird. Texturen etwas verbessern und die Städte vielleicht etwas größer und Gebäudereicher machen. In SF fehlt mir sehr der Sutro Tower. Er ist ein Wahrzeichen der definitiv hinzugefügt werden muss.

PS: In der Vollversion würde mich sehr über Mercedes und Mitsubishi freuen :D

Aventador45
26-07-14, 13:03
So dann will ich auch mal was zu meiner Betaerfahrung schreiben:
Ich bin wirklich überrascht gewesen wie gut das spiel schon in der Betaphase läuft. Keinerlei Abstürze - 2 mal die Verbindung verloren weil der Server neu gestartet wurde aber ansonsten keine Probleme. Mein Problem war und ist, dass mein Computer einfach zu schwach und langsam ist, daher will ich Grafikfehler und eine teilweise etwas falsche Wahrnehmung der Geschwindigkeit nicht komplett auf das Spiel schieben sondern auch auf meinen Computer. Die Landschaften und Städte sind wahnsinnig toll und abwechslungsreich gestaltet und haben mich echt überrascht. Die ganzen positiven Aspekte kann ich gar nicht alle aufzählen, daher jetzt zu einigen Bugs, Fehlern und Verbesserungsvorschläge.
1. Manche Zaune und Pfosten in den Städten sollte man umfahren können um zum Beispiel auf Parkplätze zu gelangen und ein besseres Open-World-Feeling zu haben
2. Meiner Meinung nach gibt es an machen Orten zu viel Verkehr. Zum Beispiel auf den Highways um New York. Das ist zwar realistisch, dass hier mehr Verkehr unterwegs ist aber in einem Rennspiel etwas störend
3. Nach einer Probefahrt in NY ist mein Camaro im Fullstockzustand gewesen und ich musste alle Modifikationen erneut kaufen
4. Die gefahrenen Kilometer und die Kilomterstandsanzeige unterm Tacho stimmen nicht überein außerdem wir dieser nach jedem Spielstart auf 0 gesetzt
5. Wie schon von vielen Leuten erwähnt sollten die Spiegel im Fahrzeug funktionieren, da dies wirklich eine sehr schöne animierte Cokpitansicht stört
6. Teilweise merkwürdig aussehende Grafiken (Vielleicht liegt das auch an meinem Computer). Beispiel: Die Crashcam ist teilweise etwas merkürdig und übertrieben
7. die Schaltung reagiert ebenfalls sehr langsam auf Befehle bei manueller Schaltung
aber alles in allem war ich für eine Beta schon sehr angetan und habe mir das spiel auch vorbestellt - allerdings für die ps4

crunkbeast
26-07-14, 14:08
Hallo zusammen,

dann schreibe ich auch mal mein Feedback bzw. meine Mängel/Bugs zu The Crew. Auch wenn ich mir denken kann das das deutsche Forum kaum Beachtung bei Ubisoft findet. Ist ja öfters mal so, leider.
Eins noch, das ist alles meine Meinung also nicht bindend.

So zu meinen Punkten:

1, Das Schadensmodell ist sehr fragwürdig. Beste Beispiel, ich fahre ein Baustellenhütchen aus Gummi an, danach sah mein Auto aus wie ein Totalschaden, alles an der Front eingedrückt, verbeult, Frontscheibe zerstört usw. Dann fahr ich mit hoher Geschwindigkeit gegen ein LKW oder etwas anderes aber bekomme nicht mal ein Kratzer?! o.O
Sehr fragwürdig.
Genauso fragwürdig, bei manchen Bäume wird man zur Seite weggedrückt, dann wieder prallt man dran un bleibt hängen. Auch bei anderen Fahrzeugen.

2. Das Navi scheint auch noch nicht vollkommen zu sein. Mich hat das Navi ab und zu durch den Wald oder Abgrund geführt. Sonst ganz gut das Navi.

3.Der NPC Verkehr. Der Verkehr wirkt für mich echt schlecht programmiert. Sie blinken nicht wenn sie einfach die Fahrspur wechseln, oder sie fahren einfach auf meine Spur obwohl ich mit 250 km/h ankomme kurz vor meinen Fahrzeug, bremsen nicht mehr möglich.
Mir auch schon öfters aufgefallen ist auch wenn sie (Verkehr) auf den Highway auffahren fahren sie plötzlich quer über den Highway und fahren auf die andere Seite. Sowas ist sehr störend wenn man im Rennen angerast kommt und plötzlich steht da ein Bus quer weil er auf die andere Seite möchte.
Dazu kommt wenn man zusammen mit einem Freund in einer Crew fahren möchte dreht der Verkehr vollkommen durch. Fahren dann Amok, z.B auf der falschen Spur fahren und rammen alles weg, fallen von Brücken runter usw. Sieht lustig aus aber ein NO GO!!!!
Oder große Fahrzeuge bleiben bei zu enge Kurven hängen oder an Schilder.

Was mir auch aufgefallen ist, mir kommt es so vor als würde das Geschehen 100m rund um einen geladen werden. Dort fallen die Autos vom Himmel und fahren dann los.

3. Das gemeinsame fahren in einer Crew funktioniert nicht so ganz. Mal fährt man zusammen in einer Session und plötzlich fährt man getrennt und der Partner verschwindet. Dann taucht er wieder auf und im nächsten Moment ist er wieder weg.
Wie soll man da gemeinsam spielen können?!

4.Sound Bug. Ich hatte schon öfters ein Sound Bug wenn ich im HQ war und ein wenig durch die Menüs switchte, dann bleibt der Sound einfach mal hängen. Sobald ich wieder rausfahre und es wird neu geladen verschwindet der Bug.

5. Grafik Bug. Bei einem Sonnenuntergang verwandelt sich die Straße plötzlich in rote/grüne Farbflecken.

6. Fahnen. Vielleicht nicht so wichtig aber ist mir aufgefallen, die US Flaggen sind total statik. Also kein wehen im Wind. Bei manchen gibt es ein wehen im Wind aber das sieht echt scheiße aus.

7. Abgas beim Zug. In der Abendsonne sah es echt so aus als würde der Zug brennen bzw. als würde er als Abgas Feuer spucken. Nur wenn er direkt von der (Abend)Sonne gefahren ist, sobald er weiterfährt sehen die Dieselabgase normal wieder aus.

8. Polizei. Ich finde die Polizei schon ein wenig krass. Was haben die für eine Beschleunigung?! Hatte gerade alle abgehängt als plötzlich die nächsten Polizeiautos vom Himmel fallen (da sind wir wieder beim Punkt "Autos fallen vom Himmel"), ich selbst hatte über 250 km/h aufm Tacho und die Polizei mussten ja erst noch beschleunigen also komm ich da locker weg, dachte ich zumindest. Kaum habe ich nach Hinten geschaut kamen die Autos angerast mit "380"?! km/h, fande es schon sehr fragwürdig.

9!!!!!! VioceChat. Zu diesem Punkt muss ich wahrscheinlich nicht viel sagen außer FAIL!!!!!! Das ist ja die reinste Katastrophe. Aber auch die Leute wo dauersenden, wie kann man nur so bescheuert sein?!

So das meine Negativ-Punkte wo ich gefunden habe. :)

Positiv finde ich dafür das es eine Beta ist macht es richtig viel Spaß. Die Tuning Möglichkeiten und das die Teile wirklich auch Auswirkungen haben am Fahrverhalten, die gesamte USA befahren, die Cockpit-Ansicht von jedem Auto (fast original)

Zu den Positiven Punkte muss ich nicht viel schreiben, bin bis dahin ganz zufrieden. Jetzt noch die Mängel in den Griff bekommen und schon bin ich zu 100% überzeugt.

x_Ak1504_x
26-07-14, 14:27
Was mir negativ aufgefallen ist:


- Fahrverhalten zu schwammig

- Steuerung mit Gamepad zu unpräzise

- Falsche Achsen werden bei etlichen Wagen beim Burnout angetrieben

- Sehr unrealisische Flugeinlagen, Verhalten beim überfahren von Bordsteinen

- Gesamtlautstärke des Spiel viel zu leise, ausser im Startbildschirm dessen Sounds aka NFS Shift einfach nur nervig sind

- Kein Laustärkeregler für Motorensounds und Voice

- Antialiasing kostet noch zuviel Performance

- Zuviel Bewegung in der Cockpitansicht besonders bei langsamer Fahrt wo der Blick zur Seite das fahren fast unmöglich. Kein Regler um dieses zu verringern oder abzustellen

- Die Fahrzeuge scheinen bei Kollisionen nur 10kg zu wiegen da man bei der kleinsten Berührung sofort abfliegt was enge Duelle fast unmöglich macht

- Große Lags und warpen der anderen Wagen machen Tür an Tür fahren fast unmöglich

- Maus kann nicht deaktiviert werden bei Verwendung anderer Eingabegeräte

- Keine Möglichkeit der Session von Freunden die im Spiel sind beizutreten bzw. online Freunde können nicht ins Spiel/Session eingeladen werden

- "Wrong Way" Hinweis kann nicht deaktiviert werden (oder ich habs nich gefunden)

- Gesetzte Wegpunkte verschwinden oft und müssen neu gesetzt werden wenn man vom Kurs abweicht.

M_aLtOdEx
26-07-14, 14:53
Mit welchen Erwartungen bist du in die Closed Beta gegangen?

Viel Gedanken zu der Beta hatte ich nicht. Hoffte auf eine große schöne Spielwelt, schicke Autos, endlich mal wieder ein Spiel wo man seine Autos tunen kann und natürlich ne gute Grafik

Wenn du Erwartungen hattest: Sind diese auch erfüllt worden?

Ja, meine Erwartungen sind mehr als erfüllt. Die riesige Spielwelt ist sehr sehr gut gestaltet. Es gab viele Gute Autos von denen es in der Vollversion viele weitere geben wird.
Man kann die Autos mehr als erwartet Optisch und Leistungstechnisch tunen und individuell lackieren. Und die Grafik ist der hammer (allerdings nur tagsüber, aber dazu später mehr).

Wie findest du den Inhalt an spielbaren Elementen in der Closed Beta?

Die Missionen sind sehr gut und einfallsreich gestaltet. Auch die Idee mit den zusätzlichen Herausforderungen ist echt klasse. Es gab (für eine Beta) genug Autos die sehr schön gestaltet sind.
Allerdings sind die Zeitrennen etwas zu knapp kalkuliert, diese könnten noch etwas überarbeitet werden (zu mindestens am Anfang...später mit besseren Autos ist es so wie es ist gut).

Ist es das erste Mal das du „The Crew“ spielst?

Ja es ist das erste mal dass ich „The Crew“ testen konnte, und ich bin sehr positiv von diesem spiel überrascht.

Was war dein schönster Moment in der Beta?

Meine schönsteN Momente waren als ich das spiel startete und mich sofort diese hammer Grafik umhaute (war von Anfang an auf Ultra gestellt).
Und als ich die riesen Auswahl an Tuningmöglichkeiten sah.

Wo siehst du Verbesserungsbedarf?

Bei den Zeitrennen, bei ihnen sollte man am Anfang definitiv mehr zeit haben. Definitiv bei der Grafik nachts, diese war schrecklich. Es sah aus als würde man ein Handyvideo schauen,
das nachts mit einer 3 Megapixel Kamera aufgenommen wurde. Und es gab ein paar Bugs, wenn man auf einen Zug zufuhr, und mit diesem kollidierte, befand man sich anschließend in ihm.
Das selbe mit Leitplanken aus Metall oder Beton. Außerdem verschwanden manchmal Zivile Autos wehrend der fahrt oder hielten mitten auf einer Kreuzung grundlos an.



Ich freue mich auf das Fertige Spiel, es wird der hammer, da es die Beta schon war...

!!!Ein riesen dank an die Entwickler dass sie dieses hammer Spiel programmieren!!!

W4kus4
26-07-14, 15:52
Also ich bin dafür das die nächste Beta eine Open-Beta sein sollte! Denn dann kann es jeder spielen und die Entwickler bekommen viel mehr Feedback. Aßerdem muss das Spiel noch viel bekannter werden und das können sie sich mit ihren 200k Closed-Betas aber in den A* schieben :p

Thaddeus201
26-07-14, 16:02
Kann nicht viel Feedback geben,da ich nicht über die Startmission hinweg kam,da mein Laptop zu schwach ist.

Laptop Informationen:AMD Athlon Dual Core M320 2.1 GhZ,ATI Mobility Radeon HD 4330 512 MB,4 GB RAM,Win 7 Home Premium 64-Bit)

Normal Temperatur:75 C° Wenn Spiele,Videos,etc.: 98 C°

http://s1.directupload.net/images/140726/bujtsspc.png (http://www.directupload.net)

Crazy_Richie
26-07-14, 16:17
Kann nicht viel Feedback geben,da ich nicht über die Startmission hinweg kam,da mein Laptop zu schwach ist.


Ok du bist ganz knapp unter den Mindestanforderungen und der Unterstützten Grafikkarten.


Minimale Systemanforderungen (720p, Low-Einstellungen)

Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1 (64bit)
Prozessor:
Intel Core2 Quad Q9300 @ 2.5 GHz oder besser
AMD Athlon II X4 620 @ 2.6 GHz oder besser
RAM: 4 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 260 oder AMD Radeon HD4870 (512MB VRAM mit Shader Model 4.0 oder höher)

Unterstützte Grafikkarten

NVIDIA GeForce GTX260 oder besser, GeForce 400, 500, 600, 700 Serien (nur Karten besser als GTX260);
AMD Radeon HD4870 oder besser, HD5000, HD6000, HD7000, R-series (nur Karten besser als HD4870);


Quelle: Gameswelt.de (http://www.gameswelt.de/the-crew/news/systemanforderungen-enthuellt,225833)

Thaddeus201
26-07-14, 16:29
Ok du bist ganz knapp unter den Mindestanforderungen und der Unterstützten Grafikkarten.



Quelle: Gameswelt.de (http://www.gameswelt.de/the-crew/news/systemanforderungen-enthuellt,225833)

Nein.Das ist es nicht.Das Problem ist das in der neueren Version der Systemanforderungen folgendes steht:

Laptop models of these cards may work but are not supported. These chipsets are the only ones that will run this game.

Übersetzt: Laptop Modelle von diesen Karten können funktionieren,sind aber nicht unterstützt.Diese Chipsätze sind die einzigen mit denen das Spiel läuft.

Und ein weiteres Problem ist die Hitze in dem Laptop.Normaltemperatur ist bei mir 75 Grad und beim Videos schauen und zocken 95 Grad und aufwärts.Siehe Bild im Post oben.Da war ich übrigens nur am Browsen.

Quelle:http://forums.ubi.com/showthread.php/900933-The-Crew-beta-Minimum-system-requirements

x_Ak1504_x
26-07-14, 17:05
Was hat das jetzt mit Feedback zu tun wenn deine Kiste zu lame is das Game zu stemmen ?

BallerHans6
26-07-14, 17:36
Ich bin begeistert von dem Spiel, leider konnte ich noch nicht lange spielen, da es bei mir ständig Verbindungsprobleme seitens des Spiels gibt. :(

Nile9063_MPP
26-07-14, 19:04
Es muss irgendwann um den 21.6. herum gewesen sein, dass ich den "Von Küste zu Küste" Trailer von The Crew, einem Spiel dass ich schon seit Mitte 2013 erwartete, gesehen habe... Darauf hin habe ich mich sofort für die Closed Beta registriert und wusste noch von drei anderen die das getan hatten. Als ich der einzige war, der keinen Key bekommen hatte, war ich recht enttäuscht, hatte aber glücklicherweise die Möglichkeit The Crew ein paar Stunden lang auf dem Laptop eines Freundes zu testen. Nach dem Motto: "Wenn schon, denn schon" haben wir mein Logitech Driving Force GT und meine 120W PC Speaker angeschlossen. Deswegen erstmal zum [SOUND]: Die Motorengeräusche (insbesondere die vom 2011er Mustang) sind einfach genial!!! Das ist ein Motorenkonzert! :D
Die Atmosphärengeräusche sind ebenfalls überzeugend und ich bin als TDU1/2 Fan positiv von der Anzahl der Radiosender überrascht, musste ich mich doch bei TDU2 mit lediglich zwei Radiosendern zufrieden geben...
Zur [STEUERUNG] mit Lenkrad kann ich hingegen bislang nicht viel Positives sagen. Nach anfänglich schweren Komplikationen (Das Lenkrad gab von alleine Gas und lenkte auch von selbst... -.-) konnten wir nur ohne Force Feedback spielen. Es kam jedoch am selben Tag noch ein Patch (ob es nun mit dem zusammenhing... ?!), nach dem wir das Force Feedback wieder vollständig nutzen konnten, ohne dass das Lenkrad andauernd verzogen hat...
Die Rückmeldung war ganz ordentlich, ein riesiges Problem stellt jedoch meiner Meinung nach die zeitversetzte Reaktion dar, wie sie mich schon bei NFS Most Wanted 2012 so enttäuscht hat... Dreht man das Lenkrad schnell abwechselnd links und danach rechts auf Anschlag ist sehr, sehr deutlich zu beobachten wie das Lenkrad im Fahrzeug nachzieht...
Insgesamt war das Spiel nach dem Patch jedoch ganz gut steuerbar. Jedoch machen der unruhige Geradeauslauf der Fahrzeuge und die verzögerte Lenkbefehlsumsetzung ein wirklich präzises Fahren unmöglich. Zum Cruisen jedoch reichte es. Was mich an der Steuerung wirklich (!) überzeugt hat ist die Bremse auch wenn die in einem Rennspiel eigentlich weniger relevant ist^^
Aber eine solch gute Bremse habe ich noch bei keinem anderen Rennspiel erlebt...
Zur [GRAFIK] kann ich kein wirklich fundiertes Urteil abgeben, da ich das Spiel nicht auf maximalen Grafiksettings und ohne Kantenglättung getestet habe. Was ich aber sagen kann ist, dass mir die Grafik auch auf hohen Einstellungen schon recht gut gefallen hat, wenn ich mir Kantenglättung dazu vorstelle. Das bereits vielfach berichtete griselige Bild bei Nacht ist mir auch aufgefallen. Es ist nicht schön aber es stört auchnicht wirklich finde ich... Auch das Landschaftsdesign gefällt mir wirklich sehr gut auch wenn ich sicher nochnicht alles gesehen habe. Aber Eine Tour zum Grad Canyon und durch Las Vegas musste einfach sein... New York darf erstrecht nicht fehlen... :D
P.S. die Schneegebiete sehen auch wirklich cool aus!
Aber ein absolutes NO-GO ist die 30 FPS Limitierung. Zwar gibt es mittlerweile schon Anleitungen wie man das selbst in ein paar Handgriffen ändern kann aber dazu wird sicher nicht jeder Lust haben... Und ich mein 30 FPS für ein Rennspiel gehen wirklich nicht, auch wenn The Crew mit 30 FPS ganz gut spielbar ist, aber das mindert die Grafikqualität enorm. Ich gebe nicht Geld für Hardware aus um meinen PC halbwegs aktuell zu halten, damit ich am Ende trotzdem nur 30 FPS wie auf der Konsole hab...
Dass es im [MULTIPLAYER] noch ein paar Bugs gibt ist wohl selbstverständlich aber insgesamt funktionierte auch der für eine frühe Beta schon ganz gut... Zur [STORY] kann ich leider nichts sagen, da bei all dem Erkunden keine Zeit mehr für Storymissionen blieb...
Ein paar unrealistische [EXTRAWÜNSCHE] hätte ich natürlich auchnoch... So würde ich es z.B. begrüßen, wenn man wie bei TDU2 seinen Charakter anpassen könnte und mehrere Häuser/Garagen kaufen könnte... Ein paar 80er Autos wie z.B eine dicke Gangster Karre wie der Mercedes 560SEC oder n japanischer Sportwagen a la 1987er Nissan 300ZX wären sicherlich noch cool.

Alles in Allem hat The Crew aber meiner Meinung nach eine meeeenge Potenzial und ich denke ich werde mir das Spiel auf jeden Fall kaufen (vlt sogar vorbestellen...). Aber ein paar Dinge stören mich auchnoch an dem Spiel... Ich hoffe, dass möglichst viele davon noch behoben werden, sodass ich das Spiel nicht nach weniger als 20 Spielstunden aufhöre wie NFS Most Wanted 2012. Aber bei The Crew habe ich da deutlich mehr Hoffnung. Steuerung in Echtzeit und 60 FPS sind meine wichtigsten Wünsche an die Entwickler!

trex1991de
27-07-14, 02:28
Ich muss sagen das ich ein wenig vom Spiel enttäuscht bin. Warum? Naja angefangen mit dem Punkt das ich das Spiel nicht Starten konnte anfangs und nochmal eine Halbe Stunde für den erneuten Download invistieren musste damit es ging was je nach Inet anschluss nervig sein kann (ein User mit 100k Verbingung lacht und denkt sich who cares dauert nur 5 min ich mit 32k denk mir hm toll 15-45 min bis ich im Spielbaren bzw. alles komplett habe und einer mit weniger als 16000 würde sicher denken ach L. Mich) 2. Online (zwang) Also ich finde es NETT das es Online funktionen gibt aber das es kein Push to talk gibt ist nervig vorallem wenn jemand auf Russisch oder andere Sprache was labert oder ein Kind spielt das sich gerade mit Mama oder Papa streitet ist das Nervig. Vorallem für Let's Player oder Livestreamer sicher nicht so schön wenn eher die Gespräche anderer interressanter sind als das Spiel selber. Und wenn man mal Online mit anderen Spielen will ist NATÜRLICH keiner Online. So und nun ein weiterer Punkt der mich Stört ist das USA ein VERDAMMT großes Land ist und wenn man von A nach B bzw. von west coast richtung east Coast fährt dann ist da eine gewisse leere zu spüren und ich bin gespannt wie ihr diese füllen wollt.
Und nun der Punkt warum ich mir das Spiel NICHT kaufen werde. Es wird Ingame kauf optionen haben. Zumindest deutet das CC zeichen mir das an. Ich kauf doch kein Spiel für 60€ nur um nochmal 60€ auszugeben damit ich im Spiel vorran komme.

Grisdoff
27-07-14, 03:12
Ich muss sagen das ich ein wenig vom Spiel enttäuscht bin. Warum? Naja angefangen mit dem Punkt das ich das Spiel nicht Starten konnte anfangs und nochmal eine Halbe Stunde für den erneuten Download invistieren musste damit es ging was je nach Inet anschluss nervig sein kann (ein User mit 100k Verbingung lacht und denkt sich who cares dauert nur 5 min ich mit 32k denk mir hm toll 15-45 min bis ich im Spielbaren bzw. alles komplett habe und einer mit weniger als 16000 würde sicher denken ach L. Mich) 2. Online (zwang) Also ich finde es NETT das es Online funktionen gibt aber das es kein Push to talk gibt ist nervig vorallem wenn jemand auf Russisch oder andere Sprache was labert oder ein Kind spielt das sich gerade mit Mama oder Papa streitet ist das Nervig. Vorallem für Let's Player oder Livestreamer sicher nicht so schön wenn eher die Gespräche anderer interressanter sind als das Spiel selber. Und wenn man mal Online mit anderen Spielen will ist NATÜRLICH keiner Online. So und nun ein weiterer Punkt der mich Stört ist das USA ein VERDAMMT großes Land ist und wenn man von A nach B bzw. von west coast richtung east Coast fährt dann ist da eine gewisse leere zu spüren und ich bin gespannt wie ihr diese füllen wollt.
Und nun der Punkt warum ich mir das Spiel NICHT kaufen werde. Es wird Ingame kauf optionen haben. Zumindest deutet das CC zeichen mir das an. Ich kauf doch kein Spiel für 60€ nur um nochmal 60€ auszugeben damit ich im Spiel vorran komme.

1. Du kannst die Gespräche ganz leicht ausschalten indem du einfach in den Crew Rooster gehst, deinen eigenen Namen auswählst und dann disable voices klickst.

2. Die Crew Credits sind für Leute, welche nicht so viel Zeit investieren möchten. Du kannst dir ein Teil mit Crew Credits zwar kaufen, aber benutzen kannst du es erst, wenn du im richtigen Level bist. Na klar will Ubisoft damit auch dazu gewinnen, aber es ist kein Pay2Win!

EItibo
27-07-14, 10:31
Beta Feedback

Grafik: Die Grafik ist im grossen und gandem recht gut wobei ich sagen muss in der Cockpitperspektive hat es teilweise recht wenig polygone. Un wo ich schon beim Cockpit bin Schade find ich auch, dass Glasschäden, die man von aussen sieht in der Cockpitperspektive aber plötzlich verschwunden scheinen. Das Schadensmodell ist, für ein Spiel mit lizenssierten Autos, sehr gut gelungen und der dreck den man im land einfängt sieht schön aus.

Gameplay: Die Storymissionen sind recht abwechslungsreich und dank Co-op modus Spannend und in den Takedown missionen auch recht witzig. Gut find ich auch die Skill Challanges, welche ich in den Gameplayvideos eher als störend empfunden habe weil man sie automatisch startet. Jetzt nach einigen Stunden Spielzeit muss ich sagen, dass sie richtig Spass machen und motivieren, da man immer mehr Car-parts freispielt. Was mir aber noch fehlt sind normale Rennen in denen man nicht unbedingt Erster sein muss um zu gewinnen.

Tuning: Im tunig hat man deben den Performance-parts, welche man bekommt wenn man missionen spielt, auch optisches Tuning. +Man kann auch innenräume färben -zu wenige Heckspoiler und manche Sticker oder Lackierungen zu teuer.

Fahrphysik: Die Steuerung ist Arcadig aber etwas anspruchvoller als so manches Need for speed, da sich jegliche Fahrhilfen abschaltbar sind.

Einstellungsmöglichkeiten/ Eingabegeräte: In diesem Punkt war ich mehr als zufrieden, denn man konnte 1. verdammt viel einstellen und 2.Wurde mein Lenkrad voll erkannt.
Der einzige Knackpunkt war, dass ich die Gangschaltung nicht umbelegen konnte. :'(

Fazit: Meine erwartungen waren verständlicherweise hoch und wurden fast überall erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen.
Meine wünsche sind jetzt noch -Eine bessere Cockpitperspektive, -Umbelegbare Gangschaltung und etwas günstigere Umlackierungen.

Schindria
29-07-14, 20:05
Soo nun wird es auch Zeit das ich ein Feedback schreibe.. endlich mal Zeit dafür :D

Erstmal zu meine System mit dem ich gespielt habe:
AMD Phenom2 x6 1090T
4 GB DDR-3 Ram
Geforce GTX560TI
Soundblaster X-FI mit Bausteinanlage Alternativ habe ich an der Bausteinanlage noch mein Headset dran (Creative Fatality (Klinker))
Windows 7 X64 SP1+Updates

Also:

Grafik:

Die Grafik war echt hübsch auch wenn dieser Rauscheffekt raus muss. Sry. aber das sieht Nachts so unfassbar hässlich aus... Bitte gibt uns zumindest die Einstellungsmöglichkeit dieses ab zu schalten. Es ist einfach nicht hübsch und bei diesem Spiel auch gar nicht nötig... Dieses Rauschen macht das Bild unnötig unruhige wodurch auch AA ziemlich sinnlos erscheint.
Auch bei der Performance habe ich nichts aus zu setzen. Das ding lief solide wie ein Brett auf meinem Rechner und meiner ist schon gute 2..3 Jahre alt vom Hardware Standpunkt. (siehe oben)


Sound:

Gute Musikauswahl, die Auto Sounds könnte noch eine spur Basslastiger sein. Aber evl. liegt das auch nur an den Anfänger Karren. Ich habe das ganze per Lautsprecher und Headset gespielt. Beim Headset kamen die Sounds noch etwas Satter rüber aber immer noch hörten sich manche Karren wie ne Nähmarschiene oder nem Moped an. Da sollte man evl. noch etwas nachbessern.
Ansonsten alle klasse. Das Quitschen der Reifen, Das Crashen in Wände, Laternen, andere Autos etc. pp. klingen schon sehr solide und gut abgemischt.


Gameplay/Handling:

Hier scheiden sich wohl die Geister ein wenig. Ich fand das Handling der Fahrzeuge etwas träge... ich hatte die ganze Zeit das Gefühl nen Tanklaster zu fahren, als eine gepimpte Sport/Street Karre. Ich kann aber auch nicht so genau ausmachen woran das liegt. Sie haben einfach nur so ein schwärfälliges Gefühl. Ich habe mich zwar daran gewöhnt nach ein paar Std., aber im 1. Moment dachte ich nur "WTF isn das". Allgemein sind Fahrverhalten von Auto zu Auto unterschiedlich. Wo ein dicker Muscle Car sich eher schwerfällig in Kurven verhält fährt sich ein Ford Focus sehr schnell und agil und längst nicht so schwerfällig. Auch das Tuning der Fahrzeuge wirkt sich auf das Handling spürbar aus was mir sehr gefallen hat. Auch die Auswahl an Optischen Änderung war wirklich sehr sehr geil. Ich fühlte mich Teilweise zurück versetzt in NFS Underground 1/2 was ich sehr mochte. :

Was mir nicht gefallen hat ist das sich das Spiel zu langsam anfühlt. Wenn ich mit 250km/h fahre sollte ich das auch Optisch merken und nicht das Gefühl habe das ich mit 60km/h über die Landstraße tukker. Das muss auf jeden Fall etwas flotter wirken...


Multiplayer:

Hui... schwer gaaaanz schwer... ich habe ein paar runde im PvP machen können und diese haben durchaus Spaß gemacht. Aber

Wenn man eine so massive Welt hat und man nur eine Hand voll Spieler in einer Session wirkt die Welt trotzdem (wenn man mal die KI Autos/Passanten weg lässt) sehr leer. Da müssen auf jeden Fall zumindest 64 Spieler in einer Session um eine so riesen Welt zu beleben. Außerdem sollte man ein Spieler auch zum Duell herausfordern können wenn man diesen hinterher fährt. Sonst macht es nicht soo viel Sinn überhaupt Spieler in einer Session zu haben wenn man eh nahezu keine Interaktion Möglichkeit hat. (Ich glaube es gibt gar keine aber da ich mir nicht ganz sicher bin schreibe ich mal nahezu :D).

Ich finde das hier fast wie bei Watchdogs.... viel Potenzial wird verschwendet wenn hier nicht noch nachgelegt wird. On the Fly Race gegen andere spiele. Duelle etc. pp.

VoIP: Bitte Push To talk als Standard. Es ist unerträglich was für schrott Mic. manche Leute haben. Rückkopplung, Rauschen oder den Sound von ihren spielen zu hören ist einfach nicht schön und trübt das Spielgefühl von der 1. Sek. an.


Echtgeld? Ingame Währung. (2. Währungsart)

Bitte macht kein Pay to Win daraus vor allem weil ihr ja schon ein AAA Preis verlangt für dieses Spiel. Wenn ihr das macht, währt ihr ja schon schlimmer als EA, und das soll schon was heißen ;)

Wenn es nur Kosmetische Dinge sind... ok damit kann ich durchaus Leben. Aber wenn es Tuning Parts oder Autos sind, die ich durch Echtgeld kaufen kann, ist das einfach nur noch Dreist von Ubisoft. Dann sollte das Spiel allgemein Free to Play sein... aber nicht 60€ UND einen Ingame Shop.... das ist einfach to much Ubisoft.


Fazit:

Ich habe eine gemischtes Gefühl bei The Crew. Zu einem hat es mich durchaus Unterhalten. Zum anderen sehe ich noch viel ungenutztes Potenzial. Wenn hier noch ein wenig nachgebessert wird was ich hoffe (ist ja immerhin erst Closed Beta gewesen). sehe ich eine Goldende Zukunft für The Crew... solang ihr den Echtgeld ingame Shop weg lässt oder es dann nur auf Kosmetische Items Anwendung findet.
Achja bitte fixt noch diese Random Crashes die dieses Spielt hat. Das Stört ungemein. ;)


Ich freue mich wenn ich evl. die nächste Beta spielen darf um zu schauen was für ein Fortschritt diese spiel gemacht hat bevor ich überlege es mir zu kaufen oder nicht. Watchdogs hat mich leider ein wenig abgeschreckt blind ein spiel zu kaufen weil es gut aussieht.

LG

p.s. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie durchaus gerne für sich behalten. ;)

Crying.Wolf
31-07-14, 02:02
Erstmal zu meinem Rechner mit dem ich die Beta testen durfte:


i7-4770K 3,50 GHZ virtueller 8-Core
16GB Ram
Nvidia GTX 770 4 GB

das zu den Eckdaten, nun zum Feedback.

Mit welchen Erwartungen bist du in die Closed Beta gegangen?
Ich habe mich sehr auf die Beta von The Crew gefreut und war überglücklich als ich einen Key erhalten habe.
Ich habe mir voher ausgemalt , wie toll es sein wird wenn man mit einem Kumpel oder mehreren Freunden zusammen rum cruised und Missionen erledigt.
Klar gab es in der Online Sektion eine Fehler bzw Probleme , aber hey dafür is es ne Beta , ich konnte zwar die meiste Zeit alleine spielen aber zum schluss ging die Crew-Funktion wieder.
Kurz: ich war hin und weg was ich spielen durfte

Wie findest du den Inhalt an spielbaren Elementen in der Closed Beta? (Damit meine ich die Missionen, Fähigkeitsherausforderungen, Anzahl an spielbaren/fahrbaren Fahrzeugen, etc…)
Für eine closed Beta war die Auswahl mehr als zufriedenstellend. Die Fähigkeiten recht gut Überlegt und auch merkbar schon in geringen Stufen

Ist es das erste Mal das du „The Crew“ spielst? (Konntest du „The Crew“ schon vorher einmal testen, beispielsweise auf der Gamescom?)
Ja ich habe es zum ersten Mal gespielt und kanns kaum erwarten wieder Tastatur an das Spiel zu legen =)

Was war dein schönster Moment in der Beta?
Der eindeutig schönste Moment in der Beta war , als das Crew System wieder funktionierte und ich mit einem Freund die Strecken in den Schnee bedeckten Bergen drehen konnte, mit Powerslides , Driftes und dem einfach entspannten Fahrgefühl.

Wo siehst du Verbesserungsbedarf?
- Ingame Voicechat muss weg , in der Zeit wo es Teamspeak , Mumble oder Sykpe gibt , muss sowas nicht ein ein Spiel mehr eingebaut werden
- Verbindungsproblemen mit dem Crewsystem, allerdings denke ich das es mit der Zeit behoben wird , da der Multiplayer ja eh 95% ausmachen wird und somit unabdingbar ist



Grafik:

Zu der Grafik kann ich sagen , dass diese gelungen ist:
Ich hatte keinerlei Probleme mit Max. Grafikeinstellungen zu spielen und auch diese "grieselige" in der Nacht wovon viele reden , hab ich garnicht bemerkt und einfach nur die Aussicht und die Atmosphäre genossen die das Spiel bildlich liefert


Handling:
Ich bin hauptsächlich den Nissan 370z gefahren und komme mehr als gut mit dem Handling klar auf der Stufe "Sportlich" finde ich bekommt man ein sehr gutes Gefühl für die Fahrzeuge.
Ich habe das Spiel mit Tastatur gespielt und kann mich über keine Reaktionszeiten beschweren , höchstens über meine :D


Evtl.Vorschläge

Ich finde das Prinzip mit einem Ingameshop nicht verkehrt, solange man dafür nur Optische Sachen kaufen kann und es dem Spieler keine Vorteile im Rennen verschafft.
Einfügen könnte man unter anderem eine Crew-Garage die man sich von den Crew-Credits kaufen kann in verschiedenen Städten.
Evtl dezente Unterbodenbeleuchtung die sich nur in der Nacht einschalten ( kann evtl Performance Probleme hervorrufen wenn es zu viele sind wegen Spiegelung ect)
Freunde automatisch in der gleichen Session damit man sich mal per Zufall treffen kann auch wenn man grade nicht zusammen in einer Crew fährt


Fazit:
Kauf ist definitiv geplant und zum Abschluss:

Requiescat in Pace NeedForSpeed


Grüße ans Ubisoft Team. Weiter so !

SirUnbekanter
27-08-14, 12:59
Beta test.

zu meinem pc:

i7-4770 3,5 GHz
12 GB ram
Nvidia Geforce 760 direct 2 GB


zum Feedback:

Grafik:

ich hatte keine problem mit der max. einstellungen das zu spielen. Die Grafik ist ubisoft sehr gut gelungen es gibt schöne orte und die welt wirkt sehr lebendig mit den menschen auf der straße und den tieren.

Gameplay:

die verschiedenen missionen machen sehr viel spaß und bringen viel abwechslung es ist nicht nur das blinde herrum fahren von A nach B. Es gibt missionen wo man etwas entdecken kann, sein auto bis na die grenzen bringen kann oder einfach nur etwas zerlegen muss. (was mir persönlich viel spaß gemacht hat). Die welt ist rießig und es gibt immer was zu tun. selbst das einfache herrum fahren macht total spaß.

Handling:

zum Handling der autos muss ich sagen das ich da enttäuscht bin, Ich habe 3 verschiedene autos gefahren und vom fahrgefühl waren die für mich alle gleich. Das handling ist etwas träge und reagiert nicht sehr gut. Driften kann man fast garnicht den mir kamm es so vor als würden die reifen überhaupt nicht haften egal auf welchem gelände (straße,sand usw) man fährt. Auch beim verbessern/upgraden/tunen der autos bemerkte ich keine veränderung am fahrverhalten. Das sehr enttäuschen ist man merkt nicht ob man ein anderes auto fährt das fahrverhalten wirkt bei allen autos gleich. Außerdem brechen die autos immer noch zu schnell aus.

ingame Shop:

den ingame item shop finde ich ob aber nur für den optischen gebrauch. Wenn man aber nur für echtes geld sich sachen kaufen kann die das auto total verbessern und die anderen so mit nicht mithalten können wird es häßlich für das game.

Fazit:

kaufen werde ich mir das game trotzdem, das game ist eine gute abwechslung zum NFS und macht schon spaß. Ubisoft muss aber defenitiv etwas an dem Handling der autos machen den man erkennt nicht ob man ein Ford mustang,Nissan 370z oder einen Dodge Challanger fährt.

Rown87
29-08-14, 12:42
Servus,

werd dann auch mal ein wenig mein Senf dazu geben.
Meine erwartungen waren recht hoch. Nach der ersten Beta und dem dazu gehörigem Feedback,
hatte ich schon gehofft das einige Dinge ins Positive verbessert werden. Wurden sie aber bisher nur zum Teil.

Handling:
Derzeit fühlt sich das Handling extrem schwammig an.
Ich weiß das man durch skillen der Perks und durch bessere Parts das Handling verbessern kann.
Das ist aber kein ersatz! Es ist ein Rennspiel und für den Fahrspass muss von anfang an ein für den Wagen realisstisches Handling vorhanden sein.
Ist meiner meinung nach das Wichtigste was derzeit verbessert werden muss. Sonnst seh ich für The Crew die selbe Zukunft vorraus wie für Test Drive.
Lasst die Parts lieber andere Dinge verbessern und gebt uns ein vernümpftiges Handling.

Sprünge:
Es Wackelt ganz schön! Hier wäre eine kontrolle im Flug was feines. Um den Wagen in eine bestmögliche Langungsposition zu bringen.
Außerdem würde dies möglichkeiten für einen Stuntmodus mit sich bringen, über den ich mich extrem freuen würde.

Wegpunktmakierung:
Die Idde mit der Linie über der Straße ist klasse. Allerdings Schwankt diese noch sehr was einen manchmal dazu bringt eine Falsche ausfahrt zu nehm oder ähnliches.
Das die Makierung aufgehoben wird wenn ich mal in eine andere Richtung fahre, stört! Wenn ich mir ein Ziehl gesetzt habe, will ich auch dort hin. Auch wenn ich auf dem Weg mal abgelenkt werde.
Außerdem will man auch die möglichkeit nutzen mal von der Straße ins offene Land zu fahren und ab zu kürzen.
Statt das die Wegpunktmakierung von selbst weg geht, könnte man sie mit einem Tastendruck verschwinden lassen. Dort könnte man auch gleich durch mehrfaches drücken durch die Missionen wählen.

Open World!?:
Mir ist aufgefallen das man verdammt oft in Sackgassen landet. In den Städten und deren Gärten kann ich die Umzäunungen verstehen. Außerhalb trifft man allerdings auch sehr oft auf Mauern/Zäune die einen den Weg versperren. Mehr Lücken für mehr Freiheit!

Wünsche:
Viel viel mehr Autos!
Die natlose Verbindung zwischen Solo und Multiplayer wird hoffentlich behalten und weiter geführt.
Noch mehr zum Erkunden. (Wracks, Orte, etc.)
Einen Stuntmodus!
PVE content (Missionen für Teamplay)

Oswano1505
29-08-14, 20:23
Ja im Ganzen ein nettes Game,
- was mir zu kurz kommt ist definitiv das Online Gefühl, habe zwar viele andere Fahrer auf der Map gesehen aber sonst naja PVP .
- Story sollte auch mehrsprachig verfügbar werden, mein Englisch naja sag ich es mal so keine Ahnung um was es in der Story geht, nur das sein Bruder da erschossen wurde und das er nun fürs FBI arbeitet :)

- Grafik finde ich spitze, obwohl ich gern irgendwie noch sehen würde wo ich schon war und wo halt nicht, Markierung der gefahrenen Straßen wäre nett
- Tuningauswahl schon fast zu riesig, alleine Felgen über 80 Stück, Gestaltung des Fahrzeugen trotzdem nicht individuell genug machbar, würde gern auch mehre Sachen der gleichen Kategorie kombinieren, Flammen mit Streifen usw, achja und selbst gern aussuchen in welcher Farbe die Streifen sein sollen z.B
- Fahrzeuge sehen ok aus, aber nichts besonderes
- Einige nette Abstürze sind noch drin, aber für eine Beta lief es bei mir recht stabil
- Navigation fällt auch ab und zu mal aus speziell in Gebieten der Berge hatte ich das
- Missionen sind meiner Meinung nach viel zuschwer gemacht, man ist ja schon froh wenn man Bronze bei einigen Sachen erreicht
- Was ich leider noch schade finde bzw nicht besser gewusst habe, das man für jedes Fahrzeug was man besitzt wieder alle Performance Teile erfarmen muss, hat sich als echt schwer erwiesen mit meinem Streetfahrzeug einen Berg zu erklimmen
- KI Fahrzeuge lol die fahren wie sie lustg sind, die sind so schwer einschätzbar und sind auch bei Missionen manchmal echt fehlplaziert. wenn man z.B Smash Missi macht und vor dem Smashteil parken 2 Fahrzeuge, bedeutet das Unfall vorprogrammiert
- PVP ist auch nett, aber das Rammen sollte mit hohem Schaden bestraft werden
- Hauptthema aus meiner Sicht ist die Lenkung, viel zu ungenau, schwammig, und ich bin der Meinung nur für Lenkräder ausgelegt worden, dh PVP gegen Lenkraddriver haste schon mit dem Start verloren.
- Lenkung sollte definitiv auch für Newbies wie mich einstellbar sein

ja Fazit zum Kauf: im Moment würde ich ehr abraten, werde auch nicht vorbestellen sondern nach Release erstmal ein paar Let´s Plays und Forum Kommentare schauen/lesen bevor ich mich dafür entscheiden werde es zu erwerben.

imPLex88
29-08-14, 22:18
Also ich wollt mich hier auch mal melden ...
in diversen Punkten wie z.b. Login Probleme oder Abstürze vor allem NACH dem Tuning kann ich meinem vorschreiber schon recht geben.
Schlimmster Punkt ist... Login Wartezeit.... WTF 8 MIN. HALLO ??? Wenn ich hier wenn ich Abends TC spielen möchte und der Login sagt mir Warte bitte 8 min, dann werde ich das Spiel an diesem Tag das letzte mal gespielt haben.... Kein Online Spiel der Welt hat Wartezeiten von 8 min.... bitte Jungs ist doch hoffentlich nur so nen Closed Beta ding oder ?

Zum anderen... weshalb ich überhaupt schreibe...


- Hauptthema aus meiner Sicht ist die Lenkung, viel zu ungenau, schwammig, und ich bin der Meinung nur für Lenkräder ausgelegt worden, dh PVP gegen Lenkraddriver haste schon mit dem Start verloren.
- Lenkung sollte definitiv auch für Newbies wie mich einstellbar sein

Dem kann ich absolut NICHT folgen... da mein Logitech F510 Controller nicht funktioniert hat in der Beta ( Hoffe auf Bug Fix ) musste ich mit Tastatur spielen und wenn man den dreh raus hatte, war das sehr sehr gut und defenitiv eine SUPER Lenkung!

Bitte aber trotzdem um BugFix für den F510 Controller, das Xbox Controller stört mein Headset... welches dann nicht mehr funktioniert, wenn ich den Controller anschliesse... o.O

Peace

Felaex
29-08-14, 22:51
Die ersten 10 Level sind nun mal als Einstieg gedacht - natürlich ist da noch kein PvP dabei.
Ab Level 10 gehts erst los.
Klar wird das Spiel auf Deutsch rauskommen.
Die Grafik sieht schon super aus - wird aber vor Release noch auf hochglanz poliert ;)

@imPLex88 schau dir mal die folgende Seite an - ich habe den F710 Controller und das selbe Problem mit der nicht vorhandenen Kompatibilität - man kann es wie dort beschrieben umgehen:
http://thecrewgermany.eu/forum/t/controller-nicht-unterstuetzt/

VagerMatrix
29-08-14, 23:46
Ich Finde das Spiel sehr Komplett. und kann einige Meinungen nicht vertreten.
An sich hatte ich gerade mal ein Absturz, und Das Spiel lief sehr Rund ein - zwei hakler dabei aber lief extrem Rund besonders Donnerstag und Freitag. Grafisch ist das spiel gut dabei großes + bei Sonnenauf- und Untergang, Minus aber bei der Nacht wo ich teilweise ein großen Pixelbrei vor mit hatte. Die Schwierigkeit war ganz ok könnte noch fast etwas schwerer werden. Meiner Meinung nach Gold zu erreichen schafft man zwar selten auf Anhieb aber nach 1-2 Versuchen sollte es machbar sein. (Irgndwo brauch man auch Herausforderungen).
Vom GamePlay her kann ich für die Lenkrad Benutzer sprechen. Habe ein Logitech Driving Force GT und fährt sich richtig gut. Ab und zu etwas schwammig und auf Schotter fehlt mir so bissel was im Force Feedback, Aber offroad macht mir am meisten Spaß durch die Wälder zu heizen, da komm ich aber zu meiner Persönlich größten Kritik Punkt, es gibt so gut wie kein Geschwindigkeitfeeling, ob ich jetzt 120 oder 230 Fahre kein Unterschied, oder ich fahre mit über 150 Sachen durch den Wald und es fühlt sich an wie Osterspaziergang. Grund dafür wahrscheinlich auch das Teilweise Schwache ForceFeedback.
Das Tuning ist gut aber nicht mehr. und es Wäre besser wenn man von den Felgen immer eine anbietet und dann die Farbe auswählen.

Overall. Ist wirklich für mich DAS Rennspiel des Jahres zwei Gründe. Story verspricht viel, die Zwischensequenzen sind richtig gut. Grund zwei: Mann kann durch fucking komplette USA fahren was will man mehr?

Zum Multiplayer will ich nichts sagen da es einfach mit lvl 10 nicht Aussagekräftig. Die par Rennen die ich gefahren bin haben mir recht gut gefallen.

Achso was meiner Meinung nach DRINGEND überarbeitet werden sollte ist die Kollisionsabfrage man glicht teilweise an Bäumen vorbei mit 150Km/H und bekommt 2min ein "vollschsaden" wo man einen mit 120 von hinten reinfährt

makkix92
29-08-14, 23:51
Bitte fügt im Spiel eine Ingame-Chatfunktion mit ein, zumindest für die Crew sodass man mit seinen Freunden und Gruppenmitgliedern im Spiel auch chatten kann. Sprachchat wäre auch nett, aber viel wichtiger ist für mich ein Chatfenster zum schreiben das man öffnen und schließen kann je nach Belieben.

Denn so kann man am besten mit Freunden oder Crewmitgliedern in Kontakt treten oder ihnen wichtige Dinge mitteilen. Das merkte ich heute beim Spielen ganz deutlich, als ich meinem Kollegen nichts mitteilen konnte und dafür erst das Spiel minimieren musste um über Skype zu schreiben.

Also bitte fügt das noch ein :) Ansonsten ist das Spiel das beste das ich seit einem gewissen Konkurrenzprodukt aus dem Jahr 2005 gespielt habe ;).. sogar noch besser

Rattenschnitzel
29-08-14, 23:52
Naja, bring ich hier auch mal eine Kurzfassung zu "Papier"...

Die Entwickler betonen den RPG-Charakter des Titels d.h. die Wagen werden durch Tuning und Perks auch noch stabiler. Finde ich zwar etwas übertrieben, das so weit auszubreiten und fand das Handling anfangs auch etwas schwammig, komm aber jetzt auf lvl10 und natürlich mit bissl Übung erste Sahne drauf klar und schon klappt das mit Geschwindigkeit und Präzision und das auch ohne Probleme mit Gamepad und Tastatur, beides erprobt.
Alles in allem find ich die Physik passabel gelungen - Es ist keine Sim, allerdings auch kein NFS, wo man kopflos einfach drauflos kann - Ein wenig drüber nachdenken, wie man genau fährt und der richtige Einsatz von Bremse und Gas sind (Zumindest auf "Hardcore") durchaus essenziell.
Auch das Perksystem find ich ganz interessant. Grade z.b. bei Omar die 5% aufs Hadling klingt nach nichts, ist aber durchaus auch spürbar.
Ersparnis auf Tuningteile, Einkaufspreise von Wagen, Boni auf Gewinne und co... Ist für jede Situation was dabei und bestärkt die RPG-Charakteristik.

Missionsstruktur, Herausforderungen und Skillchallenches gehen soweit in Ordnung, obgleich es hier und da etwas imba wirkt, da man sich an einigen Sachen wirklich die Zähne ausbeißen kann und anderes trotz mehreren Fehlern ohne Probleme und zum Teil mit viel Luft noch klappt.
Gemessen an Umfang und alleine der Größe der Map, ist die Grafik ok. Tagsüber ist es angemessen, Sonnenauf- und untergang sind aus jeder Perspektive und egal von wo einfach nur bombastisch, nur dieses leicht "krisselige" Nachts müssen sie irgendwie noch in den Griff bekommen.
Bei der Sichtweite ist es ein wenig anders - das etwas "matschige" am Horizont sieht man Tagsüber bei näherer Betrachtung besser als Nachts, allgemein wurde dort aber auch eine gute Arbeit geleistet. Ich kann mich an Racer errinnern, wo auf etwa 50 Meter Entfernung schon die ersten Unschärfen auftauchten und verglichen dazu ist The Crew trotz der Komplexität geradezu ein Geniestreich.

In Punkto Tuning, finde ich die Aufmachung sehr interessant. Dieses schlicht und einfach sehr langsamer und langatmige Leistungstuning ist eine interessante Verpackung, um die Motivation durch die Story am Laufen zu halten. Die Optik ist da schon eher eintöniger - Dazu muss ich sagen, dass ich allgemein nicht der bin, der da großartig viel mit macht aber die Vinyls wenigstens bewegen oder etwas freier anpassen zukönnen, wäre schon schön gewesen.
Mit den Anbauteilen komm ich ganz gut klar. Das meiste ist nicht ganz so radikal und die Kombination aus vielen nur relativ leicht modifizierten Teilen, spricht mich ebenfalls an.
Ausgegangen davon, dass da in der Vollversion über Kurz oder Lang noch etwas mehr vorhanden sein wird, seh ich da sehr viel Individualisierungsspielraum, ganz besonders in den Details.

Wenn man ein wenig das Betaforum welzt, gibt es wohl noch einige Probleme aber da finde ich jetzt auch nichts, was ich nicht nach Release auch bei vielen Games noch lese - Erst Recht nicht, wenn ma sich teilweiße anguckt wer es schreibt und wie es geschrieben ist - Alles was nach Modifikationen der Config entstanden ist, nehmen die Entwickler derzeit zurecht nicht Ernst, ebenso wie ich, da ich selbst die Erfahrung machen musste, mir damit 4 tiefgreifende Probleme ins Haus geschlappt zu haben.
Soundbugs, Stabilitätsprobleme, hypersensibles Handling (Praktisch erhöht empfindlich, auch wenn es einige bestreiten) und natürlich zu aller Freude noch Hitzechaos im Rechner, wobei besonders die Graka mit fast 30° mer Temperatur auffiel.
Daraus entnehme ich ohne Zweifel, dass die Entwickler die Beta noch zu Recht auf 30 Frames gelockt haben und im Hintergrund weiter an dem Thema arbeiten.

Bei mir lief es im "Serienzustand" grade erst seit vormittag durchgängig vollkommen Rund, also jetzt gut 12-13 Stunden ohne Pause.
Seit dem Netzwerkpatch am Mittwoch Abend (Glaub ich ^^) lief das Game allgemein sehr gut. Nicht ein einziger Absturz, kein Freez, nur sehr selten und kaum spürbare Frameeinbrüche (So 3-5 mal ganz).
Bleibt leider immernoch, dass es ziehmlich viel Bandbreite braucht undgerade der Upload schnell verstopft ist - Da muss man noch nachoptimieren.


Im Fazit für mich persönlich (Und meinen Rechner ^^) ist es ein Pflichtkauf.
Nach TDU der erste Open-World-Racer am PC, der mich wirklich wieder anspricht und auch rund läuft.

staXnet
30-08-14, 00:20
Ich möchte einen Chat wie man es aus einem ordentlichen MMO kennt! (Global Chat und regionale Channels) Mensch das sollte doch klar sein, wenn man schon mit MMORPG werben möchte...

GeilGeilerIch
30-08-14, 10:27
Mein Beta-Fazit

Positiv

-Die Welt ist große Klasse und bietet unfassbar viel Abwechslung
-Die Grafik ist nicht oberste Liga, aber trotzdem sehr zufriedenstellend
-Die Steuerung der Autos ist gelungen, ein guter Mittelweg zwischen Simulation und Arcade
-Das Bronze/Silber/Gold-System motiviert und auch die Bestenlisten motivieren
-Das OPTISCHE Tuning bietet ausreichend Möglichkeiten, könnte aber ruhig noch mehr sein

Negativ

-Das "Crew-System" ist zu umständlich und bietet zu wenig Interaktion
-Der KI-Verkehr hat öfters mal üble Aussetzer. Beispiel: Ein Auto fährt QUER über den Highway, WTF?
-Die Welt wirkt zu leer, man sieht immer nur 2-5 andere Spieler, ich will aber mind. 50 sehen, sonst könnt ihr euch den Titel MMO sparen.
-Motorensound ist bei einigen Modellen echt mies und unrealistisch, die Amischlitten klingen gut
-Balance der Autos ist nicht wirklich durchdacht
-Es gibt keine Autotestmöglichkeit. Die Testfahrt beim Händler ist nicht ausreichend. Ich will ein Beschleunigungstest, Highspeedtest und Rundstreckentest über die Garage aufrufbar!
-Nur bis LvL10
-Endcontent? Wie soll der überhaupt aussehen? Was kann man auf höchstem lvl besonderes machen? Keine Informationen dazu...
-Performance Tuning sehr oberflächlich

So wie es im Moment aussieht, ist mir das kein Vollpreis wert, sorry

ProDeMatrix
30-08-14, 20:25
Mein The Crew Fazit:
In The crew konnte ich erstmals in einem Rennspiel frei durch die USA fahren. Ich konnte sagen dort will ich hin und dort konnte ich auch hin.
Die Story:
Obwoh einige leute sagen : Ja standert Story muss ich sagen das sie mir gut gefällt. Denn weingstens hatt das Spiel ne Story. Und lasst euch mal ne bessere Geschiechte einfallen!
Wie die Deutsche Syncro wird, mal sehen, aber auf Enlisch klinkt die Story richtig gut. Was ich auch sagen muss dass die Story auch wiklich abverlangt von Stadt zu Stadt zu fahren um die nächsten MIssionen zu spielen. Auch wird mann im verlauf des Spieles immerwieder an die Missionen erinnert. Das kann nervig sein,aber auch gut. Ich wünsche mir das man sowas auch ausstellen kann. Es nervt zum Beispiel das im Spiel immer diese Frau anruft (wie die heißt habe ich vergessen) und sagt "Your car is a wrack, come back to HQ for repairs". Aber im großen und ganzen recht ordentlich.

Die Welt
Wenn wir mal von New York nach Eureka (in der nähe von San Francisco) fahren,so fahren wir haubtsächlich auf Higways. Das kann gut sein muss aber nicht. Außerdem sind am Higway haubtsächlich Bäume. Mann kann nicht einfach so die Straßen verlassen und über Felder fahren. Das kann man nur bei St. Louis. Aber wenn man dann mal mit nem Dirt Car von der Straße runterfährt und über die Felder düsst,dann muss ich sagen das es einen heiden Spaß macht. Das Auto springt über Hügel und irgendwann kommen dann mal Schienen wo mann über den Zug springen kann oder vieleicht durch den Zug gezogen wird (kleiner BUG). Allerdings wenn mann so auf dem Higway unterwegs sind so fährt die KI nicht nachvollziehbar. Zum Beispiel quer über die Straße :D. Auch wechseln die Autos meist so die Spur dass man ausweichen muss. Aber die gute Musik macht einen wieder Happy. Es gibt schon viele Radiosender im SPiel und hoffentlich kommen noch einige hinzu. Außerdem wird im Radio nur Musik gespielt. In Test Drive wurde auch noch von nem Moderator Dialoge eingebunden. Das könnte auch in The Crew gemacht werden. Aber großteils sehr gute Musik.

Autos und Tuning
Mit meinem Dodge Challenger konnte ich Optisch richtig was machen. Auch durch die Streetkits kam noch mehr Spaß beim Tunen auf. Allerdings ist das Performanc Tunig nicht so der hammer. Dort müsste mann noch was machen. So wie ich das sehe kommen noch richtig viele Autos ins Spiel. Warscheinlich nicht so viel wie bei TDU aber mehr als in NFS bestimmt.
Auch mehr Anbauteile werden kommen. Was ich befürchte ist dass vieleicht genau dieses als DLC erscheinen wird. 5 neue Autos = 9,99€ War bei Need For Speed Rivals auch so. Fand ich nicht so schön. Hoffentlich wird es ein ordentliches DLC geben wo mann vieleicht noch durch Kanada oder Mexiko mi einer anderen Story fährt. Sowas würde ich kaufen.

Die Crew
Ich habe mal mit einem Slowaken eine 2 Man Crew aufgemacht und haben auch zusammen mal einige Missionen gespielt. Und man sieht zum Beispiel wo ein Crew Mitglied sich einen Wegpunkt getzt hatt. oder wenn mann zusammen eine Mission macht. Auch kann man sehen was gerade jemand macht. Zum Beispiel wird links bei den Fahrernamen angezeigt wenn der Spieler gerade in einer Mission ist und wie viel Punkte er geade hatt. Auch wenn der Spieler in der Karte oder im HQ ist, wird mit einem Symbol neben dem Namen eingeblendet. Eine Freundliche Meldung die nur nervt wenn man viele Freunde hatt die The Crew spielen, taucht auf wenn jemand The Crew startet. Normalerweise wird er dann auch gleich auf der Karte angezeigt. Das war in dieser Beta nur selten der Fall. Aber halt noch ne Beta. Ansonsten geht das recht gut. Nur wie mann mit anderen Spieler sich unterhalten kann habe ich noch nicht so richtig verstanden. Auch das nur 4 Spieler in einer Crew können finde ich blöd. Sechs Spieler währen besser.


Grafik:
Ja ich konnte nur auf den geringsten Grafikeinstellungen spielen, aber dort sah es schon verdammt gut aus. Weil mein PC die Full Ultra Grafik nich pakt möchte ich hier kein Fazit dazu abgeben. Aber bis das Spiel raus ist ist auch mein neuer PC da ( Juhuuu :rolleyes: ).


Fazit
The Crew wird gekauft. Die kleinen macken werden bestimmt noch behoben.

ProDeMatrix
30-08-14, 20:31
Ich muss schon sagen sehr gute Punkte. Auf jeden Fall muss ich dier hierbei zustimmen:
Zitat:
Open World!?:
Mir ist aufgefallen das man verdammt oft in Sackgassen landet. In den Städten und deren Gärten kann ich die Umzäunungen verstehen. Außerhalb trifft man allerdings auch sehr oft auf Mauern/Zäune die einen den Weg versperren. Mehr Lücken für mehr Freiheit!
Zitat ende

Was ich mir noch bei den Wegpunkten gewünscht hätte das die Linie nicht über sondern unter dir auf der Straße ist.
PS: Das fahverhalten kannst du im Menü ändern. z.B. auf Sehr einfach stellen, oder auf Hardcore, realistisch,... . Aber Trotzdem fahren sich die Autos sehr sehr schwamig. Und es wird auch mehr Autos geben. Nach Level 10 hatte ich schon mehr Autos im Detroit Händler zu verfügung. Leider nur zu teuer )=.

Aber sonst stimme ich dir zu.

ProDeMatrix
30-08-14, 20:34
Ich muss schon sagen sehr gute Punkte. Auf jeden Fall muss ich dier hierbei zustimmen:
Zitat:
Open World!?:
Mir ist aufgefallen das man verdammt oft in Sackgassen landet. In den Städten und deren Gärten kann ich die Umzäunungen verstehen. Außerhalb trifft man allerdings auch sehr oft auf Mauern/Zäune die einen den Weg versperren. Mehr Lücken für mehr Freiheit!
Zitat ende

Was ich mir noch bei den Wegpunkten gewünscht hätte das die Linie nicht über sondern unter dir auf der Straße ist.
PS: Das fahverhalten kannst du im Menü ändern. z.B. auf Sehr einfach stellen, oder auf Hardcore, realistisch,... . Aber Trotzdem fahren sich die Autos sehr sehr schwamig. Und es wird auch mehr Autos geben. Nach Level 10 hatte ich schon mehr Autos im Detroit Händler zu verfügung. Leider nur zu teuer )=.

Aber sonst stimme ich dir zu.

ProDeMatrix
30-08-14, 20:35
Servus,

werd dann auch mal ein wenig mein Senf dazu geben.
Meine erwartungen waren recht hoch. Nach der ersten Beta und dem dazu gehörigem Feedback,
hatte ich schon gehofft das einige Dinge ins Positive verbessert werden. Wurden sie aber bisher nur zum Teil.

Handling:
Derzeit fühlt sich das Handling extrem schwammig an.
Ich weiß das man durch skillen der Perks und durch bessere Parts das Handling verbessern kann.
Das ist aber kein ersatz! Es ist ein Rennspiel und für den Fahrspass muss von anfang an ein für den Wagen realisstisches Handling vorhanden sein.
Ist meiner meinung nach das Wichtigste was derzeit verbessert werden muss. Sonnst seh ich für The Crew die selbe Zukunft vorraus wie für Test Drive.
Lasst die Parts lieber andere Dinge verbessern und gebt uns ein vernümpftiges Handling.

Sprünge:
Es Wackelt ganz schön! Hier wäre eine kontrolle im Flug was feines. Um den Wagen in eine bestmögliche Langungsposition zu bringen.
Außerdem würde dies möglichkeiten für einen Stuntmodus mit sich bringen, über den ich mich extrem freuen würde.

Wegpunktmakierung:
Die Idde mit der Linie über der Straße ist klasse. Allerdings Schwankt diese noch sehr was einen manchmal dazu bringt eine Falsche ausfahrt zu nehm oder ähnliches.
Das die Makierung aufgehoben wird wenn ich mal in eine andere Richtung fahre, stört! Wenn ich mir ein Ziehl gesetzt habe, will ich auch dort hin. Auch wenn ich auf dem Weg mal abgelenkt werde.
Außerdem will man auch die möglichkeit nutzen mal von der Straße ins offene Land zu fahren und ab zu kürzen.
Statt das die Wegpunktmakierung von selbst weg geht, könnte man sie mit einem Tastendruck verschwinden lassen. Dort könnte man auch gleich durch mehrfaches drücken durch die Missionen wählen.

Open World!?:
Mir ist aufgefallen das man verdammt oft in Sackgassen landet. In den Städten und deren Gärten kann ich die Umzäunungen verstehen. Außerhalb trifft man allerdings auch sehr oft auf Mauern/Zäune die einen den Weg versperren. Mehr Lücken für mehr Freiheit!

Wünsche:
Viel viel mehr Autos!
Die natlose Verbindung zwischen Solo und Multiplayer wird hoffentlich behalten und weiter geführt.
Noch mehr zum Erkunden. (Wracks, Orte, etc.)
Einen Stuntmodus!
PVE content (Missionen für Teamplay)

Ich muss schon sagen sehr gute Punkte. Auf jeden Fall muss ich dier hierbei zustimmen:
Zitat:
Open World!?:
Mir ist aufgefallen das man verdammt oft in Sackgassen landet. In den Städten und deren Gärten kann ich die Umzäunungen verstehen. Außerhalb trifft man allerdings auch sehr oft auf Mauern/Zäune die einen den Weg versperren. Mehr Lücken für mehr Freiheit!
Zitat ende

Was ich mir noch bei den Wegpunkten gewünscht hätte das die Linie nicht über sondern unter dir auf der Straße ist.
PS: Das fahverhalten kannst du im Menü ändern. z.B. auf Sehr einfach stellen, oder auf Hardcore, realistisch,... . Aber Trotzdem fahren sich die Autos sehr sehr schwamig. Und es wird auch mehr Autos geben. Nach Level 10 hatte ich schon mehr Autos im Detroit Händler zu verfügung. Leider nur zu teuer )=.

Aber sonst stimme ich dir zu.

Genesis2606
01-09-14, 17:52
Am spiel ansicht würde ich nichts mehr verändern. Die Fahrphysik ist zwar recht bescheiden, jedoch mit mit einer kurzen gewöhnungsphase auch kein Problem mehr.
Was mir allerdings hin und wieder aufgefallen ist das ca. 1/4 der Breite meines Autos einfach so durch entgegen kommenden verkehr hindurch fahren kann. Das sollte definitiv noch geändert werden. Auch der fakt das ich einen zweiten Fahrer zb. nur leicht berühre und plötzlich knapp 100m durch die luft geschleudert werde

Berlin-HR
03-09-14, 19:11
Mein Fazit zur 2. Beta

positiv:
- sehr schöne und große offene Spielwelt
- Grafik finde ich sehr ansprechend
- Umgebung und deren Details sind sehr schön nachgestellt
- die Wetterzonen sind schön gemacht und bieten sehr schöne Abwechslung während der Fahrten durch die USA
- Belebung durch artenvielfalt der Tiere und Menschen sind sehr gut gelungen und eine echte Bereicherung für den Spielspaß
- die Sounds der Motoren sind um einiges besser als in TDU
- trotz der verschiedenen Tuningstufen der Autos kann man die Karosserie immer seinen Wünschen anpassen unabhängig des Tunings
- dadurch daß keine feste Crew gegründet wird, ist es jederzeit möglich eine Crew für gewisse Aufgaben nach Spielerstärken zu bilden
(zum Beispiel bei Crew vs Crew -unter Freunden wären die Crews ausgeglichen zusammengestellt,
sodaß eine der beiden Crews der Anderen Crew nicht völlig unterlegen ist)


negativ:
- der Nachtmodus scheint mit einem Filter versehen zu sein, der die Umgebung ausehen lässt, als wäre man in einem Comic-heft unterwegs
- die Autos sehen teilweise unrealistischer aus, als in TDU2 (zum Beispiel Türen, Scheinwerfer und ähnliches sehen aus einigen Blickwinkeln darauf aufgezeichnet aus
- in der Cockpit-Ansicht (Lenkradperspektive) ist das Auto bei ruhigen/ gemütlichen Fahren sehr schlecht fahrbar, da sich der Kopf des Avatars
bei Lenkbewegungen (Ausscheren/ Einscheren in eine Parklücke & Abbiegen in eine Seitenstraße) zu stark in die Lenkbewegung dreht
- in der Cockpit-Ansicht ist das normale seitliche Einparken rückwärts nicht möglich, da der Kopf des Avatars sich nicht nur sehr stark mitdreht,
sondern im Falle der Lenkrichtung sogar in die falsche Richtung dreht (hier wurde Blickrichtung + Lenkrichtung in der Fahrt rückwärts nicht berücksichtigt !)
- Session-Probleme:
*Fährt man in einer Crew, sind selten / keine anderen Onlinespieler zu sehen

*selbst wenn man nicht in einer Crew vereint ist, sind oft nur eigene Freunde auf der Map und auf den Straßen zu sehen

*wenn man mit Freunden Online ist sind fremde Onlinespieler meistens nur für kurze Zeit zu sehen und es kommen
im weiteren Spielverlauf nur selten wieder andere Onlinespieler in eine Session hinzu

- Manche zu erledigende Aufgaben oder Missionen könnten nervend werden, wenn man diese wegen weiterer Autos wiederholen müsste
(zum Beispiel Slalomfahrten, Weitsprung über Pisten und ähnliches)

Das waren jetzt meine Ersten Erfahrungen und Meinungen in der 2. Beta von The Crew.

Grüße, Berlin

Hoff92
07-09-14, 12:09
Mein Fazit zur 2. Beta:

Also ich persönlich fand die 2. Beta schon recht gut und das Spiel hat mich echt überzeugt.

Hauptsächlich stört mich, dass obwohl es eine riesige map gibt von den Entwicklern anscheinend keiner Wert aufs cruisen im Spiel legt. (finde ich als TDU fan extrem wichtig)
z.B:
-Das Fahrgefühl/Handling ist für mich zu Arcadelastig. Ich würde mir hier mehr Simulation wünschen.
-Höhere Belohnungen nach Rennen, da ich in so einem Spiel mir eine Autosammlung aufbauen will. (ähnlich wie bei TDU)
-es sollten die Straßen auf der map markiert werden die man schon befahren hat
-In der Cockpit Ansicht sollte beim gemütlichen gerade ausfahren nicht ständig das Lenkrad hin und her wackeln und sich der Kopf nicht so ruckartig mitdrehen.
-man sollte mehr Kontrolle übers gas geben beim anfahren haben. meistens will man nur ruhig starten und fährt stattdessen mit durchdrehenden reifen los
-ich finde es sollte auch die Möglichkeit geben eine feste crew zu haben (ähnlich einer Gilde)
- der nachtmodus muss auf jedenfalls noch verbessert werden
-hoffentlich ganz ganz viele Autos

Sonst fand ich das Spiel eig super :)

MagicV8
08-09-14, 23:34
Ich mag The Crew wirklch sehr :)
Bisher waren TDU und TDU 2 meine beiden Favoriten in puncto Automobilspiele und The Crew wird mit Sicherheit mein nächster Favorit
Meinen Glückwunsch an die Entwickler für ein sehr erfolgversprechendes Spiel. :cool:

Natürlich weiß ich, dass dies "nur" eine Beta war, trotzdem sind noch eine Reihe Dinge zu tun.
Deshalb hier meine Eindrücke:

- Während der cut scenes sind einige Lags aufgetreten.
- Wenn die Hupe betätigt wird, flackert des Frontlicht.
- Wenn in der Nacht gebremst wird, leuchten die Bremsleuchten zu schwach im Vergleich zu Fahrzeugbeleuchtung. Ist also nicht wirklich gut zu sehen
- Ein Ingame-Chat wäre wünschenswert, um z.B. Keyboard-Scripte beim Cruisen zur Anzeige von Richtungspfeilen (z.B. >>->>->>) zu laden und anzuzeigen.
- Ein kleines Symbol neben einem Spielernamen wäre schön, das anzeigt, wenn derjenige im Spiel die Sprachfunktion benutzt.
- In der 3D Ansicht wäre es schön, wenn die automatische Zentrierung des Blicks deaktiviert werden kann, damit man auch längere Zeit z.B. zur Seite blicken kann. Momentan zentriert sich die Kamera nach ca. 3 Sekunden.
- Beim Betrieb von zwei Monitoren rutscht der Cursor öfters aus dem Spiel auf den anderen Monitor und bewirkt bei einem Klick, dass das Spiel auf die Taskleiste verkleinert wird.
- Bei einigen Freunden funktionierte das Telefon manchmal nicht.
- Wir würden uns wünschen, wenn sich die "Slideshow" bei stehendem Auto in den Optionen deaktivieren ließe.
- Wir haben die Funktion zum Kicken von unfreundlichen Mitspielern nicht gefunden. Wo ist diese zu finden?
- Bie manchen Felgen wurden die Felgen in der 3D Ansicht teilweise neben dem Fahrzeig dargestellt.
- Das Fahren in der dritten Ansicht ist sehr schwierig, da die Fahrzeuge in dieser Ansicht sehr schlingern. Kann dies mit Tuning-Kits während des Spielfortschritt behoben werden?

Ansonsten kann ich mich meinem Vorschreiber nur anschließen: ICh hoffe auch, dass es sehr sehr sehr viele zusätzliche Autos gibt. Es müssen aber nicht 1.200 wie bei Gran Tourismo6 sein ;)

Das wäre erst einmal alles von mir.

c0c0

luke_the_tank87
01-10-14, 00:53
Beim aussuchen der optischen Teile, sollte man mehr raus zoomen können. Um sich ein besseren gesamt Überblick von seinem Auto zu verschaffen, bevor man sich zum kauf entscheidet.

In der freien Welt, sollte man die, freie Kamera, um das Auto, in alle Achsen, frei bewegen können. Um sich die Umgebung besser angucken zu können.

In der freien Welt, sollte man die, freie Kamera, Zentrieren können.

Ein Fotomodus, in der freien Welt.

luke_the_tank87
01-10-14, 01:01
Schriftgröße der Texte vergrößern. Gerade bei den Wikis und den Performanceteilen- Infos, zu den Verbesserungen

Anpassung der Bildgröße, zum TV, fehlt.

radiant_ch
01-10-14, 08:27
Gebe nun auch mal meinen Senf dazu - wobei einiges bestimmt schon beigetragen wurde.

Was mir bislang eher weniger gefällt:

- Sehr schwammiges Fahrverhalten (unabhängig vom Fahrzeugtyp) und fragwürdige Kollisionsabfrage.
- Bei Sprüngen über Stock und Stein wackelt die Kamera so übertrieben mit, dass das Geschehen unübersichtlich wird.
- Fahre ich gegen einen Baum, fühlt es sich so an, als würde man gegen Gummi fahren (daher wird man wohl auch "zurückgespickt").
- Gegenlenken beim Driften kann zu nicht berechenbarem Fahrverhalten führen (und ich spiele nicht wenig Racing Games).
- Kantenflimmern, wo man auch hinsieht.
- Und was für persönlich gar nicht geht: Nachdem ich den Prolog abgeschlossen habe, wurde ich standesgemäss ins Hauptquartier verfrachtet. Als ich dieses aber verlassen wollte, setzte mir The Crew eine Meldung vor, die besagt, dass ich mich gedulden solle, es wird installiert. Dieser Installationsprozess zieht sich ENORM in die Länge. Nach über 90 Minuten und nicht einmal 70% Installationsfortschritt (was da auch immer installiert wird), habe ich den Bettel hingeschmissen und mich einem anderen Spiel gewidmet. Lässt man auch in der Vollversion die Spieler >2h lang in der Garage versauern, wo man so gut wie nichts anstellen kann, weil das Spiel nach Abschluss des Prologs irgendwas installieren will?
- Viele Symbole auf dem Bildschirm, die aber kaum lesbar sind. Für die Namen anderer Spieler benötigt man eine Lupe.

Ihr habt da ein vielversprechendes Spiel Ubisoft / Ivory Tower... mit tollem Grundkonzept. Auto-MMOs gibt es ja nicht gerade viele. Aber ich befürchte, dass euch da die Technik einen gehörigen Strich durch die Rechnung machen wird. So jedenfalls macht mir das Spiel noch keinen Spass. Mit einer griffigeren Steuerung, weniger Kameragewackele und einem optimierten Installationsprozess während des Spiels könnte ich viel ruhiger schlafen ;).

Habe btw die PS4-Beta gespielt.

Jangogerman
01-10-14, 11:56
- Und was für persönlich gar nicht geht: Nachdem ich den Prolog abgeschlossen habe, wurde ich standesgemäss ins Hauptquartier verfrachtet. Als ich dieses aber verlassen wollte, setzte mir The Crew eine Meldung vor, die besagt, dass ich mich gedulden solle, es wird installiert. Dieser Installationsprozess zieht sich ENORM in die Länge. Nach über 90 Minuten und nicht einmal 70% Installationsfortschritt (was da auch immer installiert wird), habe ich den Bettel hingeschmissen und mich einem anderen Spiel gewidmet. Lässt man auch in der Vollversion die Spieler >2h lang in der Garage versauern, wo man so gut wie nichts anstellen kann, weil das Spiel nach Abschluss des Prologs irgendwas installieren will?


Das hat nichts mit dem Spiel zu tun, sondern ist deine Schuld. KAnnst dich nicht darüber beschweren, dass es nachladen muss, wenn du es nicht vollständig installierst... was du warscheinlich unwissend getan hast: Bei der Konsolen Beta kann man das Spiel schon ab 30% Download starten, der Rest wird im Hintergrund nachgeholt. Lieber erstmal informieren, anstatt gleich schlechtzumachen.

luke_the_tank87
01-10-14, 12:44
Qietschende Reifen auf Schotter und Wiese.

Fehlende Spiegelungen in den Seitenspiegel und im Rückspiegel.

luke_the_tank87
01-10-14, 12:48
Zum Thema schwammiges Fahrverhalten. Hatte auch meine probleme damit. Habe aber gerade die Steuerungsempfindlichkeit höher gestellt in den optionen und es ist wirklich spürbar anders und für mich persönlich besser.

radiant_ch
01-10-14, 15:24
Das hat nichts mit dem Spiel zu tun, sondern ist deine Schuld. KAnnst dich nicht darüber beschweren, dass es nachladen muss, wenn du es nicht vollständig installierst... was du warscheinlich unwissend getan hast: Bei der Konsolen Beta kann man das Spiel schon ab 30% Download starten, der Rest wird im Hintergrund nachgeholt. Lieber erstmal informieren, anstatt gleich schlechtzumachen.

Was heisst wenn ICH es nicht vollständig installiere ;)? Ich habe die Beta ganz regulär heruntergeladen und installiert, was es zu installieren gab. Zum Zeitpunkt des ersten Aufstartens der Beta hat es nichts mehr heruntergeladen oder installiert. Ausserdem kann die Dauer der Installation alles andere als normal sein - noch kein Spiel, egal wie gross oder klein, hat sich auf der PS4 so viel Zeit für den Installationsprozess genommen. Das kam mir höchst ungewöhnlich vor und daher habe ich das erwähnt. Ein Kollege von mir hatte das Problem beispielsweise nicht, weil er das Spiel zwar sehr wohl gestartet hat, aber erst rund 90 Minuten später angefangen hat zu spielen.

LordRadul
01-10-14, 20:09
Also nach 2 Tagen PS4 beta bin ich geteilter Meinung. Zunächst: Das Spiel ist schon seit Januar vorbestellt in einer Aktion (Leider?!)
Im Grunde genommen bin ich schon begeißtert, doch mach technische ausführung bedarf noch etwas überholt. Ich hab heute 2 totalabstürze mit meiner Konsole gehabt, bei denen ich letzten Endes den STecker ziehen musste. nicht schön sowas. Ein solches erlebnis hatte ich noch nie. Die Abstürze kamen einmal beim Wegpunkt setzen und zum HQ zurückkehren über den Optionsmodus.

Das kurvenverhalten ist scheußlich (ich habe noch keine Empfindlichkeit eingestellt). Leichte Ruckler will ich auch festgestellt haben. Und Bitte, Bitte der Wagen bleibt an den unmöglichsten Stellen hängen, dadurch wird mein gefühl von freier befahrbarkeit getrübt. Wieso bleibe ich an Zäunen hängen oder an kleinen Säulen. Das muss doch mit 250 Sachen kaputt gehen.

Wofür sind eigentlich Modifikationspunkte? Warum sind die Autoteile ans Auto gebunden? Ich gewinne mit dem Mustang ein goldenes Teil und kanns nicht in den Camaro einbauen. Kann man alte Teile auch verkaufen? Wenn nicht, bitte ändern ;)

Es sind noch ein paar negative Punkte aber ein Paar gute möchte ich auch noch schnell nennen.

Die größe der Karte ist beachtlich und genial. bin nur einmal nach Vegas gefahren den Rest will ich sehen wenns raus kommt. Die Missionsvielfalt geht in Ordnung, in der Beta zumindest.

Das Hq ist auch toll gemacht und die Werkstatt.. genial (Ein bissel mehr rauszoomen möchte ich aber schon). Es gibt zwar noch sachen die ich nicht verstehe, dass wird sich aber mit der Zeit ändern.

Erstmal wars das. Bye

REDoCvD
03-10-14, 18:43
Ok hier also mal meine Meinung: Also ich spiele THE CREW auf der PS4 ganz ehrlich super so habe ich es mir vorgestellt. Zu den auftretenden Fehlern, ich weiß es ist eine Beta daher nehme ich es gelassen zumindest größtenteils.

ok das bei cutzenen mal paar Teile verschinden - kennt man

Radioliste zum zusammenstellen speichert nicht dauerhaft bei neustart des Spiels ist sie verschwunden wäre toll wenn ihr es einrichten könntet das man die titel in dem menü zum zusammenstellen anspielen könnte

wäre auch schön wenn man das licht manuell an und ausstellen könnte da in den dämmerzeiten wenn das licht aus ist oftmals nicht viel zu sehen ist

ein fehler geht mir aber bissel an die nieren; ist aus Watchdogs bekannt wenn man bestimmten Spielern beitritt verabschiedet sich der router -- ergo probleme mit den Portfreigaben ich sage ganz ehrlich wenns im Hauptspiel nicht ist ok dann sage ich nichts aber es kann doch nicht sein das man für jedes Ubisoft spiel ( tritt nämlich nur bei solchen auf) neue portfreigaben schreiben muss bei watchdogs ist dieses problem ja nur tempörär behoben man kann zwar mit den leuten spielen aber wenn der host die lobby verlässt fliegt man zu 30% auch mit raus
daher möchte ich euch bitten tut euch selbst einen gefallen und arbeitet dran das sowas bei The Crew nicht vorkommt

ansonsten gibts von mir nichts zu beanstanden sind ja größtenteils nur kleinigkeiten

daher sage ich gute arbeit

mfg RvD

BrightMercenary
04-10-14, 13:11
Nach ein paar Test-Tagen von der The Crew Beta, möchte ich auch mal versuchen meine Kritik, Wünsche und Loblieder auszusprechen, ich werde die "Liste" allerdings evtl. noch erweitern.
Zudem möchte ich erwähnen, dass ich weiß, dass es nur die Beta war und einige Punkte evtl. sowieso im späteren Spiel vorhanden sein würden, aber ich spreche dennoch alles mal an.

Grundsätzlich macht mir The Crew sehr viel Spaß, wie es auch zu erwarten war. Natürlich, das größte Lob gilt der unglaublich großen und vielseitigen Spielwelt. Einfach fantastisch, wie frei man durch die USA fahren kann und schon von weitem die Skyline der nächsten großen Stadt am Horizont erkennt, oder sprichwörtlich in den Sonnenuntergang reiten kann.

Graphisch hat The Crew definitv sehr schöne Momente, aber auch seine Schwächen, von denen man aber guten Gewissens absehen kann, wenn man bedenkt worum es in einem Online Open World Racing Game eigentlich geht.
Ich denke dasselbe gilt für die Story.

Zu den Fahrzeugen und Modifikationen: Ich fand jetzt in der Beta die Fahrzeugauswahl, bezogen auf die wählbaren "Klassen" relativ eintönig. Zu 70% standen einem Muscle Cars zur Verfügung, die natürlich auch Spaß machen, aber insbesondere zur Gewöhnung ans Handling in dem Spiel natürlich weniger geeignet sind, worauf ich aber gleich nochmal zurückkomme. Ich gehe aber davon aus, dass sich das spätestens bei Autohändlern in anderen Städten ändert. Dennoch würde ich mir wünschen, da von Anfang an mehr Abwechslung zu bieten.
Die Modifikationen sind zu Beginn schon recht breit gefächert, aber im Endeffekt mMn trotzdem noch ausbaubar. Ich denke ich spreche für (fast) alle, wenn ich mir auch noch so "Kleinigkeiten", wie wählbare Auspuffrohre und Felgengröße, Scheibentönung, Unterbodenbeleuchtung (u.U.) wünsche.
Besondern möchte ich aber noch die Aufkleber ansprechen. Es wäre echt super, und deutlich ansprechender, wenn:
1. man die Aufkleber farblich noch bearbeiten könnte
2. es noch kleinere, einfachere Aufkleber gäbe, wie z.B. in diversen (älteren) NFS Teilen: Tribals, Streifen usw.
3. man diese und anderen Aufkleber komibinieren könnte, also in mehreren Schichten auftragen könnte, um die Individualisierungsmöglichkeiten einfach noch auszubauen.

Das Handling der Fahrzeuge ist zu Beginn auf jeden Fall gewöhnungsbedüfrtig, aber wenn man die Fahrzeugen mal etwas aufgepeppelt hat und weiß, wie man am besten um die Kurven kommt (dazu jetzt gleich noch einen Tipp: drückt mal die normale Bremse und die Handbremse gleichzeitig ;) ) dann kommt man auch damit relativ gut klar, zumindest in größeren Kurven. Denn der einfache Spurwechsel ist wirklich verdammt schlecht durchzuführen. Wenn man auf dem Highway, im Gegenverkehr fährt, und dann den entgegenkommenden Autos ausweichen muss, wird das Handling wirklich zum Alptraum. :(

Was mich zur KI kommen lässt. Die lässt nämlich auch (noch) reichlich zu wünschen übrig. Im eben angeführten Beispiel fahren die NPC Autos nämlich eher auf dieselbe Spur rüber, anstatt auszuweichen oder zu bremsen, wie man es eigentlich erwarten sollte. Sowas stört besonders bei Rennen oder bei Tests.

Das Wirken der Polizei habe ich irgendwie noch nicht ganz durchblickt. Fährt man mit 200 Sachen an einem Streifenwagen, auf der falschen Spur, über Rot, vorbei ignoriert er einen gandenlos, fährt man aber eine Parkuhr um, wird man sofort verfolgt. Das könnte man schon ausbessern. Zudem verstehe ich nicht, wieso man bei Zerstörung schon im Polizeifunk gemeldet wird, aber sonst nicht viel passiert. Ich will nicht alle hundert Meter einen Streifenwagen, wie in NFS Undercover, aber ein wenig mehr Präsenz und Reaktion könnte schon dasein.

À propos NPCs, ich meine, in Städten wie New York, dürfte eigentlich deutlich mehr los sein, als ab und an mal ein Auto. Wenn ich in den Big Apple fahre, erwarte ich schon einen etwas dichteren Verkehr, als in der Wohnsiedlung Detroits. Gleiches gillt für das Passanteaufkommen.

Zudem sollten sich andere Fahrzeuge nicht wie Pappkarton-Autos anfühlen. Ein bisschen mehr Masse und Trägheit darf gern zu spüren sein. ^^

Was die Missionen angeht, machen die definitiv viel Spaß. Aber nach geringer Zeit werden sie doch recht monoton. Zumindest die Tests reizen einen recht schnell nicht mehr großartig. Dafür sind sie zumindest schön anspruchsvoll, bei den meisten braucht man schon mal mehr als den einen oder anderen Versuch. Dennoch sollte man, auch bei Missionen, die Gold-Erwartung schon machbar halten. :D

Das Crew-Online-System fand ich jetzt auch nicht großartig präsent. Da waren mal andere Spieler, man ist mal mit denen in einer Mission gefahren, aber sonst war nicht viel. Klar, das liegt zum Teil auch daran, dass die Beta geschlossen ist, aber viele Möglichkeiten um mit anderen Spielern zu interagieren konnte ich trotzdem noch nicht finden. Aber vielleicht kann mir da ja noch jemand 'nen Tipp geben. ;) :D

Ansonsten gehe ich mal davon aus, dass die ganzen Kollisionsbugs noch behoben werden.

So, jetzt habe ich doch mehr geschrieben als ich wollte. Also, The Crew hat immernoch großes Potential, sollte aber dennoch mehr werden, als ein USA Erkundungs-Simulator (ist jetzt estwas spitz übertrieben). Aber ich hab da vollstes Vertrauen in Ubisoft. :)

Viele Grüße,
Bright

Andrei9684
06-10-14, 19:10
Ich gehöre auch zu den Glücklichen die einen Beta Zugang bekommen haben :)
Ich habe mir das Spiel sofort vorbestellt nachdem ich einige Gameplays gesehen habe und wusste das es tuning Möglichkeiten geben wird! Das vermisse ich schon seit den Zeiten von NFS most wanted. Immernoch sind für mich NFS underground 2 und NFS most wanted die 2 genialsten Auto Spiele die es jemals gab!
Jetzt zur Beta auf der PS4:

-Die Map ist riesig und ein echter Hingucker!!! Es macht sehr viel Spaß einfach mal mit seinem getunten Auto durch die Map zu fahren die sehr Abwechslungsreich ist.

-Die Grafik: Diese könnte auf einer Next Gen Konsole besser aussehen! Vorallem der Horizont ist oft verschwommen wenn man etwas weiter weg ist und wird erst scharf wenn man näher dran fährt. Die Kantenglättung ist auch nicht der Hammer. Beim tunen von Felgen ist mir aufgefallen das wenn die Kamera etwas weiter weg geht, wird das Auto und die Felge sehr unscharf, bis diese wieder näher an die Felge dran geht, dann ist alles wieder scharf. Alles in Allem ist die Grafik nicht der Hammer aber sie ist Akzeptabel, dennoch wünsche ich mir das hier noch etwas dran geschliffen wird.

-Die Autos: Es waren bei mir 2 Autohändler die man besuchen konnte. Leider sind die meisten Autos Amerikanische.. 2 Nissans und 1 VW sonst fast nur muscle cars von denen ich kein wirklicher fan bin. Ich wünsche mir das es beim finalen Spiel mehr Autos aus anderen Kontinenten geben wird! Zb: Mehr Japanische Autos, mehr Deutsche Autos usw..

-Tuning: Es gibt bei der Beta nur 4 Farbklassen.. Hier würde ich es toll finden wenn es auch Chrome-Farben und Matt geben würde. Außerdem wäre eine Farbskala wo man die gewünschte Farbe selber aussuchen kann auch sehr toll. Die Felgengröße und die Farbe der Felgen auszusuchen wäre auch cool. Außerdem wäre es sehr hammer wenn man die Schweinwerfer ändern könnte also einzeln ändern und nicht in Kombination mit der vorderen Stoßstange zb. Es könnte auch ruhig mehr Stoßstangen,Motorhauben und Spoiler geben, in der Beta waren durchschnittlich 7 da und 3 Spoiler. Ich wünsche mir noch einen Fotomodus für das Spiel! Bei so einer riesigen Map ist das fasst ein Muss ;) und dann Bilder in der Nähe von Sehenswürdigkeiten machen :D Damit dann auch die Motorhaube aufgeht, die Türen usw.. also so ähnlich wie bei NFS underground 2! Das wäre sehr cool!!!
Meiner Meinung nach sollte man den Beschleunigunswert zB in Sekunden sehen und nicht in Punkten, damit man die Autos besser vergleichen kann. Außerdem fiel mir auf das alle Autos in der Beta ungefähr gleich schnell waren ca 260 km/h Grenze ohne Nitro und das obwohl man für eins 22500 ausgab und für das andere 125000!! Die Autos sollten sich etwas mehr unterscheiden sonst hat man keinen Reiz sich andere Autos zu kaufen!

-Das Fahren: Meiner Meinung nach muss man sich bei jedem Autospiel an die Fahrphysik gewöhnen, deshalb ist das garkein Problem. Wenn man´s drauf hat kann man schon gut in die Kurven driften ohne zu untersteuern :D

-Stabilität der Beta: Leider kam es bei mir ca.4 mal zu Abstürzen/freezes der ganzen PS4 während dem Spielen.

-Die Cops: Daran sollte aufjedenfall noch gearbeitet werden!!! Wenn man einem Cop Auto gegenlenkt dann bringt das nichts! Das Cop Auto drängt einen einfach weg, egal mit welchem Auto man unterwegs ist! Außerdem kann man die Autos der Cops nicht beschädigen? Egal wie schnell man gegen ein Auto der Cops fährt, das bleibt unbeschädigt! Man sollte deren Autos auch ausschalten können!

Alles in Allem hat das Game ein riesen Potenzial welches es lange nicht mehr gab!!! Wenn man einige Sachen noch fixt und mehr Möglichkeiten hinzufügt, sowie mehr Autos und tuning Teile! Ich freue mich auf das Spiel gewaltig und hoffe das es alles noch besser wird als es schon ist.

BWacher
06-10-14, 21:35
Ich war auch bei der Beta auf der PS 4 dabei.

Nach dem Download hab ich voller Erwartung das Spiel gestartet. Die riesige Spielwelt ist einer meiner Hauptgründe gewesen das Spiel vorzubestellen. Die Spielwelt ist das größte was ich bisher gesehen habe.

Es konnten in der Beta aber alle Orte befahren werden obwohl man nur den mittleren Osten und die Ostküste Missionen,Test usw. absolvieren konnte.
Das Handling der Autos war nach kurzer Gewöhnungszeit ganz gut und auch für Anfänger kein Problem. Man kann in den Optionen vieles einstellen um das Handling für den eigenen Fahrstil anzupassen. Ich bin gleich auf Extrem gegangen da mir das Handling mit Fahrhilfen zu einfach war.

Was mir Persönlich sehr gut gefiel war die Idee mit den versteckten Autos. Dazu muss man 20 Autowracks suchen die in jedem Gebiet verteilt sind. Wenn man in die Nähe eines solchen Wracks kommt erscheint ein Symbol links neben der Mapanzeige und leuchtet erst Rot und wird über Gelb zu Grün sobald man dem Wrack näher kommt. Genau so ist es auch mit den Datenstationen die in jeden Gebiet verteilt sind und bei Entdeckung alle relevanten Orte, versteckte Wracks und Tests anzeigt.

Wie meine Vorredner schon geschrieben haben ist das Tuning der Autos ganz gut aber ausbaufähig. Die KI ist auch noch nicht so nachvollziehbar und macht genau das was man nicht erwartet.
Auch bei mir kam es zu ca. 10 Abstürzen mitten im Spiel.

Was mir auch noch aufgefallen ist war die Tatsache das bei der Cockpitansicht keine Rückspiegel funktionierten und man ziemlich hoch sitzt. Vielleicht ändert sich das ja noch bis zum Release.

Mein Fazit: Ein sehr gutes Spiel mit sehr viel Potenzial was mich immer wieder von der Grundidee her an TDU 1+2 erinnert hat und viele der guten Elemente davon übernommen hat. Nur viel besser umgesetzt was man vom ersten Eindruck her sagen kann.

Zur Terminverschiebung kann ich nur sagen das es so besser ist als ein verbugtes Spiel vorzeitig zu releasen.

BIG-M0EP
07-10-14, 15:45
Mal ne Frage zu Konsoleros: was könnt ihr eigetnlich an Grafischen Einstellungen an so einer PS4 verstellen ?
Könnt ihr DepthOfField abschalten oder den Blur ? Das ist wichtig um 'unschärfe' _WEG_ zu kriegen, ich vermute aber das DOF und Blur bei konsolen gerne nicht abschaltbar ist um eben die schwache GPU zu kaschieren...

also was kann man einstellen?

THPictures
17-10-14, 22:54
Ich habe The Crew schon 2013 auf der Gamescom gespielt und mir Hoffnungen gemacht.
Diese Hoffnungen haben sich tatsächlich erfüllt:

Nach den Betas für PC kann ich sagen, dass the crew dass erste Spiel ist, das sich auf einem guten Weg befindet, die perfekte Kombination aus "Test Drive" und "Need for Speed Underground 2" zu werden.

Mit diesen Spielen wird es immer wieder verglichen und die Entwickler können (denke ich) von sich behaupten, die Open World von den "Test Drive" teilen schon bei weitem übertroffen zu haben. Was in diese Richtung noch fehlt sind lediglich z.B. funktionierende Spiegel, bei denen ich langsam daran zweifle, dass sie noch zum Release erscheinen werden.

An die Tuningmöglichkeiten von "NFS Underground 2" kommt "The Crew" noch nicht ganz heran. Dafür kann es sich schon ohne Probleme mit "NFS Undercover" vergleichen und Setzt ganz neue Maßstäbe mit der Visuellen darstellung des Tuningprozesses. Das Tuning in den verschiedenen Specs ermöglicht einem ganz neue Tuningmöglichkeiten für die ich mir in anderen Spielen teilweise das selbe Auto bis zu 3 mal gekauft hab. (z.B. um es auch mit Dirt-artigem Tuning zu besitzen)

Grafik und Sound sind kurz gesagt angemessen.

Das Handling erinnert mich in sofern an "TDU 2", dass es auch hier wieder viele gibt, die es "Schwammig" oder so finden, während ein Controller der viel Präzision ermöglicht das Ganze zu einem "Simulationsähnlichen" Fahrspaß macht.

Da Das Spiel noch nicht draußen ist, hoffe ich, dass an dem Balancing noch geschraubt wird, da einem manche Rennen schon auf "Normal" unmöglich erscheinen.

Die Fahrzeugliste war zwar in der Beta noch klein (Was auch für die der Webseite zutrifft), aber Screenshots und Trailer lassen vermuten, dass diese sogar noch sehr umfangreich wird. Im Spiel werden viele GT Fahrzeuge, sowie Supersportwagen und Oldtimer abgedeckt sein. (Für mich die drei ausschlaggebenden Arten von Autos)

Meine absoluten Highlights:

- größte Open World (Die gesamten USA komprimiert, die großen Städte jeweils ca. so groß wie "Liberty City" in "GTA IV")

- Cockpit Perspektive (Zwar noch ohne Spiegel, aber vorhanden (obwohl es keine Simulation ist))

- Tuning Specs (Jedes Auto bis zu* 5 Mal tunen können)

- Die simulation des Fahrwerks und des Motors etc. (in der Garage)

- Die noch nie dagewesene, von mir lange ersehnte Möglichkeit, In einem Open World Rennspiel auf echten Rennstrecken fahren zu können.

Diese Faktoren Machen "The Crew" sowieso für mich (bisher) einzigartig.

Endlich habe Ich bei einem Rennspiel mal wieder Lust, den vollen Preis zu zahlen.

Gerne möchte ich noch mitteilen, dass es wirklich sehr schön wäre, den Venyl-Editor später als DLC zu erhalten.

Und ich muss leider nochmal fragen, ob sich mit den Rückspiegeln wirklich nichts machen lässt.

Ich würde mich sehr über eine Nachricht freuen, in der mir erklärt wird, wie das mit den Rückspiegeln ingame funktioniert.
Viele Spiele haben da ja Schwierigkeiten. Warum funktioniert das nicht als Material, so wie in der 3D-Software?

* Bis zu 5 mal, weil nicht jeder Wagen über alle 5 Specs verfügt

BIG-M0EP
20-10-14, 14:43
Wieso ein doppelpost ? :-/

THPictures
29-10-14, 18:51
Ich dachte erst, der erste wäre plötzlich weg

domvgt
29-10-14, 18:55
Wieso ein doppelpost ? :-/


Ich dachte erst, der erste wäre plötzlich weg

Ich war einmal so frei und habe den einen Beitrag entfernt. ;)

(Habe den ersten Beitrag gelöscht. Der zweite hatte ein wenig mehr Content. :))

THPictures
29-10-14, 18:56
Geht klar, danke

BMW_Fan3.0
01-11-14, 23:40
Konnte leider nur kurz die pc Beta anspielen, kann aber alles bereits gesagte bestätigen. Wünschenswert wären mehr BMW, aber das gehört in einen anderen thread ^^
Das einzige neben der geringen wagenauswahl was mich wirklich etwas gestört hat war das plötzliche aufpoppen der objekte beim näherkommen. Hoffentlich kann das vor allem in der ps4 version (meine kaufabsicht :) ) verbessert werden. Das Fahrverhalten ist wie bereits oft gesagt zu schwammig und noch etwas unausgereift bei Kollisionen mit zum beispiel seitenmauern auf dem highway.
Ansonsten klasse game, vielen Dank an Ubisoft!! :D

oBlackSkullo
05-11-14, 23:40
Ich habe jetzt mal eine Frage an die Konsoleros. Gibt es mittlerweile schon die Möglichkeit das HUD komplett auszublenden? War auf dem PC leider noch nicht ganz möglich. Und gibt es die Möglichkeit in eine Art offline Modus zu wechseln bei dem nicht ständig Skills gestartet werden? Fand das nämlich in der PC Beta noch sehr störend wenn ich einfach nur crusen und die Landschaft genießen wollte.

Grisdoff
06-11-14, 00:43
Da kann ich dich beruhigen, war alles schon in der letzten Beta möglich!

BIG-M0EP
06-11-14, 18:47
hmm alles ? Die skills starten aber trtzdem, wenn durch die gates fährst...
Das sollte mal wirklich abschaltbar machen!

cinqecento
07-11-14, 14:54
Ich konnte die Beta Gestern ausgiebig auf meiner Ps4 testen, kurz gesagt - ich finde Spiel sehr gut.

Einige Kleinigkeiten die stören sind mir jedoch aufgefallen.
1. Die Polizeiwagen können einen wie eine Wand auf der Straße abbremsen, zurücksetzen nutzt nichts.
2. Die Herausforderungen enden fast immer damit das nach einer Aus blende der eigene Wagen steht,
Besser wäre es doch einfach weiter fahren zu können. Das nimmt dochTempo aus dem Spiel.
3. Die Lenkung spricht nicht zu 100% auf die Stick Bewegungen an. Voll einlenken kann man nur,
Wenn man leicht nach links oder rechts oben bewegt. Das irritiert ein wenig.

Und dann war Gestern bei Level 10 Schluss für mich. Die einzig noch offene Mission in New York
Ist die wo man den Mechaniker trifft. Aber die ist erst ab Level 11, drum komme ich nicht weiter.
Anderweitig Punkte sammeln brachte auch leider nichts.

WD_cloudac
07-11-14, 15:15
Hallo.

Also ich muss sagen ich finde es soweit echt klasse! Nur eins stört mich. Das Tearing oder wie sich das nennt, das wenn es rum flackert und so, kommt aber meistens auf der Weltkarte vor. In den Events/Missionen eigentlich so gut wie gar nicht (ok, die sind auch sicher getrennt von der Welt. Ich hoffe da wird noch was dran gemacht, wäre schade wenn das beim fertigen Spiel immer noch so oft vor kommt.

Teste es auf der PS4




Nach den Betas für PC kann ich sagen, dass the crew dass erste Spiel ist, das sich auf einem guten Weg befindet, die perfekte Kombination aus "Test Drive" und "Need for Speed Underground 2" zu werden.


Nur wenn es mit irgend einer Erweiterung auch Unterboden Beleuchtung geben wird^^, steh auf sowas :-D. Aber sonst finde ich auch das es eigentlich ein geistiger Nachfolger der alten open World NfS ist^^.

High_Speed_Racer
07-11-14, 15:54
1. Die Polizeiwagen können einen wie eine Wand auf der Straße abbremsen, zurücksetzen nutzt nichts.
2. Die Herausforderungen enden fast immer damit das nach einer Aus blende der eigene Wagen steht,
Besser wäre es doch einfach weiter fahren zu können. Das nimmt dochTempo aus dem Spiel.
3. Die Lenkung spricht nicht zu 100% auf die Stick Bewegungen an. Voll einlenken kann man nur,
Wenn man leicht nach links oder rechts oben bewegt. Das irritiert ein wenig.


#1 Das mit den Polizeiwagen ist mir auch aufgefallen - da ist nichts mit wegschieben^^
#2Das kommt wenn du dein gewonnenes Teil direkt ausstattest (und die Leistungskennwerte aktualisiert werden müssen) wenn du's ins HQ schickt und später zb im mobilen Tuner erst ausrüstest dann kannst du erstmal weiter fahren
#3 das ist mir noch nicht aufgefallen und wenn ich mir im Stand den Lenkradeinschlag anschaue haben die Räder ihren maximalen Einschlag wenn ich genau nach rechts bzw. links drücke ;)

VG

Ubi-Barbalatu
07-11-14, 16:30
Hallo miteinander.

Wir haben nun auch ein extra Beta Forum wo ihr euch austoben könnt. Ich würde mich freuen wenn ihr mal reinschaut :)

sm-guybRush
07-11-14, 21:40
So, habe die Beta auf der PS4 bis Lvl 10 gespielt. Hier mein Feedback

+ große Spielwelt mit enormer gestalterischer Abwechslung
+ authentische Städte und Gebäude - der Entdeckungsmodus ist zusätzlich motivierend
+ gelungene und übersichtliche World Map
+ überzeugende und sich je nach Tuningzustand verändernde Autosounds
+ guter Soundtrack und Abwechslungsreiche Radiosender
+ Erspielte Tuningteile müssen mit einem zweiten Wagen nicht erneut erspielt werden, sondern können gekauft werden
+ Tuning generell gelungen
+ Story für diese Art Spiel akzeptabel (was ein großes Kompliment ist!)
+ Übersetzung und Deutsche Syncronisation durchaus gelungen
+ gelungene Zwischensequenzen im Storry-Modus

Nun das weniger gelungene. Ersteres ist der Grund, warum ich mir das Spiel nicht zulegen werde.

- nur 30FPS, die dazu an beinahe jeder Krezung beim Drift nichtmal gehalten werden. (Flüssiges Spiel hat für mich Prio 1A bei Rennspielen. Das ist in keinsterweise der Fall. Einige Missionen musste ich nur wiederholen, weil das Spiel Richtungskorrekturen vor lauter Ruckeln einfach nicht zeitnah umsetzten konnte. Warum für Spieler wie mich nicht einen Optionpunkt: 720p/60FPS?
- handling ungetunter Fahzeuge sehr schwammig. Das drften und Kurvenfahren ist noch OK, aber jeder Spurwechsel und zurück führt unweigerlich zu einer Ziemlich unrealistischen Rutschpartie. Hinzu kommt einfach die nicht vorhandene Präzision in der Steuerung durch o.g. 30FPS
- kein Rückspigel... Das ist bei Rennen extrem gewöhnungsbedürftig.
- kein dynamisches Wetter. Jetzt hat man eine so tolle Spielwelt und dann sowas. Schade!
- warum muss ich im HQ, der Garage, usw. Immer zwei vollkommen unnötige Zwischensequenzen wegklicken. Beim rausfahren wieder eine...
- Marken-Challenges gibt es nicht.
- Tuning mit viel Potential nach oben.
- keine vollständiger Livery Editor / nichtmal eigene Aufkleber.
- GPS mit deutlichen Fehlern bei Autobahnkreutzen
- Strassentexturen mit schon zuviel Details. Das wirkt nicht nur zu künstlich sondern ist auch anstrengend für die Augen. Hier wäre weniger mehr gewesen.

Alles in allem eigentlich ein gelungenes Spiel mit so einiges an Potential. Nur wenn ich es nicht flüssig spielen kann, lasse ich die Finger davon. Daher nochmal eine Bitte für einen optionalen 720p/60FPS Modus. Ich weiss auch, das meine PS4 limitiert ist, aber da müssen andere Kompromisse her, bzw. lasst doch den Spielern die Wahl ob sie auf Auflösung oder FPS verzichten. Ihr entscheidet für alle Spieler das Auflösung wivhtiger ist als FPS. Das sehe ich vollkommen anders.
Schat euch mal den 60FPS Modus in Gran Turismo 1 an. Natürlich wird da die Grafik runtergeschraubt, aber die flüssigere Grafikdarstellung und damit verbundene präzisere Steuerung waren es für mich Wert. Warum geht so etwas heute nicht mehr?

Lasst einfach den Spielern die Wahl.

marius_5_6
07-11-14, 22:35
+ Grafik
+ Spielwelt
+ Story (endlich mal ein Rennspiel wo man nicht schnellstmöglich die Sequenzen skippen möchte)
+ Optisches Tuning
+ Vorteile Option
+ Karte sehr detailliert

- Rückspiegel ?! Spiele eigentlich gerne in der Cockpit Sicht, aber so ein grauer Rückspiegel turnt enorm ab...
- Handling oft absolut schwachsinnig.
- Bei minimalen Berührungen fliegt der Wagen wie verrückt durch die Gegend.
- Tuningsystem der Leistung finde ich öde.
- Fahrzeug "Bewertung" sagt so ziemlich nichts über die wahre Bewertung aus. Wenn Fahrzeug1 eine Bewertung von 100 hat und damit Fahrzeug mit der Bewertung 200 dicht verfolgt, verstehe ich nicht was diese Zahlen aussagen sollen...
- Sehr wenige Autos.
- Wetterveränderungen habe ich in 10 Stunden Spielzeit nicht wahrgenommen.



Und ne kleine Geschichte von eben nebenbei:
Hatte bisher mega Spaß mit der Beta, aber soeben hat es mich nen Controller gekostet.
Zocke online und bin 8 Minuten durchgehend in Führung mit >5 Sekunden Vorsprung.
Dann, vorletzter Checkpoint vor dem Ziel, fahre ich durch den Checkpoint mitten durch - nur das Spiel sah das nicht so. Bis ich das bemerkt hatte und reagieren konnte, bin ich schon von Platz1 auf 7 zurückgefallen.
In einem früheren Rennen heute Mittag ging mittendrin nichts mehr. Nach 3 Minuten konnte ich zwar noch Bremsen und Gas geben, aber aufs Lenken reagierte der Wagen entweder gar nicht oder mit Verzögerungen von knapp einer Sekunde.

Auch wenn ich auf 180 bin, ist die Beta jetzt schon besser als so manches anderes Rennspiel. Erwarte sehr viel von der Vollversion. Diese kleinen Bugs die mich eben nen Controller gekostet haben, sind dann bestimmt auch ausgemerzt...

Thaddeus201
07-11-14, 23:02
Naja Autos ist wegen der Beta nur wenig.Es gibt wenns Released wird mindestens über 62 Autos.Man schaue in meinen Alles über The Crew Thread (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/138744-Alles-%C3%BCber-The-Crew-Thread-Wird-aktualisiert-wenn-n%C3%B6tig) ;).An den Rückspiegeln wird noch gearbeitet und Wetter kann erst kommen wenn es auch wirklich einwandfrei Gameplaytechnisch funktioniert.:D

HAWXFAN64
08-11-14, 13:25
Also ich habe The Crew auf der Gamescom gespielt und bin nun auch in die zweite Konsolenbeta gekommen.
Mein Feedback für das Spiel bisher ist, dass ich einfach nur überwältigt bin.
Die Fahrzeugmodelle sehen großartig aus, ebenso die Landschaften und vor Allem die Cockpitansicht. Die Fahrphysik ist schön arcadig ohne lächerlich zu werden aber immer noch fordernd in den Drifts.

Einige Sachen würde ich mir aber für den Release noch wünschen.
- Funktionierende Innen und Außenspiegel, sowie Fünktionierendes Navigationsgerät.
Die Möglichkeit quasi das gesamte HUD auszublenden gefällt mir sehr gut, da sie vor Allem in der Cockpitperspektive die Immersion in ungeahnte Höhen steigert. Ein kleiner Rückschlag dabei ist meiner Meinung nach, dass man immer noch auf die Ingame Minimap angewiesen ist. Warum also diese nicht eins zu eins auf die Navigationsgeräte der Fahrzeuge übertragen wie es beispielsweise ein Euro Truck Simulator 2 gemacht hat. Selbiges mit den Innenspiegeln. Die verschwommene Pampe die momentan abgebildet ist reißt einen einfach aus der Immersion und erinnert viel zu sehr daran, dass man noch eni Spiel spielt.

Ich weiß selbstverständlich nicht ob diese Features technisch umsetzbar sind würde sie aber sehr begrüßen. Sonst habe ich bisher nichts zu meckern.

Jangogerman
08-11-14, 16:20
Man könnte den Tacho unten links langsam mal fixen, oder? :confused: Der zeigt garnicht an wie schnell man fährt, bzw. ist verbuggt. Der Tacho im Auto in der Cockpitperspektive funktioniert richtig.

Ubi-Barbalatu
08-11-14, 17:23
@Jangogerman:

Gucken wir uns mal an. Danke dir.

Jangogerman
08-11-14, 18:01
Das ist mir beim Anfahren besonders aufgefallen. Wenn man losfährt steigt der Tacho direkt nach oben, aber man ist noch garnicht so schnell. Mir kommt es eher so vor, als zeige der Tacho die Beschleunigung... nur dann würde km/h bzw. mph nicht passen sondern m/s².

neovangoth
08-11-14, 18:35
Erstes ganz schnelles PS4-Feedback (bevor ich die Details vergesse ;) und erster Eindruck ist eh wichtig):

- Steuerung finde ich entgegen anderen Meinungen super und präzise genug und auch deutlich angenehmer als in meiner bisherigen Open World Referenz TDU2.
- Tastenbelegung ist angenehmer Standard, ich habe mich sofort und ohne Anleitung zurechtgefunden (habe schon länger nicht mehr gezockt, aber frühere Rennspielerfahrung mit Xbox-Gamepad am PC).
- Grafik ist grandios, ABER die Tiefenunschärfe sieht teilweise richtig scheiße aus (eher nach "Mit Pixel Doubeling gerendert und mit einem billigen bilinearen Filter bearbeitet").
- Performance ist ok, stabile Bildrate, nur erfreulich wenige Mikroruckler beim Nachladen oder Wasauchimmer.
- Trotzdem sind die 30 fps für mich als alten PC-Zocker im Freien Fahren schon ok, für Rennen würde ich aber alles für einen "High Performance 60p"-Modus geben und dafür gerne 720p und eine verringerte Detailstufe in Kauf nehmen. So fühlt es sich einfach nicht "direkt" genug an (aus genau dem Grund hatte ich noch nie zuvor eine "Post 16 bit"-Konsole außer einem Gamecube, allerdings hatte ich den Effekt auf der PSP: Ridge Racer absolut flüssig, Wipeout leider unspielbar).

Alles in allen ein sehr positiver erster Eindruck, ich weiß nur noch nicht, ob ich nicht aus Performancegründen die PC-Version vorziehen werde.

(Disclaimer: Ich arbeite als Senior Softwareentwickler mit Spezialgebiet u.a. User Experience [nicht in der Spieleindustrie]. Spieleerfahrung seit ca. 1990 [Konsole] bzw. 1994 [PC]. :) )

ThunDeRm4N
08-11-14, 21:50
Will hier mal kurz mein Feedback zur Beta abgeben.

Also eins vorweg, finde das Spiel grundsätzlich super.
Allerdings sind bei mir ein paar Punkte angefallen, die ich mir für das fertige Spiel verbessert oder dazu wünsche.

Thema Steuerung: Für ein Rennspiel finde ich die Steuerung der Fahrzeuge ein wenig zu Schwammig, obwohl man sich nach einer gewissen Zeit dran gewöhnt.

Thema Grafik: Die Grafik finde ich für ein Open World Rennspiel super. Wenn man z.B. von Las Vegas nach L.A. fährt, durch die Berge und Wälder und später die Skyline sieht, einfach Hammer.

Thema Gameplay: Die Story erinnert mich etwas an einen speziellen Film, macht aber durchaus Spass und ist abwechslungsreich. Die Duelle die man so auf der Strasse absolvieren kann, finde ich sehr motivierend, allerdings manchmal sehr anspruchsvoll und schwer.

Thema Tuning : Am Anfang etwas verwirrend, später zwar etwas leichter, aber nie das man wirklich durchblickt. Wenn man z.B. Online PvP Rennen macht, dann starten z.B. Fahrzeuge die eine geringere Stufe haben, aber trotzdem schneller sind und gewinnen. Aber vielleicht versteht man es nach ner Weile besser, wenn man das Fertige Spiel spielt.


Was ich mir für das Fertige Spiel wünschen würde wäre:

1. Das der/die Rück- und Seitenspiegel funtionieren würden, sieht irgendwie blöd aus mit diesen Schwarzen Flächen.

2. Das die Steuerung etwas verbessert würde.

3. Das es beim Tuning Unterbodenbeleuchtung geben würde, das wäre echt genial !!

4. Das Spawnen der Computer Autos müsste früher passieren, da man manchmal sieht wie diese auf die Strasse fallen

5. Die Polizei finde ich ganz ungewöhnlich, sind mega schnell, rammen gnadenlos weg und bremsen dich wie ein Stein aus.

6. Wenn man Unfälle baut z.B. frontal in ein Com Auto, dann fährt man manchmal trotzdem dran vorbei und ein anderes mal bleibt man abrupt stehen. Bei leichten Berührungen mit der Begrenzung verliert man zu viel Gescwindigkeit.

Das wäre es erstmal, vielleicht fällt mir später noch mehr ein. Haben ja noch bis Montag Zeit zum testen.

Rattenschnitzel
08-11-14, 22:40
...Wenn Fahrzeug1 eine Bewertung von 100 hat und damit Fahrzeug mit der Bewertung 200 dicht verfolgt, verstehe ich nicht was diese Zahlen aussagen sollen...
Wenn es dicht genug folgt, nennt man das Windschatten ;)

Zudem ist der Leistungsindex bei so geringen Unterschieden kaum ernst zunehmen. Da er sich sehr linear entwickelt sind die Unterschiede zwischen 100 und 200 Punkten ebenso gering wie dann später mal zwischen 3100 und 3200 - Rein theoretisch gesprochen.

Wenn man sich die Entwicklung der Fahrzeugleistung mal anguckt, ergibt das auch Sinn, denn viel mehr als 20 PS Mehrleistung und wirklich nur kleine Verbesseungen in den anderen Bereichen liegen bei dem Anstieg kaum vor.

Find ich persönlich aber immernoch besser als in den meisten anderen Games, wo der Index meinetwegen von 0-20 geht und von 10-20 alle Karren zwischen 400 und 1000PS in einer Kathegorie landen ^^

S.W.A.I.N
09-11-14, 00:46
Ich durfte jetzt zum ersten mal The Crew testen und bin hin und weg. Bisher konnte ich nur Gameplays sehen und das spielen jetzt rockt genauso wie ich es mir erhofft habe.
An das Handling gewöhnt man sich schnell, jedoch ist das Schlingern wenn das Auto nicht unter Volllast steht echt merkwürdig schwierig aufzufangen.
Die Grafik ist mehr als ausreichend. Ich habe eine unsichtbare Wand bei einer Highwayauffahrt, einen Baum und einen Berg wo die ersten 20% vom Boden ausgesehen fehlten. Aber ist ja auch ne Beta. Über hier und da in Felsen versinkende Räder kann ich hinweg sehen, ist ja eh nicht zum befahren gedacht. Die Grafik ist vllt keine Forza 5 Grafik oder was auch immer, ABER wenn man bedenkt dass hier wohl die geilste Map allerzeiten ohne Ladesequenzen befahrbar ist .... sehr geil Leute. Ich finde die Gesamtoptik stimmung und einfach großartig.
Die Fahrzeugauswahl reicht vollkommen jedoch finde ich sie ein wenig eintönig ...... neue Musclecars, alte Muscelcars und 3-4 alltime Favorites. Ich war ein wenig entäuscht als ich unter anderm an der Ostküste die verschollenen Fahrzeuge aufsuchen, aber nicht eintauschen konnte.
Den Umfang finde ich für eine Testvesion super. Man bekommt einen guten Einblick in die Vielfälltigkeit der Tests und im Storyteil bekommt man genug zu sehen um angefixt zu sein weiter zu spielen ohne zu viel vorweg zu nehmen. (ganz schön viel zu :p )
Kommen wir zum Verbesserungspotential: BITTE BITTE BITTE addet KEINE Unterbodenbeleuchtung. Lasst bitte kein Kirmestuning zu mit Flügetüren, Soundanlage und son Scheiß, den keiner braucht und ein Auto nur schwerer macht. Wir sind hier doch nicht beim Show and Shine.
Ich finde es schade dass es nur 4 Felgenfarben gibt, wobei das Chrom und Goldchrom sich zu ähnlich sehen .... da würde ich gerne frei lackierbare Felgen sehen oder die "goldenen" gegen JDM Style broze Farbe zu wechseln.
Ich finde die Handbremse etwas seltsam. Ein kurzes anziehen zum driften ist kaum drin, da muss man schon etwas länger ziehen und ein Drift ist dann auch nicht wirklich drin obwohl man von Haus aus genu Leistung hat. Es wirkt so als würde man die Handbremse anziehen und der Drift kann kaum gehalten werden da der ganze Schwung verloren geht.
Vllt 2-3 Felgengrößen hinzufügen.
Wo soll die Leistung enden wenn sie bei meinem F150 SVT Raptor auf Leistungstufe 202 (alles Stufe 10 in gold) schon jenseits der 800PS liegt?
Bitte lasst und Folien kombinieren und fügt noch ein paar hinzu. Die Auswahl ist etwas mau.
Für meine Vorstellung ist die Eisrennstrecke nicht wirkich Eis .... da ist mir zu viel Grip.
Es ist fragwürdig warum keine Donuts aus dem Stand möglich sind, da sind wir wieder beim Leistung ab Haus Thema und der Umsetzung.

Edit: Ich finde es schade, dass die gefahrenen km im Tacho willkürlich sind. Jedesmal wenn man das Auo wechselt, steht eine andere Zahl da. Es dürfte schwer fallen es in echte km umzurechnen, sprich die echten km von LA nach NY, von daher sollten da denke ich entweder die wirklichen ingame km, des jeweilige Fahrzeugs stehen oder man lässt die km schlicht und ergreifend weg. Schade dass man in der Statistik nicht die km jedes Autos einsehen kann, das könnte die km im Tacho ersetzen.

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

The Magic Moment

Als ich am ersten Abend gegen Mitternacht auf Level 10 angekommen bin und noch schnell beim Rallye Tuner in New York war. (Ja ich sage Rallye, das hier genannte Rallye ist für mich Raid) Ich war aber so vom Spiel gebannt, dass ich mir dachte "ey du hast jetzt nen Offroader, den Trip durch den Schnee nach Seattle gibst du dir noch". Also ab dafür. Ich glaube es standen 107km im Navi und ich hatte bei der Hälfte arg mit der Müdigkeit zu kämpfen .... bis ich auf, bei noch ausstehenden 53km, einen anderen Spieler vor mir sah und die Müdigkeit war weg. Als ich ihn eingeholt habe versuchte er sich gerade mit seinem Street einen Schneeberg hoch zu schieben. Nett wie ich war nutzte ich meinen Offroader und schon ihn nach oben. Dort etwas rumgeplänkelt und zurück auf der Straße habe ich ihn in meine Crew eingeladen um ihm zu zeigen dass ich eigentlch nach Seattle wollte. Es stellte sich herraus dass er wohl Engländer war und er ließ sich auch nicht lange bitten und so machten sich 2 370Z auf die Reise. Ein paar Kilometer später fuhren wir nachts, bei mildem Verkehr auf einer vierspurigen Straße durch einen Wald. Im Hintergrund der Mond und leichte Nebel zwischen den Bäumen. So fuhren also 2 370z Street eine ganze Weile nebeneinander mit gemütlichen 250 Sachen, ihre Scheinwerfer dekten alle 4 Spuren ab und beide fuhren leichte Schlangenlinien um dem wenigen Verkehr auszuweichen. Dazu lief im Radio ein Lied ohne jeglichen Text aber mit verdammt passendem ruhigen Beat. All das in Verbindung mit der Kullise war einfach atemberaubend. Man merkte einfach "WOW wtf Alter .... Fresse halten und genießen" ... nachdem beide realisieren was hier gerade passiert, musste ich es einfach sagen "this is so amazing right now" ... aber dazu kam ich nicht, da mir mein britischer Kollege schlicht und ergreifend zuvor kam "this is amazing". Dem konnte ich nur zustimmen und genau dieser Satz von ihm machte es dingfest "alter du hast gerade deinen wohl größten magic moment aller Zeiten". Im Morgengrauen fuhren wir ins Tal nach Seattle die Aussicht war unglaublic, wir blieben an der ersten Ampel in Seattle nebeneinander stehen "good morning Seattle" .... und hätte ich am Freitag nicht wieder arbeiten gehen müssen, wer weiß was uns der Trip noch mit sich gebracht hätte.

Danke Ubisoft für diesen Moment und dass schon am ersten Abend in einer Testphase. Fest steht ich werde ihn nie vergessen und das ist auch gut so. Danke vielmals und sorry für den langen Text. ^^

ThunDeRm4N
09-11-14, 12:35
Heute morgen habe ich mich ausschließlich mit dem Thema Tuning befasst und Blicke da nun einigermaßen durch. Dabei ist mir eine Sache aufgefallen die sich extrem verbessern lässt.

Bei den Tests gewinnt man ja Teile fürs Auto um dieses zu verbessern, wie z.B. Getriebe, Motorkern und Bremsen usw.
Jedes Teil gibt es ja in einer bestimmten Stufe also 1,2,3......... Mittlerweile bin ich Stufe 10 und kann damit ja auch Stufe 10 Teile fahren. Soweit so gut.
Nun fing ich an, mir auf der Map die Tests anzuschauen, um zu sehen wo es die verschiedenen Stufe 10 Teile gibt und musste mich damit sehr lange beschäftigen, weil man ja jeden Test einzeln anschauen muss. Nun zum Verbesserungsvorschlag:

Im Menü kann man ja bei Tests den Filter benutzen, wäre es evtl. möglich, sich ein Bestimmtes Teil (z.B. nur Tests wo man Bremsen gewinnen kann) anzeigen zu lassen, also Bremsen der Stufe 1-40 oder wie hoch das auch immer geht. Das wäre ein enormer Zeitgewinn. Man könnte ja alle Stufen anzeigen und die, die man noch nicht machen kann Rot unterlegen. Würde ich super finden.

Edit: Noch etwas wäre echt gut, wenn man die Aufkleber farblich anpassen könnte.

marius_5_6
09-11-14, 13:12
Was mir eben übel aufgestoßen ist, wie die Verfolgungen sind.

Die Cops/Verfolger sind mit ihren 0815 Autos deutlich schneller als ich in einem Rennwagen, sowas bockt echt gar nicht. Und zweitens wurde ich jetzt schon paar mal verhaften während ich eigentlich relativ schnell gefahren bin. Eben wurde ich festgenommen während ich 70 km/h drauf hatte - sehr komische Logik.
Das Verfolgungssystem wird bei der Vollversion hoffentlich deutlich besser sein, so machen Verfolgungen keinen Spaß.

Thaddeus201
09-11-14, 13:48
Was mir eben übel aufgestoßen ist, wie die Verfolgungen sind.

Die Cops/Verfolger sind mit ihren 0815 Autos deutlich schneller als ich in einem Rennwagen, sowas bockt echt gar nicht. Und zweitens wurde ich jetzt schon paar mal verhaften während ich eigentlich relativ schnell gefahren bin. Eben wurde ich festgenommen während ich 70 km/h drauf hatte - sehr komische Logik.
Das Verfolgungssystem wird bei der Vollversion hoffentlich deutlich besser sein, so machen Verfolgungen keinen Spaß.

Vielleicht haben sie dir ja die Birne weggeschossen und du warst dann soweit ausgenockt das du nicht mehr fahren konntest
(Logisch ^^),es gab wohl nur keine Schussanimation.xD Und dann war die Sache für die schnell erledigt.Ab in Graben mit dem,wir wollen kein Ärger kriegen hier. :D

Ubi-Barbalatu
09-11-14, 14:28
Hahaha.

Kann ich definitiv nachvollziehen doch wenn man mit den Rennwagen immer schneller ist, dann würden die Cops ja überhaupt keine Auswirkung haben und das wäre auch schlecht. Man muss, sobald man schwer verfolgt wird, ein bisschen trickreicher vorgehen.

Das mit der 70 km/h Festnahme ist natürlich doof und sollte eigentlich nicht passieren.

McLaren-Aero
09-11-14, 16:10
Beta Feedback:

Vorab möchte ich sagen, dass mir die verfügbaren Autos, die Map und das Fahrverhalten sehr gut gefallen, jedoch besteht ein großes Problem:

In der freien Fahrt ist es für mich zwar problemlos möglich mit 7 anderen Spielern durch die USA zu fahren, doch sobald ich eine PvP-Lobby betrete, sucht das Spiel teilweise über 10 Minuten nach Gegnern.

Falls in der Lobby dann mehr als 4 Spieler insgesamt sind, bekomme ich bei Rennstart die Meldung, dass ein Verbindungsproblem besteht und die Beta hängt sich auf.

Ich frage mich, warum dieses Problem bei mir nur bei PvP-Rennen auftritt...

Ohne vernünftig funktionierende Online Rennen macht The Crew jedenfalls nur begrenzt Spaß, da der Fokus eines Online Rennspiels ja darauf gerichtet sein sollte, sich mit anderen Spielern messen zu können.

Ich hoffe auf eine Lösung des Problems noch vor Beta-Ende.

Sephiran2008
09-11-14, 19:06
Also jetzt gebe ich mal men Feedback zu dem Game ab. Es machte mir auf jeden Fall riesen Spaß und erinnerte mich sehr oft an die alten Need for Speed zeiten. Irgendwie ist das Game eine Mischung aus NfS Underground 2 (Tuning), Most Wanted (der PS2 titel und was die Verfolgungsjagden und wahrscheinlich auch etwas die Story) und Forza Horizon.

Grafisch bin ich ja nicht so der Fantatker, aber mir gefällt es sehr. Die Autos und auch die Umgebung sehen super aus. Kann man nichts anderes sagen. Gameplay finde ich auch super und auch die verschiedenen Rennarten finde ich ab und an auch fordernd. Was auf jeden Fall immmer eine Herausforderung für mich sein wird, ist es die Rennen oder kleinen Open-World spielchen auf einen der höheren 510-Ränge abzuschließen. Somit bekommt das Game einen guten Wiederspielwert.

Was mich beim freien Fahren auf dieser wie ich finde sehr ordentlich Open-World (sehr positiv) allerdings stört, ist es das man alle 2 Minuten auf die Story Mission erinnert wird und auch sofort der Wegweiser wieder erscheint. Ganz ehrlich, wenn ich freiwiliig ein wenig die Welt erkunden möchte, möchte ich nicht alle paar Minuten an die Story erinnert werden und auch nicht den wegweiser gesetzt bekommen. Wenn ich mich der Story wieder widmen möchte, kann ich das alleine und ich schaffe es auch alleine mir einen Wegpunkt zu setzen.



Ich finde auch die Fahrphysik mitunter recht fordernd. Also man muss schon schauen den richtigen Bremsweg zu finden um nicht die Gegner wieder vorbeiziehen zu lassen. Also man kann nicht wie früher in NfS mal mit Vollspeed eine Kurve nehmen. :D

Was mir bisher negativ aufstößt sind die Cops. Nichts dagegen, wenn die Cops mal einen zur Weißglut bringen. Ich finde nur auf Stufe eins müssen die noch nicht so knüppelhart sein. Und ich finde hier sind sie auf stufe 1 schon so hart wie auf einer der höchsten Stufen damals in NfS MW. Und dort habe ich gegen die auf der höchsten Stufe bestanden, auch wenn es etwas länger gedauert hat.

Alles in allem finde ich dieses Game Klasse und ich freue mich schon auf die Vollversion.


Achso um noch noch was zu meinen Erwartungen zu dem Spiel zu sagen. Ich bin völlig unvoreingenommen in das Spiel gegangen. Vor der Beta kannte ich es nur vom Namen her und wusste nicht mal das es von Ubisoft ist :D. Also ich bin positiv überrascht. Überrascht aus dem Grund, weil ich mit NfS groß geworden bin und sein Most Wanted für die PS2 kein vernünftiger Teil mehr kam in meinen Augen und ich immer vosichtig bin, bei solchen Rennspielen.

GG_Weedley
09-11-14, 19:16
Ich habe die gleiche Meinung bezüglich Cops und der Erinnerungen an die Storyline, wie Sephiran2008. Habe zwar diese Beta nicht gespiet, aber das war in der PC Beta schon so und von dem, was ich in Videos gesehen hab, hat sich da auch nichts geändert.

Sonny305
09-11-14, 20:56
Also ich bin positiv vom Spiel überrascht wurden! Finde Grafik und Atmosphäre einfach nur Super für so ein riesiges Spiel! Missionen sind alle sehr gut und abwechslungsreich! Jetzt einige Sachen die mir nicht so gut gefallen...Das Tuning ist umfangreich, drotzdem bin ich ein wenig enttäuscht das man seine Aufkleber nicht selbst anpassen (Farben wechseln) und verschieben kann. Das gleiche gilt für die Felgen Farbe und größen anpassung die mir persönlich fehlt. Doch das größte mango und ich weiß nicht ob das hier rein passt ist die schon lächerlich winzige Fahrzeug auswahl. Und ich bin nicht der einzigste der von der Fahrzeug auswahl enttäuscht ist. Mir persönlich haben ein paar mehr Autos der Marke BMW und Mercedes-Benz gefehlt. Weil ich finde bei einer solch riesigen Karte gehören auch eine riesige auswahl an Autos. Im großen und ganzen ist das endlich mal ein Rennspiel das ich mir seit NFS Carbon gewünscht habe. Doch das schlimmste für mich ist halt die winzig kleine Fahrzeug auswahl.

DjSky123
09-11-14, 22:39
Das kommt doch alles erst in der Vollversion da wird schon eine Menge Wagen geben 63 sind ja schon bestätigt

revil1000
10-11-14, 08:55
Hallo Zusammen,

ich hab mir das spiel jetzt bestellt und hoffe doch das was gemacht wird. Das Spiel ist aber sehr gut umgesetzt mir würde es aber besser gefallen wenn man die FPS nach oben schraubt das muss ich leider sagen ist ein sehr großer punkt was mir am ganzen Beta Wochenende aufgefallen ist unter anderem der Server Ausfall. was ich noch bemerkt habe ist das in den PVP Rennen die anderen Fahrzeuge manchmal nach vorne springen ich hoffe das die Probleme mit dem Server noch gelöst werden an sonnsten würde ich kurz vor Relase oder in denn nächsten Zwei Wochen noch eine Open Beta ansetzten da es Sehr Schade währe wenn am Relase das Spiel auf Grund Von Server Problemen schlecht bzw nicht spielbar ist.

Gruß revil1000

Ryu_Usagi
10-11-14, 11:24
Moin,

ich wollte jetzt auch mal mein Feedback geben. Dazu muss ich zuerst sagen, dass ich eigentlich kaum Rennspiele zocke. Mein letztes war Need for Speed: Most Wanted (2012). Gespielt habe ich auf PS4. Bis auf einige Serverabstürze, die ja für eine Beta normal sind, ist mir nur zwei mal etwas komisches passiert. Ich bin dabei auf etwas draufgefahren, ich konnte nicht genau sehen, was. Ich vermute, dass es Steine waren. Auf jeden Fall wurde ich dadurch weit hoch in den Himmel geschleudert. Vergleichbar mit der Schaukel aus GTA4. :D

Fand ich schlecht:

- Fahrphysik ist gewöhnungsbedürftig.
- Gummiband-Effekt bei Verfolger-Rennen (wo man das andere Auto crashen muss) und bei Polizei-Verfolgungen. Man kommt bis auf eine bestimmte Distanz ran und dann nicht weiter, bzw. man kann den Cops mit reinem Speed nicht entkommen. Im Jahr 2014 geht das gar nicht, finde ich.
- Die Polizei müsste man bei der aktuellen Aggressivität mit bestimmten Aktionen schnell ausschalten können, in etwa so wie bei Need for Speed: Most Wanted. D.h. durch Tankstellen fahren, Dächer einstürzen lassen, etc. Ansonsten kann es lange dauern, die Polizei abzuschütteln und das kann zu Frust führen.
- Mein Empfinden ist, dass man durch Rennen entweder zu wenig Geld bekommt oder die Wagen zu viel kosten. Ich hatte in meiner Session nur einen Wagen und würde mir im finalen Spiel mehr Abwechslungsmöglichkeiten wünschen. Die verschiedenen Kits (Straße, Off-Road, etc.) sind mir zu wenig. Es gibt zwar Missionen, wo man oft andere Wagen fährt (Ford GT!), aber trotzdem möchte ich mir meine Garage füllen. ;)
- Ich würde mir wünschen, dass man andere Spieler zu Geistern machen, sie also ausblenden oder durchfahrbar machen könnte. Mir ist es nämlich passiert, dass ich einen Tempotest absolvieren wollte und so ein Vollspacko mir andauernd entgegen kam und mich frontal gecrasht hat. Fand ich echt scheiße! :mad:
- Auf längeren Fahrten (Ost-Küste -> L.A.) kann es schon ein bisschen langweiliger werden.
- Apropos Ost-Küste / West-Küste. Ganz USA ist ja nicht befahrbar. Was ist mit Alaska? ;)
- Auch im Hinblick, dass es eine Beta ist - einige Texturen waren noch etwas matschig und NPC-Autos nicht so detailliert wie die "richtigen" Wagen, die man sich auch als Spieler kaufen kann.
- Teile des Bildschirms waren abgeschnitten. Bin mir aber momentan nicht sicher, ob das an meinem Fernseher liegt.
- Zoomen auf der Karte sollte frei justierbar sein. Entweder war mir das zu weit weg oder zu nah dran.
- Umschauen bei einer der Außenperspektiven sollte ebenfalls frei justierbar sein. Man muss nur an den rechten Stick kommen und die Perspektive schwenkt um. Das irritiert und würde beim freien Justieren nicht passieren.


Fand ich gut:

- Rennspiel mit Story - kommt im ersten Moment etwas komisch rüber, aber bei Need for Speed hat es ja auch schon funktioniert.
- Die RPG-Elemente (Fähigkeiten und Fähigkeitspunkte) sind interessant, es muss sich aber noch über Level 10 hinaus zeigen, wie sinnvoll das ist.
- In der Wüste habe ich komische Lichter über mir fliegen sehen. Area 51?
- Endlich mal wieder Tuning! Die Anpassungsmöglichkeiten sind super!
- Die Möglichkeit, Teile, die man nach einem Rennen oder Test bekommt, sofort und unkompliziert einzubauen.
- Mobiles HQ. Von seinem In-Game-Smartphone direkt ins HQ und zurück, wo man stehen geblieben war.
- Die deutsche Synchro mit hochwertigen Sprechern.
- Ohne Ladezeiten direkt durch die Staaten zu düsen.
- Schnellreisesystem mit Flugzeug oder Zug.
- Auswahl an Fahrzeugen. Von Ferrari und Lamborghini bis zum SRT oder VW.
- Vielleicht widerspreche ich mir hier, aber das System mit verschiedenen Kits ist interessant. Dennoch muss sich im finalen Spiel zeigen, wie vielfältig das sein kann.
- Cockpit-Perspektive.
- Wie bei Assassin's Creed oder Far Cry 3/4 die Türme/Radarkuppeln aktivieren. Wobei das mit der Zeit auch nervig werden kann.
- Neue Autos "basteln"/bekommen in dem man Teile während der freien Fahrt findet.
- Welt wirkt lebendig, es gibt auch Tiere!
- Sogar einige kleine, aber bekannte Städte wie Punxsutawney! :)
- Das Flair der verschiedenen Städte der USA wird eingefangen. Mein Favorit bisher ist Miami. :)
- Einige Missionen mit spektakulären Ereignissen (Flughafen mit startenden und landenen Flugzeugen, Sonnenblumen-Feld mit Sprühflugzeugen)

Ich denke, das war es erst mal.
Wenn ich etwas vergessen habe, werde ich es auch noch mal nachtragen.
An sich hat mir die Beta gefallen, aber da ich nun mal kein so großer Rennspiel-Fan bin, würde ich es mir nur für unter 30€ holen.

DjSky123
10-11-14, 13:45
Also Deine negativen Argumente kann ich nicht teilen bis auf den Schaukelflug ich finde gerade die Polizei und alles macht das Spiel erst richtig interessant und fordernd,ichnhabauch oft gedacht man ich packe das einfach nicht, aber es geht mit Willen und Geduld.
Und mit der Karte Du hast verschiedene Zoomstufen.
Ausserdem werden es viele Wagen sein wurde ja schon bestätigt, und die Kits reichen auch Street, Performance usw.und Tuning Teile sollen auch neue kommen einfach mal Die Plan ansehen.

Ryu_Usagi
10-11-14, 13:51
Also Deine negativen Argumente kann ich nicht teilen bis auf den Schaukelflug ich finde gerade die Polizei und alles macht das Spiel erst richtig interessant und fordernd,ichnhabauch oft gedacht man ich packe das einfach nicht, aber es geht mit Willen und Geduld.
Und mit der Karte Du hast verschiedene Zoomstufen.
Ausserdem werden es viele Wagen sein wurde ja schon bestätigt, und die Kits reichen auch Street, Performance usw.und Tuning Teile sollen auch neue kommen einfach mal Die Plan ansehen.

Wie gesagt, ich zocke normalerweise keine Rennspiele. Mich haben meine Negativpunkte gestört. Wenn das für andere nicht so ist, dann ist es eben so.
Das mit den Zoom-Stufen auf der Karte meine ich ja. Die sind mir entweder zu weit weg oder zu nah dran. Deswegen wünsche ich mir ja eine frei justierbare Zoomstufe.
Ich habe auch viele Wagen schon gesehen, es ging aber um die Kosten. Ich konnte während der Beta kein Geld zusammenspielen, um mir einen neuen Wagen zu kaufen, was aber auch nicht schlimm ist.

Vwracer179
10-11-14, 14:10
Hallo Zusammen.. also ich habe jetzt die 2te Beta auf PS4 gezockt und ich muss sagen im großen und ganzen bin ich zufrieden.
Mir persönlich gefallen die verborgenen Auto's, also die Hot Rods ziemlich gut.. Die fahrphysik find ich jetzt auch nicht so schlecht wie von vielen behauptet ( spiele auf Hardcore und hab die Lenkung etwas anders eingestellt)
Negative Punkte / Verbesserungsvorschläge bzw Wünsche: Eine frei wählbare Tastenkonfiguration find die aktuelle jetzt nicht so mega schlecht aber würd mir die doch ganz gern teilweise anders legen z.b. Handbremse und NOS. Dann find ich nervt Zoe in der freien Fahrt irgendwann ziemlich rum wegen mangelnder Erfahrung. Kann man das Handy vlt in der Zeit abstellen wenn man bewusst nur durch die Lande heizen will? Wäre cool!! Genauso mit den Skill Spielen an für sich ne nette Idde um sich mal eben weiter aufzu leveln während man durch die Gegend fährt, aber ab und an nerven sie und man kann sie nicht abbrechen! Es wäre schön wenn es eine Abbruch-Funktion geben würde.. oder generell eine Skill-Spiele on/off-Funktion! Mir ist es teilweise passiert das ich abbiegen musste ( standesgemäß mit Handbremse ) aber in dem Moment das Skill-Level vorbei war wodurch ich durch das drücken der rechteck-Taste statt die Handbremse zu benutzen und um die Kurve zu driften wieder an den Start-Punkt des Skill-Spiels versetzt wurde..
Der Schadensmod gefällt mir auch noch nicht so super... speziell das die Scheiben sich wie Blech verbiegen bei einer Beschädigung statt einfach zerspringen. Und warum mein Kofferraum und Heckspoiler sich eindrücken wenn ich Frontal z.B. gegen ne Laterne fahre hab ich auch nicht wirklich nachvollziehen können..
Zeitweise hat das Spiel geruckt speziell wenn man mit und gegen andere Spieler gefahren ist, will ich jetzt aber nicht allzu hoch kritisieren da ich mir denke das es eh an der Beta liegt und es auch viele Serverprobleme gab..

Was mir gut gefällt:
Also Grafikmäßig kann ich nicht wirklich viel mitreden.. für meine Ansprüche genügt es aber ich bin auch von der Ps2 vor kurzem erst auf die Ps4 umgestiegen.. also werd ich da mit Sicherheit nicht meckern, das überlass ich dann lieber anderen die es besser beurteilen können :D
Die Autoauswahl find ich persönlich sehr geil.. aber wahrscheinlich auch weil ich eh ein riesen Fan von amerikanischen Musclecars und Hot-Rods bin und wie ich mich kenne alle Hot-Rods zusammenspielen werde und so gut es geht nur mit den Dingern heizen :D

Wird es ne Inmap chatfunktion geben? Hab noch kein PS-Plus abo und musste jedesmal für ne nachricht-schreiben aus dem Spiel raus.. -.- naja... bald ist auch nen headset fällig :)
Ansonsten freu ich mich auf den releese und auf weitere Missionen .. die find ich auch ziemlich gelungen ;D

DjSky123
10-11-14, 14:43
Du brauchst doch nur die Pvp Rennen fahren da bekommst Du zwischen 5-6000 pro Rennen selbst wenn Du verlierst
Die Preise für die Wagen sind in Ordnung ich will ja im Vollspiel dann an einem Tag oder so nicht alle Wagen schon in meiner Garage haben, man muss sie sich irgendwie hart erarbeiten, finde ich gut so

DjSky123
10-11-14, 17:13
Hey habe gerade die hart arbeitenden Sträflinge gefunden,cool und da soll noch einer sagen in The Crew ist nicht viel los, die bauen wahrscheinlich schon am ersten grossen Dlc :-)
Wen es interessiert sie sind im SW von Coastal Plains in den Südstaaten zu finden am Strassenrand

Watercooker123
10-11-14, 17:44
Servus zusammen,

Fass ich mal zusammen.

1. Ich war zunächst skeptisch, was mit TC auf mich zukommt. Nachdem ich von Bekannten hörte das man von der Ost zur West Küste fahren kann war ich schon sehr gespannt. TC war auch der Anlass für eines meiner ersten Let´s Play´s. Fand ich super wie einer von Chicago nach Las Vegas fuhr. Also her mit der BETA.

2. Meine Erwartungen wurden erfüllt. Ich erhoffte mir eine Riesiege Spielwelt, realistische Umgebungen und endlose Horizonte. War die ersten paar Stunden schon sehr fett mit nem Mustang durchs Death Valley zu ballern. Und ist auch jetzt noch sehr fett.

3. Also von wenig Spielinhalt zu schreiben wäre vermessen. Auch bin ich der Meinung das es genau richtig eingestellt ist. Fahre ich lange Strecken über Schnellstraßen, freue ich mich über ein wenig Abwechslung. Habe mir 5-6 Autos gekauft, alle getunt, Gelände sowie Straße. Und das sind ja nur 2 der verfügbaren Klassen. Bin gespannt was da noch geht.

4. War bis dato meine Erste Spielerfahrung mit TC. Von 6-10 Nov. aber ausreichend berast.

5. Immer wieder kam ich an den Punkt das ich merkte, oh da gehts aber noch ein ganz schönes Stück weiter. Oder der Moment in dem ich die Karte aufrufe und entdecke, dass ich nicht mal 50 % der Strecke geschafft habe (mit 240+ k/mh Durchschnittsgeschwindigkeit). Das finde ich super. Ich fand es auch spannend andere Racer zu treffen. Im optimalfall fuhr man schön aneinander vorbei und hupte sich schön zu haha. Ne wirklich gutes Feeling bei der ganzen Sache.

6. Was ich nicht so schick finde sind die KI-Autos. Grafisch geht da schon noch was. Nur ab und an begegnete mir mal ein schicker Wagen. Das sah schon in Driver San Francisco besser aus. ABer ja Luxusprobleme. Hatte zahlreiche Loginschwierigkeiten mit Fehlercodes, sowie öfters mal beim reinzommen einen Freeze. Aber ja BETA.


Bin auch jedenfall mit von der Partie, wenn das Game hoffentlich im Dezember erscheint. Top Game.

Greetz & Big Up Wasserkocher

schaufeltorte78
10-11-14, 18:23
Hallo alle zusammen mache gerade die 2 beta mit!!Die erste war naja. die 2 sagt will das game:D aber es gibt auch negative seiten die mich stören!
1.Prezesions tests können sehr frustrierend sein zeit druck, tore sehr eng durch die tranzparenten innenfeile leider nicht zu sehen ob nen fz kommt.dann knallt es test für die katz.
2.leider keine spiegel innen ansicht:confused:
3.Aufgaben Zeiten sehr eng bemessen:p
4.Punkte verteilungs System manchmal ungerecht bei storry mision:mad: das kann aufregen.
5.Radar und Schriften verschwimmen oft.
6.beim rennen die namensschilder stören versperren abund zu die sicht.
7.links die namen der Crew leider nicht auszublenden. das nervt.
Das sind die 7 punkte die mich sehr stören.
so jetzt zu den anderen Sachen ,die mir gefalle . das game ist fesselnd riesen gebiet zum abfahren cool die Auto teile suchen macht riesen spass toller hot road:cool:
hoffe es gibt noch dlc mit Ausdehnung nach cannada+neue coole Autos wo mann die teile suchen muss das hoffe ich sehr. das machte riesig spass .und hoffe es folgen noch viele so tolle Autos wie der hot road!! wetter wäre nicht schlecht
alles in allem es ist ein fesselndes spiel warte auf den 2 Dezember auch wenn die 7punkte mich stören hoffe ubi macht da noch wassssssss. das wäre prima.

Square84
10-11-14, 23:05
Hallo. Im großen und ganzen gefällt mir The Crew ganz gut, allerdings habe ich seit der Beta doch einige Kritikpunkte gefunden sowie Verbesserungsvorschläge.

Kritikpunkte:

1. - Steuerung reagiert noch zu träge und ist etwas schwammig. Das war bei Test Drive Unlimited auch schon ein großer Kritikpunkt, es stört vor allem wenn man mit Lenkrad spielt. Für eine direkte Steuerung sollte man GTA5 oder Gran Turismo spielen damit man ein Gefühl dafür bekommt wie direkt man steuern sollte. Es ist einfach nur traurig dass das Auto in the Crew erst dann lenkt wenn man den Analogstick schon bis zum ende eingeschlagen hat, da sollte man möglichst geringe Verzögerungen haben.

2. - Das Anti-Aliasing bzw die Kantenglättung muss vielerorts verbessert werden. Z.B. an Fahrzeugen mit Chrom wie beim Chrysler 300 und vor allem im Wald etc sieht es aus wie ein Pixelbrei.

3. - in der Beta habe ich noch keine Spiegelung des Verkehrs in den Rückspiegel gesehen, bitte noch nachtragen da die Cockpitansicht ohne Verkehr im Rückspiegel doch stark einem den Spielsachen nimmt.

4. - in der Beta habe ich nie meine Freunde gesehen. Nur auf der Map waren sie angezeigt worden. Dringend verbessern, dieses Problem hat in Test Drive Unlimited viele Spieler sehr geärgert so das man das Spiel wieder verkauft hat.

Nun die Verbesserungen:

1. - NPC Fahrzeuge bitte mit durchsichtiger Frontscheibe so das man den Fahrer bzw die Fahrerin sieht.
2. - es sollte möglich sein auch Fernlicht einzuschalten.
3. - Tankstellen Bitte mit Leben füllen wie 3D Innenraum und Autos die an die Zapfsäule ranfahren und eine Minute später wieder losfahren. Ähnlich wie in gta.
4. - Es gibt viele vereinzelte Häuser ohne Straßenzufahrt wie Schotterweg, aus Dreck oder Teer. Wäre so wieder realistischer.
5. - markante Orte in den USA etwas verbessern wie den Santa Monica Beach wo etwas mehr Menschen am Strand sein müssten und man unter dem Steg unter der Achterbahn auch durchfahren kann.
6. - Es gibt für diese riesige Welt viel zu wenig unterschiedliche NPC Autos. Es sollten mehr Autos und Lkws unterwegs sein die auch noch unterschedlicher aussehen, also mehr NPC Fahrzeugmodelle integrieren die auch je nach Region häufiger oder fast gar nicht erscheinen. Auch mal ruhig verbeulte und rostige Autos einfügen, diese gibt es in den USA recht häufig wie ich in meinen 6 Wochen USA Besuch feststellen musste.
7. - wäre es möglich das man sich in the Crew eine eigene Wohnung nehmen könnte? Das war bei Test Drive auch sehr stimmig.
8. - bei der Zufahrt wäre es cool wenn man auch in den Zug sitzen könnte und aus dem Fenster schaut.
9. - in den Sümpfen rund um Miami sollten auch mal Krokodile im Wasser zu sehen sein.

So, das waren meine ersten großen Auffälligkeiten zur Beta. Viele Freunde und ich lieben es in freier Fahrt quer durch die USA zu fahren, immer im Konvoi auf der Suche nach neuen Orten oder einfach so zum abhängen, daher sind die aufgelisteten Punkte für die meisten von uns sehr wichtig. Ich habe mir the Crew wie viele andere schon vorbestellt und hoffe auf eine stetige Verbesserung per Updates um das Spiel noch realer und schöner zu machen ;)

NewMadmax
10-11-14, 23:14
Gutes Spiel, macht sehr Spaß.

Was mich allerdings bisher am meisten stört (mag für die meisten vielleicht banal klingen) ist, dass bei Rennen die Checkpointanzeige, die anzeigt wo der nächste Checkpoint ist, immer direkt über dem Kurvenscheitelpunkt liegt. Das macht es unnötig schwer die Kurve perfekt zu nehmen. Kann ja nicht so schwer sein den etwas höher oder niedriger zu setzen oder von mir aus komplett zu entfernen.

spacy-178
11-11-14, 04:13
Also ich hab nichts schlechte zu The Crew zu sagen :)
Es ist einfach nur ein hammer Spiel mit der offenen Spielwelt, hat viel Potential

ich hab hier ein kleinen Fail aus The Crew >> https://www.youtube.com/watch?v=dutzBQKbsbg&feature=youtu.be
ich hab so gelacht

AlecsanderB
11-11-14, 09:55
Moin zusammen

Also ich hab mir für die Beta mal richtig Zeit genommen und getestet.

Ich hab das Game gestartet und gedacht,naja ok...is ne Beta.Die Grafik hat mich jetzt nicht umgehauen.Dann bin ich etwas gefahren und da kam dann Punkt 2,die Lenkung ging so erstmal garnicht.Also ins Menu und mal dran rumgefeilt bis ich dann ein erträgliches Level gefunden hatte bei dem ich dann auch gedacht hab so muss das sein.Also frisch eingestellt und mal Kilometer geschruppt.Borr,hier die paar Meter machste noch und dann machste erstmal Essen.So dachte ich,Pustekuchen.Ich hab dann gemerkt obwohl es ein paar Punkte gab die mir so nicht gefallen haben das es absolutes Suchtpotenzial hat.

Mit der eingefahrenen Kohle hab ich dann auch noch ein paar Autos gekauft und auch mal getestet.Dann bin ich auf die Idee gekommen selber zu Schalten.Leute,das geht mal garnicht das man mit dem Analogen Stick schalten soll.Da muss ins Menu das man die Tastenbelegung anpassen kann.Ich hab dann immer mal zwischendurch die NOS gedrückt obwohl ich schalten wollte.Da muss noch was passieren.

Weiter,nach dem ich mich also eingearbeitet hatte und mit dem Spiel auf du und du war hatte ich mich mal mit den Cops angelegt.Ok,die sind hart.Aber ich denke damit muss man klarkommen.Ich finde man kann es schaffen die zu veralbern und sich zu verziehen.Ich hab bei gefühlten 17 Sterne noch die Kurve bekommen und konnte mich nach 15 Minuten Krieg der Verhaftung entziehen.So muss das auch sein.Was bringts wenn man nach 500 Metern aus das Sache rauskommt.Das war also ein Moment bei dem ich dachte ich mach mal Pause.Das war schon ein dicker Kampf.

Nun gut,ein Freund von mir war auch bei der Beta dabei.Also haben wir mal "Blödsinnmachen" versucht.Schön "Hasch mich" gespielt.Ich hatte die Tränen in den Augen beim lachen.Das hat mal richtig "gebockt".Ich hab zwischendurch immer mal ein Absturtz gehabt und musste neustarten aber wir haben ein paar Stunden FETT Spass gehabt.Auch weil wir noch ein paar Tuningteile haben wollten und uns da gegenander heiß gemacht haben.Wer Silber bekommen hat und wer Gold schaft.Das war auch schon ordentlich.

Ich hab auch mit ein paar anderen Onlinespieler just vor Fun im Freeride Kilometer gemacht,und auch da hatte ich mein Spass.Ein paar Durchgeknallte mit Offroader im Gelände die sich gegenseitig jagen ohne das Krieg dabei entstand.Waren ein paar nette Begegnungen dabei.Ohne ein Wort zu sprechen zu Posten oder Einladung ohne alles.Einfach so getroffen und gedacht,dem fahr ich jetzt mal nach....Schöne Sache das.Kenn ich aus TDU Zeiten und macht immer wieder dick Laune.

Das war alles abseits der Story und war so auch das was ich mehr oder weniger erwartet hatte.

Jetzt kommt mal Zeug was ich so nicht gut fande.

LKWs die mir entgegen kamen und auf mich gezielt hatten und trotz 3fachen Spurwechsel mich getroffen hatten.Selbes mit den Cops,ohne zutun steht so ein Kollege hinter mir und folgt mir selbst durch offene Gelände ohne das ich was gemacht hab.Ohne Sterne ohne sonstwas.

Fliegende Autos,die wie in dem Video weiter oben zu sehen,angeflogen kamen.Manchmal wurde ich getroffen und manchmal waren die auch einfach nur still in der Luft.Vögel die in die Fahrbahn eintauchen und irgendwo wieder rausgekommen sind.

Oder auch ganz nett,wenn man einen Unfall hatte und eingeklemmt war und sich "zurückbeamen" lassen wollte und an gleicher Stelle wieder rauskam.
Abgeschaltet einblenungen die irgendwann von alleine wieder kam.

Kilometerstand von Fahrzeugen jedesmal ein andere war.Mal mehrer Tausend Kilometer weniger und mal mehr.

Teilweise "matschige" Seitengrafik.Also Gebäude und Autos die aussehen als kämen sie aus dem Gameboy.

Und das Speedgefühl,also wenn ich mit 270 Sachen an einem vorbeifahre der gerade mal 100 drauf hat erwarte ich einen schnelleren Überholvorgang.Oder mit 300 in der City an parkenden Autos vorbei zu hämmern.Sollte etwas mehr drin sein als in der Beta.

Und dann mal was grundsätzlich rein muss.Ein Freeride-Mode bei dem alle Missionen und Tests....Alle Aufgaben ausgeblendet werden und inaktiv sind.Wenn man mal nur mal so da rumhämmern will ist schwer nervig.

Ansonsten fand ich die Beta schon beeindruckend vom Gesamtbild her.Große Karte,viel zu sehen und zu machen.Die Aufgaben für Teile zu bekommen auch nicht übel.Ist jetzt kein Game wo ich im Laden Campieren muss um der erste zu sein.Steht aber definitiv auf meinem Zettel.

Den Fehler hier hab ich mindestens 9x bekommen hab ist auf dem Bild zu sehen.War immer der selbe.Beim zurücksetzten,beim Rammen,beim nur dumm rumstehen und viele andere Situationen.

Das mit dem Bild klappt nicht also hier mal ein Link:
Klick mich heftig (http://img4web.com/view/7EV9UE)

http://img4web.com/i/7EV9UE.jpg

Alex

BIG-M0EP
11-11-14, 11:49
Hahaha.

Kann ich definitiv nachvollziehen doch wenn man mit den Rennwagen immer schneller ist, dann würden die Cops ja überhaupt keine Auswirkung haben und das wäre auch schlecht. Man muss, sobald man schwer verfolgt wird, ein bisschen trickreicher vorgehen.

Das mit der 70 km/h Festnahme ist natürlich doof und sollte eigentlich nicht passieren.

Ihr hättet es 1:1 von TDU2 kopieren sollen! Es sollen leiber spieler in der session gefragt werden, ob sie der polizei helfen und mitverfolgen wollen, desweiteren könnte man den Cops ja jeweils ne VIPER-GTS oder was fettteres spendieren, damit der GUMMI-BAND, welcher jetzt implementiert nicht so offensichtlich lächerlich ist...

HardstylarX
13-11-14, 15:21
Hallo,

erstmal ein großes Dankeschön an Ubisoft und Uplay das ich an der Beta auf der PS4 für The Crew teilnehmen durfte.

Ich bin total überwältigt was man dort alles machen kann und das The Crew mir einiges wieder gibt das man bei Need For Speed seit Underground 2 vermisst hat.
Man hat soviele tuning möglichkeiten.

Die Spielewelt ist so schön groß wie in noch keinen anderen Racer (zumindest die ich gespielt hab).

Die Grafik ist super. n paar Mankos gibt es trotzdem z.B. wenn man jetz t!! ausversehen !!! ein Tier anfährt das es komisch am Auto vorbeigleitet. Heißluftballons glitschen durch die Bäume, in der Cockpit Perspektive funzen die spiegel nicht. Ansonsten ist es vom optischen Bombe.

Das Handling der Fahrzeuge finde ich persönlich mal richtig genial. Am Anfang zwar n bisschen wie auf Glatteis aber sobald man neue teile gewinnt und einbaut, wird es immer besser.

Der Sound ist auch gut wobei mir der Sound zwischen den verschiedenen autos ein bisschen fehlt. Fährt man am limit klingen die irgendwie alle geich =)

Das switchen durch die Radiosender ist auch ne sehr coole idee und die Stücke passen gut und ist auch für jedem etwas dabei =)

So das wäre es dann von meiner Seite. Dies ist mein erstes Feedback das ich je geschrieben hab also bitte nicht so hart sein =)

Das Spiel ist aufjedenfall Vorbestellt und den Season Pass werde ich mir auch zulegen.

Dnke Ubisoft, und den anderen Studios die daran mit gewirkt haben das ihr uns so ein geniales Spiel entwickelt habt

MfG

HardstylarX

undertaker080119
13-11-14, 21:22
Hallo allerseits
ich wollte mal ein kleines Feedback dalassen von der PS4 Beta die vor ein paar Tagen war.

Also nachdem ich leider nicht in die PC Betas kam weil mein PC eh zu schlecht ist und ich leider auch keinen Key für die erste Konsolen Beta bekommen hatte war ich extreme angespannt als ich entlich die Beta hatte.
Ich muss sagen ich wurde echt NICHT entäuscht.
Ich finde dieses Spiel einfach nur der Hammer trotzdem sind mir ein paar negative Sachen aufgefallen die ich ansprechen möchte da es eventuell ja noch verändert werden kann.
Ich werde dieses Feedback auch noch auf english verfassen und auch im Englischen Forum posten.

So aber nun zu den negativen punkten
1) mir ist aufgefallen das die km/meilen relativ zufällig auf den Wagen sind. Ich wünschte mir das ich die km sehe die ich auf dem jeweiligen Spec auch gefahren habe
2) Ich finde die Fahrphysik echt gut da sie an TDU2 nahe rankommt (und Ivery ist ja auch Eden die TDU2 entwickelt haben) doch was ich schlecht finde ist das wenn man über bürgersteige abkürzt relativ oft die Kontrolle über das Fahrzeug verliert.
3) Prämien wurden mir fälschlicherweise gegeben obwohl sie unmöglich wären. Nach ca 20 std Spielzeit ist die Prämie aufgeploppt für 48 std Spielzeit
4) Die Einstellung für die Musiklautstärke muss erhöht werden. Ich hatte die musik genauso wie die Allgemeine Lautstärke auf Maximal und der rest alles 3 Balken vor dem Maximalen, dennoch habe ich die Musik im spiel schlecht gehöhrt. (wärend bei anderen Games mein TV aus Lautstärke stufe 10-20 ist musste ich in der Beta den TV auf 30-40 hochdrehen)
5) In der Beta fehlte der Bildschirmanpassungsregler wodurch bei mir alle 4 Ränder abgeschnitten waren( ich hoffe das kommt im vollspiel)
6) in Pvp Events würde ich die Kollision von anfang an auf aus stellen. So würden Leute erst garnicht auf das Rammen kommen und wer dann doch mit Kollision fahren möchte kann es ja dann wieder anschalten. Mir liegt der Punkt am herzen weil ohne Kollision kann jeder zeigen was er wirklich kann und es wäre fairer
7) Ich hatte einmal wärend der Beta einen Extremen Glitch.
Ich habe auf ein PvP event gewartet wurde dann auch in eine Lobby reingebracht doch genau in dem moment bei dem das Rennen angefangen hat (konnte keinen Wagen selbst wählen und wurde im Punkte System nicht gewertet) wärend des Glitches war die Garage die ja die Lobby ist unsichtbar (werde davon noch ein video hochladen) dieser Glitch hat auch noch angehalten nachdem ich mehrere Rennen in dieser Lobby gefahren habe daher bitte ich mal da reinzuschauen
8)Am ersten Tag lief die Beta bei mir einbahnfrei doch von Freitag bis Montag hatte ich öfters CE Blue Screen Fehler
9) Crew mitglieder waren teilweise nicht sichtbar. Als erstes war der Wagen nicht zu sehen aber der Name noch kurze zeit Später ist dann selbst der Name verschwunden. Auf der Sateliten Map hat man die Leute grob gesehen aber auch beim vollen Reinzoomen waren ihre Autos nicht da
10) in skill Test (gerade bei Sprung test hatten viele leute einen bug der ihnen 4 millionen punkte gab

So und es zum schluss abzurunden
Ich habe lange Zeit Battlefield gespielt und mir selbst eigenlich versprochen nach dem Debakel des letzten teiles mir keine Seasonpasses usw mehr beim Release zu holen, doch die Beta hat mir alleine schon soviel Spass gemacht das ich mir bei The Crew die Gold Edition im PSN store vorbestellen werde. Das Detailreichtum auf einer so RIESIGEN map ist einfach nur krass.

zum schluss noch was kurzes in eigenwerbung
mit The Crew werde ich auf meinem Youtube Channel täglich Videos veröffentlichen.
Ich bin kein großer youtuber und habe auch nicht wirklich die Stimme für Commentary, denoch bin ich ein sehr guter Fahrer wer Lust hat darf mal gerne vorbeischauen ich lasse mein Startvideo von The Crew einfach mal hier ^^
https://www.youtube.com/watch?v=r-7SIryWJ8k
und das Video mit dem Glitch was ich oben angesprochen habe werde ich hier dann auch noch verlinken

Hubraum
14-11-14, 15:53
Hallo allerseits
ich wollte mal ein kleines Feedback dalassen von der PS4 Beta die vor ein paar Tagen war.

2) Ich finde die Fahrphysik echt gut da sie an TDU2 nahe rankommt (und Ivery ist ja auch Eden die TDU2 entwickelt haben) doch was ich schlecht finde ist das wenn man über bürgersteige abkürzt relativ oft die Kontrolle über das Fahrzeug verliert.

6) in Pvp Events würde ich die Kollision von anfang an auf aus stellen. So würden Leute erst garnicht auf das Rammen kommen und wer dann doch mit Kollision fahren möchte kann es ja dann wieder anschalten. Mir liegt der Punkt am herzen weil ohne Kollision kann jeder zeigen was er wirklich kann und es wäre fairer



Zu 2.
Also das ist ja mal absoluter blödsinn, das Spiel ist schon zuviel Arcade und es ist einfach gut wenn es Konsequenzen gibt für diejenigen die gerne abkürzen wollen. Wer über den Bordstein rollt, sollte dies auch zu spüren bekommen!

Zu 6.
Das wiederum ist ein sehr guter und wichtiger Punkt. Ubisoft! Macht das klar! :P

undertaker080119
14-11-14, 22:50
Zu 2.
Also das ist ja mal absoluter blödsinn, das Spiel ist schon zuviel Arcade und es ist einfach gut wenn es Konsequenzen gibt für diejenigen die gerne abkürzen wollen. Wer über den Bordstein rollt, sollte dies auch zu spüren bekommen!

es ist nicht der punkt das der wagen springt aber das landen ist extrem komisch
zb bei chicago tour hat man den sprung über die brücke
man fährt gerade auf die brücke zu springt gerade und lenkt auch nicht trotzdem fängt der wagen an bei der langung nach links und rechts zu tänzeln
es hart zu beschreiben
das gleiche finded wie gesagt auch bei bürgersteigen statt

undertaker080119
17-11-14, 23:12
hier mal noch kurz das video mit dem bug
ich hoffe man kann es sehen youtube hat rumgemekert wegen den musik rechten
https://www.youtube.com/watch?v=Ax4I2lxqIqA

Marvin_19801980
17-11-14, 23:46
Ich fand die Beta Mega und habe sie Ausfúhrlich gespielt.Da ich im Umfeld ja gehôrt habe,dass das Strecken Netz sehr Weit läufig sein soll bin ich auch mit dieser Erwartung in die Beta gestartet.Und wurde auch nicht Entäuscht,den Anhand der Map kann man gut Erahnen wie gross das alles gehalten wird.Das Umbauen im Stútzpunkt war ein Richtiger Augen Schmaus als sich die Auto Teile In Einander Versenkten.Auch das erhalten von Upgrades fùr gute Renn Zeiten sollte man Lobend hervor heben.Wie oft bin ich noch mal ins Auto gestiegen um die ¥$#%?? Zeit zu Schlagen,damit ich bessere Upgrades bekomme.Den den Rest konnte man gut mit den Sonderfähigkeiten im Hauptqaurtier Kompensieren.Das einzige was den Spiel Spass etwas getrùbt hat,das waren die Verbindungs Schwirikeiten.Was in einer Beta aber Normal ist.Fazit :Ein Sau gutes Spiel mit vielen Starken und gaaaannnzzz wenig Schwãchen,das jedes Racer Herz hôher Schlagen lässt.Fúr mich ein Must Have Titel [Nach der Entäuschung mit Driveclub erst Recht ] das schon seit langem Vorbestellt ist und ich mich Tierrisch drauf freue.

CloudACForever
27-11-14, 21:42
Ich wunder mich momentan sehr das kaum jemand was wegen der Performance auszusetzen hat (PS4). Ich weiß nicht ob man das so nennt, aber glaube schon. Tearing an allen Ecken fast ständig. Fällt doch schon am Anfang auf. Jedenfalls wenn man nicht nur stur aufs Auto schaut beim fahren. Hoffe das ist bei der fertigen Version nicht mehr oder weniger, will ungern auf das Spiel verzichten. Wahrscheinlich sind zu wenige in der Beta unterwegs so das man was dazu hört, während alle anderen Spiele deswegen auseinander genommen werden wie AC:U momentan. Schaut mal besonders auf den Tacho, Radar, oben links auf die Zeit Anzeige und auf die weiße Checkpunkt Linie.


https://www.youtube.com/watch?v=_C-ObgsuaFk

Ubi-Barbalatu
27-11-14, 22:51
Ich wunder mich momentan sehr das kaum jemand was wegen der Performance auszusetzen hat (PS4). Ich weiß nicht ob man das so nennt, aber glaube schon. Tearing an allen Ecken fast ständig. Fällt doch schon am Anfang auf. Jedenfalls wenn man nicht nur stur aufs Auto schaut beim fahren. Hoffe das ist bei der fertigen Version nicht mehr oder weniger, will ungern auf das Spiel verzichten. Wahrscheinlich sind zu wenige in der Beta unterwegs so das man was dazu hört, während alle anderen Spiele deswegen auseinander genommen werden wie AC:U momentan. Schaut mal besonders auf den Tacho, Radar, oben links auf die Zeit Anzeige und auf die weiße Checkpunkt Linie.


https://www.youtube.com/watch?v=_C-ObgsuaFk

Es handelt sich hierbei um keinen Fehler.

CloudACForever
28-11-14, 19:03
Es handelt sich hierbei um keinen Fehler.

Okay, um was dann? Hm, wenn ihr sagt das ist kein Fehler, soll das dann nur die Unebenheiten beim Fahren darstellen bzw. Zusammenstöße usw. ? Wenn das deswegen ist, dann wäre es natürlich gut wenn man das abstellen könnt. Will das Spiel ja nicht schlecht machen, ich warte ja selber wie nen Schnitzel auf das Spiel :-) .Nur dieser Effekt (nenne es dann halt mal so^^) ist doch etwas nervend auf dauer.

hobbylichtmaler
28-11-14, 23:43
Hallo zusammen,
zuallererst will ich mich bei Ubisoft für den Key zur 2ten Beta auf PS4 bedanken, und das Sie kurz darauf auch noch eine open Beta nachgereicht haben. Daumen hoch.
Von meiner Seite aus gibts ja nicht viel zu kritisieren. Natürlich ist auch mir der Tearingeffekt, der ein paar Postings zuvor angesprochen wurde, aufgefallen. Glaube auch nicht das es ein Fehler ist, sondern bewusst eingebaut wurde. Passiert ja nur wenn das Auto hart aufschlägt. Hat mich auch nur Anfangs gestört, und ist mir mit der Zeit gar nicht mehr aufgefallen. Auch ist bei mir der KI Verkehr einmal komplett eingefroren. Aber anhand der Größe und des Umfangs des Spieles, kann man über solche Kleinigkeiten locker hinwegsehen. Also ich kenne keinen Entwickler der ein Spiel solcher Größe besser hinbekommen hat (meine Meinung). Im Gegenteil. Meinen Respekt habt Ihr.
Aber ein paar Wünsche habe ich doch. Die Skill - Tests z.B., Wäre nicht schlecht wenn man die mit nur einem Tastendruck abbrechen könnte, und nicht erst über Optionen gehen muss. Ganz abschalten, wie schon einmal vorgeschlagen, wäre zwar auch eine Lösung, aber dann müsste man ja immer wieder umstellen.
Die Musik war mir auch zu leise. Konnte man zwar in den Optionen umstellen, und hat dann auch gut funktioniert.
Aber ein Regler für den Autoradio wäre eine feine Sache. Man will ja manchmal nur bei einem Lied laut aufdrehen :)
Fernlicht hätte ich auch gern ein paar mal eingeschalten.
Und des öfteren hätte ich gerne mehr als nur einen Wegpunkt (zur selben Zeit) gesetzt, um eine Route zu einem Ziel selbst festzulegen. Wurde gerne mal mit einem Geländewagen über Asphaltstrassen geschickt, wo ich doch lieber auf Schotter und Eis unterwegs gewesen wäre. Musste dann immer immer umständlich für die einzelnen Streckenabschnitte Wegpunkte setzen.
Ich weis jetzt nicht ob dies nicht eh schon mal bestädigt wurde, dass das noch nachgereicht wird. Aber ein Fotomodus wie die meisten Rennspiele es haben, mit ein paar Einstellungsmöglichkeiten, würde dem ganzen die Krone aufsetzten.
Bleibt nur zu hoffen, dass Ubisoft oder Ivory Tower hier auch mitlesen, sich einiger Wünsche und Verbesserungsvorschläge annehmen und sie auch umsetzen.

Auf jeden Fall freue ich mich schon riesig auf das Spiel. Ist schon lange Vorbestellt, und wird wahrscheinlich eines der wenigen Spiele sein, welches ich komplett durchspiele.

Ubi-Barbalatu
29-11-14, 13:00
Ich lese mit, also Ubisoft, ich hoffe das reicht dir ;)

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es nichr vorgesehen diesen Effekt abschaltbar zu machen, er gehört derzeit, vllt ändert sich das später noch, zum Spiel dazu. Ich persönlich hab da nie wirklich drauf geachtet, erst als das hier explizit gemeldet wurde hatte ich genauer hingeschaut, aber ein paar Rennen später war das dann auch schon wieder weg.

@Wegpunkte: Ist mit in einer früheren Beta auch aufgefallen, mehrere Wegpunkte wären ab und zu hilfreich, vor allem wenn man einfach mal mit einen Freund rumcruisen will.

@Skill-Tests: Ich spiele die meistens immer zum Ende durch auch wenn der Anfang ab und zu ECHT MIES von mir war ;). Durch das "zu Ende spielen" weiß ich beim nächsten Mal was auf mich zukommt und kann dann entsprechend anders vorgehen. Meistens bekommt man ja sowieso Bronze und kann sich dann einen kleinen "Boni" holen um vllt direkt an Gold ranzukommen.

@Musik: Ich denke das ist Geschmackssache. Einige finden es zu laut, andere zu leise, dafür gibt es die Option. :)

@Radio-Regler: Einfach Boxen lauter machen :D

Dennoch danke ich dir für deine ausführliche Rückmeldung. Bitte nach dem Release auch noch weiter Feedback geben. Das ist uns wirklich sehr sehr wichtig.

hobbylichtmaler
29-11-14, 14:12
Werde ich natürlich gerne machen. Vor allem jetzt wo ich weis, dass es auch gelesen wird. Ja, und das mit den Boxen lauter machen, an und für sich eine gute Idee. Habe ich auch gemacht. Aber manchmal kommt dann eine so gute Nummer. Da will man dann vom Motorensound ... nichts hören. Einfach nur die Strasse entlang brettern und die Musik genießen. Vielleicht macht Ihr einfach einen schlechteren Soundtrack :)
Aber was ich noch loswerden wollte. Solltet Ihr schon einen Nachfolger planen, oder mal daran gedacht haben. Mir persönlich wäre, nachdem was ich bis jetzt erspielen durfte, eine Fortsetzung von the Crew lieber. Wurde ja auch schon mal in einem Interview angesprochen. Vielleicht ein neuer Kontinent, mit neuen Autos. Wo dann die Geschichte weitererzählt wird. Bis jetzt hat man ja nicht viel gesehen. Doch was man gesehen hat, hat mir sehr gut gefallen. Also ich für meine Teil würde mir ein the Crew II sofort wieder kaufen. Das ist zwar nur meine Meinung und es ist noch zu früh um über die Geschichte zu urteilen. Aber, und jetzt wiederhole ich mich, mir hat es richtig spass gemacht zu spielen. Und ich bin schon richtig heiß darauf, endlich wieder in Amerika unterwegs zu sein. Mit meiner Crew Unfug zu treiben, und endlich zu wissen wie´s weitergeht.
Danke Ubisoft und Iwory Tower. Der Winter kann kommen. Werde mich in meiner Höhle einbunkern und ausgiebig the Crew zocken :)
Viel Erfolg mit dem Spiel

Ubi-Barbalatu
29-11-14, 16:19
*notiert - Usern fordern schlechteren Soundtrack :P *

Das mit der Fortsetzung können wir später nochmal diskutieren. Jetzt freue ich mich und ihr hoffentlich auch, auf den Release am 2. Dezember. Dann werden die Straßen unsicher gemacht, mal wieder die Polizei und andere Spieler geärgert *hihi* oder einfach nur schön in der Stadt mit der fetten Karre posen ;)

Bald ist es soweit *yeah*

#NeverDriveAlone

CloudACForever
30-11-14, 04:49
Naja gut, ich habe die Tage jetzt noch einige Videos geschaut und ok, es ist ein gewollter Effekt, ist mir dann so langsam auch bewusst geworden. Aber minimales Tearing habe ich schon gesehen wenn durch Städte gefahren wird, und zwar das Tearing was man auch wirklich so nennt^^. Aber sehr sehr minimal, muss man schon drauf achten sonst fällts einem nicht auf. Im Vergleich zu anderen Spielen aber verschmerzbar, Patches werden da eh wieder kommen xD. Man ist momentan wegen bestimmten Spielen sehr vorsichtig geworden was das angeht, das ist alles.

Bin auch sehr froh darüber das dieses Spiel eine Story hat (und sogar mit DE Sprechern). Ich nenne die Reihe bzw. die Teile jetzt zwar nicht, auch wenn wir sie alle kennen, aber das ist etwas was ich wo anders vermisse. The Crew wird bei vielen nicht ohne Grund mit einer anderen Reihe verglichen die mal gut gewesen ist. Ich glaube das ist der Hauptgrund warum ich das Spiel kaufe, auch wenn mir Neon Röhren fehlen^^ (ich steh auf die Dinger, bei GTA 5 jetzt bei jedem Auto eingebaut xD).

Ich lese in vielen Foren und News Seiten in den Komis das die Steuerung nicht gut sein würde. Ich konnte mich in der Beta darüber nicht beschweren, ok, ich bin auch keine Ami Heckschleuder Kisten gefahren. Mit diesen komme ich auch nicht klar, weswegen ich die 2 Nissan gefahren bin. Die fand ich Top. Über die Grafik kann man streiten muss man aber nicht, finde sie ok für Open World ohne getrennte gebiete welche da sicher mehr möglich gemacht hätten, aber so wird ja quasi immer alles Aktualisiert denke ich mal, benötigt bestimmt viel Power wenn viele da herum fahren.

Was ich allerdings bemängeln muss (es sei denn da ist was geplant bzw. kann ja auch sein das ich das nicht mitbekommen habe) ist das man wie in einem MMORPG üblich keine "Gilden" bilden kann. Hier würde man sie dann sicher Clubs nennen, was im Grunde das selbe wäre wie eine Gilde. Denn diese "Crews" sind im Grunde nichts anderes wie Partys in MMORPGs wo man seine leute einlädt um eine Instanz zu machen. Im Fall von The Crew würde ich das dann Rennen Starten nennen, da man diese ja auch abseits der restlichen Menschen spielt. Aber ich glaube man weiß was ich meine^^. Ich habe aber auch noch nicht verstanden wie man dieses blaue Crew Geld bekommt wodurch manche Sachen wohl billiger sind wie Autos und Tuning Teile (jedenfalls in der close beta). Ich komme darauf weil The Crew ja in Richtung MMORPG gehen will und ich mit Freunden das Thema schon öfters hatten. Man kennt das doch aus anderen SPielen am PC. Da sucht man ne Gilde mit TS und hängt dann mit denen rum und macht zusammen was.

Nachts ist es auch irgend wie noch zu hell außerhalb von Städten wo es keine Lichtquellen gibt.

Aber bin ja mal gespannt, am Montag sollen die Server ja online gehen soweit ich gehört habe. Das trifft sich gut weil es am Montag geliefert wird^^.

Keschnarf
30-11-14, 13:22
Über die Crew-Credits ist irgendwie nichts bekannt, oder?
Ich habe ja so die Befürchtung, dass das über kurz oder lang die Echtgeldwährung im Spiel werden wird. Sprich für 10€ kriegt man dann ein paar tausend CC und kann sich auf diese Weise "lästiges" Grinden für einen neuen Wagen sparen.
Bestimmt wird es auch noch mehr Verwendungszwecke für die Crew-Credits geben. Konnte man nicht auch weitere Perks für CC kaufen? Meine das in irgend einem Video mal gesehen zu haben, kann mich aber auch täuschen.

CloudACForever
02-12-14, 16:27
So, ich habe jetzt lange gespielt auf der PS4 und ja es hat doch stellenweise sehr starkes Screen Tearing besonders in Städten. Das kann man nicht übersehen und ich meine nicht das wo ich zuerst dafür gehalten habe da das andere ja die Effekte beim Rämpeln und so sind. Dennoch ist das Spiel gut, sollte aber nachgebessert werden.

Ubi-Barbalatu
02-12-14, 16:41
Da es hier ein Beta-Thread werde ich hier mal schließen und ein neues Thema aufmachen. Dort könnt ihr dann euer Feedback posten. Danke euch