PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Emduril vs Schweizer



Emduril
16-03-14, 15:09
Mein Ziel: Ein Sieg im Schweizer mit jedem Helden!

Welchen Helden soll ich als nächstes probieren?


Meine Heldenauswahl:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/helden5.JPG

In dieser Tabelle findet ihr alle bisher versuchten Helden mit Links und Replays zu den erfolgreichen Siegen in einem Schweizer.



Held
Versuche
Sieg?
Replays


Kelthor
1
Ja (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134884-Emduril-vs-Schweizer?p=2243709&viewfull=1#post2243709)
hier (http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Kelthor/Kelthor.rar)


Jezziel
1
Nein
-


Sandalphon
3
Ja (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134884-Emduril-vs-Schweizer?p=2243956&viewfull=1#post2243956)
hier (http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/Sandalphon.rar)


Dhamiria
10
Ja (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134884-Emduril-vs-Schweizer?p=2244724&viewfull=1#post2244724)
hier (http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/Dhamiria.rar)


Akane
3
Ja (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134884)
hier (http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Akane/Akane.rar)


Ishuma
7
Ja (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134884-Emduril-vs-Schweizer?p=2245548&viewfull=1#post2245548)
hier (http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Ishuma/Ishuma.rar)


Adar-Malik
1
Ja (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134884-Emduril-vs-Schweizer?p=2244907&viewfull=1#post2244907)
hier (http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/AdarMalik/AdarMalik.rar)


Crag Hack
2
Nein



Zouleika
1
Ja (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134884-Emduril-vs-Schweizer?p=2246631&viewfull=1#post2246631)
hier (http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Zouleika/Zouleika.rar)


Gazal HotV
1
Nein



Ariana Weekly
1
Ja (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134884-Emduril-vs-Schweizer?p=2249856&viewfull=1#post2249856)
hier (http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Ariana/Ariana.rar)


?





?






Auf in ein neues, langes Projekt! Ich habe viel viel vor mir :)

Liebe Grüße,
Emduril

Emduril
16-03-14, 15:15
Versuch 1: Kelthor, Bastion


Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Kelthor/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Kelthor/d1b.JPG

Einschätzung:
Mein Kelthor Deck ist noch lange nicht fertig, aber ich habe alle wichtigen Zauber und viele der guten Kreaturen. Ein paar der Top Kreaturen fehlen, wie z.B. die einzigartige Zefiria oder die wichtigen Schwarzschädel-Geierreiten (Vulture Riders). Auch fehlt mir noch immer ein dämonischer Ork und zwei Sahaar-Rohlinge.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Garant

Mein Gegner zeigte nur unterschiedliche Events und Starter Deck Karten. Ein zwei Rares kamen für ihn ins Spiel, aber diese waren verhältnismässig schwach. Ein Kelthor haut mich seinen dicken Kreaturen und starken Spells ein Anfänger Deck leicht um.
1400

181

1-0



Yukiko

Yukiko hatte durchweg solide Karten und hat sich am Anfang auf einen Schadensaustausch eingelassen, der zu meinem Vorteil ausging. Als er dann doch anfing die Boardkontrolle aufzubauen, lief er voll in einen Feuerball rein. Kriegszelt und Paos haben ihm dann den letzten Schlag verpasst.
1400

1216

2-0



Ishuma

Erneuter Schadensaustausch mit kleinem vorteil für mich, dann find ich langsam an die Boardkontrolle zu verlieren. Ich suche mir die verbotene Flamme und er spielt dennoch mehr Kreaturen aus und verliert sein komplettes Board mit nur 2 Handkarten.
1407

1322

3-0



Fazit

Kelthor ist auch ohne die Top Karten sehr stark und ich hatte viel Glück in diesem Versuch. Meine Gegner haben weder die Feuerbälle, noch die verbotene Flamme berücksichtigt und das hat mir immer einen enormen Vorteil gebracht.
1418


Sieg!






http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Kelthor/s1.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Kelthor/a1.JPG

Revalon
16-03-14, 17:01
Großartige Sache. Sollte ich vielleicht auch mal versuchen. Tickets hab ich ja genug :)

Könnte man vielleicht meine Idee des Tippspiels auf deine Versuche weiterführen und für jeden Helden durchführen? Dann vielleicht mit anderen Preisen als Packs, wenn das zu viel würde.
Oder eine große Sache draus machen und bis zum Ende die Punkte sammeln. Mit kleinen Preisen je Held und am Ende irgendwas größeres.
Dann könnte auch vielleicht jeder sofort bei allen Helden tippen. Wäre glaube ich recht stressig, das für jeden Helden einzeln zu betreiben.
Um die Organisation davon könnte ich mich weiter kümmern.


Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Glück bei der Sache.

MightyJava
16-03-14, 22:43
Also am härtesten ist es sicherlich mit 0/2/1 Helden. Da braucht man immer Glück wenn man Stalldecks spielt.

Für Akademie nimm Akane oder Myranda. Haben beide Vor- und Nachteile, aber gegen die üblichen Kreaturendecks hast wirklich gute Chancen. Und gegen den Rest bist zumindest nich chancenlos wie bei anderen Akademie-Decks. Myranda hast ja schon auf der Liste. Akane vll auch wenn du nicht meine geliebte SanctuAkane meinst.
Da is nen Sieg mit 1-3 Versuchen drin.

Inferno geht super mit Dhamaria, denke da wirst nen Sieg einfahrern wenn du kein Pech hast bzw schlechte Matchups. 1-2 Runden bis zum Sieg.

Ishuma seh ich echt schlechte Chancen. Weiss nicht wann ich das letzte mal nen Ishuma-Sieg gesehen hab. (Liegt vll auch daran das ich die immer verhaue^^)
Da tippe ich auch mindestens 5 Versuche, wenn du nicht vorher einfach extremes Glück bei den Gegnern hast.

Bei Malik schließ ich nen Sieg fast aus, ohne Atropos und dazu noch Nekro. Das ist wirklich wirklich sehr hart. Auf der anderen Seite hast ja viel Necro gespielt. Das gibt nen paar Pluspunkte. Tippe auf 10 Runden+ zu nem Sieg außer bei extrem guten Matchups. (Wenn du Massrage Malik spielst hast nen bisschen bessere Chancen, aber auch nicht überragend toll)

Nimm mal Shaar als KittenOTK danach. Hab da 3 Versuche zu nem Sieg gebraucht:cool:

Sonst viel Glück, das meine Tipps stimmen :rolleyes:^^

krihyha
17-03-14, 17:14
ich würde akademie mit hakeem versuchen, hast du zwar nicht in deiner heldenliste aber könnte sich trotzdem lohnen, da kannst du dann gleich power of the commons mit machen

Emduril
17-03-14, 17:43
Versuch 1: Jezziel, Zuflucht

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Jezziel/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Jezziel/d1b.JPG

Einschätzung:
Ich habe noch nie Zuflucht gespielt und Jezziel war zu diesem Zeitpunkt mein einziger Zuflucht Held. Obwohl sie ein 0/2/1 Held ist, habe ich mich für eine Kreaturen Variante entschieden und spiele die üblichen verdächtigen Kreaturen. Mir fehlen eine ganze Menge wichtiger Kreaturen aber auch Zauber, da mir z.B. da Licht des neuen Morgens fehlt und auch drei Wolfs-Hauptmänner. Vermutlich muss man Jezziel ganz anders spielen, aber da möchte ich nun erstmal meine Erfahrungen sammeln.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Fleshbane

Mit 0 Macht anzufangen ist blöd, wenn man nur 2 Macht Kreaturen auf der Hand hat. Ich fange mit 2 Dunkelmeuchlern an. Mein Gegner hat ein echt schwaches Deck und spielt komische Karten, aber ich kann gegen zwei Vampirritter fast nix ausrichten, da ich keine Zauber ziehe. Mein Deck ist voller kleiner Kreaturen und ich komme nicht dazu eine Präsenz auf dem Board aufzubauen, somit gehe ich einfach unter.

1421

1025

0-1



Xorm

Mein Gegner hat ganze 3 Rares im Deck und ich habe dennoch keine Chance. Ich bin nur am verteidigen und versuche die Position zu halten - und da renne ich dann direkt in einen Feuerball rein, der mir das Genick bricht.

1393

572

0-2



Garant

Ich werde hochgepaart, weil 2 Spieler gegangen sind und spiele gegen ein Garant Gate Deck, dass früh zwei Abyssal Lords aufs Feld bringt und mir keine Chance lässt - und ich scheitere grandios in diesem Schweizer!


1363

1219

0-3



Fazit

Zwei Aussagen: Ich habe keine Ahnung von Zuflucht und ich habe meine Kreaturen viel zu oft zusammengestellt und Flächenspells abbekommen. Außerdem habe ich nicht die geringste Idee was man mit 0/2/1 Helden machen soll. Ich verzweifle an diesem Ergebnis, da ich fast nie Schaden gemacht habe. Daher habe mir als Reaktion Sandalphon mit Wildcards geholt, um am Zuflucht Swiss Sieg zu arbeiten. Jezziel gebe ich erstmal auf!

1342


Fail!

Emduril
17-03-14, 17:49
Versuch 1: Sandalphon, Zuflucht
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/d1b.JPG

Einschätzung:
Meine polnischen CM Kollegen spielen viel Sandalphon und ich hielt den Helden für sehr solide. Zudem habe ich wenigstens die einzigartigen und die seltenen Zauber, um das gegnerische Feld zu räumen. Wenn man an Feuerbälle gewöhnt ist, kann man auch mit Geysieren umgehen. Aus dem Swiss mit Jezziel kam die Lektion, dass ich selbst mit Zuflucht darauf achten muss, wie ich meine Kreaturen positioniere. Zudem habe ich ein paar dickere Kreaturen reingekommen, um nicht mit nur "2er" Kreaturen dazustehen.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Alia

Ich spiele gegen Milkys Alia Deck und werde von Armageddons nur so weggefegt und er legt ein Licht des neuen Morgens. Aber es bleibt dennoch knapp und offen und zum Schluss ist es nur der Zufall, der mich überleben lässt, so dass ich ihm den Todesstoß zufügen kann.
1342

1170

1-0



Sandal

Er legt deutlich bessere Kreaturen als ich, aber ich habe viele Zauber parat und kann einen Wolfs-Hauptmann nach dem anderen entsorgen und so langsam Schaden durchdrücken und einen Vorteil erzwingen, der mich zum Sieg führt.
1350

1285

2-0



Ishuma

Ich wurde von Anfang an verhaue, alle meine Kreaturen wurden zerstört und bei Zug 7 konnte ich meine Wombo Combo machen, die mir allerdings nichts gebracht hat. Zwei Paos für ihn und vorbei wars.
1362

1554

2-1



Fazit

Sandalphon lief schon deutlich besser. Ich fühlte mich mit Geysieren, den Luft Zaubern, der Wombo Combo und den stärkeren Kreaturen wohl. Mein letzter Gegner war ein Deutscher aus unserer Community und hat mir im Anschluß Tipps zum Deck gegeben. Mein Deck könnte schneller und aggressiver sein und ich sollte einige 2er und 3er Kreaturen wieder reinnehmen und nicht auf 5 Macht, sondern eher auf 3 Macht spielen. Das werde ich im nächsten Versuch umsetzen.
1354


OK!

Emduril
17-03-14, 18:28
Versuch 2: Sandalphon, Zuflucht
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/d2a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/d2b.JPG

Einschätzung:
Deck nach Feedback nach dem letzten Swiss umgebaut und schneller gemacht! 3/4/0 steht auf dem Programm.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Ariana

Ich konnte sehr früh mit vielen Schützen das Feld kontrollieren und meine einmalige Kreatur aufs Feld bringen - und dann bin ich gecrashed, aber ich habe irgendwie den Sieg bekommen? Unerwartet...

?

?

1-0



Ishuma

Das Ishuma Deck war noch sehr unausgereift und hatte viele komische Karten und 8 komplett unterschiedliche Events. Zusätzlich hatte er echt viele schwache Spells drin, somit konnte ich schnell einen Karten- und Kreaturenvorteil herausspielen und einen gemütlichen Sieg einfahren

1354

1069

2-0



Kelthor

In diesem Match war ich wirklich so doof und habe vergessen, dass die verbotene Flamme nur 3 Magie kostet. Als er auf 2 Magie war und zwei Orks auf dem Feld hatte, habe ich noch Kreaturen ausgespielt. Er spielt die Flamme und zwei Vulture Riders und ich stehe 3 Kreaturen gegenüber mit einer fast leeren Hand. Spiel vorbei!

1358

1309

2-1



Fazit

Die Verbesserungen des Decks haben wirklich geholfen. Ich konnte früher Druck aufbauen und trotz weniger großen Kreaturen hatte ich immer Präsenz auf dem Feld. Dennoch habe ich gerade im Finale einen echt blöden Fehler gemacht, der mir das Turnier gekostet hat.

1340


OK!

Emduril
17-03-14, 18:30
Versuch 3: Sandalphon, Zuflucht
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/d2a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/d2b.JPG

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Morgan

Ich habe etwas für mich ganz neues gemacht: Ich habe im dritten Zug eine Karte mit Sandalphon abgelegt, um mehr Kreaturen aufs Feld zu bekommen und mehr Druck aufzubauen. Morgan spielte auf Zauber UND Schicksale, was wohl nicht optimal ist. Ich bin ein Mal ganz doof in einen Geysier reingelaufen, aber ich hatte noch Kartenvorteil und konnte zurückkommen. Die Kraft des Meeres mit einer Woche der Söldner hat mir genug Schaden aufs Feld gegeben, um sein Feld aufzuräumen und den Sieg zu holen.

1340

1001

1-0



Kelthor

Die Deckliste von Kelthor war fast besser als meine, aber auch ihm fehlten einige wichtige Karten, die er komisch ersetzt hatte. An einem Punkt habe ich seinen dämonischen Ork mit einem Windstoß versetzt und einen enormen Schadensvorteil rausgeholt. Ich habe erneut die verbotene Flamme vergessen und hätte mit ihr sicher verloren, aber der Gegner hatte zum Glück keine parat! Mit einer Reihe Blitzschläge konnte ich das Feld sauber halten und weiter Schaden durchdrücken und gewinnen!

1343

1430

2-0



Shaar

Im Finale stand ich einem Shaar OTK Deck gegenüber. Ich habe sehr früh druck aufbauen können und die Woche der Söldner genutzt, um Schaden durchzudrücken. Als er dann anfing meine Angriffe abzublocken, konnte ich glücklich die Macht des Meers ziehen und dennoch angreifen und so kurz und schmerzlos gewinnen!

1361

1024

3-0



Fazit

Sandalphon kann also auch ohne 4 Wolf-Hauptmänner gewinnen! Natürlich habe ich wieder glücklich gezogen, aber ich habe die Fehler der ersten zwei Versuche ausgeglichen und weniger tödliche Feuerbälle abbekommen. Der Held gefällt mir wirklich gut und genau wie Kelthor kann er auch ohne perfektes Deck gewinnen!

1364


Sieg!




http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/s3.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Sandalphon/a1.JPG

Emduril
17-03-14, 18:34
Morgen geht es mit Dhamiria los!

Emduril
18-03-14, 15:17
Versuch 1: Dhamiria, Inferno
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d1b.JPG

Einschätzung:
So richtig zufrieden bin ich mit meinem Dhamiria Deck nicht. Ich habe einige der soliden Karten, aber es ist nicht "jkkks" Dhamiria, da ich keine Schicksale spiele. Eventuell sollte ich darüber nachdenken. Ansonsten bin ich immer skeptisch, wenn ich ein Deck ohne Kreaturen auf dem 1er Slot spiele. Ich muss also mehr "Kontrolle" sein und das Spiel nach 10+ Zügen gewinnen. Mal schauen, ob ich das hinbekomme und wie es so laufen wird!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Hakeem

Mein Gegner macht von Anfang an komische Sachen mit meiner Bibliothek und nimmt meine verbotene Flamme aus dem Spiel. Er macht nicht viel, ich nutze seinen Monat der tanzenden Flamme und haue ich im Zug 5 auf 5 Leben, dank meiner Sukkubus und Lilims. Dann mach ich nen blöden Spielfehler und verpasse einen Sieg! Neiiin! Er kommt wieder zurück und ich fange an seine Hand von viel zu starken Dunkelzaubern zu befreien, aber verliere auf dem Feld langsam. Er verrechnet sich mit einem Lieblingszauber und das Spiel geht grad noch so an mich. Puh!

1351

640
1-0



Ishuma

Meine Starthand hat nur Spells ab 3 und ich bekomme im Zug 2 den Angriff eines Naga-Taktikers ab (erhöht Rohstoff Produktion um 1 für ihn...) - wie doof! Ich wähle in Zug 4 direkt die verbotene Flamme zu spielen, um mich ein wenig zu schützen. So langsam sehe ich dann mehr komische Karten und ich vermute, dass ich eventuell gewinnen könnte! Allerdings übernimmt er wieder die Boardkontrolle und spielt eine Raya. Er haut seine Hand immer weiter raus und ich bin nun auf 3 Leben, er hat keine Handkarten. Aaah! Wo sind meine Feuerbälle? Er zieht ein Ausmaneuvrieren und ich bin tot :(

1351

1262

1-1



Kieran

Huch, erstmal die Heldenfähigkeit lesen! Er legt das Feld mit kleinen Kreaturen voll und ich kann mit einem Insektenschwarm 4 Kreaturen abräumen und verliere keine einzige. Danach gibt er direkt auf!

1331

1236
2-1



Fazit

Ich hatte wieder die selbe Erfahrung wie mit Zuflucht: Ich überlege zu lange und weiß nicht wirklich, wie ich mit dem Deck spielen soll. Ich zögere bei Starthänden und glaube, dass meine Ressourcen Kurve zu hoch ist. Ich habe in allen Matchen nicht einen Feuerball gespielt und mich gefragt, ob ich ihn wirklich im Deck habe. Meine Events fand ich großteils nutzlos - irgendwie benutze ich die bei aggressiven Decks deutlich öfter. Einen Versuch mache ich mit dem Deck noch, dann wird dran rumgebastelt.

1341


OK!

Emduril
18-03-14, 16:12
Versuch 2: Dhamiria, Inferno
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d1b.JPG
Einschätzung:
Ich habe das Deck unverändert gelassen, denke aber daran einige Karten auszutauschen und das Deck schneller oder noch langsamer zu machen. Mal schauen!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Zardoc

Er füllt das Feld schnell voll und schlägt hart zu. Ich spiele auf Zug 4 eine verbotene Flamme und räume 4 Kreauten weg. Er legt einen dicken Ork und mit Zardocs Fähigkeit übernimmt er wieder die Boardkontrolle. Mit einem Insektenschwarm und Feuerball räume ich das Feld wieder frei, aber er spielt nen Schwarzschädel Stampfer und die Macht der Natur. Dann zerstört er meine Macht der Natur, spielt einen weiteren Stampfer ich schaue doof aus der Wäsche. Ich bekomme seine Kreaturen nicht mehr weg und verliere.

1341

1341

0-1



Adar-Malik

Komisches hin und her. Mein Gegner scheint sein Deck genauso schlecht zu beherrschen wie ich meins. Wir tauschen Schläge aus und töten gegenseitig die Kreaturen. Ich nutze Dhamirias Fähigkeit und erwische eine verbotene Flamme - gute Sache! Wir gammel weiter rum und sind beide gleich Low und haben kaum Karten. "Irgendwie" habe ich dann doch noch gewonnen - kein schönes Spiel.

1326

1214

1-1



Cassandra

Wieder 2 Starthände, die erst ab 3 Ressourcen anfangen. Wenigstens ziehe ich einen Bloater, der das Feld aufhalten kann. Dann habe ich 3 Höllenfeuer-Irre auf der Hand und übernehme damit das Feld, da die ganzen kleinen Zuflucht Kreaturen daran keinen Spaß haben. Dennoch zögerte sich das ganze Spiel zäh in die Länge und ich gewinne nur ganz knapp mit einem Lebenspunkt

1336

1044

2-1



Fazit

Ich muss irgendwas am Deck ändern. Die Matches ziehen sich in die Länge, machen wenig Spaß und ich fühle mich überhaupt nicht in Kontrolle - Ich werde es mit ein paar Schicksalen mehr probieren und noch mehr auf die Kontrollschiene wechseln.



ZÄH!

Emduril
18-03-14, 16:38
Nachdem ich mir einige Dhamiria Decklisten angeschaut habe, bin ich etwas am verzweifeln! Für eine Mass Rage Variante benötige ich 100+ Wildcards... und alles andere sieht komisch aus... *grübel*

Emduril
18-03-14, 17:20
Versuch 3: Dhamiria, Inferno
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d2a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d2b.JPG
Einschätzung:
Ich habe einfach mal ein Aggro Dhamiria gebaut - sicher keine gute Idee, aber warum nicht!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Alia

Druck Druck Druck! 1 Drop, 2 Drop, 3 Drop, 3 Drop Burn, Burn - Runde 6 Sieg durch KO!
1340

1001


1-0



Ishuma

1 Drop, 2 Drop, Ausmaneuvrieren... und gestoppt ist mein Angriff. Ishuma übernimmt die Boardkontrolle - aaargh! Ich versuche ihn in eine verbotene Flamme zu locken, aber er beisst nicht an. Ich räume mit einem Insektenschwarm auf, aber habe schon Kartennachteil. Ich bekomme ihn dennoch in die Flamme, verliere brav weiter Leben, aber mache ein spannendes Spiel draus. Wir hauen uns gegenseitig die Kreaturen und das Leben weg, aber ich ziehe Removal und gewinne!
1343

1297


2-0



Acamas
Oha, kein Kelthor! Und direkt ein schwaches Event von ihm - ob ich Chancen habe? Er legt direkt 2 Warelefanten und einen Ork - wie komme ich da jetzt durch. Dann eine Fehlentscheidung von mir ein Event zu nutzen und ich bekomme 7 Schaden ab. Wo ist meine verbotene Flamme! Sie kommt nicht und ich gehe unter - das war meine Chance und ich habe sie mit einem blöden Fehler leider vergeben!
1356

702...

2-1



Fazit

Irgendwie fühle ich mich mit Kreaturendecks wohler. Ich probiere das Deck direkt nochmal! Immerhin wurde ich Zweiter und habe eine Pack gewonnen.
1326

FUN!

Emduril
18-03-14, 17:38
Versuch 4: Dhamiria, Inferno
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d2a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d2b.JPG
Einschätzung:
Weiterhin Aggro!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Adar-Malik

Ich versuche ein wenig zuzuhauen, aber er hat ne Flamme und Soulreaver. Ich probier mal meinen Inferno Turm aus und erhöhe Schicksal, was wohl etwas blöd war. Er spielt Todesfee nach Todesfee, dann Atropos, dann verfluchtes Band und Rage auf meinen Dunkelmeuchler - und ich bin tot. Schade :(

1326

1250

0-1



Seria

1 Drop, 2 Drop, 3 Drop, 4 Drop - Woche der Söldner, Paos, Sieg. So muss das laufen! War aber auch ein sehr sehr schwaches Deck beim Gegner - er droppt danach, also sind alle Hoffnungen auf den 2en Platz dahin.

1307

803


2-0



Ariana

Erste Kreatur beim Gegner: Ein Pao-Jäger (nicht Todesjäger!). Das muss ich gewinnen! Weil ich nicht unter Druck bin, setze ich meinen Inferno Turm und baue meine Führung aus (insbesondere auch, weil er versucht weiter Karten zu ziehen...) - Sieg!

1308

516

2-1



Fazit

Ich traue mir einen Sieg mit dem "Aggro" Deck eher zu als mit der Kontroll Variante..
Hmm.. weiter so versuchen oder nicht?

1308


FUN!

Emduril
18-03-14, 17:55
Aaah Hilfe!! :(
Wie bekomm ich mit Inferno den Swiss Sieg hin?

Shin..Natsume
19-03-14, 01:20
Versuch doch mal die lock Variante von dem Held den du im Deck hast damit gewinne ich von 5 Schweitzer mindestens 2. kann dir ja mal mein Deck zeigen wen Interesse.
Das Deck was du dar hast ist ziemlich ähnlich wie Kelthor hatte ich auch mal versucht aber das konnte ich so gut wie vergessen

Shin..Natsume
19-03-14, 01:25
Hir mal ein Deck das so ähnlich ist habe es ein bisschen verändert

http://tools.mmdocking.com/decks/show/6769

Emduril
19-03-14, 12:00
Hir mal ein Deck das so ähnlich ist habe es ein bisschen verändert

http://tools.mmdocking.com/decks/show/6769

Genau dafür fehlen mir noch 100 Wildcards :(

Ich probiere morgen mal mit einer 6 Magie Dhamiria Variante. Bisher waren alle Versuche 2-1 und ein Mal habe ich den Sieg total verspielt, daher glaube ich, dass ich es noch irgendwann packen werde!

MightyJava
19-03-14, 13:18
Also ich spiele momentan wenn so:
http://tools.mmdocking.com/decks/show/7190

Is eigentlich relativ easy zu spielen. Man verteidigt sich, die Fear 3 Türme sind einfach unfassbar gut. Dann kommt zur gegebenen Zeit der Drawlock -> Sieg^^

Hab auch Freunde die spielen mit 4 Türmen und haben weniger fette Kreaturen drin. Durch den Feartower und den Drawlock hat der Gegner einfach irgendwann nix mehr. Musst testen welcher Spielstil dir am ehesten liegt. Aber wenn du das Aggrodeck mehr magst dann hast mit kleinen Kreaturen und Peddlerm statt Raidern gute Chancen.

Emduril
19-03-14, 14:21
Versuch 5: Dhamiria, Inferno
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d3a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d3b.JPG
Einschätzung:
Ich habe MightyJavas Deckvorschlag mal so gut wie es geht nachgebaut, da ich viele Karten davon hatte - ich habe noch kurz vor Schluss der Schweizer-Anmeldung heute noch fix eins machen können! Hier ist das Ergebnis.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Zardoc

Ein eher zähes Hin und Her - mein Gegner spielt etliche "Heil" Zauber und die üblichen dicken Bastionskreaturen. Ich fühlte mich mal wieder überhaupt nicht in Kontrolle, obwohl die gegnerischen Karten schwach wirken, und konnte irgendwann dank der Macht der Natur das Feld übernehmen und den Sieg einfahren. Meine Türme habe ich erst im Zug 15 oder so platziert und fand ich bis dahin eher unpraktisch.
1303

521

1-0



Hakeem

Ich nehme eine neue Hand und habe diese Starthand: 3 Hellfire Maniacs, 3 Erdbeben, 1 Natures Grasp. Mein Gegner legt eine Reihe Kreaturen mit magischer Resistenz und ich ziehe nix nach - nur mehr Flächenzauber. Als ich dann eine Lilim rausbekomme, übernimmt er sie einfach. Meinen Hellfire Maniac in der Runde darauf übernimmt er auch. Runde 6 caste ich 3 Erdbeben, aber es lebt noch zu viel - Niederlage!
1303

1105


1-1



Acamas

Mein Gegner spielt fix einen Altar der Wünsche und findet einen Goblin-Späher! Da musste ich etwas lächeln :) Ich lege jede Runde eine Kreatur und Irgendwie kommt keine echte Gegenwehr auf und er überlebt mit 4 Paos (!) als Verteidigung bis Runde 8, aber mehr passiert irgendwie auch nicht. Unspannendes Beatdown Match von meiner Seite.
1280

1085

2-1



Fazit

Türme - nie benutzt! Schicksale - nie benutzt. Eventuell bringen mir die Karten mehr gegen echte Rush Decks oder echte Kontrolldecks was... Leider ist nun Jackpot Zeit, sonst würde ich das Deck noch 1-2 mal probieren - dann muss ich das wohl morgen machen!
1287


?!?!

Emduril
19-03-14, 17:06
Versuche 1+2: Akane, Akademie
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Akane/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Akane/d1b.JPG
Einschätzung:
Ich habe Akane in den meisten unserer Fun Formate gespielt (Highlander etc), weil ich ihre Fähigkeit einfach klasse finde. Mir fehlen noch immer viele Karten, aber man kann es ja auch mal mit nur einem gegabelten Blitz versuchen! Bei den Zaubern habe ich einfach eine Toolbox zusammengestellt, um irgendwas für jede Situation zu haben. Ob die Events Sinn machen, weiß ich überhaupt nicht.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Cassandra

Eine 4/4/3 Cassandra mit vielen sehr sehr schwachen Karten stand mir im Weg. Ich konnte problemlos mich ins "Lategame" bringen und alle seine Kreaturen jede Runde wieder weghauen. Dennoch dauerte es bis ich ihn endlich umhauen konnte.
1308

434

1-0



Ishuma

Starthand: nur eine Kreatur für 1 und meine schwächsten Zauber. Er spielt eine Kreatur nach der anderen (wie unerwartet!) und ich versuche mich ein wenig zu wehren. Als ich dann endlich den großen Blitz spielen wollte, tötet er mir vorher meinen Zauberlehrling und ich hatte nur 5 Magie... und somit ging ich zu Grunde!
1308

1280

1-1



Garant

Ich hatte VIER Blitzschläge und 2 Rakhshasa-Skirmisher auf der Starthand und habe von Anfang an alles weggehauen oder weggeblockt, was er mir in den Weg gestellt hat. Leider hab ich dann auf ner komischen Inferno Karte den Rundumschlag überlesen und habe dadurch noch Mal die Kontrolle des Board verloren, aber dann konnte ich schon anfangen Zauber zurückzuholen und habe das Spiel wieder - langsam - gewonnen.
1291

1095

2-1



Versuch 2









Nergal
Ist starte mit einer Hand voller Kreaturen und der böse Nergal, den ich erstmal belächelt habe, nervt mich mit Vampirrittern und Seuchenspeiern. Dann kommen Erzlichs und Damran hinzu und ich habe noch immer nur meine kleinen Kreaturen im Angebot. Mein Feld schrumpft, da er auch noch nen Turm des Gärtners setzt und ich falle um, ohne einen einzigen Zauber gespielt zu haben.
1298
1280
0-1


Freilos
Hab aktiv gewartet! :)
-
-
1-1


Kat
Ich halte eine Hand voller 2 Drops und er spielt ganz komische Karten. Als er langsam seine dicken Elefanten und Orks aufs Feld bekommt, blocke ich sie mit Rhakshasas und mache dann eine nette Wombo Combo und gewinne aus dem Nichts.
1282
1099
2-1


Fazit
Akane macht mir echt viel Spaß, aber ich muss wohl meine Starthände besser wählen. Vielleicht ist auch mein Kreaturen/Zauber Verhältnis in dem Deck nicht richtig, da mir das m.M.n. die Spiele gekostet hat, die ich verloren habe. Nach den Matches hätte ich echt gerne 4 gegabelte Blitze, da das mir oft aus der Patsche geholfen hätte, wenn ich zurücklag.


OK!

Emduril
19-03-14, 17:23
Versuch 3: Akane, Akademie

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Akane/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Akane/d1b.JPG
Einschätzung:
Weiter mit dem selben Deck!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Belias

Ich spiele in Runde 6 meinen gegabelten Blitz und räume 4 Kreaturen vom ihm weg, danach gibt er direkt auf. Kein Spannendes Match!

1289

501

1-0



Cassandra

Ich halte eine Hand mit 3 Blitzeinschlägen und kontrolliere damit den Anfang des Spiels. Als er dann einige Flieger setzt, kommt mein zufällig gezogener Flieger-Killer-Spell zum Einsatz und sein Feld ist erneut leer. Ich brauche wieder eine ganze Weile, um in zu besiegen, da meine Kreaturen einfach klein und schwach sind, aber er kann keine Kreatur mehr auf dem Feld halten.

1289

1028

2-0



Adar-Malik

Ich nehme neu und habe eine schreckliche Hand. Er hat allerdings nicht besser gezogen und für die ersten Runden passiert recht wenig. Wir halten unser Feld gegenseitig leer und irgendwann sind wir an dem Punkt, wo er eine Todesfee jede Runde wiederbelebt und ich jede Runde einen gegabelten Blitz spiele. Es zieht sich einige Runden, bis ich mehr als eine Kreatur spielen kann (weil die ja eh stirbt) und ich nähere mich dem Sieg - dann läuft die Zeit für ihn aus und ich stehe als Sieger da!

1294

1152

3-0



Fazit

Akane macht Spaß und ist stark. Wenn mein Deck etwas besser wäre, würde ich es viel öfter spielen. Die Zauberklauenden Kreaturen waren in allen Matches absolut nutzlos, daher kann man die Eventuell austauschen. Gegabelte Blitze erscheinen mir als die erste notwendige Verbesserung. 4 Davon haben wäre ein Traum, der für mich noch in weiter Ferne ist.




Sieg!




http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Akane/s1.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Akane/a1.JPG

Emduril
19-03-14, 17:27
Ab jetzt heißt es: INFERNO ONLY! Ich brauche den Sieg im Schweizer mit Inferno!

Emduril
20-03-14, 14:36
Versuch 6: Dhamiria, Inferno
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d3a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d3b.JPG
Einschätzung:
MightyJavas Decktest Teil 2!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Gazal

Ich sehe direkt 2 Woche des Trainings und bin etwas beunruhigt: Rush Gazal? Die ersten Runden haue ich noch zu, aber ich habe keine Ahnung was der Gegner vor hat. Er spielt nur schwache Kreaturen und nervt mich etwas mit Schattenbildern. Nachdem ich mit einem Insektenschwarm aufräume, kommt sein Hasafah und macht mir Probleme. Er fängt an meine Kreaturen zu versklaven und ich bete eine Flamme zu ziehen - aber ich ziehe zwei blöde Türme! Aaaah! Ich bekomme nix aufs Feld. Meine Hand zum Zeitpunkt des Todes: Garten, Saal, Saal, Turm des Schmieds. Alles absolut nutzlos!
1393

1230

0-1


Dhamiria

Ein Mirror Match! Wir schlagen uns mit Kleinkram und irgendwann übernehme ich den Vorteil mit einem Höllenfeuer Irren, woraufhin er eine Flamme spielt. Er nutzt einen Mondphoenix und ich spiele meinen ersten Saal der Nachtmahre, der mir was bringt! Juhu! Er setzt die Macht der Natur und ich muss meine Flamme spielen, um zu überleben. Danach meine Hand: Erdbindung, Turm, Saal. Nutzloooos! Endlich setze ich mal eine Kreatur auf den Turm des Schmieds und muss feststellen, dass ich dann auch keine Karten mehr ziehen kann.. *fail* Ich gehe unter.
1371

1262

0-2


Freilos

Schande! :(
1351



1-2


Fazit

Deck wird umgebaut! Die Türme und Schicksale kommen alle raus und auch die Erdbindung darf weg. Kreaturen und Zauber wären irgendwie immer besser gewesen...
1351


FAIL!

Emduril
20-03-14, 15:46
Versuch 7: Dhamiria, Inferno
Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d4a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d4b.JPG
Einschätzung:
Ich glaube ich bin fast wieder bei meinem Deck vom Anfang angekommen. Mir gehen langsam die Ideen aus - entweder muss ich echt Glück haben, das Deck mit teuren Karten verbessern oder einen anderen Helden probieren..
Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Acamas

Meine kleinen Bloater halten seinen Angriff schnell auf, dazu hab ich ne gute Hand und räume seine DAs etc mit Erdbeben weg. Es geht ein wenig hin und her, aber ich bin im Schaden immer vorne und kann auch seine dicken Kreaturen mit Höllenfeuer-Irren wegbekommen.

1354

651

1-0



Adar-Malik

Adar-Malik legt Ghoul, dann Dunkelmeuchler - Erdbeben von mir. Danach noch ein Dunkelmeuchler - Erbeben erneut von mir - dann Paos direkt ins Gesicht, dieser Malik meint es ernst! Ich lege einen Juggernaut, Schattenbild uns 4 Schaden ins Gesicht. Ich räume seine Kopie weg, aber macht das selbe noch zwei Mal! Ich stehe bei 1 Leben und kann mit einer verbotenen Flamme das Feld räumen. Atropos, Pao, GG.

1354

1291

1-1



Ishuma

Mein Gegner hatte ein sehr schwaches Deck und er hatte keine Antwort auf meine Kreaturen mit Furcht.

1336

298...

2-1



Fazit

Ich fühle mich nur mit Kreaturen und Zaubern deutlich wohler - zumindest schaffe ich damit immer 2-1 und gewinne manchmal noch ein Pack. Bald gebe ich mit Dhamiria auf!

1336


OK!

Emduril
20-03-14, 17:25
Bin inzwischen bei Versuch 10!
Melde mich wenn ich den Sieg erreicht habe... oder keine Tickets mehr habe, haha.

Emduril
20-03-14, 17:58
Versuch 10: Dhamiria, Inferno

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d5a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/d5b.JPG
Einschätzung:
Ich habe das Deck einfach immer weiter so geändert, dass ich mit damit wohl fühle. Feuerbälle wieder rein und 3 Paos reingedrückt.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Asalah

Mein Gegner bleibt erstmal bei 2 Magie stehen und zieht Karten - war das Absicht? Wirkliche Gegenwehr gibt es keine. Ich hab mich ein Mal blöd in nen Geysir begeben und ansonsten ein lockeres Spiel.
1321

1210

1-0



Fleshbane

Mein Gegner spielt schwache Karten und legt immer weiter Kreaturen, die ich brav alle abräume. Auch ein einfaches Spiel.
1331

608

2-0



Acamas

Ach bin ich froh, dass es kein Kelthor ist! Er haut mich Anfangs etwas und ich schaffe es mit meinen Zaubern das Board immer leer zu halten. Er spielt dann doch komische flinke Kreaturen, die ich mit Höllenfeuer-Irren entsorge und so das Spiel an mich reisse. Siiiieg!
1331

1157

3-0



Fazit

ENDLICH! Alle guten Dinge sind ZEHN! Ach Gott wie ich jetzt erstmal kein Inferno mehr Spielen will!
1339

Sieg!




http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/s1.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Dhamiria/a1.JPG

KGJmyface
20-03-14, 22:56
Ich würde dir raten Necro auf control zu spielen. Also entweder Namtaru 1 6 1 oder Malik 5 6 1 (5 Might nur für Atropos, wobei man aufgrund des Unique-Nerfs auch darauf verzichten könnte)... 4 Decay Spitter sind aber Pflicht mit Malik... Ansonsten solide 3-Drops und mit FF, Armageddon und Puppet Master das Spiel kontrollieren.

Emduril
21-03-14, 15:03
Ich würde dir raten Necro auf control zu spielen. Also entweder Namtaru 1 6 1 oder Malik 5 6 1 (5 Might nur für Atropos, wobei man aufgrund des Unique-Nerfs auch darauf verzichten könnte)... 4 Decay Spitter sind aber Pflicht mit Malik... Ansonsten solide 3-Drops und mit FF, Armageddon und Puppet Master das Spiel kontrollieren.

Ich habe gestern noch ein paar Ishuma Runden eingeworfen und nur verloren (also 2-1) - dachte das wäre einfacher.. Heute Mittag habe ich noch fix ein Adar-Malik Swiss reinbekommen. Bericht folgt :)

Emduril
21-03-14, 16:16
Versuch 1: Adar-Malik, Nekropolis

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/AdarMalik/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/AdarMalik/d1b.JPG
Einschätzung:
Ich habe einfach mal altes Deck von vor über 2 Monaten ausgepackt. Nichts dran geändert - genau mit dem Deck habe ich mein allererstes Swiss gewonnen! Mal schauen, ob es heutzutage noch läuft!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Ishuma

Ich bekomme mal wieder eine Ishuma ab, die mir in Zug 2 einen Naga Taktiker reindrückt. Ein Glück habe ich eine Flamme auf der Hand und werde zumindest den Anfang versuchen zu überleben. Ich versuche ein paar mehr seiner Kreaturen aufs Feld zu locken, um die Flamme wertvoller zu machen und zünde sie in einem 4-1 Tausch für mich. Er füllt dennoch das Feld wieder, dafür ist meine Hand sehr voll. Durchhalten ist angesagt! Auf einmal steigert er noch Magie und zaubert rum. 6/4/1 Ishuma? Ok.. Er räumt mein Feld aber, aber stellt seine Kreaturen für einen Feuerball sauber hin. Es zieht sich hin, aber ich hab den Kartenvorteil und noch 14 Leben und nach etwas hin und her kann ich den Sieg sichern. (Decay Spitter sind gegen Mizu-Kamis doch sehr gut!)
1291

1047

1-0



Gazal
Vor Gazal habe ich immer Respekt und ich halte eine Hand mit Mondphoenix, damit ich meinen Friedhof beschützen kann. Ich fange als der Aggressor an und haue so viel Schaden wie möglich raus, weil ich Angst vor ihren 6 Magie Spells habe. Zug 8 Sieg für Adar-Malik Rush!
1296

1065

2-0



Gazal
NOCHMAL Gazal? Oje. Ich fange erstmal mit einem superblöden Fehler an und renne in ein niederes Lichtelementar rein und vergesse seine Fähigkeit. Argh! Ich habe eine Hand voller kleiner Kreaturen und er fängt an sie zu übernehmen. Aber ein Glück gibt es Feuerbälle :) Das Spiel zieht und zieht sich und unsere Uhren ticken beide immer weiter runter. Er fügt mir solide Schaden zu und ich versuche ins Lategame zu kommen und hoffe auf meinen Mondphoenix, damit meine Spells nicht gegen mich genutzt werden. Je länger das Spiel dauert, desto mehr Kontrolle bekomme ich rein, wobei Gazal noch immer bei 20 Leben ist. Fröhliches Todesfee und Fäulnisspeier Recycling beschert mir mit 40 Sekunden auf der Uhr den Sieg!
1302

589

3-0



Fazit

Adar-Malik 6/4/1 geht also noch immer und macht auch ohne Atropos Loop Spaß.



Sieg!




http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/AdarMalik/s1.JPG

Emduril
24-03-14, 19:48
Versuch 7: Ishuma, Sanktuarium

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Ishuma/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Ishuma/d1b.JPG
Einschätzung:
Nach etwas hin und her habe ich alle Karten, die gegen anhaltende Zauber sinnvoll sind, aus dem Deck verbannt und ein volles Kreaturen-Ishuma Deck gebastelt. Die ersten 6 Versuche sahen sehr ähnlich aus, meistens haben sich nur 2-3 Karten verändert. Mit dem Deck hatte ich vor 2 Monaten problemlos mehrere Schweizer gewonnen, aber dieses Mal hat es etwas länger gedauert, bis ich den Sieg einfahren konnte.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Belias

bald

1322

1115

1-0



Adar-Malik

bald

1328

1349

2-0



Nergal

Dieses Replay finde ich sehenswert! Ein echt unglaublich hartes Match und ich war fest davon überzeugt, dass ich nur mit Glück noch gewinnen kann. (Replay im allerersten Post)

1343

1296

3-0



Fazit

Es hat einige Anläufe gebraucht, die alle 2-1 ausgingen, aber nun wurde es endlich was! Ishuma kann Anfängerdecks einfach zerpflücken, aber gegen andere gute Decks hatte ich im Finale oft keine Chance.

1355


Sieg!




http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Ishuma/s1.JPG

Emduril
25-03-14, 18:56
Sodele, womit geht es weiter?

Welchen Helden soll ich als nächstes probieren?

Revalon
25-03-14, 21:43
Hmm...
Ich hättest du für Shaar die nötigen Stall Karten?

Seria (oder generell Nekro) ist vermutlich nach dem BS2-Patch sinnvoller wegen der Änderungen von Atropos und der Banshee...

Also wie wär's mit Garant oder einfach mal dem guten alten Crag Hack bevor DA und Pao generft werden.

TempestPoet
26-03-14, 05:18
Also ich bin ja der Meinung, du solltest dich nochmal an einen Inferno Helden setzen ;)
Inferno ist mMn. eine sehr stark unterschätzte Fraktion. Was mir z.B. an deinem Dhamiria nicht gefallen hat ist, dass du es zu sher auf Spell Control gespielt hast (jaja unique spells op, ich weiß^^). Hättest du dich auf etwas mehr early Pressure und Fortunes fokussiert, hätte es vielleicht nicht 10 Anläufe gebraucht (^_^)

Z.B. erlaubt dir Hearts of Amnesia komplette Kontrolle gegen Mass Removal und sichert dein Board, Altar of Destruction ist ein solider Finisher, Garant's Purge schaltet allein ganze Decks aus und Prhias' GIft erlaubt ziemlich fiese Kombos. Damit kann die Kostenkurve bei den Spells nicht mithalten, zumal dir Swarm auch 50% deiner eigenen Kreaturen schrottet und gegen Necros, Haven und Bastion (Crag Hack mal außen vor), selbst Academy eher nutzlos ist, da der Trade fast immer zu deinem Nachteil ist, dank der Base HP.

Bei den Events hat mir irgendwie Day of the Sanctuary gefehlt. Aber das ist ja eh stark von deinem Deck abhängig.


Schlimm, wenn ich mal anfang zu schreiben xD.

DirtyOld
26-03-14, 10:25
Nergal Kreaturen Deck, wie im anderen Thread angekündigt ;)

*edit: hör nicht auf mich, das war letztes mal teuer

Emduril
26-03-14, 17:13
Also potentielle nächste Helden:
Seria (Nach BS2), Nergal (Creature), Shaar (muss ich schauen), Crag Hack, Inferno irgendwas (Dhamiria will ich erstmal ruhen lassen)

Ich glaube ich probier mal Crag Hack. Da fehlen mir auch die Vulture Riders, aber das Deck sieht so komisch aus, dass ich es mal gerne ausprobieren will :)

Emduril
26-03-14, 17:47
Versuch 1: Crag Hack, Bastion

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/CragHack/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/CragHack/d1b.JPG
Einschätzung:
Mir fehlen die Vulture Rider und Zefiria - sonst sieht das Deck echt komisch aus. Ich wurde davon schon oft überrannt und sehe immer nur Superstarts. Mal schauen wie das bei mir läuft!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Seria

Mein Gegner spielt ein schwaches Seria Deck und meine Hand hat einen 1 drop und sonst nur 3er und 4er.. na klaaar! Dennoch sind meine Kreaturen wohl etwas stärker und ich drücke ihm mit Woche der Söldner früh viel Schaden rein, so dass ich fix gewinne.

1403

501

1-0



Xorm

Oha, Runde 1 Spiele ich 2 schwache Fliegerchen! Gogo Rush! Er spielt eine Kreatur mit Angriff überall und ich überseh die Fähigkeit. Dann überseh ich Rundumschlag - yay! Dennoch räume ich sein Feld ab, aber dann überseh ich, dass er auf Zauber spielt und drückt mir nen Feuerball rein... aaah! Es stehen aber noch 2 meiner Kreaturen (Feiger Gnoll Gogo!) und ich hau ihn auf 2 Leben runter. Jetzt ein Pao bitte! Topdeck Pao, Sieg!

1403

1018

2-0



KELTHOR

Finalee! KELTHOOOR! AAAH! Ich nehme mal neu um endlich mal nen DA start hinzulegen, aber nein, nur Müll auf der Hand :( Irgendwie komme ich mir wie ein Anfänger vor, wenn ich in Runde 2 einen Meerelfischen Bogenschütze Spiele, den mein Gegner mit einfach weg-paot. In Runde 3 kann ich das Feld dann endlich etwas füllen, aber er haut nen Vulture Rider raus, den ich gerade so wegbekomme. Dann kommt ein dicker Ork und ich bin erstmal am verzweifeln. Ich renne wieder gekonnt in nen Feuerball und hab erstmal ein leeres Feld. Aah was mache ich hier! Keine Ahnung was ich mit dem Deck anstellen soll gegen einen Kelthor.. Ich packe das Feld voll und bete, dass er keinen Feuerball oder Verbotene Flamme hat. Nach ein wenig hin und her haut er mich dann um - ich hätte ich "theoretisch" auch fast gehabt!

1405

1368


2-1



Fazit

Das lief besser als gedacht! Irgendwie komisch. Wie immer mit einem neuen Deck frage ich mich, welche Hände ich halten soll und die Entscheidungen im Spiel sind noch neu für mich - daher hab ich oft länger nachdenken müssen.
Was kann ich an dem Deck noch kostengünstig ändern, um es zu verbessern?

1388


Sieg!

Emduril
27-03-14, 10:09
Hmm...
Ich hättest du für Shaar die nötigen Stall Karten?

Welche Karten meinst du damit genau? Ich hab 4 Stone Shields und 4 von den Schicksalen, bei denen man nicht angreifen kann (Name vergessen).
Die Zauber zum Zeug zerfetzen habe ich (inkl 4 Armageddons, falls nötig?), aber Throne of Renewal und sowas habe ich 0.

Shaar ist auch wie Jezziel - keine Ahnung wie ich da an ein Deck rangehen sollte.

Emduril
27-03-14, 10:10
Nergal Kreaturen Deck, wie im anderen Thread angekündigt ;)

*edit: hör nicht auf mich, das war letztes mal teuer

Doch doch! Nergal bekomm ich sicher eher hin als Jezziel! Welche Deckliste spielst du genau? Kann es ja mal damit probieren :)

DirtyOld
27-03-14, 10:19
Deckliste? Also mein bestes Deck ist momentan Shaar Midrush, dann hab ich noch Seria, Xorm, n schlechtes Kelthor, Nergal Kreaturen (vor kurzem gebastelt) und ein mittelmäßiges Cassandra. Um über 1300 ELO zu kommen fehlen mir einfach zu viele Karten...

Emduril
27-03-14, 10:41
Deckliste? Also mein bestes Deck ist momentan Shaar Midrush, dann hab ich noch Seria, Xorm, n schlechtes Kelthor, Nergal Kreaturen (vor kurzem gebastelt) und ein mittelmäßiges Cassandra. Um über 1300 ELO zu kommen fehlen mir einfach zu viele Karten...

Möchte dein Nergal ausprobieren :)

DirtyOld
27-03-14, 11:41
Das ist noch null ausgearbeitet, glaube nicht dass da Chancen auf nen Win bestehen ;) Da bau dir mal lieber selber eins zusammen

Emduril
27-03-14, 12:27
Nergal 4/1/1 ? 5/1/1? 5/1/2 ? Einfach das Schlachtfeld mit Kreaturen voll stellen und infizieren ist der Plan, korrekt? :)

Revalon
27-03-14, 13:55
Welche Karten meinst du damit genau? Ich hab 4 Stone Shields und 4 von den Schicksalen, bei denen man nicht angreifen kann (Name vergessen).
Die Zauber zum Zeug zerfetzen habe ich (inkl 4 Armageddons, falls nötig?), aber Throne of Renewal und sowas habe ich 0.

Shaar ist auch wie Jezziel - keine Ahnung wie ich da an ein Deck rangehen sollte.

Naja, man kann Shaar natürlich auch mit Kreaturen spielen, aber da habe ich keine Ahnung, wie das laufen soll.
Ich sehe sie halt als Stall, also Slowpoke oder OTK. Ich habe sie bisher nur als OTK gespielt.

Da musst du dann wissen, ob du mit Kat's Grand Finale und Enraged Cyclops + Buffs spielen willst oder wie ich mit 4 Kitten Warrior + 2 Strength in Unity.
Dazu kann man natürlich noch Karten wie Arena und Stampede (bei Kitten) nehmen, und natürlich einen Tower of Oblivion, damit man zur Not auch mit 'ner kleineren Kombo auskommt.

An Stall braucht man natürlich Stone Shield und Altar of Shadow, dann Insect Swarm, evtl Earth Quake, ich benutze auch Cyclone und Fireball. Throne sehe ich als ziemlich wichtig an, ohne wird's wohl was schwieriger.
Zum einen, weil auch mal ein Stone Shield gestolen werden kann, aber auch einfach um mehr Möglichkeiten zu haben, das Feld zu räumen (zudem gibt es potentiell mehr Schaden für 'nen Tower). Außerdem kann ich damit meine Kombo ausspielen und einfach wieder auf die Hand holen, wenn's noch nicht reicht.
Und ich zumindest brauche Wastelands, um nicht in dem Zug, in dem ich die Kombo spielen will, noch das Feld leeren zu müssen. Stattdessen spiele ich Armageddon oder FF und Wasteland hinterher und mein Gegner kann mir keine Blocker mehr hinstellen.

Emduril
27-03-14, 16:21
Naja, man kann Shaar natürlich auch mit Kreaturen spielen, aber da habe ich keine Ahnung, wie das laufen soll.
Ich sehe sie halt als Stall, also Slowpoke oder OTK. Ich habe sie bisher nur als OTK gespielt.


Glaube Shaar OTK ist dann erstmal nicht für mich drin, da mir Kats Finale und Throne auf jeden Fall fehlen. Die "normalen" Removal Zauber denke ich habe ich alle.
Eine Kreaturenversion stell ich mir jetzt so vor wie mein gescheiterter Jezziel Versuch :)

Wie sieht denn Slowpoke Shaar aus? Also 4 Armageddons hab ich im Angebot, falls das weiterhilft.

Revalon
27-03-14, 17:05
Hab Shaar noch nie als Poke gespielt, aber man hat ja wie gesagt einiges an Reach.
Alleine 4 Paos reichen ja schon mit einem War Tent aus. Ansonsten hat man noch Stampede, wenn man mehrere Paos zeitgleich spielt. Arena geht auch noch.

Da würde ich dann auf jeden Fall noch Bridges rein packen, um Spell Ward Kreaturen los zu werden.

Emduril
27-03-14, 17:35
Hab Shaar noch nie als Poke gespielt, aber man hat ja wie gesagt einiges an Reach.
Alleine 4 Paos reichen ja schon mit einem War Tent aus. Ansonsten hat man noch Stampede, wenn man mehrere Paos zeitgleich spielt. Arena geht auch noch.

Da würde ich dann auf jeden Fall noch Bridges rein packen, um Spell Ward Kreaturen los zu werden.

Klingt nach einem lustigen Deck, aber erstmal morgen Crag Hack noch Mal probieren und dann vielleicht Nergal. Den treffe ich immer öfter im Finale der Swisses. (und gegen Seria hab ich auch grad verloren..)

DirtyOld
27-03-14, 17:46
Shaar Kreaturen Deck, mach noch die Unique Spells rein und hau drauf!
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/135022-Shaar-4-4-0

Emduril
28-03-14, 16:47
Kelthor - ohne Kommentar!
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Kelthor/nc.JPG

Emduril
28-03-14, 17:08
Versuch 1: Zouleika, Bastion


Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Zouleika/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Zouleika/d1b.JPG

Einschätzung:
Ich spiele das Deck absichtlich ohne legendäre Karten, um den Erfolg zu bekommen ein Schweizer ohne diese zu gewinnen - Kataline meinte, dass dies sehr einfach wäre. Ansonsten fehlen mir ein paar Karten, damit das Deck optiomal ist, aber es sieht schon lustig aus. Wie es sich spielt - keine Ahnung! Ich verstehe nichtmal, weshalb die magischen Schilde in dem Deck sein sollen, aber mal schauen! Eventuell nervt man damit Helden wie Gazal und Akane besonders gut.

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Akane

Ich setze jede Runde eine Kreatur und mein Gegner setzt nur 3, wovon ich einen mit einem Blitzschlag umhaue und den anderen umprügle. Zug 6 setze ich einen netten Ork mit Magieresistenz und Zug 7 kommt ein Kriegszelt und Pao für einen sehr schnellen Sieg!

1512

1057

1-0



Garant

Mein Gegner kommt mit 3 kleinen Kreaturen schnell raus, aber ich hab ein Erdbeben parat und einen Flieger auf dem Feld. Er füllt das Feld wieder auf und ich spiel einen Insektenschwarm und räume fast alles ab. Ich packe 3 dicke Kreaturen aufs Feld und mein Gegner gibt auf.

1513

529

2-0



Ishuma

Er spielt nur 2 Bogenschützen und ich mache Druck mit meinen dicken Kreaturen. Dann fragt er mich schon, ob ich ihn gewinnen lassen kann.. ööh nein, sorry. Ich packe immer weiter das Feld voll und die arme Ishuma kann nicht wirklich zum Zug kommen. Ich halte Feld und Handkartenvorteil und fahre locker zum 3-0 Sieg ohne legendäre Karten im Deck!

1513

1189

3-0



Fazit

Das war erstaunlich einfach. Zouleikas Fähigkeit habe ich nicht einmal benutzt. Vielleicht hatte ich mal wieder nur Glück.

1515


Sieg!





http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Zouleika/s1.JPG

Emduril
28-03-14, 17:49
Versuch 2: Crag Hack, Bastion

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/CragHack/d2a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/CragHack/d2b.JPG
Einschätzung:
Da ich mir gestern die Vulture Rider geholt habe, ist das Deck nun langsam schon fast fertig, oder?

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Crag Hack

Er spielt DA in Runde 1. Ich spiele 2 DA und 1 Libelle als Antwort (Endlich mal geniale Hand!) . Er stellt noch einen DA und ich blocke mit nem Elefanten und haue 9 Schaden durch. Er blockt noch ein wenig, aber der Unterschied am Start war einfach zu böse. Zug 6 Sieg für mich!

1515

1396
1-0



Dhamiria

Ich hatte eine echt schlechte Starthand und dachte, dass ich so nicht gewinnen kann. Aber irgendwie konnte ich doch das Feld ein wenig halten und an mich reissen, da er 4/1/3 spielte und gar keine Zauber nutzte... das ist irgendwie seltsam! Ich haue ihn brav weiter runter und gewinne dann doch recht gemütlich

1520

1501
2-0



Takana Osore

Schelchte Starthand von mir - keine Ahnung was mich bei dem Gegner erwartet! Ich habe netterweise zwei Stampedes auf der Hand, die mir grad total nutzlos vorkommen. Gegen sein Auflauern hab ich zum Glück flinke Jungs am Start. Dennoch komm ich an einer Reihe mit Bogenschütze + Wanizame nicht vorbei und wir hauen uns einfach gegenseitig ins Gesicht. Mit Pao + Stampede bekomme ich ihn auf 1 und ich versuche nur noch zu blocken. Aber er hat Doppel ausmaneuvrieren auf der Hand und klaut sich den Sieg, da ich nächste Runde noch eine Stampede gehabt hätte :(((

1527
1341

2-1



Fazit

Ach das war echt unglücklich! Crag Hack gewinnt manchmal schon in den ersten Zügen und wenn man dann mal ein spannendes Match hat, hat man tatsächlich manchmal noch einen Ausweg, selbst wenn es nicht ganz so gut aussieht. Es war wirklich soooo knapp am Ende :/ Aber das pack ich noch!

1515


Knapp!

Balsac_Lorrain
28-03-14, 18:56
so, jetzt spiel mit einem Kelthor BS2

Emduril
03-04-14, 14:45
Versuch 1: Gazal, Akademie

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/GazalHotv/d2a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/GazalHotv/d2b.JPG
Einschätzung:
Ich habe mir endlich die ganzen guten Dunkelzauber mit Jokern gegönnt und habe nun ein ziemlich solides Gazal Deck!

Das Schweizer Turnier:


Gegner

Kurzbericht

Mein Elo

Sein Elo

Stand



Adar Malik
Oje, welche Hand hält man mit dem Deck? Keine Ahnung! Wir tun die ersten Züge nicht viel. Er sucht sich zwei einmalige Karten und wir schlagen uns mit 1 Schaden Kreaturen. dann tauschen wir Giftmarken aus (jaja, ich kopiere!) Ich freue mich über einen Djinn-Mentor, der meine Magie brav noch oben schiebt und fiebere dem Lategame zu. Ein Fluch der Unterwelt räumt das Feld erstmal etwas auf und er fängt mit dem lautlosen Tod an, aber ich töte fix meinen verzauberten Djinn. Er spielt Atropos und ich klau ihn mir einfach - das ist ja nett! Ach! Ich kann auch seine Sprüche nehmen, wie nett! Dennoch nehme ich Schaden und lande auf EINEM Leben. Doppel Todesfee und ich bin tot :(
1501

1295


0-1



Kat
Zug 2 erhöhe ich Macht.. obwohl ich Magie brauche - ok das Deck kann ich noch nicht wirklich spielen. Aber mein Gegner spielt wohl etwas schwächere Karten und stellt das Feld voll und mein Fluch der Unterwelt entsorgt das alles fein und sauber.
1501

288
1-1



Ishuma
Er baut keinen echten Druck auf und ich bin im Zug 5 noch bei 20 Leben. Das müsste doch gut für mich ausgehen, oder? Ah, er spielt mit Spells! Nach einem Fluch kämpfen Hasafah gegen Mizu-Kami, aber Hasafah ist natürlich stärker! Irgendwie ziehe ich keine Kreaturen und steh nur blöd rum und haue ab und zu ne Kreatur um. Mein Gegner lässt sich Zeit und stirbt daran.. nicht sehr spannend.
1501

1132

2-1



Fazit

Wie immer: Ich verstehe das Deck noch nicht ganz. Was kann ich womit suchen? Was ist grad in welchem Friedhof? Achherrje, da muss man auf ein Mal auf mehr Sachen achten.. erscheint mir auf den ersten Blick zumindest sehr anders zu sein als andere Decks - wird sicher noch!
1502


Knapp!

Emduril
04-04-14, 14:05
Aufgrund des bevorstehenden Herz der Albträume Release habe ich die letzte Woche eher Swisses gefarmt (Kelthor), um möglichst viele Joker zu bekommen.

Daher sind nun meine Turniertickets etwas knapp, aber ich arbeite schon am Highlander Achievement, damit gibt es wieder 6 Stück zu holen.

Hier das Ergebnis von 2 Wochen Kelthor:

http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI//25.JPG

Emduril
04-04-14, 16:39
Heldenliste aktualisiert / habe mir Mühe gegeben so viele wie möglich zu bekommen!

Emduril
11-04-14, 14:18
Weekly 1: Ariana, Nekropolis

Mein Deck:
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Ariana/d1a.JPG
http://static2.cdn.ubi.com/MM-DOC/CRC/DE/SWI/Ariana/d1b.JPG
Einschätzung:
Ich habe einfach die soliden Karten zusammengeworfen und das kam bei raus. Eine gute Basis aus kleinen Kreaturen und richtig viele Zerstörungseffekte!
Weil ich das wöchentliche Base Set 2 Format spiele, habe ich keine Ahnung was mich heute erwartet!


Das Schweizer Turnier:


Gegner
Kurzbericht
Stand


Dhamiria
Kreaturen aufs Feld, viel Gemetzel, alles stirbt, und wieder von vorne.
Ich siege in Zug 15.
1-0


Shala
Kreaturen aufs Feld, viel gemetzel, alles stirbt, und wieder von vorne.
Zeit des Gegners läuft aus auf Zug 16.
2-0


Ariana
Kreaturen aufs Feld, viel gemetzel, alles stirbt, und wieder von vorne.
Zeit des Gegners läuft aus auf Zug 21.
3-0


Fazit
Das Format ist irgendwie langsam und man muss stark auf seine Uhr achten. Ariana ist eine gute Wahl, da man mit 4 Insektenschwärmen, 4 Soulreavern und 4 Todesfeen einfach alles platt bekommt. Zusätzlich kann man ab und zu Arianas Fähigkeit zum Zerstören einer Kreatur nutzen. Ist das Format wirklich so träge oder kommt das durch mein Deck? Eigentlich hab ich 4 Woche der Söldner und endlos Kreaturen für 1+2+3 drin, aber irgendwie zögerte es sich dennoch immer lange hinaus. Komisch irgendwie!

Gut!

Emduril
11-04-14, 14:34
+ Heldenliste mal wieder aktualisiert :)

Ich hatte fast keine Tickets mehr, aber habe durch die Täglichen Aufgaben heute 6 Stück dazu erhalten - so mag ich das!