PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tips für Anfänger



Renbauer
05-01-14, 00:02
Hallo,

ich spiele jetzt seit ca. 2 Wochen (anfänglich nur wenig Duelle) und hab mich heute auf 501+ gespielt. Ich spiele Nekros, weil ich immer Untote spiele wenn sie verfügbat sind ;-). Ich hab mein Deck schrittweise aus dem Startdeck verbessert und habe von den ca. 12 Duellen nur eins verloren (auch gegen Nekro mit Ariana).

Anbei mein derzeitiges Deck: http://tools.mmdocking.com/decks/show/3062

Was wären eure Tips für eine Erweiterung? Spells hab ich leider nichts besseres. Da würd ich gern Puppet Master tauschen (weil 6 Magie ist heftig). Ich hät lieber noch 3 Soulreaver. Sobald ich die habe, werden die andere Karten ersetzen. The Silent Death steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste.

Zu den Kreaturen, ich weiß der Ghost Dragon ist etwas teuer, aber ich hatte bisher meist lange Duelle und da kann er schon mal das Spiel gewinnen. Die Schicksalskarten hab ich drin, weil ich halt nicht genug Sprüche hab die mir sinnvoll erscheinen und ich damit eine höhere Chance auf den Soulreaver (oder was ich grad brauch) hab. Und die Broken Bridge ist meine Handbremse, vor allem mit Tokens recht brauchbar. Da ich schon von Anfang an Schicksal 2 hab, ist die 3 nicht schwer zu erreichen wenn ich sie brauch.

Tja, bin gespannt auf euren Input. Danke im Vorraus,

mfg René

Kibawo
05-01-14, 01:10
moonsilk skellet, albethy-guhl, ghost dragon und skelett archer raus. dafür dann 4 zombies, 4 vampire, 4 lichs, 4erzlichs

wenn du auch schicksale spielen willst nimm 4 campfire rein, würde mich aber auf zauber und kreaturen beschränken. daraus folgen dann auch 4 week auf taxes, als events.

Renbauer
05-01-14, 17:21
Danke für den Input.
Archer und Moonsilk stehen auf der Abschussliste, aber mir fehlt noch der Ersatz. Die Ghule find ich im Moment nicht schlecht, die haben mir schon paar mal den Arsch gerettet. Früher oder später werden sie weichen, klar. Ghost Dragon find ich einfach schön ;-). Aber ja, wenn ich was besseres (billigeres finde), fliegt er wohl.

Ich spiel das Schicksal derzeit fast nur, weil ich damit größere Trefferchance auf den richtigen Spruch habe, vor allem, weil mir da noch einiges fehlt. Bisher hat sich das gelohnt. Sollte ich endlich mehr von meinen gewünschten Sprüchen bekommen fliegen die Schicksalskarten langsam raus. Solange mein Held 2 Startpunkte dort hat, sind sie halt leicht zu spielen.

Tax Karte hab ich noch keine, leider.

Renbauer
12-01-14, 22:30
Hallo,

ich hab in der Zwischenzeit ein bissl weitergetüftelt und gespielt. Mein Deck sieht jetzt grad folgendermaßen aus: http://tools.mmdocking.com/decks/show/3611

L7, 788 ELO, 29 Siege, 2 Niederlagen (so ca.). Prinzipiell bin ich zufrieden, wenn man bedenkt, dass ich noch keine Joker oder so eingesetzt habe. Langsam aber sicher werden mir Grenzen aufgezeigt. Die Spiele werden enger, die Gegner härter und ich merke immer wieder, dass die Möglichkeiten beschränkt sind. Mir fehlt es vor allem an Zaubern. Dunkelzauber hab ich nur begrenzt die die ich brauche und auch Wasser würde ich den einen oder anderen lieber haben.

Die Frage die ich mir stelle, macht es Sinn mich weiter mit Seria zu beschäftigen (und vielleicht Jokerkarten zu investieren), oder soll ich mich in Richtung Ariana/Adar-Malik orientieren. Sind beide (meiner Meinung nach) wesentlich stärker, kosten aber auch einige Joker.

Grad heute gegen Emduril hab ich aber gesehen, was eine Ariana nur mit Common Karten anrichten kann. Wenn man da nix hat um die kleinen Scheißer mit ihrem Gift wegzumachen, dann kann das extrem nerven. Adar finde ich halt von den Magieschulen her sehr nett und agressiv, dazu die gute Kreaturenbasis der Necros und ein möglicherweise wiederkehrender Atropos...

Werd mir noch etwas Zeit geben und schaun, was ich noch rausholen kann, aber bald werd ich mich wohl entscheiden müssen.

mfg René

Renbauer
16-01-14, 10:42
Also gestern ging sich endlich wieder eine Box aus. 2-3 Karten waren dabei, die mich verbessern. Jetzt warte ich auf Gold für die Herold der Leere Päckchen. Noch 2 und ich habe Zugriff auf die Karten mit Jokern. Dann könnte ich prinzipiell über Adar nachdenken. Ich werde bis auf weiteres also eher keine Jokerkarten verwenden (zumindest nicht für Wassersprüche), außer für Sprüche der Dunkelmagie, die kann ich bei Adar ja auch verwenden.

XMicroX
16-01-14, 10:59
Also ich spiele konstant mit Seria 1200-1300 Elo. Spiele ihn halt mehr auf Zauber als du, schätze da fehlen dir die Karten wie Puppetmaster der instantkill (kann mir kartennamen so schlecht merken) und die 3er Drop Wasserzauber (glaub hießt Gysir) etc. . Allgemien Spiele ich auch nichts über 5 Macht, da es sich nicht lohnt. Besonders wenn du nur eine im Deck hast. Da zieh ich lieber eine Karte. Das selbe gerade bei deinem Puppetmaster. Lohnt es sich wirklich 2x Magie zu lvln um einen Puppetmaster zu spielen? Da wäre die überlegung deinen Gegner mit mehr Kreaturen zu bombadieren.

Das sind meine Eindrücke^^. Bin vll nicht der beste Spieler aber vll helfen dir die Tipps. Kann dir gerne auch mein Deck posten wenn du willst.

Gruß Micro

Renbauer
16-01-14, 16:09
THX für dein Feedback. Ja du hast recht, mir fehlen die Sprüche noch. Den Puppetmaster hab ich inzwischen rausgehaut, eben wegen 6 Magie. Grad Wasser hab ich nix brauchbares. Geysir hab ich keinen einzigen. Drum liebäugle ich mit Adar, weil Feuer hab ich mehr sinnvolls Sprüche.