PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuerung haklige Sache und mehr als bewöhnungsbedürftig



seppelini
29-05-14, 12:13
Ich habe mich so gefreut auf das Spiel aber nach ca. 6h herunterladen über Uplay macht sich Ernüchterung breit.

Im Menü einen Menüpunkt auswählen ist kaum möglich, da die Maus regelrecht rasen tut

beim Anfahren mit Autos hat man das Gefühl, die beschleunigen mit Raketen.

Zielen ist auch so eine haklige Sache und mehr als bewöhnungsbedürftig.



Man wird jedenfalls das Gefühl nicht los, dass man einfach lieblos einen Konsolentitel auf den PC portiert hat, ohne Feinabstimmungen für Maus und Tastatur zu realisieren.

Im bisherigen Zustand ist das Spiel jedenfalls kaum spielbar. Hoffe mal, dass bald ein paar Patches rauskommen.

TheRealSam
29-05-14, 14:30
Hallo,

das mit der Maus im Menü hat mich auch erst mal überrascht.
Navigiere daher im Menü mit der Tastatur, aber meist halte ich mich im Menü nicht lange auf, sondern gehe direkt auf "continue". ;)

Das mit den Autos ist, meiner Meinung nach, Gewöhnungssache. Man kann halt auf der Tastatur nur Vollgas geben und wenn man dann zulange drückt, dann schnellt der Wagen nach vorne.
Mit einem Controller kann man, dank der Sticks, sicher dosierter Gas geben, aber diese stehen uns auf der Tastatur bekanntlich nicht zur Verfügung.
Ich hatte in meinem ersten "Fixxer-Auftrag" ganz schöne Probleme und musste den Auftrag immer wieder von vorne beginnen, da ich mit der Steuerung des Autos überhaupt nicht klar gekommen bin.. Dafür war das Erfolgsgefühl nach dem erledigen des Auftrags um so größer.
Ein bisschen Schwierigkeit kann schon gerne im Spiel sein.

Mit dem Zielen hatte ich hingegen keine Probleme, aber ich noch nicht viele Schüsse abgegeben, da ich versuche von Schusswaffen so wenig Gebrauch wie möglich zu machen.

Wie lange hast du denn insgesamt gespielt?
Ich kann sagen, dass es mir jetzt, nach ein paar mehr Stunden, deutlich leichter von der Hand geht.
Auch fahren geht jetzt schon gut.

itsenaf
29-05-14, 14:45
Ich kann echt nicht verstehen wieso bei einer so langen Entwicklungszeit die Steuerung so miserabel geworden ist.
Anfangs wollte ich garnicht weiter spielen, aber ich hab eine Lösung die die Steuerung zumindest ein bisschen angenehmer macht.

Man öffne C:\Benutzer\EUERNAME\Dokumente\MyGames\Watch_Dogs\ blabla\GamerProfile.xml

Dort verändert ihr die Werte folgender Maßen:

Sensitivity="1"
UseMouseSmooth="0"
Smoothness="0"
(keine Angst, das ist nicht eure Mausgeschwindigkeit)

Speichern und fertig! (Watch Dogs darf NICHT laufen!)

Viel Spaß.

MarkedByAFox
29-05-14, 19:33
Kann TheRealSam nur zustimmen :D
War am Anfang auc überrascht.
Immerhin kann man locker leicht Objekte mitnehmen wenn man schon überall dranknallt :D
So nach einer Weile gehts dann, das stimmt.
Ich hab mit Schiesen auch keine Probleme. Ich finds auch nicht unlogisch wenn du jetzt (weiss nicht wie du es meinst, aber ich denke mal du triffst nichts) draufhällst und dabei natürlich nichts triffst :D
Gezielte Headshots, notfalls Focus.

Muss sagn selbst in schiesereien - in denen ich schnell sterbe (jaja, realistisch... finde ich gut das man mit 3-4 Pistolenschüssen stirbt, ist wenigstens realistisch :P - keine Ironie) - bin ich meistens gut dran und töte dann auch den Feind. In zusammenarbeit mit meinem Handy und so manchem unkonventionellen Sprengstoff <3

seppelini
30-05-14, 19:18
Mitlerweile hab ich mich ein bissl angefreundet mit der Steuerung. Dennoch stört mich immer noch die Fahrphysik. Hoffe da gibts bald Abhilfe. Gerade Verfolgungsjagden mit der Polizei werden da zum reinen Glücksspiel.

MarkedByAFox
30-05-14, 22:45
Ich würd am liebsten ein Video machen, spiele aber selbst auf minimal und das ganze hochladen blablabla...
würde dir zeigen, wenn man das Spiel erstmal ne weile spielt gewöhnst du dich an alles. Auch an das fahren. Meide notfalls die Smarts oder was weiss ich, diese kleinfahrzeuge da halt :D Weil die haben dieses extreme Handling.

Ansonsten, ich kann mich momentan wie in GTA bewegen, also fahren und rumsehen umgucken usw. kein problem. Bin jetzt bei der hälfte der Story, habe aber wiederrum schon mind. 6 stunden hinter mir.