PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Inferno - Portal nah Sheog - brauche hilfe



MalusDarkB.666
18-12-13, 20:08
Hallo zusammen,

hab mir ein starkes deck gebaut, eigentlich ist es stark aber leider hab ich keine chance da ich auf elo 1200 rum geister.

kann man es online tauglich machen was meint ihr ?


Held Xorm

Ereignissse:


1 Markt der Schatten
2 Tag der Freizeit
2 Blinde Vermittler
1 Pfad der forfahren
2 Manna Sturm


Schicksalkarten:

3 Portal nach Sheog
3 Alatr der Wünsche
3 Altar der Schatten
1 geborstene Brücke (hab nur eine)
1 Plünderung
1 Gerants Säuberung
2 Observatorium

Kreaturen

2 Absyischer Wurm
2 Absischer Fürst
1 Hykiu
2 Foltermeister
3 Ur krag Vollstrecker
2 Höllenfeuer irre
3 Verwüster
3 Moloche
3 Zerberus
3 Höllenfeuer Zerberus
2 SChleicher im Schatten
2 Herbeigerufener Dämon
3 dunkelmeuchler
3 Irrer



Ja der plan hiner dem Deck: am anfang bischen rushen schaden machen , seelenräuber und blitzen etc ziehen..
dann wurm aus spielen. und mit altar der wünsche und portal nach sheog immer noch schon wieter dicker dinge nachrüsten...

oder wenn es gut läuft in der 4ten runde nen fürst oder wurm aufm platz haben...

probleme zauber machen mir das leben schwer, zum einen weil ich selber keine habe zum andern die vom gegner...
vor allem puppenmeisten schattenbild decks machen mich alle...

hat jemand eine idee das ganz stabiler zu machen??

meint ihr es würde reichen die ereignisse an zu passen 4x tag der freizeit und 4x pfad der vorfahren ?



danke schon mal,
leider funzt bei mir mmdoc.net nicht richtig sonst hätte ich mein deck da erstellt

MalusDarkB.666
19-12-13, 13:55
ich sehe schon mit coolen deck ideen kennt sich keiner aus :)
leider kann man ja nur 4-5 sntandart kontroll decks erfolgreich zocken und adar malik

schade schade schade

Revalon
19-12-13, 14:22
Hab mich mit Gate Decks bisher nie beschäftigt, habe auch nicht die nötigen Karten ums selber zu spielen, vermutlich deshalb.

http://forums.ubi.com/showthread.php/817223-Decktierlist-5-Towers

Hier findest du links zu drei Gate Decks, vielleicht hilft dir das etwas weiter.

Du könntest (solltest?) aber wenn du Altar der Wünsche benutzen willst noch Altar der Zerstörung ins Deck nehmen, da du damit eine Karte von deiner Hand aufs Deck legen und somit bestimmen kannst, was du aufdeckst (funktioniert mit Portal nach Sheogh leider nicht, weil das Deck vorher gemischt wird).

Ach, Geänderte Taktik oder wie das auf Deutsch heißt (Revised Tactics auf Englisch) ist auch praktisch, um kleine Kreaturen auszusieben. Die will man denke ich ja nur am Anfang haben und nicht später noch im Deck.

Was deine Probleme mit single target removals angeht weiß ich gerade nicht, was man da machen könnte.

Und wenn mmdoc.net nicht funktioniert, nimm doch einfach mmdocking.com.
Da brauchst du die Liste auch nicht selber erstellen, sondern nur ein Replay hochladen von einem Match und kannst dann die Deckliste, die du gespielt hast, automatisch erstellen lassen.

Sternengezuecht
19-12-13, 14:37
Ich seh schon, mit dem Begriff Geduld kennt sich keiner aus...

So wie ich das sehe baut dein Deck nur darauf auf einmal eine starke Kreatur auszuspielen und dann den Gegner damit platt zu machen. Wo wir beim Problem sind...der Gegner.

Du kannst nicht davon ausgehen, dass er die Kreaturen einfach so stehen lässt und dir dann noch eine Reihe zum Angriff frei macht. Seelenräuber, Blitzschlag, Angriff (z.B. Pao und 2.Kreatur), Ariana...
jedes Deck hat Möglicheiten Kreaturenschaden zu verhindern...und zur Not stell ich bei sowas irgendeine 2er Kreatur vor.

Vielleicht könntest du noch dieses Ereignis reinpacken mit dem eine Kreatur nicht ausgewählt werden kann. Das wäre eine Möglichkeit wenigstens den ersten Angriff durchzubringen...