PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weekly Necro



ShadoWolf-84
01-05-14, 02:24
Hi ich nehme grade meinen ersten Turniersieg mit Necropolis in Angriff und wollte dass im Weekly Format schaffen.

Mein Deck habe ich grade im Weekly Jackpot getestet und bis jetzt sind 3 Siege in 3 Spielen aber ich denke für einen Schweizer Sieg reicht es noch nicht ganz,
daher erhoffe ich mir vorschläge zum verbessern des Decks.

http://tools.mmdocking.com/decks/show/9701

Das Deck verwendet 3 Kombos.

Grabwart mit Totenacker sorgen für Kartennachschub im Midgame und Lategame.

Kollektive Rage gibt mir Kontrolle übers Spielfeld, zusammen mit Verfluchter Bund und Totenacker kann ich den gegnerischen Helden abarbeiten.
Jedoch haben alle Spieler Necro Decks also sind viele Todes und Verkrüblungs Zauber im Spiel um zur Not eine eigende Kreatur zu Opfern.

Feurige Waffe erfüllt 2 Funktionen einmal um in der Aufbauphase eine eigende Kreatur zu Boosten oder um eine gegnerische Kreatur in Verbindung
mit Verfluchter etwas zu pushen ^^

Der Grundplan sieht in etwa so aus Kleinzeug spielen bis die wichtigen Karten da sind und dabei denn Friedhof mit 2er Kreaturen füllen.
Mit Totenacker die vordere Reihe blocken und die dicken Kreaturen in zweiter Reihe stellen primär die Grabwarte und andere Kreaturen mit Immun gegen Vergeltung.
Dann Rage und Curse spielen und das Spiel aussitzen.

Ich hoffe jemand kann mir helfen, beim schreiben sind mir schon 1-2 schönheitsfehler im Deck aufgefallen die ich noch ausmertzen muss.

MfG ShadoWolf

MightyJava
01-05-14, 03:09
Da du Open spielst würde ich dir zu nem Adar Massrage Deck raten. Ist deinem ziemlich ähnlich, wobei du natürlich mit den Buildings noch nen netten Vorteil hast.

http://tools.mmdocking.com/decks/show/8254

Das sah ungefähr so aus damals.^^

Die Singularitys kannst natürlich raus hauen. Würde dir aber zb die Moonsilk Strand ans Herz legen, genauso wie ne Forbidden Flame. Würde vll auch Night of the Rising Moon rein nehmen. Dadurch kannst du dein Deck schnell kleiner machen um alles zu ziehen was du brauchst. Und da du schon Open spielst sind auch Shadow Images ganz nett durch den Quickangriff. Musst aber testen was dir am ehesten liegt und auch was für Karten du hast,

ShadoWolf-84
01-05-14, 11:09
Schonmal danke für die Antwort, neutrale Karten ausser Ereignisse sind in diesen Weekly nicht erlaubt ^^

Forbidden Flame habe ich leider nicht höchstens nen Armageddon, Moonsilk Strand könnte ich 2 reinpacken aber was entfernen.
Ich habe nun Day of Sanctuary als ereigniss 4x genommen damit ich die gegnerische nKreaturen vor dem Spieler schützen kann.

MfG ShadoWolf

Curri512
01-05-14, 15:28
Hi,

ich habe die nervige Daily mit dem Swiss Sieg und mich daher bisschen genauer mit dem necro weekly beschäftigt

ich konnte es gerade mit folgendem deck schaffen
http://tools.mmdocking.com/decks/show/9729

was ist die idee ? erstmal bisschen blocken, dann board control mit todessiegel, soulreaver und banshee...

falls ich zurück liege mit forbidden flame und dem neuen 5er feuer zauber , sauber machen

falls gegner fatties spielt, verfluchtes band und mass rage

hab selbst friedhof drinne um bissl zu blocken...falls gegner zu viele totenacker spielt, säuber ich seinen friedhof mit rise of the nethermancer ( kann mir natürlich auch passieren)

adar malik nehm ich wegen option feuer und halt die banshees im lategame immer wieder holen ^^

ging natürlich auch schon paar mal in die hose...da hat gegner mit ständig die banshees und so geklaut...also puppet master oder shadow image oder den neuen übernehmen zauber könnte man noch reinpacken...

ich wünsch dir viel glück...mass rage und verfluchtes band braucht halt die neutralen void wraith (totengeist ?)

ShadoWolf-84
01-05-14, 17:00
Es geht habe jetzt 2 swiss versucht, einmal Platz 4 und einmal Platz 2.

Rage zusammen mit Band und den Acker klappt ganz gut ich muss nur aufs timing achten das wenn ich in die offensive gehe
das ein Tag des Sanktiums liegt damit ich die feindliche Kreatur schütze.

Jetzt sieht mein Deck (http://tools.mmdocking.com/decks/show/9738) so aus.

Die Schicksale sind dafür gedacht zur not eine eigende Kreatur opfern zu können oder um überzählige Rages zu verwerten.

Curri512
01-05-14, 17:23
gegen was hast du bisher verloren ?

ShadoWolf-84
01-05-14, 23:48
Einmal gegen ein Vampir Kontrolldeck, die buffenden Vampire habe ich nicht klein bekommen weil Rage und kleine Kreaturen für den Acker fehlten.
Und einmal gegen ein Zauberdeck mit vielen Übernahme Zaubern gepart mit Zeitsprung und Magiekarten recyling.

Beide male hatte ich aber auch eine sehr schwache Starthand, wenig bis keine kleinen Kreaturen oder keinen Bund gezogen und abgearbeitet worden.

ShadoWolf-84
02-05-14, 12:26
So nach mehreren Turnieren mit einer Niederlage hab ich es nach insgesamt 7 Turnieren geschaftt,


Ich habe noch an bischen an den Kreaturen gefeilt aber nix weltbewegendes verändert.

Der knackpunkt war es immer wie schnell ich 1 Acker und 1-2 Grabwächter draussen hatte ab dann beschleunigt sich das
Deck von selbst und ist kaum noch zu besiegen.

Danke für eure Hilfe.

MfG ShadoWolf