PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Malik Rage



Tezet86
26-01-14, 00:23
Hab mal mehr oder minder aus dem Stehgreif ein Deck gebaut, das nach den ersten Partien überraschend gut läuft. Zumindest konnte ich damit ein paar Gegner im 1500er-Bereich besiegen. Prinzipiell würde es wohl auch mit Ignatius funktionieren. Adar dürfte aber einen Vorteil haben, da die defensiveren Nekro-Kreaturen dem defensiven Spielstil des Decks eher entsprechen und Maliks Fähigkeit auch deutlich sinnvoller ist.

http://tools.mmdocking.com/decks/show/4463

MightyJava
26-01-14, 02:35
Ich kenne diese Decks sehr gut und finde sie absolut nervig, im positiven Sinn. Ohne haufenweise Dispell oder MassDispell wirklich nicht einfach zu besiegen, gerade wenn man ein relativ langsames Deck hat.

Persönlich finde ich Ignatius besser, da man Altar of Destruction hat. Das sind im Zweifel 8 Dmg. Außerdem hat man einen Plan B. Man kann da nämlich perfekt den Infernotower nutzen in Verbindung mit dem Garden of Ecstasy. Denn Discard+nur 1 draw verhindert wunderbar, das der Gegner noch irgendwelchen Unfug im Lategame macht.
Dazu sind Lurker und Lilim wunderbare Blocker. (Gespielt dann als 4/4/3)