PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (PC) Wie ständige Bugs & schlechtes Gameplay ein 1A Spiel fast zu mittelmaß machen können



Stev1L
06-05-14, 23:38
Zuallererst möchte ich mal vorrausschicken das ich alles in allem wirklich viel Spaß mit Far Cry 3 hatte und habe da es einfach nachwievor ein tolles Spiel ist meiner Meinung nach und viel Positives hat . Die Story ist wirklich sehr nett , die Protagonisten sind bis auf ein paar Ausnahmen wirklich sehr unterhaltsam und vorallem abwechslungsreich , Sidequests , looten , modifizieren von Waffen , viele Secrets , Goodies & Bonie , das Skillsystem , Takedowns ..... das macht alles richtig Bock .

Nun kommt das große aber . ABER ich finde die Bugs & das Gameplay im großen und ganzen ist teilweise katastrophal umgesetzt und UBI muss da bei Far Cry 4 ein einigen Stellen ordentlich nachbessern .

Gameplay :

Movement :

Einer der größten Schwachstellen für mich in Far Cry 3 . So bleibt Jason doch viel zu häufig an irgendwelchen schlecht platzierten Objekten oder unsichtbaren Kanten hängen .
Seitlich gestrafet werden kann auch nur mit gleichzeitig nach vorne und seite gedrückt wenn Jason rennt was das Movent doch auch arg unrund macht teilweise . Auch kommen ein bestimmten Aktivierungen von bestimmten Move´s teilweise fast willkürlich vor . So ist es teilweise schwer zu beeinflussen ob Jason ins Wasser fällt wie ein Sack Kartoffeln oder mit nem schmucken Köpfer reinspringt , man rennt teilweise gefühlte 10 mal an eine Liane dran eh sich Jason mal dazu entschließt dranhochzuklettern ( macht doch bitte die Aktivierungs bzw Triggerzonen größer UBI .... ) . Auch der animierte Hüpfer den Jason macht wenn man an hüfthohe Objekte rannläuft geht einfach viel zu Oft in die Hose .

Klettern & ihre Triggerpunkte :

Ich weiss heutzutage müssen Firmen wie Ubisoft Spiele so designen das auch die letzten Volldeppen raffen was zu tun ist aber darauf sollte Meiner Meinung nach an bestimmten stellen verzichtet werden um flüssigeres Gameplay zu gewährleisten . Bestes Beispiel hierfür sind die hängenden Lianen oder Seile ( wie man sie beim klettern von Radiotürmen findet ) . Jason muss an diese heranlaufen und sich unter sie stellen um an die "Triggerzone" zu kommen wo dem Protagonisten angezeigt wird das er jetzt bitte springen "darf" . Schonklar , damit auch der letzte rafft das das Seil / die Liane genutzt wird um zu klettern . Wie oft habe ich an den Teilen gestanden und die "Triggerzone" einfach nicht finden können , wie oft bin ich an die Teile rangelaufen und sie wollten einfach nicht auslösen , wie oft bin ich wirklich zu 100 % rangesprungen und dann doch wieder in die Tiefe gestürzt weil die Engine keinen aktivierten Trigger feststellen konnte ..... Bitte UBI , in Zukunft son Mist sein lassen und die Kletterelemente wie Seile , Lianen , Leitern einfach duch einfaches "anlaufen" aktivieren lassen wie es üblich ist .

Leichen ausnehmen :

Wie oft habe ich an einer Leiche gestanden die ich "looten / ausnehmen" wollte und habe gefühlte 100 mal die Waffe die ich in der Hand halte mit der die bei der Leiche lag unfreiwillig ausgetauscht . Hier meine bitte an Ubi : Macht´s uns doch nicht so schwer . Macht in Zukunft doch einfach eine Taste für "looten / ausnehmen" und eine Taste für "Waffe austauschen" . So kann man an die Leichen ranngehen und je nach Gusto eben auswählen ob man looten möchte oder die eigene Waffe gegen die der Leiche austauschen möchte ....

Gründlicheres Level bzw Mapdesign .

An einigen Stellen kann auch das schlechte Map Design dazu beitragen das mal eine Mission in die Hose geht . So kam es öfter vor das ich eine Leiche die ich grade sauber nach dem Takedown hinter eine Wand geräumt hatte gesehen wurde weil ein kleiner Ritz in der Wand des Hauses war wo offensichtlich einfach die Wand nicht bis aufs Fundament gezogen wurde ( Grafikfehler ) . Durch solche kleineren Sachen kann es wiegesagt öfter mal sehen das Wachen Leichen sehen die eigentlich perfekt versteckt wurden , wiegesagt und so kann dann auch gleich ne Mission den Bach runter gehen . Neustarten , ok , dann im Anschluss passierts direkt nochmal . So entsteht frustration in einem guten Spiel .

Fehlerhafte Physik Engine :

Und auch die Physikengine kann Missionen zerstören . Der erste Outpost der z.B. von Jason erobert werden muss . Ich locke eine Wache im perfekten Agenten Style hinter eine Mauer , takedown und was ist dann ? Der Kerl fliegt auf einmal 5 Meter hoch und 10 Meter weit in die Luft , natürlich genau so bescheuert das das direkt mal die ganze Base gesehen hat , Alarm ausgelößt und da ich die vollen 1500 XP für undetected haben möchte darf ich ab hier direkt neustarten . Naja wird ja nur ne Ausnahmen gewesen sein , denkste , direkt der erste Gegner fliegt nach dem Takedown auch wieder wie nen Fußball durch die Kante den man nen ordentlichen Tritt gegeben hat . Die darauffolgenden 4 tun es ihm alle gleich . Das kann auch passieren wenn man mal einen Gegener oder ein Tier anschießt . Am geilsten war mal nen Reh was ich angeschossen hatte das 30 Meter durch die Luft geflogen ist und schleifen machte wie nen Luftbalon den man aufgeblasen hat und anschließend losgelassen hat . Auch fallen ganz gerne mal totgeschossene Piraten / Tiere oder wie auch immer komisch in die Erde oder verschwinden , ausnehmen kann man die dann natürlich nicht mehr . Das absoloute Highlight ist mir übrigens heute passiert : Eine Gegner mit Takedown alle gemacht , Leiche fängt an verrückt zu zittern ( ich wusst das er gleich wieder fliegt ) und fliegt dann direkt mir entgegen und ich bin tot :confused: . Mitten in einer Mission ....

Eigenartige Bewegungen :

Auch die Bewegungen wollen teilweise nicht gefallen . Habt ihr euch mal betrachtet wie Jason teilweise die Waffen bewegt ? Schaut euch z.B. wenn ihr rennt mal die AK47 an ( glaubwürdige Bewegungen ) und dann z.B. mal die Shredder ( Signature Waffe ) . Bei der Shredder sieht das aus als wolle der mit der Waffe permanent in nem Suppentopf rumrühren .

KI & Spawns :

Ich kann mir vorstellen das es sicherlich nicht einfach ist die KI an sone riesen Welt anzupassen aber teilweise ist die KI doch arg komisch . So hock ich nen gefühlten Kilometer von nem Outpost entfernt und geb nem Gegner mit ner silenced Scharfschützenwumme nen Headshot und die aus der Base laufen auf einmal in meine Richtung . Das die wenn der Kolege neben ihnen nen HS kriegt mit suchen anfangen mag ja einleuchten aber wenn ich nen hunderte Meter weiter weg mit ner schallgedämpfen Wumme schieße dann können die nicht direkt in meine Richtung rennen . Auch ist mir vorgekommen das ich teilweise zu schnell für die Scripts von Missionen bin . So ist es viel zu oft passiert das ich irgendwo Gegner niedergemäht habe und schon am looten war wo noch nachträglich in ner Area die ich grade noch abgecheckt hatte nochmal zwei Gegner gespawnt wurden . Spawnt doch alle Gegner bitte direkt alle Gegner mit einmal wenn Jason die Mission anfängt UBI so entstehen keine so komischen Situationen ... Auch kam es öfter mal vor das ich grade schön durch die Gegend renne und auf einmal geht der Detection Meter hoch und Piraten ballern auf mich , ich dreh mich wie wild um und kann nix sehen "Wo sind die denn nur" Achja , mal wieder nen Bug . Die Kollegen sitzen in einem Felsen ( ich kann sie aber nicht sehen ) und schießen auf mich , ich kann sie wiederrum nicht töten .

Cutscenes :

Die Cutscenes an und für sich sind ja wirklich nett und es gibt nix dran auszusetzen aber zwei dinge stören mich da doch . Erstens bitte UBI entscheidet euch bitte ob man in Cutscenes die Maus bewegen kann oder nicht . In der einen Cutszene gehts nicht und in der nächsten Cutscene komme ich einmal an die Maus dran und Jason macht nen 360er wegen zu hoher Cutscene-Sensitivity . Desweiteren müsst ihr einfach für die Leute die es ein zweites oder drittes mal durchspielen die Möglichkeit geben die Cutscene zu überspringen . Das nervt richtig grade wenn man vielleicht eine Mission neu starten möchte und dann die Cutscene nicht überspringen kann .

Maus / Ironsights :

Auch würde ich mir eine ordentliche Skalierung der Mausgeschwindigkeit bzw Sensitivity wünschen . Selbst wenn ich den Regler voll nach links schiebe im Mausmenü ist mir die Maus immernoch zu schnell . Außerdem ist die Ironsight Sensitivity übertrieben langsam . Da solltet ihr vom Verhältniss bei der normalen Mausgeschwindigkeit bleiben wie es in anderen Spielen i.d.R. üblich ist . Außerderm könntet ihr die Option anbieten für Ironsights Toggle on/off im Hauptmenü . Man kann das alles in der Config einstellen aber man merkt schon das wenn man den Ironsight toggle anmacht das das Spiel nicht dafür designt wurde . Jedesmal wenn man aus der Ironsight nachlädt geht die Waffe nach dem nachladen wieder in den Ironsight Modus .....

Speichern / Laden :

Da wünsch ich mir unbedingt nen gutes altes festes Quicksave & Quickload . Der Autosave der im Hintergrund mitläuft macht aber nen guten Job .


Grafikfehler :

Davon sind mir in Far Cry 3 auch ein paar zu viele vorhanden . Flimmern , Dennis sein Bart , Voss seine Haare , Flackern beim brennen ( besonderst gut in der Flammenwerfer Mission zu beobachten ) , überall tauchen da immer mal wieder kleine Grafikfehler auf . Gehört einfach nicht in so ein Spiel .


Dabei belass ich es erstmal für heute ..... Ich kann nur noch mal betonen das ich kein Far Cry 3 Hater bin sondern das Spiel von der Basis wirklich sehr mag aber die ständigen Bugs / Glitches und das holperliche Gameplay macht Far Cry 3 für mich wirklich fast zu nem mittelmaß Spiel . Ich denke UBI sollte auch mal drüber nachdenken für wen oder was die Spiele machen . Ich bin der Meinung son Spiel muss nicht für jeden spielbar sein und dafür mit schlechtem Gameplay ausgestattet sein so das sich auch die letzte leuchte sieht das an der Stelle geklettert werden muss , und an jener Stelle ein Missionsziel ist . Ich hoffe die Leute von UBI nehmen sich solche Posts wirklich zu Herzen , wenn sie nur anfangen über bestimmte Punkte nachzudenken die ich angesprochen habe dann bin ich schon zufrieden .

Es darf natürlich rege diskutiert werden ich stell mich jeglicher Kritik , aber bitte kommt mir nicht mit "Ey du Boon dann lern ma zocken" .
Ich denke Far Cry 3 kann ich schon so halbwegs spielen , wer Bock hat kann sich ja auch mal meine Outpost Session angucken , besonderst nett finde ich "Hubert Shore Power Outpost" 20:06 - 21:16 , alles Knife Only und "dezente" Takedown Kombis https://www.youtube.com/watch?v=hz83nvT39w8 .

Das sollte dann denk ich mal auch dem letzten beweisen das es mir nicht drum geht ein Spiel schlecht zu machen , sondern ein kommendes besser .

MfG Steve :)

redapg
07-05-14, 07:04
Eine Sache kannst Du schonmal als behoben abhaken ;):

F9 = Quicksave
F11 = Quickload

Ansonsten hast Du in den meisten Punkten schon Recht, was das Vorhandensein gewisser Mängel angeht.
Aber ich finde, daß die vorhandenen Bugs, jedenfalls für mich, den Spielspaß nur minimal mindern.

mfG

Stev1L
07-05-14, 12:22
Mir ist das mit F9 & F11 durchaus bewusst . Nur funktioniert das nicht ordentlich . Wenn ich Quicksave und dann lade kanns auch schonmal vorkommen das ich an ner etwas anderen Stelle rauskomme . Wenn ich Quicksave meine dann mein ich wirklich ein Savegame was exakt alle die Daten / Standorte / Gegenstände etc abspeichert wie sie bis dato sind und mich dann beim quickload nicht an einer anderen Stelle rauswirft .

BIG-M0EP
07-05-14, 15:59
Physik Probleme hast aber nur du ;) bei mir ist nie eine Leiche irgendwie geflogen oder so, da gibts in DeadSpace mehr kurioses mit Körperteilen, aber so wie du beschreibst ist wirklich ein individuelles Problem bei dir...

Gokux
07-05-14, 16:41
Ja das mit den Physikproblemen ist wirklich seltsam. Du bist wirklich der erste von dem ich sowas je höre und ich habe schon einige Bugs zu FC3 gehört ;).
Die anderen Punkte wie Bedienung und Movement sind wohl am ehesten einem zweckmässigen Konsolenport geschuldet, hat man ja leider heutzutage öfters mal.

Stev1L
07-05-14, 18:14
Ja natürlich das das schlechte Gameplay vom Konsolensupport kommt ist klar und das ist eines der Sachen die mich am meisten ärgert ........ auf der Konsole sind ja nunmal soviele 0815 Spieler unterwegs und für die 0Checker muss das spiel dann spielbar gemacht werden und dann werden solche sachen gemacht wie wenn man an nen Seil oder ne Liane springen will muss man erst in die Aktivierungszone reintreten .

Man das mit der Physik ist aber wirklich komisch dann würd ich echt gern mal wissen woran das liegen soll .

Stev1L
09-05-14, 02:47
Highlight-Bug des Tages : Prison Break in , habe den Captain auf seinen "Thron" getakedown´d und er ist so toll im Boden dieser Hütte wo er ist versunken das ich ihn nicht looten konnte , und man muss ihn looten wegen den Schlüsseln . Und wieder mal durfte eine Mission neugestartet werden .

BIG-M0EP
09-05-14, 12:32
Bedienung und Movement fand ich bei Fc3 1A, man muss nur das ganze BLurring ausschalten und Posprocessing nicht so hoch, sonst hat man glaub ich auch son 'blur-dither effekt beim drehen...
Ohne diese Dinge ist FC3 direkt wie FC2 bzw wie ein normaler shooter..

@Stev1L ja dein Probs sind halt diesen Physik Problemen bei dir geschuldet, ich vermute dass Teile deiner H/W mal wirklich zu schnell sind fürs Game .-) Oder KA was da noch so nicht stimmen kann...
Musst halt auf TAKEDOWNs verzichter, ja leider braucht man aber ein Paar fürs SKILL-Tree :-/

Stev1L
09-05-14, 13:32
Auf Takedowns verzichten ? No Way . Die Takedowns sind meiner Meinung nach das wirklich mit beste Feature in Punkto Gameplay was das Spiel zu bieten hat und ich hoffe das UBI das Takedown System 1zu1 übernimmt in Far Cry 4 denn das find ich wirklich tadellos , bis auf den behinderten Physics Bug natürlich .

Mrjoe737
08-07-14, 12:40
Hallo Leute, dass das Spiel Far Cry 3 eine 1A Spiel ist, das ist absolut keine Frage. Ich persönlich hatte besonders viel Spaß beim Durchzocken. Ich würde sehr gerne die Platin Tröphäe in diesem Spiel erreichen. Bin schon auf sehr gutem Weg dazu nur leider verdirbt mir ein ungeheuerlich nerviger Glitch die Tröphäe alle Speicherkarten zu Sammeln. Ich habe 19 von 20 Speicherkarten gesammelt. Im Handbuch zeigt es mir an das mir die 18te Speicherkarte noch fehle. Ich suchte mir im Internet auch schon die genaue Basis Position wo sich diese befinden würde. Nur wenn ich jetzt im Spiel dort hinreise ist der Laptop der Speicherkarte zugeklappt und ich kann nicht darauf zugreifen. Hat das jemand von euch schonmal erlebt? Kann es behoben werden oder muss ich alles nochmal machen?
Wäre sehr dankbar wenn jemand helfen könnte.

P.S: Ich glaube, dass ich mir alles selber vertan habe, weil ich genau an diesem Außenposten meine eigenen Rakyat Leute unabsichtlich gekillt habe. :(