PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe ich will endlich mal ein schweizer gewinnen



MalusDarkB.666
09-12-13, 14:07
Hey Freunde,

ich versteh die Welt nicht mehr.

Bin auf elo 1000 angekommen habe 2 echt gute decks.

Aber ich schaffe es nicht ein schweizer Turnier zu gewinnen.



Ich spiele Akademy: evtl aber nicht richtig ^^
Spiele Myranda
Zauber: 4 kleine/große Blitze, 4 Kettenblitze, Tor ins Nirgendwo, 2 Leere Kreuseln,2 Magie aufhben
4 Meistermeuschle
4 Pao Todsucher
4 Zaubergolems (spruch wieder raus holen)
4 Gelehrte
3 Zauberlehrer
3 Rakshasa
1 klingermeister
2 instabile Jinns
2 Mietzauber jinns
2 Wogende Titanen
1 Shantiri Titan


wenn es läuft gehts gut ab, aber meistens werde ich überannt. Angsgegner Feure Nekro Winnie decks.


Was ich heute nicht auf die Kette gebracht habe, nun hab ich mir mal fürs Turnier ein Arieldeck gebaut (Kapa) wo ich egal mit welchem deck immer so dermaßen aufs Maul bekomme, und es läuft bei mir garnicht.......

Da werde ich sogar von nem mittelmäsigem Bastions deck umgehaun ^^

Ist es nur Pech bem Ziehen, bin ich noch zu schwach für Turniere?
Was kann ich machen?

Auf elo 1000 gewinne ich 60% meiner Duelle....

Emduril
11-12-13, 23:54
Hmmhmm!
Also die meisten Myranda Decks sind meines Wissens nach 4/6/0 und spielen 2 Zeitsprünge und 2+ Forked Lightnings, um aus brenzlichen Situationen zu entkommen oder um unerwartet zu gewinnen (+ mein spezieller Liebling: Teleport, um auch mal nen DA zu verschieben) Durch die 1 und 2 Ressourcen Kreaturen, die Magie steigern, kommt man da oft gemütlich hin ohne 5 zusätzliche Punkte in Magie zu investieren.
Die Kreaturenbasis müsste ich grad alle einzeln Übersetzen oder die Bilder suchen. So fit bin ich mit deutschen Kartennamen grad nicht, aber vielleicht hilft dir der Ansatz mit den Zaubern schon weiter:)

MalusDarkB.666
18-12-13, 20:57
Hi,

danke dir schon mal für die antwort.
ich habe inzwischen endlich mein erstes turnier gewonnen, ein kehltor deck mit 4 geiern 4 pao 4 viel feuer und blitz.... wahr aber auch ein hartes stück arbeit 8 tickets hats gebraucht bis es mir gelungen ist... sonst nur 3-4 platz

Beduine0
18-12-13, 21:54
Mein erstes Schweizer habe ich mit einem Xorm Rush gewonnen. Die Kombination aus schnellen und starken Anfangszügen bringt viele aus dem Konzept. Eigentlich reichen ja 7 Minuten, aber gerade beim Xorm Rush sehe ich die Gegner sehr viele Fehler machen.
Außerdem hat das Deck auch was und kann recht früh gespielt werden, da wenig seltene Karten benötigt werden. Einfach als 4/1/2 spielen und ein Sieg sollte mit weniger als 8 Tickets drin sein.

MalusDarkB.666
19-12-13, 13:52
hab ich auch eins, funzt ned so richtig, hab mich da aber auch mit portal nach sheogh versucht.

können ja mal abgleichen mann will ja mit jeder fraktion mal eines gewinne... ;)