PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein ganz gemütlicher Turnierbericht



Emduril
02-12-13, 21:07
Letzten Freitag machten sich 8 mutige Recken auf den Besten der Besten zu ermitteln.

Mit dabei waren:
- der akademische Erzengel Auriel.Tamalla
- der giftig geile Goilo
- ein manchmal nicht ganz so MutigerMatrose
- der infernale Imperator Thravvn
- der zuflüchtige Erzvampir Zerwas83
- XderX XkleineX XMicroX
- Professor xXHawkingXx
- und natürlich ich mit meiner Seria

Nachdem man sich in der Gruppenkonferenz auf Skype eingefunden hat, ging es für meine Seria in die ersten Gefechte ausserhalb des Elo-Lebens und wir waren beide gespannt, wie wir uns schlagen werden.

Runde 1
Emduril (Seria) vs Zerwas83 (Captain Morgan!)
Seria schickte schnell einen Ghoul in den Kampf, doch ein Ritter stellte sich ihm sofort in den Weg, der wiederum sofort entsorgt wurde. Morgan kümmerte sich um seine Ressourcen und hatte auf einmal 3 Ressourcen mehr als Seria und diese hatte keine Dunkelzauber mehr in ihrem Zauberbuch.
Auf einmal füllte sich das Feld von Morgan mit allerlei wölfischen Geschöpfen, die sich gegenseitig stärkten. Seria versuchte mit ein paar mickrigen Geistern und Zombies das Feld zu sichern, doch zu den Wölfen gesellten sich plötzlich Kreuzritter, die zusammen ein unbesiegbares Bollwerk formten.
Ein Geysir und ein Schneesturm waren nicht genug, um diese aufzuhalten und Seria musste nach nur 8 Runden das Weite suchen. Sieger: Zerwas83!

Runde 2
Emduril (Seria) vs Aurelia.Tamalla (Gazal)
Gazal schickte direkt kleine magische Kreaturen ins Spiel, die alle von Seria in ein Massengrab gestossen wurden. Ein Magie-Krämer suchte Gazal einen lautlosen Tod, der Seria Runde für Runde das Leben schwer machte. Sie schickte Zombies und einen Erzlich auf das Schlachtfeld und Gazal verteidigte mit ausweichenden Kreaturen und einer Magie-Immunen Spinne, die sich als ganz lästig herausstelle.
Gazal versuchte das Feld mit instabilen Djinns zu füllen, doch instabil wie diese nunmal sind, verabschiedeten sie sich schnell durch einige Siegel des Todes. Seria hatte noch immer drei Ghouls auf ihrer Seite und nagte langsam aber sicher an Gazals Lebenspunkten. Sie flutete das Feld weiter mit Lichs und Zombies und entsorgte alle Kreaturen auf Gazals Seite, der ebenfalls durch den lautlosen Tod weiter die Kreaturen von Seria in den Tod schickte.
Eine kleine Sucherin brachte Seria einen Atropos und sie flutete weiter das Feld mit kleinen, schwachen Kreaturen, damit der lautlose Tod nicht allzu mächtig wurde.
Das Feld füllte sich erneut, doch Gazal war nur noch auf vier Lebenspunkten. Seria füllte weiter jeden Platz des Schlachtfeldes aus und als sich auf einmal zwei Events aneinanderreihten, die die Stärke aller ihrer Kreaturen verdoppelte, setze ein Ghoul den letzten Schlag und Gazal musste fliehen. Sieger: Seria!

Runde 3 - das Finale!
Emduril (Seria) vs MutigerMatrose (Kelthor)
Serias Ghouls und Lichs wurden von Kelthor direkt mit kleinen Feuerbällchen und Blitzen in Stücke gerissen, so dass Kelthors kleine Biester ungestört auf Seria einschlugen. Ein Erzlich sollte die Situation sicher, doch ein dämonischer Ork auf der anderen Flanke sorgte für ein unwohles Gefühl bei Seria.
Serias Horden wechselten die Flanke, doch Kelthor schickte die flinke Zefira auf das Schlachtfeld, die dem Ork dabei half, weiter auf Seria einzuschlagen. Seria wollte eine Mauer aus Untoten formieren, doch ein Feuerball löste diese direkt wieder auf. Runde 8: Knockout durch einen dämonischen Ork - kurz und schmerzlos. Sieger: MutigerMatrose!

Im wirklichen Finale standen sich zwei unserer Größten gegenüber:

Finale:
Goilo (Adar Malik) vs Zerwas83 (Morgan)
Morgan versuchte im ersten Zug zusätzliche Steuern einzutreiben, doch diese fingen sofort Feuer und wurden abgeschafft. Ein wenig Glorie gefolgt von mehr Steuereintreibern und Kreuzrittern sollten Morgan das Feld sichern, doch einige Giftige Spinnen in Folge lösten diese Formation schnell auf.
Atropos brachte seine Spinnen vom Friedhof zurück und eine Todesfee entsorgte den Kreuzritter. Einige Wolfmenschen machten erneut Bekanntschaft mit Adar Maliks Spinnen. Es war Kerkerzeit für Malik und Morgan war sich des Sieges mit einem Altar von Asha sicher, doch Malik füllte das Schlacht mit Ghouls, Geistern und dunklen Assassinen, da er noch eine volle Hand hatte und Morgan inzwischen ohne Handkarten spielte. Ein Seelenräuber, ein Schattenbild und eine Woche der Söldner entsorgte auf einmal auch noch Morgans komplettes Feld.
Adar Malik spielte eine weitere Todesfee, suchte sich noch eine verbotene Flamme und sicherte sich mehr Kartenvorteil. Morgan versuchte das Feld ein letztes Mal zu füllen, doch die verbotene Flamme räumte das Schlachtfeld auf - es folgten mehrere dunkle Assassinnen und Paos, die Morgan den Todesstoss setzten. Sieger: Goilo!

Das Siegerpodest:
1) goilo
2) Zerwas83
3) MutigerMatrose

Danke an alle Spieler! Vielleicht probieren wir nächste Woche ein etwas unprofessionelles Format. (z.B. keine Rares, 200 Karten Decks oder wie mmdocking es mal gemacht hat: Sieger ist wer das Spiel verliert! Kreative Ideen willkommen!)

Es war nett ein paar mehr Spieler kennenzulernen - hoffe wir machen sowas öfter:)

Liebe Grüße,
Emduril

goilo
03-12-13, 01:04
gute geschichte, hast dein wochende mit etwas sinnvollem verbracht.
- giftig sind meine monster
- ung goilo stammt von geil ab :)
geilo war nicht toll also kam ein o statt dem e und der goilo war geboren. dies ist aber schon fast 15 jahre her :P

Sieger ist wer das Spiel verliert! Kreative Ideen willkommen!)


was hällst du von der idee, wer mit den meisten -(minus) leben hat gewonnen :P
oh da gäbe es schöne decks somit man sich selbst haushoch töten kann:P

aber als nächstes könnte man spielen. 200 karten das wäre schonmal was gutes.

Zerwas83
03-12-13, 09:01
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, schön geschrieben!

Würde mich freuen, wenn wir so etwas öfter machen könnten. Hat jedenfalls viel Spaß gemacht!

Sternengezuecht
03-12-13, 11:01
Jep, schön geschrieben, finde ich auch. Und als Tunierbericht sehr gut vorstellbar :)

Die Idee mit einem Tunier ohne Rares (also nur Karten mit weisser Schrift) fände ich mal ne gute Sache. Da können auch Leute ohne riesen Kartenvorteil ein bisschen Land sehen.

XMicroX
03-12-13, 21:45
jopp finde ich auch^^.

Finde die Idee ohne Rares auch nicht schlecht oder man sagt jede Karte nur 1x außer Commons. Freue mich schon auf die nächste Runde^^.

P.s.: so klein bin ich doch garnicht XD

KazuTheFireKing
04-12-13, 12:13
Hat den Leuten, die teilgenommen haben, sicher viel Spaß gemacht. Und ich denke, die meisten hier wünschen sich so etwas öfters und ich persönlich natürlich auch ^^

Ideen für zukünftige Turniere:
- keine Rares (wie oben schön erwähnt)
- vorgebene Rasse (evt. auch Held)
- keine Karte doppelt
- nur Basiskarten
- 200 Karten Decks (wie auch schon oben erwähnt)

Allyofjustice86
30-12-13, 14:25
Ich finde das Shiny Turnier format toll nur Glitzernde Karten erlaubt ;)

Emduril
30-12-13, 14:31
Ich finde das Shiny Turnier format toll nur Glitzernde Karten erlaubt ;)

Das ist eher was für die ganz Hardcore Spieler :)

Revalon
30-12-13, 16:19
Ich finde das Shiny Turnier format toll nur Glitzernde Karten erlaubt ;)

Warum bist du da eigentlich nicht bei? Oder hab ich dich in den Gruppen nur übersehen?

Allyofjustice86
30-12-13, 17:05
hab mich zuspät gemeldet bin atm auch net soviel on wegen Familie ;)

Nächstes aber sicher ;)