PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gründe, warum Watch_Dogs so lange entwickelt wurde



JohnnyTest91
28-05-14, 01:32
1. Ubisoft hat das Spiel optimiert, damit wir alle ein gelungenes Spielerlebnis mit flüssiger, stabiler Performance genießen können.
2. Man hat natürlich auch die Server ausgebessert, denn sie wussten immerhin, dass um ihr Spiel ein wahnsinns Hype bestand.
3. Das Spiel benötigte noch ganz viele Bushaltestellen, nur für die Busse hat es leider nicht mehr gereicht.
4. DIe Grafik ist atemberaubend, vor allem die wunderschönen Spiegeleffekte:

http://s7.directupload.net/images/140528/temp/sbx67am5.jpg (http://www.directupload.net/file/d/3636/sbx67am5_jpg.htm)

5. Die KI ist atemberaubend, Opfer eines Überfalls sind so cool, dass sie wirken, als wären sie nie überfallen worden.
6. Da das Spiel mehrmals verschoben wurde, beinhaltet es natürlich eine riesige Fülle an verschiedenen Autos, Waffen, Gegenständen und anderen Individualisierungen, verschiedenen, nicht redundanten Missionen, total unverbrauchten und gar nicht aus gewissen Assassinenspielen bekannten Mechaniken und vielem mehr.
7. Natürlich wurde die Zeit auch benötigt, um möglichst viele Controller und Gamepads kompatibel zu machen, und nur ganz wenige nicht.

Und, welche Gründe fallen euch noch ein?

(PS: Ich halte Watch_Dogs für ein gelungenes Spiel, aber auch ein gelungenes Beispiel dafür, wie man tolle Konzepte haben kann, ohne das volle Potential auch nur annähernd auszuschöpfen)

Wolferatus
28-05-14, 01:54
suchst du nun ehrliche grnde oder ironische gründe?

warum watch dogs verschoben wurde kann ich hier nicht beantworten aber was gesagt wurde dem kann ich einfach nicht zustimmen. performence wurde am pc absolut nicht angepasst, selbst leute mit extrem high end pcs haben zum teil probleme und frame drops, grafisch habe ich leider bei keinem bisher die exclusive pc grafik gesehen wie sie im trailer gezeigt wurde in zusammenarbeit mit nvidia.

aber ja, die stadt ist gelungen und sie ist vor allem belebt, es gibt viele tolle autos, leider keine buse um sich fortzubewegen ^^ dafür aber motoräder und einige mini spiele, die musik ist auch nicht schlecht im radio, paar patches und ich denke das spiel könnte dann so sein wie es hätte beim release sein sollen nach der langen verschiebung.

Phnx
28-05-14, 01:55
Sie brauchten noch ganz viel Zeit, um folgende Dinge aus dem Spiel zu entfernen, die in dieser Präsentation (E3 2012, ja DIESE!!!) beinhaltet waren, aber nicht Bestandteil des genrellen Spielablaufs sind.

https://www.youtube.com/watch?v=0dTOnyp58NM
- Man kann die Mobiltelefonverbindung nur in dieser Mission kappen.
- Diese Mission läuft so nicht ab. Die Sprachaufnahmen und Mocap-Animationen wurden extra für die Präsentation angefertigt.
- Die Umgebung, Musik, Atmosphäre und Verantstaltung sind andere.
- Die Texturauflösung der Charaktere (besonders Gesichtstexturen) wurden verringert.
- Unfälle passieren so wie in dieser Präsentation nicht. (Dieser hier ist gescriptet.) Passanten stören sich nicht an Unfällen, in die sie nicht selbst involviert sind. Sie helfen auch nicht anderen aus dem Auto.
- Tankstellen explodieren nicht in einem gewaltigen Feuerball. (Gescriptet.)
- Die starken Bokeh-DoF-Artefakte (Hexagonale Linseneffekte) sind in den jetzigen Cutscenes nicht so markant. DoF gibt es nicht, wenn man Aiden steuert, höchstens in der Cockpitperspektive im Auto.
- Anamorphe Liseneffekte (wie z.B. in Michael Bay Filmen) der Scheinwerfer und Rücklichter der Autos fehlen ebenfalls in der Releaseversion.
- Partikeleffekte wie umherfliegendes Laub, Dosen und Papierabfälle sind viel seltener zu beobachten.

klabauter_89
28-05-14, 02:42
Da hat sich von der Präsi bis zum jetzigen Release schon einiges getan. Ein paar Verbesserungen ein paar Verschlechterungen. Am Gravierensden find ich aber i.M. das ich das Spiel nicht Ruckelfrei zocken kann bzw. wenn ich fahre. Da muss ganz schnell Ubi/AMD nachliefern. Die Fahrphysik ist auch bescheiden, aber was mich noch mehr ärgert ist das total bescheidene Schadensmodell. Da hat GTA eindeutig die Nase vorn. Zum Rest kann ich noch nicht viel sagen, da ich noch Recht am Anfang bin erstens wegen dem oben genannten und zweitens wegen dem das ich erstmal ein wenig erkunde.

Schindria
28-05-14, 02:46
Mal was, was ich schon vor Tagen gepostet hatte über das spiel das hierzu recht gut passt. ^.^

Pros.:
- Sehr gute Synchro (selbst auf DE)
- Viel zutun. eine riesige menge an Nebenaufgaben unterschiedlichster Art
- Gute Story (zumindest bis dahin wo ich jetzt bin (etwar ende Akt 2)
- Eine Augenweide bei Nacht....
- Gute Musik Auswahl, Waffen klingen gut....
- Das Hacking fügt sich sehr gut ins Spiel ein
- Wenn man sich etwas genauer umschaut sieht man hier und da ein paar nette details in der Spielelandschaft
- Der Multiplayer macht Spaß...
- Schöne Auswahl an Minigames. (Poker, Schach, Wetten, und 6...7 mehr minigames die ich jetzt vergessen habe ^.^)

Negtaiv.:
- Multiplayer:... Auch wenn wie ich finde, man mehr Auswahl hätte bieten können.
- ...aber die Auto´s klingen echt mies.
- ...Tagsüber aber sieht es nicht toll aus. (Was man ja schon aus ettlichen Screenshots sehen kann)
- FPS einbrüche. Die erste Std. läuft es soweit sauber aber danach fangen FPS einbrüche und landehänger an.
- Random Crashes auf den Desktop
- Kein Nativ Meele Combat (Nur Scripted "meele combat")
- Die fahrphysik ist echt nicht gut. Man gewöhnt sich aber dran**
- Die KI ist teils strunz dämlich oder hat einfach nur aussetzer. (Beispie: Bin hinter einer Deckung und die laufen wie die Idioten auf mich zu O.o)
- teilweise Logik fehler.
- Autos mit den man hinfährt verschwinden beim start eine Mission oder Multiplayer Hacking komplett. Auch bei einem fehlversuch der Verbindung zu einem spieler.

**
Erklärung zu der Fahrphysik. Wenn man nach Links lenkt reagiert das Auto etwar mir 0,5 sek. delay drauf was sich seeehr komisch anfühlt.
Des weiteren bricht das Auto gerne mal völlig aus wenn man los fährt...

Etwas das ich garnicht verstehe:

-Wozu gibt es das Hupen im spiel wenn es GARNICHTs macht. Aber absolut nix außer das sich Passanten 2 Sek. umdrehen. irgendwas sagen und dann weiter laufen und dich völlig ignorieren.

Allgemeine sind die Passanten zimliche Hirntote Zombies. Man hätte auch gleich einfach Verkehrshütchen aufstellen können die hätten genau die selbe Wechselwirkung.

Also im allen habe ich bei WD ein gemischtes Gefühl. Es gibt momente wo man tatsächlich denkt das es Next Gen ist.
Aber dann ist es wieder Tag und man denk sich "spiel ich GTA 4? ...in schlecht".
Damit meine ich nicht nur von der Grafik her sondern auch von einigen Mechaniken.
Die NPC´s die keine wechselwirkung mit dir haben es sei denn sie beteiligen sich an/ Melden eine Straftat.
Zum Logik fehler:
Die Physik .... Ubisoft erklärt mir doch bitte in welche Welt eine Straßenlaterne beim anremplen umfällt und wärend sie so fällt in etwar 10 Teile zerspringt.. und das bei JEDER Laterne und wieso kann ich Telefon Strangen umbrätzeln aber ein kleiner Baum bleibt standhaft und zerdeppert mir sogar nen LKW O.o
Wieso kann ich ganze Ampeln, Laternen etc. umhauen ohne nen Kratzer zu bekommen und wieso kann ich bei eine Mission ein Auto mit nur einem Rempler zum brennen bringen. Wieso kann ich mich in einem Auto verstecken aber der ctOS scan entdeckt mich trotzdem?
Das sind nur eine hand voll von den Problemen mit den dieses Spiel zu kämpfen hat.

Versteht mich nicht falsch. Ich mag WD und es hat viele Elemente die das spiel gut machen. Aber auch ebensoviele die sehr nervig und auf unverständniss bei mir Stoßen vorallem wenn man bedenkt das, dass spiel 6 Moante verschoben wurde fürs "Fein Tuning" ich merke leider nicht viel von eurem Fein Tuning wenn ich ehrlich bin.

Wenn ich es eine Note geben würde von 1 (Schlechteste) und 10 (beste) wäre mein Fazit nach 24std. ne 6-7/10. Es ist gut aber zu 100% kein GTA killer und man merkt einfach an einigen Ecken das sich Ubisoft etwas übernommen hat bei einem neues Open World Titel wie diesem der sich den vergleich mit GTA gefallen lassen muss.

Ich möchte hier aber auch betonen das es meine Meinung über das Spiel ist und es sicherlich Menschen gibt die das zum Teil anders sehen. Es ist nur das was ich bislang durchs spielen mitbekommen habe und was mir Posetiv wie Negativ aufgefallen ist.

Aber hey ein netter versuch Ubisoft. Try again with The Divison.

LG

Schin

P.s. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. :P

Zusatz:

Ich muss leider meine Wertung korrigieren und 1 Punkt abziehen.

Grund:

Das Spiel bestraft Krativität und alternaitve herangehensweise.
Es ist mir schon vorher ein wenig aufgefallen, war aber bis Akt 2 noch nicht so schlimm.

Jetzt bin ich Anfang Akt 4 und könnte brechen.


ein paar Beispiele: (ACHTUNG SPOILER NICHT WEITER LESEN WENN IHR NIX GESPOILERT HABEN WOLLT VON DER HAUPTHANDLUNG)



Mission: Ich Will Dich Sehen

Man soll einen Sende Wagen ausschalten und dann der Polizei entkommen.

Ich schalte also ohne weiteres den Sendewagen aus und versuche den ctOS Scan zu entgehen und genau da ist das Problem.
Das Spielt sieht nicht vor das man diesen entgehen kann. Ich habe mit nem dutzend Störsignalen gearbeitet. Versuch den Scans aus den weg zu gehen.
Das ganze habe ich Minutenlang gemacht.
Das Ende vom Lied ist das man diesen Scan nicht umgehen kann und man umsonst irgendwelche Goodies benutzt.
Was mich stört ist das man jede Form abwürgt im Spiel eine Mission anders zu erledigen als es gedacht ist.

Dann gibt es noch Aufgaben die so unkreativ sind das ich mich fühle als würde ich CoD spielen.
Ende Akt 3 der kampf gg. diesen Gangstar Boss.
NPC Wellen nach NPC Wellen die man umbrätzeln soll und dann er der so unkrative gemacht ist das man im Grunde einfach nur drauf halten muss mit der Waffe.
Nix mit Hacking odg. einfach nur NPC Wellen... *seufz*

Eine andere Mission aus Anfang Akt 3

Man beschaffte Daten von einer Geheimen Halle über einen Typen Names T-Bone.
Man trifft dort auf andere NPC´s die das selbe vorhatten also schaltet man diese aus. Nun Hackt man den Rechner und zieht sich die Daten. Alles so weit so schön.
Dann fängt das spiel aber an mit JEDER Logik zu brechen.
Man soll die Daten von dem Rechner löschen nachdem man diese copiert hat. Bei diesem vorgang sieht man wie 2 Typen in ein Feuerwehrwagen steigen und versuchen zu fliegen. Also soll man diese verfolgen und Ausschalten. (ich möchte hier noch erwähnen das ich JEDEN gekillt habe und sogar noch mal raus gegangen bin um sicher zu Stellen das niemand mehr da ist... naja weiter im text)
Dieser FWW muss die Klasse God Mode haben. Denn diese räumt ranze Straßen züge an LKW´s und Autos weg ohne eine schrammen zu bekommen. Ich baller mit nem Granaten werfer drauf auch diese ist völlig wirkunslos.
Das Einzige das Funktioniet ist diesem FWW zu folgen bis es an eine Hackbare stelle kommt die ihm schaden zufügt. Eine davon und er ist direkt ausgeschaltet O.o



Es gibt noch soo viel mehr solch larme und völlig unlogischer Aufgaben in der Hauptstory sodass ich Anfange mehr und mehr enttäuscht zu sein von diesem Spiel. :(

Jetzt werde sicherlich welche kommen und sagen "warte doch auf den Day One Patch ab" aber der wird nichts an der Story ändern und dem vorgegebenen Lösungsweg... echt traurig für ein Open World spiel.. Wieder einmal muss ich sagen das man an vielen Ecken merkt das Ubisoft sich übernommen hat bei WD. Soviel Potenzial das nur zum Teil genutzt wurde..t. Schade...

Phnx
28-05-14, 06:00
Was mich auch nervt, sind Gegner, die einem aus dem Nichts vor die Nase gespawnt werden und dann mit ihren Autos sogar ein Motorrad einholen können, genauso schnell beschleunigen und schnell sind.:p

Schindria
28-05-14, 07:48
http://www.metacritic.com/game/pc/watch-dogs

Ich denke das User Rating sagt schon alles aus...

Altair2582
28-05-14, 10:11
Ich spiele es auf der PS4 die PC Probleme habe ich daher nicht, aber:

Ich habe klar mehr erwartet, besonders wegen der Verzögerung.
Das Spiel ist nicht schlecht ich spiele es auch gerne keine Frage aber in Punkto Fahrzeuge kommt es nicht ansatzweise an GTA V heran.
Die Fahrphysik ist absolut schwach.
Das Schadensmodell spottet leider jeder Beschreibung.
Eigentlich alles was mit Fahrzeugen zu tun hat.
Wenn man dem Bürgersteig mit einem Fahrzeug nur ansatzweise nahe kommt, sprich selbst wenn die Passanten 8 Meter entfernt sind und man nur leicht mit den Reifen auf dem Gehweg kommt um dort zu parken und nich ganz auf der Straße zu stehen drehen die NPC's durch.

Der Multiplayer macht Spass, ist mal etwas neues aber hier könnte es auch mehr geben, dass kann aber durch Updates ja noch kommen wie bei GTA V.

Der freie Modus aber ist wohl witzlos.
Können kann man nur rumlaufen und wenn man es aktiviert hat sich gegenseitig erschiessen.

JohnnyTest91
28-05-14, 12:39
Mal was, was ich schon vor Tagen gepostet hatte über das spiel das hierzu recht gut passt. ^.^

Pros.:
- Sehr gute Synchro (selbst auf DE)
- Viel zutun. eine riesige menge an Nebenaufgaben unterschiedlichster Art
- Gute Story (zumindest bis dahin wo ich jetzt bin (etwar ende Akt 2)
- Eine Augenweide bei Nacht....
- Gute Musik Auswahl, Waffen klingen gut....
- Das Hacking fügt sich sehr gut ins Spiel ein
- Wenn man sich etwas genauer umschaut sieht man hier und da ein paar nette details in der Spielelandschaft
- Der Multiplayer macht Spaß...
- Schöne Auswahl an Minigames. (Poker, Schach, Wetten, und 6...7 mehr minigames die ich jetzt vergessen habe ^.^)

Negtaiv.:
- Multiplayer:... Auch wenn wie ich finde, man mehr Auswahl hätte bieten können.
- ...aber die Auto´s klingen echt mies.
- ...Tagsüber aber sieht es nicht toll aus. (Was man ja schon aus ettlichen Screenshots sehen kann)
- FPS einbrüche. Die erste Std. läuft es soweit sauber aber danach fangen FPS einbrüche und landehänger an.
- Random Crashes auf den Desktop
- Kein Nativ Meele Combat (Nur Scripted "meele combat")
- Die fahrphysik ist echt nicht gut. Man gewöhnt sich aber dran**
- Die KI ist teils strunz dämlich oder hat einfach nur aussetzer. (Beispie: Bin hinter einer Deckung und die laufen wie die Idioten auf mich zu O.o)
- teilweise Logik fehler.
- Autos mit den man hinfährt verschwinden beim start eine Mission oder Multiplayer Hacking komplett. Auch bei einem fehlversuch der Verbindung zu einem spieler.

**
Erklärung zu der Fahrphysik. Wenn man nach Links lenkt reagiert das Auto etwar mir 0,5 sek. delay drauf was sich seeehr komisch anfühlt.
Des weiteren bricht das Auto gerne mal völlig aus wenn man los fährt...

Etwas das ich garnicht verstehe:

-Wozu gibt es das Hupen im spiel wenn es GARNICHTs macht. Aber absolut nix außer das sich Passanten 2 Sek. umdrehen. irgendwas sagen und dann weiter laufen und dich völlig ignorieren.

Allgemeine sind die Passanten zimliche Hirntote Zombies. Man hätte auch gleich einfach Verkehrshütchen aufstellen können die hätten genau die selbe Wechselwirkung.

Also im allen habe ich bei WD ein gemischtes Gefühl. Es gibt momente wo man tatsächlich denkt das es Next Gen ist.
Aber dann ist es wieder Tag und man denk sich "spiel ich GTA 4? ...in schlecht".
Damit meine ich nicht nur von der Grafik her sondern auch von einigen Mechaniken.
Die NPC´s die keine wechselwirkung mit dir haben es sei denn sie beteiligen sich an/ Melden eine Straftat.
Zum Logik fehler:
Die Physik .... Ubisoft erklärt mir doch bitte in welche Welt eine Straßenlaterne beim anremplen umfällt und wärend sie so fällt in etwar 10 Teile zerspringt.. und das bei JEDER Laterne und wieso kann ich Telefon Strangen umbrätzeln aber ein kleiner Baum bleibt standhaft und zerdeppert mir sogar nen LKW O.o
Wieso kann ich ganze Ampeln, Laternen etc. umhauen ohne nen Kratzer zu bekommen und wieso kann ich bei eine Mission ein Auto mit nur einem Rempler zum brennen bringen. Wieso kann ich mich in einem Auto verstecken aber der ctOS scan entdeckt mich trotzdem?
Das sind nur eine hand voll von den Problemen mit den dieses Spiel zu kämpfen hat.

Versteht mich nicht falsch. Ich mag WD und es hat viele Elemente die das spiel gut machen. Aber auch ebensoviele die sehr nervig und auf unverständniss bei mir Stoßen vorallem wenn man bedenkt das, dass spiel 6 Moante verschoben wurde fürs "Fein Tuning" ich merke leider nicht viel von eurem Fein Tuning wenn ich ehrlich bin.

Wenn ich es eine Note geben würde von 1 (Schlechteste) und 10 (beste) wäre mein Fazit nach 24std. ne 6-7/10. Es ist gut aber zu 100% kein GTA killer und man merkt einfach an einigen Ecken das sich Ubisoft etwas übernommen hat bei einem neues Open World Titel wie diesem der sich den vergleich mit GTA gefallen lassen muss.

Ich möchte hier aber auch betonen das es meine Meinung über das Spiel ist und es sicherlich Menschen gibt die das zum Teil anders sehen. Es ist nur das was ich bislang durchs spielen mitbekommen habe und was mir Posetiv wie Negativ aufgefallen ist.

Aber hey ein netter versuch Ubisoft. Try again with The Divison.

LG

Schin

P.s. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. :P

Zusatz:

Ich muss leider meine Wertung korrigieren und 1 Punkt abziehen.

Grund:

Das Spiel bestraft Krativität und alternaitve herangehensweise.
Es ist mir schon vorher ein wenig aufgefallen, war aber bis Akt 2 noch nicht so schlimm.

Jetzt bin ich Anfang Akt 4 und könnte brechen.


ein paar Beispiele: (ACHTUNG SPOILER NICHT WEITER LESEN WENN IHR NIX GESPOILERT HABEN WOLLT VON DER HAUPTHANDLUNG)



Mission: Ich Will Dich Sehen

Man soll einen Sende Wagen ausschalten und dann der Polizei entkommen.

Ich schalte also ohne weiteres den Sendewagen aus und versuche den ctOS Scan zu entgehen und genau da ist das Problem.
Das Spielt sieht nicht vor das man diesen entgehen kann. Ich habe mit nem dutzend Störsignalen gearbeitet. Versuch den Scans aus den weg zu gehen.
Das ganze habe ich Minutenlang gemacht.
Das Ende vom Lied ist das man diesen Scan nicht umgehen kann und man umsonst irgendwelche Goodies benutzt.
Was mich stört ist das man jede Form abwürgt im Spiel eine Mission anders zu erledigen als es gedacht ist.

Dann gibt es noch Aufgaben die so unkreativ sind das ich mich fühle als würde ich CoD spielen.
Ende Akt 3 der kampf gg. diesen Gangstar Boss.
NPC Wellen nach NPC Wellen die man umbrätzeln soll und dann er der so unkrative gemacht ist das man im Grunde einfach nur drauf halten muss mit der Waffe.
Nix mit Hacking odg. einfach nur NPC Wellen... *seufz*

Eine andere Mission aus Anfang Akt 3

Man beschaffte Daten von einer Geheimen Halle über einen Typen Names T-Bone.
Man trifft dort auf andere NPC´s die das selbe vorhatten also schaltet man diese aus. Nun Hackt man den Rechner und zieht sich die Daten. Alles so weit so schön.
Dann fängt das spiel aber an mit JEDER Logik zu brechen.
Man soll die Daten von dem Rechner löschen nachdem man diese copiert hat. Bei diesem vorgang sieht man wie 2 Typen in ein Feuerwehrwagen steigen und versuchen zu fliegen. Also soll man diese verfolgen und Ausschalten. (ich möchte hier noch erwähnen das ich JEDEN gekillt habe und sogar noch mal raus gegangen bin um sicher zu Stellen das niemand mehr da ist... naja weiter im text)
Dieser FWW muss die Klasse God Mode haben. Denn diese räumt ranze Straßen züge an LKW´s und Autos weg ohne eine schrammen zu bekommen. Ich baller mit nem Granaten werfer drauf auch diese ist völlig wirkunslos.
Das Einzige das Funktioniet ist diesem FWW zu folgen bis es an eine Hackbare stelle kommt die ihm schaden zufügt. Eine davon und er ist direkt ausgeschaltet O.o



Es gibt noch soo viel mehr solch larme und völlig unlogischer Aufgaben in der Hauptstory sodass ich Anfange mehr und mehr enttäuscht zu sein von diesem Spiel. :(

Jetzt werde sicherlich welche kommen und sagen "warte doch auf den Day One Patch ab" aber der wird nichts an der Story ändern und dem vorgegebenen Lösungsweg... echt traurig für ein Open World spiel.. Wieder einmal muss ich sagen das man an vielen Ecken merkt das Ubisoft sich übernommen hat bei WD. Soviel Potenzial das nur zum Teil genutzt wurde..t. Schade...

super beitrag! :-)

nur zur info, dachte es fällt auf: mein OP ist natürlich purer Sarkasmus :-)

edit: was ich voll fail finde ist das man fast in kein Gebäude rein kann. hoffentlich verkackt the Division das nicht auch so

klasseTyp
28-05-14, 13:21
- in der E3 demo sieht man ganz am Anfang links ein Gebäude, welches man in der E3 demo betreten konnte, nun aber nicht mehr.
- die einzelnen NPC's interagieren nicht mehr miteinander
- der Rauch in der Disco fehlt in der finalen Version des Spiels
- Reflektionen wie in der E3 2012 gezeigt sind nicht mehr so stark vorhanden. Auch keine Echtzeitreflektions außer beim Wasser
- Wasser- (tropfen), die von Dächern tropfen, wie sie in der E3 gezeigt wurden, sind im fertigen Spiel nicht mehr vorhanden
- kein Blut mehr, das an der Windschutzscheibe eines Autos haftet
- Tankstellenexplosion sieht im fertigen Spiel sowas von grässlich aus, dass mir die Augen ausfallen
- weniger Partikeleffekte, z.B nach der Tankstellenexplosion
- Schattenqualität ist schlechter

Schindria
28-05-14, 13:38
super beitrag! :-)

nur zur info, dachte es fällt auf: mein OP ist natürlich purer Sarkasmus :-)

edit: was ich voll fail finde ist das man fast in kein Gebäude rein kann. hoffentlich verkackt the Division das nicht auch so

Danke und ja das hatte ich gehofft das du das nicht ernst gemeint hattest :P

JohnnyTest91
28-05-14, 14:23
Ich finde es einfach unter aller Kanone, dass sie das komplette Spiel so abspecken. Ich fänd es besser sie liefern das Spiel so hammer wie es geht aus und ich muss mir nen neuen PC kaufen, immerhin bekomme ich dann, was beworben wurde.

Klingohr
28-05-14, 14:56
Ich kann mich da nur anschliessen. Tolle Idee und nix draus gemacht.
Dumme Autorennen kann ich auch woanders spielen.
Und nur die tolle Grafik macht den Kohl eben nicht fett.
Need for speed für Spanner.

JohnnyTest91
28-05-14, 17:29
Soo toll ist die Grafik ja leider auch nicht, wenn man in Detail geht.

Für mich gehören Partikel, Spielgelbilder, flüssige Animationen und all solche Details auch zur Grafik, und dann ist es nämlich nur noch gute Grafik, aber nicht überragend. Besonders die Waffenmodelle sind ja mal total beknackt, sieht richtig billig aus.

Das einzige, was ich so geil noch in keinem Spiel gesehen habe, ist der Regen und der Nässe-Effekt. Ich hab in nem Spiel noch nie so geilen und realistischen Regen gesehen, das scheint ja nicht so einfach zu sein, wenn man sich mal betrachtet, wie bisher alle daran versagten. Aber das sieht in Watch_Dogs richtig krass geil aus.

elnino1911987
28-05-14, 18:14
also ich find das spiel gelungen besonders nachts hat das spiel ein besonderen touch und was ich auch loben muss ist detail tiefe bei 2k einfach nur ginial auf jedenfall nicht zu vergleichen mit gta V oder IV

PlageGeist
29-05-14, 02:41
@Schindria (http://forums-de.ubi.com/member.php/322269-Schindria): Super Post! Kann ich eigentlich so unterschreiben!
@elnino1911987 (http://forums-de.ubi.com/member.php/346586-elnino1911987): Nachts kann man auch mehr Shader und co Aktivieren und zeigen, GTA 5 war wie ich schon woanders geschrieben habe Technisch einfach unterste Schublade und eine reine Katastrophe! (Finde Ich!)

Und wie ich finde, war das gerede das die grafik und alles andere NICHT aus dem Spiel gestrichen wurde nur PR Gerede!. Ich habe Heute den Club gefunden der aus der "Demo" stammt und konnte diesen weder betreten (Möglicherweise braucht man dazu eine Mission?) noch war die Grafik oder Effekte in dieser "Preisklasse" wie das E3 Video von 2012.


Versteht mich nicht Falsch!.. Ich Spiele das Spiel gerne, aber hätte mir gewünscht das mehr Implementiert wird! (Beispiel: Eigene Musik im Radio, mehr Effekte, und so weiter.... )
Noch nicht einmal die Passante oder Autofahrer reagieren auf Sirenen...

Aber naja.. Ich HOFFE!!!!! das Ubisoft nicht auf Ihrem "Erfolg" ausruht, sondern noch etwas weiter macht.. und mehr Implementiert!..

JohnnyTest91
29-05-14, 17:56
Weiß eigentlich jemand, ob ich im Nachhinein DLCs dazukaufen kann, die für die verschiedenen Versionen galten? Bei dem Season Pass bekommt man ja nur einen DLC, die Unberührbaren.
Hatte halt zum Release nur das Geld für die Basis Edition =(

BIG-M0EP
30-05-14, 16:08
nein du bekommst alle beim seasion pass! as einzige was er nicht abdeckt, soll EXKLUSIVE GAMEPLAY der Deluxe Edition sein,
aber was sit das Uranus888 oder leute mit DELUXE was ist der exklusive SP Gameplay?!

Prometh: ich hab auch die SE edition und dazu SeasionPass und nu ist alles freigeschaltet also alle diese PACKS wie gesagt nur die DELUXe soll was exklusives haben, aber das sollen Leute mit deluxe Edition mal sagen was da exklusiv ist...
(btw fürs ganze nur 46 EUR bezahlt :P,)

Krutok1976
30-05-14, 16:40
Weiß eigentlich jemand, ob ich im Nachhinein DLCs dazukaufen kann, die für die verschiedenen Versionen galten? Bei dem Season Pass bekommt man ja nur einen DLC, die Unberührbaren.
Hatte halt zum Release nur das Geld für die Basis Edition =(

Ich habe mir heute den Seasson pass dazugeholt und bei mir ist folgendes dabei zur standdard edition

http://s1.directupload.net/images/140530/temp/kdw9aoac.jpg (http://www.directupload.net/file/d/3638/kdw9aoac_jpg.htm)

BIG-M0EP
30-05-14, 19:00
jup genau das, Deluxe edition hat noch WhiteHat-pack, also irgendwelche zusatzmissionen die auch PS4 exklusiv sind...

JohnnyTest91
31-05-14, 21:45
Ob sich das lohnt, noch zu kaufen, wenn man die Kampagne schon gespielt hat?

BIG-M0EP
02-06-14, 17:16
Muss jeder für sich entscheiden ;)

Antiseptisch
09-06-14, 23:11
Ich mag das Spiel, ist mir lieber als das XboX GTA 5 (ruckelt zwar mehr, aber die Performence kommt aufs gleiche hinaus).

BIG-M0EP
10-06-14, 13:32
Naja der grosse vorteil der PC Version ist immer das du das Spiel DOWNSIZEN kannst, oder eben HARDWARE aufrüsten, also bitte nicht mit SCHROTT-Konsolen Vergleichen, wo ihr nur doof überteurte Software Preise bezahlt, und ___NIX___ am spiel oder eurer Hardware verändern dürft/könnt!!!

sogar in jetzigem Zustand läuft das spiel bei vielen sehr zufriedenstellend mit sehr guter Grafik! Aber Performance MUSS OPTIMIERT werden, das sieht jeder an den mini Rucklern beim (schnell)Fahren...