PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuerung Watch Dogs "vergisst" Tastenbelegung beim Logitech G13



angelofpain9
31-05-14, 02:20
wenn ich watch dogs frisch starte erkennt es alle tastenbelegungen des g13 und funktioniert ohne probleme

nach ner weile und nachdem man per alt+tab auf dem desktop war fängt watch dogs an die belegung nicht mehr zu erkennen ... W-A-S-D, space, shift, f funktionieren bis jetzt jedes mal weiterhin, bevorzugt erkennt watch dogs die belegung vom mini joystick nicht mehr, teilweise aber auch die normalen taste des G13

wenn man dann auf den desktop wechselt und die tasten im browser testet, funktioniert die belegung ... das G13 / die logitech software wissen also noch welche tasten mit welcher funktion belegt sind ... wenn man dann wieder ins spiel wechselt funktioniert die zuweisung hingegen nicht bzw. löst teilweise falsche aktionen aus ... z.b. "playlist stop" anstelle "next song"

scheint als sei die unterstützung von "sonder"controllern noch fehlerhaft, wenn man sich z.b. auch die threads bzgl. gamepads anschaut