PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : stategien gegen das nicht karten ziehen



Piombino89
02-03-14, 18:26
hallooo

hat irgentwer eine strategie oder ein plan wie man sich davor schützen kann?
ich bin ratlos und verzweifelt wenn der gegener anfängt mir die handkarten klaut und mich nicht ziehen lässt.

momentan spiel ich die fraktion bastion.


schon etwas nervig ist die karte garten der ektase.

VielfrassKarin
02-03-14, 22:39
Wie genau spielst du, welchen Helden nutzt du?
Es gibt veerschiedene möglickeiten, folgende zähle ich dir auf (auf englisch):

Der Blackskull Spellcrusher (beim angriff wählst einen Zauber aus, und kannst den zerstören)

Und dann folgende Zauberkarten:
Cleansing Light (Licht)
Divine Intervention (Licht)
Dispel Magic (Prime)
Mass Dispel (Prime)
Spell Steal (Prime)

Folgende Schicksale:
Famous Last Blows (Bastion exklusives)
The Price of the Void (Neutrales Schicksal)

Hier kannst die karten anschauen: musst halt etwas suchen, ist aber gut reduziert

Würde aber gerne wissen was du spielst, wäre besser als nur möglichkeiten aufzuzählen

Allyofjustice86
02-03-14, 23:01
dagegen kannst du genau gar nix machen mit Bastion töte ihn bevor er denn Garten nutzen kann..

MightyJava
02-03-14, 23:11
Wie genau spielst du, welchen Helden nutzt du?
Es gibt veerschiedene möglickeiten, folgende zähle ich dir auf (auf englisch):

Der Blackskull Spellcrusher (beim angriff wählst einen Zauber aus, und kannst den zerstören)

Und dann folgende Zauberkarten:
Cleansing Light (Licht)
Divine Intervention (Licht)
Dispel Magic (Prime)
Mass Dispel (Prime)
Spell Steal (Prime)

Folgende Schicksale:
Famous Last Blows (Bastion exklusives)
The Price of the Void (Neutrales Schicksal)

Hier kannst die karten anschauen: musst halt etwas suchen, ist aber gut reduziert

Würde aber gerne wissen was du spielst, wäre besser als nur möglichkeiten aufzuzählen

Es gibt 3 Möglichkeiten für nen Drawlock, aber nen Dispell hilft da nie. Die Kreatur auch nicht, die betrifft ja auch nur Zauber. Weiss nicht wie du da drauf kommst?


Void Arbiter, also die Kreatur mit Lockfähigkeit, hat nur 4 HP kann man also relativ easy mit nem Spell töten. Hinzu kommt, das er dann auch nicht ziehen kann. Auch das kann man bei geschicktem Spiel ausnutzen.

Der Turm hat den gleichen Effekt, also auch da kann er nicht ziehen, solange er ne Kreatur drauf hat, genauso wie du. Denn kannst auch nur schwer entfernen, da viele Karten die Gebäude entfernen normal nicht in einem Deck sind, da Türme einfach zu schlecht sind.

Garden of Ecstasy ist wirklich nervig da es ein Schicksal ist. Kann nur mit Void Ripple oder Price of the Void entfernt werden. (Oder Tree of Truth, der is aber Havenonly und Crap).

Normal ist es so, das man gegen Dhamaria verloren hat, wenn der Gegner den Garden of Ecstasy dauerhaft spielt. Zumindest wenn der Gegner weiss was er macht. Musst also wenn vorher gewinnen.

VielfrassKarin
02-03-14, 23:25
Es gibt 3 Möglichkeiten für nen Drawlock, aber nen Dispell hilft da nie. Die Kreatur auch nicht, die betrifft ja auch nur Zauber. Weiss nicht wie du da drauf kommst?


Soviel ich weiß hat er nur geschrieben das die karte "garten der ekstase" schon etwas nervig sei, aber er hat es als eine allgemeine frage gestellt, ohne direkten bezug dadrauf, so wie ich es gelesen habe (falls es doch nicht so sei, nagut, dann halt nicht, mein beitrag war ehh mehr auf zauberkarten ausgelegt, mehr nicht und es waren auch nur beispiele)

Edit: Ich bin selber kein "pro" spieler, war halt ein ansatz meinerseits sich erstmal karten sich anschaut die Zauber/Schicksale/etc dispellen können, wobei ich darin nicht weiter ausgeführt habe, da mir schlicht die erfahrung fehlt

Revalon
02-03-14, 23:35
Soviel ich weiß hat er nur geschrieben das die karte "garten der ekstase" schon etwas nervig sei, aber er hat es als eine allgemeine frage gestellt, ohne direkten bezug dadrauf, so wie ich es gelesen habe (falls es doch nicht so sei, nagut, dann halt nicht, mein beitrag war ehh mehr auf zauberkarten ausgelegt, mehr nicht und es waren auch nur beispiele)

Edit: Ich bin selber kein "pro" spieler, war halt ein ansatz meinerseits sich erstmal karten sich anschaut die Zauber/Schicksale/etc dispellen können, wobei ich darin nicht weiter ausgeführt habe, da mir schlicht die erfahrung fehlt


Es geht hier halt aber um Karten, die das Kartenziehen verhindern, und da gibt es nunmal (bisher) keinen Zauber. Es ging so wie ich MightyJava auch nicht darum, deinen Beitrag schlecht zu machen, sondern lediglich um die Richtigstellung ;)

VielfrassKarin
02-03-14, 23:44
War mir bis gerade eben nicht dessen bewusst, musste kurz in das kartenregister schauen und sah dann auch meinen fehler =/ naja, man lernt dann schonmal aus.

Edit: Drawlock habe ich noch nie gesehen (oder wurde früh entgegengewirkt), aber das man Schicksale nicht effektiv kontern kann, ist schon merkwürdig im nachhinnein, dachte man hätte mehr möglichkeiten die auch effektiv sind gegen permanente Karten

Piombino89
03-03-14, 21:33
dagegen kannst du genau gar nix machen mit Bastion töte ihn bevor er denn Garten nutzen kann..

ja das ist ja das problem. die startegie ist so billig!!!! viel zu billig. inferno ist da viel zu stark und billig!!

- halle des vergessens, kammer der demenz, mäuler des chaos, wendung des schicksals, grube des hasses, haus des irsinns, chaosspalt, garants säuberung, höllenfeuerbrücke, leerspalte und garten der ektase
das sind nur die schicksale, die monster sind nicht mitdabei, weil man ja da AUCH eine chance hat die zu besiegen.


es ist ja so, der gegner spielt schnell ein paar starke inferno monster und für nothing lässt er deine handkarten ablegen, entweder zufällig oder noch gewählt. zb wendung des schicksals. es ist lächerlich was der gegner bezahlt, damit er mit deinen handkarten machen kann was er will.

du hast vielleicht noch ein bis zwei karten auf der hand, dann bist du und ziehst eine. und dann ist vorbei, man kann nix machen..... weil man keine karten hat zum spielen.
der gegner konnte ja vorher alles aus dem spiel entfernen was ihm gefährlich werden könnte.


so.

ich spiele momentan mit kat.
lauf damit einigermaßen gut, je nachdem wie ich ziehe. meine deckstrategie möchte ich aber nicht posten, da die geheim ist. und zum glück spielt die auch so gut wie keiner.^^

vorher hab ich mit licht und primär gespielt, da könnte ich mich besser verteidigen. baum der weisheit, schicksalswendung, leerkräuseln und erdrutsch gegen die schmiede.
aber bei bastion... da muss man ja mit primärzauber spielen.

allso jetzt können auch mal die profis ihre erfahrung erörtern und ein paar tipps geben.

MightyJava
04-03-14, 01:03
ja das ist ja das problem. die startegie ist so billig!!!! viel zu billig. inferno ist da viel zu stark und billig!!

allso jetzt können auch mal die profis ihre erfahrung erörtern und ein paar tipps geben.

Ally ist momentan erster in der Elowertung ;)
(Und auch ich hab 1501+Elo^^)

Die Sache bei Inferno ist relativ einfach. Spielt der Gegner mit Garden of Ecstasy, dann besieg ihn bevor er ihn dauerhaft spielt. Du hast also einige Runden Zeit, da kann man mit Bastion auch mal gewinnen.^^
Danach hast wirklich wenig Chancen. So Decks gibts aber. Wenn nen SandalLock sein PermaPrison spielt hast genauso verloren wie wenn nen Milldeck seine Kombo durch bringt. Da musst einfach mit deinem Deck schneller sein.

Gegen den ganzen Discardunfug gibt es 2-3 Tips die helfen.
- Setz den Gegner schnell unter Druck durch viel Dmg auf dem Board. Er soll sich verteidigen müssen. Dann bringt ihm das Discarten deiner Hand reichlich wenig.
- Hab keine Angst mal was zu Discarten. Versuche den Druck permanent hoch zu halten und spiele nicht nichts nur damit du nicht discarten musst.
- Zieh lieber und spiel viel billiges aus deine Werte zu pushen und dann eine teure Kreatur spielen zu können.

Und wenn du die Karten einfach wieder haben willst nimm 1-2 Cosmic Singularity ins Deck.

Merke: Discard alleine bringt dem Gegner nicht den Sieg. Wenn du Probleme mit dieser Art Decks hast, dann machst du womöglich noch ein paar Spielfehler oder hast einen supoptialen Deckbuild.
Du willst ja dein Katbuild nicht verraten, wobei ich mir recht sicher bin, das du das Rad nicht neu erfunden hast^^

Piombino89
04-03-14, 21:23
Ally ist momentan erster in der Elowertung ;)
(Und auch ich hab 1501+Elo^^)


Gegen den ganzen Discardunfug gibt es 2-3 Tips die helfen.
- Setz den Gegner schnell unter Druck durch viel Dmg auf dem Board. Er soll sich verteidigen müssen. Dann bringt ihm das Discarten deiner Hand reichlich wenig.
- Hab keine Angst mal was zu Discarten. Versuche den Druck permanent hoch zu halten und spiele nicht nichts nur damit du nicht discarten musst.
- Zieh lieber und spiel viel billiges aus deine Werte zu pushen und dann eine teure Kreatur spielen zu können.

Und wenn du die Karten einfach wieder haben willst nimm 1-2 Cosmic Singularity ins Deck.

Merke: Discard alleine bringt dem Gegner nicht den Sieg. Wenn du Probleme mit dieser Art Decks hast, dann machst du womöglich noch ein paar Spielfehler oder hast einen supoptialen Deckbuild.
Du willst ja dein Katbuild nicht verraten, wobei ich mir recht sicher bin, das du das Rad nicht neu erfunden hast^^

Hallooo
ja wenn ich so eure namen lese, gegen euch hatte ich auch schon sehr spannende duelle.

allso vor dem kartenablegen hab ich auch keine angst, es ist ja nur so, das der gegner meine handkarten in seiner runde ablegt. ich könnte dem gegnerischen helden jede runde 3-5 schaden machen ab der 2. runde.
und zum 3.tipp, darum gehst ja, ich kann ---->nicht<----- ziehen. erst legt der gegner meine karten ab und dann darf ich nix ziehen. und der gegener zahlt fast nix. außer für den garten 5dings. und bekommt den jede runde wieder auf die hand.

sicher kann man davon nicht verlieren, aber ich kann auch nix machen. und inferno monster sind stark im angriff.


ich finde man sollte vorher andere bedingen erfüllt haben bevor man für 1-3 dings meine handkarten anschauen und davon welche abzulgen.

MightyJava
05-03-14, 02:31
Inferno Kreaturen haben zwar viel Dmg, haben aber wenig hp. Mit Spells kann man da ziemlich easy gewinnen. Kat hat da auch wirklich gute Zauber und zb als Kombo 2mal Erdbeben und dann alle Vulture Rider die man auf der Hand hat für lau, da 4 dmg eigentlich alle gängigen Infernokreaturen töten (außer Lilim und den Hellfire Maniac)

So wie du es schildest wirkt dein Deck relativ langsam und ziemlich rushanfällig? Du sagst ja nix von deinem Build da kann man schlecht genaue tipps geben^^

Ich kann auch nur sagen, das man gegen den Garden of Ecstasy eigentlich in den meisten Fällen nix mehr machen kann, wenn der einmal liegt. Es gibt im Spiel einige Karten/Kombos die zu einer relativ sicheren Niederlage führen. Diese gehört auch dazu. Da muss man halt vorher gewinnen.

Piombino89
29-03-14, 15:13
halloooo

nach langen überlegen und probieren ist mir doch mal was eingefallen wie man sich AUCH gegen das ablegen wehren kann.

in dem spiel ist es doch so, das man gegen jede strategie irgentwie retten könnte. aber gegen das in die handschauen lassen und ablegen müssen, kann man nix machen. es ist einfach so, dann liegt die karte auf´m friedhof.

warum gibt es dann nicht karten die dem gegner auch dann schaden machen wenn so ein effekt kommt.
zb. wenn der gegner eine karte von deiner hand auf den friedhof legt bekommt der 3 schaden. könnte eine kreatur sein mit dem effekt oder eine schicksals karte.
oder was noch besser wäre, wenn diese karte mit dem effekt erst wirkt wenn sie auf dem friedhof liegt und nachdem sie wirkte kommt sie wieder ins deck gemischt.

es gibt ja karten die wirken wenn sie im friedhof liegen.


was meint ihr??

gruß
pio

kriegerro
29-03-14, 16:42
ich glaube selbst wenn es solche karten gibt würde ich sie nie in mein deck packen, da eh nicht so viele auf discard spielen. und sooo mega stark ist die strategie auch nicht, da der gegner einfach weniger kreaturen ausspielen kann wenn er sich auf das discarden konzentriert. so wie ich das sehe haben nur stall decks ein ernsthaftes problem gegen discard decks.ich finde man brauchst sowas nicht unbedingt wenn man nicht gerade stall spielt.

Balsac_Lorrain
29-03-14, 17:15
Also mit Bastion rate ich dir auch, das Feld vollzustellen dun den Druck zu erhöhen, also ein schnelles Spiel anzustreben. Wirkt das partou nicht fällt mir noch kleinerer Rückruf ein, als absolute Notlösung, denn die Karte ist Mist und auch nur für Primärmagie, welche Bastion nicht besitzt.