PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Uplay]☆ Grundinfos ☆ Was ich schon immer mal über Uplay wissen wollte...



Volker_S
21-07-14, 21:48
Hi,

da meine Fragen (habe zum ersten Mal ein Spiel über UPlay runter geladen) bestimmt schon zigfach gestellt wurden, würde mir ein Link ausreichen, der folgende Fragen abdeckt:

Gibt es eine Backupmöglichkeit des installierten Spieles?
Gibt es eine Art UPlay-Setup, um ein installiertes Spiel auf eine andere Partition zu schieben?
Wie lange kann ich 'mein' Spiel bei Euch runter laden?


-volker-

muGGeSTuTz
21-07-14, 23:30
Hi (Bitte nicht etwa falsch verstehen , sondern schon semi-ernst gemeint)
Zu Frage 1 :
Du kannst dir dein Eigentum (ein nach Download montierter Uplaytitel) jederzeit erneut holen (bei aktivierter Cloudspeicherfunktion den Spielstand nach mir auch noch) ; Falls du den installierten Zustand meintest , dafür wäre man anderweitig selber zuständig .
Zu Frage 2 :
Man könnte entweder Uplay selber , oder dann im Installationsprozedere eines jeweiligen Titels , den Pfad für die Installation des Spiels manuell woanders hinleiten .
Zu Frage 3 :
Ein einmal an einen Uplayaccount gebundenes Spiel , kann man nicht mehr verlieren .

Du hast Lust auf die Malediven , kaufst dir im Flughafenshop noch kurz ein neues Laptop , und haust dir Uplay am Strand über's Hotel-WLAN wieder drauf , loggst dich ein , und je nach Speed vom Hotel-WLAN halt dann wieder ...
;)

So ein Uplayaccount , ist eine tolle Sache :)

´n netten Gruss
muGGe

DEPRESSED_AS_FK
22-07-14, 09:20
Eine kleine Uplay "Informationssammlung" - der Vollständigkeit halber!

■¹ (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/130434-Uplay-Benutzerkonto-Fragen-und-Antworten-rund-um-Uplay-Benutzerkonten)
■² (http://goo.gl/7qtbo)
■³ (https://support.ubi.com/de-DE/FAQ.aspx?platformid=60&brandid=2030&productid=3888&faqid=kA030000000ebvmCAA)
■⁴ (https://support.ubi.com/de-DE/FAQ.aspx?platformid=60&brandid=2030&productid=3888&faqid=kA030000000eSAFCA2)

Volker_S
24-07-14, 00:48
...tja, trotz 4 Links von FAQ's wird da keine von meinen Fragen abgehandelt - Die Frage mit der schwersten Wichtung wäre dabei gewesen "Wie lange kann ich mein erworbenes Spiel im Uplay downloaden?" Ich hoffe also, dass der User muGGeSTuTz (http://forums-de.ubi.com/member.php/7522-muGGeSTuTz) diese Frage richtig beantwortet hat.

-volker-

TheRealSam
24-07-14, 08:53
Hallo,
dann versuche ich es mal. ;)

Die erste Frage verstehe ich schonmal nicht hundertprozentig.
Meinst Du das Spiel, oder die Speicherstände?
Falls du die Speicherstände meinst, es gibt eine Cloudspeicherung, die aber in vereinzelten Fällen fehlerhaft war/ist. Ich persönlich speichere daher nur auf dem Rechner und mache meine Backups manuell.

2te Frage:
Kurz und knapp: Nein, gibt es leider nicht.
Vor kurzem hatte einer eine ähnliche Frage und hat es auf etwas umständliche Weise (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/136619-Spiele-zwischen-den-Rechnern-kopieren) lösen können, aber schöner wäre natürlich eine integrierte Lösung. Beachte bitte, dass es nicht ganz das gleiche ist, das du gefragt hattest.

3te Frage:
Sobald ein Spiel mit deinem Uplay-Account verknüpft ist, kannst du es so oft du möchtest herunterladen. Auch auf mehreren Rechnern gleichzeitig (Ausnahme ist Anno2070, außer der Kopierschutz wurde mittlerweile geändert.).
Es ist dabei wichtig zu beachten, dass ein verknüpftes Spiel nicht mehr vom Account gelöst werden kann. Die Weitergabe eines Produkt-Schlüssels ist nach Benutzen des Schlüssels also nicht möglich.
Es gibt auch kein "Verfallsdatum" für deine Spiele. Du kannst dir also auch in ein paar Jahren wieder ein Spiel herunterladen, das du heute kaufst.
Mein erstes Uplay-Spiel ist z.B. Splinter Cell Conviction, das ich auch heute noch problemlos herunterladen kann.

ChronosWho
24-07-14, 11:24
Hallo Volker_S,

muGGeSTuTz hat da ganz recht, solange du deine Uplay-Daten weißt kannst du bereits gekaufte Spiele unbegrenzt häufig herunterladen und beliebig oft - auch auf unterschiedlichen Computern - installieren.
Das Ganze selbstverständlich kostenlos (abgesehen vom Erwerb des Spiels!)

Was deine anderen Fragen angeht, es gibt noch keine integrierte Möglichkeit installierte Spiele zu verschieben oder über Uplay Backups von Installationen zu erstellen.
Willst du aber bloß den Pfad deiner installierten Spiele ändern, dann kannst du das über den Uplay Client unter Einstellungen vornehmen.

http://i.imgur.com/g84VLk3.jpg

Um zumindest deine Spielstände jederzeit abrufen zu können, kannst du die Cloud-Speicherrungssynchronisierung aktivieren, welche du ebenfalls unter den Uplay Einstellungen findest.

http://i.imgur.com/iU5Vcry.jpg

Gruß,
ChronosWho

Volker_S
24-07-14, 13:42
...jetzt bleibt mir nur noch übrig, ein ganz dickes 'Danke' an Euch los zu lassen (vielleicht sollte man solche Hinweise kurz bei der Installation - als Popupfenster - anzeigen lassen. Die, die das alles schon kennen können es dann ja weg klicken).

-volker-

Volker_S
01-08-14, 00:55
Hi Chronos,



Willst du aber bloß den Pfad deiner installierten Spiele ändern, dann kannst du das über den Uplay Client unter Einstellungen vornehmen.

http://i.imgur.com/g84VLk3.jpg



habe jetzt das Spiel auf eine andere Partition verschoben und die Pfade im UPlay-Client entsprechend verändert. Leider startet das Spiel nun nicht mehr.
Stattdessen erscheint dieses Fenster:
http://www.jeepzone.de/diverses/Uplay_x.jpg

Ich spiele allerdings im Offline-Modus. Sagt mir jetzt bitte nicht, dass ich das Spiel zum 3.ten Male mit meiner 1000er Verbindung runter laden muss :(

[Edit:]
Nachdem ich die Pfade in der Registry alle angepasst habe geht es jetzt wieder. Der Vollständigkeit halber: Man muss also schon ein wenig mehr ändern, als nur die 2 Pfade im UPlay-Client.


-volker-

TheRealSam
01-08-14, 07:52
Das mit den Pfaden ist für zukünftige Downloads gedacht. Also wohin die Spiele, die man nach der Änderung herunterladen möchte, heruntergeladen werden.

Aber super, dass du das Problem lösen konntest! :)

muGGeSTuTz
01-08-14, 20:40
Prima Sache :)
Nur noch der Vollständigkeitshalber :
Uplay ist sehr gut .
Ansonsten möge man die von mir weiter oben etwas sehr "fiktiv" beschriebene Situation von den Malediven ... einmal mit Steam durchspielen ... :p
:)
:o
Cloudcomputing hat eigentlich nur Vorteile , für den User .

Leider sehen das viele eher als "Bedrohung der Privatsphäre" . Das ist es aber vom technischen Standpunkt aus nicht .
Eines es jedoch braucht : eine Internetverbindung .
Es ist nicht nur ein Zwang , weil jetzt z.B. Ubisoft uns eine "Kette" anlegen will , sondern es ist eine technische Notwendigkeit , damit neue Sachen funktionieren - eben Cloudcomputing .

Man ist vorallem eines in erster Linie : länger Online .

Das Netz ist eh da .

:)
Gruss
muGGe

-> geht jetzt eine Runde Guild Wars 2 mit seinem Besuch spielen .
Es ist zwar Online(Zwang) , aber gebührenfrei ; das mag ich .
:)