PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grafik Grafik Tipps mit ATI Karten



Nightlong1980
25-11-13, 18:18
Hi,

hab zwar schon mehrmals div. Tipps für Nvidia Karten gelesen wie man diese "beschleunigen" kann.
Gibt es auch Tipps für ATI Karten?

Mein System:

Intel Q6600 (4x 2,4GhZ)
MSI Radeon 5770 Hawk
8GB Ram

Würde gerne etwas mehr "Saft" rauskitzeln.

Irgendwelche Vorschläge?

Danke im Voraus.

BIG-M0EP
25-11-13, 20:06
Jep es gibt einen Tipp: NVIDIA karte kaufen *DUCK* :-)
-etwas spass muss sein-

Btw. imo ist deine CPU zu schwach für die GPU, knnast aber auf 3ghz imo noch übertakten!

also bei mir ist ein q9650@3gig am werkeln und ne übertaktete GTX670er alles flutschig auf MAXIMUM :) Hab sogar das Gefühl das die neu Engine besser die H/W ausnutz als die von Ac3 und besser läuft...

Nightlong1980
25-11-13, 20:32
Jep es gibt einen Tipp: NVIDIA karte kaufen *DUCK* :-)
-etwas spass muss sein-

Btw. imo ist deine CPU zu schwach für die GPU, knnast aber auf 3ghz imo noch übertakten!

also bei mir ist ein q9650@3gig am werkeln und ne übertaktete GTX670er alles flutschig auf MAXIMUM :) Hab sogar das Gefühl das die neu Engine besser die H/W ausnutz als die von Ac3 und besser läuft...

Du meinst also das eher die CPU der Flaschenhals und nicht die GraKa is?

BIG-M0EP
26-11-13, 13:09
Ne die GRAKA auch ist ne alte ati möhre! Ich emfehle dir update der Karte auf GTX770 oder 760ti oder sö...
CPU update auf Q9560 oder 9550 falls dein board die noch kann... dürfte gleicher sockel sein!

Das Spiel ist auf NV-Hardware optimiert, z.B. TXAA ist nvidia exklusiv...
Würde aber immer NVIDIA jeder ATI vorziehen ,o)

Nightlong1980
26-11-13, 13:10
Ne die GRAKA auch ist ne alte ati möhre! Ich emfehle dir update der Karte auf GTX770 oder 760ti oder sö...

Und die CPU kann ich mal dabei belassen?

Pupsgrotte
26-11-13, 13:48
Ich würde auf einen 6 oder 8 Kerner umsteigen und eine ATI 7950oc kaufen :). Habe ich drin und das Spiel rennt wie Teufel auf höchster Auflösung und alle Einstellungen auf Maximum :)

Nightlong1980
26-11-13, 14:35
Mein Plan wäre gewesen:

Neues Motherboard
i7 Prozessor
neue DDR3 16GB Ram

Und danach eine neue GraKa

Pupsgrotte
26-11-13, 15:02
Ob Intel oder AMD ist immer Geschmackssache :). Ich persönlich würde immer AMD vorziehen.......Preis/Leistungsverhältnis :)

Mein System:

ASUS Crosshair Formula IV
AMD Phenom X6 1090t 6x3,2 Ghz
16GB Corsair DDR3 Ram
ATI Radeon 7950 OC

und das Spiel rennt ohne Probleme :)

BIG-M0EP
26-11-13, 16:51
Ich würde auf einen 6 oder 8 Kerner umsteigen und eine ATI 7950oc kaufen :). Habe ich drin und das Spiel rennt wie Teufel auf höchster Auflösung und alle Einstellungen auf Maximum :)

6 und 8 kerne nutzen bei AC-engines niX! Leider ist die engine nicht richtig parallel oder mutlithreaded!
Es reicht ne hochgetaktete CPU zu haben die gute PRO-CORE leistung hat! Sind meinstens leider nur INTELS!
und dazu ne TOP grafikkarte aus der 2en reihe 770-GTX oder eben entsprechnde ATI, wer Geld schei.... kann, kann TOP-Grakas kaufen oder SLI :P

@black: gerade dein X6 phenom hat nicht so dolle PRO-Core Leistung... 6 Kerne wie gesagt nur bei sowas wie BF3 4 also die Games die es auslasten/nutzen können....

@night: ja guter plan ;) 16gig RAM kann aber auch kein Spiel auslasten, sowas hat man nur wenn man DTP/Photoshop macht und grosse bilder oder anders den RAM vollkreigt, VM-Server mit mehreren VMs...

i7 ist ok, gibts ja auch in günstig ;) kuk aber dass er >3,4Ghz takt hat...
Aber eigenltich geht dein system auch noch, einfach die CPU auf 3gig bringen :) + eine 770er GTX rein...

chrrm
26-11-13, 20:51
altes sys:
AMD 965BE, GA-MA790FX-DS5, 8 GB DDR2
neues sys: Intel Core i5-4670K, GA-Z87X-D3H, G.Skill DIMM Kit 8GB, DDR3-1333, CL9-9-9-24 (F3-10600CL9D-8GBNT)

Graka: 2x 6870
Grafiktreiber: alles auf Anwendung, vsync aus, Tesselation auf max.2
Ingamegrafik: 1920x1080, alles max, AA ist auf MSAA2x.
FPS: min 35 - max 65

ich muss sagen, der umstieg, wenn auch nicht gewollt, aber empfohlen (anderes forum einer deutschen seite, thread meiner nachfrage bezüglich einer umrüstung (http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/301299-sinnvolles-aufruesten.html)), hat sich gelohnt.

Nightlong1980
27-11-13, 12:15
Ich hab mich jetzt entschieden. In erster Instantz leg ich mir ein

MSI Z87-G45 Gaming Board
Intel i7 4770K
16 GB DDR3 Ram

zu.

Wenn dann wieder Geld da ist folgt eine Radeon 7950.

BIG-M0EP
27-11-13, 16:51
Also kein TXAA und kein PhysX in manchen Games ? ;) MetroLL z.b.? najut :P

Vampire-G
27-11-13, 23:02
Ok, also ich hatte bisher kaum Zeit mich mit AC4 zu Beschäftigen... sch*** RealLife aber auch. :rolleyes:
Naja, heute kam ich mal dazu. :p
Ich hab alle Settings auf Max. Das Einzige was ich etwas runter schrauben muss, ist Anti-Alias.
So läuft es momentan flüssig.
Mal sehen wie es wird wenn ich in Städte komme.

Dabei dürfte mein System bei einigen hier als "Unter aller Kanone" gelten.

Intel Core 2 Duo 3,16 GHz
schlappe 4 GB DDR2 Ram (mehr war bisher nie nötig), das Board hat aber 2 DDR3 RAM-Slots zur Verfügung
Win 7 Home Premium 64 Bit
ATI Radeon HD 6970 2 GHz
Das Gerät hab ich Anfang 2009 zusammengebastelt, 2011 kam besagte GraKa rein.

Ich bin, was PCs angeht derzeit absolut nicht auf dem Laufenden, aber ich bin dennoch überrascht dass es so gut läuft im Moment.
Hatte eher erwartet meine Mühle direkt ausmustern zu müssen.

Die Frage die sich mir stellt, ist nur: Würde es mit mehr RAM besser gehen oder muss ich doch die GraKa auch ersetzen?
Denn ganz ehrlich, wenn ich mir die Kohle für nen neuen PC noch sparen kann, dann gerne. Denn ich muss dann wirklich alles, vom Gehäuse angefangen neu haben.
In meiner Kiste ist jeder Quadratzentimeter verbaut und es ist echt abenteuerlich da was wechseln zu müssen. Vor allem die GraKa ist da das Problem.